Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Justiziariat: 63 Jobs in Innenstadt

Berufsfeld
  • Justiziariat
Branche
  • Recht 15
  • Unternehmensberatg. 15
  • Wirtschaftsprüfg. 15
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 8
  • Versicherungen 7
  • It & Internet 5
  • Sonstige Branchen 4
  • Elektrotechnik 3
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 3
  • Feinmechanik & Optik 3
  • Sonstige Dienstleistungen 3
  • Chemie- und Erdölverarbeitende Industrie 2
  • Immobilien 2
  • Wissenschaft & Forschung 2
  • Baugewerbe/-Industrie 1
  • Bildung & Training 1
  • Finanzdienstleister 1
  • Freizeit 1
  • Funk 1
  • Gesundheit & Soziale Dienste 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 61
  • Ohne Berufserfahrung 28
  • Mit Personalverantwortung 2
Arbeitszeit
  • Vollzeit 61
  • Home Office 14
  • Teilzeit 10
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 58
  • Befristeter Vertrag 3
  • Referendariat 2
Justiziariat

Inklusionsbeauftragter w/m/d

Fr. 09.04.2021
Ludwigshafen am Rhein, Kerpen, Rheinland, Stuttgart, Frankfurt am Main, Hamburg, Berlin, Ratingen, Nürnberg, Dresden, München
Computacenter ist ein führender herstellerübergreifender IT-Dienstleister mit rund 16.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern weltweit und einem globalen Umsatz von 5,05 Mrd. Britischen Pfund (2019). Wir beraten Unternehmen hinsichtlich ihrer IT-Strategie, implementieren die am besten geeignete Technologie oder managen die Infrastruktur unserer Kunden. Kurz: Bei uns sind Sie mittendrin in der digitalen Transformation. Was uns noch ausmacht? Wir bieten eine offene Arbeitsatmosphäre, in der Hierarchien keine allzu große Rolle spielen. Die Menschen allerdings schon. Sie blicken über den Tellerrand hinaus und bringen sich ein - für die Bedürfnisse unserer Kunden. Wirtschaftlicher Erfolg, spannende Kunden, starker Zusammenhalt und tolle Teams - klingt nach einer guten Mischung? Dann wachsen Sie gemeinsam mit uns! #winningtogetherIn dieser Rolle unterstützen Sie bundesweit den Arbeitgeber im Hinblick auf die Einhaltung der gesetzlichen Verpflichtungen, die das Sozialgesetzbuch (§ 181 SGB IX) zum Schutz und zur Förderung schwerbehinderter und/oder gleichgestellter Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter vorgibt und setzen gemeinsam mit der Schwerbehindertenvertretung und den Betriebsräten die Ziele der Inklusionsvereinbarung. Sie vertreten den Arbeitgeber und geben rechtsverbindliche Erklärungen nach Innen und Außen ab und sind dabei an die Weisungen des Arbeitgebers gebunden. Sie sorgen als Arbeitgebervertreter für die Umsetzung einer behindertengerechten Ausstattung der Arbeitgeberräumlichkeiten im Sinne des SGB IX und der Inklusionsvereinbarung sowie für die Erfüllung der Beschäftigungspflicht (Quote) durch Beratung und aktive Förderung. Sie fungieren als Ansprechpartner auf Arbeitgeberseite für Behörden, insbesondere für das Integrationsamt und die Agentur für Arbeit. Sie beraten Führungskräfte, unterstützen sie mit HR bei der Einrichtung, Besetzung und Finanzierung von schwerbehindertengerechten Arbeitsplätzen. Sie bearbeiten Gleichstellungsanträge und prüfen Anträge der Schwerbehindertenvertretung. Sie eröffnen und führen Präventionsverfahren nach § 167 Abs. 1 SGB IX durch und unterstützen bei der Findung von geeigneten leidensoptimierten Arbeitsplätzen. Fachbezogene Berufsausbildung oder Studium sowie mindestens dreijährige berufliche Erfahrung Kenntnisse im Schwerbehindertenrecht (SGB IX) und in den Sozialgesetzbüchern V und VI Kenntnisse im Arbeitsrecht und im deutschen SozialrechtFachbezogene Kenntnisse in der Arbeitsstättenverordnung/Arbeitsstättenrichtlinien und Arbeitssicherheit sowie in der EU-DSGVO bzw. BDSG Stark ausgeprägte soziale Kompetenz und selbstständige Arbeitsweise Erfahrung in der Moderation von Gesprächen, fundierte Kenntnisse im Lösen von Konflikten und Geschicklichkeit im Umgang mit Menschen Bundesweite Reisebereitschaft Flexible Arbeitszeiten und mobiles Arbeiten Fachkompetenz, Wissenstransfer, Networking innerhalb der Community Regelmäßige Weiterbildungen Gesundheitstrainings und Lebenslagen-Coaching Familienservice inkl. Backup-Kindergarten Raum zur Umsetzung Ihrer Ideen und Erfahrungswerte women@work: Initiative zur Förderung und Gleichstellung von Frauen JobRad-Leasing Und vieles mehr …
Zum Stellenangebot

Rechtsanwalt / Volljurist Steuerstrafrecht / Wirtschaftsstrafrecht (w/m/d)

Fr. 09.04.2021
Düsseldorf, Frankfurt (Oder), Köln, Stuttgart
Du hast Talent. Wir sind ein internationales Netzwerk aus 284.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die ihr Wissen, ihre Erfahrungen und ihre Ideen miteinander teilen. Du suchst einen herausfordernden, spannenden Job. Wir bieten dir als weltweit führende Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft ein Maximum an Möglichkeiten für einen Karriereweg nach deinen Vorstellungen. Du möchtest Verantwortung für deine Ergebnisse übernehmen, Lösungen gemeinsam mit dem Kunden entwickeln und einen Arbeitgeber mit passenden Werten. Unser Denken und Handeln orientiert sich an Grundsätzen, die von Vertrauen, Respekt, Weitsicht und Wertschätzung geprägt sind. nullVielfältige Aufgabenschwerpunkte – Deine Aufgaben umfassen die laufende und projektbezogene Beratung unserer Mandanten in allen Bereichen des Steuer- und Wirtschaftsstrafrechts sowie der strafrechtlichen Präventiv- oder Compliance-Beratung. Zudem unterstützt du die Durchführung interner Durchsuchungen zur unternehmensinternen Aufklärung von Fehlverhalten.Interessante Kundenkontakte - Zudem zählen der Ausbau und die Pflege der bestehenden Kontakte zu Mandanten zu deinem Aufgabenfeld.Spannende Einblicke – Unsere Kunden sind nationale und internationale Unternehmen aller Größen, Branchen und Rechtsformen sowie Privatpersonen. Eine Beratung bzw. Verteidigung erfolgt in allen straf- und bußgeldrechtlichen Verfahrensstadien. Wir stehen auch vor Gericht, wenn es der Fall erfordert.Interdisziplinäre Zusammenarbeit – Du arbeitest eng und interdisziplinär mit Steuer- und Finanzexperten sowie mit den Anwaltskanzleien im Global-Legal-Network von PwC zusammen.Dein Studium der Rechtswissenschaft mit Schwerpunkt Steuerstrafrecht und/oder Wirtschaftsstrafrecht hast du überdurchschnittlich erfolgreich abgeschlossen. Idealerweise bringst du erste berufliche Erfahrungen im Steuerstrafrecht/-Wirtschaftsstrafrecht mit.Du besitzt die Fähigkeit zum analytischen Denken und deine sehr gute Auffassungsgabe ermöglicht dir die schnelle Erfassung und Darstellung komplexer juristischer Sachverhalte.Du arbeitest gerne im Team, meisterst Herausforderungen mit Engagement und überzeugst durch ein hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein. Zudem bringst du Einsatzbereitschaft, Motivation und unternehmerisches Denken in deine neuen Aufgaben ein.Im Kontakt mit unseren Mandanten kannst du auf sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse zurückgreifen.Überstundenausgleich Bei PwC werden alle Überstunden ausgeglichen – entweder als Freizeitausgleich oder als zusätzliche Vergütung. Du hast die Wahl!Individuelle Fort- und Weiterbildungen Du profitierst von zahlreichen Fachtrainings und Soft-Skills-Seminaren sowie einem persönlichen Mentor und wirst unterstützt, wenn du ein Berufsexamen anstrebst.Flexwork@PwC Kernarbeitszeiten gibt es bei uns nicht – du teilst dir deine Arbeitszeit selbst nach deinen eigenen Bedürfnissen ein und wählst deinen Arbeitsort dabei frei.Women@PwC Ist für uns selbstverständlich: Mitarbeiterinnen konsequent zu fördern und den Anteil weiblicher Führungskräfte deutlich zu erhöhen. Deshalb bieten wir mit der Initiative Women@PwC gezielte Entwicklungsmaßnahmen und regelmäßige Netzwerktreffen an – für alle weiblichen Fachkräfte, die sich für den nächsten Karriereschritt qualifizieren möchten.Standortbezogene Extras Bei PwC profitierst du von einer ganzen Reihe an Vorteilen - angefangen bei gesunden Mahlzeiten in den Casinos vor Ort, Vergünstigungen in Restaurants und im Einzelhandel über Jobtickets bis hin zu kostenlosen Betriebssportangeboten wie Yoga oder HIIT Workouts.Die abgebildeten Leistungen können je nach Position, Geschäftsbereich und Standort leicht variieren.
Zum Stellenangebot

Jurist (m/w/d) mit Schwerpunkt Wirtschaftsrecht

Fr. 09.04.2021
Bergisch Gladbach, Köln
Wir sind eine weltweit agierende Unternehmensgruppe der Lebensmittelindustrie mit rund 5.000 Mitarbeiter*Innen, die in der Zentrale in Bergisch Gladbach sowie in Tochtergesellschaften an verschiedenen Produktionsstandorten im In- und Ausland beschäftigt sind. In unserem Werk in Bergisch Gladbach bei Köln, stellen wir mit über 1.100 Mitarbeiter*Innen Instanttee, Cappuccino, Kaffeezubereitungen, kakaohaltige Getränkepulver, Vitamintabletten, Süßstoffe und Arzneimittel her.Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir zum nächstmöglichen Termin einen Juristen (m/w/d) mit Schwerpunkt Wirtschaftsrecht.Mitarbeit an der rechtlichen Gestaltung von komplexen Projekten im Bereich WirtschaftsrechtErste Anlaufstelle in sämtlichen rechtlichen Fragestellungen, vor allem im Wirtschafts-, Vertrags- und DatenschutzrechtDirekte und unmittelbare Einbindung durch den General Counsel in das TagesgeschäftGestaltung und Prüfung von Verträgen; Begleitung von Vertragsverhandlungen im nationalen und internationalen KontextBetreuung des Markenportfolios und Erstellung von MarkenrecherchenKommunikation und Zusammenarbeit mit externen FachanwältenAbgeschlossenes juristisches oder wirtschaftsrechtliches StudiumErste Berufserfahrung als Wirtschaftsjurist in einem Unternehmen oder einer KanzleiGute Kenntnisse im Wirtschafts- und VertragsrechtFließende Englischkenntnisse in Wort und SchriftEigenständige und strukturierte ArbeitsweiseLeistungsorientierte Denkweise, Teamfähigkeit und ein KommunikationstalentInternational aufgestelltes UnternehmenInteressante, vielfältige und eigenverantwortliche Tätigkeit in einem dynamischen UmfeldAufgaben, mit denen Sie sich persönlich weiterentwickeln könnenLeistungsgerechte Vergütung und eine betriebliche AltersvorsorgeAngemessene Work-Life-BalanceKostenlos Kaffee, Tee und Kakao sowie WasserBetriebsrestaurant mit BezuschussungKostenloser Mitarbeiterparkplatz
Zum Stellenangebot

Volljurist / Rechtsberater / Legal Counsel (m/w/d)

Do. 08.04.2021
Monheim am Rhein
Oxo-Produkte bilden die Kernkompetenz von OQ Chemicals. Bei einer Produktionskapazität von mehr als 1,3 Millionen Tonnen pro Jahr und einem Umsatz von 1,2 Milliarden EUR stellen wir mehr als 70 Oxo-Intermediate und Oxo-Derivate für Kunden in einer Vielzahl von Branchen mit unterschiedlichen Endanwendungen her.Unsere Chemikalien sind wichtige Bestandteile in Produkten des täglichen Lebens in aller Welt. „Wir“ bezieht sich auf weltweit mehr als 1.400 Mitarbeiter von OQ Chemicals. In unseren Werken in Deutschland, den USA, China und den Niederlanden stellen wir Intermediate und Derivate her.Volljurist / Rechtsberater / Legal Counsel (m/w/d)Monheim am Rhein, DE, 40789 Rechtsberatung und Mitwirkung in unterschiedlichen Rechts­angelegenheiten in einem internationalen Umfeld Vertragsgestaltung und -verhandlung für vielfältige Handels­verträge, einschließlich Liefer-, Vertriebs-, Einkaufs- und Servicevereinbarungen Entwicklung, Stärkung und Pflege produktiver und koopera­tiver Arbeitsbeziehungen mit der Downstream Business Unit und der Commercial Function zur Förderung einer proaktiven Nutzung der Inhouse-Rechtsberatung Durchführung von Rechtsschulungen für Business-Teams Verfolgen neuer Rechtsvorschriften und Verordnungen und Bereitstellung von Input im Prozess Verantwortliche Bearbeitung von Rechtsstreitigkeiten Management externer Rechtsberatung Ein mit überdurchschnittlichem Erfolg abgeschlossenes 1. und 2. juristisches StaatsexamenMindestens 4 Jahre Erfahrung im Wirtschaftsrecht, die Sie durch die Tätigkeit in einer Anwaltskanzlei oder in der Rechtsabteilung eines Unternehmens erworben haben, einschließlich Erfahrung mit Vertragsgestaltung und -verhandlung und GeschäftsabschlüssenGute redaktionelle Kompetenzen und die Fähigkeit, komplexe Rechtsangelegenheiten zu analysierenDie Fähigkeit, eine Rolle in großen internationalen Projekten zu übernehmenFließende Beherrschung der deutschen und englischen SpracheTeamfähigkeit und gutes ZeitmanagementLösungsorientierte „Hands-on“-Mentalität und die Fähigkeit, auch außerhalb Ihrer juristischen Kernkompetenzen souverän rechtliche Ratschläge zu erteilenDie Fähigkeit, schnell zu lernen und neue Ideen zu entwickeln; Eigeninitiative und proaktive Arbeitsweise sowie die Bereitschaft zur Übernahme von Verantwortung und ZuständigkeitenGelegentliche Reisen nach Maskat, OmanVielseitige und anspruchsvolle AufgabenEine strukturierte und umfassende EinarbeitungEine attraktive Vergütung einschließlich vielfältiger betrieblicher LeistungenFlexible ArbeitszeitEine angenehme Arbeitsatmosphäre in einem internationalen Umfeld sowie einem motivierten Team
Zum Stellenangebot

Legal Counsel / Volljurist (m/w/d)

Do. 08.04.2021
Köln
MIT DIR SIND WIR IMMER AUF DER SICHEREN SEITE…ALS LEGAL COUNSEL / VOLLJURIST (M/W/D) IN TEILZEIT Du brennst für medienrechtliche Fragestellungen und die rechtliche Beratung von Kolleg*innen ist für Dich Herzensangelegenheit? Spaß ist bei Dir genauso sicher im Arbeitsalltag verankert wie die Paragrafen Deiner erstellten Verträge? Dann bist du bei uns genau richtig, denn wir suchen ab sofort für die Abteilung Legal einen LEGAL COUNSEL / VOLLJURIST (M/W/D) in Teilzeit für 20 Stunden pro Woche. SUPER RTL ist der führende Content-Anbieter für Kinderunterhaltung in Deutschland. Innerhalb unseres Content-Hubs erreichen wir unsere Zielgruppe Kinder über unterschiedliche Kanäle wie eigene lineare TV-Sender und digitale Plattformen, wie zum Beispiel Apps, Webseiten, Radio, YouTube und SVOD. Indem wir Kindern auf Augenhöhe begegnen und echtes Interesse an ihren Bedürfnissen haben, tauchen wir in ihre bunte Lebenswelt ein und gestalten diese mit.WORUM GEHT'S? Gemeinsam mit Deinen Kolleg*innen bearbeitest Du die gesamte spannende Vielfalt an juristischen Aufgabestellungen in unserem modernen Medienunternehmen. Du berätst und begleitest selbstständig verschiedenste Fachabteilungen bei der Gestaltung und Umsetzung ihrer Projekte. Die Prüfung, Gestaltung und Verhandlung souveräner Verträge - häufig in Englischer Sprache - verantwortest Du eigenständig. Externe Anwält*innen werden von Dir instruiert und gesteuert. In diesem Zusammenhang begleitest Du ggf. Gerichts- und Verwaltungsverfahren. GESUCHT! Als ausgebildeter Volljurist (m/w/d) hast Du mindestens 5 Jahre Berufserfahrung in einem Medienunternehmen oder einer Wirtschaftskanzlei, die Medienunternehmen berät, gesammelt. Fundierte und praxiserprobte Kenntnisse im Urheber-, Medien-, IT-, Datenschutz-, Marken- und Wettbewerbsrecht bringst Du bereits mit. Du hast die ausgeprägte Fähigkeit zu anlassgerechter und lösungsorientierter Beratung und vermittelst komplexe Sachverhalte auch für Laien verständlich. Als echter Teamplayer (m/w/d) denkst und handelst Du immer serviceorientiert. Deine verhandlungssicheren Englischkenntnisse in Wort und Schrift runden Dein Profil ab. WIR BIETEN! UNSER SUUUPER TEAM! Wir arbeiten gerne miteinander und haben Spaß an unserer Arbeit. Ein offenes Entwicklungsangebot, bei dem Du selbst über Deine Weiterbildung entscheidest und unsere regelmäßigen Coachingangebote nutzen kannst. Ob im Mobile Office oder Office - Wir bieten Dir völlige Flexibilität selbst zu entscheiden, von wo aus Du arbeitest. Interdisziplinäres Arbeiten und bereichsübergreifende Projektarbeit sind für uns selbstverständlich. Ein kostenfreies Jobticket sowie Parkmöglichkeiten an unserem zentralen Standort in Köln-Deutz direkt am Rhein. Gesunde Verpflegung mit frischem Obst und vielfältigen Kantinen- und Café-Lounge-Angeboten. Mit unseren unterschiedlichen Sportangeboten wie dem Bootcamp, diversen Fitnesskursen und beim Fußball halten wir uns fit. Offenheit und Vielfalt: Wir schätzen und engagieren uns für Menschen mit diversen Persönlichkeiten, Fähigkeiten und Hintergründen und bieten Dir ein barrierefreies Arbeitsumfeld.
Zum Stellenangebot

Sachbearbeiterin / Sachbearbeiter (w/m/d) in den Bereichen „Vertragsmanagement der Grundstückskaufverträge“ und „Folgen des Einigungsvertrages (sog. Ostgeschäft)“ 

Do. 08.04.2021
Bonn
Die Bundesanstalt für Immobilienaufgaben (BImA) – Anstalt des öffentlichen Rechts – ist eine der größten Immobilieneigentümerinnen Deutschlands. Das Spektrum reicht von Wohn-, Industrie- und Gewerbeimmobilien über militärische und ehemals militärische Flächen bis hin zu forst- und landwirtschaftlichen Arealen. Kernauf­gabe ist die einheitliche Verwaltung und Bewirtschaftung der Liegenschaften des Bundes. Bundesweit arbeiten rund 7.100 Beschäftigte für das kaufmännisch geführte Unternehmen; verteilt auf die Zentrale Bonn und die Direktionen in Berlin, Dortmund, Erfurt, Freiburg, Koblenz, Magdeburg, München, Potsdam und Rostock. In der Zentrale der Bundesanstalt für Immobilienaufgaben - Anstalt des öffentlichen Rechts - ist in der Sparte Verwaltungsaufgaben am Dienstort Bonn folgender Arbeitsplatz zu besetzen: Sachbearbeiterin / Sachbearbeiter (w/m/d) in den Bereichen „Vertragsmanagement der Grundstückskaufverträge“ und „Folgen des Einigungsvertrages (sog. Ostgeschäft)“  (Entgeltgruppe 11 TVöD Bund, Kennziffer ZEVA 2203) Die Einstellung erfolgt unbefristet. Bearbeitung herausgehobener, anspruchsvoller Einzelfälle im Vertragsmanagement der Grundstückskaufverträge mit erheblicher rechtlicher, finanzieller und/oder politischer Bedeutung, insbesondere Prüfung der für das Vertragsmanagement relevanten Kaufvertragsinhalte zur Geltendmachung vertraglicher Rechte Sicherung der Bundesinteressen Abwehr unberechtigter Forderungen Bearbeitung von Einzelfällen im Bereich des sog. „Ostgeschäftes“, insbesondere in den Aufgabengebieten Gesamthandsgemeinschaften und Vermögenszuordnung Beachtung der bundesweit einheitlichen Anwendung von Grundsatzentscheidungen Bearbeitung von Anfragen aus dem politischen Raum sowie Dritter, Petitionen, Mitwirkung bei Presseangelegenheiten in den Aufgabengebieten Vertragsmanagement und „Ostgeschäft“ Qualifikation: Abgeschlossenes Hochschulstudium, in der Fachrichtung Wirtschaft und/oder Recht (Bachelor/Diplom [FH]) oder auf andere Weise erworbene gleichwertige Fachkenntnisse und Erfahrungen Fachkompetenzen: Kenntnisse im Zivil- und Zivilprozessrecht sowie im Allgemeinen Verwaltungsrecht Kenntnisse im Grundstückskaufvertragsrecht, im Erbrecht sowie im Besonderen Verwaltungsrecht (z. B. VZOG, Bau- u. Bauordnungsrecht) sind wünschenswert Weitere Anforderungen: Gründliche und sorgfältige Arbeitsweise bei hoher Zuverlässigkeit Gutes Organisationsgeschick, Befähigung zum wirtschaftlichen Denken und Handeln Fähigkeit, sich zügig in wechselnde Aufgabenfelder einzuarbeiten Gute und zügige Auffassungsgabe Eigeninitiative und Fähigkeit zum kreativen und konzeptionellen Arbeiten Fähigkeit, auch bei erhöhtem Arbeitsaufkommen selbstständig, gründlich und zielorientiert zu arbeiten Sehr gute Ausdrucksfähigkeit in Wort und Schrift, ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit Kunden-/adressatenorientiertes Verhalten, ausgeprägtes und zielorientiertes Verhandlungsgeschick Fähigkeit zum teamorientierten Handeln, Kritikfähigkeit und Sozialkompetenz Gutes Urteilsvermögen verbunden mit der Fähigkeit, (schwierige) Entscheidungen zu treffen und Verantwortung zu übernehmen Eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit mit allen Vorteilen einer großen öffentlichen Arbeitgeberin Betriebliche Altersvorsorge Vereinbarkeit von Familie und Beruf bei der Arbeitszeitgestaltung Individuelle Entwicklungsmöglichkeiten sowie Fort- und Weiterbildungen zur beruflichen und persönlichen Entwicklung Kurse zur Gesundheitsförderung und Vorsorgemaßnahmen sowie gesundes Arbeiten Fortbildungsangebote sowie berufliche Weiterentwicklung Vorhandene Parkgelegenheiten sowie die Möglichkeit, ein Jobticket zu erwerben Unterstützung bei der Suche nach möglichst arbeitsortnahem und bezahlbarem Wohnraum im Rahmen der Wohnungsfürsorge des Bundes Regelmäßige Events Die Auswahl erfolgt nach Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung. Bei gleicher Eignung werden schwerbehinderte Menschen nach Maßgabe des § 2 SGB IX besonders berücksichtigt. Die Arbeitsplätze in der Bundesanstalt für Immobilienaufgaben sind grundsätzlich auch für Teilzeitbeschäftigung geeignet. Gehen entsprechende Bewerbungen ein, wird für den jeweiligen Arbeitsplatz geprüft, ob den Teilzeitwünschen im Rahmen der dienstlichen Möglichkeiten (insbesondere Anforderungen des Arbeitsplatzes, gewünschte Gestaltung der Teilzeit) entsprochen werden kann.
Zum Stellenangebot

Volljurist*in (m/w/d)

Do. 08.04.2021
Siegburg
Die RSAG ist erster Ansprechpartner beim Thema Abfall im Rhein-Sieg-Kreis. Die RSAG ist die führende Entsorgungsdienstleisterin im Rhein-Sieg-Kreis mit seinen rund 600.000 Einwohner_innen. Wir sind ein kommunales Unternehmen, das sich ständig weiterentwickelt, mit dem Blick auf eine moderne und nachhaltige Abfallwirtschaft. Mehr als 500 Beschäftigte aus den verschiedenen Unternehmenseinheiten stehen in vielfältigen Kundenkontakten und -beziehungen zu den privaten und gewerblichen Abfallproduzenten. Die RSAG AöR sucht für die Stabsstelle Recht zum nächstmöglichen Termin eine*n  Volljurist*in (m/w/d). Bearbeitung sämtlicher Rechtsangelegenheiten, insbesondere im Schwerpunkt Beantwortung von Rechtsfragen u. a. der Fachabteilungen in den Bereichen Zivilrecht und Verwaltungsrecht (insb. Abfall- und Umweltrecht sowie Kommunalrecht), Erarbeitung von Verträgen und juristischen Stellungnahmen sowie Begleitung von Rechtsstreitigkeiten Ergänzend: Durchführung von Mahn- und Widerspruchsverfahren  Beantwortung von Fragen im Bereich des Personalwesens Beobachtung rechtlicher und gesetzlicher Neuerungen Projektarbeit erfolgreicher Abschluss des 1. und 2. juristischen Staatsexamens wünschenswert wäre eine zweijährige einschlägige Berufserfahrung, möglichst in einem Unternehmen der öffentlichen Hand, in der öffentlichen Verwaltung oder in einer Rechtsanwaltskanzlei insbesondere mit den Schwerpunkten Verwaltungsrecht (z.B. Abfall- und Umweltrecht sowie Kommunalrecht) und/oder Zivilrecht Erfahrung in konzeptioneller und organisatorischer Arbeit diskrete, akribische und sehr zuverlässige Arbeitsweise für Laien rechtliche Zusammenhänge einfach und klar vermitteln arbeiten gern im Team, sind kommunikativ, zielorientiert, strukturiert und verhandlungsstark sichere Anwendung der MS-Office-Produkte   ein sehr gutes Arbeitsumfeld mit moderner Technik eine abwechslungsreiche Tätigkeit einen sicheren und zukunftsorientierten Arbeitsplatz in einem dynamischen Unternehmen familienfreundliche Arbeitsbedingungen und attraktive Zusatzleistungen wie eine Betriebliche Altersversorgung eine Vergütung nach TVÖD, Entgeltgruppe 13
Zum Stellenangebot

Jurist - Unternehmensjurist (m/w/d)

Do. 08.04.2021
Köln
Unser Mandant ist ein mittelständisches Unternehmen mit einer weltweit anerkannten technologischen Kernkompetenz. Das Unternehmen verfügt über einen sehr guten Ruf am Markt und sucht zur Verstärkung östlich von Köln zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Juristen – Unternehmensjurist (m/w/d) Prüfung juristischer Fragestellungen von nationalen und internationalen Projekten Koordination der Zusammenarbeit mit spezialisierten Rechtsanwaltskanzleien Betreuung der Gerichtsverfahren und Bearbeitung von Rechtsfällen im vorgerichtlichen Stadium Schadensregulierung sowie Geltendmachung, Verhandlung und Durchsetzung von Versicherungsansprüchen Gestaltung und Abschluss von Versicherungen und Unterstützung bei Versicherungsfragen (in Zusammenarbeit mit dem Versicherungsmakler) Verhandlung und Prüfung nationaler und internationaler Verträge (Voll)- Jurist/in oder Wirtschaftsjurist/in oder eine vergleichbare Ausbildung mit entsprechender Berufserfahrung Berufserfahrung in einer Kanzlei oder in einer Rechtsabteilung eines Industrie-Unternehmens Kenntnisse im Bereich Litigation sowie im Vertragsrecht Kommunikationsstarke und pragmatische Persönlichkeit Sehr gute Englischkenntnisse Eigenverantwortliches Arbeiten in einem innovativen Unternehmensumfeld
Zum Stellenangebot

Legal Counsel - Labour & Employment Law (m/f/d)

Do. 08.04.2021
Köln
At HRS “We love to make it happen”: We are the global market leader when it comes to tech- and data driven business travel solutions. Our enterprise business offers end-to-end hotel management solutions to more than 7,000 corporate businesses globally to simplify their business travel. State of the art service solutions like strategic consulting & hotel procurement, travel payment and expense solutions or efficient tools to manage corporate meetings and group booking facilitate the travel processes and guarantee savings along the value chain. Today we work globally with the Fortune 500, such as Google, China Mobile, Amazon, Siemens, Hitachi, Alibaba, Volkswagen, WorldBank. We are looking for a Cologne based Legal Counsel Employment Law (m/f/d) with a focus on employment law for the international HRS Group activities Provide excellent, pragmatic and business-oriented legal advice in all areas of employment law, including the whole employment process from hiring to off-boarding and co-determination matters as a proactive sparring partner for our People Solutions & Management Team Develop and implement best practices & policies to ensure compliance with applicable regulations at local and international levels Draft and negotiate a variety of employment¬-related and collective agreements and HR policies with the relevant works councils Develop and implement Group standards for employment contracts, templates and other labor law terms and processes Manage employment related litigation in Germany & coordinate employment related litigation in other jurisdictions with external counsels Further development of a group-wide, cost-efficient and excellent network of external law firms and consultants in the field of labor law Provide advice on employment safety & employee health related questions Stay apprised of best practices, trends and developments in labor/employment law and apply them to the business Excellent academic degree with focus on employment law and profound knowledge in contract law 3+ years of proven professional experience in the field of labor law, ideally in a multinational group environment or an international law firm Knowledge in German employment/labor practices; litigation experience a plus Excellent German, fluency in English, verbal and written; other languages such as French or Spanish also welcome Superb oral and written communication skills with the ability to analyze, organize, and present facts, evidence and related materials effectively in both written and oral forms Understanding of economic contexts and technical processes as well as very good negotiation skills Independent, structured and proactive way of working skills combined with a hands-on team player mentality Sensitivity to the special needs of an owner-managed medium-sized company in an extremely dynamic environment At HRS we feel globally united and mutually responsible, a belief that is rooted in our company history and values: Thinking and acting like an entrepreneur, with everyone across the whole company being given the opportunity to take full ownership to deliver on our shared vision every single day. You will work in a modern working environment with flexible working hours and the option to work from home. Our training and further education offers give you plenty of room for your personal growth and individual development.
Zum Stellenangebot

Jurist Corporate und Mergers and Acquisitions (M&A) (m/w/d)

Do. 08.04.2021
Köln
Unter dem Dach der REMONDIS Maintenance & Services GmbH & Co. KG werden die national und international tätigen Unternehmen der Industriedienstleister BUCHEN und XERVON gebündelt. Wir übernehmen für unsere operativen Tochter­gesellschaften wichtige koordinierende Aufgaben sowie Service- und Beratungsleistungen, damit sie sich auf ihr Kerngeschäft und ihre Kunden fokussieren können. Jurist Corporate und Mergers and Acquisitions (M&A) (m/w/d) > Firmensitz Köln> Stellen-Nr.: 64555 Sie unterstützen bei der Umsetzung von nationalen und internationalen M&A-Projekten, indem Sie die Due Diligence vorbereiten und begleiten und Entscheidungsunterlagen für die Geschäftsführung sowie Kaufverträge erstellen und überarbeiten Zudem unterstützen und beraten Sie bei Unter­nehmens­gründungen und -zusammenschlüssen und Umstrukturierungsvorhaben aller Art im In- und Ausland und bereiten gesell­schafts­rechtliche Beschlussvorlagen vor Sie sind Ansprechpartner für alle gesell­schafts­recht­lichen Fragestellungen im In- und Ausland Sie sind verantwortlich für die Vorbereitung, Begleitung und Umsetzung von Geschäftsführer- und Gesellschafterbeschlüssen sowie das allgemeine Corporate Housekeeping. Weiterhin erstellen und überarbeiten Sie Geschäftsordnungen, Satzungen, Dienstleistungs- und Beraterverträge Sie koordinieren die internen Prozesse und stimmen sich mit internen Abteilungen und externen Beratern, wie Aufsichtsbehörden, Anwälten und Gerichten, ab Sie haben ein erfolgreich abgeschlossenes Bachelor- oder Masterstudium im Wirtschaftsrecht, das erste juristische Staatsexamen oder einen vergleichbaren Abschluss Idealerweise haben sie erste Berufserfahrung in einer vergleichbaren Position sammeln können und verfügen über praxisorientierte Kenntnisse im Handels- und Gesellschaftsrecht Sie sind es gewohnt selbstständig, strukturiert und lösungsorientiert zu arbeiten und haben ein Verständnis für wirtschaftliche Zusammenhänge Sie überzeugen durch Kommunikations- und Teamfähigkeit und verfügen über verhandlungs­sichere Englisch-Kenntnisse. Sie zeichnet zudem ein sicheres und gewandtes Auftreten aus Steigen Sie bei uns ein und profitieren Sie von den Stärken, die REMONDIS als Unternehmensgruppe mit sich bringt. Unser Blick ist auf die Zukunft gerichtet. Deshalb fördern wir Ihre Kompetenzen und bieten Ihnen unter anderem sichere Perspektiven sowie ansprechende Benefits, die Sie begeistern werden: Weiterbildungsmaßnahmen Nutzung von Mitarbeiterrabatten
Zum Stellenangebot


shopping-portal