Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Justiziariat: 66 Jobs in Hösel

Berufsfeld
  • Justiziariat
Branche
  • Recht 29
  • Unternehmensberatg. 29
  • Wirtschaftsprüfg. 29
  • Elektrotechnik 5
  • Feinmechanik & Optik 5
  • Sonstige Branchen 4
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 4
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 3
  • Groß- & Einzelhandel 2
  • Finanzdienstleister 2
  • Banken 2
  • Immobilien 2
  • Personaldienstleistungen 2
  • Sonstige Dienstleistungen 2
  • Telekommunikation 2
  • Verkauf und Handel 2
  • Versicherungen 2
  • Bildung & Training 1
  • It & Internet 1
  • Konsumgüter/Gebrauchsgüter 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 61
  • Ohne Berufserfahrung 38
  • Mit Personalverantwortung 1
Arbeitszeit
  • Vollzeit 66
  • Teilzeit 7
  • Home Office 5
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 54
  • Referendariat 8
  • Befristeter Vertrag 3
  • Berufseinstieg/Trainee 2
  • Arbeitnehmerüberlassung 1
Justiziariat

Rechtsanwalt (m/w/d) für den Bereich Insolvenzverwaltung

Do. 28.05.2020
Krefeld
NIERING STOCK TÖMP Rechtsanwälte zählt zu den größten auf Insolvenzverwaltung und Sanierungsberatung spezialisierten Kanzleien in Nordrhein-Westfalen. Mit derzeit sieben regelmäßig bestellten Insolvenzverwaltern und über 70 Mitarbeitern betreuen wir gegenwärtig Insolvenzverfahren bei insgesamt 15 Gerichten in Nordrhein-Westfalen und beraten Unternehmen in der Krise. Unsere Tätigkeit erstreckt sich dabei neben Verbraucherinsolvenzverfahren auf die Betreuung von Insolvenzverfahren mittelständischer Unternehmen bis hin zu börsennotierten Konzernen. Zur weiteren Verstärkung unseres Teams suchen wir eine/n Rechtsanwalt (m/w/d) für den Bereich Insolvenzverwaltung in Vollzeit an unserem Standort in Krefeld. Sie unterstützen unsere Insolvenzverwalter/innen in allen rechtlichen Fragestellungen ebenso wie bei kaufmännischen Aufgaben im Rahmen von Betriebsfortführungen und Liquidationen Sie arbeiten eigenverantwortlich in spannenden Beratungsmandaten und laufenden Insolvenzverfahren mit und stehen in direktem Kontakt mit Verfahrensbeteiligten und Mandanten ein großes Interesse an wirtschaftlichen Zusammenhängen und ggfs. bereits erste praktische Berufserfahrung in der Insolvenzverwaltung oder der Beratung von Unternehmen in der Krise zwei überdurchschnittliche juristische Examina eine selbstständige und strukturierte Arbeitsweise ein hohes Maß an Teamfähigkeit sowie sehr gute kommunikative Fähigkeiten die Bereitschaft zum flexiblen Einsatz an Rhein und Ruhr eine abwechslungsreiche Tätigkeit in einem sympathischen und dynamischen Team höchste Spezialisierung und Qualifizierung sowie kontinuierliche Fortbildung eine leistungsgerechte Vergütung mit langfristiger Perspektive
Zum Stellenangebot

Referent Zivil- und Wirtschaftsrecht (m/w/d)

Do. 28.05.2020
Düsseldorf
Die ISS Deutschland ist eine 100% Tochter der in Kopenhagen/Dänemark ansässigen ISS A/S, welche mit mehr als 500.000 Mitarbeitern in 75 Ländern zu den größten privaten Arbeitgebern der Welt zählt. In Deutschland führen wir unsere Kunden durch die Vernetzung unserer Serviceleistungen (Gebäudetechnik/-reinigung, Catering, Security, Büroservice) mit aktuellen Internettechnologien ins Facility Management 4.0. Unter Verwendung neuester Sensorik- und IoT-Lösungen schaffen wir den „Workplace of the Future“ mit dem Ziel der Optimierung der Gebäudeeffizienz und der Endnutzererfahrung. Für die ISS Facility Services Holding GmbH suchen wir Sie als Referent Zivil- und Wirtschaftsrecht (m/w/d) am Standort Düsseldorf. Vollzeit, Unbefristet Übernahme von juristischen Tätigkeiten des allgemeinen Zivilrechts, Werkvertrags- und Wirtschaftsrechts Ansprechpartner für die Fachbereiche und das Management Begleitung von Vertragsverhandlungen Entwerfen von Verträgen, Überwachung der Aktualität von Mustern und Vertragsstandards Recherche relevanter gesetzlicher Neuerungen und arbeiten an der kontinuierlichen gemeinsamen Verbesserung der internen Strukturen und Prozesse Übernahme der juristischen Korrespondenz mit Gerichten, externen Ansprechpartnern und Anwälten Durchführung von internen Seminaren Jurist/Juristin mit überdurchschnittlichen Staatsxamen Berufserfahrung in Kanzlei oder Unternehmen, idealerweise der Facility Management Branche, wünschenswert                Gutes Verständnis für wirtschaftliche Zusammenhänge und Erfordernisse sind erforderlich, ebenso vertiefte Kenntnisse über komplexe Vertragsstrukturen und Vergütungsmodelle                    Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Eine Unternehmenskultur mit kurzen Kommunikationswegen, die es jedem Einzelnen ermöglicht, sein Potential bestmöglich zu entfalten und mit uns zu wachsen, z.B. durch Weiterbildungen im ISS College Den "German Award", der jährlich unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter auszeichnet, die außergewöhnliche Leistungen erbracht haben Mitarbeiterkonditionen mit vergünstigten Preisen bei Shopping-, Reise- und Mietwagenportalen Den Rückhalt eines internationalen Unternehmens in einer wachsenden Branche
Zum Stellenangebot

Syndikusrechtsanwalt (m/w/d)

Do. 28.05.2020
Ratingen
SPIE Deutschland & Zentraleuropa ist der führende unabhängige Multitechnik-Dienstleister für Gebäude, Anlagen und Infrastrukturen. Als starke Säule der SPIE Gruppe sind wir an über 200 Standorten in Deutschland, Österreich, Polen, der Slowakei, Tschechien und Ungarn präsent. Mit einer breiten Technik-Expertise und als zuverlässiger Partner begleiten wir unsere Kunden in eine erfolgreiche Zukunft. Denn rund 15.000 technik-begeisterte Talente geben das Beste für unsere Kunden – jeden Tag, in jedem Projekt. Wir suchen Sie zum 01.11.2020 als Syndikusrechtsanwalt für führenden europäischen Multitechnik-Dienstleister (m/w/d) am Standort Ratingen (Kennziffer: 2020-16047) Eigenverantwortliche Prüfung, Bewertung, Gestaltung und Verhandlung nationaler oder internationaler Verträge Dritter, vorwiegend bzgl. der Errichtung und des Betriebs von technischen Anlagen und anderer technischer Infrastruktur Verantwortung für die außergerichtliche wie gerichtliche Geltendmachung von Ansprüchen sowie die Abwehr nichtberechtigter Ansprüche im Zusammenhang mit abgeschlossenen Projektverträgen, jeweils in enger Abstimmung mit dem operativen Geschäftsbereich Betreuung gerichtlicher Verfahren in Zusammenarbeit mit externen Rechtsanwaltskanzleien Planung und Durchführung von Schulungen für Mitarbeiter der operativen Geschäftsbereiche zu rechtlichen Themen, besonders mit Schwerpunkt Baurecht Interdisziplinäre Zusammenarbeit im Konzernverbund mit ausländischen Kollegen/Kolleginnen im Rahmen anspruchsvoller internationaler Projekte Abschluss des 1. und 2. juristischen Staatsexamens mit überdurchschnittlichem Erfolg Mehrjährige Berufserfahrung als Unternehmensjurist oder in vergleichbarer Position z.B. Rechtsanwaltskanzlei Vertiefte Rechtskenntnisse, insbesondere im Vertrags- und Baurecht (BGB/VOB/B), idealerweise Erfahrung auch im Vergabe- und Gesellschaftsrecht sowie Claim-Management; Kenntnisse im IT- und Datenschutzrecht sind von Vorteil Fähigkeit, sich in komplexe Sachverhalte einzuarbeiten, relevante rechtliche Aspekte strukturiert herauszuarbeiten und praxisorientierte Lösungen in verständlicher Weise darzustellen Hohes Maß an Selbständigkeit, Belastbarkeit und Eigeninitiative sowie Bereitschaft zur Verantwortungsübernahme und gelegentlichen Dienstreisen Lösungsorientierte Denk- und Arbeitsweise gepaart mit Verhandlungsgeschick und Überzeugungskraft sowie Durchsetzungsvermögen Teamfähigkeit, Freude an interdisziplinärer Zusammenarbeit auch mit anderen Fachabteilungen Fundiertes Verständnis auch für wirtschaftliche und technische Zusammenhänge Verhandlungssichere Englischkenntnisse in Wort und Schrift Ein interessantes und vielseitiges Aufgabenfeld in einem wachsenden Unternehmen Eine leistungsbezogene und faire Bezahlung Individuelle Weiterbildung und Entwicklungsprogramme sowie vielfältige Karrieremöglichkeiten Vereinbarkeit von Freizeit, Familie & Beruf Wir bieten Ihnen am Standort der Unternehmenszentrale in Ratingen u.a. ein modernes Bürogebäude, eine U-3 Kinderbetreuung und sehr gute Verkehrsanbindungen
Zum Stellenangebot

Junior Syndikusrechtsanwalt (m/w/d)

Do. 28.05.2020
Ratingen
SPIE Deutschland & Zentraleuropa ist der führende unabhängige Multitechnik-Dienstleister für Gebäude, Anlagen und Infrastrukturen. Als starke Säule der SPIE Gruppe sind wir an über 200 Standorten in Deutschland, Österreich, Polen, der Slowakei, Tschechien und Ungarn präsent. Mit einer breiten Technik-Expertise und als zuverlässiger Partner begleiten wir unsere Kunden in eine erfolgreiche Zukunft. Denn rund 15.000 technik-begeisterte Talente geben das Beste für unsere Kunden – jeden Tag, in jedem Projekt. Wir suchen Sie zum 01.11.2020 als Syndikusrechtsanwalt für führenden europäischen Multitechnik-Dienstleister (m/w/d) am Standort Ratingen (Kennziffer: 2020-16048) Wir bieten Ihnen eine abwechslungsreiche Tätigkeit, bei der Sie die Prüfung, Bewertung und Verhandlung nationaler oder internationaler Verträge Dritter, vorwiegend bzgl. der Errichtung und des Betriebs von technischen Anlagen und anderer technischer Infrastruktur übernehmen Sie gestalten Verträge und Vereinbarungen im Zivilrecht Sie begleiten die außergerichtliche wie gerichtliche Geltendmachung von Ansprüchen sowie die Abwehr nichtberechtigter Ansprüche im Zusammenhang mit abgeschlossenen Projektverträgen, jeweils in enger Abstimmung mit dem operativen Geschäftsbereich In Ihrer Rolle als Teil der zentralen Rechtsabteilung betreuen Sie gerichtliche Verfahren in Zusammenarbeit mit externen Rechtsanwaltskanzleien Sie arbeiten interdisziplinär im Konzernverbund mit ausländischen Kollegen/Kolleginnen im Rahmen anspruchsvoller internationaler Projekte zusammen Sie passen zu uns, wenn Sie das 1. und 2. juristische Staatsexamen mit überdurchschnittlichem Erfolg abgeschlossen haben. Sie können sich schnell in neue Materien rund um die Errichtung und den Betrieb von technischen Anlagen und Infrastruktur einarbeiten oder haben bereits erste Erfahrungen in diesem Bereich gesammelt Sie bringen fundierte Rechtskenntnisse, insbesondere im Vertrags- und Baurecht, idealerweise auch im IT- und Datenschutzrecht, mit Die Bereitschaft zur Verantwortungsübernahme und gelegentlichen Dienstreisen als auch gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift runden Ihr Profil ab SPIE ist ein stark wachsendes Unternehmen mit stetig neuen Herausforderungen auch in rechtlicher Hinsicht. Eine ausgeprägte Bereitschaft sich laufend in neue rechtliche Fragestellungen und Themenkomplexe einzuarbeiten, wird daher erwartet Persönlich ist uns wichtig, dass Sie eine lösungsorientierte Denk- und Arbeitsweise sowie Teamfähigkeit und Freude an interdisziplinärer Zusammenarbeit besitzen Ein interessantes und vielseitiges Aufgabenfeld in einem wachsenden Unternehmen Eine leistungsbezogene und faire Bezahlung Individuelle Weiterbildung und Entwicklungsprogramme sowie vielfältige Karrieremöglichkeiten Vereinbarkeit von Freizeit, Familie & Beruf Wir bieten Ihnen am Standort der Unternehmenszentrale in Ratingen u.a. ein modernes Bürogebäude, eine U-3 Kinderbetreuung und sehr gute Verkehrsanbindungen
Zum Stellenangebot

Rechtsanwalt / Volljurist / Wirtschaftsjurist Steuerstrafrecht / Wirtschaftsstrafrecht (w/m/d)

Do. 28.05.2020
Berlin, Düsseldorf, Köln, München, Frankfurt am Main, Stuttgart
Du hast Talent. Wir sind ein internationales Netzwerk aus 276.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die ihr Wissen, ihre Erfahrungen und ihre Ideen miteinander teilen. Du suchst einen herausfordernden, spannenden Job. Wir bieten dir als weltweit führende Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft ein Maximum an Möglichkeiten für einen Karriereweg nach deinen Vorstellungen. Du möchtest Verantwortung für deine Ergebnisse übernehmen, Lösungen gemeinsam mit dem Kunden entwickeln und einen Arbeitgeber mit passenden Werten. Unser Denken und Handeln orientiert sich an Grundsätzen, die von Vertrauen, Respekt, Weitsicht und Wertschätzung geprägt sind. nullVielfältige Aufgabenschwerpunkte – Deine Aufgaben umfassen die laufende und projektbezogene Beratung unserer Mandanten in allen Bereichen des Steuer- und Wirtschaftsstrafrechts sowie der strafrechtlichen Präventiv- oder Compliance-Beratung. Zudem unterstützt du die Durchführung interner Durchsuchungen zur unternehmensinternen Aufklärung von Fehlverhalten.Interessante Kundenkontakte - Zudem zählen der Ausbau und die Pflege der bestehenden Kontakte zu Mandanten zu deinem Aufgabenfeld.Spannende Einblicke – Unsere Kunden sind nationale und internationale Unternehmen aller Größen, Branchen und Rechtsformen sowie Privatpersonen. Eine Beratung bzw. Verteidigung erfolgt in allen straf- und bußgeldrechtlichen Verfahrensstadien. Wir stehen auch vor Gericht, wenn es der Fall erfordert.Interdisziplinäre Zusammenarbeit – Du arbeitest eng und interdisziplinär mit Steuer- und Finanzexperten sowie mit den Anwaltskanzleien im Global-Legal-Network von PwC zusammen.Dein Studium der Rechtswissenschaft mit Schwerpunkt Steuerstrafrecht und/oder Wirtschaftsstrafrecht hast du überdurchschnittlich erfolgreich abgeschlossen. Alternativ hast du einen LL.M. mit Schwerpunkt Wirtschaftsstrafrecht überdurchschnittlich erfolgreich abgeschlossen.Idealerweise bringst du erste berufliche Erfahrungen im Steuerstrafrecht/-Wirtschaftsstrafrecht mit.Du besitzt die Fähigkeit zum analytischen Denken und deine sehr gute Auffassungsgabe ermöglicht dir die schnelle Erfassung und Darstellung komplexer juristischer Sachverhalte.Du arbeitest gerne im Team, meisterst Herausforderungen mit Engagement und überzeugst durch ein hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein. Zudem bringst du Einsatzbereitschaft, Motivation und unternehmerisches Denken in deine neuen Aufgaben ein.Im Kontakt mit unseren Mandanten kannst du auf sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse zurückgreifen.Überstundenausgleich: Bei PwC werden alle Überstunden ausgeglichen – entweder als Freizeitausgleich oder als zusätzliche Vergütung. Du hast die Wahl! FlexWork: Kernarbeitszeiten gibt es bei uns nicht – du teilst dir deine Arbeitszeit selbst nach deinen eigenen Bedürfnissen ein und wählst deinen Arbeitsort dabei frei. Individuelle Fort- und Weiterbildungen: Du profitierst von zahlreichen Fachtrainings und Soft-Skills-Seminaren sowie einem persönlichen Mentor und wirst unterstützt, wenn du ein Berufsexamen anstrebst. Internationale Karrieremöglichkeiten: Bei uns stehen dir auch international alle Türen offen – wenn du möchtest, kannst du für eine gewisse Zeit in einer PwC Niederlassung weltweit arbeiten. Familienservice: PwC unterstützt dich dabei, Beruf und Familie unter einen Hut zu bringen – etwa mit Kita-Angeboten, Freizeit- und Ferienangeboten für Kinder oder der Vermittlung von Kinderbetreuungen. Die abgebildeten Leistungen können je nach Position und Standort leicht variieren.
Zum Stellenangebot

Wirtschaftsjurist*in (m/w/d) für die Rechtsabteilung

Do. 28.05.2020
Essen, Ruhr
MEDION ist ein Unternehmen mit Sitz im Herzen des Ruhrgebiets. Als Teil der Lenovo-Gruppe entwickeln und vertreiben wir hochwertige Elektronikprodukte. Ergänzend dazu sind wir ein verlässlicher Anbieter digitaler Dienstleistungen für unsere Kunden und Handelspartner. Wir sind pragmatisch, hands-on und direkt. Wir sind MEDION. Sie auch?Aufsetzen von nationalen und internationalen VerträgenBewertung und Prüfung bestehender VerträgeWeiterentwicklung von VertragsstandardsBewertung verschiedener Sachverhalte hinsichtlich rechtlicher und betriebswirtschaftlicher Gesichtspunkte Bearbeitung von Sachverhalten, insbesondere im Bereich der gewerblichen Schutzrechte und des WettbewerbsrechtProjektarbeitAbgeschlossenes Studium als Wirtschaftsjurist*in mit Bachelor-Abschluss (Bachelor of Laws)  2 – 3 jährige, einschlägige Berufserfahrung in einem vergleichbaren internationalen Wirtschaftsunternehmen ist wünschenswertgute Kenntnisse im Bereich der gewerblichen Schutzrechte, insbesondere im Markenrechtgute Kenntnisse im Bereich des Rechnungswesens und der BetriebswirtschaftslehreAusgeprägtes VerhandlungsgeschickTeam- und MediationsfähigkeitEnglisch fließend in Wort und SchriftSicher im Umgang mit moderner BürokommunikationSpannende Herausforderungen in anspruchsvollen Projekten sowie Freiraum für eigene IdeenEine Unternehmenskultur geprägt von direkter Kommunikation, Teamspirit und Hands-on MentalitätSehr gute ÖPNV-Erreichbarkeit und Firmentickets zu vergünstigten KonditionenAusreichend kostenlose ParkplätzeFlexible Arbeitszeiten mit GleitzeitmöglichkeitAttraktive Mitarbeiterrabatte im MEDION Outletstore und weitere MitarbeiterangeboteZuschuss zu vermögenswirksamen LeistungenAttraktive Gesundheitsprogramme und Sportaktivitäten als Mitarbeiterangebote
Zum Stellenangebot

Rechtsanwalt für Insolvenzrecht (m/w/d)

Mi. 27.05.2020
Düsseldorf
Als Beratungsgesellschaft für Restrukturierung und Sanierung ist Buchalik Brömmekamp darauf spezialisiert, mittelständische Unternehmen innerhalb und außerhalb der Krise auf Erfolgskurs zu bringen. Wir entwickeln Lösungen, die rechtlich, steuerrechtlich sowie betriebs- und finanzwirtschaftlich aufeinander abgestimmt sind und setzen diese in Restrukturierungs- und Sanierungsprojekten um. Bei der Durchführung von Eigenverwaltungsverfahren gehören wir mit derzeit über 150 durchgeführten Eigenverwaltungsverfahren zu den führenden Kanzleien in Deutschland Wir wollen das Thema Datenschutz in unser Beratungsspektrum übernehmen, um damit intern, aber auch extern bei unseren Mandanten Beratungsleistungen zu erbringen. Zur Verstärkung unserer Teams am Standort Düsseldorf suchen wir deshalb Rechtsanwalt für Insolvenzrecht (m/w/d)Sie arbeiten in einem interdisziplinären Team von Rechtsanwälten und Betriebswirten und beraten mittelständische Unternehmen. Zu Ihrem Aufgabengebiet gehören unter anderem: Vorbereitung von Insolvenz(plan)verfahren in Eigenverwaltung Erarbeitung von Insolvenzplänen Bearbeitung aller juristischen Fragestellungen im Rahmen von Insolvenzverfahren in Eigenverwaltung Intensive Kommunikation mit Gerichten, Sachwaltern und Gläubigern Beratung von Mandanten vor Ort Bei Eignung und Interesse: Übernahme der Funktion eines CRO beim eigenverwaltenden Schuldner Für diese anspruchsvolle Aufgabe wenden wir uns bevorzugt an Kolleginnen/Kollegen mit mindestens 4-jähriger Berufserfahrung auf dem Gebiet Insolvenzrecht. Praxiserprobte Englischkenntnisse und ein ausgeprägtes Verständnis wirtschaftlicher Zusammenhänge runden Ihr Profil ab. Daneben legen wir Wert auf Teamfähigkeit sowie Freude an analytischer und strukturierter Arbeit. Einen modernen Arbeitsplatz in einem freundlichen und kollegialen Umfeld Ein unbefristetes Arbeitsverhältnis in Festanstellung Leistungsgerechte Vergütung Sehr gute Entwicklungsmöglichkeiten Regelmäßige Mitarbeiter-Events
Zum Stellenangebot

Dezernentin/Dezernent (w/m/d) für Personal und Recht im Bereich der Vizepräsidentin für Wirtschafts- und Personalverwaltung

Mi. 27.05.2020
Krefeld
Die Hochschule Niederrhein ist mit über 14.000 Studierenden, mehr als 80 Studiengängen und zehn Fachbereichen an den Standorten Krefeld und Mönchengladbach eine der größten und leistungsfähigsten deutschen Fachhochschulen. Sie hat eine mehr als 150-jährige Tradition. Angewandte Forschung und projektorientiertes Studieren sind Grundlage unserer Wissensvermittlung. Die Hochschule Niederrhein verfügt über ein enges kooperatives Verhältnis zu Unternehmen, Kommunen und Institutionen in der Region. Im Bereich der Vizepräsidentin für Wirtschafts- und Personalverwaltung der Hochschule Niederrhein suchen wir für unsere serviceorientierte Verwaltung eine Dezernentin/einen Dezernenten (w/m/d) für Personal und Recht (Entgeltgruppe 15 TV-L / Besoldungsgruppe A 16 LBesO A NRW) Die Stelle ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt unbefristet in Vollzeit zu besetzen. Bei Vorliegen aller beamtenrechtlichen und persönlichen Voraussetzungen ist eine Übernahme im Beamten­verhältnis möglich. Nutzerorientierung und effizienter Service sind die Kernanliegen der Verwaltung der Hochschule Niederrhein. Dabei nutzen wir die Chancen der Digitalisierung und gestalten unsere Arbeit agil und kooperativ. Wir gehen respekt- und vertrauensvoll miteinander um. Mit all unserer Energie arbeiten wir so für den Erfolg der Hochschule Niederrhein in Studium, Lehre, Forschung und Transfer.Sie leiten das Dezernat Personal und Recht mit den Bereichen Personalangelegenheiten des lehrenden und des nichtlehrenden Personals, Beamte, personalrechtliche Sondergebiete, Personalhaushalt und Stellen­bewertung (Personal) sowie den Bereichen Justiziariat, Gremien und Vertragsmanagement. Das Dezernat Personal und Recht mit seinen 32 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ist für alle Dienstleistungen aus den Bereichen Personal und Recht für die Hochschulleitung, die Fachbereiche und die Hochschul­verwaltung zentral zuständig. Sie unterstützen gemeinsam mit Ihren Mitarbeiter/innen die Vizepräsidentin für Wirtschafts- und Personalangelegenheiten als Verantwortliche für sämtliche Personal- und Rechtsangelegen­heiten an der Hochschule in allen strategischen Personal- und Rechtsfragen. Im Bereich Personal sind Sie Ansprechpartner/in für Führungskräfte, Mitarbeiter/innen und die Interessen­vertretungen in allen fachlichen Fragen. Sie tragen maßgeblich dazu bei, dass die laufende Digitalisierung im Personalmanagement und die damit und mit der Entwicklung der gesamten Verwaltung einhergehenden Prozess- und Strukturanpassungen gut gelingen. Im Bereich Recht sind Sie zuständig für alle hochschul­rechtlichen Fragen und die Prüfung der allgemeinen Vertragsangelegenheiten, rechtliche Grundsatzfragen und Rechtsfragen der Hochschulverwaltung sowie für die allgemeinen Rechtsangelegenheiten der Hochschule. Sie sichern die Qualität der Abläufe und der Projekte in Ihrem Dezernat.Sie sind Volljuristin bzw. Volljurist und verfügen über substanzielle Kenntnisse und Erfahrungen auf den Gebieten des Allgemeinen Verwaltungsrechts sowie Hochschulrechts. Sie haben Kenntnisse im Bereich des öffentlichen Dienstrechts und können auf mehrjährige Erfahrungen im Personalmanagement verweisen. Sie sind aus Ihrer Berufspraxis mit den Gepflogenheiten einer Hochschule, Wissenschaftsorganisation oder vergleichbaren Einrichtung des öffentlichen Dienstes vertraut. Ein ausgeprägtes Verständnis für die Prozesse und Strukturen im akademischen Hochschulgeschehen sowie strategisches Geschick, ausgezeichnete kommunikative Kompetenzen sowie Belastbarkeit und Durchsetzungs­vermögen zeichnen Sie aus. Sie zeigen Gestaltungswillen und sind stark im konzeptionellen Arbeiten. Sie zeichnen sich durch Zielstrebigkeit und Entscheidungsfreude aus und sind umsetzungsstark. Strategisches und bereichsübergreifendes Denken sowie eine verantwortungsvolle Zusammenarbeit mit der Hochschulleitung und den Fachbereichen sowie ein ausgeprägtes kollegiales Miteinander mit den Dezernaten sind für Sie selbstverständlich. Mit Ihrem hohen Maß an Eigenverantwortlichkeit stellen Sie sicher, dass tragfähige Entscheidungsgrundlagen für das Präsidium erarbeitet werden; die Umsetzung der getroffenen Entscheidungen verfolgen Sie auf der Basis einer vertrauensvollen Kooperation. Als ausgewiesene Führungspersönlichkeit mit mehrjähriger Leitungserfahrung bringen Sie die an Sie gestellten Herausforderungen mit den Anforderungen an Personalführung in Einklang. Aktuelle Aspekte der Personal­führung (u. a. familienfreundliche Arbeitsbedingungen, Genderkompetenz, Führung diverser Teams) sind Ihnen geläufig. Erfahrung in der motivierenden Führung eines Teams qualifizierter Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter können wir bei Ihnen voraussetzen. Ein respektvoller Umgang ist für Sie Basis eines vertrauensvollen Miteinanders. Ihr Verhalten ist durch Wertschätzung und Ergebnisorientierung geprägt. Sie besitzen eine hohe Affinität zu agilen und modernen Arbeits- und Organisationsmethoden und nutzen diese selbstverständlich. Persönlich überzeugen Sie durch Ihre hohe Kommunikationskompetenz sowie durch Ihre Kooperations-, Integrations- und Konfliktfähigkeit. Sie gehen offen und flexibel mit Veränderungen um. Für die konstruktive Zusammenarbeit mit den Gremien, Projekten und Arbeitsgruppen der Hochschule bringen Sie entsprechende soziale Kompetenzen mit. Sie sind es gewohnt, widerstreitende Interessen in den verschiedenen Gremien zum Wohle der Organisation in Übereinstimmung zu bringen. Ihre Kenntnisse und Qualifikationen im Überblick: Volljurist-/in, ein Staatsexamen mindestens mit der Note „befriedigend“ umfassende, mehrjährige Leitungserfahrung und nachgewiesene Führungskompetenzen Führungspersönlichkeit Nachgewiesene Kenntnisse und Erfahrungen auf den Gebieten des Allgemeinen Verwaltungsrechts, des Vertrags- und Hochschulrechts Erfahrungen und Kenntnisse auf dem Gebiet des Arbeitsrechts Idealerweise Kenntnisse und Erfahrungen des Personalmanagements und im modernen Personalrecruiting sowie Projektsteuerungs-/Projektleitungserfahrung Dienstleistungsorientierung vorzugsweise Erfahrung im öffentlichen Dienst, idealerweise im Hochschulbereich Wir bieten Ihnen einen verantwortungsvollen Aufgabenbereich in einem dynamischen Umfeld mit Gestaltungs­möglichkeiten. Auf Basis Ihrer juristischen Kenntnisse können Sie aktiv an der Weiterentwicklung administrativer Prozesse mitwirken und vertiefte Erfahrungen in den Feldern des Hochschulmanagements und der Hochschulorganisation einbringen. Soweit die beamtenrechtlichen und persönlichen Voraussetzungen vorliegen, ist eine Übernahme im Beamtenverhältnis möglich. Es erfolgt keine zeitgleiche Beförderung mit der Übernahme an die Hochschule Niederrhein. Bei einer Besetzung mit einer bzw. einem tariflich Beschäftigten erfolgt die Beschäftigung nach den Bedingungen des Tarifvertrags für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L). In diesem Fall erfolgt die Eingruppierung entsprechend der wahrzunehmenden Tätigkeiten sowie bei Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen in Entgeltgruppe 15, Fallgruppe 1 Teil I – Allgemeine Tätigkeitsmerkmale für den Verwaltungsdienst der Entgeltordnung des Tarifvertrags für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L). Wir bieten die Möglichkeit, Privatleben/Familie und Beruf zu vereinbaren (z. B. durch die Möglichkeit der Teilzeitbeschäftigung, flexible Arbeitszeitgestaltung oder Telearbeit bzw. Heimarbeit). Die Hochschule Niederrhein fördert Frauen und fordert sie deshalb ausdrücklich zur Bewerbung auf. Bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung werden sie bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen. Bewerbungen geeigneter schwerbehinderter Menschen sowie Gleichgestellter im Sinne des § 2 Abs. 3 SGB IX werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigt.
Zum Stellenangebot

(Senior) Consultant (w/m/d) Umsatzsteuer

Di. 26.05.2020
Berlin, Düsseldorf, Essen, Ruhr, Frankfurt (Oder), Hamburg, Hannover, Köln, München, Nürnberg, Stuttgart
Du hast Talent. Wir sind ein internationales Netzwerk aus 276.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die ihr Wissen, ihre Erfahrungen und ihre Ideen miteinander teilen. Du suchst einen herausfordernden, spannenden Job. Wir bieten dir als weltweit führende Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft ein Maximum an Möglichkeiten für einen Karriereweg nach deinen Vorstellungen. Du möchtest Verantwortung für deine Ergebnisse übernehmen, Lösungen gemeinsam mit dem Kunden entwickeln und einen Arbeitgeber mit passenden Werten. Unser Denken und Handeln orientiert sich an Grundsätzen, die von Vertrauen, Respekt, Weitsicht und Wertschätzung geprägt sind. Erlebe in unserem Geschäftsbereich Tax, wie facettenreich Steuerberatung sein kann. Das Aufgabenspektrum reicht von der laufenden Steuerberatung und der steuerlichen Beratung bei Unternehmenstransaktionen über die Entwicklung nachhaltiger Steuer-, Finanz- und Anlagestrategien bis hin zur Unterstützung eines steueroptimierten Personalmanagements. Durch die Globalisierung stehen dabei zunehmend internationale Steuerfragen im Zentrum unserer Beratung. Hier arbeitest du eng mit den Steuerexperten unseres internationalen Netzwerks in 158 Ländern zusammen.Kundenkontakt – Du berätst und betreust nationale und internationale Mandanten in Fragen der Umsatzsteuer und anderer indirekter Steuern.Einsatz von Expertenwissen - Als Mitglied unseres Expertenteams unterstützt du die Planung und Begutachtung internationaler Transaktionen sowie die Umsetzung von Umsatzsteuer Due-Diligences.Kompetente Beratung - Weiterhin berätst du in Rechtsbehelfsverfahren, erstellst Gutachten zu umsatzsteuerlichen Fragestellungen und erarbeitest steuerliche Optimierungsmöglichkeiten für Mandanten.Vielfältige Aufgaben - Du betreust Betriebsprüfungen sowie Umsatzsteuer-Sonderprüfungen und unterstützt die Erfüllung von Erklärungspflichten sowie die Bewältigung von Risiken.Du hast dein wirtschafts- oder rechtswissenschaftliches Studium mit steuerlichem Schwerpunkt erfolgreich abgeschlossen.Deine ausgeprägten analytischen Fähigkeiten ermöglichen dir eine schnelle Aufbereitung komplexer steuerlicher Sachverhalte.Du bringst dich schnell in neue Teamstrukturen ein, bist kommunikationsstark, flexibel und zeigst ein hohes Maß an Eigeninitiative.Der Umgang mit den MS Office-Anwendungen sowie gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift ist für dich selbstverständlich.Überstundenausgleich: Bei PwC werden alle Überstunden ausgeglichen – entweder als Freizeitausgleich oder als zusätzliche Vergütung. Du hast die Wahl! FlexWork: Kernarbeitszeiten gibt es bei uns nicht – du teilst dir deine Arbeitszeit selbst nach deinen eigenen Bedürfnissen ein und wählst deinen Arbeitsort dabei frei. Individuelle Fort- und Weiterbildungen: Du profitierst von zahlreichen Fachtrainings und Soft-Skills-Seminaren sowie einem persönlichen Mentor und wirst unterstützt, wenn du ein Berufsexamen anstrebst. Internationale Karrieremöglichkeiten: Bei uns stehen dir auch international alle Türen offen – wenn du möchtest, kannst du für eine gewisse Zeit in einer PwC Niederlassung weltweit arbeiten. Familienservice: PwC unterstützt dich dabei, Beruf und Familie unter einen Hut zu bringen – etwa mit Kita-Angeboten, Freizeit- und Ferienangeboten für Kinder oder der Vermittlung von Kinderbetreuungen. Die abgebildeten Leistungen können je nach Position und Standort leicht variieren.
Zum Stellenangebot

Legal Counsel Datenschutz (m/w/d)

Di. 26.05.2020
Düsseldorf
Als einer der größten Personalberater für den juristischen Markt zählt Hays zu den ersten Adressen für Rechtsexperten, die sich hohe Ziele gesteckt haben und in der Lage sind, diese auch zu erreichen. Dies gilt gleichermaßen für engagierte Nachwuchsanwälte sowie für erfahrene Juristen, die sich auf dem Partner-Niveau verändern wollen. Seit 1991 bietet Hays die Personalberatung und Personalvermittlung im Legal-Bereich an. Unsere Berater sind zumeist selbst Juristen - sie kennen das Metier und haben einen Blick für Details, die zwischen Unterschrift und Absage entscheiden können. Sie können sich völlig kostenfrei registrieren und von interessanten und passenden Positionen profitieren. Mein Arbeitgeber Unser Kunde ist ein erfolgreiches Unternehmen, das neben einer hervorragenden Positionierung auf dem Markt auf ein spannendes und agiles Arbeitsumfeld verweisen kannDarüber hinaus ist unser Kunde an der kontinuierlichen fachlichen Entwicklung seiner Arbeitnehmer interessiert und fördert diese aktivSie beraten und unterstützen innerhalb eines Teams die Datenschutzbeauftragten der nationalen bzw. internationalen Gesellschaften der Unternehmensgruppe in allen Fragen des DatenschutzesSie sind für die Koordination und das Monitoring der datenschutzrechtlichen Aktivitäten der Gesellschaften Deutschlandweit / weltweit verantwortlich.Sie übernehmen hier auch die Evaluierung von globalen / nationalen Projekten, die Abgabe von Umsetzungsempfehlungen, die Erstellung von Musterdokumenten, und die Überprüfung der Einhaltung der datenschutzrechtlichen VorgabenSie sind Volljurist, haben Ihr Studium mit mindestens befriedigenden Examina abgeschlossenSie verfügen über erste Erfahrung im Datenschutzrecht in einem Unternehmen oder in einer Kanzlei, idealerweise auch als DatenschutzbeauftragterSie haben bereits Erfahrungen bei der Umsetzung der Datenschutzgrundverordnung gesammelt und waren in entsprechenden Projekten eingebundenSie haben ein vertieftes Verständnis für rechtlichen, technischen und organisatorischen DatenschutzSie bringen technisches Verständnis und eine hohe Affinität für zukunftsweisende IT-Themen mitSie geben Ihr Expertenwissen im Rahmen von Schulungen weiterSie bringen ein hohes Maß an Eigeninitiative und Lösungsorientiertheit mit und arbeiten gerne im TeamSie verfügen über verhandlungssichere EnglischkenntnisseAbwechslungsreiche Tätigkeit in einem renommierten UnternehmenAngenehmes ArbeitsklimaAnspruchsvolle und abwechslungsreiche Aufgaben in einer zukunftsträchtigen und innovativen Branche­Attraktive Fitnessangebote in der NäheBetriebskindergartenEin renommiertes Unternehmen mit ausgezeichnetem Ruf
Zum Stellenangebot


shopping-portal