Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Justiziariat: 19 Jobs in Mengede

Berufsfeld
  • Justiziariat
Branche
  • Recht 5
  • Unternehmensberatg. 5
  • Wirtschaftsprüfg. 5
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 4
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 3
  • Elektrotechnik 2
  • It & Internet 2
  • Feinmechanik & Optik 2
  • Bildung & Training 1
  • Immobilien 1
  • Maschinen- und Anlagenbau 1
  • Transport & Logistik 1
  • Versicherungen 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 16
  • Ohne Berufserfahrung 8
Arbeitszeit
  • Vollzeit 18
  • Teilzeit 2
  • Home Office 1
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 14
  • Befristeter Vertrag 3
  • Referendariat 2
  • Berufseinstieg/Trainee 1
Justiziariat

Jurist (m/w/d) für nationales und internationales Energierecht

Fr. 29.05.2020
Dortmund
Die Amprion GmbH mit Sitz in Dortmund ist ein führender Übertragungsnetzbetreiber in Europa. Über unser Höchstspannungsnetz transportieren wir Strom für mehr als 29 Millionen Menschen in einem Gebiet von Niedersachsen bis zu den Alpen. Im Zuge der Energiewende bauen oder verstärken wir in den nächsten zehn Jahren rund 2.000 Leitungskilometer. So leisten unsere rund 1.800 Mitarbeiter einen Beitrag zu einer zukunftsfähigen, zuverlässigen und effizienten Stromversorgung. Wir suchen Sie zum nächstmöglichen Zeitpunkt als Jurist (m/w/d) für nationales und internationales Energierecht am Standort Dortmund. Bearbeitung von auftretenden Rechtsfragen im nationalen und internationalen Energierecht Verhandlung von entsprechenden Verträgen fachliche Mitarbeit im Zusammenhang mit der Umsetzung des europäischen Binnenmarktes fachliche Begleitung der gesetzlichen und operativen Umsetzung europäischer Richtlinien rechtliche Begleitung der operativen Umsetzung europäischer Verordnungen und nationaler Gesetze zum Energierecht rechtliche Beratung der Fachabteilungen und Vertretung des Unternehmens Volljurist/-in, Prädikatsexamina erwünscht vertiefte Kenntnisse in den einschlägigen Rechtsgebieten durch Schwerpunkt im Studium/Ausbildung oder erste Berufserfahrung in einer Wirtschaftskanzlei oder als Unternehmensjurist vertiefte Kenntnisse im Energierecht aufgrund einschlägiger Berufserfahrung in Unternehmen oder einer Wirtschaftskanzlei wünschenswert strukturierte, analytische sowie ergebnisorientierte Arbeitsweise und unternehmerisches Denken Verständnis wirtschaftlicher Zusammenhänge sicheres und verbindliches Auftreten sowie Kommunikationsgeschick verhandlungssichere Englischkenntnisse EDV-Kenntnisse im Bereich der üblichen Office-Anwendungen eigenverantwortliche und selbstständige Arbeitsweise Teamfähigkeit eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit eigenverantwortliches Arbeiten in einem aufgeschlossenen und engagierten Team umfangreiche soziale Leistungen flexible Arbeitszeiten
Zum Stellenangebot

Legal Counsel (d/f/m)- Renewables with focus on energy marketing (limited for 2 years)

Fr. 29.05.2020
Rom bei Parchim, Hamburg, Essen, Ruhr
RWE Renewables, the newest subsidiary of the RWE Group, is one of the world's leading renewable energy companies. With around 3,500 employees, the company has onshore and offshore wind farms, photovoltaic plants and battery storage facilities with a combined capacity of more than 9 gigawatts. RWE Renewables is driving the expansion of renewable energy in 15 countries on four continents. An annual investment budget of €1.5 billion net is available for further growth. The focus is on the Americas, the core markets in Europe and the Asia-Pacific region.This position can be filled in Essen, Hamburg, Malmö, Coventry, Rome or Szczecin. Your role will be to provide legal support to our business operations in the area of renewable energy production, with a focus on providing commercial and solution-focused advice on energy marketing work. key tasks: Be one of the key legal advisors handling all legal matters of RWE Renewables' energy projects, with special focus on energy marketing contracts in Europe Advise the business on all aspects of the energy marketing work, including advising on regulatory requirements, evaluation of transaction structures, development of drafts and negotiation of related documentation Provide support to the business on corporate PPAs, market access agreements, ISDAs, EFETs, GTMAs and related agreement, TSO service agreements Advise the business on all types of electricity, green certificates and related hedging products Work across the international RWE Renewables business, alongside other members of the RWE Renewables Legal Team and engage with other support functions to deliver a holistic and streamlined service to the RWE Renewables business Act as a legal adviser to the development of further renewable projects and services to project and financing partners Support (including liaising with external counsel) in dispute resolution situations Provide advice to the business on general legal matters and how to handle default or potential default situations We are looking for a smart, motivated and social lawyer who will fit into our dynamic and international legal team. Graduated in law with distinction and qualified as solicitor (in German: "(Syndikus-)Rechtsanwalt/-in") Several years of working experience in a corporate or transactional team in an international law firm, bank or financial institution or energy trading company Organisational, analytical and communication skills, solution oriented mindset High level of engagement, enjoy working in an international team Flexibility and ability to work professionally and accurately under pressure Very good command of English is essential; capability of conducting negotiations in a further EU-language is beneficial At RWE, you will find all the advantages of a large technology group. And some merits that are even more crucial: openness and real team work. For we are open to the future and are building on the strengths of each and every individual. We value his/her work and opinion; we listen, pursue active ideas management and engage in direct exchanges. Respect, appreciation and mutual trust are the hallmarks of cooperation within the international RWE team.
Zum Stellenangebot

(Senior) Contract Manager (m/f/d)

Fr. 29.05.2020
Essen, Ruhr
The new E.ON is one of the strongest operators of European energy networks and energy-related infrastructure, as well as a provider of advanced customer solutions for more than 50 million customers. With a total of over 70,000 employees we are represented in 15 countries. This makes us ideally positioned to help drive Europe's energy transition. By focusing on two sustainable growth areas and with the acquisition of innogy, E.ON fully commits itself to the fundamental transformation of the energy world. As one of Europe's largest energy service providers we will actively drive the energy transition in Germany and Europe. Combining the expertise of both companies will also make E.ON a pioneer in developing new and innovative energy solutions and attract the brightest minds in the energy sector. Establish and maintain trading relationship with counterparts including negotiation of master trading agreements Negotiate collateral documents Management of counterparty reference data Develop product descriptions and confirmation templates based on contractual requirements Handle potential non - performance and default situations Negotiation and administration of agreements with Energy Exchanges Negotiation and administration of brokerage agreements Audit-proof documentation for any kind of contractual documents Act as coordinating interface between various support function (e.g. legal, accounting, tax, regulatory, compliance) Management and administration of trading licenses and authorisations Graduated in law, engineering or business administration or similar qualification Professional experience in an energy trading/procurement or similar environment. Knowledge of energy commodity markets and master trading agreements ideally both financial and physical Familiar with regulatory requirements (EMIR, REMIT, MIFID, MAR) Ability to build and maintain strong relationships with different stakeholders within and outside the organisation Excellent English language skills, spoken and written Familiar with regular IT-Business Applications Ability to work precisely in high volume business Apart of our inspiring and dynamic international working atmosphere we have following attractive employee benefits to keep you motivated and healthy: flexible working hours regular trainings E.ON Pension Plan private car leasing free parking space company credit card fitness club and physiotherapy job ticket available kindergarten places family service support subsidized canteen Additionally we offer... the opportunity to shape the new energy world the chance to shape E.ON's future exciting business challenges to be solved a space to develop ideas and create personal impact an agile and hands-on environment
Zum Stellenangebot

Jurist / Legal Counsel (m/w/d)

Fr. 29.05.2020
Dortmund
Wenn es um Menschen mit Hörminderung geht, kommt das Gespräch schnell auf Sonova Retail Deutschland – mit über 800 Fachgeschäften der Marken GEERS und Vitakustik und rund 2.600 Mitarbeitenden sind wir eines der größten Unternehmen der Hörakustikbranche in Europa. Wir gehören zur Sonova-Gruppe, der börsennotierte Hersteller von High Tech Hörlösungen mit über 15.000 Mitarbeitern weltweit. Wir bilden eine tolle Gemeinschaft und verfolgen das Ziel eine Welt zu schaffen, in der jeder Mensch die Freude des Hörens und damit ein Leben ohne Einschränkungen genießen kann. Jurist / Legal Counsel (m/w/d) Für unseren Standort: Sonova Support Center Dortmund Start: Juli 2020 Unterstützung des deutschen Retail-Business in täglichen geschäftsbezogenen Rechtsthemen, direkte Zusammenarbeit mit der Geschäftsführung Beratung aller Managementebenen sowie aller Mitarbeiter zu einem breiten Spektrum an Rechtsthemen Begleitung und Steuerung von Akquisitionen (z. B. Legal Due Diligence) Bearbeitung von Fragestellungen mit gesellschafts- und handelsrechtlichem Hintergrund, insbesondere Themen wie Wettbewerbsrecht, Arbeitsrecht Zusammenarbeit mit und Koordination von externen Rechtsberatern Abschluss in deutschem Recht (zusätzlicher Abschluss MBA von Vorteil) Deutsche Anwaltsprüfung erfolgreich bestanden („Volljurist“) Mehrjährige Berufserfahrung in einer Anwaltskanzlei und/oder einem multinationalen Unternehmen Breite juristische Expertise mit Schwerpunkten Gesellschaftsrecht, Vertragsrecht, Wettbewerbsrecht Hilfsbereitschaft sowie praxis-, ziel- und geschäftsorientiertes Handeln Sichere Kommunikationsfähigkeit und Interaktion mit allen Hierarchieebenen Fähigkeit Verantwortung zu übernehmen und fokussierte, zielorientierte Lösungen zu erarbeiten und präsentieren Exzellente Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift Sicherer Umgang mit MS Office Vereinbarkeit von Familie und Beruf durch flexibles Gleitzeitmodell Sehr attraktives Gehaltspaket Modernes Unternehmen mit flachen Hierarchien Sicherer Arbeitsplatz in einer zukunftsorientierten Branche – selbstverständlich unbefristet Familiäre Arbeitsatmosphäre durch gelebte Duz-Kultur Intensive und persönliche Einarbeitung Bistrobereich mit Kickertisch Gute Anbindung zur Autobahn Corporate Benefits bei über 500 Partnerunternehmen
Zum Stellenangebot

Wirtschaftsjurist*in (m/w/d) für die Rechtsabteilung

Do. 28.05.2020
Essen, Ruhr
MEDION ist ein Unternehmen mit Sitz im Herzen des Ruhrgebiets. Als Teil der Lenovo-Gruppe entwickeln und vertreiben wir hochwertige Elektronikprodukte. Ergänzend dazu sind wir ein verlässlicher Anbieter digitaler Dienstleistungen für unsere Kunden und Handelspartner. Wir sind pragmatisch, hands-on und direkt. Wir sind MEDION. Sie auch?Aufsetzen von nationalen und internationalen VerträgenBewertung und Prüfung bestehender VerträgeWeiterentwicklung von VertragsstandardsBewertung verschiedener Sachverhalte hinsichtlich rechtlicher und betriebswirtschaftlicher Gesichtspunkte Bearbeitung von Sachverhalten, insbesondere im Bereich der gewerblichen Schutzrechte und des WettbewerbsrechtProjektarbeitAbgeschlossenes Studium als Wirtschaftsjurist*in mit Bachelor-Abschluss (Bachelor of Laws)  2 – 3 jährige, einschlägige Berufserfahrung in einem vergleichbaren internationalen Wirtschaftsunternehmen ist wünschenswertgute Kenntnisse im Bereich der gewerblichen Schutzrechte, insbesondere im Markenrechtgute Kenntnisse im Bereich des Rechnungswesens und der BetriebswirtschaftslehreAusgeprägtes VerhandlungsgeschickTeam- und MediationsfähigkeitEnglisch fließend in Wort und SchriftSicher im Umgang mit moderner BürokommunikationSpannende Herausforderungen in anspruchsvollen Projekten sowie Freiraum für eigene IdeenEine Unternehmenskultur geprägt von direkter Kommunikation, Teamspirit und Hands-on MentalitätSehr gute ÖPNV-Erreichbarkeit und Firmentickets zu vergünstigten KonditionenAusreichend kostenlose ParkplätzeFlexible Arbeitszeiten mit GleitzeitmöglichkeitAttraktive Mitarbeiterrabatte im MEDION Outletstore und weitere MitarbeiterangeboteZuschuss zu vermögenswirksamen LeistungenAttraktive Gesundheitsprogramme und Sportaktivitäten als Mitarbeiterangebote
Zum Stellenangebot

Datenschutzbeauftragter/ Stabsaufgaben (m/w/d)

Do. 28.05.2020
Recklinghausen
Der Zweckverband Gemeinsame Kommunale Datenzentrale Recklinghausen sucht zum 01.09.2020 einen Mitarbeiter für die Stelle Datenschutzbeauftragter/Stabsaufgaben (m/w/d) Die GKD Recklinghausen ist als öffentlich-rechtlicher Zweckverband kommunaler IT-Dienstleister für den Kreis Recklinghausen und acht Städte des Kreises Recklinghausen. Wir sehen es als unsere Aufgabe an, den weiteren Strukturwandel unserer Region durch Digitalisierungslösungen zu unterstützen. Der verantwortliche Umgang für die im Auftrag der kommunalen Kunden verwalteten Bürger- und Unternehmensdaten ist für uns dabei selbstverständlich und zentraler Bestandteil der Unternehmenskultur. Datenschutzbeauftragter/e für die GKD Recklinghausen Wahrnehmung der Aufgaben des Datenschutzbeauftragten für die GKD Recklinghausen gemäß Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) sowie Datenschutzgesetz NRW (DSG NRW) Überwachung der Einhaltung datenschutzrechtlicher Vorschriften bei der GKD Recklinghausen Beratung der Geschäftsführung und der Beschäftigten zu Fragen des Datenschutzes Bearbeitung von Eingaben von Beschäftigten sowie Bürgerinnen und Bürgern Aufbau und laufende Fortentwicklung eines Datenschutzmanagementsystems Kontrolle, Dokumentation, Bewertung und Verbesserung der laufenden Prozesse mit Blick auf den Datenschutz Schulung und Sensibilisierung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter Ansprechpartner für die Aufsichtsbehörde und Zusammenarbeit mit der Aufsichtsbehörde Wahrnehmung allgemeiner Stabsaufgaben Unterstützung der Geschäftsführung Unterstützung im Bereich der Gremienbetreuung der GKD Recklinghausen Erstellung und Aktualisierung von Dienstanweisungen, Dienstvereinbarungen, Prozessbeschreibungen etc. Ausarbeitung und Weiterentwicklung organisatorischer Maßnahmen Ein abgeschlossenes (Fach-) Hochschulstudium im Bereich Wirtschaftsrecht, Verwaltung oder einer vergleichbaren Fachrichtung. Auch Bewerbungen von ambitionierten Berufsanfängerinnen und Berufsanfängern sind ausdrücklich erwünscht. Idealerweise Studienschwerpunkt oder erste Erfahrung im Bereich des Datenschutzes Gute kommunikative und konzeptionelle Fähigkeiten Ein hohes Maß an Kundenorientierung, Einsatzbereitschaft und Eigeninitiative Ein anspruchsvolles und abwechslungsreiches Aufgabengebiet, in dem Entwicklungen gestaltet und Veränderungsprozesse beeinflusst werden können Das interessante Umfeld eines modernen kommunalen Gemeinschaftsunternehmens Ein umfangreiches und bedarfsorientiertes Fort- und Weiterbildungsangebot Einen sicheren Arbeitsplatz im öffentlichen Dienst Flexible Arbeitszeiten zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf Die Möglichkeit zeitweise im Home-Office zu arbeiten Eine der Aufgabe angemessene Bezahlung nach dem TVöD
Zum Stellenangebot

Volljurist (m/w/d) Elternzeitvertretung

Do. 28.05.2020
Berlin, Dresden, Essen, Ruhr, Hamburg
secunet ist einer der führenden deutschen Anbieter für anspruchs­volle IT-Sicher­heit. Mehr als 600 Experten konzen­trieren sich auf Themen wie Krypto­graphie, E-Govern­ment, Business Security und Auto­motive Security und entwickeln dafür inno­vative Produkte sowie hoch­sichere und vertrauens­würdige Lösungen. Zu den mehr als 500 nationalen und inter­nationalen Kunden gehören viele DAX-Unter­nehmen sowie zahl­reiche Behörden und Organisationen. secunet ist IT-Sicher­heits­partner der Bundes­republik Deutsch­land und Partner der Allianz für Cyber-Sicher­heit. Für unser hoch motiviertes Team in der Rechts­abteilung suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt im Rahmen einer befristeten Eltern­zeit­vertretung bis zum 30.09.2021 für einen unserer Standorte in Berlin, Dresden, Essen oder Hamburg Ihren klugen Kopf. Umfassende und eigenverantwortliche Beratung in allen anfallenden rechtlichen Fragen, vor allem in dem weiten Spektrum des IT-Rechts Erstellung, Prüfung und Verhandlung nationaler und internationaler Verträge Rechtliche Begleitung von Großprojekten mit Vertragspartnern aus der Industrie und der öffentlichen Verwaltung Planung und Durchführung von internen Workshops für verschiedene Zielgruppen Mitwirkung an der Optimierung interner Prozesse durch Auditierung rechtlicher Belange Verwertung von Gutachten und rechtlicher Expertisen unserer externen Rechtsberater zur internen Verwendung Erfolgreich absolviertes Hochschulstudium im Bereich der Rechtswissenschaften Mindestens 5 Jahre einschlägige Berufserfahrung in der Rechtsabteilung eines Unternehmens oder einer Rechtsanwaltskanzlei mit entsprechender Schwerpunktsetzung Kenntnisse im IT-Recht oder den zugehörigen Rechtsgebieten (insbesondere im IT-Vertragsrecht und im Immaterialgüterrecht) Hohe Affinität und Bereitschaft zur Erfassung komplexer Sachverhalte, denen Sie mit strukturierter und lösungsorientierter Arbeitsweise bei vollem Risikobewusstsein rechtlich begegnen Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit für die interdisziplinäre Zusammenarbeit mit internen und externen Gesprächspartnern verschiedener Fachabteilungen Verhandlungssichere Englischkenntnisse Sicheres Auftreten, Verhandlungsstärke und Durchsetzungsfähigkeit Selbstständige und verantwortungsbewusste Arbeitsweise, aber dennoch ausgeprägte Teamfähigkeit Spannende Heraus­forderungen und eine Position mit großen Gestaltungs­möglich­keiten Attraktive leistungs­orientierte Vergütung sowie ansprechende Konditionen und Sicher­heiten eines erfolg­reichen Unter­nehmens Eine offene Unternehmens­kultur mit flachen Hierarchien Flexible Arbeits­zeit­gestaltung mit Möglich­keiten zum Mobile Office Die Position ist befristet im Rahmen einer Elternzeitvertretung bis zum 30.09.2021 Wenn Sie gern an der Spitze der technologischen Entwicklung arbeiten möchten, in einem Klima, das von Vertrauen und Fairness geprägt ist, sollten wir uns kennen lernen.
Zum Stellenangebot

(Senior) Consultant (w/m/d) Umsatzsteuer

Di. 26.05.2020
Berlin, Düsseldorf, Essen, Ruhr, Frankfurt (Oder), Hamburg, Hannover, Köln, München, Nürnberg, Stuttgart
Du hast Talent. Wir sind ein internationales Netzwerk aus 276.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die ihr Wissen, ihre Erfahrungen und ihre Ideen miteinander teilen. Du suchst einen herausfordernden, spannenden Job. Wir bieten dir als weltweit führende Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft ein Maximum an Möglichkeiten für einen Karriereweg nach deinen Vorstellungen. Du möchtest Verantwortung für deine Ergebnisse übernehmen, Lösungen gemeinsam mit dem Kunden entwickeln und einen Arbeitgeber mit passenden Werten. Unser Denken und Handeln orientiert sich an Grundsätzen, die von Vertrauen, Respekt, Weitsicht und Wertschätzung geprägt sind. Erlebe in unserem Geschäftsbereich Tax, wie facettenreich Steuerberatung sein kann. Das Aufgabenspektrum reicht von der laufenden Steuerberatung und der steuerlichen Beratung bei Unternehmenstransaktionen über die Entwicklung nachhaltiger Steuer-, Finanz- und Anlagestrategien bis hin zur Unterstützung eines steueroptimierten Personalmanagements. Durch die Globalisierung stehen dabei zunehmend internationale Steuerfragen im Zentrum unserer Beratung. Hier arbeitest du eng mit den Steuerexperten unseres internationalen Netzwerks in 158 Ländern zusammen.Kundenkontakt – Du berätst und betreust nationale und internationale Mandanten in Fragen der Umsatzsteuer und anderer indirekter Steuern.Einsatz von Expertenwissen - Als Mitglied unseres Expertenteams unterstützt du die Planung und Begutachtung internationaler Transaktionen sowie die Umsetzung von Umsatzsteuer Due-Diligences.Kompetente Beratung - Weiterhin berätst du in Rechtsbehelfsverfahren, erstellst Gutachten zu umsatzsteuerlichen Fragestellungen und erarbeitest steuerliche Optimierungsmöglichkeiten für Mandanten.Vielfältige Aufgaben - Du betreust Betriebsprüfungen sowie Umsatzsteuer-Sonderprüfungen und unterstützt die Erfüllung von Erklärungspflichten sowie die Bewältigung von Risiken.Du hast dein wirtschafts- oder rechtswissenschaftliches Studium mit steuerlichem Schwerpunkt erfolgreich abgeschlossen.Deine ausgeprägten analytischen Fähigkeiten ermöglichen dir eine schnelle Aufbereitung komplexer steuerlicher Sachverhalte.Du bringst dich schnell in neue Teamstrukturen ein, bist kommunikationsstark, flexibel und zeigst ein hohes Maß an Eigeninitiative.Der Umgang mit den MS Office-Anwendungen sowie gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift ist für dich selbstverständlich.Überstundenausgleich: Bei PwC werden alle Überstunden ausgeglichen – entweder als Freizeitausgleich oder als zusätzliche Vergütung. Du hast die Wahl! FlexWork: Kernarbeitszeiten gibt es bei uns nicht – du teilst dir deine Arbeitszeit selbst nach deinen eigenen Bedürfnissen ein und wählst deinen Arbeitsort dabei frei. Individuelle Fort- und Weiterbildungen: Du profitierst von zahlreichen Fachtrainings und Soft-Skills-Seminaren sowie einem persönlichen Mentor und wirst unterstützt, wenn du ein Berufsexamen anstrebst. Internationale Karrieremöglichkeiten: Bei uns stehen dir auch international alle Türen offen – wenn du möchtest, kannst du für eine gewisse Zeit in einer PwC Niederlassung weltweit arbeiten. Familienservice: PwC unterstützt dich dabei, Beruf und Familie unter einen Hut zu bringen – etwa mit Kita-Angeboten, Freizeit- und Ferienangeboten für Kinder oder der Vermittlung von Kinderbetreuungen. Die abgebildeten Leistungen können je nach Position und Standort leicht variieren.
Zum Stellenangebot

Diplom- oder Volljurist (m/w/d)* für Rechtsschutz-Schaden

Di. 26.05.2020
Dortmund
Als traditionsreicher Versicherungsverbund bietet die Continentale Sicherheit für Kunden und Sie als neuen Mitarbeiter. Mit einer zuverlässigen und kalkulierbaren Unternehmenspolitik schaffen wir solide Perspektiven für Ihre Zukunft. Volljurist (m/w/d)* für Rechtsschutz-Schadenam Standort DortmundNach umfassender Einarbeitung bearbeiten Sie als Spezialist eigenverantwortlich Schäden aus der Rechtsschutzversicherung von der Deckungs- und Erfolgsaussichtenprüfung bis zur Schadenzahlung und RegresseinleitungSie kommunizieren mit unseren Kunden, Anwälten und VertriebspartnernSie unterstützen unsere Kunden bei der Wahl der Interessenverfolgung (Anwaltsvertretung/telefonische Beratung/Mediation)Sie beschäftigen sich neben dem Versicherungsrecht mit dem gesamten Leistungsspektrum der Rechtsschutzversicherung. Dieses umfasst: Bußgeld- und StrafsachenSchadenersatzansprücheVertragsstreitigkeitenArbeitsrechtliche AuseinandersetzungenSteuer- und sozialrechtliche VerfahrenMiet- und GrundstücksstreitigkeitenVerwaltungsrechtliche Auseinandersetzungen​Sie sind Diplom- oder Volljurist, gerne auch BerufsanfängerSie bringen die Bereitschaft für eine intensive Einarbeitung sowie stetige Weiterbildungsbereitschaft mitSie zeichnen sich durch eine zielorientierte und strukturierte Arbeitsweise sowie Verhandlungsgeschick und eine hohe Kommunikationsfähigkeit ausUnsere Kunden und Vertriebspartner fühlen sich von Ihnen optimal betreut Einen sicheren Arbeitsplatz Ein angenehmes Betriebsklima in einem Spezialistenteam Flexible Arbeitszeiten im Rahmen einer 38-Stunden Woche Möglichkeit eines Heimarbeitsplatzes Attraktive soziale Leistungen Papierloses Arbeiten Interessante Sportangebote im Rahmen unserer Betriebssportgruppen Betriebliches Gesundheitsmanagement
Zum Stellenangebot

Volljurist*in

Sa. 23.05.2020
Herten, Westfalen
Die AGR Gruppe ist mit rund 950 Beschäftigten ein mittelständisch strukturiertes Unternehmen im Eigentum des Regionalverbandes Ruhr (RVR). Mit unseren fünf Geschäftsfeldern Kreislaufwirtschaft und Logistik, Thermische Behandlung, Deponiemanagement, Umweltdienstleistungen sowie Sekundärerzeugnisse leisten wir einen wichtigen Beitrag zur Entsorgungssicherheit in der Region. Dabei gewinnen wir aus den abfallwirtschaftlichen Aktivitäten Strom, Dampf, Fernwärme sowie Sekundärrohstoffe.Wir suchen für die AGR Abfallentsorgungs-Gesellschaft Ruhrgebiet mbH mit Standort in Herten zum nächstmöglichen Zeitpunkt in unbefristeter Festanstellung eine/n lösungsorientiert/eVolljurist*in(Referenz-Nr.: R196) Der Bereich Recht berät die Fachabteilungen der AGR und ihrer Tochtergesellschaften. Schwerpunkte sind das öffentliche Wirtschaftsrecht, Gesellschafts- und Vertragsrecht, ausgenommen ist das Immobilienrecht sowie das Planungs- und Genehmigungsrecht.Wir suchen Persönlichkeiten, die unser Team langfristig verstärken und mit Leidenschaft und Kollegialität unseren Unternehmens­erfolg mitgestalten wollen! Beratung unserer Fachabteilungen und Tochtergesellschaften in abwechslungsreichen zivil- und öffentlich-rechtlichen Fragestellungen Erarbeitung von unternehmerisch fokussierten, abgewogenen Lösungen im rechtlichen Kontext Qualifizierte Unterstützung der operativen Entscheidungsträger/innen bei Vertragsgestaltungen und -verhandlungen   Rechtliche Begleitung langfristiger Projekte, engagierte Mitarbeit in bereichsübergreifenden Teams    Betreuung von gerichtlichen und außergerichtlichen Auseinandersetzungen Kooperation mit externen Rechtsberatern Stetige Analyse und Bewertung der rechtlichen Rahmenbedingungen mit Auswirkung auf die AGR Gruppe Direkte Berichtslinie an die Bereichsleiterin Recht Volljurist*in mit mehrjährige Berufserfahrung in der Rechtsabteilung eines Unternehmens, im kommunalen Umfeld oder in einer Kanzlei mit einschlägigen Beratungsschwerpunkten Vertiefte Kenntnisse und praktische Erfahrungen in den oben genannten Aufgabenschwerpunkten unseres Bereichs Recht. Wünschenswert sind Kenntnisse im IT-Recht, im Energierecht und/oder Anlagenbaurecht. Sie haben Freude daran, unternehmerische Zusammenhänge und die externen Rahmenbedingungen der kommunalen Abfallwirtschaft zu verstehen. Sie verfügen über Einfühlungsvermögen für unser betriebliches und politisches Umfeld, Interesse. an Technik und Innovation und idealerweise berufliche Erfahrungen in der Abfall- oder Energiewirtschaft.   Wir legen Wert auf eine ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit mit Gesprächspartnern aller Ebenen. Sie verfügen über ein gutes sprachliches Ausdrucksvermögen und die Fähigkeit, auch komplexe Sachverhalte strukturiert, klar und allgemeinverständlich darzustellen und zu kommunizieren.  Es macht Ihnen Freude, neuen Fragestellungen zu begegnen und gemeinsam mit „Nicht-Juristen“ Lösungen zu finden. Sie sind authentisch! Sie arbeiten gerne mit Menschen zusammen, sind verantwortungsbewusst und begeisterungsfähig. Handfestes Mitwirken an Klima- und Umweltschutz in einer zukunftsträchtigen Branche Mittelständische Strukturen mit flachen Hierarchien, schnellen Entscheidungswegen und einem dynamischen Umfeld Eine offene, freundliche Arbeitsatmosphäre mit echtem Teamgeist nach unserem Motto „Miteinander – Füreinander“    Leistungsgerechte Vergütung sowie attraktive Sozialleistungen   
Zum Stellenangebot
12


shopping-portal