Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Justiziariat: 104 Jobs in Heßloch

Berufsfeld
  • Justiziariat
Branche
  • Recht 28
  • Unternehmensberatg. 28
  • Wirtschaftsprüfg. 28
  • Versicherungen 13
  • Banken 9
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 9
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 8
  • Finanzdienstleister 8
  • Transport & Logistik 5
  • It & Internet 4
  • Personaldienstleistungen 4
  • Elektrotechnik 3
  • Feinmechanik & Optik 3
  • Wissenschaft & Forschung 3
  • Druck- 2
  • Fahrzeugbau/-Zulieferer 2
  • Gesundheit & Soziale Dienste 2
  • Papier- und Verpackungsindustrie 2
  • Pharmaindustrie 2
  • Baugewerbe/-Industrie 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 103
  • Ohne Berufserfahrung 43
  • Mit Personalverantwortung 3
Arbeitszeit
  • Vollzeit 96
  • Teilzeit 17
  • Home Office 16
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 84
  • Befristeter Vertrag 11
  • Arbeitnehmerüberlassung 6
  • Berufseinstieg/Trainee 2
  • Referendariat 2
Justiziariat

Datenschutzkoordinator (m/w/d)

Di. 15.06.2021
Frankfurt am Main
Otsuka-people creating new products for better health worldwide. Dafür setzen sich weltweit mehr als 46.000 Mitarbeiter/-innen in den 183 Unternehmen der Otsuka Pharmaceutical Group ein. Mit Kreativität und Forschergeist entwickeln sie innovative Produkte unter anderem zur Therapie von Erkrankungen und zur Gesundheitserhaltung. Mit Erfolg: 2016 wurde Otsuka in einer internationalen Betrachtung der Innovationskraft von Pharmaunternehmen auf Rang 9 gewählt. Seit der Gründung in Japan im Jahre 1921 durchlief Otsuka viele wichtige Meilensteine und ist heute ein weltweit agierender Gesundheitskonzern in 28 Ländern mit einer einzigartigen Unternehmenskultur, die japanische und westliche Werte verbindet. Ein inspirierendes Umfeld für Menschen, die offen für Innovation und Kreativität sind und gemeinsam viel bewegen wollen – auch in Europa, wo Otsuka mit Vertriebsgesellschaften für Arzneimittel und Medizinprodukte in Deutschland, Schweiz, Frankreich, Italien, Großbritannien, Spanien und Skandinavien vertreten ist. Zur Unterstützung unseres Compliance & Legal-Teams suchen wir an unserem Standort in Frankfurt am Main zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit oder Teilzeit (ab 80 %) einen: Datenschutzkoordinator (m/w/d) Umsetzung der einschlägigen Datenschutzvorschriften sowie laufende Fortführung und Optimierung des Datenschutzmanagements für die DACH-Region Interne Ansprechperson für alle datenschutzrechtlichen Angelegenheiten und operative Schnittstelle zwischen den zuständigen Ansprechpersonen der Europazentrale und dem externen Datenschutzbeauftragten Überprüfung bestehender oder geplanter Geschäftsprozesse und Informationssystem-Prozesse auf Einhaltung datenschutzrechtlicher Anforderungen Abschluss/Prüfung von Auftragsverarbeitungsvereinbarungen, Prüfung von Schutzmaßnahmen, Überprüfung von Verträgen mit datenschutzrechtlichem Bezug Beratung und Schulung von Mitarbeitenden Mitwirkung im Bereich Compliance Erfolgreich abgeschlossenes Studium im Bereich Jura, Wirtschaftsrecht, Betriebswirtschaftslehre mit Schwerpunkt Recht, beziehungsweise eine vergleichbare Fachrichtung Mehrere Jahre Berufserfahrung im Bereich des Datenschutzrechtes idealerweise im Pharma-Umfeld Erfahrung im Bereich Compliance ist wünschenswert Gutes Verständnis für rechtliche Formulierungen und deren Umsetzung im Alltag Ausgeprägtes Qualitätsbewusstsein, Detailgenauigkeit sowie die Fähigkeit, Anforderung des Datenschutzrechtes praxistauglich umzusetzen Geschickt in der Kommunikation mit unterschiedlichen Ansprechpartnern – auf Deutsch und Englisch, denn das sind unsere Unternehmenssprachen Einsatzfreudig, dienstleistungsorientiert und ein zuverlässiger Teamplayer Bei Otsuka DACH vereinen sich die Vorteile eines Großkonzerns mit denen eines Kleinunternehmens. Wir profitieren von der finanziellen Sicherheit und der Infrastruktur genauso wie von direkten Entscheidungswegen und flachen Hierarchien. Wir kennen uns alle persönlich, arbeiten zusammen und unterstützen uns – wir sind ein Team! Neben klassischen Benefits wie betrieblicher Altersvorsorge, vermögenswirksamen Leistungen und einem Job Ticket bieten wir dir unter anderem Zuschüsse zu Gesundheitsmaßnahmen, die Option auf zusätzliche freie Tage und individuelle Weiterbildungsmöglichkeiten.
Zum Stellenangebot

Syndikusrechtsanwält*in / Volljurist*in für Bankrecht und Kreditrecht

Di. 15.06.2021
Frankfurt am Main
Die ProCredit Bank in Deutschland ist Teil der ProCredit Gruppe, die insbesondere in elf Ländern Südost- und Osteuropas Hausbank für kleine und mittlere Unternehmen (KMU) und Privatkunden ist. In Deutschland richten wir uns an mittelständische Unternehmen mit Geschäftsbeziehungen zu diesen Märkten. Außerdem stellen wir in Zusammenarbeit mit den Teams der jeweiligen ProCredit Banken vor Ort langfristige Darlehen für nachhaltige unternehmerische Investitionen in Südost- und Osteuropa bereit. Als Korrespondenzbank der Gruppe managen wir die Group Treasury, Auslandszahlungen und Handelsfinanzierungen. Mit unseren Aktivitäten wollen wir einen aktiven Beitrag zur ökologisch und sozial nachhaltigen wirtschaftlichen Entwicklung in der Region leisten. Zur Verstärkung unseres Legal Teams in Frankfurt am Main suchen wir ab sofort in unbefristeter Festanstellung eine*n engagierte*n Syndikusrechtsanwält*in / Volljurist*in für Bankrecht und Kreditrecht (in Voll- oder Teilzeit) Erstellung und Prüfung von Unternehmens-Kreditverträgen, auch auf Englisch Prüfung von Kreditengagements und -sicherheiten im Hinblick auf rechtliche Risiken Rechtliche Beratung des Vorstands und der Fachbereiche auf allen Gebieten des Bank- und Gesellschaftsrechts, einschließlich Zahlungsverkehr Erstellung und Aktualisierung von Vertragsmustern sowie Organisation der Rechtsdokumentation Koordination der Zusammenarbeit mit den internationalen Rechtsabteilungen der ProCredit Gruppe und externen Rechtsberatern Sicherstellung von Gesetzes- und Regelungstreue in der Bank Erstes und zweites juristisches Staatsexamen (zweimal mindestens befriedigend) Präzise juristische Arbeitsweise kombiniert mit einem ausgeprägten Sinn für wirtschaftliche Zusammenhänge Erste Berufserfahrung im Aufgabenbereich ist von Vorteil Bereitschaft, sich in neue Themengebiete einzuarbeiten Kenntnisse einer Fremdsprache, die sich in der ProCredit Bankengruppe einsetzen lässt, wie Bulgarisch, Georgisch, Mazedonisch. Rumänisch, Serbisch oder Griechisch sind von Vorteil Zusätzlich ist uns bei allen Mitarbeitern wichtig Sie identifizieren sich mit den Zielen und Werten der ProCredit Gruppe und können diese vertreten Sie sind flexibel und diskussionsbereit Sie arbeiten gerne im Team und kommunizieren klar und offen Sie arbeiten selbstständig, zielorientiert und treten sicher auf Ihre Englischkenntnisse sind verhandlungssicher Interessantes und breit gefächertes Betätigungsfeld mit sehr guten Entwicklungschancen Engagierte, internationale Teams mit flacher Hierarchie und kurzen Entscheidungswegen Offene und direkte Kommunikation Jobticket, JobRad, betriebliche Altersvorsorge Unterstützung Ihrer Zulassung als Syndikusrechtsanwalt/Syndikusrechtsanwältin
Zum Stellenangebot

Jurist als Legal Counsel im Datenschutzrecht

Di. 15.06.2021
Frankfurt am Main
Im Auftrag eines Elekronikunternehmens im Raum Frankfurt am Main suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Projektjuristen (m/w/d) in Vollzeit für mindestens 6 Monate. Weiterentwicklung bestehender und Implementierung neuer Datenschutz-Initiativen sowie datenschutzrechtlicher Prozesse auf nationaler und internationaler Ebene Vorbereitung und Durchführung von Datenschutz-Schulungen Umsetzung eines einheitlichen (internationalen) Datenschutzniveaus Unterstützung bei Anfragen von Betroffenen nach der DSGVO Pflege des Datenschutzmanagementsystems (u.a. Erstellung neuer und Aktualisierung bestehender Verarbeitungstätigkeiten, sowie Risikoevaluierung) Abschluss als Voll- oder Wirtschaftsjurist (LL.B, LL.M.) Mehrjährige Berufserfahrung im Bereich Datenschutzrecht Selbstständige Arbeitsweise sowie ausgeprägtes technisches Verständnis Fließende Deutsch- und Englischkenntnisse Internationales Arbeitsumfeld Home-Office-Anteil sichergestellt Schneller Projektstart möglich
Zum Stellenangebot

Jurist (m/w/d) Datenschutz in der öffentlichen Verwaltung

Mo. 14.06.2021
Mainz
Die SECURiON Rheinland-Pfalz GmbH ist die Beratungsgesellschaft der kommunalen Spitzenverbände in Rheinland-Pfalz für das Themengebiet Informationssicherheit und Datenschutz in Kommunalverwaltungen und (kommunalen) Unternehmen. Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir zum nächstmöglichen Eintrittstermin einen Jurist (m/w/d) Datenschutz in der öffentlichen VerwaltungSie beraten unsere Kommunalverwaltungen zu Fragen des Datenschutzes. Zu Ihren Tätigkeiten gehört: Unterstützung bei der Einführung von Datenschutzmanagementsystemen; Entwickeln von individuellen Datenschutzkonzepten auf Basis der jeweils geltenden Gesetze, Verordnungen und Empfehlungen; Konzeption von Prozessen und technischen Maßnahmen zur stetigen Verbesserung des Datenschutzes; Durchführen von Datenschutzanalysen von Prozessen, IT-Systemen, Anwendungen und Netzen; Verknüpfen von Informationssicherheit und Datenschutz; Konzeption und Durchführung von Seminaren zum Thema Informationssicherheit. Sie haben eine abgeschlossene Hochschulausbildung der Rechtswissenschaften oder vergleichbare Fähigkeiten. Idealerweise verfügen Sie bereits über Erfahrungen mit Datenschutz-Projekten in Kommunalverwaltungen oder anderen öffentlichen Verwaltungen. Sie besitzen fundierte Kenntnisse von den Methoden eines wirksamen Datenschutzmanagements gemäß BDSG (neu) und der EU-DSGVO oder sind bereit, sich in diese Themen einzuarbeiten und an Qualifizierungsmaßnahmen teilzunehmen. Sie verfügen über ein sicheres Auftreten und überzeugen Ihre Kunden durch Ihr strukturiertes Vorgehen, Ihre Kompetenz und Ihre sichere Kommunikation. Ihr Arbeitsstil ist eigenständig, selbstmotiviert, teamfähig und von hohem Qualitätsbewusstsein. Die Bereitschaft und Fähigkeit zur Teilnahme an Fortbildungsangeboten sowie der selbständigen Einarbeitung in neue Themenfelder ist für Sie selbstverständlich. Darüber hinaus haben Sie die Bereitschaft zur Ausübung von Reisetätigkeiten vornehmlich innerhalb von Rheinland-Pfalz. Die Beherrschung der deutschen Sprache in Wort und Schrift setzen wir voraus. Herausforderndes abwechslungsreiches Aufgabengebiet Motivierende und vertrauensvolle Arbeitsatmosphäre Flache Hierarchien, kurze Entscheidungswege und Gestaltungsspielräume Flexible Arbeitszeiten Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten
Zum Stellenangebot

Juristen (m/w/d) mit Schwerpunktsetzung im Bereich der Informationssicherheit

Mo. 14.06.2021
Wiesbaden
Die InterRisk ist ein auf dem deutschen und österreichischen Markt etablierter Maklerversicherer im Komposit- und Leben-Bereich. Die Angebotspalette der InterRisk umfasst Lebens-, Unfall-, Sach- und Haftpflichtversicherungen für Privatkunden. Ca. 130 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter leben den Unternehmensslogan „einfach herausragend – herausragend einfach“ jeden Tag. Darüber hinaus ist die InterRisk Teil der Vienna Insurance Group (VIG), des führenden Versicherungsspezialisten in Österreich sowie Zentral- und Osteuropa. Unsere Abteilung Personal und Stabsdienste braucht Verstärkung. Daher suchen wir ab sofort einen Juristen (m/w/d) mit Schwerpunktsetzung im Bereich der Informationssicherheit - unbefristet / Vollzeit - Auf Sie wartet eine abwechslungsreiche, äußerst anspruchsvolle Tätigkeit mit unmittelbarer Anbindung an den Vorstand sowie Entwicklungspotenzial in einem interessanten und hoch dynamischen Marktumfeld.Ein Schwerpunkt Ihrer zukünftigen Tätigkeit liegt im Bereich der Bearbeitung von Themen rund um die Informationssicherheit im Unternehmen. Es ist geplant, dass Sie nach einer angemessenen Einarbeitungszeit die Funktion des Informationssicherheitsbeauftragten (m/w/d) der InterRisk übernehmen. Darüber hinaus decken Sie als Allround-Jurist (m/w/d) die ganze Palette rechtlicher Fragen ab, die in einem Versicherungsunternehmen auftreten können. Abgerundet wird die Tätigkeit durch die Beschäftigung mit Compliance-Themen, die Prüfung von Verträgen, die Beteiligung an personalwirtschaftlichen Aufgaben der Abteilung und die Bearbeitung von Sonderaufgaben. Bei Bedarf führen Sie zudem Schulungen für unsere Mitarbeiter/innen durch.Sie haben Ihr juristisches oder wirtschaftsjuristisches Hochschulstudium erfolgreich abgeschlossen und konnten danach bereits erste Erfahrungen - idealerweise in der Versicherungsbranche - sammeln. Was Sie auszeichnet, ist ein ausgeprägtes Interesse an Themen der Informationsverarbeitung und der Informationssicherheit, wobei einschlägige Berufserfahrung auf diesen Gebieten keine zwingende Voraussetzung darstellt. Ansonsten sind Sie juristisch breit aufgestellt und vielseitig interessiert. Zu Ihren persönlichen Stärken zählen Verantwortungsbewusstsein, Präzision, Flexibilität und Serviceorientierung.Die InterRisk als mittelständisches Versicherungsunternehmen bietet eine Unternehmenskultur mit flachen Hierarchien und kurzen Entscheidungswegen. Schnell werden Sie sich in unser sympathisches Team integrieren, in dem eine wertschätzende Zusammenarbeit gepflegt wird. Vergütung und Urlaubsansprüche bewegen sich auf dem anerkanntermaßen hohen Niveau der deutschen Versicherungswirtschaft. Darüber hinaus können Sie bei uns mit einer hoch flexiblen Arbeitszeitregelung im Rahmen einer 38 Stunden-Woche, einer zu 100 Prozent arbeitgeberfinanzierten Betrieblichen Altersversorgung und weiteren attraktiven Sozialleistungen rechnen. Selbstverständlich ist es möglich, phasenweise mobil zu arbeiten. Zur Stärkung des sozialen Miteinanders finden bei uns jährlich Social Active Days sowie Weihnachtsfeiern statt. Schließlich stellt auch unsere verkehrsgünstige Lage in Wiesbaden-Biebrich mit guter Anbindung an den ÖPNV ein echtes Plus dar.
Zum Stellenangebot

Volljurist (m/w/d)* für Kfz-, Groß- und Personenschäden

Mo. 14.06.2021
Oberursel (Taunus)
Die ALH Gruppe zählt zu den bedeutenden Versicherungs- und Finanzdienstleistungsunternehmen in Deutschland. Rund 3.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bilden das Fundament für unseren Erfolg und sorgen täglich für erstklassigen Service, individuelle Beratung und die langfristige Zufriedenheit unserer Kunden. Für die Alte Leipziger Versicherung AG suchen wir am Direktionsstandort Oberursel eine engagierte Persönlichkeit, die unser Team im Bereich Schadenservice Kraftfahrt mit juristischem Sachverstand und moralischem Bewusstsein bereichert. Professionelle Bearbeitung und Regulierung von komplexen Kfz-Haftpflichtschäden (Großschäden und umfangreiche Personenschäden) Führung von Verhandlungen zur Deckung, Haftung und Schadenhöhe (mit Versicherungsnehmern, Anspruchstellern, Rechtsanwälten, Sozialversicherungsträgern, Behörden etc.) Aktive Schadenbetreuung – inklusive Einleitung und Steuerung der Schadenmanagement­maßnahmen Fachliche Begleitung von Klageverfahren sowie Erstellung von Verhandlungsberichten Prüfung von Regressmöglichkeiten und ggf. Durchsetzung der Forderungen Kontrolle des Schadenverlaufs sowie ggf. Hinweis auf Sanierungsbedarf Bearbeitung von Einwänden und Beschwerden Erstellen von Reservekalkulationen Abgeschlossenes Jura-Studium (Volljurist), idealerweise mit Zulassung als Rechtsanwalt Langjährige Berufserfahrung in der Schadenbearbeitung Detaillierte Kenntnisse der Tarif-, Vertrags- und Bedingungswerke Fundiertes Wissen rund um das Haftpflicht-, Versicherungs-, Schadenersatz- und Sozialversicherungsrecht sowie der aktuellen Rechtsprechung/Fachliteratur Kenntnisse des ausländischen Verkehrs- und Schadensersatzrechts, des Unterhalts-, Erb-, Arbeits- und Zivilprozessrechts sowie der freiwilligen Gerichtsbarkeit – insbesondere im Pflegschafts- und Betreuungsrecht Medizinisches und technisches Grundwissen Routinierter Umgang mit MS Office und digitalen Kommunikationstools Hohes Maß an Kundenorientierung, Organisations- und Kommunikationstalent Bereitschaft zu gelegentlichen Dienstreisen Strukturierte Einarbeitung in eine eigenverantwortliche Tätigkeit Förderung von Aus- und Weiterbildung Attraktives Gehalt – 14 volle Monatsgehälter ab dem zweiten Jahr der Betriebszugehörigkeit Betriebliche Krankenversicherung – "Vorsorge-Schecks" für private Leistungen Betriebsrente, VL und weitere geldwerte Vorteile Vielseitige und umfangreiche Unterstützung im Bereich Work-Life-Balance Flexible Arbeitszeitgestaltung, 30 Tage Urlaub und viele weitere Benefits Es erwartet Sie ein Team, in dem Arbeiten Spaß macht!
Zum Stellenangebot

Jurist / Wirtschaftsjurist / Bankkaufmann (m/w/d) Geldwäsche Prävention

Mo. 14.06.2021
Frankfurt am Main
ARNECKE SIBETH DABELSTEIN ist eine unabhängige nationale Kanzlei, die mit über 160 Berufsträgern an sechs Standorten zu den TOP-Kanzleien in Deutschland zählt. Wir suchen für unser Büro in FRANKFURT AM MAIN (oder an einem anderen Standort) zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Jurist / Wirtschaftsjurist / Bankkaufmann (m/w/d) Geldwäsche Neue Mandate sowie Bestandsmandate im Rahmen des „Know Your Client“ (KYC)-Prozesses prüfen Anti-Money-Laundering- (AML-) Checks mit Risikoeinschätzungen durchführen, Sanktions- und Embargolisten screenen Bei Auffälligkeiten in Transaktionen und Mandanten-Dokumenten entsprechende Maßnahmen ergreifen Bei der Etablierung eines Client Onboarding-IT-Systems mitwirken Relevante rechtliche und regulatorische Neuerungen/Standards sowie Compliance-relevante Risiken identifizieren Kanzleiweite bzw. praxisgruppenbezogene Risikoanalysen vorbereiten Hochschulstudium mit wirtschaftlichem oder juristischem Schwerpunkt oder abgeschlossene Bankausbildung mit entsprechender Erfahrung Möglichst einschlägige Berufserfahrung in einer Anwaltskanzlei, einem Finanzinstitut oder einem ähnlichen Umfeld, idealerweise auch mit Erfahrung in der Beratung zu regulatorischen und berufsrechtlichen Fragen   Gute mündliche und schriftliche Kommunikationsfähigkeit Analytische und strukturierte Denk- und Arbeitsweise, hohe Integrität, Teamfähigkeit, ein sicheres Auftreten Ein abwechslungsreiches Aufgabengebiet mit fachlich exzellenten Perspektiven Eigenverantwortetes Aufgabengebiet und weitgehend selbstständiges Arbeiten Regelmäßige Fortbildungsmöglichkeiten Intensive Betreuung durch einen Mentor mit regelmäßigem Feedback
Zum Stellenangebot

Voll- oder Wirtschaftsjurist*in

So. 13.06.2021
Wiesbaden
Vom Pionier zum Technologieführer der Bildverarbeitung: Mit Hightech und einem leidenschaftlichen Team setzt die VITRONIC Gruppe schon heute Maßstäbe für morgen. Trotz ungebrochenen Wachstums haben wir uns eine wertschätzend partnerschaftliche Unternehmenskultur bewahrt. Herausfordernde Aufgaben, jeden Tag etwas Neues, Familiengefühl, individuelle Entwicklungswege – bei 800 Kolleg*innen am Standort Wiesbaden und weiteren 300 weltweit haben wir viel zu bieten.Wir suchen Sie zum nächstmöglichen Zeitpunkt am Standort Wiesbaden alsVoll- oder Wirtschaftsjurist*inIhre Stelle ist eine Stabstelle, Sie berichten unmittelbar an die Geschäftsführung. Als Teil unseres Teams übernehmen Sie interessante Aufgaben in der gesamten VITRONIC-Gruppe: Sie beraten unsere deutschen und internationalen Gesellschaften in juristischen Fragestellungen, entwickeln vertragliche Gestaltungs­möglichkeiten und unterstützen durch Ihre Expertise Projekte auf der ganzen Welt. Die Stelle ist eine Teilzeitstelle (32 h/Woche) und zunächst auf zwei Jahre befristet.In Ihrer Rolle als Voll- oder Wirtschaftsjurist*in verantworten Sie die Vertragsgestaltung und Vertragsverhandlungen.Sie beraten das Management, Fachabteilungen sowie die Mitglieder unserer Unternehmens­gruppe in allen Rechtsfragen des Wirtschaftsrechts.Darüber hinaus erstellen Sie Rechtsgutachten zu vertrags- oder geschäftsrelevanten Fragestellungen und übernehmen die adressatengerechte Aufbereitung von Konzepten und Lösungsansätzen.Sie koordinieren die Zusammenarbeit mit externen Rechtsanwälten.Zu Ihren Aufgaben gehört außerdem die juristische Begleitung des Niederlassungs­managements (Gründung von Gesellschaften, Umstrukturierungen etc.).Des Weiteren unterstützen Sie bei der Umsetzung regionaler und konzernweiter Compliance-Management-Aktivitäten.Sie etablieren und optimieren rechtlich relevante Prozesse und Standards.Außerdem konzeptionieren Sie Mitarbeiter­schulungen und führen diese durch.Die Koordination des Vertragsmanagements (u. a. Fristenkontrolle) rundet Ihr Aufgaben­portfolio ab.Nach Ihrem zweiten Staatsexamen mit wirtschaftsrechtlicher Ausrichtung oder Ihrem Hochschulabschluss als Wirtschaftsjurist*in mit Diplom oder einem Master of Laws (LL.M.) haben Sie bereits erste Berufserfahrung gesammelt oder suchen den Einstieg in ein international agierendes Industrieunternehmen. Es macht Ihnen Freude, Ihre juristischen Fähigkeiten in technische und kaufmännische Sachverhalte einzubringen und mit Kolleg*innen aus verschiedenen Fachbereichen zusammen­zuarbeiten. Sie können betriebswirtschaftliche Zusammenhänge erkennen und angemessen rechtlich abbilden, komplexe Fragestellungen in praktikable Lösungen überführen und diese adressatengerecht aufbereiten.Durch Ihre sorgfältige Arbeitsweise und proaktiven Kommunikationsstil treiben Sie Projekte voran und erkennen rechtliche Risiken frühzeitig. Sie verfügen über Organisations­geschick und können auch bei phasenweise hohem Arbeitsaufkommen priorisieren. Darüber hinaus bringen Sie sehr gute schriftliche und mündliche Deutschkenntnisse sowie verhandlungssichere Englischkenntnisse mit.Kenntnisse im internationalen Vertragsrecht, insbesondere auf dem Gebiet des Common Law, sowie einer weiteren Fremdsprache wären ein Plus.not the same procedure as every day: ein facettenreiches und anspruchsvolles Aufgabengebiet mit vielseitigen Gestaltungs­möglichkeiten (u. a. unterschiedliche Vertragsarten, abteilungsübergreifender Beratungsbedarf, Mitgestaltung interner Strukturen und Prozesse) in einem international agierenden Unternehmenden Blick über den Tellerrand: herausfordernde Projekte in internationalen Teams, spürbar flache Hierarchien, offene Kommunikation und kurze Entscheidungswegein der Branche und Unternehmensgröße einzigartige, familiäre, unternehmens­kulturvielfältige Gestaltungsmöglichkeiten in einem innovativen Umfeldwir schätzen engagierte Mitarbeiter*innen und bieten individuelle Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten
Zum Stellenangebot

Junior Wirtschafts- / Volljurist (w/m/d) - Corporate & Transaction Zentrale Rechtsabteilung

So. 13.06.2021
Stuttgart, Frankfurt am Main, Hamburg, Berlin
Gemeinsam zukunftsweisende Lösungen für die Wirtschaftswelt von morgen entwickeln: Das ist das Ziel unserer mehr als 11.000 Kolleginnen und Kollegen an deutschlandweit 20 Standorten. Mit unseren innovativen Dienstleistungen in den Bereichen Wirtschaftsprüfung, Steuerberatung, Strategy and Transactions sowie im Consulting sind wir einer der Marktführer und begleiten unsere Mandanten in die Zukunft. In unseren Core Business Services bieten Sie unseren Mitarbeitenden sowie Partnerinnen und Partnern eine Vielzahl interner Dienstleistungen an und tragen somit dazu bei, unsere weltweite Unternehmensstrategie umzusetzen. Entfalten Sie bei uns in interdisziplinären und multikulturellen Teams Ihre individuellen Fähigkeiten und gestalten Sie mit uns Ihren Karriereweg! "It‘s yours to build."Als Teil unseres Legal-Teams in Stuttgart, Frankfurt/Main, Hamburg, Berlin oder München begleiten Sie alle Service Lines in rechtlichen Fragen rund um unsere Kunden. Dabei übernehmen Sie vielfältige Aufgaben:  Unterstützung des Bereichs "Corporate & Transaction" Bearbeitung und Beantwortung komplexer gesellschafts-, wirtschafts- und berufsrechtlicher Fragestellungen Gesellschafts- und wirtschaftsrechtliche Beratung bei Vertragsgestaltungen und -verhandlungen im internationalen und grenzüberschreitenden Umfeld Begleitung von und Mitwirkung bei fachübergreifenden internationalen Projekten Unterstützung im Rahmen strategischer Abläufe und Managemententscheidungen Enge, teamorientierte Zusammenarbeit mit Kollegen aus der Rechtsabteilung und den verschiedenen EY-Fachbereichen, national sowie im EY-Netzwerk, und externen Rechtsanwälten Juristische Ausbildung mit überdurchschnittlichem Ergebnis abgeschlossen und besonderes Interesse am Bereich "Corporate & Transactions" Erst berufliche Erfahrungen in einer Rechtsanwaltskanzlei oder der Rechtsabteilung eines Unternehmens sind vorteilhaft Idealerweise erste Kenntnisse und praktische Erfahrungen in der sicheren Verhandlungsführung, Projektkoordination Sehr gute Kommunikationsfähigkeiten in Deutsch und Englisch sowie sehr gute EDV-Kenntnisse Engagierter Teamplayer mit analytischem, konzeptionellem Denken, mit hohem Verantwortungsbewusstsein und großer Einsatzbereitschaft  Leistungsstarke, vernetzte und diverse Teams, in denen unser einzigartiger EY-Spirit gelebt wird Vereinbarkeit von Beruf und Familie durch flexible Arbeitszeiten und -orte Förderung ehrenamtlichen Engagements mit unserer EY Ripples Initiative  oder durch z.B. Spendenaktionen, Volunteering, Happy Cents oder Pro-Bono Beratung   Erfahren Sie hier mehr über unsere vielfältigen Benefits, von denen Sie als Mitarbeiter von EY profitieren.
Zum Stellenangebot

Rechtsanwalt (m/w/d) Bau- und Immobilienrecht

So. 13.06.2021
Frankfurt am Main
Baker Tilly bietet mit mehr als 37.000 Mitarbeitern in 148 Ländern ein breites Spektrum individueller und innovativer Beratungsdienstleistungen in den Bereichen Audit & Advisory, Tax, Legal und Consulting an. In Deutschland gehört Baker Tilly mit 1.160 Mitarbeitern an zehn Standorten zu den größten partnerschaftlich geführten Beratungsgesellschaften. Zur Erweiterung und Verstärkung unseres Teams suchen wir einen Rechtsanwalt (m/w/d) Bau- und Immobilienrecht // Frankfurt am Main.Als engagierter und kompetenter Teamplayer (m/w/d) erwarten Sie anspruchsvolle Aufgaben in der Rechtsberatung mit dem Schwerpunkt im Bereich privates Bau- und Immobilienrecht: Betreuung von Bauvorhaben von der Planung bis zur Fertigstellung Baubegleitende Beratung und das entsprechende Projektmanagement Unmittelbare Betreuung der Mandanten schon auf der Baustelle Erbringung von Rechtsberatungsleistungen, auch in den Bereichen Bauschadensrecht und Regresse Beratung bei Immobilientransaktionen und Due-Diligence-Prozessen Abgeschlossenes Studium der Rechtswissenschaften mit überdurchschnittlichen Examensnoten Erste Kenntnisse des privaten Bau- und Immobilienrechts Unternehmerisches Denken und Durchsetzungsvermögen Einfühlungsvermögen in die Belange unserer Mandanten Eigeninitiative und Begeisterung für Ihren Beruf Teamgeist, Flexibilität und hohe Einsatzbereitschaft Gute Englischkenntnisse spannende und anspruchsvolle Aufgaben. Direkter Mandantenkontakt ist bei uns selbstverständlich. Es erwartet Sie ein engagiertes und herzliches Team, ein angenehmes Arbeitsumfeld sowie eine Politik der offenen Türen. Wir fördern und unterstützen zudem Ihre weitere Entwicklung zur angesehenen Beraterpersönlichkeit im Bereich des Bau- und Immobilienrechts und selbstverständlich bei dem Erwerb des entsprechenden Fachanwaltstitels. Baker Tilly wächst! Wachsen Sie mit uns!
Zum Stellenangebot


shopping-portal