Sie sind hier: Home > Wirtschaft & Finanzen > Beruf & Karriere >

Jobs

Anzeige
Filter

Justiziariat: 80 Jobs in Münster

Berufsfeld
  • Justiziariat
Branche
  • Unternehmensberatg. 22
  • Wirtschaftsprüfg. 22
  • Recht 22
  • Fahrzeugbau/-Zulieferer 11
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 10
  • Versicherungen 5
  • Banken 5
  • It & Internet 4
  • Sonstige Dienstleistungen 4
  • Personaldienstleistungen 3
  • Elektrotechnik 3
  • Finanzdienstleister 3
  • Feinmechanik & Optik 3
  • Funk 2
  • Medien (Film 2
  • Tv 2
  • Verlage) 2
  • Baugewerbe/-Industrie 1
  • Bekleidung & Lederwaren 1
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 73
  • Ohne Berufserfahrung 49
  • Mit Personalverantwortung 3
Arbeitszeit
  • Vollzeit 74
  • Home Office möglich 38
  • Teilzeit 26
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 68
  • Befristeter Vertrag 4
  • Referendariat 4
  • Studentenjobs, Werkstudent 4
  • Arbeitnehmerüberlassung 1
  • Berufseinstieg/Trainee 1
  • Praktikum 1
Justiziariat

Inhouse Jurist (m/w/d)

Sa. 13.08.2022
Gerlingen (Württemberg)
Endress+Hauser ist ein international führender Anbieter von Messgeräten, Dienstleistungen und Lösungen für die industrielle Verfahrenstechnik. Auch mit weltweit über 14.000 Mitarbeitenden sind wir ein Familienunternehmen geblieben und stolz auf unser herzliches Arbeitsklima. So verbindet die Mitarbeit bei uns immer zwei Seiten: die technische plus die menschliche. Das Ergebnis: ein Mehr an Zufriedenheit. Jeden Tag. Inhouse Jurist (m/w/d) Beratung und Unterstützung in allen Fragestellungen des Individual- und Kollektivarbeitsrechts und Erarbeiten von passenden, individuellen Lösungen Zusammenarbeit mit den Arbeitnehmervertretungen Erarbeitung und Weiterentwicklung von Betriebsvereinbarungen  Unterstützung und Beratung in verschiedenen Rechtsgebieten wie z.B. allgemeines Vertragsrecht Gestaltung, Prüfung und Verhandlung von Verträgen sowie Abwicklung der anfallenden operativen und organisatorischen Aufgaben Mitarbeit an der Weiterentwicklung diverser Risikomanagementsysteme (Compliance)  Abgeschlossenes Studium der Rechtswissenschaften, erstes und zweites Staatsexamen idealerweise mit arbeitsrechtlichem Schwerpunkt  Mehrjährige berufliche Erfahrung im individuellen und kollektiven Arbeitsrecht Mindestens zwei Jahre einschlägige Berufserfahrung in einer beratenden Funktion, in der Industrie oder dem Arbeitgeberverband Strukturierte, selbstständige, sorgfältige sowie lösungsorientierte Arbeitsweise Bereitschaft zu gelegentlichen Dienstreisen Teamorientierung, ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit und Verantwortungsbewusstsein Sicherheit eines international tätigen Familienunternehmens Umfangreiches Weiterbildungsangebot Flexible Arbeitszeit ohne Kernzeit Interessante Angebote zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf
Zum Stellenangebot

Volljurist/Syndikusanwalt Arbeitsrecht (m/w/d) Verband unbefristet in Vollzeit oder Teilzeit

Sa. 13.08.2022
Stuttgart
Unser Klient ist ein Arbeitgeberverband mit Sitz in Stuttgart Mitte und verfolgt die sozialpolitischen und wirtschaftlichen Interessen seiner Mitglieder in allen Belangen und Fragestellungen des Individual- und Kollektivarbeitsrechts. Zu seinen Mitgliedern zählen produzierende KMU´s und Weltkonzerne mit Sitz in der Region Baden-Württemberg. Zur Erweiterung und Verstärkung des Teams, stellt unser Klient zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Volljuristen/Syndikusanwalt für Arbeitsrecht -gerne in Vollzeit oder Teilzeit- am Standort in Stuttgart ein. Arbeitsrechtliche Erstberatung und Beratung der Verbandsmitglieder und deren Geschäftsführung, der Personalabteilung und der HR-Business Partner in allen Fragestellungen des Individual- und Kollektivarbeitsrechts Selbständiges Betreuen und Führen von Arbeitsgerichtsverfahren (Prozessvertretung) durch alle Instanzen und Umsetzung von Tarifregelungen Führen und Mitwirken beim Abschluss von Betriebsvereinbarungen und Vertretung der von Ihnen betreuten Betriebe Planung und Durchführung von Seminaren, Schulungen, Trainings und Vorträgen für Führungskräfte und Personalabteilungen Mitwirkung bei Projekten und Audits Volljurist mit zwei Staatsexamina Gute Kenntnisse im Arbeits- und Betriebsverfassungsrecht Erste spezifische Erfahrung in der Rechtsberatung einer arbeitsrechtlich ausgerichteten Anwaltskanzlei, einem Verband oder einem Unternehmen, einschließlich der Verhandlungsführung und Prozessführung Bereitschaft zur zügigen Einarbeitung in angrenzende Rechtsgebiete Souveräne Persönlichkeit mit sicherem und kompetentem Auftreten, Teamplayer und Netzwerker mit hoher sozialer Kompetenz und Kommunikationsstärke und ausgeprägtem Pragmatismus Diplomatisches Geschick und Durchsetzungsvermögen in Verhandlungen, eine selbstständige und sorgfältige Arbeitsweise werden vorausgesetzt Benefits Abwechslungsreiche und breit gefächerte Aufgabenstellung Belastbares Netzwerk in die Industrie, KMU's sowie zu Hidden Champions Gute Work-Life-Balance mit flexibler Arbeitszeitgestaltung und der Möglichkeit des mobilen Arbeitens Attraktives Fixgehalt mit betrieblicher Altersvorsorge und Tarifanlehnung Moderne Arbeits- und Kommunikationsausstattung Kein Akquisitions- oder Leistungsdruck
Zum Stellenangebot

(Senior) Legal Counsel / Syndikusrechtsanwalt (m/w/d)

Fr. 12.08.2022
Stuttgart
Mit Leidenschaft und Herzblut sind wir der Servicespezialist für die Fertigungsindustrie. Seit über 60 Jahren verlassen sich unsere Kunden nun schon auf uns. Unser Know-how dreht sich rund um die Fabrik von heute und morgen und ihre Infrastruktur. Durch unsere Dienstleistungen im Bereich Instandhaltung, technische Reinigung, Facility Management und Logistik sowie Fertigungsplanung, Automatisierung und Production IT sorgen wir im Hintergrund dafür, dass die Produktion unserer Kunden optimal läuft. Wie wir das schaffen? Wir sind Menschen, die anpacken, Problemlöser, Multitalente und wenn nötig auch mal Feuerwehr. Vor allem aber sind wir eins: Rund 20.000 hilfsbereite Kolleginnen und Kollegen. Für unser Global Legal Department in Stuttgart suchen wir eine/n (Senior) Legal Counsel / Syndikusrechtsanwalt (m/w/d)  VIBCSTU3582Verantwortung übernehmen: Umfassende rechtliche Betreuung und Beratung der internen Fachbereiche sowie der operativen Konzerngesellschaften im In- und Ausland in allen Fragen des Wirtschafts- und Zivilrechts; Beratung und Vertretung in außergerichtlichen Streitfällen sowie Betreuung von Rechtsstreitigkeiten in Zusammenarbeit mit externen AnwältenPräzise umsetzen: Erstellung, Prüfung und Verhandlung von Verträgen mit Kunden- und Lieferanten im In- und Ausland; Anwendung des Allgemeines Zivilrechts, insbesondere Werkvertrags- und Kaufrechts sowie BaurechtsFortschritt vorantreiben: Weiterentwicklung der unternehmensweiten Compliance-Systeme und -Organisation unter Berücksichtigung der gesetzlichen Anforderungen an Hinweisgebersysteme und des LkSG; Mitwirkung an internationalen M&A-ProjektenKooperation leben: Ansprechpartner unserer IT-Abteilung in Fragen des IT-Rechts; Durchführung von Schulungen zu aktuellen Rechtsthemen Ausbildung: Volljurist (m/w/d) mit überdurchschnittlich abgeschlossenen StaatsexaminaErfahrung: Mindestens fünf Jahre Berufserfahrung mit dem Schwerpunkt Vertrags- und Wirtschaftsrecht in einer international ausgerichteten Wirtschaftskanzlei oder einem international agierenden UnternehmenKenntnisse: Vertiefte Kenntnisse im Bereich IT-Recht, Compliance und Datenschutz sowie Erfahrung im Bereich M&AArbeitsweise und Persönlichkeit: Ausgeprägtes Verständnis für betriebswirtschaftliche Fragestellungen sowie die Fähigkeit, auch Nicht-Juristen komplexe juristische Sachverhalte verständlich zu machen; ziel- und problemlösungsorientierte selbständige Arbeitsweise, sicheres Auftreten, Verhandlungsgeschick, Sozialkompetenz und EinsatzbereitschaftSprachen: Verhandlungssichere Englischkenntnisse in Wort und Schrift, weitere Fremdsprache(n) von Vorteil Sicherheit: Die Sicherheit eines großen, global tätigen Unternehmens mit hohen Standards für die Arbeitssicherheit Perspektiven: Strukturierte Einarbeitung in den neuen Aufgabenbereich, Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten z. B. über unseren Leadec Campus Vergütung: Attraktive, der Qualifikation entsprechende Vergütung Urlaub: 30 Tage Urlaubsanspruch Benefits: „Me@Leadec“ macht Ihnen unsere Benefits zugänglich, z. B. betriebliche Altersvorsorge, zahlreiche Vergünstigungen für Mitarbeiter, darunter u.a. lokale Gesundheits- und Sportangebote sowie die Möglichkeit zum Leasing eines Dienstfahrrades (auch zur privaten Nutzung) Transparenz: Einfacher Zugang zu Unternehmensinformationen und Neuigkeiten über unsere Mitarbeiter App "we.do"   Bewerben Sie sich jetzt, um Teil des Leadec-Teams zu werden! Sie benötigen kein Anschreiben. Weitere Informationen zu Leadec finden Sie auf https://www.leadec-services.com/karriere
Zum Stellenangebot

Young Professional (m/w/d) Aufsichtsrecht im Themenfeld Liquidität für den Bereich Konzern-Finanz-Services

Fr. 12.08.2022
Hamburg, Düsseldorf, Stuttgart, Frankfurt am Main
Machen Sie Ihren nächsten Karriereschritt bei einer Bank, in der Sie Ihre weitere Zukunft und die Zukunft der Genossenschaftsbanken erfolgreich gestalten können. Die DZ BANK ist die zweitgrößte Geschäftsbank Deutschlands, Spitzeninstitut der Genossenschaftlichen FinanzGruppe Volksbanken Raiffeisenbanken, Zentralbank für rund 800 deutsche Genossenschaftsbanken und hat die Holdingfunktion für die Unternehmen der DZ BANK Gruppe. Wir sind ein leistungsfähiger Arbeitgeber, der Ihnen neue spannende Herausforderungen bietet. Der innovatives Denken mit konsequentem Handeln verbindet. Und dadurch neue Perspektiven öffnet. Der fordert und fördert. Der Weitsicht mit Nachhaltigkeit verbindet. Und der besonders partnerschaftlich denkt und arbeitet – denn wir gestalten Erfolg gemeinsam, gerne mit Ihnen. Sie steigen als Young Professional (m/w/d) direkt bei uns mit ein – in der Abteilung Aufsichtsrecht im Bereich Konzern-Finanz-Services. Dabei lernen Sie von Anfang an die breite Vielfalt der Bank aus Sicht des Aufsichtsrechts kennen. Nahezu jedes Produkt und jede Dienstleistung bringen liquiditätsbeeinflussende Eigenschaften mit – so erhalten Sie einen umfassenden Blick auf die Welt des Aufsichtsrechts der DZ BANK Gruppe. Schritt für Schritt können Sie sich methodisch spezialisieren und zum Produktverantwortlichen (m/w/d) einzelner aufsichtsrechtlicher Liquiditäts-Meldungen werden. Zudem arbeiten sie an der Analyse und Abstimmung fachlicher Anforderungen sowie Umsetzungsanforderungen im Bereich der regulatorischen Liquidität mit. Im engen Kontakt zu den Aufsichtsbehörden erarbeiten Sie detaillierte Auswertungen zu Sonderanfragen der Aufsicht. Zu Ihren Aufgaben gehören auch projektbezogene Tätigkeiten unter Nutzung moderner und agiler Arbeitsmethoden. Sie entwickeln sich zur Ansprechperson für themenspezifische aufsichtsrechtliche Fragen gegenüber internen Adressaten und unseren Konzernunternehmen. Erfolgreiches Studium der Betriebswirtschaft, Volkswirtschaft, Wirtschaftswissenschaften oder einer vergleichbaren Fachrichtung Idealerweise erste Berufspraxis in aufsichtsrechtlich oder regulatorisch geprägten Abteilungen eines Finanzinstituts oder eines Beratungs- bzw. Prüfungsunternehmen Lust auf die spannenden Herausforderungen im Themenfeld der regulatorischen Liquidität sowie auf den Umgang mit Zahlen in einem aufsichtsrechtlich geprägten Umfeld Kenntnisse im Aufsichtsrecht, insbesondere im Bereich der Liquiditätsvorschriften sowie in der Anwendung der Software ABACUS wären wünschenswert Spaß daran, mit neuen digitalen Tools zu arbeiten und deren Anwendung auszubauen Gutes Englisch in Wort und Schrift Selbstständiges und strukturiertes Arbeiten, pragmatische und besonnene Vorgehensweise, Problem­lösungs­geschick Teamgeist, Kommunikationsstärke Von einer attraktiven leistungsbezogenen Vergütung bis zu flexiblen Arbeitszeiten. Von umfangreichen Weiterbildungsprogrammen über Sport- und Fitnessangebote bis zur betrieblichen Altersversorgung. Bei der DZ BANK bekommen Sie viele Leistungen und Vorteile sowie optimale Bedingungen für Ihre persönliche Entwicklung. Wir leben genossenschaftliche Werte und achten auf eine Work-Life-Balance. Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung – und auf Sie.
Zum Stellenangebot

Jurist/in für Verkehrsrecht / Schadenmanagement (m/w/d)

Fr. 12.08.2022
Stuttgart, Heilbronn (Neckar)
PHP ist eine erfolgreiche deutsche Unternehmensgruppe (im Privatbesitz) mit dem Schwerpunkt Kfz-Schadenmanagement. PHP ist hochspezialisiert und erarbeitet gezielte, rechtssichere Service-Lösungen für Autohäuser, große Fahrzeugflotten und Mobilitätsdienstleister. Mit einem hochkompetenten Team aus Verkehrsexperten, Versicherungsfachleuten und spezialisierten Rechtsanwälten sowie starkem Partnernetzwerk sorgt die PHP für Klarheit, Sicherheit und schafft Mehrwerte in allen Phasen des Schadenmanagements. Dabei agiert PHP stets individuell, transparent und mit höchsten Ansprüchen für die Kunden. Es wird angestrebt die vorhandenen Dienstleistungen und Fachprozesse für bestehende Kunden auszubauen, neue Dienstleistungsprodukte zu entwickeln sowie den aktuellen Kundenstamm auszubauen. Zu ihren Aufgaben gehören die selbstständige, professionelle Bearbeitung und Regulierung von komplexen KFZ-Haftpflichtschäden Sie übernehmen die außergerichtliche und gerichtliche Vertretung unserer Mandanten Sie beraten unsere Mandanten rechtlich und strategisch Sie führen Verhandlungen mit Versicherern zur Haftung und Schadenhöhe Sie sind interner Ansprechpartner für fachliche und juristische Rückfragen Als engagierter/e Kollege/in verstärken Sie unser Team in Stuttgart oder Heilbronn und bereichern unser mehrköpfiges Anwaltsteam. Idealerweise verfügen Sie über erste Erfahrungen im Bereich Verkehrsrecht, was jedoch keine Voraussetzung darstellt. Durch die konsequente Ausrichtung auf das Verkehrsrechtsgebiet eignen Sie sich in kurzer Zeit ausgeprägte praktische Kenntnisse an und haben auch die Möglichkeit für die Erlangung der Fachanwaltsqualifikation im Verkehrsrecht. Das bringen Sie mit Sie sind eine dynamische, vorwärts strebende, in unternehmerischen Dimensionen denkende und handelnde Persönlichkeit Interesse am Verkehrsrecht Gute Kommunikationsfähigkeiten Eigenständiges und ergebnisorientiertes Arbeiten Ausgeprägte, analytische und strategische Fähigkeiten Freuen Sie sich auf einen modernen, verkehrsgünstig gelegenen Arbeitsplatz in Stuttgart (Nähe Pragsattel) oder Heilbronn (Schwabenhof). Wir bieten Ihnen flexibel Arbeitszeiten, und eine überdurchschnittliche Bezahlung. Auch besteht die Möglichkeit auf eine reine Homeoffice-Tätigkeit (wenn erwünscht!) in Teil- oder Vollzeit. Weitere Benefits warten auf Sie!
Zum Stellenangebot

Jurist (m/w/d) für den Bereich Banking & Finance

Fr. 12.08.2022
Stuttgart
Wir suchen für unseren Standort Stuttgart Rechtsanwälte (m/w/d) zur Verstärkung unseres Teams im Bereich Banking & Finance. Das Banking & Finance Team von CMS besteht aus mehr als 50 Anwälten, die in Deutschland, vor allem an den Standorten Berlin, Frankfurt am Main, Hamburg, Köln und Stuttgart, für unsere Mandanten tätig sind. Unsere Beratung deckt sämtliche Bereiche und Fragestellungen des Bankrechts, Bankaufsichtsrechts, der Unternehmensfinanzierung sowie des Kapitalmarktrechts ab.   Strukturieren von Finanzierungen Entwerfen und Verhandeln von Term-Sheets Entwerfen und Verhandeln von Kredit- und Sicherheitenverträgen Erstellen von Legal Opinions und sonstigen Gutachten Begleiten von Kreditsyndizierungen und Refinanzierungen Projektkoordination Durchführen der rechtlichen Due Diligence    Zwei hervorragende juristische Staatsexamina Sehr gute Englischkenntnisse Ausgeprägtes wirtschaftliches Interesse Hohe Teamfähigkeit und Einsatzbereitschaft LL.M. oder Promotion wünschenswert    Kollegiales Team und eine vertrauensvolle Zusammenarbeit Internationale Projekte und exzellente Mandate Förderung und Unterstützung Ihrer anwaltlichen Entwicklung durch zwei Mentoren Social Events zur internen Vernetzung Buddy-Programm mit persönlichem Ansprechpartner für alle Fragen rund um den Einstieg bei CMS Stuttgart CMS Academy mit Onboarding-Veranstaltung und zahlreichen Formaten für die fachliche und persönliche Weiterentwicklung Internationale Vernetzung und enge Zusammenarbeit mit den weltweit tätigen CMS Teams Ein modernes New-Work-Konzept mit einem ausgewogenen Verhältnis von Büropräsenz und mobilem Arbeiten Eine attraktive Vergütung, gute Karrieremöglichkeiten sowie zahlreiche Benefits  
Zum Stellenangebot

Volljurist:in für komplexe Schadensfälle

Fr. 12.08.2022
Stuttgart
Volljurist:in für komplexe Schadensfällefür unseren Standort in Stuttgart Unser Konzern mit rund 5.000 Menschen und mehreren Stand­orten ist Teil der Spar­kassen-Finanz­gruppe und bietet alle Arten von Ver­siche­rungen. Mit inno­va­tiven Produkten sind wir am Markt bestens posi­tioniert. Bei uns stehen die Kunden klar im Mittel­punkt. All unsere Mit­ar­bei­ten­den geben jeden Tag ihr Bestes für eine nach­haltige und erfolg­reiche Zukunft. Sie bearbeiten vorwiegend komplexe Haftpflicht-Schadens­fälle, insbe­sondere im Bereich Produkt­haft­pflicht, Architekten-Haft­pflicht, Vermögens­schäden sowie Personen­schäden. Dabei begleiten Sie prozessual die kompletten Schadens­fälle von Anfang bis Ende. Sie verhandeln mit Kunden, Maklern, firmen­ver­bundenen Ver­mittlern sowie Rechts­anwälten, auch bei Groß­schäden. Sie betreuen darüber hinaus auch Vorstands- und BaFin-Beschwerden. Bei Engagement und Interesse über­nehmen Sie zusätzlich Sonder­aufgaben. Sie sind Volljurist:in und haben idealer­weise Erfahrung in der Bear­bei­tung von Schäden in den Bereichen Haft­pflicht und Unfall­ver­sicherung. Sie verfügen über gute theore­tische und prak­tische Fach­kenntnisse in Bezug auf Bedingungen, Klauseln, Gesetze und Recht­sprechung. Sie handeln kunden- und service­orientiert, wirt­schaft­lich und ver­ant­wortungs­bewusst. Der Umgang mit modernen EDV-Systemen ist für Sie selbst­ver­ständlich. # Attraktive Vergütung 13,5 Monatsgehälter • Vermögens­wirk­same Leis­tungen • Variable Mit­ar­bei­ter­er­folgs­be­tei­li­gung • Betrieb­liche Alters­vor­sorge • Fahrt­kosten­zuschuss für den ÖPNV • Jobticket # Flexibilität und Work-Life-Balance Flexible Arbeits­zeiten in einer 38-Stun­den-Woche • Home­office und mobiles Arbeiten • Teil­zeit­modelle • 30 Tage Urlaub und Sonder­urlaub, z. B. bei Hoch­zeit • Eltern-Kind-Büro # Besonderes Arbeitsklima Raum für eigenes Mit­wirken und krea­tive Lösungs­fin­dungen • Enge Ver­zah­nung zwischen Mit­ar­bei­tenden und Füh­rungs­kräften • Standort­über­greifender Aus­tausch • Zufrieden­heits­be­fra­gungen • Mentoring-Programme # Gesundheit und Fitness Betriebssport­gruppen und Fitness­kurse • Gesund­heits- und Vor­sorge­an­ge­bote, z. B. Betriebs­arzt • Gemein­same Lauf­events und Firmen­rabatte, z. B. für Fitness­studios # Persönliche Weiter­ent­wick­lung Eigene Ideen ver­wirk­lichen • Indivi­duelles Feed­back • Zahl­reiche Fort­bil­dungen, Nach­wuchs­förder­programm und Experten­lauf­bahn • Hospita­tionen und Job­rotation # Wohlfühlen am Arbeitsplatz Moderne Arbeits­aus­stattung • Betriebs­eigene Kantine mit täg­lich wech­selnden Gerichten, frischem Obst und kosten­losen Wasser­spendern • Sicherer Arbeits­platz in einem starken Ver­bund
Zum Stellenangebot

Wirtschaftskriminalist/in (w/m/d)

Fr. 12.08.2022
Waiblingen (Rems)
Das Polizeipräsidium Aalen ist eines der dreizehn regionalen Präsidien in Baden-Württemberg und zuständig für die Landkreise Schwäbisch Hall, Ostalbkreis und den Rems-Murr-Kreis. Bewerben Sie sich jetzt und starten Sie zum 01.04.2023 als Kriminalkommissar/in in der polizeilichen Sonderlaufbahn der Wirtschaftskriminalistinnen und Wirtschaftskriminalisten (w/m/d) bei der Kriminalpolizei des Polizeipräsidiums Aalen mit Dienstsitz in Waiblingen. Die Tätigkeit umfasst die folgenden Aufgaben: Bearbeitung von Wirtschaftsstrafsachen von besonderer Bedeutung oder größeren Umfangs Bearbeitung von Betrugs- und Vermögensdelikten und verwandte Straftaten in besonders schweren Fällen Ein erfolgreicher Abschluss eines Studiums an einer Hochschule (FH, DHBW, BA oder entsprechende Bildungseinrichtung) in einem für die Bearbeitung von Wirtschaftsdelikten geeigneten Studiengang (bspw. Betriebswirtschaftslehre, Wirtschaftsrecht, Accounting, Controlling, Banking, Finance) Eine mindestens dreijährige dem Studium entsprechende Berufserfahrung nach Abschluss des Studiums (beispielsweise in den Feldern Rechnungswesen nach nationalem und internationalem Recht, Wirtschaftsprüfung, operatives und strategisches Controlling, Compliance, Revision, Kredit- und Finanzdienstleistungen) Teamfähigkeit Fahrerlaubnis Klasse B oder 3 Polizeidiensttauglichkeit, die durch den Polizeiärztlichen Dienst festgestellt werden muss (zwingende Einstellungsvoraussetzung) Erfüllung der persönlichen Voraussetzungen für die Berufung in das Beamtenverhältnis Wir erwarten Sicherer Umgang mit den gängigen Buchhaltungsprogrammen Analytisches Denkvermögen sehr gute Kenntnisse der MS Office-Produkte Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Kommunikations-, Kooperations- und Teamfähigkeit Gewissenhaftigkeit, Eigeninitiative und Leistungsbereitschaft Durchsetzungsvermögen, Belastbarkeit und hohe Arbeitsmotivation und sicheres Auftreten Eine zukunftssichere Beschäftigung im Beamtenverhältnis im gehobenen Polizeivollzugsdienst des Landes Baden-Württemberg in der Sonderlaufbahn der Wirtschaftskriminalistinnen und Wirtschaftskriminalisten (Einstiegsamt A9; im Rahmen des BVAnp-ÄG 2022 ist eine Anhebung des Eingangsamts nach A 10 geplant) Aufstiegsmöglichkeiten bis A13 nach dem geltenden Laufbahnrecht Weitere Zulagen des öffentlichen Dienstes (ggf. Amtszulage, Strukturzulage, Polizeizulage, Familienzuschlag) Krankenversicherung über die freie Heilfürsorge Vereinbarkeit von Beruf und Familie durch flexible Arbeitszeitgestaltung Die Unterstützung Ihrer Mobilität mit dem JobTicket BW und dem JobBike BW Eine einjährige polizeifachliche Qualifizierungsmaßnahme Umfangreiche Möglichkeiten zu weiteren fachlichen Fortbildungen Bitte beachten Sie Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung vorrangig eingestellt. Es steht Ihnen frei, im Rahmen Ihrer Bewerbung auf eine eventuell vorliegende Schwerbehinderung oder Gleichstellung mit schwerbehinderten Menschen i. S. v. § 2 Abs. 2 und 3 SGB IX hinzuweisen, wenn diese Eigenschaft im Bewerbungsverfahren besondere Berücksichtigung finden soll. Das Polizeipräsidium Aalen engagiert sich für Chancengleichheit i. S. d. Gesetzes zur Verwirklichung der Chancengleichheit von Frauen und Männern im öffentlichen Dienst in Baden-Württemberg. Frauen werden ausdrücklich zur Bewerbung aufgefordert. Das Polizeipräsidium Aalen ist Träger des Zertifikats „audit berufundfamilie“.
Zum Stellenangebot

Jurist (m/w/d) für den Bereich Steuerrecht

Fr. 12.08.2022
Stuttgart
Wir suchen für unseren Standort Stuttgart Rechtsanwälte (m/w/d) zur Verstärkung unseres Teams im Bereich Steuerrecht. Unsere auf das Steuerrecht spezialisierten Anwälte und Steuerberater bieten umfassende Beratung zu allen Fragen des nationalen und internationalen Steuerrechts. Neben der beratenden Tätigkeit vertreten wir unsere Mandanten bei Streitigkeiten mit den Finanzbehörden sowohl im Vorfeld der gerichtlichen Auseinandersetzung als auch vor den Finanzgerichten. die Beratung von Unternehmen zu deutschen und internationalen Steuerrechtsfragen die steuerliche Begleitung von M&A-Transaktionen und Venture Capital Investments die steuerliche Begleitung von Umstrukturierungen, Sanierungen und Finanzierungen die Beratung und Begleitung von steuerlichen Sonderfragen in Betriebsprüfungen und Steuerstreitverfahren sowie im Bereich der Tax Compliance. Zwei hervorragende juristische Staatsexamina Zusatzqualifikationen wie Diplom-Finanzwirt, Fachanwalt für Steuerrecht oder Steuerberaterexamen sind gern gesehen Sehr gute Englischkenntnisse Ausgeprägtes wirtschaftliches Interesse Hohe Teamfähigkeit und Einsatzbereitschaft LL.M. oder Promotion wünschenswert Ein kollegiales Team und eine vertrauensvolle Zusammenarbeit Internationale Projekte und exzellente Mandate Förderung und Unterstützung Ihrer anwaltlichen Entwicklung durch zwei Mentoren Förderung und Unterstützung Ihrer beruflichen Weiterbildung zum Fachanwalt für Steuerrecht und / oder Steuerberater (falls noch nicht vorhanden) Social Events zur internen Vernetzung Buddy-Programm mit persönlichem Ansprechpartner für alle Fragen rund um den Einstieg bei CMS Stuttgart CMS Academy mit Onboarding-Veranstaltung und zahlreichen Formaten für die fachliche und persönliche Weiterentwicklung Internationale Vernetzung und enge Zusammenarbeit mit den weltweit tätigen CMS Teams Ein modernes New-Work-Konzept mit einem ausgewogenen Verhältnis von Büropräsenz und mobilem Arbeiten Eine attraktive Vergütung, gute Karrieremöglichkeiten sowie zahlreiche weitere Benefits
Zum Stellenangebot

Rechtsreferendar/Juristischer Mitarbeiter Gesellschaftsrecht/M&A/Venture Capital (w/m/d)

Fr. 12.08.2022
Köln, München, Nürnberg, Osnabrück, Stuttgart, Erfurt
Du hast Talent. Wir sind ein internationales Netzwerk aus 284.000 Mitarbeiter:innen, die ihr Wissen, ihre Erfahrungen und ihre Ideen miteinander teilen. Du suchst einen herausfordernden, spannenden Job. Wir bieten dir als weltweit führende Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft ein Maximum an Möglichkeiten für einen Karriereweg nach deinen Vorstellungen. Du möchtest Verantwortung für deine Ergebnisse übernehmen, Lösungen gemeinsam mit dem Kunden entwickeln, die digitale Transformation in Deutschland vorantreiben und einen Arbeitgeber mit passenden Werten. Unser Denken und Handeln orientiert sich an Grundsätzen, die von Vertrauen, Respekt, Weitsicht, Wertschätzung und Innovation geprägt sind.Praktische Einblicke - Du wirkst mit bei der Beratung unserer Mandanten hinsichtlich Strukturierung und Durchführung nationaler sowie grenzüberschreitender Unternehmenskäufe (Mergers & Acquisitions), konzerninterner Restrukturierungen und Umstrukturierungen. Darüber hinaus lernst du auch die logistischen und projektplanerischen Themen kennen, die sich im Zusammenhang mit großen M&A Projekten ergeben. Abwechslungsreiche Aufgaben - Neben der Mitwirkung an M&A-Transaktionen und Restrukturierungen umfasst dein Aufgabenspektrum Recherchen zu komplexen gesellschaftsrechtlichen Themen, die Erstellung von Gutachten und Vermerken sowie die Mitarbeit bei wissenschaftlichen Ausarbeitungen zum Gesellschafts- und Unternehmenskaufrecht. Daneben hilfst du bei der Steuerung großer, internationaler Projekte und bekommst Einblicke in Prozessmanagementtechniken. Im Schwerpunkt Venture Capital unterstützt du Finanzierungsrunden sowie unsere übrigen Beratungstätigkeiten im Startup-Ökosystem. Multidisziplinäres Arbeiten - In unserem internationalen Anwält:innennetzwerk arbeitest du mit Steuer- und Finanzexpert:innen zusammen. Das Arbeiten im internationalen Kontext ist im Bereich Gesellschaftsrecht/M&A/Venture Capital besonders ausgeprägt. Mandantenkontakt - Gemeinsam mit unseren Anwält:innen erlebst du den direkten Mandantenkontakt bei Besprechungen, in Verhandlungen und am Telefon. Vielfältige Möglichkeiten - Unterstütze uns während deiner Anwalts- oder Wahlstation oder als juristische:r Mitarbeiter:in auf Stundenbasis nach dem 1. oder 2. Staatsexamen, z.B. während der Wartezeit bis zum Beginn deines Referendariats. Netzwerk aufbauen - Nutze die vielfältigen Seminare und Networking-Events unseres KIT Programms (Keep in Touch), z.B. die Teilnahme an unserem inhouse Repetitorium.Du hast dein erstes juristisches Staatsexamen mit einem mindestens befriedigenden Ergebnis abgeschlossen. Durch relevante Studienschwerpunkte und/oder einschlägige Praktika in den Bereichen Gesellschaftsrecht/M&A hast du erste Fachkenntnisse erlangt. Für den Schwerpunkt Venture Capital bringst du idealerweise erste praktische Erfahrungen oder eine Affinität zum Unternehmertum, Startupökosystem, Venture Capital o.ä. mit. Im Kontakt mit unseren Mandanten kannst du auf sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse zurückgreifen. Zudem bringst du grundlegende Office-Kenntnisse mit. Dank deiner kooperativen Art findest du dich schnell ins Team ein. Deine Neugier und dein Engagement helfen dir dabei, dich in neue Themen einzuarbeiten. Zudem hast du Spaß an der Koordination von komplexen Prozessen. Bitte gib den gewünschten Zeitraum und die möglichen Standorte in deiner Bewerbung an. Den Schwerpunkt Venture Capital bieten wir an den Standorten Berlin, Nürnberg, Köln und Stuttgart an. Du profitierst von zahlreichen Fachtrainings und Soft-Skills-Seminaren sowie eine:r persönlichen Mentor:in. Kernarbeitszeiten gibt es bei uns nicht – du teilst dir deine Arbeitszeit selbst nach deinen eigenen Bedürfnissen ein und wählst deinen Arbeitsort dabei frei. Ist für uns selbstverständlich: Mitarbeiterinnen konsequent zu fördern und den Anteil weiblicher Führungskräfte deutlich zu erhöhen. Deshalb bieten wir mit der Initiative Women@PwC gezielte Entwicklungsmaßnahmen und regelmäßige Netzwerktreffen an – für alle weiblichen Fachkräfte, die sich für den nächsten Karriereschritt qualifizieren möchten. Bei PwC profitierst du von einer ganzen Reihe an Vorteilen - angefangen bei gesunden Mahlzeiten in den Casinos vor Ort, Vergünstigungen in Restaurants und im Einzelhandel über Jobtickets bis hin zu kostenlosen Betriebssportangeboten wie Yoga oder HIIT Workouts.
Zum Stellenangebot


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: