Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Justiziariat: 44 Jobs in Nordstemmen

Berufsfeld
  • Justiziariat
Branche
  • Versicherungen 15
  • Recht 13
  • Unternehmensberatg. 13
  • Wirtschaftsprüfg. 13
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 4
  • It & Internet 4
  • Baugewerbe/-Industrie 2
  • Gesundheit & Soziale Dienste 2
  • Groß- & Einzelhandel 2
  • Verkauf und Handel 2
  • Druck- 1
  • Fahrzeugbau/-Zulieferer 1
  • Funk 1
  • Medien (Film 1
  • Medizintechnik 1
  • Papier- und Verpackungsindustrie 1
  • Sonstige Branchen 1
  • Tv 1
  • Verlage) 1
  • Wissenschaft & Forschung 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 40
  • Ohne Berufserfahrung 26
Arbeitszeit
  • Vollzeit 41
  • Home Office möglich 22
  • Teilzeit 10
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 35
  • Befristeter Vertrag 4
  • Referendariat 3
  • Berufseinstieg/Trainee 1
  • Studentenjobs, Werkstudent 1
Justiziariat

(Senior) Consultant im Bereich Umsatzsteuerberatung Teilzeit/Vollzeit (w/m/d)

Sa. 04.12.2021
Berlin, Düsseldorf, Essen, Ruhr, Frankfurt (Oder), Hamburg, Hannover, Köln, München, Nürnberg, Stuttgart
Du hast Talent. Wir sind ein internationales Netzwerk aus 276.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die ihr Wissen, ihre Erfahrungen und ihre Ideen miteinander teilen. Du suchst einen herausfordernden, spannenden Job. Wir bieten dir als weltweit führende Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft ein Maximum an Möglichkeiten für einen Karriereweg nach deinen Vorstellungen. Du möchtest Verantwortung für deine Ergebnisse übernehmen, Lösungen gemeinsam mit dem Kunden entwickeln und einen Arbeitgeber mit passenden Werten. Unser Denken und Handeln orientiert sich an Grundsätzen, die von Vertrauen, Respekt, Weitsicht und Wertschätzung geprägt sind. Erlebe in unserem Geschäftsbereich Tax, wie facettenreich Steuerberatung sein kann. Das Aufgabenspektrum reicht von der laufenden Steuerberatung und der steuerlichen Beratung bei Unternehmenstransaktionen über die Entwicklung nachhaltiger Steuer-, Finanz- und Anlagestrategien bis hin zur Unterstützung eines steueroptimierten Personalmanagements. Durch die Globalisierung stehen dabei zunehmend internationale Steuerfragen im Zentrum unserer Beratung. Hier arbeitest du eng mit den Steuerexperten unseres internationalen Netzwerks in 158 Ländern zusammen.Mandant:innen betreuen: Du stehst im direkten Kontakt mit nationalen und internationalen Mandant:innen und berätst sie zu Fragen der Umsatzsteuer und anderer indirekter Steuern.Deals begleiten: Als Mitglied unseres Teams unterstützt du dabei, internationale Transaktionen zu planen, zu begutachen und Umsatzsteuer-Due-Diligences umzusetzen.Steuerlich beraten: Du berätst in Rechtsbehelfsverfahren, erstellst Gutachten, erarbeitest Steueroptimierungen, betreust Betriebsprüfungen und Umsatzsteuer-Sonderprüfungen und unterstützt dabei, Erklärungspflichten zu erfüllen und Risiken zu bewältigen.Studium: abgeschlossenes Studium der Wirtschafts- oder Rechtswissenschaften.Schwerpunkt: Steuern.Soft Skills: Gut im Erkennen von Zusammenhängen, um komplexe steuerliche Sachverhalte schnell aufzubereiten. Dazu Kommunikationsstärke, hohes Maß an Initiative und gut darin, sich schnell in neue Teamstrukturen und Sachverhalte einzubringen.Sprachen: sehr gute Beherrschung der englischen Sprache in Wort und Schrift.Überstundenausgleich Bei PwC werden alle Überstunden ausgeglichen – entweder als Freizeitausgleich oder als zusätzliche Vergütung. Du hast die Wahl!Standortbezogene Extras Bei PwC profitierst du von einer ganzen Reihe an Vorteilen - angefangen bei gesunden Mahlzeiten in den Casinos vor Ort, Vergünstigungen in Restaurants und im Einzelhandel über Jobtickets bis hin zu kostenlosen Betriebssportangeboten wie Yoga oder HIIT Workouts.Die abgebildeten Leistungen können je nach Position, Geschäftsbereich und Standort leicht variieren.
Zum Stellenangebot

Senior Media Legal Counsel

Sa. 04.12.2021
Salzburg
Giving wings to people and ideas since 1987 In the 1980’s Dietrich Mateschitz developed a formula known as the Red Bull Energy Drink. This was not only the launch of a completely new product, in fact it was the birth of a totally new product category. The Media Legal Team is the legal centre of expertise for any question in relation to the acquisition, development, production and distribution of content be it around events, sports or culture. Do you want to become part of a specialist and focused team providing advice to a large business across a range of different subject matters in the world of Red Bull? As Senior Media Legal Counsel, you’ll advise Red Bull Media House production management & producers, as well as Red Bull countries on all media-related legal matters.Areas that play to your strengths All the responsibilities we'll trust you with: LEGAL COUNSELLING You’ll provide the highest quality legal advice in Austria and for Red Bull countries (except the US and the Commonwealth countries) across the following key areas: Production, Music, Social Media, Content Sales, Advertising, Brand Partnerships, Rights Management. You’ll advice a variety of departments as Production Management, Communications, Content Distribution with respect to a full range of legal and business issues. Furthermore, you’ll support other Legal Counsels in media rights related matters, e.g. regarding athlete Sponsorship Agreement or Commercial Partnerships. In relation to key matters you’ll liaise with the Head of Business Affairs and ensure accurate reporting. COLLABORATION We are a lean and focused team and flexible team players who work with other lawyers and staff at all levels and move with the changing demands and priorities of a fast paced and challenging business. Our team works closely with the US and UK Red Bull Media House legal teams to determine and operate consistent legal practice for the Red Bull media business on a worldwide, cross-jurisdictional basis. ADVISING ON AGREEMENTS In this role, you’ll provide proactive, strategic and practical advice and draft, review and finalize agreements with production partners, service providers, (co-)production partners, rights holders and other parties in the national and international media business. TRAINING Together with the manager you’ll provide and continually update trainings and templates to enable and empower your business partners. RIGHTS MANAGEMENT PROCESS You’ll enter agreements to the rights management system to reflect the rights status of productions using Red Bull Media House global systems. Your areas of knowledge and expertise that matter most for this role: Minimum 4 years’ experience, including 2 years practicing solely in a media and/or IP law environment, preferably in or with a large global corporation Very good legal drafting, negotiation and analytical skills In depth experience of legal issues arising in connection with: (a) production (b) content and media regulation/compliance (c) rights clearance (d) music law and industry (e) cross-jurisdictional content distribution/acquisition f) gaming (g) global rights management Proficiency in Austrian, German or Swiss copyright, contract and media laws Excellent problem-solving skills and legal judgment Provide quick, reliable and clear assessments on potential rights infringements Excellent written communication and interpersonal skills Ability to work effectively with business and creative personnel Law degree. If German law degree, I. and II. State Exam (“Volljurist”); at least one with excellence “Prädikat”. In Austria attorney at law exam is of advantage. Qualified & practicing Solicitor of England and Wales. Degree level education – minimum 2:1 (or equivalent) at top tier university. Excellent knowledge of English and German with the proficiency to draft contracts in both languages Travel up to 10% Due to legal reasons we are obliged to disclose the minimum salary according to the collective agreement for this position, which is € 2,191 gross per month. However, our attractive compensation package is based on market-oriented salaries and is therefore significantly above the stated minimum salary.
Zum Stellenangebot

Jurist / Wirtschaftsjurist für Vertragsmanagement (w/m/div.) - Teilzeit

Sa. 04.12.2021
Hildesheim
Möchten Sie Ihre Ideen in nutzbringende und sinnvolle Technologien verwandeln? Ob im Bereich Mobility Solutions, Consumer Goods, Industrial Technology oder Energy and Building Technology - mit uns verbessern Sie die Lebensqualität der Menschen auf der ganzen Welt. Willkommen bei Bosch.Die Robert Bosch Car Multimedia GmbH freut sich auf Ihre Bewerbung!Anstellungsart: UnbefristetArbeitszeit: TeilzeitArbeitsort: HildesheimDie Advanced Driver Information Technology GmbH (ADIT) ist ein Joint-Venture, das 2003 zwischen der Robert Bosch GmbH (RB) und der japanischen DENSO Corporation mit dem Ziel der gemeinsamen Entwicklung von Basis-Software für Fahrerinformationssysteme gegründet wurde. In den letzten Jahren haben wir unser Portfolio um Basis-Software für autonome Fahrfunktionen und um Entwicklungstätigkeiten im Umfeld der AUTOSAR Adaptive-Plattform erweitert. Als Teil dieser neuen Tätigkeiten haben wir einen neuen Standort in enger Nachbarschaft zu den entsprechenden Teams der Robert Bosch GmbH in Stuttgart-Weilimdorf aufgebaut. Neben unserem Standort in Stuttgart unterhält die ADIT GmbH weitere Entwicklungsstandorte in Deutschland, Japan, Indien und Vietnam.Als Jurist*in für Vertragsmanagementübernehmen Sie die Beratung der Geschäftsführung in Deutschland und Japan in allen juristischen Fragentragen Sie die Verantwortung für die Gestaltung und die juristischen Verhandlungen von Lizenz- und Entwicklungsverträgen mit unseren Zulieferernübernehmen Sie die Abstimmung der technischen Inhalte und Anwendungsfälle von Verträgen mit den Projektleiter*innenunterstützen Sie die Projektleiter*innen und Entwickler*innen in der Handhabung der Lizenzen und Einhaltung der Lizenzbestimmungenstimmen Sie sich zu strategischen Lieferantenentscheidungen und aktuellen rechtlichen Rahmenbedingungen mit unseren Muttergesellschaften abpflegen Sie die Vertragsablage und Betreuung der Freigabe- und UnterschriftenprozesseStudienabschluss im Bereich Jura oder vergleichbare Qualifikationmehrjährige Berufserfahrung als Jurist im Umfeld von Softwareverträgen und IP-RechtenErfahrung in der Verhandlung von englischsprachigen Verträgengutes technisches Verständnis und Erfahrungen im Bereich SoftwareentwicklungKenntnisse über Lizenzbedingungen bei Open Source Software ergänzen Ihr Profilverhandlungssichere Englischkenntnisse in Wort und SchriftSelbstständiges und zielorientiertes ArbeitenBereitschaft zu internationaler Projektarbeit und Reisebereitschaft (Japan)Flexibles und mobiles Arbeiten: Flexibles und mobiles Arbeiten. Gesundheit und Sport: Breites Angebot an Gesundheits- und Sportaktivitäten. Kinderbetreuung: Vermittlungsservice für Kinderbetreuungsangebote. Mitarbeiterrabatte: Vergünstigungen für Mitarbeiter. Freiraum für Kreativität: Freiräume für kreatives Arbeiten. Betriebliche Sozialberatung und Pflege: Sozialberatung und Vermittlungsservice für Pflegedienstleistungen. Die zukünftige Personalabteilung oder der Fachbereich informiert gerne über den individuellen Leistungskatalog.
Zum Stellenangebot

Volljurist/in Arbeitsrecht / Volljurist (w/m/d)

Fr. 03.12.2021
Hannover
Ricoh unterstützt die Digitalisierung des Arbeitsplatzes und sorgt mit innovativen Technologien und Services dafür, dass Menschen smarter arbeiten können. Seit mehr als 80 Jahren ist Ricoh Innovationstreiber und ein führender Anbieter für Dokumentenmanagement, IT-Services, Communication Services, kommerziellen und industriellen Druck, Digitalkameras und Industrielösungen. Für unser HR Team Labour Law & Labour Relations in Hannover suchen wir eine(n) Volljurist/in Arbeitsrecht / Volljurist (w/m/d) Juristische Beratung von Fach- und Führungskräften in arbeitsrechtlichen Themenstellungen Juristische Prüfung von Sachverhalten in allen personalrechtlichen Angelegenheiten (Individual- und Kollektivrecht) Durchführung arbeitsrechtlicher Maßnahmen  Gestaltung arbeitsvertraglicher Regelungen, Richtlinien, Betriebsvereinbarungen etc. Zusammenarbeit mit dem Betriebsrat Gerichtliche und außergerichtliche Vertretung des Unternehmens Unterstützung und Durchführung von HR-Projekten erfolgreich abgeschlossenes Studium der Rechtswissenschaften, idealerweise mit Schwerpunkt Arbeitsrecht mindestens ein- bis zweijährige Berufserfahrung in einem Unternehmen, beim Verband oder in einer Kanzlei in arbeitsrechtlich geprägter Tätigkeit alternativ: abgeschlossenes Studium im Bereich Wirtschaftsrecht mit mehrjähriger einschlägiger Berufserfahrung  gute Kenntnisse im Arbeitsrecht Reisebereitschaft und Flexibilität Die Zulassung als Syndikusrechtsanwalt (m/w/d) wird unterstützt Vielseitiges Aufgabengebiet mit großer Selbstständigkeit und flexiblen Arbeitszeiten  Umfassende Einarbeitung und Entwicklungsmöglichkeiten durch Weiterbildungsangebote in unserer Ricoh Academy Ein unbefristeter Arbeitsvertrag mit Urlaubs- und Sonderzahlungen sowie 30 Tage Urlaub Kollegiales und dynamisches Mitarbeiterumfeld, Teilnahme an regionalen Firmenevents vergünstigtes Jobticket, kostenloses Wasser- und Kaffeeangebot sowie Mitarbeiterangebote in Form von Corporate Benefits Weitere Sozialleistungen wie betriebliche Altersvorsorge und vermögenswirksame Leistungen
Zum Stellenangebot

Koordinator (m/w/d) Rechtsstreitigkeiten

Do. 02.12.2021
Hannover
Mit über 2,9 Millionen Versicherten ist die AOK Marktführer in der gesetzlichen Krankenversicherung in Niedersachsen – und weiter auf Wachstumskurs. Unser Anspruch, den wir engagiert leben: moderne Gesundheitsangebote, individuelle Zusatzleistungen, verlässliche Kundennähe und ausgezeichneter Service. Arbeitgeber: AOK Niedersachsen Standort: Hannover Bewerbungsfrist: 08.12.2021 Fachgebiet: Recht Abteilung: Unternehmensbereich Recht Beschäftigungsart: Teilzeit (19,25 Std. wöchentlich) |befristet für 2 Jahre mit Option der Entfristung Sie unterstützen und beraten unsere Führungskräfte und Mitarbeiter in rechtlichen Fragestellungen zum Thema Arzneimittelmanagement. Dafür bereiten Sie individuelle Fallkonstellationen auf sowie pflegen und erfassen die Ergebnisse in der Rechtssoftware LECARE©. Sie kommunizieren direkt mit den Sozialgerichten und führen Prozesse in 1. Instanz (Klageverfahren) durch. Zusätzlich informieren Sie die zuständigen Organisationsbereiche über die aktuelle Rechtsprechung im Arzneimittelrecht und erhalten fachliche Unterstützung aus dem Unternehmensbereich Recht. Sie sind (Fach-)Hochschulabsolvent/-in im Bereich Rechtswissenschaften oder Gesundheitsökonomie oder Sozialversicherungsfachangestellte/r mit einer Fortbildung zum Betriebswirt und haben idealerweise praktische Erfahrung in der Prozessführung. Sie zeichnen sich durch gute allgemeine Rechtskenntnisse aus, insbesondere im Sozialverfahrensrecht sowie im Arzneimittelrecht. Sie besitzen eine juristisch einwandfreie mündliche/schriftliche Argumentationsweise und haben Freude an der bereichsübergreifenden Zusammenarbeit. Wir bieten Ihnen allgemeine und fachspezifische Weiterbildungen in unserem hauseigenen Bildungszentrum oder online über unsere digitale Lernplattform. Vereinen Sie Berufs- und Privatleben: Ihre Arbeitsleistung in Voll- oder Teilzeit können Sie in einem Gleitzeitrahmen zwischen 6:30 und 20:00 Uhr grundsätzlich frei erbringen. Mit unseren flexiblen Arbeitsmodellen können Sie bis zu 2 Tage in der Woche im Homeoffice oder wohnortnah an einem unserer 121 Standorte in Niedersachsen arbeiten. Sporteinheiten während der Arbeitszeit, höhenverstellbare Steh-/Sitzarbeitstische und ein individuelles Ergonomiecoaching sorgen für gesunde Arbeitsbedingungen im Büro. Über unsere Partnerplattformen „Machtfit“ und „Corporate Benefits“ bieten wir exklusive Mitarbeiterkonditionen bei namenhaften Anbietern. Neben einer attraktiven tariflichen Vergütung nach Gruppe 9 BAT/AOK-Neu bieten wir Ihnen verschiedene Sozialleistungen wie eine betriebliche Altersversorgung sowie Weihnachts- und Urlaubsgeld. Eine umfassende Übersicht unserer Mitarbeitervorteile finden Sie hier.
Zum Stellenangebot

Volljurist (m/w/d) Krankenhausabrechnung

Do. 02.12.2021
Hannover
Mit über 2,9 Millionen Versicherten ist die AOK Marktführer in der gesetzlichen Krankenversicherung in Niedersachsen – und weiter auf Wachstumskurs. Unser Anspruch, den wir engagiert leben: moderne Gesundheitsangebote, individuelle Zusatzleistungen, verlässliche Kundennähe und ausgezeichneter Service. Arbeitgeber: AOK Niedersachsen Standort: Hannover Bewerbungsfrist: 07.12.2021 Fachgebiet: Recht Abteilung: Geschäftsbereich Rechtsstreitigkeiten Beschäftigungsart: Vollzeit (38,5 Stunden) | befristet für 2 Jahre mit der Option auf Entfristung Sie tragen als Jurist/in zu einem erfolgreichen und rechtssicheren Ablauf der Krankenhausabrechnungsprüfung bei. Dazu entwickeln Sie Strategien, Konzepte und Maßnahmen in Bezug auf Rechtsstreitigkeiten bei Krankenhausabrechnungen sowie für MDK-Begutachtungen. Sie führen Sozialgerichtsverfahren für stationäre Krankenhausfälle und klären dafür Rechtsfragen bereits im Vorfeld von Klageverfahren. Zusätzlich beraten Sie unsere Mitarbeitenden in unseren dezentralen Abrechnungsteams bei rechtlichen Fragen. Sie sind Volljurist/in und verfügen über praktische Erfahrungen im Führen von Sozialgerichtsverfahren. Zusätzlich verfügen Sie über fundierte Kenntnisse im Sozialversicherungs- und Krankenhausrecht (SGB, BPflV, KHG, KHEntgG, FPV). Idealerweise haben Sie mehrjährige praktische Erfahrung im Aufgabengebiet. Wir bieten Ihnen allgemeine und fachspezifische Weiterbildungen in unserem hauseigenen Bildungszentrum oder online über unsere digitale Lernplattform. Mit unseren flexiblen Arbeitsmodellen können Sie bis zu 2 Tage in der Woche im Homeoffice oder wohnortnah an einem unserer 121 Standorte arbeiten. Vereinen Sie Berufs- und Privatleben: Ihre Arbeitsleistung in Voll- oder Teilzeit können Sie in einem Gleitzeitrahmen zwischen 6:30 und 20:00 Uhr grundsätzlich frei erbringen. Stocken Sie Ihren Jahresurlaub von 30 Tagen auf bis zu 50 Tage auf: mit unserem Programm „Freizeit-Invest“. Heiligabend und Silvester sind arbeitsfrei. Ein jährlicher Gesundheitszuschuss von 150,- EUR unterstützt u. a. Ihre Mitgliedschaft im Sportverein, in einem Fitnessstudio oder Ihren Fahrradkauf. Über unsere Partnerplattformen „Machtfit“ und „Corporate Benefits“ bieten wir exklusive Mitarbeiterkonditionen bei namhaften Anbietern. Neben einer attraktiven tariflichen Vergütung nach Gruppe 11 BAT/AOK-Neu bieten wir Ihnen verschiedene Sozialleistungen wie eine betriebliche Altersversorgung sowie Weihnachts- und Urlaubsgeld. Eine umfassende Übersicht unserer Mitarbeitervorteile finden Sie hier.
Zum Stellenangebot

Syndikusrechtsanwalt Bauvertragsrecht (w/m/d)

Do. 02.12.2021
Hannover
Das Glück liegt auf der Straße? Finden wir auch! Mit rund 13.000 km Bundesautobahnnetz gibt es für uns viel zu tun, damit es so bleibt. Sie wollen gerne an einem unserer Standorte Teil des Teams werden, das dieses leistungsfähige Netz erhält, ausbaut und betreibt? Dann bieten wir Ihnen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Karriere als Syndikusrechtsanwalt Bauvertragsrecht (w/m/d) in unserer Niederlassung Nordwest in Hannover. Eigenverantwortliche anwaltliche Betreuung von Bauvertrags-, Vergabe- und Schadensersatzstreitigkeiten einschließlich der Vertretung in Gerichtsprozessen Technisch-wirtschaftliche und baubetriebliche Prüfung Wahrnehmung von Gerichtsterminen und Vergabe prozessualer Vertretungen an Rechtsanwälte Betreuung und Steuerung von externen Prozessvertretern Beratung der Fachabteilungen der Niederlassung und der Außenstellen in Angelegenheiten des Bauvertrags-, Vergabe- und Schadensersatzrechts, Hilfestellung zur Anwendung der Rechtsprechung des Bundesgerichthofs auf den Einzelfall sowie Durchführung von Schulungen im Bauvertrags-, Vergabe und Schadensersatzrecht Befähigung für den höheren nichttechnischen Verwaltungsdienst oder Universitätsstudium der Rechtswissenschaften, erstes und zweites juristisches Staatsexamen mindestens mit der Note befriedigend oder vergleichbare Fachkenntnisse, Qualifikationen und Erfahrungen Mindestens zweijährige Berufserfahrung im Bauvertrags- und Vergaberecht Hohe Planungs- und Organisationsfähigkeit bei hoher Flexibilität und Leistungsbereitschaft Zu Ihren persönlichen Stärken zählen: Ausgeprägte soziale und kommunikative Kompetenz Sicheres, verbindliches Auftreten, Verhandlungsgeschick und Durchsetzungsvermögen Engagierte, zuverlässige, verantwortungsbewusste, selbstständige Arbeitsweise Sicherheit. Sicherer Arbeitsplatz durch 100% Bundeseigentum, attraktive Altersvorsorge, gute und auf Sicherheit bedachte Arbeitsbedingungen Miteinander. Respektvoller Umgang, offene Kommunikation, Chancengleichheit Fairness. Hauseigener Tarifvertrag, faire Vergütung nach Tätigkeit statt Formalqualifikation, attraktive Benefits wie z. B. betriebliche Altersvorsorge Zukunft. Aktive Mitgestaltungsmöglichkeiten in einem innovativen Unternehmen, persönliche Weiterentwicklung und Fortbildung, deutschlandweite Karriereperspektiven Familienfreundlich. 30 Tage Urlaub, flexible Arbeitszeitgestaltung, Teilzeitmöglichkeiten Wir sind noch nicht perfekt, aber an vielen weiteren Themen arbeiten wir.Die Vergütung erfolgt gemäß Entgeltgruppe 14 entsprechend der tariflichen Eingruppierungsvorschriften des TV-Autobahn. Über die Anerkennung stufenlaufzeitrelevanter Arbeitserfahrung wird auf individueller Basis entschieden. 
Zum Stellenangebot

Manager / Projektleiter Konzessionen (m/w/d)

Mi. 01.12.2021
Hannover
Die enercity AG gehört mit ihren Beteiligungen wie der enercity Netz GmbH zu Deutschlands größten und nachhaltigsten Energiedienstleistern. Die enercity-Gruppe arbeitet an innovativen Lösungen für die Energiewende, Digitalisierung und Dezentralisierung. Möchten Sie die digitale Energiewelt von morgen mitgestalten? Freuen Sie sich auf neue Herausforderungen in einem zukunftsorientierten Unternehmen und begeistern Sie uns mit Ihren Ideen. Manager / Projektleiter Konzessionen * HannoverVollzeit  * Das Geschlecht ist uns nicht wichtig, entscheidend ist für uns, dass Sie zu unserer Kultur und ins Team passen und für Ihren Job brennen. Als verantwortliche*r Projektleiter*in der Konzessionsvergabeverfahren und Konzessionssicherungsmaßnahmen obliegt Ihnen das professionelle Management der laufenden und kommenden Konzessionsverfahren Sie steuern alle externen und internen Prozesse sowie Maßnahmen, Sie koordinieren die Abteilungen und stellen einen reibungslosen und erfolgreichen Bewerbungsprozess sicher Bei der Festlegung der Konzessionsstrategie sind Sie beteiligt und erarbeiten dabei Maßnahmen, wie beispielsweise zur Verteidigung der eigenen oder zur Übernahme bis dato fremder Konzessionen Sie erarbeiten Business Cases sowie leistungsfähige Netzbewirtschaftungskonzepte und stellen deren Wirtschaftlichkeit sicher Dabei sorgen Sie für die Einhaltung der korrekten und formalen Anforderungen sowie Verfahren Nach Ihrem Masterstudium der Wirtschaftswissenschaften oder Rechtswissenschaft konnten Sie bereits mehrjährige Berufserfahrung in einer vergleichbaren Position sammeln In der Gewinnung von Konzessionen haben Sie dabei bereits Erfolge erzielt und sich zudem in Projektmanagementmethoden (beispielsweise Prince) weiterqualifiziert Sie arbeiten gerne konzeptionell sowie strukturiert und bringen eine hohe Eigeninitiative und Leistungsbereitschaft mit Ihre Durchsetzungsfähigkeit wird durch ausgeprägte Team- und Kommunikationsfähigkeiten ergänzt und Sie zeichnen sich durch ein hohes Verantwortungsbewusstsein aus Unsere Ausschreibung spricht Sie sehr an, jedoch erfüllen Sie nicht ganz die 100 %? Kein Thema - die fehlenden Prozente gehen wir gemeinsam. Zusatzinformationen Unser Bereich Konzessionsmanagement verfolgt das Ziel die Sicherung und Erweiterung des Netzgebiets über die bisherigen Grenzen hinaus im Rahmen unserer strategischen Weiterentwicklung sicherzustellen. Dabei sichert das Team Konzessionen langfristig und koordiniert sowie setzt Erweiterungen erfolgreich um. Das klingt spannend? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung! #positiveenergie Teamwork statt Hierarchiedenken Viel Freiraum für eigene Ideen Fort- & Weiterbildung: Potenzialentfaltung vom ersten Tag an Gesundheit bei enercity Die perfekte Work-Life-Balance Attraktive Bezahlung
Zum Stellenangebot

Rechtsreferendar (m/w/d)

Mi. 01.12.2021
Hannover
Die E.ON Digital Technology (EDT) steuert und implementiert mit rund 2.200 Mitarbeitern die konzernweite, digitale Transformation der E.ON. Die EDT hat ihren Hauptsitz in Hannover, Deutschland, und unterstützt die internationalen Geschäftsaktivitäten der gesamten E.ON Gruppe.Die E.ON ist einer der stärksten Betreiber von europäischen Energienetzen und energiebezogenen Infrastrukturen sowie Anbieter fortschrittlicher Kundenlösungen für mehr als 50 Millionen Kunden. Wir sind mit insgesamt über 75.000 Mitarbeitenden in 15 Ländern vertreten. Mit der Fokussierung auf zwei nachhaltige Wachstumsfelder und der Übernahme der innogy sind wir bestens aufgestellt, den Energiewandel in Deutschland und Europa voranzutreiben.Bei E.ON zählt Vielfalt. Wir heißen alle Menschen willkommen und sind überzeugt, dass Unterschiede uns stärker machen. Werden Sie Teil unserer inklusiven und vielfältigen Unternehmenskultur!Zur Verstärkung unseres Teams der E.ON Digital Technology GmbH suchen wir eine/n Rechtsreferendar (m/w/d). Aufgaben: Unser Ziel ist, dass Du dich praxisnah auf eine Tätigkeit als Unternehmensjurist vorbereiten kannst Du bist nah dran an den täglichen Aufgaben und Projekten von Syndikusrechtsanwälten Für uns ist selbstverständlich, dass Du juristische Fragestellungen selbständig und auch mit direktem Mandantenkontakt bearbeitest und an internen Besprechungen und an Verhandlungen teilnimmst Du lernst die Arbeitsweise einer modernen Rechtsabteilung kennen, die in Effizienz und Innovation Maßstäbe setzt Unsere Erwartung ist, dass Du dich während Deiner Station fachlich und persönlich weiterentwickelst. Dabei lassen wir Dich nicht allein: Du wirst während Deiner Zeit bei uns von erfahrenen Kolleginnen und Kollegen unterstützt und beraten Qualifikationen: Für Dich kommt der Strom nicht einfach aus der Steckdose. Deshalb reicht es Dir nicht aus, nur juristisch zu denken. Du möchtest über den juristischen Tellerrand hinausblicken und wirtschaftliche, technische oder operative Hintergründe erfahren Ein offenes und freundliches Miteinander ist Dir genauso wichtig wie uns, und Du trägst gern dazu bei Entsprechend Deinem fachlichen Schwerpunkt hast Du Interesse, in den Bereichen des allgemeinen Wirtschafts- und (IT-)Vertragsrechts sowie Datenschutzrechts eingesetzt zu werden Gute Englischkenntnisse und eine hohe Lernbereitschaft sind eine gute Grundlage für einen erfolgreichen Einstieg bei uns. Darüber hinaus beeindruckt uns Dein überdurchschnittliches Examen - oder Deine Leidenschaft für den Job Benefits Unternehmensweite Altersvorsorge Ausgewählte Mitarbeiter-Vergünstigungen und eine subventionierte Kantine Familienservice (Hilfe bei der Suche nach einem Kindergarten, Betreuung von hilfsbedürftigen Familienangehörigen, Urlaubsbetreuung) 38 h / Woche und 30 Urlaubstage Option auf Home Office in Absprache mit dem Team Elternzeit für Mütter und Väter ist bei uns eine Selbstverständlichkeit Flexible Arbeitszeiten und bezahlte Geschäftsreisen in der ersten Klasse der Bahn (inklusive Geschäftsreisen >50km) Zusatzleistungen für Menschen mit Behinderung Sehr gute Arbeitsatmosphäre (Duz-Kultur, kollegiales Miteinander)
Zum Stellenangebot

Rechtsreferendar / Juristischer Mitarbeiter Gesellschaftsrecht / M&A / Venture Capital (w/m/d)

Di. 30.11.2021
Berlin, Düsseldorf, Essen, Ruhr, Frankfurt am Main, Hamburg, Hannover, Kassel, Hessen
Du hast Talent. Wir sind ein internationales Netzwerk aus 284.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die ihr Wissen, ihre Erfahrungen und ihre Ideen miteinander teilen. Du suchst einen herausfordernden, spannenden Job. Wir bieten dir als weltweit führende Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft ein Maximum an Möglichkeiten für einen Karriereweg nach deinen Vorstellungen. Du möchtest Verantwortung für deine Ergebnisse übernehmen, Lösungen gemeinsam mit dem Kunden entwickeln und einen Arbeitgeber mit passenden Werten. Unser Denken und Handeln orientiert sich an Grundsätzen, die von Vertrauen, Respekt, Weitsicht und Wertschätzung geprägt sind.Praktische Einblicke – Du wirkst mit bei der Beratung unserer Mandanten hinsichtlich Strukturierung und Durchführung nationaler sowie grenzüberschreitender Unternehmenskäufe (Mergers & Acquisitions), konzerninterner Restrukturierungen und Umstrukturierungen. Darüber hinaus lernst du auch die logistischen und projektplanerischen Themen kennen, die sich im Zusammenhang mit großen M&A Projekten ergeben. Abwechslungsreiche Aufgaben – Neben der Mitwirkung an M&A-Transaktionen und Restrukturierungen umfasst dein Aufgabenspektrum Recherchen zu komplexen gesellschaftsrechtlichen Themen, die Erstellung von Gutachten und Vermerken sowie die Mitarbeit bei wissenschaftlichen Ausarbeitungen zum Gesellschafts- und Unternehmenskaufrecht. Daneben hilfst du bei der Steuerung großer, internationaler Projekte und bekommst Einblicke in Prozessmanagementtechniken. Im Schwerpunkt Venture Capital unterstützt du Finanzierungsrunden sowie unsere übrigen Beratungstätigkeiten im Startup-Ökosystem. Multidisziplinäres Arbeiten – In unserem internationalen Anwaltsnetzwerk arbeitest du mit Steuer- und Finanzexperten und -expertinnen zusammen. Das Arbeiten im internationalen Kontext ist im Bereich Gesellschaftsrecht/M&A/Venture Capital besonders ausgeprägt. Mandantenkontakt – Gemeinsam mit unseren Anwälten/Anwältinnen erlebst du den direkten Mandantenkontakt bei Besprechungen, in Verhandlungen und am Telefon. Vielfältige Möglichkeiten – Unterstütze uns während deiner Anwalts- oder Wahlstation oder als juristischer Mitarbeiter auf Stundenbasis nach dem 1. oder 2. Staatsexamen, z.B. während der Wartezeit bis zum Beginn deines Referendariats. Netzwerk aufbauen – Nutze die vielfältigen Seminare und Networking-Events unseres KIT Programms (Keep in Touch) z.B. die Teilnahme an unserem inhouse Repetitorium.Du hast dein erstes juristisches Staatsexamen mit einem mindestens befriedigenden Ergebnis abgeschlossen. Durch relevante Studienschwerpunkte und/oder einschlägige Praktika in den Bereichen Gesellschaftsrecht/M&A hast du erste Fachkenntnisse erlangt. Für den Schwerpunkt Venture Capital bringst du idealerweise erste praktische Erfahrungen oder eine Affinität zum Unternehmertum, Startupökosystem, Venture Capital o.ä. mit. Im Kontakt mit unseren Mandanten kannst du auf sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse zurückgreifen. Zudem bringst du grundlegende Office-Kenntnisse mit. Dank deiner kooperativen Art findest du dich schnell ins Team ein. Deine Neugier und dein Engagement helfen dir dabei, dich in neue Themen einzuarbeiten. Zudem hast du Spaß an der Koordination von komplexen Prozessen. Bitte gib den gewünschten Zeitraum und die möglichen Standorte in deiner Bewerbung an. Den Schwerpunkt Venture Capital bieten wir an den Standorten Berlin, Nürnberg, Köln und Stuttgart an. Überstundenausgleich Bei PwC werden alle Überstunden ausgeglichen – entweder als Freizeitausgleich oder als zusätzliche Vergütung. Du hast die Wahl! Individuelle Fort- und Weiterbildungen Du profitierst von zahlreichen Fachtrainings und Soft-Skills-Seminaren sowie einem persönlichen Mentor und wirst unterstützt, wenn du ein Berufsexamen anstrebst. Flexwork@PwC Kernarbeitszeiten gibt es bei uns nicht – du teilst dir deine Arbeitszeit selbst nach deinen eigenen Bedürfnissen ein und wählst deinen Arbeitsort dabei frei. Women@PwC Ist für uns selbstverständlich: Mitarbeiterinnen konsequent zu fördern und den Anteil weiblicher Führungskräfte deutlich zu erhöhen. Deshalb bieten wir mit der Initiative Women@PwC gezielte Entwicklungsmaßnahmen und regelmäßige Netzwerktreffen an – für alle weiblichen Fachkräfte, die sich für den nächsten Karriereschritt qualifizieren möchten. Standortbezogene Extras Bei PwC profitierst du von einer ganzen Reihe an Vorteilen - angefangen bei gesunden Mahlzeiten in den Casinos vor Ort, Vergünstigungen in Restaurants und im Einzelhandel über Jobtickets bis hin zu kostenlosen Betriebssportangeboten wie Yoga oder HIIT Workouts. Die abgebildeten Leistungen können je nach Position, Geschäftsbereich und Standort leicht variieren.
Zum Stellenangebot
12345


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: