Sie sind hier: Home > Wirtschaft & Finanzen > Beruf & Karriere >

Jobs

Anzeige
Filter

Justiziariat: 120 Jobs in Nievenheim

Berufsfeld
  • Justiziariat
Branche
  • Recht 43
  • Unternehmensberatg. 43
  • Wirtschaftsprüfg. 43
  • Versicherungen 19
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 8
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 6
  • It & Internet 6
  • Sonstige Dienstleistungen 6
  • Groß- & Einzelhandel 5
  • Verkauf und Handel 5
  • Verlage) 4
  • Medien (Film 4
  • Tv 4
  • Funk 4
  • Immobilien 3
  • Telekommunikation 3
  • Agentur 2
  • Banken 2
  • Chemie- und Erdölverarbeitende Industrie 2
  • Elektrotechnik 2
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 113
  • Ohne Berufserfahrung 69
  • Mit Personalverantwortung 2
Arbeitszeit
  • Vollzeit 114
  • Home Office möglich 58
  • Teilzeit 25
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 100
  • Befristeter Vertrag 8
  • Studentenjobs, Werkstudent 5
  • Referendariat 4
  • Arbeitnehmerüberlassung 2
  • Berufseinstieg/Trainee 2
  • Ausbildung, Studium 1
Justiziariat

Jurist /Syndikusrechtsanwalt (m/w/d)

Do. 11.08.2022
Düsseldorf
 Die SOS-Kinderdörfer sind ein unabhängiges, nichtstaatliches und überkonfessionelles Hilfswerk für Kinder, das weltweit in 138 Ländern aktiv ist. Dazu gehört SOS-Kinderdörfer weltweit Hermann-Gmeiner-Fonds Deutschland e. V., eine der größten deutschen Spendenorganisationen zugunsten von SOS-Kinderdorf-Projekten in aller Welt. Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, verlassene und Not leidende Kinder in eine bessere Zukunft zu begleiten. In unserer Geschäftsstelle in München sowie in unseren Büros in Berlin und Düsseldorf engagieren sich über 150 Mitarbeitende für unsere Vision „Jedem Kind ein liebevolles Zuhause – für eine starke Generation von morgen“.   Der Bereich Nachlass wickelt dem Verein zufallende Erbschaften und Vermächtnisse mit allen sich daraus ergebenden juristischen und organisatorischen Fragen ab. Für diesen Bereich suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt für unsere Zentrale in München oder unser Büro Düsseldorf eine/n Juristen / Syndikusrechtsanwalt (m/w/d) mit den Schwerpunkten Zivil-/Erbrecht und Networking mit Multiplikatoren (in Vollzeit mit 38,5 Std./Woche oder Teilzeit mit mind. 30 Std./Woche)   Innerhalb eines achtzehnköpfigen Teams kümmern Sie sich um die rechtlichen Fragen, die sich aus den dem Verein zufallende Nachlässen ergeben, insbesondere bei der Durchsetzung erbrechtlicher Ansprüche, Vertragsgestaltung bei Erbauseinandersetzungen und bei der Verwertung von Immobilien und anderen Nachlassgegenständen Zu den Rechtsfragen aus den Nachlassangelegenheiten entwickeln Sie Vorschläge, beraten den Verein, führen selbstständig Verhandlungen und begleiten Rechtsstreitigkeiten Sie vertreten den Vorstand bei bereichsbezogenen Rechtsgeschäften sowie notariellen Beurkundungen Sie gewinnen Kooperationspartner und bauen ein Netzwerk von Erbrechts-Expert:innen (RA:innen und Notar:innen) als Multiplikatoren im Nachlassfundraising auf. Dafür präsentieren Sie und halten Fachbeiträge auf Tagungen und Mandantenveranstaltungen und pflegen diese Kontakte. Gemeinsam mit dem Nachbarbereich „Private Partner und Förderer“ unterstützen Sie in juristischen Fragen die Akquise neuer möglicher Nachlassgeber    Sie haben beide Staatsexamen erfolgreich abgeschlossen Sie verfügen über mehrjährige Berufserfahrung und sind versiert im Erbrecht, Zivilrecht und Immobilienrecht – wünschenswert wären Praxiserfahrungen in der Nachlassabwicklung bzw. Testamentsvollstreckung Sie sind gut vernetzt, möglichst bereits Mitglied in einem der Verbände (bei AG ErbR und AGT) und regelmäßig bei Tagungen (AG ErbR und AGT) und auf sozialen Medien präsent. Sie kommunizieren klar und mit Fingerspitzengefühl und können sich gut auf Ihr Gegenüber einstellen Sie verfügen über ein sicheres repräsentatives Auftreten, eine hohe Überzeugungskraft und eine sehr gute mündliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit Sie denken und handeln strategisch und lösungsorientiert Sie sind bundesweit reisebereit (ca. 2-3 Tage pro Monat) Sie identifizieren sich mit den Zielen der SOS-Kinderdörfer    Eine vielseitige, inspirierende und verantwortungsvolle Aufgabe in einer professionell arbeitenden, international tätigen gemeinnützigen Organisation Ein sinnstiftendes Umfeld mit hervorragendem Betriebsklima Vereinbarkeit von Familie und Beruf durch Gleitzeit und Freizeitausgleich, sowie die Möglichkeit mobil zu arbeiten Die Zulassung als Syndikusrechtsanwalt wird vom Arbeitgeber unterstützt Zusätzliche Altersvorsorge Finanzieller Zuschuss zur Kinderbetreuung Ein konkurrenzfähiges NGO-Gehalt Interessante Weiterbildungsmöglichkeiten und eine intensive Einarbeitung in das Thema Erbrecht 
Zum Stellenangebot

Wissenschaftlicher Mitarbeiter (w/m/d) im Bereich Datenschutz

Do. 11.08.2022
Köln
Für unseren Hauptsitz in Köln / Remote suchen wir zum 15. August 2022 oder zu einem späteren Zeitpunkt einen Wissenschaftlichen Mitarbeiter (w/m/d) Unsere Rechtsanwaltskanzlei berät seit Kleinstunternehmen bis hin zu weltweit agierenden Konzernen aus den unterschiedlichsten Branchen im Bereich Datenschutz. In diesem Bereich nehmen wir seit über 10 Jahren eine führende Position am Markt ein. Wir beraten als Rechtsanwälte und Juristen und sind als Externe Datenschutzbeauftragte bestellt. Über 50 Datenschutzexperten arbeiten in branchenspezifischen Teams. Mitwirkung bei der Bearbeitung, Organisation und Umsetzung von Datenschutzkonzepten sowie der Durchführung von Datenschutzaudits, individuellen Datenschutzprojekten und Datenschutzschulungen Eigenverantwortliches Arbeiten zu wissenschaftlichen Themen Recherchetätigkeiten Vom ersten Tag an werden Sie mit dabei sein und in die projektbezogene Mandantenarbeit, jeweils in Zusammenarbeit mit unseren Rechtsanwälten und Juristen, einbezogen. Dabei lernen Sie die verschiedensten Unternehmensstrukturen bis hin zu weltweit aufgestellten Konzernen kennen und werden an der Entwicklung von rechtskonformen und zugleich pragmatischen Beratungsleistungen im Bereich des Datenschutzes und der Datensicherheit mitwirken.  Sie studieren Jura, Wirtschaftsrecht oder haben bereits Ihr ersten Staatsexamen bestanden. Neben überzeugender, juristischer Qualifikation erwarten wir von Ihnen ein hohes Maß an Engagement, Selbstständigkeit und eine ausgesprochene Teamfähigkeit. Gute Englischkenntnisse und einen sicheren Umgang mit den gängigen MS Office Paketen setzen wir voraus. Idealerweise haben Sie bereits erste Erfahrungen in unserem Schwerpunkt, dem Datenschutzrecht.  Unbefristeten Arbeitsvertrag Faire Arbeitszeiten Work-Life-Balance Offene Kommunikation und aktive Feedbackkultur Kollegiale Arbeitsatmosphäre ohne Standesdünkel Zusammenhalt und Miteinander Sorgfältige Einarbeitung und individuelle Förderung Langfristige Entwicklungsmöglichkeiten Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten Interessante und branchenvielfältige Mandanten
Zum Stellenangebot

Sales Contract Specialist*

Do. 11.08.2022
Düsseldorf
Sie leben digitale Zukunft, wir leben intelligente Sensorkonzepte. Gemeinsam gestalten wir weltweit Industrie 4.0. Ihre Karriere: anspruchsvoll, abwechslungsreich und mit besten persönlichen Entwicklungschancen. Ihr Umfeld: hochprofessionell, international und inspirierend. Ihr neuer Arbeitgeber: ein Technologie- und Marktführer mit weltweit mehr als 11.000 Mitarbeitenden. Ihre Zukunftsadresse: sick.com/karriere Die SICK Vertriebs-GmbH betreut Kunden unterschiedlichster Branchen im deutschen Markt und vertreibt erfolgreich alle Produkte, Dienstleistungen und Lösungen der Segmente Fabrik-, Logistik- und Prozessautomation. Kompetenter Ansprechpartner* für nationale und internationale Kunden und Kollegen in vertraglichen Fragen rund um unsere komplexen Sensorlösungen Schnittstellenfunktion zu Vertrieb, Projektmanagement und Rechtsabteilung Prüfung von Ausschreibungen für nationale und internationale Projekte in deutscher und englischer Sprache Prüfung von Kundenverträgen und Abstimmung mit der Rechtsabteilung Definition und Koordination von Arbeitspaketen Selbstständige Leitung des kommerziellen/rechtlichen Arbeitspakets bei strategischen Fokusprojekten Unterstützung des Vertriebs bei Vertragsverhandlungen Risikomanagement und Bearbeitung von Reklamationen Regelmäßige Anpassung operativer Prozesse sowie Mitarbeit in internen Projekten Abgeschlossenes Studium in Wirtschaftsrecht oder Betriebswirtschaft mit juristischem Schwerpunkt oder vergleichbare Qualifikation Mehrjährige Berufserfahrung, idealerweise in einem Industrieunternehmen Gute Englischkenntnisse Hohes Maß an Eigenverantwortung Ausgeprägte Kunden-, Vertriebs- und Zielorientierung Souveränes Auftreten sowie Durchsetzungsstärke Ausgeprägte Team- und Kommunikationsfähigkeit Lösungsorientierte Arbeitsweise Attraktive Vergütung Flexible Arbeitszeiten Mobiles Arbeiten Gute Anbindung und Shuttle Service Parkmöglichkeiten mit Ladestation Individuelles Onboarding Weiterbildung Hohe Lebensqualität in der Region Familien- und umweltfreundliches Unternehmen Vergünstigte regionale Speisen und freie Getränke Breites Sportangebot und Hansefit Betriebliches Gesundheitsmanagement Zeitwertkonto Betriebliche Altersvorsorge abhängig vom jeweiligen Standort
Zum Stellenangebot

Volljurist (m/w/d) als (Senior) Spezialist - Labour-Law-Partner (Arbeitsrecht und Mitbestimmung)

Do. 11.08.2022
Köln
Wenn du an etwas glaubst, gibst du alles, um zu überzeugen und dabei den Menschen mitzunehmen? Kommunikation ist deine Stärke und du machst die Dinge besprechbar? Du hast deinen Gegenüber und das große Ganze immer im Blick? Super, denn das ist das Beste für unsere Kundschaft und essenziell für unser Team. Wir suchen Netzwerker (m/w/d), die unbefangen agieren und ein Gespür dafür haben, was ihr Handeln bewirkt. Na, passt’s? Wir freuen uns auf dich. Dich erwarten herausfordernde und anspruchsvolle Aufgaben in einem kleinen Team aus Arbeitsrechtsspezialisten  Du arbeitest aktiv und verantwortungsvoll mit den Mitbestimmungsgremien zusammen, insbesondere auf Konzern- und Gesamtbetriebsratsebene Zudem entwirfst und verhandelst du Betriebsvereinbarungen, Interessenausgleiche und Sozialpläne und gestaltest gemeinsam mit den jeweiligen Vorsitzenden und Fachbereichen die Inhalte der Sitzungen  Dir obliegt die Leitung bzw. Mitwirkung in (Teil-)Projekten mit arbeitsrechtlichem Bezug Du berätst die (HR-)Fach- und Führungskräfte sowie die Vorstände des AXA Konzerns bei arbeitsrechtlichen Fragestellungen und informierst regelmäßig über aktuelle Urteile und Gesetzesänderungen Weiterhin auf deiner Agenda: Vertretung bei arbeitsrechtlichen Streitigkeiten bzw. Steuerung externer Rechtsanwälte; Konzeption und Durchführung von arbeitsrechtlichen Inhouse-Schulungen Abschluss als Volljurist (m/w/d) mit arbeitsrechtlichem Schwerpunkt Vertiefte und praxiserprobte Kenntnisse im Individual- und Kollektivarbeitsrecht sowie Sozialrecht, idealerweise mit mind. 5 Jahren Berufserfahrung und abgeschlossenem Fachanwaltslehrgang im Arbeitsrecht Strukturierte, lösungsorientierte und pragmatische Arbeitsweise Sicheres und verbindliches Auftreten, Verhandlungsgeschick und Durchsetzungsstärke sowie ausgeprägte Konflikt- und Entscheidungsfähigkeit Idealerweise verhandlungssichere Englischkenntnisse Flexibilität und Offenheit für neue Arbeitsformen (mobiles Arbeiten, Office365, etc.) sowie sicherer Umgang mit dem MS-Office-Paket Um mit unseren Mitarbeitern die Versicherung der Zukunft zu gestalten, sorgen wir für einen bunten Rahmen mit breit gefächerten Möglichkeiten – auskömmliche Sozialleistungen und verschiedenste Services vor Ort inklusive. Zwischendurch schnell mal was erledigen? Kein Problem, ist erlaubt. Schnell von „A nach B“ kommen? Car-Sharing macht’s möglich. Fit und gesund in den Tag starten? Unser betriebliches Gesundheitsmanagement unterstützt dich dabei von der Prävention bis hin zu Kooperationen mit Gesundheitsanbietern. Neben einem attraktiven Gehalt bieten wir dir also darüber hinaus auch noch diverse Extras und Zusatzleistungen, wie: flexible Arbeitszeiten | work@home | individuelle Förderung | Lunch-Angebote | Sportangebot Schlag mit uns ein neues Karriere-Kapitel auf: Versicherung bedeutet, für andere da zu sein. Nicht nur, wenn es drauf ankommt. Das gilt für AXA als Konzern, aber für AXA als Arbeitgeber natürlich auch. Darum halten wir dir den Rücken frei und schaffen Flexibilität – egal, ob es um technische Tools, strategische Entscheidungen oder schwierige Fragen geht. Auf neuen Wegen begegnen uns auch mal Stolpersteine, aber die überwinden wir gemeinsam. Was unser Miteinander so besonders macht? Partnerschaft! Wir sind Menschen mit Ecken und Kanten, die ohne Berührungsängste aufeinander zugehen. Heißt natürlich auch, dass wir dich mit offenen Armen empfangen, unabhängig von Geschlecht, Herkunft, sexueller Orientierung, einer Behinderung oder anderen Facetten. AXA gehört zu den weltweit führenden Versicherungsunternehmen und Vermögensmanager mit Tätigkeitsschwerpunkten in Europa, Nordamerika und dem asiatisch-pazifischen Raum. Hier in Deutschland zählen wir zu den größten Erstversicherern. Wir möchten unsere Position als Innovationstreiber der Branche stetig weiter ausbauen. Vor allem aber tun wir alles dafür, unserer Kundschaft einen echten Mehrwert zu bieten –  mit erstklassigem Service und wirkungsvollen Produkten am Puls der Zeit.
Zum Stellenangebot

Jurist (d/m/w)

Mi. 10.08.2022
Köln
Die General Re Corporation, eine Tochtergesellschaft der Berkshire Hathaway Inc., mit weltweit mehr als 2.000 Mitarbeitern, ist eine Holding-Gesellschaft für Unternehmen im Bereich der globalen Rückversicherung und der damit verbundenen Aktivitäten. Ihr gehören die General Reinsurance Corporation und die General Reinsurance AG. Gemeinsam betreiben sie ihr Geschäft als Gen Re. Die Gen Re unterstützt Versicherungsunternehmen mit maßgeschneiderten Rückversicherungslösungen in den Bereichen Leben/Kranken und Schaden/Unfall. Durch ein Netzwerk von mehr als 40 Niederlassungen ist sie weltweit auf allen wichtigen Rückversicherungsmärkten vertreten. Unsere Finanzstärke erhielt hervorragende Bewertungen durch die internationalen Rating-Agenturen. Wir legen Wert auf Vielfalt, Gleichberechtigung und Inklusion und fördern eine Kultur, die berufliches und persönliches Wachstum unterstützt. Für unsere Unit Life/Health Germany suchen wir ab sofort an unserem Standort in Köln einen Juristen (d/m/w).Im Bereich der Lebensrückversicherung des deutschen Markts übernehmen Sie folgende Aufgaben: Gestaltung und Betreuung von Rückversicherungsverträgen mit unseren Erstversicherungskunden Entwicklung von Standards für Rückversicherungsverträge und von weiteren Vertragsdokumenten Enge Zusammenarbeit mit Account Managern und Produktspezialisten bei der Betreuung unserer Erstversicherungskunden (z. B. bei der Definition innovativer Leistungsauslöser) Übernahme juristischer Aspekte bei der Entwicklung von Versicherungsprodukten (z. B. Ausgestaltung der Versicherungsbedingungen) Beschaffung, Analyse und Bewertung von Informationen aus den einschlägigen Rechtsgebieten Juristische Betreuung von Sonderthemen, wie z. B. Digitalisierung oder Datenschutz Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Rechtswissenschaften Erste Berufserfahrung in der Lebenserst- oder Lebensrückversicherung wünschenswert Unternehmerisches Denken und Interesse an wirtschaftlichen Fragestellungen Hervorragende Kommunikationsfähigkeiten und ein hohes Maß an Teamfähigkeit Lösungsorientierte und effiziente Arbeitsweise sowie die Fähigkeit, innovatives und analytisches Denken zu verbinden Verhandlungssichere Deutsch- und gute Englischkenntnisse Ein internationales und hochprofessionelles Arbeitsumfeld in zentraler Lage von Köln Ein angenehmes Arbeitsklima mit flachen Hierarchien und einer freundlichen und kooperativen Unternehmenskultur Unterstützung bei der Zulassung als Syndikusrechtsanwalt (d/m/w) Attraktive Zusatzleistungen, z. B. flexible Arbeitszeiten, Home-Office im Rahmen unserer Betriebsvereinbarung zum Mobilen Arbeiten, betriebliche Altersversorgung, Job-Ticket, JobRad, Tiefgaragenparkplätze, Betriebs-KiTa, Kantine mit Dachterrasse inklusive Dom-Blick und Sportangebote
Zum Stellenangebot

Juristin/Jurist (m/w/d) im Verwaltungsdienst, Köln

Mi. 10.08.2022
Köln
Die Bundeswehr garantiert Sicherheit, Souveränität und außenpolitische Handlungsfähigkeit der Bundesrepublik Deutschland. Darüber hinaus schützt sie die Bürgerinnen und Bürger, unterstützt Verbündete und leistet Amtshilfe bei Naturkatastrophen und schweren Unglücksfällen im Inland. Hierbei unterliegt sie den Entscheidungen des Bundestages, dem deutschen Grundgesetz und dem Völkerrecht. Hier werden Sie mit Recht zur Führungskraft. In einer Referentenfunktion übernehmen Sie an einem unserer bundesweiten Standorte – zum Beispiel im Bundesamt für das Personalmanagement der Bundeswehr in Köln – verantwortungsvolle juristische Aufgaben. Mit Ihren umfassenden Rechtskenntnissen ermöglichen Sie fundierte Entscheidungen. Sie setzen Ihr Fachwissen in vielseitigen Fachgebieten ein, beantworten anspruchsvolle Rechtsfragen und begleiten komplexe Projekte und Verfahren. Dabei übernehmen Sie von Beginn an Fach- und Führungsverantwortung und leisten wichtigen juristischen Beistand. Sie bearbeiten z.B. in einer der Bundesoberbehörden der Bundeswehr die Grundsatz-, Einzelfall- und Widerspruchsangelegenheiten bis hin zur gerichtlichen Prozessvertretung. Sie sind insbesondere in den Bereichen Verwaltungs- und Vergaberecht, Personalmanagement, Arbeits-/Tarif-/Beamtenrecht, Bau- oder Mietrecht, Vertragsverhandlungen an der Schnittstelle zur Wirtschaft oder Schadensersatzangelegenheiten tätig. Sie beraten militärische Führungskräfte in rechtlichen Angelegenheiten. Sie erarbeiten zivile oder militärische Grundsatzdokumente. Sie verfügen über beide juristische Staatsexamina, vorzugsweise mit einer Gesamtpunktzahl aus der Summe beider Staatsexamina von mindestens 13 Punkten. Sie engagieren sich für Ihr Team und übernehmen Verantwortung für die Ihnen übertragenen Aufgaben. Sie haben zum Zeitpunkt der Verbeamtung das 50. Lebensjahr noch nicht vollendet und besitzen die deutsche Staatsbürgerschaft. Sie bewerben sich rechtzeitig bis zum 31. Oktober 2022 für eine Einstellung ab Dezember 2022. Sie sind ein unverzichtbarer Bestandteil unseres Teams und eine wichtige Ansprechperson für Vorgesetzte und Mitarbeitende in allen Rechtsfragen. Sie arbeiten bei einem anerkannten Arbeitgeber und erhalten ein attraktives Gehalt. Sie werden nach einer erfolgreichen Probezeit zur Beamtin bzw. zum Beamten auf Lebenszeit ernannt. Sie erhalten umfassende Fortbildungsangebote und entwickeln sich fachlich weiter. Sie nutzen die vielfältigen Angebote und Möglichkeiten des betrieblichen Gesundheitsmanagements. Sie vereinbaren Beruf und Familie durch flexible Arbeitszeiten und ggf. die Nutzung von Telearbeit/Homeoffice.
Zum Stellenangebot

Rechtsreferendar*in (w/m/d)

Mi. 10.08.2022
Düsseldorf
Wir sind Uniper, ein internationales Energieunternehmen mit rund 11.000 Mitarbeitern.Wir verfügen über eine ausgewogene Kombination von modernen Großanlagen und ausgezeichneten Technologie- und Marktkenntnissen.Dank unserer Anlagen und Kompetenzen können wir flexibel, präzise und schnell maßgeschneiderte Energieprodukte und -dienstleistungen zu marktfähigen Preisen anbieten.For our Legal & Compliance team in Düsseldorf we are looking for you! Support your mentor as well as the lawyers and non-legal colleagues in the Uniper Group's legal and compliance department Work in interdisciplinary teams and participate in international projects Independently review legal issues in a commercial context as well as current legislation Please indicate in your application the area of law in which you would like to deepen your training. An assignment is in principle possible in any of our legal teams in the areas of: Compliance; Corporate Law & Legal Affairs; Energy Law & Regulation; General Law and Litigation; and Global International Law & Global Trading. These teams cover a wide range of areas of expertise, including general compliance (money laundering, corruption, sanctions, corporate criminal law, etc.) and trading compliance; antitrust and competition law; corporate and capital markets law; group finance law; general civil and contract law; IT law; public law including energy, environmental and public procurement law - to name just a few of the topics covered in our daily work. A completed first state examination [German] or a corresponding international law degree A very good command of English and preferably further language skills Fun and interest in solving legal and commercial issues in a diverse team The ability to familiarize yourself with new topics quickly, in a structured manner and independently Attention to detail, analytical skills, judgment, enthusiasm and interpersonal strengths And, last but not least, a keen interest in sustainability issues and in helping to shape Uniper's path to a climate-friendly future
Zum Stellenangebot

Technical Privacy Specialist (f/m/d)

Mi. 10.08.2022
Düsseldorf
About GROHE   GROHE is a leading global brand for complete bathroom solutions and kitchen fittings and has a total of over 7,000 employees in 150 countries – 2,600 of them are based in Germany. Since 2014 GROHE has been part of the strong brand portfolio of the Japanese manufacturer of pioneering water and housing products LIXIL. In order to offer "Pure Freude an Wasser", every GROHE product is based on the brand values of quality, technology, design and sustainability. Renowned highlights such as GROHE Eurosmart or the GROHE thermostat series as well as groundbreaking innovations such as the GROHE Blue water system underline the brand's profound expertise. Focused on customer needs, GROHE thus creates intelligent, life-enhancing and sustainable product solutions that offer relevant added value – and bear the "Made in Germany" seal of quality: R&D and design are firmly anchored as an integrated process in Germany. GROHE takes its corporate responsibility very seriously and focuses on a resource-saving value chain. Since April 2020, the sanitary brand has been producing CO2-neutral* worldwide. GROHE has also set itself the goal of using plastic-free product packaging by 2021.   In the past ten years alone, more than 490 design and innovation awards as well as several sustainability awards confirmed GROHE's success. GROHE was the first in its industry to win the CSR Award of the German Federal Government and the German Sustainability Award 2021 in the categories “Resources” and “Design”. As part of the sustainability and climate campaign “50 Sustainability & Climate Leaders“ GROHE is also driving sustainable transformation.     *includes CO2 compensation projects, more on green.grohe.com    We offer a great opportunity for a technical privacy specialist to combine operational skills with strategic privacy management on an international level in a team of friendly and business-oriented professionals to further strengthen our technical-organisational privacy accountability across LIXIL EMENA. As Technical Privacy Specialist, LIXIL EMENA you will strengthen our EMENA Privacy Team by supporting the implementation, maintenance and governance of LIXIL's IT-related privacy program across 35+ jurisdictions of LIXIL EMENA. As a business partner you will be closely connected to our organisation by empowering our people to incorporate technical data privacy principles into their daily routines. As part of the EMENA privacy team you will further define and roll out our systematic governance approach to warrant that EMENA´s data processing activities are designed and executed in line with applicable privacy laws and internal policies. You will be directly reporting to the Leader, Data Privacy, LIXIL EMENA. Build and drive a program to enable LIXIL EMENA to meet requirements related to technical privacy principles, including training and governance programs & creation of metrics and KPIs Provide advisory function with regards to legal privacy principles and their technical manifestation to project, process and system owners, within LIXIL’s privacy Center of Excellence approach Drive knowledge management approach with regards to technical privacy content, e.g. via intranet or e-learnings Take an active part within the Global privacy centre of excellence, to further drive and strengthen our global privacy management and warrant that internal security and privacy frameworks are coherent Contribute to further standardisation and digitisation of privacy management system including reporting Minimum 3 years of experience in technical data protection operations in an international context; Academic legal degree or completed vocational training in an area relevant to the activity of data protection and data security (e.g., commercial, legal or IT focus) Relevant certifications such as CIPT, CIPP/E, CIPM, information security officer or otherwise proven competence; Comprehensive knowledge of data protection law and information security Excellent written and verbal communication skills in English, good knowledge in German would be a plus Strong IT skills in standard applications such as MS Office and Atlassian Suite, as well as experience with Privacy Management Software
Zum Stellenangebot

Volljurist (m/w/d) Arzt-/ Krankenhaushaftpflicht und Vermögenseigenschadenversicherung

Mi. 10.08.2022
Köln, Wiesbaden
GVV Versicherungen sind doppelt zukunftsstark: Denn mit GVV Direkt und GVV Kommunal sind wir bestens aufgestellt. GVV Kommunal bietet maßgeschneiderte, leistungsstarke Versicherungskonzepte und Serviceleistungen für Kommunen, kommunale Unternehmen und Sparkassen. GVV Direkt punktet mit besonders günstigen, vielfach ausgezeichneten Versicherungsprodukten und exzellentem Schadenservice. Miteinander möglich machen lautet unser Markenversprechen. Und so stehen bei uns immer die Menschen im Mittelpunkt - ganz gleich, ob Mitglieder, KundInnen oder Mitarbeitende. Unser Team "Leistung Spezial" sucht Sie für unseren Standort Köln oder Wiesbaden, um unsere Kundinnen und Kunden sowie unsere Mitglieder kompetent zu beraten und die Kolleginnen und Kollegen im gesamten Gebiet der Schadenbearbeitung zu unterstützen. Volljurist (m/w/d) Arzt-/ Krankenhaushaftpflicht und Vermögenseigenschadenversicherung Eigenständige und fallabschließende Bearbeitung von Schadenfällen ohne Limit Selbstständige Prüfung, Bewertung und Abwicklung von Personenschäden der Mitgliedskrankenhäuser auf dem Gebiet der Arzthaftung sowie die Bearbeitung von Schadenfällen auf dem Gebiet der kommunalen Vermögenseigenschadenversicherung Beantwortung von Rechtsfragen der Mitglieder mit haftungsrechtlichem Bezug und aus anderen kommunalen Tätigkeitsbereichen Information und Beratung der Mitglieder (auch vor Ort) Kosten- und kundenorientierte Schadensteuerung Beauftragung von Sachverständigen und Dienstleistern Erkennen und Sicherung von Regressmöglichkeiten Service- und lösungsorientierte Schadenbearbeitung unter Wahrung der Kundenzufriedenheit Mitwirkung bei Projekten und Sonderaufgaben Erstes und zweites juristisches Staatsexamen Fundierte Rechtskenntnisse im Haftungs- und Schadenrecht, vorzugsweise auf dem Gebiet der Arzthaftung Idealerweise langjährige Erfahrung in der Regulierung von Haftpflichtschadenfällen, mit dem Schwerpunkt Personengroßschäden Interesse an spartenübergreifender Tätigkeit und Einarbeitung in neue Rechtsgebiete, insbesondere Vermögenseigenschadenversicherung und Abgabenrecht Positive Einstellung gegenüber Veränderungen und Motivation, diese gemeinsam im Team voranzutreiben Ein hohes Maß an Verhandlungsgeschick und Überzeugungskraft Ausgeprägte Teamfähigkeit Agile, selbstverantwortliche Arbeitsweise Work-Life-Balance Flexible Arbeitszeiten Mobiles Arbeiten 30 Tage Urlaub & zusätzliche freie Tage Finanzielle Vorteile Bezahlung nach Tarifvertrag und Sonderzahlungen Betriebliche Altersvorsorge Zuschuss zum ÖPNV-Ticket Und noch mehr für Sie Weiterbildungsmöglichkeiten Kostenfreie Tiefgarage Kantine
Zum Stellenangebot

Referentin / Referent (w/m/d) für den Bereich Rechts- und Vertragswesen

Mi. 10.08.2022
Düsseldorf
Die Krankenhausgesellschaft Nordrhein-Westfalen (KGNW) e. V. ist der Spitzenverband für die rund 340 Krankenhäuser des größten Bundeslandes und nimmt u. a. gesetzliche Aufgaben der Selbstverwaltung im Gesundheitswesen wahr. Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir zur Verstärkung des Referates Recht und Personal / Vorstand eine / einen Volljuristin / Volljuristen – gerne auch Berufseinsteiger – als Referentin / Referenten (w/m/d) für den Bereich Rechts- und Vertragswesen (Vollzeittätigkeit, gegebenenfalls Teilzeittätigkeit möglich) Rechtsfragen zu ambulanten Leistungen im Krankenhaus, mit dem Schwerpunkt der ambulanten spezialfachärztlichen Versorgung sowie zur stationären Qualitätssicherung allgemeine Rechtsfragen des Krankenhausrechts und der daran angrenzenden Rechtsgebiete Studienschwerpunkte Verwaltungs- / Zivil- / Sozialrecht Neigung zum Krankenhausrecht und Verständnis für wirtschaftliche Zusammenhänge Interesse an der Verbandsarbeit Darüber hinaus erfordert die Stelle eine ergebnisorientierte Arbeitsweise, ein hohes Maß an Eigeninitiative und Flexibilität, stark ausgeprägte kommunikative Fähigkeiten und Teamfähigkeit sowie die Aufgeschlossenheit, sich auch in ausbildungsfremde Bereiche einzuarbeiten. einen attraktiven Arbeitgeber im immer spannenden Krankenhausbereich und einen krisensicheren Arbeitsplatz ein interessantes und herausforderndes Arbeitsgebiet in einem hochmotivierten multiprofessionellen Team aufgabenbezogene, bedarfsorientierte Fortbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten ein leistungsgerechtes, an den Bedingungen des TV-L orientiertes Entgelt und ergänzende Sozialleistungen (wie zusätzliche Altersversorgung, Fahrtkostenzuschuss, Verpflegungszuschuss) flexible Arbeitszeitgestaltung durch Gleitzeit, die Möglichkeit zeitweise mobil arbeiten zu können, Parkmöglichkeiten direkt am Geschäftsstellengebäude sowie eine gute Anbindung an den ÖPNV und ein angenehmes Arbeitsumfeld
Zum Stellenangebot


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: