Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Justiziariat: 50 Jobs in Mühlheim am Main

Berufsfeld
  • Justiziariat
Branche
  • Recht 14
  • Unternehmensberatg. 14
  • Wirtschaftsprüfg. 14
  • Banken 8
  • Finanzdienstleister 6
  • Transport & Logistik 4
  • Versicherungen 3
  • Maschinen- und Anlagenbau 2
  • Personaldienstleistungen 2
  • Pharmaindustrie 2
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 2
  • Chemie- und Erdölverarbeitende Industrie 1
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 1
  • Freizeit 1
  • Gesundheit & Soziale Dienste 1
  • It & Internet 1
  • Immobilien 1
  • Konsumgüter/Gebrauchsgüter 1
  • Kultur & Sport 1
  • Luft- und Raumfahrt 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 44
  • Ohne Berufserfahrung 22
  • Mit Personalverantwortung 1
Arbeitszeit
  • Vollzeit 49
  • Teilzeit 4
  • Home Office 2
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 38
  • Referendariat 6
  • Praktikum 3
  • Arbeitnehmerüberlassung 2
  • Befristeter Vertrag 1
  • Freie Mitarbeit/Projektmitarbeit 1
Justiziariat

(Senior) Associate Legal & Compliance (w/m/d)

Mi. 05.08.2020
Frankfurt am Main
Institutional Investment Partners GmbH und S.a.r.l. haben sich innerhalb der Unternehmensgruppe als Investoren-Kapitalverwaltungsgesellschaften mit Sitz in Frankfurt und Luxemburg auf die Auflage, Administration und Analyse von Immobilienfonds für institutionelle Anleger spezialisiert. Die Institutional Investment Partners GmbH und S.a.r.l. ist eine Tochtergesellschaft der Institutional Investment Group (2IG) die eine der führenden unabhängigen Investmentplattformen für Immobilien und Real Assets in Deutschland und Europa ist. Mit ca. 300 Mitarbeitern verwaltet die 2IG ein Vermögen von mehr als 30 Milliarden Euro in ca. 25 Ländern und nimmt damit eine marktführende Position insbesondere als Investmentplattform von Immobilienvermögen ein.   Die 2IG hat sich vornehmlich auf Dienstleistungen rund um institutionelle Immobilienfonds nach deutschem und luxemburgischem Recht spezialisiert. Da sie sich konsequent nach Kundengruppen aufgestellt hat, verfügt sie über mehrere Alternative Investment Fund Manager (AIFM) in Deutschland und Luxemburg.   Wir suchen Menschen mit Kompetenz, Ideen, Initiative sowie dem Willen und dem Bedürfnis, zu leisten, zu gestalten und mit uns Erfolg zu haben. Wir befinden uns momentan in einer Phase der Ausgestellung des HR-Bereiches so dass Sie hier viel mitgestalten können.Sie... … sind erster fachlicher Ansprechpartner für sämtliche rechtlichen und damit teilweise in Verbindung stehenden administrative Belange unserer deutschen sowie Luxemburger Immobilienfonds und insbesondere auch der in Luxemburg domizilierten Gesellschaften … beraten zu (i) komplexen grenzüberschreitenden Ankaufsstrukturen inklusive gesellschaftsrechtlicher und aufsichtsrechtlicher Fragestellungen (z.B. im Zusammenhang mit AIFM/KVG-Themen), (ii) Fragen zum Datenschutzrecht und AML/CTF-Recht sowie (iii) rechtlichen Fragen des täglichen Geschäfts. …steuern im Zusammenhang mit ihrer Tätigkeit auch externe Rechtsberater im In- und Ausland …bereiten Luxemburger und deutsche Gesellschaftsgründungen, Satzung, Beschlüsse und Vollmachten vor oder begleiten deren Vorbereitung durch externe Kanzleien und stellen deren fristgerechte Durchführung sicher … bereiten Fondsvertragswerke vor und sorgen aus rechtlicher Sicht für das reibungsfreie „On-boarding“ von institutionellen Anlegern … analysieren aus rechtlicher Sicht Zielfondsdokumentation im Hinblick auf die Erwerbbarkeit für von Institutional Investment Partners aufgelegte und verwaltete Dachfonds und stellen gemeinsam mit Kollegen aus dem operativen Team sicher, dass die Zielfondszeichnung rechtlich ordnungsgemäß erfolgt … kümmern sich eigenverantwortlich um die rechtliche Prüfung und Einhaltung aufsichtsrechtlicher Berichts- und Meldepflichten … stimmen sich mit ihren Kollegen und auch externen Asset Managern zu rechtlichen Belangen der deutschen und Luxemburger Gesellschaften und der Fonds ab und beraten und unterstützen diese mit praxisgerechten rechtlichen Lösungsvorschlägen … kommunizieren mit Fondsanlegern, Verwahrstellen, Prüfern sowie Dienstleistern … implementieren neue Strukturen und stellen deren Prozesseinhaltung sicher … stimmen sich eng mit den internen Bereichen Masterfonds-Management, Fund Controlling & Risk, Fund Operations Property, Fund Administration und Fund Operations, Property Finance & Treasury ab … ein juristisches Studium mit Abschluss im deutschen oder Luxemburger Recht; bei einem Abschluss im deutschen Recht über das 1. und 2. Staatsexamen … 2-5 Jahre Berufserfahrung mit Tätigkeit in einer Anwaltskanzlei oder in einem Unternehmen der Finanz- bzw. Fondsbranche (beispielsweise während des Referendariats) … idealerweise Erfahrung in dem Luxemburger Fondsbereich und Gesellschaftsrecht sowie transaktionsbezogenen Bereichen, wie z.B. Corporate/M&A und sind darüber hinaus in der Lage, als Generalist ein breites rechtliches Tätigkeitsfeld abzudecken. Dabei stehen vor allem das deutsche, Luxemburger sowie Europäische Aufsichtsrecht sowie branchenbedingt die Themen Gesellschaftsrecht sowie Asset Management/Investmentrecht im Fokus. … eine persönliche Affinität für die Immobilien- bzw. Investmentfondsbranche … hohe Motivation, Eigeninitiative, Neugier und Spaß an der Arbeit im Team mit flachen Hierarchien … Kreativität und organisatorische sowie kommunikative Fähigkeiten, die es Ihnen ermöglichen, komplexe rechtliche Lösung nicht juristisch vorgeprägten Kollegen zu vermitteln und rechtlich kreativ Lösungen zu entwickeln, welche die wirtschaftlichen Interessen des Unternehmens gesetzeskonform realisieren. … eine gute Selbstorganisation, hohes Verantwortungsbewusstsein und Zuverlässigkeit … mindestens gute Kenntnisse in den Programmen Excel, Word und PowerPoint und zudem eine hohe Affinität in der Nutzung von Software und IT-Systemen … sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift sowie fehlerfreie Rechtschreibung Sie möchten... ... eine herausfordernde Position mit spannenden und vielfältigen Projekten, in der Sie viel bewegen können. … Mitglied eines jungen Teams sein, das sich auf neue Kolleginnen und Kollegen freut und mit Spaß bei der Arbeit ist ... eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit in einer expandierenden Unternehmensgruppe … flache Hierarchien, viel Gestaltungsspielraum und kurze Wege von der Idee bis zur Umsetzung. ... eine Vision, die Sie und uns begeistert und antreibt. ... eine Kultur, die gute Ideen fördert. … Kolleginnen und Kollegen, die sich für ihren Job begeistern und Experten ihres Faches sind. … eine internationale, offene Unternehmenskultur verknüpft mit den Werten eines Familienunternehmens … einen sicheren Arbeitsplatz innerhalb einer kaum von Corona beeinträchtigten Branche Was wir bieten FEEDBACK & ENTWICKLUNGSMÖGLICHKEIT Wir geben strukturiertes regelmäßiges Feedback, das es unseren Kolleginnen erlaubt sich auf der Stelle, aber auch im Unternehmen weiterzuentwickeln GESTALTUNGSFREIRÄUME & OFFENHEIT Wir geben Ihnen die Möglichkeit sich in Veränderungsprozesse einzubringen du diese proaktiv mitzugestalten. FLEXIBLE ARBEITSZEITEN Ob Früh- oder Spätaufsteher oder Kita-Öffnungszeiten, wir sind grundsätzlich flexibel. Im Vordergrund steht für uns, dass die die Arbeit erledigt wird und dass es im Team passt. DRESSCODE Bei uns gibt es keinen Dresscode, den es zu berücksichtigen gilt. STANDORTVORTEIL LUXENBURG Mit Mertert einen grenznahen und verkehrstechnisch sehr gut an Trier und Umgebung angebundenen Standort mit Auto – und Fahrrad-Parkplätzen
Zum Stellenangebot

Rechtsreferendar / Juristischer Mitarbeiter Gesellschaftsrecht / M&A (w/m/d)

Mi. 05.08.2020
Bielefeld, Düsseldorf, Erfurt, Frankfurt am Main, Hamburg, Köln, München, Nürnberg, Osnabrück, Stuttgart
Du hast Talent. Wir sind ein internationales Netzwerk aus 276.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die ihr Wissen, ihre Erfahrungen und ihre Ideen miteinander teilen. Du suchst einen herausfordernden, spannenden Job. Wir bieten dir als weltweit führende Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft ein Maximum an Möglichkeiten für einen Karriereweg nach deinen Vorstellungen. Du möchtest Verantwortung für deine Ergebnisse übernehmen, Lösungen gemeinsam mit dem Kunden entwickeln und einen Arbeitgeber mit passenden Werten. Unser Denken und Handeln orientiert sich an Grundsätzen, die von Vertrauen, Respekt, Weitsicht und Wertschätzung geprägt sind. nullPraktische Einblicke – Du wirkst mit bei der Beratung unserer Mandanten hinsichtlich Strukturierung und Durchführung nationaler sowie grenzüberschreitender Unternehmenskäufe (Mergers & Acquisitions), konzerninterner Restrukturierungen und Umstrukturierungen. Darüber hinaus lernst du auch die logistischen und projektplanerischen Themen kennen, die sich im Zusammenhang mit großen M&A Projekten ergeben.Multidisziplinäres Arbeiten – In unserem internationalen Anwaltsnetzwerk arbeitest du mit Steuer- und Finanzexperten zusammen. Das Arbeiten im internationalen Kontext ist im Bereich Gesellschaftsrecht/M&A besonders ausgeprägt.Aufgabenvielfalt – Neben der Mitwirkung an M&A-Transaktionen und Restrukturierungen umfasst dein Aufgabenspektrum Recherchen zu komplexen gesellschaftsrechtlichen Themen, die Erstellung von Gutachten und Vermerken sowie die Mitarbeit bei wissenschaftlichen Ausarbeitungen zum Gesellschafts- und Unternehmenskaufrecht. Daneben hilfst du bei der Steuerung großer, internationaler Prozesse und bekommst Einblicke in Prozessmanagementtechniken.Mandantenkontakt – Gemeinsam mit unseren Anwälten/Anwältinnen erlebst du den direkten Mandantenkontakt bei Besprechungen, in Verhandlungen und am Telefon.Vielfältige Möglichkeiten – Unterstütze uns während deiner Anwalts- oder Wahlstation oder als juristischer Mitarbeiter auf Stundenbasis nach dem 1. oder 2. Staatsexamen, z.B. während der Wartezeit bis zum Beginn deines Referendariats.Netzwerk aufbauen – Nutze die vielfältigen Seminare und Networking-Events unseres KIT Programms (Keep in Touch) z.B. die Teilnahme an unserem inhouse Repetitorium.Du hast dein erstes juristisches Staatsexamen mit einem mindestens befriedigenden Ergebnis abgeschlossen.Durch relevante Studienschwerpunkte und/oder einschlägige Praktika in den Bereichen Gesellschaftsrecht/M&A hast du erste Fachkenntnisse erlangt.Im Kontakt mit unseren Mandanten kannst du auf sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse zurückgreifen. Zudem bringst du grundlegende Office-Kenntnisse mit.Dank deiner kooperativen Art findest du dich schnell ins Team ein. Deine Neugier und dein Engagement helfen dir dabei, dich in neue Themen einzuarbeiten.Zudem hast du Spaß an der Koordination von komplexen Prozessen.Bitte gib den gewünschten Zeitraum und die möglichen Standorte in deiner Bewerbung an.Überstundenausgleich: Bei PwC werden alle Überstunden ausgeglichen – entweder als Freizeitausgleich oder als zusätzliche Vergütung. Du hast die Wahl! FlexWork: Kernarbeitszeiten gibt es bei uns nicht – du teilst dir deine Arbeitszeit selbst nach deinen eigenen Bedürfnissen ein und wählst deinen Arbeitsort dabei frei. Individuelle Fort- und Weiterbildungen: Du profitierst von zahlreichen Fachtrainings und Soft-Skills-Seminaren sowie einem persönlichen Mentor und wirst unterstützt, wenn du ein Berufsexamen anstrebst. Internationale Karrieremöglichkeiten: Bei uns stehen dir auch international alle Türen offen – wenn du möchtest, kannst du für eine gewisse Zeit in einer PwC Niederlassung weltweit arbeiten. Familienservice: PwC unterstützt dich dabei, Beruf und Familie unter einen Hut zu bringen – etwa mit Kita-Angeboten, Freizeit- und Ferienangeboten für Kinder oder der Vermittlung von Kinderbetreuungen. Die abgebildeten Leistungen können je nach Position und Standort leicht variieren.
Zum Stellenangebot

Referendar Baurecht in der Wahlstation (m/w/d)

Mi. 05.08.2020
Frankfurt am Main
Wir, die Fraport AG Frankfurt Airport Services Worldwide, sind Eigentümerin und Betreiberin eines der größten europäischen Verkehrsflughäfen und der größte deutsche Airport-Konzern. Flexibilität, Präsenz und Kundenorientierung im globalen Netzwerk des Luftverkehrs sind unsere Stärken. Unsere Kernkompetenz liegt im integrierten Know-how aus einer Hand.Mit ihren vielfältigen Aufgabenbereichen bietet die Fraport AG Referendaren die Möglichkeit, in der Wahlstation Praxiserfahrung zu sammeln. Werfen Sie einen Blick hinter die Kulissen!Zur Unterstützung unseres Teams im Bereich Zentrales Infrastrukturmanagement im Vertragsmanagement suchen wir ab sofort einen Referendar Baurecht in der Wahlstation (m/w/d)Unterstützung bei der Vertrags- und Nachtragsbearbeitung sowie der Anspruchserhebung gegenüber Dritten (Contract & Claim) aus den Bereichen des privaten Bau- und Architektenrechts, insbesondere im Rahmen des Mängel- und SicherheitsmanagementsUnterstützung bei der Erstellung von internen Vermerken, Gutachten und EntscheidungsvorlagenUnterstützung bei der Ablage der anspruchsrelevanten VertragsdokumentationErstes Juristisches StaatsexamenErste Kenntnisse bzw. ein belegbares Interesse in den angesprochenen AufgabenbereichenGute MS-Office KenntnisseGute Englischkenntnisse in Wort und SchriftGutes Kommunikationsvermögen und selbstständige ArbeitsweiseFähigkeit komplexe, technische, wirtschaftliche und juristische Sachverhalte klar und präzise zu erfassen und darzustellen
Zum Stellenangebot

Praktikum (m/w/d) im Bereich LEGAL Regulatory Affairs Germany

Di. 04.08.2020
Frankfurt am Main
BNP Paribas ist eine führende europäische Bank mit internationaler Reichweite. Sie ist mit mehr als 199.000 Mitarbeitenden in 71 Ländern vertreten, davon nahezu 151.000 in Europa. In Deutschland ist die BNP Paribas Gruppe seit 1947 aktiv und hat sich mit 12 Geschäftseinheiten erfolgreich am Markt positioniert. Privatkunden, Unternehmen und institutionelle Kunden werden von rund 5.300 Mitarbeitenden bundesweit in allen relevanten Wirtschaftsregionen betreut. Das breit aufgestellte Produkt- und Dienstleistungsangebot von BNP Paribas entspricht dem einer innovativen Universalbank.Ihre Aufgaben Aktive Unterstützung des LEGAL Regulatory Affairs Team Deutschland Recherche von spezifischen Rechtsfragen in Regulierungsprojekten sowie von juristischen Grundsatzfragen Bereitstellung erster Entwürfe einfacher / wiederkehrender Anfragen Unterstützung bei der Vorbereitung interner Memoranden Vorbereitung von Übersetzungen, soweit diese von LEGAL Regulatory Affairs durchgeführt werden müssen Ihr Profil Idealerweise Interesse an regulatorischen Themen Student Rechtswissenschaften Idealerweise bereits Bankerfahrung Gute Sprachkenntnisse in Deutsch und Englisch Genaue, sorgfältige und verantwortungsbewusste Arbeitsweise Gute Anwenderkenntnisse der MS-Office-Anwendungen Outlook, Excel und Word Schnelle Auffassungsgabe Flexibilität, hohe Eigenmotivation und Freude an der Arbeit im Team Was wir Ihnen bieten (Inter-)nationale Karriereperspektiven bei der BNP Paribas Gruppe Fundierte Einblicke in die Arbeits- und Funktionsweise der international tätigen Rechtsabteilung einer innovativen Universalbank              Gute Anbindung an den ÖPNV Dynamische Perspektiven in stabilem UmfeldDie BNP Paribas Gruppe bietet in Deutschland ein einzigartiges Arbeitsumfeld: Unsere 12 Gesellschaften bilden gemeinsam eine lernende Organisation, in der unsere Mitarbeitenden ihr Wissen miteinander teilen und sich dafür einsetzen, dass unsere Kunden von diesem großen Erfahrungsschatz profitieren. Werden Sie Teil unseres Teams, und treiben Sie eine Welt im Wandel mit Ihren eigenen Ideen voran.Für Ihre Fragen ist Herr Carlo Sannino unter +49 (0)6971938080 sowie per Mail: recruiting.germany@bnpparibas.com für Sie da. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung mit Nennung Ihrers frühestmöglichen Eintrittstermins und relevanten Zeugnissen über den Bewerben-Button!
Zum Stellenangebot

Wirtschaftsjurist/in (m/w/d)

Di. 04.08.2020
Frankfurt am Main
SIE SUCHEN EINEN JOB,... in dem Sie die Möglichkeit bekommen, Teil eines aufstrebenden Legal Teams innerhalb des Unternehmens SThree zu werden? mit einer abwechslungsreichen, anspruchsvollen und verantwortungsvollen Aufgabe vom ersten Tag an?   Dann könnte das Ihre Chance sein. Zur Verstärkung unserer internen Rechtsabteilung an unserem Standort in Frankfurt am Main (PLZ 60313) suchen wir Sie als Wirtschaftsjurist/in/ Legal Advisor (w/m/d)    Über SThree SThree zählt zu den größten europäischen Spezialisten im Bereich der Personalberatung und wurde 2019 zum sechsten Mal in Folge zum Top Arbeitgeber Mittelstand ausgezeichnet. Wir leben eine außergewöhnliche Unternehmenskultur mit flachen Hierarchien, offener Kommunikation, engem Zusammenhalt und dem gemeinsamen Willen zum Erfolg.Die Rechtsabteilung der SThree GmbH beschäftigt sich mit allen das Unternehmen betreffenden Rechtsfragen. Es wird eng mit dem Vertrieb zusammengearbeitet, um wirtschaftliche Lösungen zu präsentieren.   Wirtschaftsrecht, Allgemeines Zivilrecht, „Vertragsrecht“, AGB-Recht, Gesellschaftsrecht, Wettbewerbsrecht, Arbeitsrecht Gestaltung bzw. Prüfung und Bearbeitung von nationalen und internationalen Kunden- sowie Kandidatenverträgen Vertragsverhandlungen mit Kunden Prüfung gesellschaftsrechtlicher Fragestellungen Überwachung interner und externer Compliance Richtlinien Lösungsorientiertes juristisches Arbeiten in engem Austausch mit dem Vertrieb Risk Management / Risk Assessment Prüfung und Einhaltung interner und externer Datenschutzrichtlinien Beratung im Bereich Arbeitnehmerüberlassung Beratung und Prüfung interner arbeitsrechtlicher Fragestellungen in engem Austausch mit HR Begleitung von gerichtlichen Streitfällen Ein erfolgreich abgeschlossenes Studium der Rechtswissenschaften, Wirtschaftsrecht, Bachelor of Law (LL.B.), Master of Law (LL.M.), Diplom Jurist, oder eine ähnliche juristische Ausbildung Erste Berufserfahrung im Bereich Vertragsprüfung und –verhandlung wünschenswert Erste Erfahrung mit dem Thema Arbeitnehmerüberlassung ist wünschenswert, jedoch nicht Voraussetzung Sie arbeiten zielorientiert, können Aufgaben priorisieren und Ihren Arbeitsalltag organisieren Sie beherrschen den Umgang mit Word, Excel und Powerpoint (Erfahrung mit Sharepoint und SAP sind von Vorteil) Fließende Englisch- und Deutschkenntnisse sind vorhanden Kollegiales und familiäres Umfeld - Teamarbeit wird bei uns groß geschrieben Einen sicheren Job mit einem unbefristeten Arbeitsvertrag von Anfang an Einen exklusiven und modernen Arbeitsplatz im Zentrum von Frankfurt am Main Verschiedene Mitarbeiterbenefits Entwicklungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten Das passt zu Ihnen? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Lebenslauf und Anschreiben, die Sie bitte unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung zu Händen Frau Andrea Höfler, careers-germany(at) sthree.com, senden.
Zum Stellenangebot

Jurist oder Syndikusrechtsanwalt - Schwerpunkt Vergaberecht (d/m/w)

Di. 04.08.2020
Frankfurt am Main
Als Verkehrsdienstleister arbeiten wir an der Zukunft Frankfurts – als Arbeitgeber kümmern wir uns mit Ihnen um Ihre Zukunft. Darum leben wir in unserem Unternehmen Offenheit, Toleranz und Gleichberechtigung und unterstützen Sie mit vielfältigen Benefits. Wir glauben: Der Nahverkehr ist die Zukunft der Mobilität. Deswegen entwickeln wir mit Leidenschaft neue Ideen und Konzepte. Arbeiten Sie mit uns an der Mobilität Frankfurts! Jurist oder Syndikusrechtsanwalt - Schwerpunkt Vergaberecht (d/m/w) Als Jurist innerhalb des Fachbereiches Einkauf und Materialbeschaffung sind Sie erster Ansprechpartner in allen vergaberechtlichen Fragestellungen Beratend stehen Sie als Fachexperte für Vergaberecht während des gesamten Ausschreibungsprozesses unseren Projekt-Einkäufern zur Seite und entwickeln kreative Lösungskonzepte sowie Kurzgutachten für entsprechende Fragestellungen Für Sie als juristische und rechtliche Schnittstelle des Fachbereiches zählen folgende Richtlinien und Gesetze zu Ihren täglichen Werkzeugen: GWB, VgV, SektVO, VOB, VOL sowie gegebenenfalls BGB Abgeschlossenes Studium der Rechtswissenschaften Berufspraxis sowie Kenntnissen in der Durchführung von Vergabeverfahren öffentlicher Auftraggeber, alternativ Interesse und Motivation für das beschriebene Aufgabengebiet Fähigkeit zur klaren und eindeutigen Beschreibung komplexer Sachverhalte in allen Kommunikationsebenen und -formen Teamorientierte, eigenverantwortliche, gewissenhafte und lösungsorientierte Arbeitsweise Wir bieten Ihnen einen abwechslungsreichen Arbeitsplatz mit vielfältigen Weiterbildungsangeboten sowie weiteren interessanten Sozialleistungen eines Großunternehmens (z. B. Job-Ticket und zusätzliche Altersversorgung). Zudem unterstützen wir die Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben. Wir sind seit 2016 mit dem Zertifikat des Audit berufundfamilie ausgezeichnet.
Zum Stellenangebot

Stellvertretender Geschäftsbereichsleiter (m/w/d) Recht, Compliance & Verträge

Di. 04.08.2020
Frankfurt am Main
Mit ihrer über 750-jährigen Geschichte ist die Stiftung Hospital zum Heiligen Geist ein traditionsreicher Arbeitgeber und im Rhein-Main-Gebiet einer der wichtigsten Anbieter von Gesundheitsdienstleistungen. Insgesamt sind etwa 2.700 Beschäftigte für die Einrich­tungen der Stiftung tätig. Die hohe Motivation und das Herzblut unserer Mitarbeiter­innen und Mitarbeiter sind die Säulen unseres Erfolgs. Als Arbeitgeber wissen wir diesen Einsatz zu schätzen und möchten die Menschen, die in unseren Unternehmen arbeiten, aktiv unterstützen. Es erwarten Sie zahlreiche Angebote rund um die eigene Gesundheit, Altersvorsorge, die Vereinbarkeit von Beruf und Familie und berufliche Weiterbildung. Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit oder Teilzeit einen Stellvertretenden Geschäftsbereichsleiter (m/w/d) Recht, Compliance & Verträge Als stv. Leiter des Geschäftsbereiches sind Sie maßgeblich an der Weiterentwicklung der Bereiche Compliance, Vertragsmanagement und Versicherungen beteiligt Eigenverantwortliche Betreuung und Beratung aller Einrichtungen der Stiftung an unseren Standorten in Frankfurt und im nahegelegenen Kronberg im Taunus Erstellung rechtlicher Analysen, Gutachten und Entscheidungsvorlagen für die Geschäftsführung und Stiftungsleitung in allen rechtlichen Fragestellungen mit Ausnahme des Arbeits- und Steuerrechts Sensibilisierung und Schulung der Führungskräfte zu den genannten Themenschwerpunkten Vertretung der Stiftung und ihrer Einrichtungen bei Terminen vor Gericht Erstellung, Verhandlung und Prüfung von Verträgen (Kooperations-, Drittmittel- und Forschungsverträge) Erstellung von internen Verfahrensanweisungen, Richtlinien sowie einer revisionssicheren Dokumentation Kontrolle und Überwachung der gesamten betrieblichen Abläufe unter Berücksichtigung der gesetzlichen und ethischen Vorschriften Sie sind Volljurist (m/w/d) und können fundierte Kenntnisse im Vertrags- und Versicherungsrecht sowie im Medizin- und Vergaberecht vorweisen Sie haben bereits umfassende praktische Erfahrungen in den Bereichen Compliance, Vertragsmanagement und Versicherungen im Klinik- bzw. Krankenhausumfeld gesammelt Sowohl analytisches wie auch konzeptionelles Denken und ein hohes Maß an Umsetzungsstärke zeichnen Sie aus Im Kontakt mit den verschiedenen internen und externen Partnern agieren Sie souverän, professionell und verantwortungsbewusst Eine unbefristete Festanstellung in einer renommierten, traditionsreichen Einrichtung im Gesundheitswesen Ein hochgradig anspruchsvolles Aufgabengebiet mit Spielraum für Ihre Ideen und Konzepte wie auch für Ihre persönliche und fachliche Entwicklung Eine attraktive betriebliche Altersvorsorge Ein umfangreiches Angebot an innerbetrieblicher Fort- und Weiterbildung Eine Vielzahl an Sportkursen und Beratungsangeboten rund um das Thema Gesundheit Das JobRad (Fahrrad-Leasing) für Arbeitsweg & Freizeit Das Vertragsverhältnis kommt mit unserer Tochtergesellschaft, der Hospital Service und Catering GmbH (HSC) zustande.
Zum Stellenangebot

Senior Legal Counsel EMEA (m/w/d)

Di. 04.08.2020
Frankfurt am Main, Hamburg
Newell Brands (NASDAQ: NWL) ist ein weltweit führendes Konsumgüterunternehmen mit einem starken Portfolio an bekannten Marken wie Paper Mate®, Sharpie®, Dymo®, EXPO®, Parker®, Elmer's®, Coleman®, Marmot®, Oster®, Sunbeam®, FoodSaver®, Mr. Coffee®, Graco®, Baby Jogger®, NUK®, Calphalon®, Rubbermaid®, Contigo®, First Alert® und Yankee Candle®. Für Hunderte von Millionen von Verbrauchern macht Newell Brands jeden Tag das Leben besser, wo sie leben, lernen, arbeiten und spielen.Position: Senior Legal Counsel (EMEA) Ort: Frankfurt am Main oder Hamburg Berichtlinie an: Managing Counsel EMEA Arbeitsvertrag: Vollzeit, unbefristet Jobübersicht Als Sr. Legal Counsel (EMEA) sind Sie für die proaktive Unterstützung mehrerer Newell Markengeschäftsbereiche verantwortlich, die in Europa, dem Nahen Osten und Afrika an einer breiten Vielfalt juristischer Angelegenheiten in Bezug auf ihre täglichen Handels- und Lieferkettenaktivitäten sowie behördlichen Aktivitäten tätig sind.  Hauptaufgaben: Verhandlungsführung und Beratung zu kommerziellen Vereinbarungen, einschließlich Distributions-, Handelsvertreter-, Verkaufs-, Konzessions-, Großhandels-, Beschaffungs- und Lieferkettenvereinbarungen. Management und Beratung für kommerzielle Streitfragen Prüfung und Beratung in Bezug auf Marketing- und Werbematerialien, Beanstandungen/Anspruchstellungen, Verpackungen, Kommunikation, Gewinnspiele und Werbeaktionen. Beratung in Fragen Qualität, Verpackung/Kennzeichnung und Zertifizierungen durch Dritte.  Unterstützung des Marketingteams bei Produkteinführungen in EMEA und Bereitstellung aller erforderlichen kommerziellen und regulatorischen Beratungsleistungen.  Routinemäßige Bereitstellung von Ratschlägen und Orientierungshilfen zu Kundenproblemen und regulatorischen Produktangelegenheiten, einschließlich der Reaktion auf Anfragen/Untersuchungen durch Kundenschutz- und Import-/Exportbehörden sowie andere Behörden in EMEA unter besonderer Konzentration auf Deutschland. Allgemeine Angelegenheiten im Hinblick auf die Einhaltung gesetzlicher Vorschriften, einschließlich Datenschutz- und Wettbewerbsgesetzen und, wo erforderlich, partnerschaftliche Zusammenarbeit mit dem in den USA ansässigen Ethics and Compliance Counsel. Koordination mit unseren US-Anwälten und Unterstützung in speziellen juristischen Angelegenheiten, unter anderem zu Fragen geistiger Eigentumsrechte, Arbeits- und Beschäftigungsangelegenheiten sowie Unternehmensangelegenheiten und Rechtsstreitigkeiten. Bereitstellung einer internen Schulung zu einer Auswahl juristischer Themen. Mindestqualifikationen: Deutscher Studienabschluss im Bereich Rechtswissenschaften oder eine gleichwertige europäische Qualifikation und Anwaltszulassung in einem EU-Mitgliedsstaat. 4-5 Jahre Erfahrung nach Studienabschluss in einer ähnlichen Position, vorzugsweise bei einem amerikanischen oder internationalen Unternehmen. Fließende Kenntnisse in Deutsch und Englisch (schriftlich und mündlich).  Bevorzugte Qualifikationen: Erfahrung in der Rechtsanwaltstätigkeit zu kommerziellen Angelegenheiten in Deutschland und mit Untersuchungen durch deutsche Regulierungsbehörden. Fähigkeit zur effektiven Kommunikation mit dem internationalen Management und externen Vertretern (zusätzliche Sprachkenntnisse sind von Vorteil) Praktische Erfahrung als Rechtsanwalt in Verbindung mit hervorragenden technischen, analytischen, Kommunikations- und Überzeugungsfähigkeiten Proaktives und dynamisches Arbeiten als Mitglied eines Teams, schwungvoll und tatkräftig  Fähigkeit zum gut organisierten, detaillierten Arbeiten bei gleichzeitiger Einhaltung enger Termine Hohes Maß an kommerziellem Bewusstsein mit der Fähigkeit zum Vorlegen pragmatischer Unternehmenslösungen für komplexe juristische Aufgabenstellungen  Mit über 50 Verwaltungs- und Produktionsstandorten und über 5000 Mitarbeitern ist Newell Brands in der Region EMEA bedeutend vertreten. Marken wie Parker, Waterman, Rotring, PaperMate, Sharpie, DYMO, Yankee Candle, Coleman, Bubba, Contigo, Mr.Coffee, CrockPot und Marmot bilden das breite und starke Markenportfolio der Region. Wir entwickeln die Marken, die jeden Bereich des täglichen Lebens abdecken. Unsere Leidenschaft und unser Interesse gilt unseren Konsumenten. Schließen Sie sich uns an, unterstützen Sie uns Branchenführer zu werden und werden Sie Teil: eines globalen Unternehmens mit vielen regionalen und internationalen Möglichkeiten: Wir fördern Ihre berufliche und persönliche Entwicklung. unseres sympathischen und qualifizierten Teams, das Sie bei der Erreichung Ihrer Ziele unterstützen kann. einer Nachhaltigkeitsstrategie: ökologisch nachhaltige und sozialverträgliche Unternehmensabläufe. von Give@Newell: wir sind für lokale Gemeinschaften gemeinnützig aktiv. Unsere Anzeige hat Ihr Interesse geweckt?  Wenn ja, klicken Sie auf dieser Seite bitte einfach auf „Apply now“ (Jetzt bewerben) und laden Sie Ihren Lebenslauf auf Englisch hoch. Alternativ können Sie Ihren Lebenslauf per email senden an emea.jobs@newellco.com . Bitte vermerken Sie unbedingt den Referenzcode 2002760 in der Betreffzeile. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! Mit dem Absenden Ihres Lebenslaufs bestätigen Sie, die Newell Brands-Datenschutzerklärung für Bewerber verfügbar unter http://privacy.newellbrands.com/job_de.html gelesen zu haben. Wenn Sie auch für andere, geeignete Stellen im Unternehmen berücksichtigt werden möchten, geben Sie dies bitte in Ihrem Lebenslauf / Motivationsschreiben ausdrücklich an.
Zum Stellenangebot

Volljurist*in mit Schwerpunkt auf Vergabe- und Vertragsrecht

Di. 04.08.2020
Frankfurt am Main
Die Deutsche Bundesbank ist integraler Bestandteil des ESZB und arbeitet als eine der weltweit größten Notenbanken im öffentlichen Interesse. Unsere Aufgaben sind Geldpolitik, Bankenaufsicht, Finanzstabilität, Bargeld und unbarer Zahlungsverkehr. Wir suchen für das Beschaffungszentrum der Deutschen Bundebank in unserer Zentrale in Frankfurt am Main für das Arbeitsgebiet „Beschaffungsstrategie, Verfahrensfragen und Vertragsangelegenheiten“ eine*n Volljurist*in mit Schwerpunkt auf Vergabe- und VertragsrechtSie beraten die Beschäftigten und die Leitung des Beschaffungszentrums bei allen vergabe- und vertragsrechtlichen Fragestellungen. Sie sind Ansprechpartner*in und Schnittstelle für bzw. zum Zentralbereich Recht und stimmen Vorgänge mit diesem ab. Darüber hinaus analysieren Sie die Entwicklungen im europäischen und nationalen Vergabe- und Vertragsrecht und entwickeln die internen Vorgaben und Prozesse (einschließlich der Entwicklung und Pflege von Vertrags- bzw. Vordruckmustern) entsprechend weiter. Zudem vertreten Sie das Beschaffungszentrum in Gremien, Projekten und Arbeitsgruppen und tragen zu einer rechtssicheren Korrespondenz mit Bieter*innen und Geschäftspartner*innen bei. Erstes und zweites juristisches Staatsexamen Sehr gute Kenntnisse des Vergabe- und Vertragsrechts Grundkenntnisse des Versicherungsrechts Einschlägige Berufserfahrung ist von Vorteil Ausgeprägte Fähigkeit zur Analyse, Bewertung und prägnanten Darstellung komplexer Sachverhalte in Wort und Schrift Selbstständige Arbeitsweise sowie Teamfähigkeit Sicheres Auftreten, Überzeugungsfähigkeit und Verhandlungsgeschick Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse Neben anspruchsvollen Aufgaben in einem internationalen Umfeld bieten wir Ihnen attraktive Beschäftigungsbedingungen (z.B. ein kostenloses Rhein-Main Jobticket) sowie eine Vergütung in Anlehnung an den TVöD auf Basis der Entgeltgruppe 13 zuzüglich einer Bankzulage. Darüber hinaus fördern wir durch vielfältige Maßnahmen Ihre zielgerichtete Einarbeitung und Weiterbildung sowie die Vereinbarkeit von Beruf und Familie. Eine Verbeamtung ist grundsätzlich möglich.
Zum Stellenangebot

Syndikusrechtsanwalt (w/m/d) Arbeitsrecht

Di. 04.08.2020
Frankfurt am Main
Die DekaBank Deutsche Girozentrale gehört zu den systemrelevanten europäischen Geschäftsbanken und ist einer der größten Asset Manager in Deutschland. Als Wertpapierhaus der deutschen Sparkassen sind wir Teil des weltweit größten Finanzverbundes, der Sparkassen-Finanzgruppe, und blicken auf eine lange Tradition: 2018 feierte die Deka ihr 100-jähriges Jubiläum. Eine nachhaltige Unternehmensführung und gesellschaftliches Engagement sind für uns als öffentlich-rechtliches Unternehmen Teil unseres Selbstverständnisses. Der Hauptsitz der Deka-Gruppe befindet sich in Frankfurt am Main. Syndikusrechtsanwalt (w/m/d) Arbeitsrecht Ref.-Nr.: 50023696 / Frankfurt am Main / Vollzeit Kompetente Beratung der Geschäftsführer und Führungskräfte in der gesamten Deka-Gruppe sowie der Kolleginnen und Kollegen im Zentralbereich Personal in allen arbeits-, sozial-, personal- und betriebsverfassungsrechtlichen Angelegenheiten Ansprechpartner und Schnittstelle zum Personalrat und den Betriebsräten der Deka-Gruppe; mehrjährige praktische Erfahrung im Umgang mit Betriebsräten bzw. Gesamt-/Konzernbetriebsräten ist absolut erforderlich Führen von Verhandlungen zu Dienst- und Betriebsvereinbarungen sowie Regelungsabreden Bewertung und Bearbeitung juristischer Sachverhalte im individuellen sowie kollektiven Arbeitsrecht Durchführung von arbeitsrechtlichen Schulungen für Führungskräfte sowie Erstellung entsprechender Präsentationsunterlagen zu allgemeinen und aktuellen arbeitsrechtlichen Themen Vertretung der Unternehmen der Deka-Gruppe in arbeitsgerichtlichen Verfahren in erster Instanz sowohl im Individual- als auch im Kollektivarbeitsrecht Arbeitsrechtliche Begleitung von Betriebs- bzw. Personalübergängen (Analyse der Beschäftigungsbedingungen / Prüfung der Voraussetzungen gemäß § 613a BGB) Erfolgreich bestandenes zweites juristisches Staatsexamen Mehrjährige Tätigkeit als (Unternehmens-)Jurist mit dem Schwerpunkt Arbeitsrecht Erfahrung in Verhandlungen mit Betriebsräten und Ausschüssen Ausgeprägte Dienstleistungsorientierung, engagierte und selbstständige Arbeitsweise mit hoher Ergebnisorientierung und Flexibilität Sie arbeiten gerne im Team und zeichnen sich durch eine strukturierte, selbstständige Arbeitsweise aus. Neben einer ausgeprägten Kommunikationsstärke besitzen Sie gute analytische und konzeptionelle Fähigkeiten. Ein hohes Maß an Verantwortung, Flexibilität und Belastbarkeit setzen wir voraus.Wir bieten Ihnen einen modernen Arbeitsplatz sowie ein leistungsorientiertes Einkommen mit zahlreichen Nebenleistungen. Dazu gehört auch eine Vielzahl von Angeboten, um den vielfältigen Anforderungen von Beruf und Familie gerecht zu werden – vom Health Center bis zur Kinderbetreuung.
Zum Stellenangebot
12345


shopping-portal