Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Justiziariat: 52 Jobs in Hamburg

Berufsfeld
  • Justiziariat
Branche
  • Recht 25
  • Unternehmensberatg. 25
  • Wirtschaftsprüfg. 25
  • Konsumgüter/Gebrauchsgüter 5
  • Groß- & Einzelhandel 4
  • It & Internet 4
  • Verkauf und Handel 4
  • Versicherungen 3
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 3
  • Druck- 2
  • Chemie- und Erdölverarbeitende Industrie 2
  • Elektrotechnik 2
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 2
  • Feinmechanik & Optik 2
  • Medizintechnik 2
  • Nahrungs- & Genussmittel 2
  • Papier- und Verpackungsindustrie 2
  • Bildung & Training 1
  • Immobilien 1
  • Sonstige Branchen 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 47
  • Ohne Berufserfahrung 29
Arbeitszeit
  • Vollzeit 49
  • Teilzeit 7
  • Home Office 2
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 45
  • Referendariat 5
  • Befristeter Vertrag 2
Justiziariat

Senior Patent Counsel Europe (m/f/d)

Mi. 21.10.2020
Hamburg
At ADM, we unlock the power of nature to provide access to nutrition worldwide. With industry-advancing innovations, a complete portfolio of ingredients and solutions to meet any taste, and a commitment to sustainability, we give customers an edge in solving the nutritional challenges of today and tomorrow. We’re a global leader in human and animal nutrition and the world’s premier agricultural origination and processing company. Our breadth, depth, insights, facilities and logistical expertise give us unparalleled capabilities to meet needs for food, beverages, health and wellness, and more. From the seed of the idea to the outcome of the solution, we enrich the quality of life the world over. Your Challenge An opportunity has arisen for a Senior Patent Counsel Europe in Hamburg, Germany. As Senior Patent Counsel Europe you will be able to apply your expertise in a wide range of special tasks in the field of patent law. You will report directly to the Chief IP Counsel located in the United States with local reporting to Associate General Counsel/Chief Counsel for Europe, Middle East, Asia, India and Africa. Prepare and prosecute patent applications for filing in the EPO and manage outside counsel on foreign patent prosecution and patent validity and infringement on behalf of a large multinational corporation headquartered in the United States with worldwide affiliates providing products in the areas of human and animal nutrition, commodity and specialty food products obtained by processing of oil seeds and carbohydrate rich grains and production of chemicals from renewable resources Advise technical and business staff on legal issues related to patents, trade secrets and the protection of intellectual property of a technical nature Perform invalidity and non-infringement analysis of patents Prepare and advise on agreements related to technical collaborations, sponsored research and IP licenses Technical education background in chemistry, biochemistry, enzymology, microbiology or related fields. Preferably will have an advanced degree Professional practice background as either A registered European Patent Attorney or Agent with 7 years’ experience with drafting and prosecution of patents before the EPO in house or in a law firm; or A registered US Patent Attorney or Agent with 10 years’ experience in the management and supervision of outside counsel providing services before the EPO and/or European patent courts, in relation to the preparation, filing and prosecution of applications for patent, enforcement, opposition and invalidity or nullity proceedings In-house or law firm experience in drafting and reviewing technology related agreements where intellectual property is created or exploited Ability to read and write at a professional level in English and at least one of German or French Ability to quickly familiarize with new topics Highly motivated, proactive, self-disciplined and team-oriented Ability to work independently in a fast-paced and dynamic environment Computer literacy: Word, Excel, PowerPoint, SAP Understanding of the commercial use of the trademarks Ability to understand new matters quickly, thorough way of working, cooperative and friendly attitude Challenging tasks, short decision-making processes and a high level of personal responsibility in a modern work environment with flexible work time models Room for innovative thinking and growth with the possibility to manage your own career path A company culture which promotes continuous learning and diversity Excellent career and development opportunities in a world leading nutrition company An attractive remuneration including a variety of social benefits like subsidized health & fitness offers
Zum Stellenangebot

(Junior) Labour Relations Specialist (m/w/d)

Mi. 21.10.2020
Hamburg
DU BIST MEHR ALS DEIN JOB-TITEL. MEHR ALS ZAHLEN UND BUCHSTABEN IN DEINEM LEBENSLAUF. UND WIR SIND MEHR ALS EIN UNTERNEHMEN. WIE WÄR’S ALSO, WENN WIR UNS EINFACH ZUSAMMENTUN – UND GEMEINSAM NOCH MEHR ERREICHEN?! DEINE PERSÖNLICHKEIT UND LEIDENSCHAFT. UNSERE VIELEN MARKEN UND KARRIEREMÖGLICHKEITEN. DAS PASST! Hallo, wir sind Unilever! Ein international führender Konsumgüterhersteller. Unsere Artikel aus den Bereichen Ernährung, Körperpflege, Wasch- und Reinigungsmittel werden täglich von rund 2,5 Milliarden Menschen in über 190 Ländern genutzt: AXE, Dove, Coral, Langnese, Lipton, Rexona, Knorr, Ben & Jerry’s und viele mehr. Vielfalt ist ein Teil unserer Kultur! Wir freuen uns unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion, Weltanschauung, Behinderung, Alter, sowie sexueller Orientierung und Identität auf deine Bewerbung. Für unseren Bereich Labour Relations in  Hamburg suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt, befristet für eine Elternzeitvertretung bis Juni 2022 einen (Junior) Labour Relations Specialist (m/w/d)Ziel der Funktion ist die praxisnahe arbeits- und sozialrechtliche Beratung. Diese Beratung erstreckt sich auf alle das Personalwesen berührenden Rechtsfragen, insbesondere auf dem Gebiet des individuellen und kollektiven Arbeitsrechts und des Sozialversicherungsrechts, die Mitwirkung bei der Erstellung unileverinterner Regelungen unter Beachtung der jeweiligen rechtlichen Rahmenbedingungen und die prozessuale Vertretung in arbeits- und sozialgerichtlichen Streitigkeiten, soweit diese für den Konzern von grundsätzlicher Bedeutung sind. Deine Aufgaben Erster Ansprechpartner für individuelle und kollektive arbeits- und sozialversicherungs­rechtliche Fragestellungen und deren umgehende Beantwortung vor Ort, per Telefon oder e-Mail Mitwirkung bei der Erstellung von rechtlichen Gutachten, Stellungnahmen und Notizen sowie zusammenfassenden Darstellungen zu rechtlichen Problemen im Hinblick auf die An­forderungen des operativen Geschäfts Arbeitsrechtliche Beratung von Projektgruppen, z.B. im Rahmen von geplanten Outsourcings, M&As, Organisationsveränderungen, Restrukturierungen etc. zur optimalen rechtlichen Gestaltung personalpolitischer Lösungen von grundsätzlicher Unternehmensbedeutung Beratung und ggfs. Prozessvertretung vor den Arbeits- und Sozialgerichten (Anfertigen von Schriftsätzen, Auftreten in der Güteverhandlung und im Kammertermin sowie Empfehlung beim Abschluss von Vergleichen) bei der Durchführung von Rechtsstreitigkeiten mit grundsätzlicher Bedeutung Eigeninformation und Auswertung von bestehenden gesetzlichen Regelungen, geplanten Gesetzesvorhaben sowie von Rechtsprechung und Literatur auf dem Gebiet des Arbeits- und Sozialrechts bezüglich ihrer Konzernbedeutung Überprüfung und Anpassung der Arbeitsverträge sowie der Aufhebungs- und Vorpensionierungsverträge an die aktuellen rechtlichen Rahmenbedingungen Ansprechpartner des Zentralen Personaldatenausschusses in allen Fragen der Personaldatenverarbeitung sowie des Datenschutzes Ansprechpartner der Steuerabteilung sowie der ZLG bei Betriebsprüfungen durch die DRB inkl. der Abgabe von Stellungnahme zu Anhörungen Unterstützung des Head of Industrial Relations bei der Klärung der sich aus Restrukturie­rungen oder bei der Erstellung von Konzernbetriebsvereinbarungen ergebenden arbeits- und sozialrechtlichen Fragestellungen Überdurchschnittlich abgeschlossenes Erstes und Zweites Juristisches Staatsexamen mit dem nachgewiesenen Schwerpunkt Arbeits- und Sozialrecht, Erwerb der Voraussetzungen für die Führung des Titels „Fachanwalt für Arbeitsrecht“ und des Titels „Fachanwalt für Sozialrecht“ Erste einschlägige Berufserfahrungen Gutes Verständnis von der HR-Organisation und der operativen Personalarbeit Die Eigenschaft, theoretisch fundierte Lösungen pragmatisch und lösungsorientiert umzusetzen Verhandlungsgeschick sowie Einfühlungsvermögen Das Talent, komplexe Inhalte verständlich und zielgruppenorientiert zu kommunizieren Attraktive Vergütung nach Tarifvertrag und finanzielle Zusatzleistungen Urlaubsgeld und Weihnachtsgeld Vielfältige Weiterbildungsmöglichkeiten Unabhängiges Beratungsprogramm für Mitarbeiter zu verschiedensten privaten und beruflichen Themen (24 Stunden, 365 Tage) Verschiedene Programme zur Gesundheitsförderung ( Eine gute Arbeitsatmosphäre mit einem tollen Team Ein Arbeitsergebnis zum Anfassen - unsere tollen Produkte!
Zum Stellenangebot

Volljurist*in als juristische*r Mitarbeiter*in (w / m / d)

Di. 20.10.2020
Hamburg
Die Psychotherapeutenkammer Hamburg ist als Körperschaft des öffentlichen Rechts die Berufsorganisation ihrer rund 2.400 Mitglieder, den Psychologischen Psychotherapeutinnen und Psychotherapeuten und Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutinnen und -therapeuten in Hamburg. Für die Erweiterung unseres Teams in der Geschäftsstelle wird gesucht: ein*e Volljurist*in als juristische*n Mitarbeiter*in (w / m / d) in Teilzeit (20-25h/Woche), im unbefristeten Angestelltenverhältnis zum nächstmöglichen Zeitpunkt.Zur Umsetzung der Reform der psychotherapeutischen Aus- und Weiterbildung planen wir, den Bereich Weiterbildung in der Geschäftsstelle auszubauen. Zu Ihren abwechslungsreichen Aufgaben gehören insbesondere: Juristische und organisatorische Gestaltung und Betreuung des Bereichs Weiterbildung, Vorbereitung von Gremiensitzungen mit entsprechender Aktenführung und Schriftwechsel, Protokollführung und Überwachung von Abläufen und Regularien bei Sitzungen, Mitarbeit bei der Erarbeitung und Revision von Ordnungen und Satzungen, Beratung von Kammermitgliedern in rechtlichen Fragen der Weiterbildung sowie zu berufsrechtlichen Fragen, Außenvertretung der Kammer in Abstimmung mit Vorstand und Geschäftsführer. Wir erwarten eine kommunikative und teamfähige Persönlichkeit, die belastbar und zuverlässig ist und die Bereitschaft mitbringt, sich selbständig in neue Rechtsgebiete einzuarbeiten. Wir setzen Examina in beiden juristischen Staatsprüfungen, gute Kenntnisse insb. im Verwaltungsrecht und öffentlichen Recht voraus. Von Vorteil sind Kenntnisse im Recht der Sozialversicherungen und praktische Erfahrung in Körperschaften des öffentlichen Rechts oder in Verbänden. Wir erwarten die Bereitschaft zur Teilnahme an abendlichen Gremiensitzungen.Wir bieten einen Arbeitsplatz in zentral gelegenen Räumlichkeiten in Hamburg mit einem kleinen engagierten Team. Wir zahlen ein Entgelt in Anlehnung an den TV-L. Es wird Gelegenheit zur Fortbildung gegeben.
Zum Stellenangebot

Volljurist Bank- und Kapitalmarktrecht (w/m/d) | Bereich Group Corporate & Finance Law

Di. 20.10.2020
Hamburg
Im Headquarter der Otto Group in Hamburg die Zukunft des E-Commerce vorantreiben, und die Innovationskraft unseres Konzerns erleben. In den Teams der Otto Group Funktionsbereiche steuern wir erfolgreich 123 nationale und internationale Einzelgesellschaften und entwickeln die Strategie der Otto Group täglich weiter. Das klingt spannend? Dann starten wir gemeinsam durch.Der Bereich Group Corporate & Finance Law betreut sämtliche nationalen und internationalen gesellschaftsrechtlichen Vorgänge in der Otto Group. Das umfasst alles von der Akquisition oder dem Verkauf von Unternehmen über komplexe Umstrukturierungen bis zum täglichen Corporate Housekeeping für eine Vielzahl der Gesellschaften der Otto Group. Außerdem betreuen wir alle finanz- und bankaufsichtsrechtlichen Themen in der Gruppe, angefangen bei einfachen Konzern-Darlehensverträgen bis hin zu komplexen Kapitalmarktfinanzierungen oder aufsichtsrechtlichen Genehmigungsverfahren.  Du betreust die die Gesellschaften der Otto Group in bank- und bankaufsichtsrechtlichen, sowie in kapitalmarktrechtlichen Fragestellungen    Du unterstützt den Corporate Finance Bereich der Otto Group u.a. bei strukturierten Finanzierungen, der Begebung von Anleihen und weiteren Finanzinstrumenten Du arbeitest interdisziplinär Must-have:   Überdurchschnittliches 1. und 2. Staatsexamen   Erste Berufserfahrung als Rechtsanwält*in oder Syndikus in den entsprechenden Aufgabenbereichen.   Ausgeprägtes Verständnis für wirtschaftliche Zusammenhänge  Sicherheit im Kommunizieren und in der Korrespondenzführung auf Deutsch und Englisch    Nice-to-have:   Beherrschung einer weiteren Sprache neben Deutsch und Englisch   Ein wertschätzendes Arbeitsumfeld, eine offene Unternehmenskultur sowie zahlreiche Möglichkeiten für deine fachliche und persönliche Entwicklung – all das zeichnet uns aus!  Flexible Arbeitszeiten, Arbeitszeiterfassung sowie Gleitzeit – du gestaltest deinen Arbeitstag.   3 Kantinen, 2 Bistros und 1 Foodtruck auf dem Campus - bei uns ist für jeden Geschmack etwas dabei.   Meditiere in unserem Meditationsraum, stärke den Teamgeist beim Betriebssport oder powere dich in unserer Fitness Lounge aus – für deinen persönlichen Ausgleich ist gesorgt.  Triff deine Kolleg*innen in unseren Social Spaces, zieh dich für ungestörtes Arbeiten in unseren Bibliotheken zurück oder arbeite auch mal draußen in der Sonne – WLAN auf dem ganzen Campus und New Work machen es möglich.  Ob Services rund ums Auto, günstiger Personalverkauf oder Paketshop – lass dich von unserem bunten Angebot überraschen!  Werde Teil unserer Kultur und entdecke jeden Tag Neues, denn wir bieten dir noch mehr! 
Zum Stellenangebot

Lizenzvertragsrechtsberater (w/m/d)

Mo. 19.10.2020
Altenholz, Hamburg, Magdeburg, Halle (Saale), Rostock
Wo Sie als IT-Superheld, Weltverbesserer, Datenschützer oder Entwicklergenie ein berufliches Zuhause finden? Bei Dataport! Als größtes staatliches IT-Unternehmen laden wir Sie ein, die Digitalisierung der öffentlichen Verwaltung mitzugestalten und unseren Traum von einer digitalen Zivilgesellschaft zu verwirklichen. Dazu entwickeln Sie mit uns z. B. maßgeschneiderte IT-Lösungen für das Bildungswesen, kämpfen gegen Cyberkriminalität oder machen Online-Behördengänge möglich. Machen Sie nicht irgendeinen Job – starten Sie jetzt Ihre Karriere bei Dataport! Digitalisierung ist die Aufgabe der Stunde! Wir wachsen weiter, auch in Krisenzeiten. Verstärken Sie unser Team in Altenholz/Kiel, Hamburg, Magdeburg, Halle (Saale), Rostock oder Bremen als Lizenzvertragsrechtsberater (w/m/d) Aktive Begleitung von Vertragsverhandlungen mit Herstellern/Lieferanten von Software Bearbeitung und Bewertung von Lizenzverträgen und -bedingungen, auch von Open Source Software Aktive Beratung der Dataport-internen Abteilungen sowie der Träger und Kunden von Dataport in lizenzrechtlichen Angelegenheiten Dank Ihres Fachwissens führen Sie eigenständig Rechtsschulungen durch. Bachelorabschluss in Rechtswissenschaften oder vergleichbare Qualifikationen dank Berufserfahrung Idealerweise bereits Kenntnisse auf dem komplexen Rechtsgebiet des Urheberrechts Gutes technisches Verständnis der gängigen IT-Technologien und Begrifflichkeiten Solide englische Sprachkenntnisse (Niveau C1 oder höher) Konzeptionelles Denken, Entscheidungsfähigkeit sowie Teamgeist Faire Bezahlung dank unseres Haustarifvertrages Flexibles Arbeiten durch Homeoffice und Gleitzeit Gute Work-Life-Balance: nur 38,7 Wochenstunden in Vollzeit 30 Tage Urlaub: zusätzlich arbeitsfrei an Heiligabend und Silvester Volle Rückendeckung für Familienmenschen und Unterstützungsangebote für alle Gemeinsam in die Zukunft: Altersvorsorge und unbefristete Zusammenarbeit Tolle Entwicklungschancen: vielfältige Weiterbildungen, Trainings und Workshops Ein Team, das zusammenhält und ein respektvolles Miteinander auf Augenhöhe lebt
Zum Stellenangebot

Rechtsreferendar / Juristischer Mitarbeiter Gesellschaftsrecht / M&A / Venture Capital (w/m/d)

Mo. 19.10.2020
Bielefeld, Düsseldorf, Erfurt, Frankfurt am Main, Hamburg, Köln, München, Nürnberg, Osnabrück, Stuttgart
Du hast Talent. Wir sind ein internationales Netzwerk aus 276.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die ihr Wissen, ihre Erfahrungen und ihre Ideen miteinander teilen. Du suchst einen herausfordernden, spannenden Job. Wir bieten dir als weltweit führende Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft ein Maximum an Möglichkeiten für einen Karriereweg nach deinen Vorstellungen. Du möchtest Verantwortung für deine Ergebnisse übernehmen, Lösungen gemeinsam mit dem Kunden entwickeln und einen Arbeitgeber mit passenden Werten. Unser Denken und Handeln orientiert sich an Grundsätzen, die von Vertrauen, Respekt, Weitsicht und Wertschätzung geprägt sind. nullPraktische Einblicke – Du wirkst mit bei der Beratung unserer Mandanten hinsichtlich Strukturierung und Durchführung nationaler sowie grenzüberschreitender Unternehmenskäufe (Mergers & Acquisitions), konzerninterner Restrukturierungen und Umstrukturierungen. Darüber hinaus lernst du auch die logistischen und projektplanerischen Themen kennen, die sich im Zusammenhang mit großen M&A Projekten ergeben.Abwechslungsreiche Aufgaben – Neben der Mitwirkung an M&A-Transaktionen und Restrukturierungen umfasst dein Aufgabenspektrum Recherchen zu komplexen gesellschaftsrechtlichen Themen, die Erstellung von Gutachten und Vermerken sowie die Mitarbeit bei wissenschaftlichen Ausarbeitungen zum Gesellschafts- und Unternehmenskaufrecht. Daneben hilfst du bei der Steuerung großer, internationaler Projekte und bekommst Einblicke in Prozessmanagementtechniken. Im Schwerpunkt Venture Capital unterstützt du Finanzierungsrunden sowie unsere übrigen Beratungstätigkeiten im Startup-Ökosystem.Multidisziplinäres Arbeiten – In unserem internationalen Anwaltsnetzwerk arbeitest du mit Steuer- und Finanzexperten und -expertinnen zusammen. Das Arbeiten im internationalen Kontext ist im Bereich Gesellschaftsrecht/M&A/Venture Capital besonders ausgeprägt.Mandantenkontakt – Gemeinsam mit unseren Anwälten/Anwältinnen erlebst du den direkten Mandantenkontakt bei Besprechungen, in Verhandlungen und am Telefon.Vielfältige Möglichkeiten – Unterstütze uns während deiner Anwalts- oder Wahlstation oder als juristischer Mitarbeiter auf Stundenbasis nach dem 1. oder 2. Staatsexamen, z.B. während der Wartezeit bis zum Beginn deines Referendariats.Netzwerk aufbauen – Nutze die vielfältigen Seminare und Networking-Events unseres KIT Programms (Keep in Touch) z.B. die Teilnahme an unserem inhouse Repetitorium.Du hast dein erstes juristisches Staatsexamen mit einem mindestens befriedigenden Ergebnis abgeschlossen.Durch relevante Studienschwerpunkte und/oder einschlägige Praktika in den Bereichen Gesellschaftsrecht/M&A hast du erste Fachkenntnisse erlangt.Für den Schwerpunkt Venture Capital bringst du idealerweise erste praktische Erfahrungen oder eine Affinität zum Unternehmertum, Startupökosystem, Venture Capital o.ä. mit.Im Kontakt mit unseren Mandanten kannst du auf sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse zurückgreifen. Zudem bringst du grundlegende Office-Kenntnisse mit.Dank deiner kooperativen Art findest du dich schnell ins Team ein. Deine Neugier und dein Engagement helfen dir dabei, dich in neue Themen einzuarbeiten.Zudem hast du Spaß an der Koordination von komplexen Prozessen.Bitte gib den gewünschten Zeitraum und die möglichen Standorte in deiner Bewerbung an. Den Schwerpunkt Venture Capital bieten wir an den Standorten Berlin, Nürnberg, Köln und Stuttgart an.Überstundenausgleich: Bei PwC werden alle Überstunden ausgeglichen – entweder als Freizeitausgleich oder als zusätzliche Vergütung. Du hast die Wahl! FlexWork: Kernarbeitszeiten gibt es bei uns nicht – du teilst dir deine Arbeitszeit selbst nach deinen eigenen Bedürfnissen ein und wählst deinen Arbeitsort dabei frei. Individuelle Fort- und Weiterbildungen: Du profitierst von zahlreichen Fachtrainings und Soft-Skills-Seminaren sowie einem persönlichen Mentor und wirst unterstützt, wenn du ein Berufsexamen anstrebst. Internationale Karrieremöglichkeiten: Bei uns stehen dir auch international alle Türen offen – wenn du möchtest, kannst du für eine gewisse Zeit in einer PwC Niederlassung weltweit arbeiten. Familienservice: PwC unterstützt dich dabei, Beruf und Familie unter einen Hut zu bringen – etwa mit Kita-Angeboten, Freizeit- und Ferienangeboten für Kinder oder der Vermittlung von Kinderbetreuungen. Die abgebildeten Leistungen können je nach Position und Standort leicht variieren.
Zum Stellenangebot

Rechtsanwalt für den Bereich Financial Services Legal (m/w/d)

Mo. 19.10.2020
Hamburg
Wollen Sie wissen, was Unternehmen erfolgreich macht? Direkt mit Entscheidern am Tisch sitzen? Unmittelbar erleben, was Ihr Können bewirkt? Gemeinsam mit Ihnen bringt Ebner Stolz den Mittelstand voran - in Wirtschaftsprüfung, Steuer-, Rechts- und Unternehmensberatung. Mit über 1.700 Mitarbeitern sind wir deutschlandweit präsent, weltweit an mehr als 720 Standorten unseres internationalen Netzwerks "Nexia International". Unser Erfolg lebt von starken Typen mit Ecken und Kanten. Deshalb stehen wir für Freiraum statt Vorgaben. So können Sie fachlich Ihr Thema entdecken und vorantreiben. Bei Ebner Stolz entwickeln Sie sich schneller und mit dem Blick aufs große Ganze. Denn wir arbeiten über Hierarchien und Spezialthemen hinweg zusammen. Bewegen Sie mit uns den Mittelstand! Zu Verstärkung unseres Teams in Hamburg suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Rechtsanwalt für den Bereich Financial Services Legal (m/w/d)Werden Sie Teil unserer Financial Services Group und bringen Sie sich mit Ihrem Expertenwissen aus der Instituts- und Produktaufsicht sowie der Produktgestaltung in unseren Full-Service-Gedanken mit ein. Es erwartet Sie ein einmaliges Miteinander, aus dem Sie, gemeinsam mit den Kolleginnen und Kollegen aus den Bereichen Financial Services Tax und Financial Services Audit & Advisory, bestmögliche Ergebnisse für unsere Mandanten erzielen. In Ihrer Rolle beraten Sie unsere vielfältige Mandantschaft aus dem in- und ausländischen Finanzsektor (zum Beispiel Banken, Kapitalverwaltungsgesellschaften, Zahlungsinstitute, Finanzdienstleister und FinTechs) unter anderem bei der Strukturierung von Investmentvermögen, wie zum Beispiel Immobilien Spezial-AIF und Kredit-AIF sowie auch Security Token Offerings.Sie haben Ihre Examina mit vorzeigbaren Ergebnissen abgeschlossen, verfügen über rund 3-5 Jahre einschlägige Berufserfahrung und streben in Ihrer juristischen Laufbahn den nächsten Karriereschritt an?Attraktives Beratungsumfeld: Profitieren Sie von der inspirierenden Zusammenarbeit mit den Kollegen aus Wirtschaftsprüfung, Steuer- und Unternehmensberatern und ergreifen Sie die Chance über den reinen juristischen Tellerrand hinaus zu schauen. Exzellente Fortbildungsförderung: Wir unterstützen Sie individuell bei Ihrer persönlichen und beruflichen Weiterentwicklung und fördern Sie auf Ihrem Weg zum Fachanwalt. Starke Entwicklungsperspektive: Etablieren Sie sich als gefragter Experte in der Finanzregulierung und genießen Sie beste Entwicklungsmöglichkeiten.
Zum Stellenangebot

Juristen (m/w/d) mit erster Juristischer Staatsprüfung / Master of Laws / Bachelor of Laws

Sa. 17.10.2020
Hamburg
Sprinkenhof ist die gewerbliche Immobiliengesellschaft der Freien und Hansestadt Hamburg und sichert als Asset-Manager die nach- und werthaltige Entwicklung der eigenen und übertragenen Immobilien. Als Projektmanager agiert Sprinkenhof bei Neubau- und Sanierungsvorhaben als Generalübernehmer, Investor oder Baubetreuer für städtische Vorhaben. Zu den wesentlichen Aufgaben der Gesellschaft zählen die Bewirtschaftung und Verwaltung von Grundstücken mit überwiegend gewerblicher Nutzung sowie die Projektentwicklung und Realisierung von Neubau- und Sanierungsvorhaben. Das Projektmanagement der Sprinkenhof umfasst die Konzeptionierung, die Projektentwicklung und die Projektrealisierung für Neu- und Erweiterungsbauten sowie für Sanierungsvorhaben im kommunalen Bereich. Die zur Durchführung der Bauvorhaben erforderlichen Ausschreibungen erfolgen durch den Servicebereich Vergabe. Dieser ist dem Unternehmensbereich Zentrale Dienstleistungen unterstellt und übernimmt die Abwicklung aller EU-weiten Bau-, Dienst- und Lieferleistungsvergaben für alle Geschäftsbereiche sowie die vergaberechtliche Beratung der Projektleitung bei der Durchführung von nationalen Verfahren. Werden auch Sie Teil eines erfolgreichen Unternehmens und übernehmen Sie die Verantwortung für spannende und abwechslungsreiche Aufgaben und Projekte. In unserem Servicebereich Vergabe suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Juristen (m/w/d) mit erster Juristischer Staatsprüfung / Master of Laws / Bachelor of Laws Bearbeitung und Durchführung nationaler und EU-weiter Vergabeverfahren für Bau-, Liefer- & Dienstleistungen unter Anwendung eines elektronischen Vergabesystems Durchführung von Submissions-, Angebotsaufklärungs- und Verhandlungsterminen Beratung der Fachabteilungen bei vergaberechtlichen Fragestellungen Unterstützung bei ggf. anhängigen Nachprüfungsverfahren in Zusammenarbeit mit externen Rechtsanwaltskanzleien Idealerweise verfügen Sie über einen Abschluss als Jurist/in (Diplom/Master/Bachelor) oder einen vergleichbaren Studienabschluss und haben erste Erfahrungen im Vergaberecht (keine Voraussetzung) gesammelt. Wenn Sie darüber hinaus belastbar, zuverlässig und sehr engagiert sind und Sie eine strukturierte, sorgfältige und eigenständige Arbeitsweise auszeichnet, dann sollten wir uns kennenlernen. Eine spannende Aufgabe in einem erfolgreichen öffentlichen Unternehmen, das für unsere Stadt tätig wird Eine strukturierte Einarbeitung Ein attraktives Vergütungspaket im Rahmen unseres Tarifvertrages sowie weitere besondere Sozialleistungen (u. a. Zuschuss zum Jobticket von 50%) Flexible Arbeitszeiten und eine sehr gute Vereinbarkeit von Familie und Beruf Einen interessanten und modern ausgestatteten Arbeitsplatz direkt im Zentrum Hamburgs mit sehr guter Verkehrsanbindung (Hauptbahnhof) Ein betriebliches Gesundheitsmanagement  Ein motiviertes und dynamisches Team
Zum Stellenangebot

Volljurist (m/w/d)

Sa. 17.10.2020
Ahrensburg
Unsere Leitmotive: Eigeninitiative, Teamwork und Verantwortung Wir, die Stern-Wywiol Gruppe, sind eine dynamische, konzernunabhängige Unternehmensgruppe mit starken Auslandsaktivitäten. Unser Kerngebiet sind Zusatzstoffe für Lebensmittel und Tierernährung. Wir sind mit 12 Betrieben in Deutschland und 17 Auslandsfilialen weltweit vertreten. Für unseren Standort in Ahrensburg suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit einen motivierten: Volljurist (m/w/d) Beratung der Stern-Wywiol Gruppe GmbH & Co. KG sowie ihrer Tochterunternehmen in nationalen und internationalen Rechtsangelegenheiten Gestaltung, Prüfung und Verhandlung von Verträgen mit den Schwerpunkten Vertrieb, Marketing, IT, Einkauf und Logistik (bspw. Kauf-und Vertragshändlerverträge, Geheimhaltungsvereinbarungen, Softwareerstellungs- und Softwarepflegeverträge) Erstellung juristischer Gutachten und Stellungnahmen einschließlich der Erarbeitung rechtlicher Muster und interner Regelwerke Eigenverantwortliche Einbeziehung von und Zusammenarbeit mit externen Rechtsanwaltskanzleien Begleitung eines erfolgreichen Unternehmens bei seinem stabilen und überdurchschnittlich schnellen Wachstum Erfolgreich abgeschlossenes zweites juristisches Staatsexamen (mindestens ein Staatsexamen mit der Note befriedigend) Mindestens drei Jahre Berufserfahrung in einem international tätigen Unternehmen oder in einer international tätigen Wirtschaftskanzlei Dienstleistungsorientierung, Durchsetzungsvermögen und hohe Belastbarkeit Die Fähigkeit komplexe juristische Sachverhalte einfach und verständlich darzustellen Sicheres und freundliches Auftreten sowie ausgeprägte Teamfähigkeit Sehr gute schriftliche und mündliche Ausdrucksfähigkeit in deutscher und englischer Sprache Routinierter und sicherer Umgang mit den gängigen MS-Office-Anwendungen Eine angenehme Arbeitsatmosphäre in einem kleinen und engagierten Team Verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Aufgaben Ein unbefristetes Beschäftigungsverhältnis mit zeitgemäßen Sozialleistungen Einen Beitrag zur betrieblichen Altersvorsorge Vertrauensarbeitszeit und mobiles Arbeiten Zuschüsse zum HW Profiticket ... und vieles mehr Unser Erfolg sind Mitarbeiter, die Unmögliches möglich machen und Probleme mit Kreativität und Einsatzfreude lösen. Wir suchen Menschen, die neugierig sind und die Welt mit uns erobern wollen.
Zum Stellenangebot

Syndikusrechtsanwalt (w/m/d) | Commercial & Contract Law

Sa. 17.10.2020
Hamburg
Im Headquarter der Otto Group in Hamburg die Zukunft des E-Commerce vorantreiben, und die Innovationskraft unseres Konzerns erleben. In den Teams der Otto Group Funktionsbereiche steuern wir erfolgreich 123 nationale und internationale Einzelgesellschaften und entwickeln die Strategie der Otto Group täglich weiter. Das klingt spannend? Dann starten wir gemeinsam durch.Diese Stelle besetzen wir in Teilzeit (25h/Woche). Als ein Team von Spezialisten mit den Schwerpunkten Zivil- und Handelsrecht (insbesondere Vertragsgestaltung für alle operativen Geschäftsfelder der Otto Group) der Otto Group Holding Rechtsabteilung betreuen wir die Konzerngesellschaften der Otto Group in allen juristischen Fragestellungen. Unser Tätigkeitsbereich erstreckt sich von rechtlichen Fragestellungen in B2C und B2B Geschäftsfeldern bis zu komplexen operativen Projekten. Wir arbeiten in interdisziplinären Teams und sind eng in die Ausgestaltung / Veränderung von Geschäftsprozessen eingebunden. Im Bereich Commercial & Contract Law, einer Einheit der Otto Group Holding Rechtsabteilung sind wir ca. 11 Kolleg*innen. Wir teilen die Leidenschaft für das, was wir tun und leben bewusst flache Hierarchien. Damit kannst du dich identifizieren? – Dann freuen wir uns darauf, dich kennenzulernen! Du bearbeitest vielfältige Rechtsthemen im Kontext Commercial und bist erste*r Ansprechpartner*in für rechtliche Fragestellungen der Kollegen*innen der unterschiedlichen Fachbereiche. Du entwirfst, überprüfst und verhandelst Verträge. Du übernimmst die Beratung bei einer Vielzahl komplexer Vereinbarungen innerhalb der Dienstleistungs-, Beratungs- und e-Commerce-Branche. Must-have: Volljurist*in mit mindestens 2 Jahren Berufserfahrung (idealerweise in den Bereichen Wirtschaftsrecht, Mietrecht, Zivilrecht bzw. Vertragsrecht, vorzugsweise auch im internationalen Bezug) Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse Verständnis & Interesse an wirtschaftlichen Fragestellungen und Zusammenhängen Nice-to-have: Sicherer Umgang mit allen gängigen Anwendungen, insbesondere Microsoft Office 365 Betriebswirtschaftliche Grundkenntnisse Erste Erfahrungen im selbstständigen Verhandeln von Verträgen und der Mitarbeit in interdisziplinären Teams Ein wertschätzendes Arbeitsumfeld, eine offene Unternehmenskultur sowie zahlreiche Möglichkeiten für deine fachliche und persönliche Entwicklung – all das zeichnet uns aus!. 3 Kantinen, 2 Bistros und 1 Foodtruck auf dem Campus - bei uns ist für jeden Geschmack etwas dabei. Triff deine Kolleg*innen in unseren Social Spaces, zieh dich für ungestörtes Arbeiten in unseren Bibliotheken zurück oder arbeite auch mal draußen in der Sonne – WLAN auf dem ganzen Campus und New Work machen es möglich. Ob Services rund ums Auto, günstiger Personalverkauf oder Paketshop – lass dich von unserem bunten Angebot überraschen! § Werde Teil unserer Kultur und entdecke jeden Tag Neues, denn wir bieten dir noch mehr!
Zum Stellenangebot


shopping-portal