Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Justiziariat: 56 Jobs in Lövenich bei Frechen

Berufsfeld
  • Justiziariat
Branche
  • Recht 13
  • Unternehmensberatg. 13
  • Wirtschaftsprüfg. 13
  • Versicherungen 7
  • It & Internet 4
  • Elektrotechnik 3
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 3
  • Feinmechanik & Optik 3
  • Sonstige Branchen 3
  • Transport & Logistik 3
  • Chemie- und Erdölverarbeitende Industrie 2
  • Finanzdienstleister 2
  • Groß- & Einzelhandel 2
  • Sonstige Dienstleistungen 2
  • Verkauf und Handel 2
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 2
  • Baugewerbe/-Industrie 1
  • Bildung & Training 1
  • Freizeit 1
  • Funk 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 53
  • Ohne Berufserfahrung 25
  • Mit Personalverantwortung 3
Arbeitszeit
  • Vollzeit 54
  • Home Office 12
  • Teilzeit 7
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 52
  • Referendariat 2
  • Befristeter Vertrag 1
Justiziariat

Volljurist Arbeitsrecht (w/m/d)

Sa. 17.04.2021
Weilerswist
An den Eifelhecken 1, 53919 Weilerswist Vollzeit, unbefristet ab sofort Die Stelle ist in Vollzeit (37,5 Std./Woche Montag bis Freitag flexibel im Rahmen der §28a Regelung) für das Logistikzentrum in Weilerswist unbefristet zu besetzen. Die Tätigkeit ist organisatorisch dem Team Arbeitsrecht in unserer Unternehmenszentrale in Karlsruhe zugeordnet. Das Team Arbeitsrecht berät und unterstützt in sämtlichen arbeitsrechtlichen, betriebsverfassungsrechtlichen und tarifvertraglichen Angelegenheiten. Wir übernehmen die juristische Prüfung komplexer arbeitsrechtlicher Fragestellungen und arbeiten rechtliche Themen adressatengerecht auf. Die Zulassung als Syndikusrechtsanwalt wird unterstützt. Beratung zu arbeitsrechtlichen Themen unter Berücksichtigung wirtschaftlicher und organisatorischer Aspekte Erarbeitung und Prüfung von Betriebsvereinbarungen und Regelungsabreden Verhandlungen mit dem Betriebsrat zu kollektivrechtlichen Themen Juristische Prüfung komplexer arbeitsrechtlicher Fragestellungen und Erarbeitung von Lösungsvorschlägen inklusive Erstellung relevanter Schreiben Schnittstelle und Koordination von arbeitsrechtlichen Themen und Verfahren Mitwirkung in Projekten und Arbeitskreisen bzw. deren Leitung Wahrnehmung und Koordination von Arbeitsgerichtsprozessen Ausbildung: Erfolgreich abgeschlossenes erstes und zweites juristisches Staatsexamen Erfahrung und Kenntnisse: Mehrjährige Berufserfahrung im Arbeitsrecht idealerweise mit dem Schwerpunkt im kollektiven Arbeitsrecht in der Personal-/Rechtsabteilung eines Unternehmens oder in einer Kanzlei Strategisches und unternehmerisches Denken Sehr gute kommunikative Fähigkeiten und Verhandlungsgeschick Eigeninitiative, selbstständiges und strukturiertes Arbeiten sowie Teamfähigkeit Eine individuelle Einarbeitung und Begleitung Ein interessantes und anspruchsvolles Themen- und Aufgabengebiet Fachliche und persönliche Weiterentwicklung Übergreifende Zusammenarbeit mit verschiedenen dm internen Schnittstellen und Bereichen Uns bei dm eint der Antrieb, im Sinne des Menschen zu handeln. Dafür schaffen wir einen Raum, in dem Entwicklung möglich wird: für jeden Einzelnen, unsere Arbeitsgemeinschaft und für neue sinnstiftende Angebote, die unseren Kunden wirklich nutzen. Sie haben Lust Arbeit anders zu leben? Dann freuen wir uns darauf, Sie kennenzulernen.
Zum Stellenangebot

Rechtsreferendar / Juristischer Mitarbeiter Gesellschaftsrecht / M&A / Venture Capital (w/m/d)

Sa. 17.04.2021
Köln, Leipzig, München, Nürnberg, Osnabrück, Stuttgart
Du hast Talent. Wir sind ein internationales Netzwerk aus 284.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die ihr Wissen, ihre Erfahrungen und ihre Ideen miteinander teilen. Du suchst einen herausfordernden, spannenden Job. Wir bieten dir als weltweit führende Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft ein Maximum an Möglichkeiten für einen Karriereweg nach deinen Vorstellungen. Du möchtest Verantwortung für deine Ergebnisse übernehmen, Lösungen gemeinsam mit dem Kunden entwickeln und einen Arbeitgeber mit passenden Werten. Unser Denken und Handeln orientiert sich an Grundsätzen, die von Vertrauen, Respekt, Weitsicht und Wertschätzung geprägt sind. nullPraktische Einblicke – Du wirkst mit bei der Beratung unserer Mandanten hinsichtlich Strukturierung und Durchführung nationaler sowie grenzüberschreitender Unternehmenskäufe (Mergers & Acquisitions), konzerninterner Restrukturierungen und Umstrukturierungen. Darüber hinaus lernst du auch die logistischen und projektplanerischen Themen kennen, die sich im Zusammenhang mit großen M&A Projekten ergeben.Abwechslungsreiche Aufgaben – Neben der Mitwirkung an M&A-Transaktionen und Restrukturierungen umfasst dein Aufgabenspektrum Recherchen zu komplexen gesellschaftsrechtlichen Themen, die Erstellung von Gutachten und Vermerken sowie die Mitarbeit bei wissenschaftlichen Ausarbeitungen zum Gesellschafts- und Unternehmenskaufrecht. Daneben hilfst du bei der Steuerung großer, internationaler Projekte und bekommst Einblicke in Prozessmanagementtechniken. Im Schwerpunkt Venture Capital unterstützt du Finanzierungsrunden sowie unsere übrigen Beratungstätigkeiten im Startup-Ökosystem.Multidisziplinäres Arbeiten – In unserem internationalen Anwaltsnetzwerk arbeitest du mit Steuer- und Finanzexperten und -expertinnen zusammen. Das Arbeiten im internationalen Kontext ist im Bereich Gesellschaftsrecht/M&A/Venture Capital besonders ausgeprägt.Mandantenkontakt – Gemeinsam mit unseren Anwälten/Anwältinnen erlebst du den direkten Mandantenkontakt bei Besprechungen, in Verhandlungen und am Telefon.Vielfältige Möglichkeiten – Unterstütze uns während deiner Anwalts- oder Wahlstation oder als juristischer Mitarbeiter auf Stundenbasis nach dem 1. oder 2. Staatsexamen, z.B. während der Wartezeit bis zum Beginn deines Referendariats.Netzwerk aufbauen – Nutze die vielfältigen Seminare und Networking-Events unseres KIT Programms (Keep in Touch) z.B. die Teilnahme an unserem inhouse Repetitorium.Du hast dein erstes juristisches Staatsexamen mit einem mindestens befriedigenden Ergebnis abgeschlossen.Durch relevante Studienschwerpunkte und/oder einschlägige Praktika in den Bereichen Gesellschaftsrecht/M&A hast du erste Fachkenntnisse erlangt.Für den Schwerpunkt Venture Capital bringst du idealerweise erste praktische Erfahrungen oder eine Affinität zum Unternehmertum, Startupökosystem, Venture Capital o.ä. mit.Im Kontakt mit unseren Mandanten kannst du auf sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse zurückgreifen. Zudem bringst du grundlegende Office-Kenntnisse mit.Dank deiner kooperativen Art findest du dich schnell ins Team ein. Deine Neugier und dein Engagement helfen dir dabei, dich in neue Themen einzuarbeiten.Zudem hast du Spaß an der Koordination von komplexen Prozessen.Bitte gib den gewünschten Zeitraum und die möglichen Standorte in deiner Bewerbung an. Den Schwerpunkt Venture Capital bieten wir an den Standorten Berlin, Nürnberg, Köln und Stuttgart an.Überstundenausgleich Bei PwC werden alle Überstunden ausgeglichen – entweder als Freizeitausgleich oder als zusätzliche Vergütung. Du hast die Wahl!Individuelle Fort- und Weiterbildungen Du profitierst von zahlreichen Fachtrainings und Soft-Skills-Seminaren sowie einem persönlichen Mentor und wirst unterstützt, wenn du ein Berufsexamen anstrebst.Flexwork@PwC Kernarbeitszeiten gibt es bei uns nicht – du teilst dir deine Arbeitszeit selbst nach deinen eigenen Bedürfnissen ein und wählst deinen Arbeitsort dabei frei.Women@PwC Ist für uns selbstverständlich: Mitarbeiterinnen konsequent zu fördern und den Anteil weiblicher Führungskräfte deutlich zu erhöhen. Deshalb bieten wir mit der Initiative Women@PwC gezielte Entwicklungsmaßnahmen und regelmäßige Netzwerktreffen an – für alle weiblichen Fachkräfte, die sich für den nächsten Karriereschritt qualifizieren möchten.Standortbezogene Extras Bei PwC profitierst du von einer ganzen Reihe an Vorteilen - angefangen bei gesunden Mahlzeiten in den Casinos vor Ort, Vergünstigungen in Restaurants und im Einzelhandel über Jobtickets bis hin zu kostenlosen Betriebssportangeboten wie Yoga oder HIIT Workouts.Die abgebildeten Leistungen können je nach Position, Geschäftsbereich und Standort leicht variieren.
Zum Stellenangebot

Unternehmensjurist / Legal Counsel (m/w/d) Vertrags- und Wirtschaftsrecht

Fr. 16.04.2021
Köln
BIRKENSTOCK ist eine Global Footwear Brand und eine Weltmarke, die für Qualität, Funktion und Wohlbefinden im ganz umfassenden Sinn steht. Die historischen Wurzeln des traditionsreichen Familienunternehmens lassen sich bis ins Jahr 1774 zurückverfolgen. Mittlerweile reicht das Sortiment von Sandalen über geschlossene Schuhe bis hin zu Accessoires, Naturkosmetik, Betten und Schlafsystemen. Mit über 4.300 Mitarbeitern ist BIRKENSTOCK der größte Arbeitgeber der deutschen Schuhindustrie. In Deutschland ist BIRKENSTOCK an sechzehn Standorten vertreten. In Europa, Asien und Amerika ist BIRKENSTOCK mit eigenen Vertriebsgesellschaften präsent.  Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir für unseren Standort Köln einen Unternehmensjurist / Legal Counsel (m/w/d) Vertrags- und Wirtschaftsrecht.  Vertrags- und Wirtschaftsrecht, das ist Ihr Metier: Mit Freude und ausgeprägtem juristischen Sachverstand beraten und betreuen Sie insbesondere unseren nationalen sowie internationalen Vertrieb und Einkauf kompetent. Sie wissen auf alle juristischen Fragen stets eine Antwort und können diese noch dazu für Laien verständlich formulieren. (Inter-)nationale Verträge, Vereinbarungen sowie Vertragsbedingungen prüfen, erstellen und bearbeiten Sie ebenfalls routiniert und gestalten zudem entsprechende Vertragsmuster – sowohl auf Deutsch als auch auf Englisch. Sie koordinieren und steuern gemeinsam mit dem Leiter der Rechtsabteilung externe Rechtsanwaltskanzleien und begleiten Gerichtsverfahren im In- und Ausland souverän. Ihre nichtjuristischen Kolleginnen und Kollegen profitieren von Ihrer Kommunikationsstärke und Ihrem umfangreichen fachlichen Wissen, wenn Sie Schulungen durchführen, für die Sie auch die passenden Seminarunterlagen ausarbeiten. Volljurist/in mit überdurchschnittlichen Examina und Schwerpunkt im Vertrags- & Wirtschaftsrecht Mehrjährige einschlägige Berufserfahrung in einer international ausgerichteten Anwaltskanzlei oder einem international agierenden Wirtschaftsunternehmen Fundierte Kenntnisse in den Bereichen Vertragsprüfung und -gestaltung Erfahrung in der Erstellung, Prüfung sowie Verhandlung komplexer, internationaler Vertriebs-, Einkaufs- und Projektverträge Sehr gute Kenntnisse im Vertriebsrecht & Vertriebskartellrecht sind ein Muss, Kenntnisse im Miet- und Immobilienrecht ein Plus Verhandlungssicheres Englisch, weitere Fremdsprachen von Vorteil Stark in Kommunikation, Verhandlung und Analyse sowie ein Auge für Details Durchsetzungsvermögen, unternehmerisches Denken sowie ein selbstständiger und zugleich teamorientierter Arbeitsstil Fähig, sich schnell in neue Themen einzuarbeiten ein dynamisches Arbeitsumfeld, großen Gestaltungsspielraum, eine authentische und offene Unternehmenskultur sowie hervorragende Entwicklungsmöglichkeiten.
Zum Stellenangebot

Juristen (m/w/d)

Fr. 16.04.2021
Monheim am Rhein, Kaarst
„Wir machen die Welt ein bisschen grüner“ – so agieren wir als Grünwelt Energie Unternehmensgruppe. Als einer der führenden mittelständischen Energieversorger liefern wir seit mehr als einem Jahrzehnt Ökostrom, Ökogas und Wärmestrom aus einer Hand. Mehr als 350 motivierte und qualifizierte Mitarbeiter*innen sorgen dabei für attraktive Produkte, kundenorientierten Service und kontinuierliches Engagement für Projekte im Bereich Klimaschutz, erneuerbare Energien und Entwicklungshilfe.  Wenn Sie mitgestalten wollen, kurze Entscheidungswege schätzen und eine Passion für den Kundenservice haben - dann freuen wir uns sehr, Sie bald in unserem tatkräftigen Team begrüßen zu dürfen. Für unseren Standort in Monheim am Rhein (ggfs. Kaarst) suchen wir zur Verstärkung unserer Rechtsabteilung zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Voll- oder Teilzeit eine(n) Juristen (m/w/d) Arbeitsbeginn: schnellstmöglich bzw. nach Absprache Vertragsart: Vollzeit oder Teilzeit Rechtliche Beratung der Gesellschaften einschließlich Erarbeitung von Musterverträgen und individuellen Vereinbarungen Vorbereitung und Begleitung von gerichtlichen, schiedsgerichtlichen und behördlichen Verfahren Umsetzung von energie-, konzessions- und regulierungsrechtlichen Vorgaben im Konzern Juristische Bearbeitung von Erneuerbaren-Energien-Projekten (z.B. Windparks im In- und Ausland) Allgemeine Vertragsverwaltung sowie allgemeines und besonderes Vertragsrecht Sie haben ein Studium der Rechtswissenschaften erfolgreich abgeschlossen (Staatsexamen oder Bachelor) bzw. eine vergleichbare akademische Qualifizierung. Dazu haben Sie idealerweise erste Erfahrungen in der Rechtsabteilung eines Unternehmens gesammelt und kennen die Prozesse und Abläufe. Abgeschlossenes Studium der Rechtswissenschaften (erstes Staatsexamen oder Bachelor) - gerne auch Volljuristen (m/w/d) - und idealerweise erste relevante Berufserfahrung Die Möglichkeit zur Syndikusrechtsanwaltschaft ist gegeben Kenntnisse (Interesse) im Energierecht und Erneuerbaren Energien selbstständiges und eigenverantwortliches Arbeiten, hohe Flexibilität und Einsatzbereitschaft strukturierte, lösungsorientierte Arbeitsweise und Verständnis für wirtschaftliche und technische Zusammenhänge Kommunikationsfähigkeit, Verhandlungsgeschick, sicheres Auftreten und verbindliche Umgangsformen Kenntnisse in der gängigen PC-Software (Windows, MS Office, RA Micro, Office 365) großes Engagement und Belastbarkeit Sie erwartet eine spannende und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem stark wachsenden und dynamischen Unternehmensumfeld. In einem sympathischen Team mit flachen Hierarchien bieten wir Ihnen ein angenehmes Arbeitsumfeld mit eigenen Gestaltungsmöglichkeiten. Neben einer fundierten Einarbeitungsphase bieten wir Ihnen die Möglichkeit zur persönlichen Fort- und Weiterbildung. Kostenloses Obst, Kaffee und Wasser sind für uns selbstverständlich.
Zum Stellenangebot

Wirtschaftsjurist (w/m/d) Schwerpunkt Vertragsrecht

Fr. 16.04.2021
Köln
DeepL ist das bekannteste KI-Unternehmen in Deutschland. Wir entwickeln neuronale Netze, die Menschen beim Umgang mit Sprache unterstützen. Mit dem DeepL Übersetzer haben wir die international beste Computerübersetzung auf den Markt gebracht und stellen sie für jeden im Internet kostenlos zur Verfügung.  Unser Ziel ist es, Sprachbarrieren zu überwinden und Kulturen einander näherzubringen. In den nächsten Jahren möchten wir DeepL zum weltweit führenden Unternehmen für Sprachtechnologie ausbauen.  Dafür brauchen wir Deine Unterstützung als   Wirtschaftsjurist (w/m/d) Schwerpunkt Vertragsrecht    Was unterscheidet uns von anderen Unternehmen? DeepL (früher Linguee) wurde von Entwicklern und Forschern gegründet. Die Entwicklung neuer spannender Produkte steht bei uns im Vordergrund, deswegen verwenden wir viel Zeit für die aktive Forschung an den aktuellsten Themen. Wir verstehen die Herausforderungen bei der Entwicklung neuer Produkte und versuchen diesen mit einer agilen und dynamischen Arbeitsweise zu begegnen. Unsere Arbeitskultur ist sehr offen, denn wir wollen, dass sich unsere Mitarbeiter*innen wohlfühlen.   Wenn wir von DeepL oder Linguee als Arbeitgeber erzählen, reagieren viele Leute sehr positiv darauf. Weil sie sich über die offenen, kostenlosen Dienste und Apps schon häufig gefreut haben. Und wir freuen uns, dass wir helfen, Sprachbarrieren zu verkleinern.   Was machst Du zukünftig bei DeepL? Da wir sehr stark wachsen und uns immer internationaler aufstellen steigt auch unser Bedarf an rechtlicher Expertise. Du bist außergewöhnlich gut und engagiert bei der Arbeit? Du hast Spaß daran, als Legal Counsel (w/m/d) eins der fortschrittlichsten Unternehmen Europas mit nach vorne zu bringen und das Wachstum zu begleiten? Wenn Du Dir vorstellen kannst, uns bei der Prüfung und Verhandlung von Kundenverträgen zu unterstützen, bist Du bei uns genau richtig. Mit unseren Kunden prüfst und verhandelst Du (sowohl auf Deutsch als auch auf Englisch) eigenständig unsere Vertragsdokumentation (vor allem AGB, NDA und AVV) In Vertragsfragen unterstützt und berätst Du unser Sales-Team Du recherchierst und prüfst rechtliche Sachverhalte und Fragestellungen aus verschiedenen Rechtsgebieten Das Komprimieren von komplexen fachlichen Inhalten und die laienverständliche Aufbereitung für uns bereitet Dir Freude Du arbeitest bei uns an der Schnittstelle zwischen Recht und IT und bringst Dich mit Deiner juristischen Expertise ein Dein erfolgreich abgeschlossenes Studium im Wirtschaftsrecht (LL.B./Diplom)  Zusätzlich hast Du mehrjährige relevante Berufserfahrung sowie fundierte Erfahrung im Vertragsrecht Deine Aufgaben gehst Du mit großer Genauigkeit und viel Eigeninitiative an Du hast Spaß daran, auch schwierige Probleme zu lösen und fühlst Dich in einem Umfeld mit Entwicklern und Sprachexperten wohl Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse runden Dein Profil ab Ein freundliches, internationales und effektives Team mit viel Vertrauen und sehr kurzen Entscheidungswegen Die Möglichkeit in einem vielfältigen, anspruchsvollen und internationalen Aufgabenbereich zu arbeiten Eine marktgerechte Vergütung  Eine sehr gute Referenz: Mitarbeit bei einem der stärksten Start-Ups in Europa Eine sinnvolle Arbeit: Wir reißen weltweit Sprachbarrieren ein und bringen damit verschiedene Kulturen einander näher Optionale Sportclub-Mitgliedschaft Ein schönes Büro in Köln, sowie flexible Arbeitszeiten  Frisches Obst, Snacks, Getränke und gute Laune 
Zum Stellenangebot

Leiter Recht (m/w/d)

Fr. 16.04.2021
Köln
Bei uns ist Nachhaltigkeit kein Hype, sondern Geschäftsmodell: die ALBA Services Holding steht mit den Marken ALBA und INTERSEROH für vielfältige Recycling- und Umweltdienstleistungen – von Rücknahme- und Lizenzierungssystemen bis hin zur Wiederverwendung von Produkten. Gemeinsam mit unseren Kunden in ganz Europa gestalten wir intelligente Full-Service-Lösungen und Produkte, die die Nachhaltig­keitsleistung der Unternehmen gezielt verbessern – ein Plus für Umwelt, Wirtschaft und Gesellschaft. Lernen Sie uns kennen und profitieren Sie bei uns von flachen Hierarchien, innovativem Denken und spannenden Möglichkeiten zur Karriere­entwicklung! WIR SUCHEN SIE ALS Leiter Recht (m/w/d)in Köln Sie beraten das Management sowie die einzelnen Gesellschaften der ALBA Services Holding zu allen rechtlichen Fragestellungen, insbesondere im Handels- und Gesellschaftsrecht, Kartell- und Wettbewerbsrecht sowie zu Compliance­fragen Sie verantworten die rechtliche Analyse von betriebsrelevanten Rechtsfragen sowie die selbständige Ausarbeitung und das Aufzeigen von Lösungswegen/-möglichkeiten vor dem spezifischen betrieblichen Hintergrund Sie treten als rechtskundiger Entscheidungsträger*in auf verbunden mit der entsprechenden eigenen rechtlich-fachlichen Entscheidungskompetenz gegenüber Dritten (z.B. Kunden, Geschäftspartnern, Behörden) Sie führen Vertrags- und Vergleichsverhandlungen und übernehmen die Erstellung, Über­arbeitung und Prüfung von Verträgen / Vereinbarungen mit Kunden und Geschäfts­partnern der ALBA Services Holding Sie entscheiden über Hinzuziehung und Auswahl externer Rechtsberatung sowie deren Steuerung und fachliche Über­wachung Sie führen ein hochmotiviertes und professionell aufgestelltes Team von Volljuristen*innen nach unseren Unternehmens­werten Sie verfügen als Volljurist*in bereits über Führungserfahrung und fundierte Berufs­erfahrungen im Bereich Zivil- / Wirtschafts- und Gesellschaftsrecht, die Sie idealerweise in einer Rechtsabteilung oder Rechtsanwaltskanzleien gesammelt haben, Vorkenntnisse aus der Entsorgungswirtschaft und Erfahrung mit M&A Transaktionen sind von VorteilSie beschreiben sich als analytisch denkenden und handelnden Menschen, der es gewohnt ist, komplexe Sachverhalte und Zusammenhänge schnell und klar zu strukturieren und verständlich zu vermittelnSie bringen ein hohes Maß an Integrität mit und sind selbstständiges und zielorientiertes Arbeiten in einem professionellen Team gewöhntSie zeigen eine hohe Einsatzbereitschaft, sind dynamisch und offen für neue Problem­lösungen und schätzen eine hohe Dienstleistungsorientierung gegenüber Kunden und Kollegen*innenSie zählen ein überzeugendes, diplomatisches Auftreten und eine ausgeprägte Kommunikationsstärke gegenüber verschiedensten Zielgruppen zu Ihren StärkenSie sprechen verhandlungssicher Englisch, weitere Sprachen sind von Vorteil Sie werden Teil eines mittelstädtischen Unternehmens mit flachen Hierarchien und können Ihre kreativen Ideen und Verbesserungsvorschläge einbringen Sie schätzen flexible Arbeitszeiten (Vertrauensarbeitszeit) mit der Möglichkeit von Home Office und vielseitige Weiterbildungsmöglichkeiten Attraktive Vergütung und viele Zusatzleistungen (z.B. Mitarbeiter-Vergünstigungen, kostenlose Getränke, Altersvorsorge etc.) sowie eine gute Vereinbarkeit von Privat- und Berufsleben sind uns wichtig
Zum Stellenangebot

Manager / Senior Manager (m/w/d) Verbrauchsteuern

Fr. 16.04.2021
Köln, Düsseldorf
Im globalen Steuerberatungsmarkt sind wir einer der führenden Anbieter. Wir verstehen uns als Treiber der Digitalisierung in der Branche. WTS fokussiert sich komplett auf Steuerberatung (und klammert ganz bewusst Themen wie z.B. Wirtschaftsprüfung aus). Wir arbeiten gerne besonders nahe am Mandanten und sind stolz auf unsere vertrauensvolle, teamorientierte und familiäre Atmosphäre. Sie beraten unsere Mandanten zu Fragestellungen im Bereich Verbrauchsteuern (insb. Stromsteuer, Energiesteuer und Alkoholsteuer) Sie erstellen Rechtsgutachten und Schriftsätze sowie Präsentationen für Mandanten Sie unterstützen Rechtsbehelfsverfahren und begleiten Mandanten bei Betriebsprüfungen Sie bereiten technisch-wirtschaftliche Sachverhalte auf Sie recherchieren zu verbrauchsteuerrechtlichen Fragestellungen Sie wirken bei der Erarbeitung aktueller Themen mit, z.B. stromsteuerlicher Aspekte der Elektromobilität, beim Einsatz von Speichertechnologien und bei neuen Geschäftsmodellen in der Energieversorgung Sie haben Ihr Studium im Bereich Rechtswissenschaften oder Wirtschaftswissenschaften erfolgreich abgeschlossen oder haben eine vergleichbare Ausbildung absolviert Sie verfügen über exzellentes Fachwissen im Bereich Verbrauchsteuern und haben Erfahrung im Management von anspruchsvollen Verbrauchsteuerprojekten Sie bringen Interesse an aktuellen Themen der Verbrauchsteuern, an Digitalisierungsthemen und an Themen der Energiewende mit Sie besitzen die Fähigkeit, komplexe Sachverhalte und Zusammenhänge schnell zu erfassen und versiert in Wort und Schrift umsetzen zu können Teamgeist, Eigeninitiative, Engagement und Kommunikationsstärke runden Ihr Profil ab Sie verfügen über sehr gute Deutsch-, Englisch- und Microsoft Office-Kenntnisse Zuschüsse für Kinderbetreuungskosten und Fahrtkostenzuschuss für öffentliche Verkehrsmittel Betriebliche Berufsunfähigkeitsversicherung, Direktversicherung über Entgeltumwandlung, Gruppenunfallversicherung (24h/weltweit) und Reisegepäckversicherung (auch privat) Finanzielle Förderung und bezahlter Urlaub zur Vorbereitung des Steuerberaterexamens, Förderung (steuernaher) Masterstudiengänge sowie weiterer spezieller Zusatzausbildungen Sonderurlaubstage für bestimmte Ereignisse Immer in Bewegung bleiben mit Firmenläufen, Yoga und unserer Kooperation mit einer Fitnessstudio-Kette Kostenlose Getränke & Obst an den Standorten, Kostenlose Sehtests und Grippeschutzimpfungen, Bezuschussung einer Bildschirmarbeitsplatzbrille JobRad, Mitarbeiter-werben-Mitarbeiter-Programm und viele weitere Vergünstigungen über ein Corporate-Benefits-Programm Interne Schulungen: Vorträge und Seminare zu aktuellen Fachthemen und rechtlichen Neuerungen
Zum Stellenangebot

Referent Recht und Compliance (w/m/d)

Fr. 16.04.2021
Berlin, Köln
Referenzcode: A75408SGesellschaft: TÜV Rheinland Akademie GmbHDie Begeisterung für zukunftsweisende Lösungen teilen wir mit über 20.000 Menschen rund um den Globus. Bei TÜV Rheinland können Sie Ihr Wissen eigenverantwortlich einbringen und sich dabei persönlich immer weiter entwickeln. Wir sind ein Team aus hochqualifizierten Expertinnen und Experten, die sich verantwortungsvollen Herausforderungen stellen, um das Leben mit wertvollen Leistungen zu bereichern. Und wir alle lieben, was wir tun. Wenn auch Sie Ihre Talente sinnstiftend einbringen möchten, kommen Sie zu TÜV Rheinland. Nutzen wir diese vielfältigen Möglichkeiten und machen wir uns gemeinsam auf zu neuen Zielen.Als Generalist sind Sie erster Ansprechpartner des Business in allen geschäftsbezogenen, kommerziellen Rechtsangelegenheiten. Zu Ihrem Verantwortungsbereich gehört die eigenverantwortliche Ausarbeitung und Prüfung von Verträgen in Rücksprache mit den Fachabteilungen und die Korrespondenz und Verhandlung mit externen und internen Partnern. Ein wichtiger Teil Ihrer Tätigkeit wird die Prüfung und Bewertung von datenschutzrechtlichen Vorgängen sein. Sie haben wesentlichen Anteil an der Konzeption, Weiterentwicklung und Überwachung des Prozesses der Vertragsprüfung und sind mitverantwortlich für die Konzeption und Durchführung interner Weiterbildungen zu vertragsrechtlichen und datenschutzrechtlichen Fragestellungen. Ihre Aufgaben werden Sie in Abstimmung und Zusammenarbeit mit der Konzernrechtsabteilung der TÜV Rheinland Gruppe wahrnehmen. Mittelfristig ist eine Bestellung als Datenschutzbeauftragter in verschiedenen Konzerngesellschaften der TÜV Rheinland Gruppe geplant Für diese Position verfügen Sie über ein erfolgreich abgeschlossenes Studium der Rechtswissenschaft (1. und idealerweise 2. Staatsexamen) Wünschenswert sind fundierte Berufserfahrungen im Allgemeinen Zivilrecht sowie Datenschutzrecht Ein gutes Verständnis für wirtschaftliche Zusammenhänge und eine proaktive, kundenorientierte und geschäftsorientierte Arbeitsweise zeichnen Sie aus. Ein hohes Maß an Selbständigkeit sowie Hands On Mentalität, Lösungsorientierung, Pragmatismus und Entscheidungsfreude sind eine Grundvoraussetzung zur Erfüllung Ihrer Aufgaben.Individuelle EinarbeitungspläneSpezifische Vorbereitungen auf die Arbeit je nach Geschäftsbereich.WeiterbildungsangeboteIndividuelles Talentmanagement mit Coaching- und Mentoring-Programmen.Flexible ArbeitszeitenFamilienfreundliche Regelungen wie Homeoffice und Teilzeitarbeit.Attraktive KarrieremodelleSowohl auf Fach- als auch auf Führungsebene.Paten- und Mentoring-ProgrammeMit einem persönlichen Ansprechpartner gelingt der Einstieg besser.Gleitzeit & JahresarbeitszeitkontoErmöglicht faire Bedingungen und individuelle Arbeitszeiten38,5-Stunden-WocheGesunde Work-Life-Balance durch ausreichend Freizeit.30 Tage UrlaubSelbstverständlich für uns. Zuzüglich Heiligabend und Silvester.
Zum Stellenangebot

Rechtsreferent (m/w/d) (ca. 20 Stunden/Woche)

Fr. 16.04.2021
Köln
Die Koelnmesse-Gruppe zählt zu den führenden Messegesellschaften der Welt. Wir organisieren und betreuen jedes Jahr rund 80 Messen und Ausstellungen in Köln und in den wichtigsten Auslandsmärkten sowie Gastveranstaltungen, Special Events und rund 2.000 Kongresse und Kulturveranstaltungen. Rund 3 Millionen Besucher und 55.000 ausstellende Unternehmen aus der ganzen Welt nehmen regelmäßig an den Veranstaltungen teil. Auf einem der größten Messegelände der Welt in Köln arbeiten derzeit rund 800 Beschäftigte in verschiedensten Funktionen. Zur Verstärkung unseres Rechtsbereichs suchen wir Sie zum nächst möglichen Zeitpunkt, in unbefristeter Anstellung, in Teilzeit (ca. 20 Stunden/Woche) als Rechtsreferent (m/w/d). Der Rechtsbereich ist zentraler Ansprechpartner für alle Rechtsfragen im Unternehmen. In Ihrer Funkton als Rechtsreferent erwartet Sie ein vielfältiges und interessantes Aufgabenspektrum sowie ein kollegiales Umfeld mit insgesamt 7 weiteren Kollegen im Rechtsbereich.  eigenständige Beratung des Fachbereichs Einkauf in allen Fragestellungen des Vergaberechts selbstständige und ganzheitlich Betreuung verschiedener Messen: Sie sind der juristische Ansprechpartner für alle Fragen rund um eine Messe oder einen Fachbereich; Sie sind von Anfang an dabei und haben einen interessanten und vielfältigen Aufgabenbereich Erstellung und Prüfung von Verträgen mit Vertragspartnern wie Verbänden, Ausstellern und Dienstleistern proaktiver Support der über den juristischen „Tellerrand“ hinaus geht: Sie liefern praktikable Antworten und sind daher geschätzter Gesprächspartner der kaufmännischen Kollegen ein mit überdurchschnittlichem Erfolg abgelegtes 1. und 2. juristisches Staatsexamen gute Kenntnisse sowie einschlägige Berufserfahrung in der Bearbeitung zivil-, insbesondere vertragsrechtlicher Fragestellungen sowie im Vergaberecht sehr gutes mündliches wie schriftliches Ausdrucksvermögen sehr gute MS Office-Kenntnisse gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Sie arbeiten gerne hands-on und übernehmen Verantwortung für nachhaltige Lösungen Offenes und neugieriges Naturell kollegiale Unternehmenskultur umfassende Sozialleistungen (z.B. betriebliche Altersvorsorge, vermögenswirksame Leistungen) Förderung von Vereinbarkeit von Familie und Beruf (z.B. attraktives Gleitzeitmodell, Eltern-Kind-Zimmer) moderne IT-Ausstattung (z.B. Surfaces) betriebliches Gesundheitsmanagement (z.B. Sportkurse) kostenlose Mitarbeiterparkplätze Betriebsrestaurant mit Außenbereich
Zum Stellenangebot

Legal Engineer (m/w/d)

Fr. 16.04.2021
Köln
Unsere Verbraucherkanzlei ist sowohl im Hinblick auf Expertise und fachliche Tiefe als auch bei der Anzahl der Mandate bundesweit einzigartig. Wir unterstützen Verbraucher bei der Durchsetzung ihrer Rechte - gegenüber Gläubigern, Großkonzernen, Versicherungen und Banken. Zur Unterstützung unserer stark wachsenden Organisation suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt am Standort Köln (direkt am Neumarkt) eine/n Legal Engineer (m/w/d) in Vollzeit. Du bildest das Bindeglied zwischen unserer juristischen Sachbearbeitung und unserem hausinternen Software-Entwicklungsteam. Du erarbeitest zusammen mit unseren Rechtsanwält/innen und Sachbearbeitungsteams Verfahrensstrategien und Prozesse und wirkst an der Erstellung von Schriftsätzen mit. Du unterstützt uns bei der Entwicklung von fachlichen Lösungen für verschiedenartige rechtliche Fragestellungen. Du begleitest und modellierst Workflows und digitale Prozesse in Abstimmung mit dem COO. Du vermittelst dem Entwicklungsteam die Anforderungen der Nutzer/-innen in der juristischen Sachbearbeitung (z.B. in Form von „User-Stories“) und überprüfst deren sachgerechte Umsetzung. Du coachst Kolleg/-innen aus dem operativen Geschäft im Umgang mit unseren Softwarelösungen. Du hast ein abgeschlossenes Studium als Diplomjurist/in, Volljurist/in oder (Wirtschafts-)Informatiker/in. Du hast ein natürliches Interesse an technischen Zusammenhängen und ein gutes Verständnis für die Problemlösung mit Automatisierungsmechanismen, um unseren juristischen Fachbereichen das Handwerkszeug für eine herausragende Fallbearbeitung zu liefern. Du bringst bereits erste Erfahrungen in der Workflow-Modellierung und im Projektmanagement mit. Du hast idealerweise schon einmal mit den Lösungen Salesforce und Conga gearbeitet. Du verfügst über ein ausgeprägtes Organisationstalent, bist kommunikationsstark und kannst komplexe Sachverhalte in eine sinnvolle Struktur übersetzen. Du bringst gerne eigene Ideen ein, übernimmst Verantwortung und verfügst über die erforderliche Hands-on-Mentalität. Zudem arbeitest Du strukturiert, bist belastbar und hast Lust, unsere Kanzlei mitzugestalten. Du fühlst dich wohl in einem dynamischen Umfeld, in dem auf Augenhöhe kommuniziert und Teamwork gelebt wird. Flexible Arbeitszeiten inkl. Home-Office-Möglichkeit Attraktive Vergütung Langfristige Perspektive in einem Unternehmen auf Wachstumskurs Moderner Arbeitsplatz im Herzen von Köln Fortbildungsmöglichkeiten Jobticket Arbeitgeberzuschuss für das Mittagessen Flache Hierarchien und offene Kommunikation Die Chance, die Zukunft unserer Kanzlei aktiv mitzugestalten
Zum Stellenangebot


shopping-portal