Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Justiziariat: 38 Jobs in Laubenheim

Berufsfeld
  • Justiziariat
Branche
  • Versicherungen 9
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 6
  • Nahrungs- & Genussmittel 4
  • Recht 4
  • Unternehmensberatg. 4
  • Wirtschaftsprüfg. 4
  • Banken 3
  • Gesundheit & Soziale Dienste 3
  • Groß- & Einzelhandel 3
  • Konsumgüter/Gebrauchsgüter 3
  • Verkauf und Handel 3
  • Finanzdienstleister 2
  • It & Internet 2
  • Maschinen- und Anlagenbau 2
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 1
  • Immobilien 1
  • Personaldienstleistungen 1
  • Sonstige Dienstleistungen 1
  • Transport & Logistik 1
  • Wissenschaft & Forschung 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 37
  • Ohne Berufserfahrung 22
Arbeitszeit
  • Vollzeit 36
  • Home Office 13
  • Teilzeit 7
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 36
  • Befristeter Vertrag 2
  • Berufseinstieg/Trainee 1
  • Studentenjobs, Werkstudent 1
Justiziariat

Volljurist (m/w/d)

So. 26.09.2021
Wiesbaden
Im Business Retirement beraten unsere Kolleginnen und Kollegen unsere Kunden bei der Ausgestaltung und Finanzierung der betrieblichen Altersversorgung. Hierzu zählt auch der Bereich Legal und die Beratung zu allen rechtlichen Fragen der betrieblichen Altersvorsorge.  Sie glauben, betriebliche Altersversorgung ist langweilig? Kein bisschen. Die betriebliche Altersversorgung ist für den Arbeitgeber ein wichtiges Differenzierungsmerkmal am Arbeitsmarkt - und bietet die Möglichkeit, soziale Verantwortung zu leben. Für den Mitarbeiter stellt sie in Zeiten sinkender gesetzlicher Renten einen entscheidenden Baustein zur Zukunftssicherung dar. Gleichzeitig ist die betriebliche Altersversorgung äußerst komplex. An der Schnittstelle zwischen Unternehmensstrategie, Personalpolitik und Personalphilosophie, Arbeits- und Steuerrecht, Finanzwirtschaft, Finanzmathematik und Informatik sind unterschiedlichste Fragestellungen zu beantworten. Gesetzesänderungen, technologischer Fortschritt und Marktdynamik sorgen für stetige Veränderung. Wir bei Willis Towers Watson gestalten gemeinsam mit unseren Kunden attraktive und marktgerechte Versorgungsmodelle. Wir finden innovative Lösungen und stellen sicher, dass die betriebliche Altersversorgung von Unternehmensseite auch künftig finanzierbar bleibt. Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir für den Standort Wiesbaden zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Volljurist (m/w/d)  (Kennziffer 210001S8) Sie werden Teil einer Practice, zu der schon 17 Volljuristen gehören und die damit eine der größten auf betriebliche Altersversorgung spezialisierten rechtsberatenden Einheiten in Deutschland bildet. Unser Kundenspektrum reicht vom Mittelstand bis zu den größten börsennotierten Gesellschaften im In- und Ausland. Als Volljurist sind Sie von Tag eins an in verschiedenste Beratungsprojekte eingebunden und arbeiten mit Aktuaren, Versicherungsexperten und Wirtschaftswissenschaftlern in Projektteams an der Gestaltung von Versorgungssystemen und Versicherungslösungen mit. Die juristischen Anforderungen liegen dabei breit gestreut vor allem im Arbeits-, Zivil-, Wirtschafts- und Versicherungsrecht, aber auch im Sozialversicherungs- oder Steuerrecht. Von Ihnen hängt zum Beispiel die juristisch einwandfreie Formulierung von Versorgungsordnungen ab. Sie loten rechtliche Spielräume bei Neugestaltungen aus und unterstützen bei Verhandlungen mit Arbeitnehmervertretern oder im Rahmen von M&A. Bei Interesse können Sie an unseren Veröffentlichungsprojekten mitwirken. Sie haben ihr Studium der Rechtswissenschaften mit überdurchschnittlichem Erfolg abgeschlossen. Eine Promotion rundet idealerweise ihr Profil ab, ist jedoch keine Bedingung für diese Stelle. Erste Berufserfahrung im Arbeitsrecht, in der betrieblichen Altersversorgung oder in der Versicherungsbranche ist wünschenswert, aber auch als Berufsanfänger sind Sie willkommen. Sie verfügen über analytisches Denkvermögen, verstehen wirtschaftliche Zusammenhänge und haben keine Angst vor Zahlen. Sie besitzen ausgeprägte Teamfähigkeit, auch in der Zusammenarbeit mit anderen Spezialisten. Sie zählen eine sorgfältige und selbstständige Arbeitsweise zu Ihren Stärken. Sie bringen die Bereitschaft mit, jenseits ausgetretener Pfade kreative Lösungen zu rechtlichen Fragen zu erarbeiten und überzeugend zu vertreten. Sie sind offen für Neues und freuen sich darauf, das nötige Fachwissen und methodische Werkzeug in einer umfassenden Einarbeitungsphase mit ausführlichen Schulungen und Trainings zu erlernen. Sie gehen sorgfältig mit der deutschen Sprache um und sind offen, Englisch zu sprechen und zu schreiben.   Kundenkontakt - schnell Verantwortung übernehmen  Zusammenarbeit - kollegial, wertschätzend und dynamisch Entwicklungsmöglichkeiten - geprägt von tiefer Expertise und Freiräumen Inclusion & Diversity - in unseren Ansichten und Herangehensweisen  Work-Life-Balance - z.B. flexible Arbeitszeiten und 30 Tage Urlaub plus Sonderurlaub Internationalität - Vernetzung und Projekte mit lokalen und globalen Fragestellungen Weitere Vorteile - z.B. mobiles Equipment, betriebliche Altersversorgung und kostenfreie Getränke sind selbstverständlich
Zum Stellenangebot

(Wirtschafts-)Jurist (m/w/d) Schwerpunkt Medizintechnik – Regulatory Affairs & Compliance

Sa. 25.09.2021
Darmstadt
Die BAYOONET AG ist ein 2001 gegründetes und seitdem stetig wachsendes Softwareentwicklungshaus mit Standorten in Darmstadt, München, Berlin und Köln. Unser Team von ca. 160 Mitdenker:innen entwickelt Softwareanwendungen in der Medizintechnik und im Enterprise-Umfeld – von mobilen Apps über CMS- und E-Commerce-gestützte Plattformen bis hin zu Lösungen für agile digitale Transformationsprojekte. Über 800 zufriedene Kund:innen, vornehmlich große mittelständische Unternehmen und Konzerne, profitieren von mehr als 20 Jahren Erfahrung, dem breiten technologischen Knowhow und dem Expert:innenwissen des BAYOONET-Teams in einer Vielzahl von Branchen. Werde auch Du Teil unserer einzigartigen Erfolgsstory und baue mit uns die führende Rolle von BAYOONET weiter aus. Egal, ob Du eher die Fach- oder Führungslaufbahn anstrebst, unsere Karrieremöglichkeiten sorgen dafür, dass Deine Entwicklung bei uns nicht stillsteht. Unser Geschäftsfeld Jede:r unserer Kund:innen ist anders und so auch jede:r unserer Mitdenker:innen. Um den individuellen Bedürfnissen und Anforderungen jedes Einzelnen gerecht zu werden, haben wir spezifische Business Units. Die Mitdenker:innen von BAYOOTEC Enterprise Software (BAYOOTEC.COM) sind spezialisiert auf die Entwicklung CMS-gestützter digitaler Plattformen, Marktplätze, E-Commerce-Portale und komplexer State of the Art Business Software Solutions für namhafte, global agierende Unternehmen. Wir unterstützen unsere Kund:innen mit agilen Methoden u. a. bei strategischen Digitalisierungsprojekten und der Einführung automatisierter Prozesse in hochskalierbaren Umgebungen. Unser Team von BAYOOMED Medical Software (BAYOOMED.COM) zählt zu den erfahrensten Entwickler:innen medizinischer Software in der DACH-Region. Wir entwickeln medizinische Software und Medical Apps zur Steuerung von Medizinprodukten wie z. B. Insulinpumpen, Beatmungs-, Dialyse- und Dentalgeräte, die helfen, Krankheiten schneller und besser zu diagnostizieren und zu behandeln. Zum Einsatz kommt hier ein breites Spektrum an Technologien und Programmiersprachen wie z. B. Java, Swift und C#. Das Produktteam von BAYOOSOFT Management Software fokussiert sich auf unsere Softwarelösungen für stark regulierte Bereiche und kritische Infrastrukturen. Wir sind Hersteller des Risk Manager (RISKMANAGER.NET), des marktführenden validierten Zulassungsbeschleunigers zur Generierung der technischen Dokumentation für Medizinprodukte, und des Access Manager (ACCESSMANAGER.NET), der automatisierten Softwarelösung für transparentes und leicht verständliches Berechtigungsmanagement. Findest auch Du Deinen perfekten Platz als Mitdenker:in in unseren Teams? Vorteile für Mitdenker:innen Ein angenehmes und professionelles Arbeitsumfeld, ausgestattet mit elektrisch bis zum Stehtisch höhenverstellbaren Multiscreen-Arbeitsplätzen, sowie kostenfreie „Soft Skills“ wie die bewegte Mittagspause, frisches Obst, Kaffee und Getränke sind für uns selbstverständlich. Eine hauseigene Kantine, fußläufig erreichbare Restaurants mit Mittagstisch, Supermärkte und Schnellimbisse, eine Apotheke, ein Geldautomat, eigene Parkplätze und nicht zuletzt die hervorragende Verkehrsanbindung (in Darmstadt: A67, A5 und Hauptbahnhof in unter 2 Minuten zu erreichen, eine Bushaltestelle direkt vor der Tür; in München: direkte U-Bahn-Anbindung, nur 50 m entfernt; in Berlin: direkte U-Bahn-Anbindung, nur 20 m entfernt) helfen Dir, Zeit zu sparen und die Arbeit perfekt in das tägliche Leben zu integrieren. Denn nur, wenn man etwas wirklich gern macht, macht man es auch wirklich gut. Wir legen daher großen Wert auf eine angenehme Atmosphäre, die es unseren Mitdenker:innen erlaubt, das auszuleben, was sie bei all ihrer Vielfalt verbindet: ihre Leidenschaft für Technik, Computer und Programme. Um das zu erreichen, bieten wir Dir herausfordernde Aufgaben und Projekte, Freiraum für die eigene berufliche Entwicklung, eine leistungsorientierte Bezahlung, verbunden mit dem Angebot einer betrieblichen Altersvorsorge sowie flexible Arbeitszeiten und faire Überstundenregelungen, bei denen keine Stunde verfällt, sondern in Urlaub umgewandelt werden kann. Unsere Tech Talks, Task Forces und Schulungen stellen sicher, dass Du immer up to date bleibst, und bieten Dir die Möglichkeit, Erfahrungen zu teilen. Im Gegensatz zu klassischen IT-Projektvermittlungen arbeiten die BAYOONET-Mitdenker:innen in unseren Büros an festen Arbeitsplätzen, sodass Du den Feierabend mit Deiner Familie und Deinen Freunden genießen kannst. In regelmäßigen Feedbackgesprächen oder während unserer Teamevents nutzen wir den gegenseitigen Austausch, um unser attraktives Arbeitsumfeld weiter zu verbessern. Der Erfolg dieser Aktivitäten zeigt sich auch in unserer seit Jahren geringen Fluktuationsrate und der langen Betriebszugehörigkeit unserer Mitdenker:innen. Als (Wirtschafts-)Jurist (m/w/d) mit dem Schwerpunkt Medizintechnik – Regulatory Affairs & Compliance unterstützt Du in der Business Unit BAYOOMED unser stetig wachsendes Regulatory Affairs / Regulatory Compliance Team. Neben der Beratung der internen Entwicklungsteams zu regulatorischen Fragestellungen stehst Du auch unseren Medizintechnik- und Pharmakund:innen als kompetente:r und kommunikationsstarke:r Ansprechpartner:in für regulatorische Fragestellungen zur Verfügung. Nach einer Einarbeitungsphase hast Du einen internen Ansprechpartner, der Dich bei Deinen Projekten beratend unterstützt, und kannst dann an den nachfolgend aufgeführten Aufgaben mitwirken. Einleitung nationaler und internationaler Zulassungen von Medizinprodukten sowie Verlängerung, Ergänzung oder Änderung bestehender Produktzulassungen Mitwirkung bei Entwicklungsprojekten Zweckbestimmung Risikoklassifizierung Regulatory Due Diligence Unterstützung bei der regulatorischen Analyse und Folgenabschätzung von Anpassungsmaßnahmen (CAPA) Überwachung, Gewährleistung und Einhaltung der Anforderungen an die technische Dokumentation von Medizinprodukten Unterstützung bei der Bearbeitung von Anfragen benannter Stellen Abklärung von Zulassungsanforderungen mit den lokalen Ansprechpartner:innen Überwachung und Aktualisierung des Registrierungsstatus in der Zulassungsdatenbank und Terminverfolgung Unterstützung bei der Marktüberwachung sowie Mitwirkung bei der Erstellung des PSUR Mitwirkung an der ständigen Weiterentwicklung des QMS Mitwirkung bei Audits benannter Stellen sowie Kundenaudits Abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Jura, Wirtschaftsjura (FH), Medizintechnik oder vergleichbare Qualifikation Fließende Englischkenntnisse in Wort und Schrift Sehr gute IT-Anwenderkenntnisse (MS Excel, Word, PowerPoint) und sicherer Umgang mit Datenbanken / Dokumentmanagementsystemen Gute Auffassungsgabe und analytisches Denkvermögen Sehr genaues und sorgfältiges Arbeiten, auch unter Termindruck Teamorientierte Arbeitsweise Gute Kommunikationsfähigkeit Hohes Qualitätsbewusstsein Organisationsgeschick Solide Präsentationsfertigkeiten Erfahrungen in interkulturellen Projektteams Reisebereitschaft Neben Deinem technischen und fachlichen Knowhow zeichnet Dich soziale Kompetenz aus. Du bist zuverlässig, engagiert und flexibel. Du bist fähig, aktiv zuzuhören und Kund:innenanforderungen fundiert zu analysieren, und verfügst sowohl über ein hohes Maß an Eigenständigkeit als auch eine hohe Teamfähigkeit. Vor allem bist du ein:e Mitdenker:in. Freies und selbstbestimmtes Arbeiten Anspruchsvolle Aufgaben und Projekte Integration in ein sympathisches Team mit hervorragender fachlicher Kompetenz Individuelle Arbeitszeitregelungen und ein Lebensarbeitszeitkonto Ein hohes Maß an Selbstständigkeit und Selbstverwirklichung Eine angenehme Arbeitsumgebung mit flachen Organisationsstrukturen und kurzen Entscheidungswegen Die besten Kolleg:innen der Welt
Zum Stellenangebot

Referentin / Referent (w/m/d) für das Referat VII 7 „Wohnungsbau und Wohnungsrecht“

Sa. 25.09.2021
Wiesbaden
# WirSuchenSie# ReferentinReferent# Wohnraumförderung Das Hessische Ministerium für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Wohnen ist eine oberste Landesbehörde mit Sitz in Wiesbaden und einer Außenstelle am Flughafen Frankfurt/Main. Es ist eines von neun Ministerien des Landes Hessen. Das breite Themenspektrum bietet interessante Aufgaben mit Schnittstellen zwischen Politik und Verwaltung. Das Hessische Ministerium für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Wohnen sucht eine / einen Referentin / Referenten (w/m/d) für das Referat VII 7 „Wohnungsbau und Wohnungsrecht“ EntgGr. E 14 TV-H. Die Einstellung erfolgt als familienbedingter Ausgleich befristet bis 31.01.2024 in Teilzeit mit 16 Wochenstunden. Für Beamtinnen und Beamte kommt gegebenenfalls eine Rotation/Abordnung in Betracht. Das Referat ist zuständig für die hessische Wohnraumförderung und das Wohnungsrecht. Es steuert die Länderprogramme der Wohnraumförderung (u.a. soziale Mietwohnraumförderung, Förderung des selbstgenutzten Wohneigentums und gemeinschaftlichen Wohnens, Erwerb von Belegungsrechten) und die Rechtsetzungsverfahren u.a. in den Bereichen des Wohnraumförder-rechts, des Sozialen Mietrechts und der Fehlbelegungsabgabe. Sie bearbeiten Rechtsfragen des Wohnungswesens (Förderung Wohnraum, Wohnungsbau und Wohnungseigentum, Miet- und Mietpreisrecht, Umwandlung von Mietwohnungen, staatliche Wohnungsaufsicht, Wohnungseigentumsrecht) Sie sind Volljuristin bzw. Volljurist, vorzugsweise mit mind. befriedigenden Ergebnissen in beiden Staatsexamina Ihre Rechtskenntnisse und praktische Erfahrungen in den bezeichneten Aufgabenbereichen sind von Vorteil Idealerweise konnten Sie bereits Berufserfahrung in einer Landesbehörde sammeln SIE BRINGEN MITSie besitzen die Fähigkeit, komplexe Themen mündlich und schriftlich klar und überzeugend zu formulieren. Zudem verfügen Sie über Präsentations- und Moderationsgeschick. Sie sind fähig zu strukturiertem, selbstständigem und zielorientiertem Arbeiten. Darüber hinaus sind Sie team-, koordinierungs- und kommunikationsfähig. Sie haben ein ausgeprägtes Verantwortungsbewusstsein für Ihren Arbeitsbereich. Zudem können Sie durch ein sicheres Auftreten sowie Flexibilität und Belastbarkeit überzeugen. Einen attraktiven Arbeitsplatz mit vielfältigen Aufgaben Flexible Arbeitszeiten und Angebote zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie Tarifgerechte Vergütung und umfangreiche Sozialleistungen nach TV-H Möglichkeit zum mobilen Arbeiten Kostenfreie Nutzung des ÖPNV im Rahmen des “LandesTickets” auch während der Freizeit Kostenfreie Kfz- und Fahrradstellplätze direkt im Ministerium Attraktive Weiterbildungsmöglichkeiten Möglichkeit zur Teilnahme an Kursen und Programmen zur Gesundheitsförderung
Zum Stellenangebot

Jurist (m/w/d)

Fr. 24.09.2021
Langen (Hessen)
Wir sind atriga – und wir sind Vorreiter, wenn es um kundenfreundliche und digitale Lösungen für das Forderungsmanagement B2B/B2C geht! Denn unsere innovativen Anwendungen und Systeme führen Konzerne und Unternehmen aller Größen und Branchen "TOTAL DIGITAL" ins 21. Jahrhundert. Daran arbeiten auch unsere praxis- und lösungsorientierten juristischen Mitarbeiter*innen – kompetent, engagiert und vor allem: gerne. Warum? Weil wir Mitarbeiterorientierung großschreiben: Es gibt keinen unnötigen, destruktiven Leistungsdruck – vielmehr wissen wir, dass wegweisende Ergebnisse nur dann möglich sind, wenn es klare Ziele gibt. Inklusive vieler Freiräume, damit sich unsere Teams voll auf die Umsetzung fokussieren können. Erleben Sie es selbst und entdecken Sie Ihre Zukunft bei uns – als Jurist (m/w/d)Von A wie Anforderung bis Z wie zufriedene Mandanten: Als Jurist*in arbeiten Sie nach entsprechender Einarbeitung eigenverantwortlich in der Inkassoabteilung und helfen dabei, unterschiedlichste juristische Fragestellungen klar und verständlich zu beantworten. So prüfen Sie zivilrechtliche Sachverhalte mit Bezug zur Inkassotätigkeit Dabei kommunizieren Sie telefonisch und schriftlich mit Mandanten, Schuldnern und sonstigen Verfahrensbeteiligten (Rechtsanwälte, Insolvenzverwalter usw.) Rasch arbeiten Sie sich in die Betreuung von Großmandaten ein Und schließlich stehen Sie den Kolleg*innen beratend und unterstützend mit Ihrer Expertise zur Verfügung Abgeschlossenes Studium der Rechtswissenschaften (idealerweise beide Staatsexamina) oder vergleichbare Qualifikation mit entsprechender Aus- und Weiterbildung bzw. Berufserfahrung (z. B. langjährige Erfahrung als Rechtsanwalts- oder Notarfachangestellte*r) Kenntnisse sowie praktische Erfahrungen auf dem Gebiet des Forderungseinzuges von Vorteil Selbstständige, zuverlässige und strukturierte Arbeitsweise Verhandlungssicherheit und -geschick, auch in schwierigen Situationen Bereitschaft zur selbständigen Einarbeitung in neue Rechtsthemen Ein Job, den Sie in Vollzeit, auf Wunsch aber auch in Teilzeit ausüben können Eine Top-Arbeitsatmosphäre, in der gegenseitige Unterstützung großgeschrieben wird; mit viel Platz für kreative Ideen und eigene Entscheidungen Attraktives Vergütungspaket plus fachliche, technologische und persönliche Entwicklungs- und Karrierechancen Flexible Arbeitszeiten, 30 Tage Urlaub und Homeoffice (in Absprache) Kostenfreie Getränke (Kaffee, Wasser, Saft) und kostenfreies Training im Fitnesscenter, außerdem Mitarbeiter-Rabatte bei verschiedenen Unternehmen
Zum Stellenangebot

Volljurist*in Lebensmittelrecht

Fr. 24.09.2021
Darmstadt
Gemeinsam sinnvoll handeln „Sinnvoll für Mensch und Erde“ zu handeln ist unsere tägliche Motivation. Nicht nur beim Entwickeln und Verkaufen unserer Alnatura Bio-Produkte - auch in der Art und Weise, wie wir bei Alnatura zusammenarbeiten. Unsere Wertekultur ist auf ganzheitliches Denken, kundenorientiertes Handeln und Selbstverantwortung ausgelegt. #gemeinsamsinnvollhandeln Werden Sie in unserem Bereich Recht ein Teil unserer stetig wachsenden Arbeitsgemeinschaft in Vollzeit Im Team Lebensmittelrecht kümmern Sie sich um alle lebensmittel- und kennzeichnungs­rechtlichen Fragestellungen rund um die Alnatura Produkte Sie bearbeiten weitere vielfältige Rechtsthemen im Kontext eines Bio-Lebensmittelunternehmens, insbesondere solche des allgemeinen Vertragsrechts Sie arbeiten sich nach Bedarf in neue Rechtsgebiete ein, verfolgen rechtliche Entwicklungen aufmerksam und wissen diese vorausschauend in Ihre Arbeit zu integrieren Sie arbeiten praxisnah und lösungsorientiert mit den Kolleg*innen der Fachabteilungen zusammen Sie sind Volljurist*in und haben nach dem Referendariat idealerweise erste einschlägige Berufserfahrung im Kontext eines Lebensmittelunternehmens gesammelt In neue Rechtsgebiete arbeiten Sie sich mit großem Engagement ein Teamfähigkeit und eigenständiges Arbeiten zeichnen Sie gleichermaßen aus Sie arbeiten sehr präzise, formulieren mündlich und schriftlich exakt und erläutern rechtliche Zusammenhänge klar und leicht verständlich Sie begeistern sich für Bio-Lebensmittel und Nachhaltigkeit Sie beherrschen die gängigen Office-Programme und verfügen über gute Englisch- und idealerweise Französischkenntnisse Vielseitige Entwicklungsmöglichkeiten nutzen  Nehmen Sie teil an unserem umfangreichen Angebot an Seminaren, E-Learnings und Workshops für Ihre persönliche und fachliche Weiterbildung oder bringen Sie sich in einer unserer Alnatura Initiativen ein. Gemeinsam nachhaltig mobil Nutzen Sie das rabattierte RMV-Jahresticket mit Bushaltestelle direkt vor der Tür oder stellen Sie Ihr Fahrrad oder geleastes Dienstrad im Fahrradhaus mit E-Bike Ladestationen ab. Auf unserem Campus-Parkplatz stehen Ladestationen für Elektroautos bereit. Auftanken am Mittag  Verbringen Sie Ihre Mittagspause im vegetarischen Restaurant tibits, auf unserer Sonnenterrasse  oder gehen Sie auf unserem Außengelände am Naturteich und zwischen den Gemüsegärten und Weinterrassen spazieren. Tagsüber stehen Ihnen Getränke frei zur Auswahl.
Zum Stellenangebot

Syndikus (m/w/d) Arbeitsrecht

Do. 23.09.2021
Wiesbaden
Wie sich die Versicherung von morgen anfühlen wird, entscheiden Sie schon heute – als Mitarbeiter (m/w/d) der R+V Versicherung. Unser Anspruch: Ihrem Talent und Ihrer Leidenschaft den passenden Rahmen bieten. Unser Ziel: Zukunftsweisenden Versicherungslösungen den Weg ebnen und die gemeinsamen Werte mit Leben füllen. Lassen Sie uns gemeinsam neue Wege gehen! Denn genau das tun wir bei der R+V, einem der größten Versicherer Deutschlands. Syndikus (m/w/d) Arbeitsrecht Standort: Wiesbaden · Teilzeit (80 %) Als Jurist (m/w/d) verantworten Sie die Verhandlungen mit den Arbeitnehmervertretungen, gestalten und wirken in vielschichtigen Projekten als Arbeitsrechtsexperte (m/w/d) mit und tragen aktiv zur Umsetzung unserer Zukunftsstrategie bei – sowohl fachbezogen als auch bereichsübergreifend. Sie beraten unsere personalbetreuenden Einheiten fachkundig zu allen Themen des individuellen und kollektiven Arbeitsrechts. Ebenso routiniert bewerten Sie die Relevanz von Gesetzgebungsvorhaben, Rechtsprechungen und Tarifabschlüssen und erarbeiten schlüssige Hand­lungsempfehlungen. Bei Bedarf legen Sie mit den zuständigen Schnittstellen­partnern die Umsetzung im Unternehmen fest und stellen die empfängergerechte Kommunikation sicher. Mit überdurchschnittlichem Erfolg abgeschlossenes Studium der Rechtswissenschaften (1. und 2. Staats­examen). Einschlägige Erfahrung im individuellen und kollektiven Arbeitsrecht. Verhandlungsgeschick und Spaß an der Gestaltung der vertrauensvollen Zusammenarbeit mit Arbeitnehmer­ver­tretungen. Souveräne Persönlichkeit mit ausgeprägter Konflikt­lösungs­kompetenz und der Fähigkeit, komplexe Sachverhalte schnell zu erfassen und anschaulich darzustellen. Freuen Sie sich auf einen anspruchsvollen sowie abwechslungsreichen Job. In arbeitsrechtlichen Fragestellungen sind Sie im Unternehmen bestens vernetzt und als Teammitglied der Abteilung Personalrecht arbeiten Sie Hand in Hand mit den internen Schnittstellen zusammen. Beste Voraussetzungen also, um Ihre Expertise auf ganzer Linie auszuspielen – und das nicht nur im Tagesgeschäft, sondern auch in herausfordernden interdisziplinären Projekten. Benefits: Work-Life-Balance Entwicklungsperspektiven Job-Ticket Betriebsrestaurant Fitnessstudio Attraktive Vergütung und Zusatzleistung Altersvorsorge
Zum Stellenangebot

Volljurist*in Vertragsrecht

Do. 23.09.2021
Darmstadt
Gemeinsam sinnvoll handeln „Sinnvoll für Mensch und Erde“ zu handeln ist unsere tägliche Motivation. Nicht nur beim Entwickeln und Verkaufen unserer Alnatura Bio-Produkte - auch in der Art und Weise, wie wir bei Alnatura zusammenarbeiten. Unsere Wertekultur ist auf ganzheitliches Denken, kundenorientiertes Handeln und Selbstverantwortung ausgelegt. Werden Sie in unserem Bereich Recht ein Teil unserer stetig wachsenden Arbeitsgemeinschaft in Vollzeit (40 Std./Woche) Im Rechtsteam kümmern Sie sich um Fragestellungen des allgemeinen Vertragsrechts Sie erstellen, bearbeiten, prüfen und verhandeln unterschiedlichste Vertragstypen sowie AGB Die bestehenden Vertragsmuster pflegen und aktualisieren Sie und entwickeln diese weiter Sie betreuen Fragestellungen des Gesellschafts-, Stiftungs- und Vereinsrechts ebenso wie solche des Wettbewerbsrechts Nach Bedarf arbeiten Sie sich in weitere Rechtsgebiete ein Sie sind Volljurist*in und haben nach dem Referendariat erste einschlägige Berufserfahrung, idealerweise im Kontext eines Lebensmittelunternehmens, gesammelt In neue Rechtsgebiete arbeiten Sie sich mit großem Engagement ein Teamfähigkeit und eigenständiges Arbeiten zeichnen Sie gleichermaßen aus Sie arbeiten sehr präzise, formulieren mündlich und schriftlich exakt und erläutern rechtliche Zusammenhänge klar und leicht verständlich Sie begeistern sich für Bio-Lebensmittel und Nachhaltigkeit Die gängigen Office-Programme beherrschen Sie und Sie verfügen über gute Englisch- und idealerweise Französischkenntnisse Vielseitige Entwicklungsmöglichkeiten nutzen  Nehmen Sie teil an unserem umfangreichen Angebot an Seminaren, E-Learnings und Workshops für Ihre persönliche und fachliche Weiterbildung oder bringen Sie sich in einer unserer Alnatura Initiativen ein. Gemeinsam nachhaltig mobil Nutzen Sie das rabattierte RMV-Jahresticket mit Bushaltestelle direkt vor der Tür oder stellen Sie Ihr Fahrrad oder geleastes Dienstrad im Fahrradhaus mit E-Bike Ladestationen ab. Auf unserem Campus-Parkplatz stehen Ladestationen für Elektroautos bereit. Auftanken am Mittag  Verbringen Sie Ihre Mittagspause im vegetarischen Restaurant tibits, auf unserer Sonnenterrasse  oder gehen Sie auf unserem Außengelände am Naturteich und zwischen den Gemüsegärten und Weinterrassen spazieren. Tagsüber stehen Ihnen Getränke frei zur Auswahl.
Zum Stellenangebot

Volljurist*in IT- und Datenschutzrecht

Do. 23.09.2021
Darmstadt
„Sinnvoll für Mensch und Erde“ zu handeln ist unsere tägliche Motivation. Nicht nur beim Entwickeln und Verkaufen unserer Alnatura Bio-Produkte - auch in der Art und Weise, wie wir bei Alnatura zusammenarbeiten. Unsere Wertekultur ist auf ganzheitliches Denken, kundenorientiertes Handeln und Selbstverantwortung ausgelegt. Werden Sie in unserem Bereich Recht ein Teil unserer stetig wachsenden Arbeitsgemeinschaft in Vollzeit In der Rechtsabteilung kümmern Sie sich um IT-rechtliche und datenschutzrechtliche Fragestellungen im Kontext eines Handelsunternehmens Sie erstellen, bearbeiten, prüfen und verhandeln Verträge und AGB, insbesondere aus den Bereichen des IT- und Datenschutzrechts Sie erarbeiten datenschutzrechtliche Stellungnahmen und Handlungsempfehlungen und entwickeln das bestehende Datenschutzmanagementsystem gemeinsam mit den Datenschutzkoordinatorinnen weiter Die Compliance und IT-Compliance-Struktur entwickeln Sie weiter Nach Bedarf arbeiten Sie sich in weitere Rechtsgebiete ein Sie sind Volljurist*in und haben nach dem Referendariat min. 2 Jahre Berufserfahrung im IT- und Datenschutzrecht, idealerweise im Kontext eines Lebensmittelunternehmens, gesammelt In neue Rechtsgebiete arbeiten Sie sich mit großem Engagement ein Eigenständiges Arbeiten und Teamfähigkeit zeichnen Sie aus Hohe Zuverlässigkeit und Präzision sind für Sie selbstverständlich Sie formulieren mündlich und schriftlich exakt und erläutern rechtliche Zusammenhänge klar und auch für Nichtjurist*innen sehr gut verständlich Sie begeistern sich für Bio-Lebensmittel und Nachhaltigkeit Die gängigen Office-Programme beherrschen Sie und Sie verfügen über gute Englischkenntnisse Vielseitige Entwicklungsmöglichkeiten nutzen  Nehmen Sie teil an unserem umfangreichen Angebot an Seminaren, E-Learnings und Workshops für Ihre persönliche und fachliche Weiterbildung oder bringen Sie sich in einer unserer Alnatura Initiativen ein. Gemeinsam nachhaltig mobil Nutzen Sie das rabattierte RMV-Jahresticket mit Bushaltestelle direkt vor der Tür oder stellen Sie Ihr Fahrrad oder geleastes Dienstrad im Fahrradhaus mit E-Bike Ladestationen ab. Auf unserem Campus-Parkplatz stehen Ladestationen für Elektroautos bereit. Auftanken am Mittag  Verbringen Sie Ihre Mittagspause im vegetarischen Restaurant tibits, auf unserer Sonnenterrasse  oder gehen Sie auf unserem Außengelände am Naturteich und zwischen den Gemüsegärten und Weinterrassen spazieren. Tagsüber stehen Ihnen Getränke frei zur Auswahl.
Zum Stellenangebot

Volljurist / Volljuristin (m/w/d)

Mi. 22.09.2021
Mainz
Die Berufsgenossenschaft Holz und Metall (BGHM) übernimmt als ein Träger der gesetzlichen Unfallversicherung bundesweit den Schutz rund 5,1 Millionen Versicherte in mehr als 237.500 Betrieben der Branchen Holz und Metall. Unser Ziel ist es, Menschen zu helfen, die durch Arbeitsbedingungen gefährdet oder von Arbeitsunfällen oder Berufskrankheiten betroffen sind. Unter www.bghm.de können Sie mehr über uns erfahren. Für das Referat Organisation der Stabsstelle Organisation der Prävention suchen wir für den Dienstort Mainz einen / eine Volljurist / Volljuristin (m/w/d) rechtliche Beratung von Fach- und Führungskräften in allen Verfahrensfragen der Prävention rechtliche Verfahren der Prävention weiterentwickeln Schulungen für Beschäftigte konzipieren und durchführen Sonderaufgaben nach Weisungen der Leitung Prävention und der Hauptabteilungsleitungen Prävention übernehmen ein erfolgreich abgeschlossenes juristisches Hochschulstudium mit 1. und 2. juristischem Staatsexamen sehr gute Kenntnisse im Bereich des öffentlichen Rechts erste berufliche Erfahrungen in der öffentlichen Verwaltung oder der Rechtsberatung kommunikatives Geschick eine strukturierte Arbeitsweise Wir bieten eine abwechslungsreiche Tätigkeit in einer modernen Verwaltung. Für das Dienstverhältnis gelten die Bestimmungen für Bundesbeamte. Die Stelle kann auch in Teilzeit wahrgenommen werden. Frauen werden besonders aufgefordert, sich zu bewerben. Über Bewerbungen von schwer­behinderten Menschen freuen wir uns sehr.
Zum Stellenangebot

Abteilungsleiter/in (m/w/d) für den Rechtsbereich

Mi. 22.09.2021
Mainz
Die Industrie- und Handelskammer für Rheinhessen vertritt die Unternehmen aus Industrie, Handel und Dienstleistung in der Region Rheinhessen. Wir agieren als kritischer Partner der Politik, als unabhängiger Anwalt des Marktes und als kundenorientierter Dienstleister der Wirtschaft. Rheinhessen nimmt als Wachstumszentrum inmitten der Wirtschaftsregionen Rhein-Main, Rhein-Neckar, Rhein-Nahe und Saar-Lor-Lux eine „Brückenfunktion“ ein. Diese besondere geographische Lage eröffnet Bevölkerung und Wirtschaft vielfältige Chancen und Perspektiven. Hier stellen mehr als 41.000 Unternehmen rund 215.000 Arbeitsplätze und erwirtschaften über die Hälfte ihres Umsatzes durch den Export. Der Auftrag der Industrie- und Handelskammer als Mittler zwischen Staat und Wirtschaft verlangt Professionalität bei der Vertretung und Information der regional, aber auch weltweit tätigen Mitgliedsbetriebe. Für unser IHK-Dienstleistungszentrum in Mainz suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Abteilungsleiter/in (m/w/d) für den Rechtsbereich. Das Vertragsverhältnis ist zunächst sachgrundlos auf zwei Jahre befristet und in Vollzeit zu besetzen. Juristische Beratung der Geschäftsleitung und Fachabteilungen Koordination der Rechtsinformationen für IHK-Mitglieder zu allen wirtschaftsrelevanten Themen Verantwortung aller Angelegenheiten des Justiziariats einer Körperschaft des öffentlichen Rechts Verantwortung für das Sachverständigenwesen sowie weiterer hoheitlicher Aufgaben, insbesondere auf dem Gebiet des Gewerberechts Operative Aufgaben in allen oben genannten Bereichen Datenschutzbeauftragte/r der IHK Betreuung diverser Ausschüsse Monitoring und Begleitung von Gesetzgebungsvorhaben und Verfassen von Stellungnahmen Erfolgreich abgeschlossenes rechtswissenschaftliches Studium (2. Staatsexamen oder Diplom- bzw. Masterabschluss mit Schwerpunkt Wirtschaftsrecht) Berufserfahrung bei einer Kammer oder einem Verband ist wünschenswert, aber nicht Bedingung Professioneller Kundenumgang und ausgeprägte Beratungskompetenz Flexibilität und Interesse an einer abwechslungsreichen Aufgabenstellung Vernetztes Denken, Belastbarkeit, Teamfähigkeit Sicheres und freundliches Auftreten Initiative und Bereitschaft zur Weiterentwicklung Professioneller Umgang mit den gängigen MS-Office-Anwendungen (Word, Excel, PowerPoint) Neben einer verantwortungsvollen und vielseitigen Aufgabe bieten wir Ihnen einen abwechslungsreichen und modernen Arbeitsplatz mit individuellen Personalentwicklungsmöglichkeiten in attraktiver Innenstadtlage von Mainz. Unsere IHK für Rheinhessen ist Mitunterzeichnerin der Charta der Vielfalt, denn wir sind davon überzeugt: Nur wer die Vorteile der Vielfalt erkennt und nutzt, kann erfolgreich und zukunftsfähig zusammenarbeiten.  
Zum Stellenangebot
1234


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: