Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Justiziariat: 10 Jobs in Karlsruhe (Baden)

Berufsfeld
  • Justiziariat
Branche
  • It & Internet 2
  • Banken 1
  • Bildung & Training 1
  • Elektrotechnik 1
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 1
  • Fahrzeugbau/-Zulieferer 1
  • Feinmechanik & Optik 1
  • Pharmaindustrie 1
  • Sonstige Dienstleistungen 1
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 9
  • Ohne Berufserfahrung 5
Arbeitszeit
  • Vollzeit 9
  • Teilzeit 1
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 9
  • Referendariat 1
Justiziariat

Wirtschaftsjurist (m/w/d)

Do. 02.07.2020
Ispringen
Entdecken Sie die Welt der elektronischen Bauelemente! Starten Sie als Teamplayer bei Rutronik! Die Welt der Elektronik ist unser zuhause. Als eines der weltweit führenden Unternehmen für den Vertrieb elektronischer Bauteile mit mehr als 1.900 Mitarbeitern an über 82 Standorten rund um den Globus suchen wir laufend Verstärkung. Entdecken Sie jetzt die Perspektiven und Chancen, die Ihnen Ihr Job bei Rutronik bietet und werden Sie Teil unseres Erfolges! Sie übernehmen das Aufsetzen von nationalen und internationalen Verträgen Sie prüfen und verhandeln bestehende und neu abzuschließende Verträge Sie entwickeln unsere Vertragsstandards weiter Sie bewerten verschiedene Sachverhalte hinsichtlich rechtlicher und betriebswirtschaftlicher Gesichtspunkte Sie arbeiten in Projekten mit Sie haben ein abgeschlossenes Studium als Wirtschaftsjurist (m/w/d) - Bachelor of Laws / Master of Laws Sie können mindestens 2 - 3 jährige einschlägige Berufserfahrung in einem internationalen Wirtschaftsunternehmen vorweisen Sie bringen gute Kenntnisse im Vertrags- und Handelsrecht mit Sie haben ein ausgeprägtes Verhandlungsgeschick und arbeiten gerne im Team Sie beherrschen die englische Sprache fließend in Wort und Schrift Einen zukunftssicheren, unbefristeten Arbeitsplatz mit interessanten Gestaltungsmöglichkeiten Eine dynamische Arbeitsumgebung: direkte Kommunikationswege zu allen Hierarchieebenen, offene Türen, hilfsbereite, engagierte Kollegen und gleitende Arbeitszeiten im Rahmen einer 40h-Woche Eine Arbeitsumgebung mit moderner Ausstattung und betriebliche Sozialleistungen (z.B. Zuschuss zur Altersvorsorge, Betriebssportgruppen, Fort- und Weiterbildungsprogramme)
Zum Stellenangebot

Legal Counsel / Governmental Affairs Manager (w/m/d)

Di. 30.06.2020
Karlsruhe (Baden)
Heel ist ein pharmazeutisches Unternehmen, das Arzneimittel auf Basis natürlicher Wirkstoffe entwickelt, produziert und vertreibt. Das Unternehmen ist Pionier bei der wissenschaftlichen Erforschung natürlicher Medizin. In Kooperation mit wissenschaftlichen Instituten treibt Heel das Konzept der integrativen Medizin voran, mit dem Ziel Patientenversorgung und Gesundheit zu verbessern. Für unseren Fachbereich Legal and Regulatory Affairs am Standort Baden-Baden suchen wir zum nächstmöglichen Eintrittstermin einen Legal Counsel / Governmental Affairs Manager (w/m/d)In dieser Position beraten und vertreten Sie unser Unternehmen sowohl im nationalen als auch im internationalen Kontext vor allem in den folgenden Tätigkeitsfeldern: Unterstützung des Aufgabenbereichs "European and Public Law & Governmental Affairs" innerhalb von Legal Affairs, insbesondere bei der rechtlichen Prüfung von relevanten Rechtsetzungsvorhaben in und außerhalb der EU Begutachtung der Auswirkungen von Rechtsetzungsvorhaben für Heel Arzneimittel und andere Gesundheitsprodukte, in Abstimmung mit den betroffenen Fachbereichen Mitwirkung beim Entwerfen von juristischen Stellungnahmen und Führen von Verhandlungen mit zuständigen Behörden und Stakeholdern Vertretung der Unternehmensinteressen in Verbänden Rechtliche Unterstützung der internen Fachbereiche und Heel Tochtergesellschaften Ggf. Prüfung, Gestaltung und Verhandlung von Verträgen Volljurist* (m/w/d), Wirtschaftsjurist (m/w/d) oder Politikwissenschaftler (m/w/d) mit überdurchschnittlichen/m Staatsexamina/Hochschulabschluss Erste Berufserfahrung in einer wirtschaftlich ausgerichteten Kanzlei, einem Unternehmen oder Verband mit Bezug zum Pharma- oder Healthcare-Sektor oder entsprechende Kenntnisse aus der Ausbildung wünschenswert Kenntnisse zum EU-Recht sowie zur Funktionsweise der EU-Institutionen Bereitschaft zur Einarbeitung in neue und komplexe Fragestellungen Ausgeprägte analytische Fähigkeiten, präzise Arbeitsweise sowie schnelle und belastbare Beurteilungsfähigkeit Pragmatische Herangehensweise bei der rechtlichen Beratungstätigkeit Ausgeprägte Kommunikations-, Team- und Integrationsfähigkeit sowie gute sprachliche Ausdrucks- und Präsentationsfähigkeiten Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift, Russischkenntnisse wünschenswert, aber nicht zwingend erforderlich * Wir unterstützen die Zulassung als Syndikusrechtsanwalt (m/w/d).Wir bieten Ihnen ein verantwortungsvolles und gleichzeitig herausforderndes Aufgabengebiet in einem internationalen Unternehmen mit einer attraktiven und leistungsgerechten Vergütung. Mit unseren mehrfach ausgezeichneten familienorientierten und gesundheitsbewussten Arbeitgeberleistungen unterstützen wir Sie dabei, Ihre Karriereziele in jeder Lebensphase voranzutreiben.
Zum Stellenangebot

Syndikusrechtsanwalt/Jurist (m/w/d)

So. 28.06.2020
Pforzheim
Unsere Klientin ist ein Energieversorgungsunternehmen in Baden-Württemberg, welches seit über 150 Jahren der Energielieferant in seiner Stadt und dem Umland ist. Knapp 100.000 Kunden vertrauen der Kompetenz des Stadtwerks in allen Energiefragen. Versorgt werden Privatkunden sowie Geschäfts- und Gewerbekunden mit Strom, Erdgas, Wasser und Fernwärme und Telekommunikation. Außerdem bringt es Innovationen wie Smart Home oder E-Mobilität direkt zum Kunden nach Hause. Als vitaler Teil des kommunalen Lebens kümmert sich das Stadtwerk mit seinen mehr als 450 Mitarbeitern auch um das kulturelle und gesellschaftliche Leben seiner Stadt. So werden seit vielen Jahren zahlreiche Projekte und Veranstaltungen aus den Bereichen Sport, Kultur und Bildung gefördert. Das Stadtwerk ist sichtbar und wird wahrgenommen als Versorger, Arbeitgeber und Förderer des Gemeinwohls. Im Stadtwerk stehen alle Zeichen auf Veränderung. Und das ist gut und wichtig. Die neue Geschäftsführung, die seit geraumer Zeit die Leitung übernommen hat, richtet viele Bereiche neu aus, nutzt die Innovationskraft und Kompetenz der Führungskräfte und Mitarbeiter und führt das Unternehmen mit viel Erfahrung. Es werden viele Steine umgedreht. Und deshalb braucht es eine fachlich erfahrene Persönlichkeit in der Funktion als Syndikusrechtsanwalt/Jurist (m/w/d) Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht sowie Arbeitsrecht – EnergieversorgungsunternehmenWarum diese Aufgabe? Sie arbeiten eng in einer Stabsfunktion mit der Geschäftsführung zusammen und sind Denkpartner, Durchführer, Lenker und Fachexperte. Als Sparringspartner für die Führungskräfte in Fragen rund um das Handels- und Gesellschaftsrecht, das Arbeitsrecht, das Energiewirtschaftsrecht, Immobilienrecht oder, oder, oder ... braucht es einen vielfältigen Allrounder, der die Unternehmensinteressen vertritt und die Brücke zur kommunalen Verwaltung und weiteren Anteilseignern schlagen kann. Die Aufgabe im Einzelnen: Zusammenarbeit und kompetenter Ansprechpartner für unterschiedliche Stakeholder – auch gegenüber Beteiligungen – sein. Das juristische Rückgrat des Unternehmens sein. Das eigene Fachwissen einbringen, bei Bedarf externe Fachkollegen hinzuziehen. Unterstützung der Unter­nehmens­steuerung im Handels- und Gesellschaftsrecht. Wächter über die Compliance-Richtlinien sein und neue Rechts­vor­schriften in die betriebliche Praxis umwandeln. (Mehr zur Aufgabe finden Sie in unserem Dossier.)Was Sie mitbringen: Ein abgeschlossenes rechtswissenschaftliches Studium im Handels- und Gesell­schafts­recht, dem Arbeitsrecht, dem Energiewirtschaftsrecht oder in angelehnten Fachbereichen, die in einem kommunalen Stadtwerk von Belang sind. Einschlägige, praktisch-orientierte Berufserfahrung in der Rechts­beratung sowie -vertretung, gerne gewonnen in einem mittelständischen Unternehmen oder einem EVU oder einer Beratung. Sie persönlich: Sind nah dran an der Praxis. Sie kommen auf den Punkt, sind nahbar für die Kollegen, überzeugend, lieber hemdsärmelig als steif und können sich behaupten und durchsetzen.Weil das Unternehmen all das bietet, was Sie von einem soliden und gleichzeitig modernen Arbeitgeber erwarten dürfen, wie z. B. die betriebliche Altersversorgung, eine betriebsnahe Kita, mehr Urlaubstage, mobiles Arbeiten, eine Kantine usw.
Zum Stellenangebot

Justiziar*in (m, w, d)

Do. 25.06.2020
Karlsruhe (Baden), Berlin
Der Deutsche Hebammenverband e. V. (DHV) vertritt die Interessen von über 20.500 angestellten und freiberuflichen Hebammen, hebammengeleiteten Einrichtungen und werdenden Hebammen. An seinen Standorten in Karlsruhe und Berlin werden unter anderem Services und Dienstleistungen für Mitglieder, die Öffentlichkeitsarbeit sowie die Interessenvertretung gegenüber Politik und weiteren gesundheitspolitischen Akteuren organisiert. Der DHV sucht für seine Bundesgeschäftsstelle in Karlsruhe sowie für seine Geschäftsstelle in Berlin zum 1.10.2020 jeweils eine/n Justiziar*in (m, w, d)   Der Stellenumfang beträgt jeweils 20 Std./Woche. außergerichtliche Beratung der Mitgliedshebammen in allen hebammenspezifischen Rechtsangelegenheiten telefonisch oder schriftlich (Hauptaufgabe), hierzu zählen beispielsweise Fragen zum Gebührenrecht nach § 134 SGB V und PrivGebO der Länder Fragen zum Berufsrecht der Hebammen einschließlich der interprofessionellen Zusammenarbeit mit (und Abgrenzung von) anderen Gesundheitsberufen Fragen zum Strukturierten Dialog gemäß Rahmenvertrag nach § 134a SGB V Beratung zu Rechtsform und Verträgen für Geburtshäuser und Praxen strafrechtliche Beratung (Vorwürfe im Zusammenhang mit der beruflichen Ausübung als Hebamme) Beobachtung und Aufarbeitung hebammenrelevanter Rechtsprechung rechtliche Bewertung von hebammenrelevanten Gesetzesvorhaben des Bundes rechtliche Bewertung von und Mitwirkung an berufspolitischen Initiativen des DHV Beratung der Mitglieder des Präsidiums, der Geschäftsführung und Angestellten des DHV bei juristischen Aspekten hebammenspezifischer Fragestellungen Bei den Mitgliedshebammen schaffen Sie mit Ihrer kompetenten rechtlichen Beratung und Ihrem freundlichen Auftreten individuelle Sicherheit sowie Vertrauen in die Qualität der Leistungen des Verbandes und entsprechen auf diese Weise unserem Selbstverständnis als moderner Dienstleister. zweites juristisches Staatsexamen mindestens zweijährige Berufserfahrung als Rechtsanwältin/Rechtsanwalt in relevantem Fachgebiet in einer Kanzlei oder in einer berufsständischen Organisation eines Gesundheitsberufs sicherer Umgang mit relevanter IT, insbesondere MS Office ausgewiesene Dienstleistungsorientierung Kommunikations- und Organisationsstärke Teamfähigkeit Wir bieten Ihnen unbefristete Stellen. Sie arbeiten innerhalb der Geschäftsstellen mit jeweils einem Dutzend Mitarbeiter*innen in einem sehr angenehmen Team. Das Gehalt für die ausgeschriebene Stelle richtet sich nach der Entgeltordnung des DHV.
Zum Stellenangebot

Junior Referent Vertragswesen (m/w/d) - Karlsruhe

Do. 25.06.2020
Karlsruhe (Baden)
Junior Referent Vertragswesen (m/w/d) ab sofort, unbefristet in Vollzeit am Standort Karlsruhe Die ias-Gruppe zählt mit 130 Standorten und rund 1.200 Mitarbeitern zu den führenden Dienstleistungs- und Beratungsunternehmen im Betrieblichen Gesundheitsmanagement (BGM). Als Junior Referent Vertragswesen bei der ias Aktiengesellschaft unterstützen Sie die zeit- und bedarfsgerechte Bearbeitung vertragsrechtlicher Fragestellungen. Im Zuge dessen wirken Sie bei der Erstellung von Musterverträgen und AGBs mit und prüfen Verträge, AGBs, Ausschreibungen sowie deren Umsetzung in unserem ERP System. Sie beraten Operative, Vertrieb und Führungskräfte proaktiv und lösungsorientiert bei der kundenbezogenen Gestaltung der eigenen Vertragsmuster. Ferner wirken Sie bei Änderungen und Beendigungen von Bestandsverträgen einschließlich etwaiger Reklamationen mit und begleiten fachlich die laufenden Vorgänge des Vertragswesens. Zu Ihrem weiteren Aufgabengebiet gehören die Dokumentation, Erfassung und Pflege aller vertraglichen, abrechnungsrelevanten und sonstigen Daten in unserer Vertragsverwaltungssoftware.  Erfolgreich abgeschlossenes rechtswissenschaftliches oder wirtschaftsrechtliches Studium; alternativ Ausbildung zum Rechtsanwalts- und Notarfachangestellten mit entsprechender mehrjähriger Berufserfahrung  Vertragsrechtliches und betriebswirtschaftliches Know-how Hohe IT-Affinität, sicherer Umgang mit MS-Office sowie Kenntnisse in ERP-Systemen. Hohe Kunden- und Dienstleistungsorientierung sowie unternehmerisches Verständnis  Fähigkeit, komplexe Sachverhalte prägnant und für Nicht-Juristen verständlich darzustellen Gründliche Einarbeitung durch unser sympathisches Team Förderung der beruflichen Fortbildung und des fachlichen Austauschs  Sozialleistungen und Angebote zur Gesundheitsförderung und -prävention (Check-ups, Impfungen, Familienservice etc.) Familienfreundliche Arbeitszeiten mit 30 Urlaubstagen  Eigenverantwortung und Aufgabenvielfalt
Zum Stellenangebot

Referent im Bereich Recht (m/w/d)

Mi. 24.06.2020
Karlsruhe (Baden)
Du suchst nach einem Einstieg in einem Unternehmen im Bereich Recht (ab sofort, unbefristet, Vollzeit)? Dann bist du bei alfatraining genau richtig. alfatraining® ist eines der deutschlandweit führenden Bildungsunternehmen im Bereich der beruflichen Weiterbildung. Ziel von alfatraining ist es, modernes berufliches Wissen zu vermitteln und unsere Teilnehmerinnen und Teilnehmer mit neuen Technologien für den Arbeitsmarkt der Zukunft zu qualifizieren. Lebenslanges Lernen macht Spaß! Dafür sorgen wir mit einem kompetenten Team, einem angenehmen Lern- und Arbeitsumfeld sowie hochmoderner Technik.Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Referenten im Bereich Recht (m/w/d), um uns bei der Bearbeitung sämtlicher rechtlicher Themenbereiche aktiv zu unterstützen. Du hast Lust, dich in neue Fragestellungen und Themenbereiche hineinzudenken und auch mal über den Tellerrand hinaus zu schauen – dann bewirb dich bei uns. Als Referent im Bereich Recht erwartet dich bei alfatraining ein interessanter Themenmix aus IT-, Gesellschafts- und Markenrecht, Datenschutzrecht, Wirtschaftsrecht, Vertragsrecht und anderen projektbezogenen Themenbereichen. Du arbeitest hierbei ganz eng mit unseren externen Fachanwälten zusammen und kannst auf deren Expertise jederzeit zurückgreifen. Deine Aufgaben Zusammenarbeit mit unseren Fachabteilungen in Bezug auf rechtliche Fragestellungen Vorbereitung von Stellungnahmen in rechtlichen Angelegenheiten Enge Kommunikation und Abstimmung mit unseren externen Fachanwälten Inhaltliche Prüfung von Verträgen sowie Erstellung von Vertragsentwürfen Verschiedene projektbezogene sowie umfangreiche organisatorische und kommunikative Aufgaben Abgeschlossenes Studium oder vergleichbare Qualifikation (wir richten uns auch gezielt an Quereinsteiger aus anderen Fachbereichen, die Lust haben, sich in rechtliche Themenbereiche hineinzudenken) Sehr gute Deutsch- und idealerweise Englischkenntnisse Ausgeprägte Kommunikationsstärke Fähigkeit und Bereitschaft, sich schnell in neue Bereiche einzuarbeiten Organisationstalent Wir bieten dir eine interessante, verantwortungsvolle und herausfordernde Tätigkeit. Du arbeitest in einem kompetenten und motivierten Team. Es erwartet dich ein angenehmes, freundliches Betriebsklima, eine ansprechende Vergütung sowie zusätzliche Sozialleistungen.  
Zum Stellenangebot

Jurist / Betriebswirt als Senior Sachbearbeiter Kreditabwicklung / Insolvenzverfahren (m/w/d)

Mi. 24.06.2020
Karlsruhe (Baden)
Bringen Sie mit uns das Land Baden-Württemberg voran. Als Förderbank des Landes unterstützen wir Wirtschaft, Kommunen und Menschen, damit Baden-Württemberg ebenso leistungsstark wie lebenswert bleibt. Wir sind in Karlsruhe und Stuttgart mit über 1.300 Mitarbeitern vertreten.Für den Standort Karlsruhe suchen wir zum nächstmöglichen Termin einen Juristen / Betriebswirt (m/w/d) als Senior Sachbearbeiter (m/w/d) in der Problemkreditbearbeitung.Überwachung der Hausbanken bei der Abwicklung von gekündigten Krediten (Abrechnung Sicherheitenerlöse, Vergleichsvereinbarungen etc.)eigenverantwortliche Betreuung von schwierigen und kompakten Regressfällen sowie Ableitung und Durchführung von geeigneten VollstreckungsmaßnahmenPrüfen von Vergleichen, Insolvenzplänen und sonstigen ZahlungsabsprachenPrüfen von SicherheitenverträgenKorrespondenz und Verhandlungen mit Rechtsanwälten, Banken, Schuldnern und FinanzämternAbwehr von Anfechtungsansprüchen gegenüber InsolvenzverwalternPrüfung ausgefallener (vorwiegend komplexer) Bürgschafts- und Beteiligungsengagements und der Berechtigung von Inanspruchnahme der Rückbürgen und -garantenerfolgreich abgeschlossenes Studium zum Bachelor of Laws (LL.B.), Master of Laws (LL.M.), (Wirtschafts-)Jurist (m/w/d, FH) oder Diplom-Betriebswirt (m/w/d, FH) mit Schwerpunkt Wirtschaftsrechtgute Kenntnisse des Zwangsvollstreckungs- und InsolvenzrechtsGrundkenntnisse des Insolvenzanfechtungsrechtsausgeprägtes Verständnis für wirtschaftliche FragestellungenVerhandlungsgeschickhohes EngagementKommunikations- und Teamfähigkeitgute Kenntnisse im MS-OfficePersonalentwicklungsprogrammsichere Arbeitsplätzeflexibles Gleitzeitmodellattraktive betriebliche Altersversorgungzentrale Innenstadtlageeigenes BetriebsrestaurantVergütung nach BanktarifWarum zur L-Bank? Die Antwort erhalten Sie unter dem nachfolgenden Link https://www.l-bank.info/fuer-bewerber-innen/warum-zur-l-bank
Zum Stellenangebot

Legal Counsel / Wirtschaftsjurist (m/w/d)

Mi. 24.06.2020
Karlsruhe (Baden)
United Internet ist mit erfolgreichen Marken wie 1&1, GMX und WEB.DE der führende europäische Internet-Spezialist. Rund 9.400 Mitarbeiter betreuen rund 60 Millionen Kunden-Accounts in 12 Ländern. Seit 1998 ist die United Internet AG an der Frankfurter Wertpapierbörse gelistet.Als Legal Counsel sind Sie verantwortlich für die produkt- und projektbezogene Rechtsberatung innerhalb der Konzernrechtsabteilung. Dabei beurteilen Sie komplexe rechtliche Sachverhalte unter wirtschaftlichen Gesichtspunkten. Im Detail erwarten Sie die folgenden Aufgabenschwerpunkte: Sie erstellen und gestalten Verträge in einem internationalen Umfeld. Sie beraten andere Fachabteilungen umfassend bei der Planung und Gestaltung von Webhostingprodukten und entwickeln die allgemeinen Geschäftsbedingungen weiter. Sie betreuen Klageverfahren in Abstimmung mit externen Prozessanwälten und wirken auf die Einhaltung gesetzlicher Regelungen, bspw. im Rahmen der Providerhaftung nach dem Telemediengesetz, hin. Für diese anspruchsvolle Aufgabe verfügen Sie über ein abgeschlossenes Hochschulstudium der Rechtswissenschaften oder einen abgeschlossenen Bachelorstudiengang Wirtschaftsrecht und blicken auf mehrjährige Berufserfahrung, idealerweise in der Rechtsabteilung eines Telekommunikations- oder IT-Unternehmens, zurück. Weiterhin bringen Sie mit: Überdurchschnittliche Examina oder einen überdurchschnittlichen Bachelorabschluss. Hervorragende Kenntnisse im Recht der neuen Medien, der Vertragsgestaltung sowie sehr gute Kenntnisse im Wettbewerbsrecht. Eine zielstrebige, ergebnisorientierte Arbeitsweise und eine große Leistungsbereitschaft gehören ebenso zu Ihren Stärken, wie eine ausgeprägte Kundenorientierung und Eigeninitiative. Sie besitzen die Fähigkeit, vernetzt zu denken und haben eine hohe Affinität für die Besonderheiten des Webhostingmarktes. Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird die männliche Sprachform verwendet. Dies impliziert jedoch keine Benachteiligung anderer Geschlechter, sondern soll im Sinne der sprachlichen Vereinfachung als geschlechtsneutral zu verstehen sein. Es erwartet Sie ein attraktives und modernes Arbeitsumfeld, eine außerordentlich interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit sowie ein dynamisches Unternehmen mit flachen Hierarchien. Unsere Angebote zur Karriereentwicklung, ein leistungsgerechtes Gehalt und eine offene Kommunikation schaffen die Basis für Engagement und Erfolg. Bei uns können Sie Ihre individuellen Stärken, wie Teamfähigkeit, Kommunikationskompetenz, Durchsetzungsstärke und Belastbarkeit voll einbringen, sich weiterentwickeln und an neuen Herausforderungen wachsen. Wenn Sie eine verantwortungsvolle Aufgabe übernehmen möchten, hat Ihnen die United Internet AG einiges zu bieten.
Zum Stellenangebot

Volljurist / Legal Counsel (m/w/d)

Mo. 22.06.2020
Karlsruhe (Baden)
INIT ist weltweit führender Anbieter von IT-Lösungen für Bus und Bahn. Wir unter­stützen mehr als 700 Verkehrs­unternehmen dabei, den ÖPNV attraktiver und effizienter zu gestalten. So machen wir Mobili­tät einfach – für die Anwender unserer Systeme und für die Fahrgäste in Europa, Amerika, Neuseeland, Australien und Asien.Volljurist / Legal Counsel (m/w/d)INIT - KarlsruheAls Jurist*in sind Sie Teil eines kleinen, eng zusammen­arbeitenden Teams inner­halb flacher Hierarchien und viel­seitigen Aufgaben­stellungen: Sie sind Ansprech­partner*in für Vorstand und Geschäfts­führung unserer welt­weiten Tochter­unter­nehmen und unter­stützen in allen juristischen Frage­stellungen  Sie verhandeln, prüfen und gestalten Ver­träge in inter- / nationalem Umfeld und in Koordination mit unseren jeweiligen Fach­abteilungen  Ergänzend über­nehmen Sie die juristische Begleitung unserer Fach­abteilungen in Aus­schreibungs- und Projekt­phasen zur erfolg­reichen, lösungs­orientierten Umsetzung der Projekte  Darüber hinaus bearbeiten Sie Frage­stellungen im Gesell­schafts­recht sowie im Bereich Recht des geistigen Eigentums (IP-Recht) und sonstige rechtliche Angelegen­heiten im Konzern Qualifikation als Voll­jurist (m/w/d)Vertiefte Kenntnisse im Vertrags­recht, mit besonderem Interesse im IT-Recht bzw. Soft­ware­rechtEin gutes Verständnis für wirt­schaft­liche Zusammen­hänge sowie eine kompromiss­orientierte und analytische Arbeits­weise, auch mit Blick über den Teller­rand hinausDie Fähig­keit, sich schnell in neue und anspruchs­volle Rechts­gebiete / Sach­verhalte einzu­arbeiten, diese zu bewerten und adressaten­gerecht zu kommunizierenEin ausge­prägtes Organisations­talent und ein hohes Maß an Verant­wortungs­bewusst­seinVer­handlungs­sichere Fremd­sprachen­kenntnisse in EnglischEigene Ideen mit Freude am Erfolg umsetzen, Verant­wortung über­nehmen und sich persön­lich und fachlich weiter­entwickeln – das können Sie mit uns erreichen. Flexible Arbeits­zeiten, umfangreiche Sozial­leistungen und ein gutes Arbeits­klima – das bieten wir Ihnen.
Zum Stellenangebot

Referendariat Arbeitsrecht (Wahlstation) im Bereich Personal und Recht

Sa. 20.06.2020
Germersheim
Die Daimler AG ist eines der erfolgreichsten Automobilunternehmen der Welt. Mit den Geschäftsfeldern Mercedes-Benz Cars, Daimler Trucks, Mercedes-Benz Vans, Daimler Buses und Daimler Mobility gehört der Fahrzeughersteller zu den größten Anbietern von Premium-Pkw und ist der größte weltweit aufgestellte Nutzfahrzeug-Hersteller.Job-ID: 218202Unser Global Logistics Center (GLC) in Germersheim ist verantwortlich für die weltweite Ersatzteileversorgung von der kleinsten Schraube bis zur Rohbaukarosse. Auf einer Lagerfläche von über 1.000.000 Quadratmetern stellen wir mit 3.100 Mitarbeitern die Versorgung unserer Kunden in 160 Ländern sicher. Unser Teilesortiment des Zentrallagers und unserer Außenstandorte umfasst ca. 480.000 verschiedene Teile der Marken Mercedes-Benz, smart und FUSO. Lernen Sie die praktische Seite Ihrer juristischen Ausbildung kennen und absolvieren Sie Ihr Referendariat in der Personal- und Arbeitsrechtsabteilung des Global Logistics Centers der Daimler AG. Zur Unterstützung unserer Rechtsfunktion in allen Fragen des Arbeitsrechts sind wir ständig auf der Suche nach motivierten Rechtsreferendaren, die bei uns ihre Wahlstation absolvieren möchten. Ihre Aufgaben umfassen: Aktive Mitarbeit im Team Personalmanagement und Recht Anwendung Ihres theoretischen Wissens in der unternehmerischen Praxis Kennenlernen und aktive Mitgestaltung der typischen Unternehmensprozesse Eigenverantwortliche Erstellung von Gutachten und Stellungnahmen in individual- und kollektivrechtlicher Hinsicht Unterstützung bei tagesaktuell auftretenden Disziplinarmaßnahmen wie Formulierung von Schreiben und Begleitung zu Gesprächen Vorbereitungen von Maßnahmen der Zusammenarbeit mit dem Betriebsrat Begleitung und Vorbereitung bei arbeitsgerichtlichen Verfahren Mitarbeit bei tagesaktuellen Personalmaßnahmen des Personalmanagement Möchten Sie die Möglichkeit nutzen, neben der Bearbeitung rein arbeitsrechtlicher Themen auch erste Einblicke in die vielfältige Personalarbeit eines internationalen Automobilkonzerns wie z.B. Führungskräfteberatung, Betriebliches Eingliederungsmanagement, Zusammenarbeit mit dem Betriebsrat etc. zu gewinnen, dann freuen wir uns sehr auf Ihre Online-Bewerbung.Studiengang: Sie haben das erste juristische Staatsexamen erfolgreich abgeschlossen Sprachkenntnisse: Sichere Deutschkenntnisse in Wort und Schrift IT-Kenntnisse: Sicherer Umgang mit MS Office, vor allem Word, Excel und PowerPoint; Sicherer Umgang mit juristischen Datenbanken Persönliche Kompetenzen: Kontaktfreudigkeit, Engagement, Selbstständigkeit, Belastbarkeit, Teamorientierung, Kommunikationsstärke Sonstiges: Theoretische Grundkenntnisse des Arbeitsrechts, erste praktische Erfahrungen im Bereich Personal oder Recht wünschenswertDie Tätigkeit ist in VollzeitGanz ohne Formalitäten geht es natürlich auch bei uns nicht. Daher bitten wir Sie sich ausschließlich online zu bewerben und Ihrer Bewerbung einen Lebenslauf, relevante Zeugnisse insbesondere der ersten juristischen Prüfung und ggf. Zuweisungsgesuch (max. Gesamtgröße der Anhänge 6 MB) beizufügen. Weiterführende Informationen zu den Einstellkriterien finden Sie hier. Angehörige von Staaten außerhalb des europäischen Wirtschaftsraums schicken ggf. bitte Ihre Aufenthalts-/Arbeitsgenehmigung mit. Wir freuen uns insbesondere über Onlinebewerbungen schwerbehinderter und ihnen gleichgestellter behinderter Menschen. Bei Fragen können Sie sich unter sbv-germersheim@daimler.com zudem an die Schwerbehindertenvertretung des Standorts wenden, die Sie gerne nach Ihrer Bewerbung im weiteren Bewerbungsprozess unterstützt. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir keine Papierbewerbungen mehr entgegennehmen und es keinen Anspruch auf Rückversand gibt. Fragen zum Bewerbungsprozess beantwortet Ihnen gerne HR Services unter der Telefonnummer +49 711/17-99544.
Zum Stellenangebot


shopping-portal