Sie sind hier: Home > Wirtschaft & Finanzen > Beruf & Karriere >

Jobs

Anzeige
Filter

Justiziariat: 64 Jobs in Holzlar

Berufsfeld
  • Justiziariat
Branche
  • Recht 22
  • Unternehmensberatg. 22
  • Wirtschaftsprüfg. 22
  • Versicherungen 13
  • It & Internet 9
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 4
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 3
  • Sonstige Dienstleistungen 3
  • Finanzdienstleister 2
  • Sonstige Branchen 2
  • Bekleidung & Lederwaren 1
  • Gastronomie & Catering 1
  • Gesundheit & Soziale Dienste 1
  • Groß- & Einzelhandel 1
  • Hotel 1
  • Immobilien 1
  • Luft- und Raumfahrt 1
  • Pharmaindustrie 1
  • Telekommunikation 1
  • Textilien 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 56
  • Ohne Berufserfahrung 41
  • Mit Personalverantwortung 1
Arbeitszeit
  • Vollzeit 58
  • Home Office möglich 32
  • Teilzeit 12
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 52
  • Befristeter Vertrag 5
  • Studentenjobs, Werkstudent 3
  • Referendariat 2
  • Ausbildung, Studium 1
  • Berufseinstieg/Trainee 1
  • Praktikum 1
Justiziariat

(Senior) Volljurist (w/m/d) - Rechtsabteilung E-Commerce

Sa. 02.07.2022
Köln, Darmstadt, Düsseldorf
Festanstellung, Vollzeit, Köln / Darmstadt / Düsseldorf ​/ Remote Info Wer wir sindWir betreiben Kaufland.de: Mehrere Tausend Händler und Millionen von Produkten machen uns zu einem der am schnellsten wachsenden Online-Marktplätze. Unsere dynamische Unternehmenskultur mit Start-up-Mentalität und die Möglichkeiten einer großen Unternehmensgruppe im Rücken zeichnen uns aus. Bei uns treffen Wissen und langjährige Erfahrung im E-Commerce auf flache Hierarchien und ein hochmotiviertes Team. Egal ob Praktikant oder Führungskraft: Bei uns wird jede Idee ernst genommen, denn wir wollen gemeinsam die Zukunft des E-Commerce gestalten! Wir l(i)eben Flexibilität: Wir bieten dir beste Voraussetzungen, damit du in einem für dich optimalen Umfeld flexibel und fokussiert arbeiten kannst: Wähle einen Arbeitsplatz in einem unserer Offices in Köln / Darmstadt / Düsseldorf oder nutze die Möglichkeit, remote (Deutschland) zu arbeiten. Wir wollen der attraktivste Arbeitgeber im E-Commerce sein und mit einem Höchstmaß an Flexibilität schaffen wir die Basis für deinen Flow - beruflich und privat. Detail Deine Aufgaben - Das erwartet dich   Du bist für die interne Rechtsberatung für den Bereich E-Commerce in diversen Rechtsgebieten, insbesondere Zivil- und Handelsrecht, zuständig Du betreust zukunftsorientierte, internen Projekte rechtlich Du erstellst und prüfst Verträge aller Art  Du bist für die präventive Abwehr von Risiken verantwortlich  Du setzt Gesetzesänderungen und Gerichtsurteile intern um Die Gestaltung und Prüfung von Rechtstexten gehört ebenfalls zu deinen Aufgaben Du bist außerdem für die Kommunikation mit Behörden zuständig Dein Profil - Das erwarten wir von dir   Du hast ein erfolgreich abgeschlossenes juristisches Studium (2. Staatsexamen) mit überdurchschnittlichen Examina Du konntest bereits mehrjährige Berufserfahrung in den Bereichen E-Commerce und Vertragsrecht sammeln Idealerweise bringst du Kenntnisse im Bereich IT-Recht mit Du hast ein ausgeprägtes Verhandlungsgeschick sowie eine schnelle Auffassungsgabe und zeigst Eigeninitiative Du bist ein starkes Kommunikationstalent, auch in der Kommunikation mit Nichtjuristen Du hast eine pragmatische, flexible und präzise Arbeitsweise Du hast verhandlungssichere Englischkenntnisse in Wort und Schrift Das bieten wir dir  Create your own work-life - Wir bieten dir größtmögliche Flexibilität in Arbeitszeit und -ort! Eine internationale und wertschätzende Arbeitsumgebung mit Blick über den Tellerrand The future is digital - Entwickle mit uns den E-Commerce der Zukunft und arbeite an einem Produkt mit Millionen von Nutzern Power meets dynamic - Flache Hierarchien und Start-Up-Mentalität treffen auf die Power einer großen Unternehmensgruppe und bieten dir ein agiles &  sicheres Arbeitsumfeld zugleich Free choice of hardware - ob Mac oder Lenovo, bei uns hast du die Wahl Wir sind Teamplayer - Unser starker Zusammenhalt, auch über das eigene Team hinaus, wird von vielen internen Angeboten, wie unserem Onboarding, dem Buddy Programm, Monthlys und regelmäßigen Team- und Unternehmensevents, gestärkt Top Konditionen beim Urban Sports Club für Fitness, Teamsport, Yoga und mehr Schaue bei unseren  Principles & auf unserem  Blog vorbei und erhalte noch mehr Insights in unsere Unternehmenskultur! Anschreiben war gestern! Uns kommt es nicht darauf an, wie gut du ein Anschreiben formulieren kannst - wir interessieren uns für die Fakten. Bewirb dich daher gerne nur mit einem aussagekräftigen Lebenslauf und spare dir damit wertvolle Zeit.
Zum Stellenangebot

Volljurist (m/w/d) Agrarpolitik, Sozial- und Allgemeinrecht

Fr. 01.07.2022
Bonn
Der Rheinische Landwirtschafts-Verband e.V. (RLV) mit Sitz in Bonn ist ein berufsständischer Interessenverband für rund 20.000 bäuerliche Betriebe im Rheinland. In einer unserer Kreisgeschäftsstellen am Niederrhein ist in Kürze die Position eines Geschäftsführers neu zu besetzen. Hierfür suchen wir einen Volljuristen (m/w/d)Das Aufgabengebiet umfasst die Beratung von Mitgliedern in agrarpolitischen sowie sozial- und allgemeinrechtlichen Fragen. Weitere Schwerpunkte sind die Bereiche Hofübergaben, Betriebsverpachtungen, Erbrecht, Testamentsgestaltungen, Umwelt- und Naturschutzrecht sowie Bauen im Außenbereich. Versammlungen zu aktuellen Themen zu gestalten und in der Öffentlichkeitsarbeit mitzuwirken zählt ebenso zu den Aufgaben wie Gespräche und Verhandlungen mit Behörden und Vertretern der Kommunalpolitik. Die Einarbeitung erfolgt in der RLV-Zentrale in Bonn und anschließend vom bisherigen Amtsinhaber am zukünftigen Einsatzort.Erwartet werden persönliches Engagement, Teamfähigkeit, Initiative, Belastbarkeit, Führungskompetenz sowie die Fähigkeit, komplizierte Zusammenhänge verständlich darzustellen. Schließlich sollten sowohl eigenverantwortliches Arbeiten als auch die routinierte Anwendung von MS-Office selbstverständlich sein. Ein persönlicher Bezug zur Landwirtschaft ist vorteilhaft. Ein abgeschlossenes Studium zum Volljurist (m/w/d) wird vorausgesetzt.
Zum Stellenangebot

Werkstudent:in Jura Corporate Legal (m/w/d)

Fr. 01.07.2022
Köln
DE-CIX (Deutscher Commercial Internet Exchange) ist der weltweit führende Betreiber von Internetknoten. An seinen Standorten in Europa, Nordamerika, dem Nahen Osten, Indien und Asien verbindet DE-CIX tausende Netzbetreiber (Carrier), Internet Service Provider (ISP), Content-Anbieter und Firmennetze aus mehr als 100 Ländern miteinander und bietet Peering-, Cloud- und Interconnection-Services an. Der DE-CIX in Frankfurt am Main ist mit einem Datenvolumen von knapp 30 Exabyte pro Jahr (Stand 2021) und weit über 1000 angeschlossenen Netzwerken einer der größten Internetknoten der Welt. Über 200 Mitarbeiter*innen aus mehr als 30 Nationen bilden das Rückgrat der DE-CIX Erfolgsgeschichte in Deutschland und der Welt. DE-CIX prägt seit den Anfängen des Internets die Rahmenbedingungen des Netzes der Gegenwart und der Zukunft in verschiedenen globalen Leitgremien entscheidend mit. Als Betreiber von kritischer IT-Infrastruktur trägt DE-CIX eine große Verantwortung für den reibungslosen, schnellen und sicheren Datenaustausch zwischen Menschen, Firmen und Organisationen an seinen globalen Standorten. Wir suchen ab Herbst 2022 für Köln eine:n engagierte:n Werkstudent:in Jura Corporate Legal (m/w/d) Bis zu 20 Stunden pro Woche praktisches Arbeiten statt grauer Theorie: Recherchetätigkeiten zu rechtlichen Fragestellungen insbesondere im Bereich Datenschutz, IT- und Telekommunikationsrecht allgemeine administrative Unterstützung der Rechtsabteilung Unterstützung bei Erstellung und Pflege von Vertragsunterlagen Erstellen von Fachbeiträgen ein vielseitiger Studentenjob mit abwechslungsreichen Aufgaben in einem innovativen und internationalen Umfeld und genau die Berufserfahrung, die später erwartet wird angemessene Bezahlung und flexible Zeiteinteilung attraktiver Standort in Köln Ehrenfeld mit exzellenter Verkehrsanbindung und die Möglichkeit, mobil zu arbeiten und ausgesprochen nette Kolleginnen und Kollegen! Studium der Rechtswissenschaften ab dem 4. Semester Sicherer Umgang mit MS-Office und Kommunikationsstärke (auch auf Englisch) Sorgfalt, Verlässlichkeit und eine selbstständige Arbeitsweise- allein und im Team
Zum Stellenangebot

Vergabemanager (m/w/d)

Fr. 01.07.2022
Bonn
Wir sind eine Tochtergesellschaft des Bundes­verbandes Öffentlicher Banken Deutschlands, VÖB. Unser Vergabe­team unterstützt öffentliche Auftrag­geber bei nationalen und europaweiten Ausschrei­bungen von Dienstleistungs- und Lieferaufträgen. Das Spektrum beinhaltet sämtliche Verfahrensarten, ist extrem vielfältig und umfasst Ausschreibung von Jahresabschluss­prüfern, Versiche­rungs- und Security Dienst­leistungen bis hin zur IT-Beschaffung. Zu unseren Kunden zählen die Förder­banken des Bundes und der Länder. Werde ein Teil unseres Teams und verstärke unsere Abteilung Vergabe­management zum frühestmög­lichen Zeitpunkt als Vergabemanager (m/w/d) unbefristet, Vollzeit, Standort Bonn Eigenständiges Zeitmanagement der Ausschreibung in Absprache mit den Fachbereichen Wahl und Begründung der Vergabeart mit dem Schwerpunkt von EU-Vergaben nach VgV Kontrolle der Leistungsbeschreibung auf Ausschreibungsfähigkeit Erstellung der Vergabeunterlagen Festlegung der Eignung-/Zuschlagskriterien sowie Bewertungsmatrix Management des Vergabeprojektes in der eVergabeplattform Teilnahmewettbewerb nach Bedarf vorschalten Kommunikation mit den Bietern (Beantwortung von Bieterfragen) Durchführung der Submission und Erstellung Preisspiegel Formale Angebotswertung und ggf. Angebotsaufklärung Moderation von Verhandlungsgesprächen Versand von Zuschlags-, Ablehnungsinformationen nach § 134 GWB Bekanntmachung vergebener Auftrag Vergabedokumentation sämtlicher Arbeitsschritte Erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium der Fachrichtung Jura bzw. Verwaltungswissenschaften oder nachgewiesene praktische Vergabetätigkeit Erste Berufserfahrung im Einkaufsbereich, idealerweise eines öffentlichen Auftraggebers Kenntnisse und praktische Erfahrungen in der Anwendung des öffentlichen Vergaberechts nach GWB, VgV, UVgO, VOB Kenntnisse im Einsatz von eVergabeplattformen wünschenswert Sehr gute Kenntnisse in den Office Programmen (Word, Excel, Outlook) Sehr gute Kenntnisse der deutschen Sprache in Wort und Schrift ergänzt durch gute englische Sprachkenntnisse Eigenverantwortliche und zielorientierte Arbeitsweise mit hohem Qualitätsanspruch und starkem Kommunikationsgeschick Bereitschaft zu Dienstreisen Wir bieten dir eine unbefristete Vollzeitstelle in einem gewachsenen, wirtschaftlich gesunden Dienstleistungs­unternehmen der Kreditwirtschaft. Zu unserer modernen Arbeitsatmosphäre zählt auch die Kultur der offenen Türen und kurzen Entschei­dungswegen dank flacher Hierarchien. Die abwechs­lungsreiche und zukunftsorientierte Aufgabe vergüten wir mit einem attraktiven Gehalt, das auch leistungsbezogene und soziale Kompo­nenten beinhaltet. Du wirst Teil eines motivierten Teams und findest gute Entwicklungsmöglichkeiten vor.
Zum Stellenangebot

Volljuristin / Volljurist (w/m/d) im Geschäftsbereich Versicherungsaufsicht

Fr. 01.07.2022
Bonn
Als eine der führenden Allfinanz­aufsichtsbehörden Europas ist die BaFin Deutschlands staatliche Instanz zur Kontrolle und Überwachung des Finanz- und Kapitalmarkts. Die Bundesbehörde beaufsichtigt Kreditinstitute, Versicherer, Finanzdienstleister und den Wertpapierhandel. Im Ernstfall wickelt sie Unternehmen ab. Die BaFin geht präventiv gegen Geldwäsche und Terrorismus­finanzierung vor. Zudem wirkt sie an der Entwicklung globaler und europäischer Aufsichtsstandards mit. Die rund 2.800 Beschäftigten der BaFin arbeiten dafür, Bankkundinnen und Bankkunden, Versicherte, Anleger/-innen und Verbraucher/-innen vor unangemessenen Finanzrisiken zu schützen. Die BaFin sorgt auf diese Weise für Finanzstabilität und sichert die Funktions- und Wett­bewerbs­fähigkeit sowie Integrität des deutschen Finanz­platzes. Sie leistet damit einen gesell­schaft­lichen Beitrag zur Stärkung der deutschen und europäischen Wirtschaft.Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt mehrereVolljuristinnen und Volljuristen (w/m/d) im Geschäftsbereich Versicherungsaufsichtfür eine unbefristete oder auf zwei Jahre befristete Tätigkeit in Vollzeit oder Teilzeit als Referent/-in an unserem Dienstsitz in der Bundes­stadt Bonn.Die Kolleginnen und Kollegen im Geschäftsbereich Versicherungs­aufsicht sorgen dafür, dass die Versicherungsunternehmen und Einrichtungen der betrieblichen Altersversorgung in Deutschland ihre volkswirtschaftlichen Funktionen erfüllen können. Sie achten auf die ausreichende Wahrung der Belange der Versicherten, die dauernde Erfüllbarkeit der Verpflichtungen aus den Versicherungen und die ordnungsgemäße Durchführung des Geschäftsbetriebs und Einhaltung der Gesetze. Zentrale Grundlage der Versicherungs­aufsicht ist das Versicherungs­aufsichtsgesetz (VAG). Die meisten Versicherungsunternehmen werden nach dem europäischen Aufsichts­regime Solvency II beaufsichtigt. Innerhalb des Geschäftsbereichs Versicherungsaufsicht gibt es drei mögliche Einsatzbereiche für Ihren Einstieg als Referentin/Referent: Grundsatzreferate, Objektreferate und Kompetenzreferate. Dabei spielt interdisziplinäre Teamarbeit in den Objektreferaten eine prägende Rolle. Die dort anstehenden aufsichtlichen Fragen erfordern regelmäßig eine Betrachtung unter juristischen, ökonomischen und mathematischen Gesichtspunkten. Vertreter/-innen dieser Fakultäten arbeiten somit Hand in Hand. Je nach Einsatzgebiet arbeiten Sie sowohl auf nationaler als auch auf europäischer Ebene an interessanten Fragestellungen der Regulierung oder der Weiter­entwicklung des Aufsichtsrechts mit. Im Rahmen der operativen Aufsicht nehmen Sie auch an Aufsichtsgesprächen oder Vor-Ort-Prüfungen teil. Daneben gibt es noch vielfältige anderweitige Aufgaben innerhalb des Geschäfts­bereichs, die z. B. die Aufsichts­organisation betreffen.Sie haben als Volljurist/-in mindestens ein „befriedigend“ in beiden (Staats-)Prüfungen erreicht und idealerweise verfügen Sie über mehrjährige relevante Berufserfahrung, insbesondere bei einem Versicherungsunternehmen oder anderem Finanz­dienstleister oder in der öffentlichen Verwaltung – Bewerbungen von Berufs­einsteigenden sind ebenfalls ausdrücklich erwünschtoderSie haben als Volljurist/-in in einer (Staats-)Prüfung mindestens ein „befriedigend“ erreicht (bei der sog. „ersten Prüfung“ zählt das Ergebnis der staatlichen Pflichtfachprüfung) und verfügen zwingend über eine mindestens fünfjährige einschlägige BerufserfahrungDie Einstellung, als Aufseher/-in proaktiv Missständen entgegen­zuwirken und erkannte Verstöße aufzuklärenKolleginnen und Kollegen sowie Externe schätzen Sie aufgrund Ihres wertschätzenden Umgangs sowie Ihrer klar auf die Sache ausgerichteten VorgehensweiseSie können sich sehr gut schriftlich und mündlich ausdrücken, d. h. Ideen und Standpunkte adressatengerecht vermitteln bzw. vertretenSie besitzen die digitalen Kompetenzen, um in einem durch Digitalisierung geprägten Umfeld neue Entwicklungen zu verstehen und einzuordnenSie sind offen für die Arbeit in Projekten bzw. projektären Strukturen und besitzen idealerweise Erfahrungen in Workshop- und Moderations­techniken, agiler Arbeitsweise oder sogar im Projekt­managementSie verfügen über sehr gute Kenntnisse der englischen Sprache; das ermöglicht Ihnen, sicher auf internationaler Ebene zu agierenWir setzen voraus, dass Sie bereit sind, Dienstreisen zu unternehmen. Dienstreisen können auch mehrere Tage dauern, sind aber in der Regel planbar. Einbindung in ein Team von Spezialistinnen und Spezialisten, für die der Informations- und Wissens­austausch selbstverständlich ist Umfassende Einarbeitung in Abhängigkeit von Ihrer persönlichen Erfahrung und individuelle Qualifizierungs­möglichkeiten (z. B. Englisch­kurse, Fachseminare) Die Möglichkeit, innerhalb Ihres Aufgabenbereichs eigen­verantwortlich zu agieren Flexible Arbeitszeitgestaltung und -bedingungen (wie Teilzeit, Gleitzeit, Gleittage, Telearbeit, Home-Office) Eine teamorientierte Arbeits­atmosphäre mit ständigem Wissensaustausch Umfangreiche Sozialleistungen und Benefits (u. a. eigene Kindertagesstätte, vergünstigtes Jobticket, Kantine, kostenlose Parkplätze) Eine Einstellung im öffentlichen Dienst nach Entgeltgruppe 13 TVöD – zuzüglich einer Stellen­zulage und Weihnachts­geld Die grundsätzliche Möglichkeit einer Verbeamtung; es können sich auch Beamt/-innen des höheren Dienstes bis Besol­dungsgruppe A 14 BBesO bewerben Die Möglichkeit einer vorüber­gehenden Verwendung außerhalb der BaFin auf nationaler oder europäischer Ebene, z. B. beim BMF, der EZB oder den Europäischen Aufsichtsbehörden
Zum Stellenangebot

Jurist/in (w/m/d) für Claim Handling Financial Lines & Cyber

Fr. 01.07.2022
Köln
AXA XL, der Unternehmensbereich für Sach-, Haftpflicht- und Spezialrisiken von AXA, ist bekannt dafür, Lösungen für komplexe Risiken zu finden. Ob für mittelständische Unternehmen, multinationale Konzerne oder anspruchsvolle Privatkunden mit besonderen Vermögenswerten: Wir bieten nicht einfach nur Versicherungs- und Rückversicherungsschutz. Wir erfinden ihn neu. Wie erreichen wir dies? Durch eine starke und effiziente Kapitalbasis in Verbindung mit datengestützten Erkenntnissen, führenden Technologien und herausragenden Talenten in einem agilen und offenen Arbeitsumfeld. Wir bieten unseren Teams die besten Voraussetzungen, in allen unseren Geschäftsbereichen erstklassigen Kundenservice zu leisten – sei es im Sach- und Haftpflichtbereich oder in Professional, Financial und Specialty Lines. Mit unserem innovativen und flexiblen Ansatz für Risikolösungen schließen wir Partnerschaften mit denjenigen, die die Welt voranbringen. Befristet bis September 2023 in Köln oder München (Vollzeit). Diese wesentlichen Aufgaben erwarten Sie bei uns:  Sie übernehmen die proaktive Bearbeitung von Schäden in Financial Lines & Cyber, eigenverantwortlich im Rahmen der erteilten Vollmachten und darüber hinaus in Zusammenarbeit mit dem Vorgesetzten. Dies umfasst im Einzelnen: Bearbeiten von D&O-, Vermögensschadenhaftpflicht-, Vertrauens-, Berufshaftplicht- und Cyber-Schäden jeglichen Schwierigkeitsgrades Ermitteln des Sachverhaltes, seine fundierte rechtliche Würdigung und eine wirtschaftlich zweckmässige Regulierung Durchführen von Ermittlungs- und Regulierungsgesprächen und den hierfür erforderlichen Reisen, im Einzelfall nach Absprache mit dem Vorgesetzten Rechtzeitige und angemessene Reservierung des Einzelfalles und Reserveüberprüfung Regressieren von Forderungen aus dem Schadensfall Bearbeiten von Prozessen in allen Tatsacheninstanzen Bestandsüberwachung Führen der elektronischen Akten und Reporting entsprechend der geltenden Claims Handling Principles Kostenkontrolle Zusammenarbeit mit anderen Bereichen wie Underwriting, Distribution und Risk Consulting Nach entsprechender Zulassung können Sie als Syndikusrechtsanwalt/anwältin auf dieser Position tätig werden.Wir suchen Sie mit folgenden Fähigkeiten:  Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Rechtswissenschaften Mehrjährige Berufserfahrung in der Schadenregulierung, idealerweise komplexer Schadenfälle in D&O-, Vermögenshaftpflicht-, Berufshaftplicht- und/ oder Cyber Schäden Alternativ erste Berufserfahrung in der Schadenregulierung mit dem Potential, sich die Besonderheiten der Sparte anzueignen Gute Kenntnisse im Haftungs- und Versicherungsrecht der Sparte Erfahrung im Umgang mit Kunden, idealerweise mit (industriellen/Groß-)Kunden Hohe Kundenorientierung und Servicebereitschaft Sehr gute Verhandlungsfähigkeiten Schnelle Anpassungsfähigkeit und ein hohes Maß an Flexibilität Sehr gute Englischkenntnisse – in Wort und Schrift Versierter Umgang mit MS-Office und Erfahrung mit Schadensystemen Ein attraktives Arbeitsumfeld, mit attraktiver Vergütung bei einem sicheren, sozial engagierten und fairen Arbeitgeber  Für uns ist die Vereinbarkeit von Familie und Beruf wichtig - unter anderem mit 30 plus 1 Tagen Urlaub, ein flexibles Arbeitszeitmodell sowie der Möglichkeit von zu Hause zu arbeiten  Eine attraktive betriebliche Altersvorsorge sowie die Option zum Kauf von Firmenaktien zu Vorzugskonditionen  Ansprechende Gastronomie mit abwechslungsreichen und gesunden Essensoptionen in modernen Bürogebäuden  Diverse Möglichkeiten zur persönlichen und beruflichen Weiterentwicklung  Besondere Angebote für Mitarbeiter, wie z.B. Digital4You - Bruttoleasing für private ITGeräte (Tablets, Laptops, Smartphones und vieles mehr) CORPORATE Responsibility  Unser Ansatz zur unternehmerischen Verantwortung ist derselbe wie unser Geschäftsansatz: Wir streben stets danach, innovative Lösungen für die komplexesten Probleme der Welt zu finden. Von der Überlegung, wie unser Fachwissen, unsere Produkte und Dienstleistungen zum Aufbau widerstandsfähigerer Gemeinschaften beitragen können, bis hin zur Verbesserung des Verständnisses des Klimawandels und der Reaktion darauf. Unser Einfluss. Unsere Zukunft. – Unsere Strategie ist auf die für unser Geschäft wichtigen Kernthemen ausgerichtet: Klima, Wasser und finanzielle Widerstandsfähigkeit. Hiermit folgen wir dem Prinzip der AXA Gruppe, den menschlichen Fortschritt zu fördern, indem wir schützen, was wichtig ist („Act for human progress by protecting what matters“). Weitere Informationen finden Sie im Abschnitt Corporate Responsibility auf unserer Website.
Zum Stellenangebot

Consultant Datenschutz als Volljurist (m/w/d)

Fr. 01.07.2022
Hamburg, Berlin, Köln, Frankfurt am Main, Stuttgart, München
Du suchst eine abwechslungsreiche Aufgabe im Datenschutzrecht mit gesellschaftlicher Relevanz und möchtest ein Teil unserer vielfältigen und offenen Unternehmenskultur in Hamburg, Berlin, Köln, Frankfurt a. M., Stuttgart oder München sein? Dann wollen wir uns vorstellen! Über uns Die intersoft consulting services AG ist spezialisiert auf Unterstützungsleistungen in den Themen Datenschutz, IT-Sicherheit und IT-Forensik. Mit der Stellung von externen Datenschutzbeauftragten sind wir einer der führenden Dienstleister in der Datenschutzberatung und nicht zuletzt mit unserem Blog und Podcast „Dr. Datenschutz“ deutschlandweit bekannt.In deiner Funktion als Consultant Datenschutz (w/m/d) bist du für nationale und internationale Kund:innen unterschiedlicher Branchen und Größen tätig. Mit deiner Expertise bist du Ansprechpartner:in in allen Fragen rund um das Thema Datenschutz. Dabei berätst du eigenverantwortlich und unabhängig alle Abteilungen bis hin zur Geschäftsleitung unserer Kund:innen und hast so die Möglichkeit, dich in deiner neuen Rolle frei zu entfalten. Begutachtung datenschutzrechtlicher Fragestellungen Beratung zu Verfahren mit Aufsichtsbehörden ƒKoordination von Abläufen und Betreuung bei Datenschutzvorfällen ƒDurchführung von Datenschutzaudits Prüfung und Erstellung von datenschutzrelevanten Dokumenten Durchführung von Datenschutzschulungen Für unseren Blog „Dr. Datenschutz“, einem der meistgelesenen Datenschutzblogs, verfasst du eigenständig Blogartikel zu Datenschutzthemen, die dich bewegen und interessieren. Du bringst idealerweise folgende Voraussetzungen mit: Dein 2. juristisches Staatsexamen hast du erfolgreich abgeschlossen, bist Volljurist (w/m/d) oder vielleicht sogar Rechtsanwalt (w/m/d). Wünschenswert sind erste Erfahrungen im Datenschutz oder in verwandten Gebieten (z.B. im IT-Recht). Du arbeitest gerne im Team und kannst deine analytischen und kommunikativen Fähigkeiten verbunden mit deiner Eigeninitiative erfolgreich einsetzen. Ein Gespür für die einfache und verständliche Darstellung komplexer Sachverhalte, IT-Affinität und Neugier für immer neue Technologien im IT-Umfeld sind für dich selbstverständlich. Gute Englischkenntnisse runden dein Profil ab. Nicht nur zufriedene Kunden:innen sind für uns von Bedeutung, sondern auch glückliche Kollegen:innen. Wie wir das erreichen wollen? Fachlich fundierte EinarbeitungVor Herausforderungen stehst du nicht alleine. Dir wird ein:e erfahrene:r Mentor:in zu Beginn zur Seite gestellt. Wir schöpfen aus unserem gemeinsamen Wissens- und Erfahrungspool. Individuelle Fort- und WeiterbildungAuch deine Entwicklung fördern wir! Deine Meinung und Ideen sind gefragtIm Rahmen unserer New-Work-Projekte kannst du dich in unterschiedlichen Themen einbringen und sie innovativ mitgestalten. Unser betriebliches Vorschlagswesen bietet dir eine Plattform, Feedback zu äußern. ƒFlexibilität u. a. durch orts- und zeitflexibles ArbeitenMobilarbeit, Gleitzeitregelung, Überstundenausgleich, Reisezeit ist Arbeitszeit, Sabbaticalmodelle Verschiedene SonderleistungenFlatrate an kostenlosen Getränken, Obst, Betriebliche Altersvorsorge, Vermögenswirksame Leistungen, vertraglich vereinbarte und anlassbezogene Sonderurlaubstage und Bonuszahlungen, Fahrkartenzuschuss, Essenszuschuss, Fitnesszuschuss, private Nutzung von iPhone/iPad u.v.m. *Die aufgelisteten Leistungen können je nach Standort leicht variieren.
Zum Stellenangebot

Specialist Legal Consolidation (m/w/d)

Do. 30.06.2022
Köln
BIRKENSTOCK ist eine globale Lifestyle-Marke, die für Qualität, Funktion und Wohlbefinden im ganz umfassenden Sinn steht. Die historischen Wurzeln des traditionsreichen Familienunternehmens lassen sich bis ins Jahr 1774 zurückverfolgen. Mittlerweile reicht das Sortiment von Sandalen über geschlossene Schuhe bis hin zu Accessoires, Naturkosmetik, Betten und Schlafsystemen. Mit über 5.500 Mitarbeitern ist BIRKENSTOCK der größte Arbeitgeber der deutschen Schuhindustrie. In Deutschland ist BIRKENSTOCK an 15 Standorten vertreten. In Europa, Asien und Amerika ist BIRKENSTOCK mit eigenen Vertriebsgesellschaften präsent. Für unseren Bereich Accounting suchen wir am Standort Köln einen Specialist Legal Consolidation (m/w/d).  Gemeinsam mit Ihren Kolleginnen und Kollegen erstellen Sie termingerecht die Konsolidierung im Rahmen der Konzernabschlusserstellung nach HGB und IFRS (Monats-, Quartals- und Jahresabschlüsse). Sie stimmen Intercompany-Vorgänge ab und übernehmen mit Blick fürs Detail die analytische Durchsicht sowie die Qualitätskontrolle der Monatsabschlüsse unserer einzelnen Konzerngesellschaften. In allen Fragen der HGB- und IFRS-Rechnungslegung unterstützen Sie unsere in- und ausländischen Konzerngesellschaften mit Ihren umfassenden Kenntnissen. Kontinuierlich verbessern Sie außerdem unsere Konsolidierungsprozesse und -systeme. Nicht zuletzt schätzen Wirtschaftsprüfer Sie als kompetente Ansprechperson für die von Ihnen betreuten Themen. Abgeschlossenes wirtschaftswissenschaftliches Studium, idealerweise mit den Schwerpunkten Konsolidierung / Konzernrechnungswesen oder eine kaufmännische Ausbildung in Verbindung mit Weiterbildung zum/zur internationalen Bilanzbuchhalter:in Mehrjährige Berufserfahrung im Konsolidierungsbereich oder in der Beratung Abschlusssicherheit nach HGB und IFRS Kenntnisse in SAP FI und BPC ist ein Plus Versiert in MS Office, insbesondere mit Excel Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Hands-on-Mentalität, Verantwortungsbewusstsein & Pragmatismus Problemlösungsorientierte und strukturierte Arbeitsweise BIRKENSTOCK bietet Ihnen alle Vorteile eines erfolgreichen, stark wachsenden, globalen Unternehmens: ein dynamisches Arbeitsumfeld, großen Gestaltungsspielraum, eine authentische und offene Unternehmenskultur sowie hervorragende Entwicklungsmöglichkeiten.
Zum Stellenangebot

Jurist (m/w/d) IP-Litigation und Wettbewerbsrecht

Do. 30.06.2022
Köln
Wir suchen für unseren Standort Köln Rechtsanwälte (m/w/d) zur Verstärkung unseres Teams im Bereich IP-Litigation und Wettbewerbsrecht. Mit mehr als 70 spezialisierten Anwälten bildet unser IP-Team eine der größten und erfahrensten Praxisgruppen in Deutschland. Nationale und internationale Mandanten profitieren von unserem tiefgehenden Branchen-Know-how sowie unserer umfassenden Rechtsexpertise.   Wettbewerbs- und heilmittelwerberechtliche Litigation und Beratung  Gerichtliche Vertretung unserer Mandanten aus den Bereichen Pharma und Consumer Products insbesondere in einstweiligen Verfügungsverfahren Beratung von Mandanten aus den Bereichen Pharma und Consumer Products mit Blick auf produkt- und marketingbezogene Fragen zum UWG und HWG   Lebensmittel- und Kosmetikrecht Lebensmittel- und kosmetikrechtliche Produkt-Compliance  Interdisziplinäre Beratung beim Vertrieb von Consumer Products über Online-Shops und Online-Plattformen Beratung bei lebensmittelrechtlich geprägten Transaktionen   Geschäftsgeheimnisse Entwicklung von Konzepten zum Schutz von Geschäftsgeheimnissen  Gerichtliche Vertretung der Inhaber von Geschäftsgeheimnissen in Verletzungsverfahren    Zwei hervorragende juristische Staatsexamina Sehr gute Englischkenntnisse Ausgeprägtes wirtschaftliches Interesse Spaß an der Arbeit in engagierten Teams und motivierender Atmosphäre LL.M. oder Promotion wünschenswert    Ein kollegiales Team und eine vertrauensvolle Zusammenarbeit Internationale Projekte und exzellente Mandate Mandantenkontakt von Anfang an Raum für die Verwirklichung eigener Ideen Förderung und Unterstützung Ihrer anwaltlichen Entwicklung durch einen Haupt- und einen Co-Mentor CMS Academy mit Onboarding-Veranstaltung und zahlreichen Formaten für die fachliche und persönliche Weiterentwicklung Internationale Vernetzung und enge Zusammenarbeit mit den weltweit tätigen CMS Teams Standort- und geschäftsbereichsübergreifende Zusammenarbeit Ein modernes New-Work-Konzept mit einem ausgewogenen Verhältnis von Büropräsenz und mobilem Arbeiten Eine attraktive Vergütung, gute Karrieremöglichkeiten sowie zahlreiche Benefits   
Zum Stellenangebot

Volljurist (m/w/d) Bankenaufsichtsrecht

Do. 30.06.2022
Bonn
Wir sind eine Manufaktur für Speziallösungen in der Kredit­wirtschaft. Unsere rund 100 Mitarbeiter in Bonn sind Experten in den unterschied­lichsten Fach­disziplinen und entwickeln Produkte und Dienstlei­stungen in enger Zusammen­arbeit mit unseren Kunden und Partnerunterneh­men. Wir tragen mit unserer täglichen Arbeit entscheidend mit dazu bei, dass unsere Kunden ihre spezifischen betriebswirt­schaftlichen und regulatorischen Anforderungen erfüllen. Werde ein Teil unseres Teams und verstärke unsere Abteilung Recht am Standort Bonn zum frühest­möglichen Zeitpunkt als Volljurist (m/w/d) unbefristet, Vollzeit Im Rahmen des nationalen und interna­tionalen Aufsichts­rechts bist Du für die Überprüfung und Analyse von interna­tionalen Rechtsgutachten zuständig. Dein Tätigkeitsschwerpunkt wird im Bereich des Kapitalmarkt- und Derivaterechts liegen. Mit Deinem Fachwissen arbeitest Du in einem modernen und agilen Arbeitsumfeld projekt­bezogen und bist verantwortlich für die Weiterentwicklung des Legal Tech Produktes LeDIS. Du hast Spaß daran mit der IT-Entwicklung­sabteilung aktiv zu interagieren um zukunftsori­entierte Legal Tech Produkte für den Banken­markt zu entwickeln. Der aktive, kommunikative Austausch mit Banken und weiteren Geschäftspartnern ist wichtiger Teil der Tätigkeit. Du berätst unserer Fachabteilungen und die Geschäftsleitung in allen anfallenden juristischen Fragestellungen. Du verfügst über zwei juristische Examina, welche Du mit mindestens "befriedigend" abgeschlossen hast. Sichere englische Sprachkenntnisse und IT-Affinität runden Dein Profil ab. Kreativität, Engagement, Zuverlässigkeit, Verantwortungs­bewusstsein, Teamorientie­rung und Kommunikations­stärke zeichnen Dich aus. Du hast idealerweise erste Berufs-/Praxis­erfahrung im Bankenumfeld (Kanzlei, Bank oder Legal Tech Unternehmen) erworben. Wir bieten ein vielseitiges und zukunftsorien­tiertes Aufga­bengebiet im Team unserer Rechtsabteilung. Durch unsere Kunden und Partner im In- und Ausland lernst Du die gesamte Breite der deutschen und interna­tionalen Bankenlandschaft kennen. Geprägt vom Teamgeist bewegst Du Dich bei uns in einem Umfeld, in dem Du Deine Ideen einbringen und etwas bewegen kannst. Durch gezielte Weiterbildungsmaßnahmen unterstützen wir Dich bei der Einarbeitung in dieses Fachgebiet. Unser Unternehmen hat eine hohe Teilzeit­quote. Wir legen Wert auf Einsatzbereitschaft, richten aber auch ein beson­deres Augenmerk auf die Vereinbarkeit von Familie und Karriere durch z. B. flexible Arbeitszeit­modelle.
Zum Stellenangebot


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: