Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Justiziariat: 83 Jobs in Oberhaching bei München

Berufsfeld
  • Justiziariat
Branche
  • Recht 31
  • Unternehmensberatg. 31
  • Wirtschaftsprüfg. 31
  • It & Internet 10
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 9
  • Versicherungen 8
  • Fahrzeugbau/-Zulieferer 7
  • Banken 4
  • Sonstige Dienstleistungen 4
  • Verlage) 3
  • Funk 3
  • Personaldienstleistungen 3
  • Tv 3
  • Medien (Film 3
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 2
  • Gesundheit & Soziale Dienste 2
  • Bergbau 1
  • Finanzdienstleister 1
  • Groß- & Einzelhandel 1
  • Sonstige Branchen 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 81
  • Ohne Berufserfahrung 47
Arbeitszeit
  • Vollzeit 81
  • Home Office 13
  • Teilzeit 13
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 74
  • Befristeter Vertrag 4
  • Referendariat 4
  • Arbeitnehmerüberlassung 2
Justiziariat

Volljuristen / Syndikusrechtsanwälte (m/w/d) Wettbewerbsrecht (UWG)

Mo. 19.10.2020
Bad Homburg, München
Die Juristen der Wettbewerbszentrale arbeiten an der Schnittstelle zwischen Wirtschaft (Unternehmen und Wirtschaftsverbände), Justiz und Politik. Die branchenübergreifende, unabhängige Selbstkontrollinstitution der Deutschen Wirtschaft (Mitglieder: über 1.200 Unternehmen und über 800 Kammern und Verbände) ist unter anderem mit der Bearbeitung vielfacher Beschwerden und Anfragen zu den rechtlichen Anforderungen im Wettbewerb in den verschiedensten Branchen befasst. Im Austausch mit Gremien der Wirtschaftsverbände und im Dialog mit den zuständigen Bundesministerien (BMJV, BMWi etc.) sowie der EU-Kommission ist die Wettbewerbszentrale regelmäßig in die nationalen und europäischen Gesetzgebungsaktivitäten rund um den Wettbewerb und den Verbraucherschutz einbezogen. Wir suchen ab sofort zur Verstärkung unseres TeamsVolljuristen / Syndikusrechtsanwälte (m/w/d) Wettbewerbsrecht (UWG) mit beruflicher Erfahrung im Wettbewerbsrecht (mind. 2–4 Jahre) in einer Rechtsanwaltskanzlei, einem Verband oder einem Unternehmen am Standort Bad Homburg ab sofort in Vollzeit am Standort München ab sofort in Vollzeit Sie bearbeiten selbstständig die eingehenden wettbewerbsrechtlichen Beschwerden und Anfragen Sie beraten Mitgliedsunternehmen und -verbände in wettbewerbsrechtlichen Fragen Ihnen obliegt die Einleitung und rechtliche Betreuung der Wettbewerbsprozesse – Sie steuern die externen Rechtsanwälte Sie arbeiten in verschiedenen Gremien der Wirtschaft und Politik mit und verfassen Stellungnahmen gegenüber Politik und Öffentlichkeit Auch halten Sie Vorträge und bieten Fortbildungen durch Seminare und Workshops an Zwei überdurchschnittliche Examina Praktische Berufserfahrungen im Wettbewerbsrecht (UWG, Verbraucherschutzrecht, E-Commerce-Recht etc.) und Erfahrungen in der Durchführung bzw. Begleitung von entsprechenden Unterlassungsverfahren (2–4 Jahre) Hohe IT-Affinität (Digitalisierung) sowie sicheren Umgang mit den gängigen MS-Office-Anwendungen und Präsentationstechniken Eigenverantwortliche und strukturierte Arbeitsweise, gute Ausdrucksform sowie Kommunikationsstärke und die Fähigkeit zum Netzwerken Überzeugungs- und Durchsetzungskraft, sicheres Auftreten und Verantwortungsbewusstsein sowie eine ausgeprägte Teamfähigkeit Professionelles Arbeiten mit hoher Eigenständigkeit und großem Gestaltungsspielraum bei permanenter Unterstützung durch das Team – hier gibt es kurze Entscheidungswege Freiraum für Ihre persönliche Entwicklung sowie die Förderung Ihrer fachlichen Fähigkeiten duch die Möglichkeit der Teilnahme an Fortbildungs- und Schulungsmaßnahmen Eigene Gestaltungs- und Führungsverantwortung schon nach kurzer Zeit Fundierte Einarbeitung durch ein erfahrenes Juristenteam Attraktive Vergütung mit 13 Gehältern Kostenfreie Soft- und Heißgetränke Teilnahme an Verbandsevents Geregelte Arbeitszeiten 30 Tage Urlaub (in Vollzeit) Mehrere halbe freie Tage (Geburtstag, regionale Veranstaltungen etc.) Sicheren Arbeitsplatz an einem attraktiven Standort
Zum Stellenangebot

Volljurist (m/w/d) Rechtsschutz Leistung

Mo. 19.10.2020
München
Natürlich machen wir das! Bei uns werden individuelle Förderung und vielfältige Gestaltungsräume schließlich großgeschrieben. So bieten wir Ihnen für einen gelungenen Start ins Berufsleben zum Beispiel optimale Einarbeitungsprozesse. Bei ERGO, einer der großen Versicherungsgruppen in Deutschland und Europa, wachsen Sie von Anfang an mit Ihren Aufgaben. Gehen Sie mit uns neue Wege! Das gemeinsame Ziel: unseren Kunden genau das zu bieten, was sie brauchen. Für unseren Standort in München suchen wir Sie als Volljurist (m/w/d) Rechtsschutz Leistung bei der Legal Net GmbH, (Teilzeit möglich) befristet für 2 JahreSie übernehmen die Regulierung von schriftlich und telefonisch gemeldeten Leistungsvorgängen im Ausland nach formellem und materiellem Recht, insbesondere: Sachverhaltsanalyse, die Prüfung der Erfolgsaussichten sowie die abschließende Entscheidung über Art und Umfang des Deckungsschutzes. Bewertung und Einordnung der rechtlichen Lösungsmöglichkeiten. Finale Entscheidung über das weitere Vorgehen inklusive der Abstimmung mit den zu beauftragenden bzw. bereits beauftragten ausländischen Anwälten. Kostenrechtliche Abwicklung durch selbstständiges Führen von Gebührendiskussionen. Die Mitarbeit an Projekt- und Linienaufgaben innerhalb und außerhalb des Fachbereichs sowie ERGOweit rundet Ihren Tätigkeitsbereich ab. Eine Teilzeitbeschäftigung ist möglich. Sie haben Ihre juristische Ausbildung (1. und 2. Staatsexamen) erfolgreich abgeschlossen. Sie verfügen über erste Berufserfahrung, idealerweise im Versicherungswesen und verfügen über sehr gute Kenntnisse im materiellen Recht. Sie haben Freude daran, sich mit ausländischen Rechtssystemen und einer großen Bandbreite an rechtlichen Fragestellungen zu befassen. Sie zeichnen sich durch Verhandlungsgeschick, hohe Belastbarkeit sowie eine selbstständige und systematische Arbeitsweise aus. Sie freuen sich Ihre guten Englischkenntnisse im Rahmen von Auslandsschadenregulierungen einzusetzen und haben idealerweise Kenntnisse in noch einer weiteren Fremdsprache.
Zum Stellenangebot

Syndikusrechtsanwalt / Volljurist (m/w/d) für unseren Bereich Legal Affairs

Mo. 19.10.2020
München
Funk ist der größte inhabergeführte Versicherungsmakler und Risk Consultant in Deutschland. Unser Ziel als Systemhaus für Risikolösungen:  moderne Lösungen finden, die die Risiken von Unternehmen aller Branchen kalkulierbar machen. Zur Vermögenssicherung ebenso wie zur Vorsorge. Seit 1879. Für Kundennähe sorgen rund 1.250 Funk-Experten weltweit. Unser Erfolg resultiert aus ihrem Engagement, ihrer fachlichen Qualifikation, Motivation und Präzision,  die uns zu einem der führenden Maklerhäuser Europas machen. Deshalb suchen wir Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die ihre persönlichen Stärken in einem  zukunftsorientierten Unternehmen einsetzen und gezielt entwickeln wollen. Werden Sie Teil einer außergewöhnlichen Unternehmenskultur. Funk bietet Ihnen interessante Aufgaben und Perspektiven, ein engagiertes Team sowie ein modernes Arbeitsumfeld – und die Möglichkeit, unseren gemeinsamen Erfolg aktiv mitzugestalten. Bearbeitung von arbeits- und steuerrechtlicher Fragestellungen sowie rechtliche Begleitung von gesellschaftlichen Restrukturierungen im Bereich betrieblicher Versorgungssysteme und Lebensarbeitszeitkonten  Erstellung von Betriebsvereinbarungen oder anderweitigen Vorsorgeverträgen Wissensmanagement, Rechtsentwicklung Mitwirkung bei internen und externen Schulungen erfolgreich abgeschlossenes 2, Juristisches Staatsexamen vorzugsweise mit Schwerpunkt Arbeitsrecht oder Berufser-fahrung mit arbeitsrechtlichen Hintergrund, idealerweise bei einem bAV-Beratungsunternehmen oder Rechtsanwaltskanzlei Fähigkeit zur Vermittlung von komplexen Sachverhalten dienstleistungsorientierte Arbeitsweise, hohe Sorgfalt und persönliches Engagement analytisches Denkvermögen hohe Sozialkompetenz sowie Teamfähigkeit sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift sind von Vorteil familienfreundliches, inhabergeführtes Unternehmen festes Anstellungsverhältnis gutes Betriebsklima vielfältige Weiterbildungsmaßnahmen gleitende Arbeitszeiten betriebliche Altersvorsorge
Zum Stellenangebot

Rechtsreferendar / Juristischer Mitarbeiter Informationstechnologie, Commercial und Datenschutz ( IP / IT ) (w/m/d)

Mo. 19.10.2020
Düsseldorf, München
Du hast Talent. Wir sind ein internationales Netzwerk aus 276.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die ihr Wissen, ihre Erfahrungen und ihre Ideen miteinander teilen. Du suchst einen herausfordernden, spannenden Job. Wir bieten dir als weltweit führende Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft ein Maximum an Möglichkeiten für einen Karriereweg nach deinen Vorstellungen. Du möchtest Verantwortung für deine Ergebnisse übernehmen, Lösungen gemeinsam mit dem Kunden entwickeln und einen Arbeitgeber mit passenden Werten. Unser Denken und Handeln orientiert sich an Grundsätzen, die von Vertrauen, Respekt, Weitsicht und Wertschätzung geprägt sind. nullTeil des Teams - Du unterstützt unser Team IP (Intellectual Property), IT (Informationstechnologie), Commercial (Vertragsrecht) und Datenschutz. Spannende Einblicke - Dabei gewinnst du einen Einblick in die tägliche Arbeit eines Rechtsanwalts und bearbeitest selbstständig rechtliche Fragestellungen.Internationale Projekte - Zudem betreust du internationale IT/IP- oder Kooperations-Projekte mit.Abwechslungsreiche Themen - Du führst Rechtsrecherchen durch, bereitest Verträge vor und arbeitest an der Erstellung rechtlicher Gutachten mit. Du arbeitest an der Schnittstelle zwischen Recht und Technik in gemischten Teams, in denen du deine juristische Expertise einbringst.Vielfältige Möglichkeiten - Unterstütze uns während deiner Anwalts- oder Wahlstation oder als juristischer Mitarbeiter auf Stundenbasis nach dem 1. oder 2. Staatsexmanen, z.B. während der Wartezeit bis zum Beginn deines Referendariats.Netzwerk aufbauen - Nutze die vielfältigen Seminare und Networking-Events unseres KIT Programms (Keep in Touch), z.B. die Teilnahme an unserem inhouse Repetitorium. Wir sind daran interessiert, Talente nach einem erfolgreich absolvierten Referendariat zu übernehmen.Dein erstes juristisches Staatsexamen hast du mit einem mindestens befriedigenden Ergebnis abgeschlossen. Als Studien- bzw. Interessenschwerpunkt hast du IT/IP-Recht (Datenschutzrecht, Lizenzrecht, Urheberrecht, Patent-/ Marken- /Designrecht, Telekommunikationsrecht, Open Source), Gewerblicher Rechtsschutz und/oder Wettbewerbsrecht gewählt.Darüber hinaus verfügst du über ausgeprägte technische und analytische Fähigkeiten, die dir die schnelle Erfassung und Darstellung nicht nur juristischer Sachverhalte, sondern auch technischer ermöglichen.Im Kontakt mit unseren Mandanten kannst du auf sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse zurückgreifen. Zudem bringst du grundlegende Office-Kenntnisse mit. Dank deiner kooperativen Art findest du dich schnell ins Team ein. Deine Neugier und dein Engagement helfen dir dabei, dich in neue Themen einzuarbeiten.Bitte gib den Zeitraum und die möglichen Standorte in deiner Bewerbung an.Überstundenausgleich: Bei PwC werden alle Überstunden ausgeglichen – entweder als Freizeitausgleich oder als zusätzliche Vergütung. Du hast die Wahl! FlexWork: Kernarbeitszeiten gibt es bei uns nicht – du teilst dir deine Arbeitszeit selbst nach deinen eigenen Bedürfnissen ein und wählst deinen Arbeitsort dabei frei. Individuelle Fort- und Weiterbildungen: Du profitierst von zahlreichen Fachtrainings und Soft-Skills-Seminaren sowie einem persönlichen Mentor und wirst unterstützt, wenn du ein Berufsexamen anstrebst. Internationale Karrieremöglichkeiten: Bei uns stehen dir auch international alle Türen offen – wenn du möchtest, kannst du für eine gewisse Zeit in einer PwC Niederlassung weltweit arbeiten. Familienservice: PwC unterstützt dich dabei, Beruf und Familie unter einen Hut zu bringen – etwa mit Kita-Angeboten, Freizeit- und Ferienangeboten für Kinder oder der Vermittlung von Kinderbetreuungen. Die abgebildeten Leistungen können je nach Position und Standort leicht variieren.
Zum Stellenangebot

Legal Counsel (m/w/d)

Mo. 19.10.2020
Aschheim
Die NOVENTI Group ist marktführend im digitalen Gesundheitsmarkt in Deutschland und Europas größtes Abrechnungsunternehmen im Gesundheitswesen. Wir vereinen zahlreiche eigenständige Einzelgesellschaften mit einer Gemeinsamkeit: Sie agieren alle im Gesundheitsmarkt mit den Kernzielgruppen Apotheken, Sonstige Leistungserbringer, Pflegedienste und Ärzte. Rund 2.500 Mitarbeiter an mehr als 20 Standorten tragen zum Erfolg der gesamten NOVENTI Group bei. Die mehrfache Auszeichnung als "Great Place to Work" sowie als klimaneutrales Unternehmen bekräftigen uns in unserem Handeln.Als Teil der NOVENTI Group bildet die NOVENTI Health SE eine Klammer für die Konzerngesellschaften, sichert die Vernetzung untereinander und schafft somit wertvolle Synergien. Als Legal Counsel (m/w/d) werden Sie Teil des Legal Departments der NOVENTI Group und betreuen Rechtsangelegenheiten aus allen Konzernbereichen. Sie möchten sich den juristischen Herausforderungen im dynamischen digitalen Gesundheitsmarkt stellen? Dann verstärken Sie unser Team als Legal Counsel (m/w/d)München (Aschheim) Sie glänzen als kompetenter Ansprechpartner der Fachabteilungen und Business Units in allen rechtlichen Fragen und geben risikotransparente Handlungsempfehlungen. Für das operative Geschäft entwerfen, gestalten, prüfen und verhandeln Sie eigenständig Verträge mit den Schwerpunkten allgemeines Zivil- und Wirtschaftsrecht, IT und digitale Geschäftsmodelle sowie Vertrieb. Mit Ihrer juristischen Expertise begleiten Sie interdisziplinäre Projekte und erarbeiten durchdachte Entscheidungsvorlagen und Reports zu rechtlichen Sachverhalten. Die Einhaltung von Datenschutz- und Compliance-Standards haben Sie bei Ihrer Arbeit natürlich stets im Blick. Nicht zuletzt steuern und koordinieren Sie den Einsatz externer Anwälte und Berater. Als Volljurist (m/w/d) mit Fokus auf Vertrags- und Wirtschaftsrecht (und idealerweise einer weiteren Spezialisierung) beeindrucken Sie mit Ihrem juristischen Sachverstand. Zudem bringen Sie mehrere Jahre Inhouse-Konzern- bzw. Unternehmenserfahrung mit, gerne aus einem regulierten Bereich. Dank Ihres hohen Qualitätsanspruchs erledigen Sie souverän, strukturiert und pragmatisch Ihre Aufgaben. Sie überzeugen durch Ihr diplomatisches Geschick, Ihre ausgeprägte Dienstleistungs- und Beratungskompetenz sowie Ihr profundes Verständnis für unternehmerische Erwägungen. Eine abwechslungsreiche Tätigkeit in einem innovativen und marktführenden Unternehmen, das zu Deutschlands besten Arbeitgebern zählt. Langfristige Zukunftsperspektiven und einen sicheren Arbeitsplatz. Ein hochmotiviertes, erfolgreiches Team mit flachen Hierarchien, eine freundliche Willkommenskultur, offene Kommunikation und ein respektvolles Miteinander. Die Möglichkeit, einen nachhaltigen und sinnvollen Beitrag für das Gesundheitswesen zu leisten. Flexible Arbeitszeitmodelle und 30 Tage Urlaub im Jahr. Mitarbeitervorteilsprogramme und tolle Aktionen des Gesundheitszirkels.
Zum Stellenangebot

Rechtsreferendar / Juristischer Mitarbeiter Gesellschaftsrecht / M&A / Venture Capital (w/m/d)

Mo. 19.10.2020
Bielefeld, Düsseldorf, Erfurt, Frankfurt am Main, Hamburg, Köln, München, Nürnberg, Osnabrück, Stuttgart
Du hast Talent. Wir sind ein internationales Netzwerk aus 276.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die ihr Wissen, ihre Erfahrungen und ihre Ideen miteinander teilen. Du suchst einen herausfordernden, spannenden Job. Wir bieten dir als weltweit führende Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft ein Maximum an Möglichkeiten für einen Karriereweg nach deinen Vorstellungen. Du möchtest Verantwortung für deine Ergebnisse übernehmen, Lösungen gemeinsam mit dem Kunden entwickeln und einen Arbeitgeber mit passenden Werten. Unser Denken und Handeln orientiert sich an Grundsätzen, die von Vertrauen, Respekt, Weitsicht und Wertschätzung geprägt sind. nullPraktische Einblicke – Du wirkst mit bei der Beratung unserer Mandanten hinsichtlich Strukturierung und Durchführung nationaler sowie grenzüberschreitender Unternehmenskäufe (Mergers & Acquisitions), konzerninterner Restrukturierungen und Umstrukturierungen. Darüber hinaus lernst du auch die logistischen und projektplanerischen Themen kennen, die sich im Zusammenhang mit großen M&A Projekten ergeben.Abwechslungsreiche Aufgaben – Neben der Mitwirkung an M&A-Transaktionen und Restrukturierungen umfasst dein Aufgabenspektrum Recherchen zu komplexen gesellschaftsrechtlichen Themen, die Erstellung von Gutachten und Vermerken sowie die Mitarbeit bei wissenschaftlichen Ausarbeitungen zum Gesellschafts- und Unternehmenskaufrecht. Daneben hilfst du bei der Steuerung großer, internationaler Projekte und bekommst Einblicke in Prozessmanagementtechniken. Im Schwerpunkt Venture Capital unterstützt du Finanzierungsrunden sowie unsere übrigen Beratungstätigkeiten im Startup-Ökosystem.Multidisziplinäres Arbeiten – In unserem internationalen Anwaltsnetzwerk arbeitest du mit Steuer- und Finanzexperten und -expertinnen zusammen. Das Arbeiten im internationalen Kontext ist im Bereich Gesellschaftsrecht/M&A/Venture Capital besonders ausgeprägt.Mandantenkontakt – Gemeinsam mit unseren Anwälten/Anwältinnen erlebst du den direkten Mandantenkontakt bei Besprechungen, in Verhandlungen und am Telefon.Vielfältige Möglichkeiten – Unterstütze uns während deiner Anwalts- oder Wahlstation oder als juristischer Mitarbeiter auf Stundenbasis nach dem 1. oder 2. Staatsexamen, z.B. während der Wartezeit bis zum Beginn deines Referendariats.Netzwerk aufbauen – Nutze die vielfältigen Seminare und Networking-Events unseres KIT Programms (Keep in Touch) z.B. die Teilnahme an unserem inhouse Repetitorium.Du hast dein erstes juristisches Staatsexamen mit einem mindestens befriedigenden Ergebnis abgeschlossen.Durch relevante Studienschwerpunkte und/oder einschlägige Praktika in den Bereichen Gesellschaftsrecht/M&A hast du erste Fachkenntnisse erlangt.Für den Schwerpunkt Venture Capital bringst du idealerweise erste praktische Erfahrungen oder eine Affinität zum Unternehmertum, Startupökosystem, Venture Capital o.ä. mit.Im Kontakt mit unseren Mandanten kannst du auf sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse zurückgreifen. Zudem bringst du grundlegende Office-Kenntnisse mit.Dank deiner kooperativen Art findest du dich schnell ins Team ein. Deine Neugier und dein Engagement helfen dir dabei, dich in neue Themen einzuarbeiten.Zudem hast du Spaß an der Koordination von komplexen Prozessen.Bitte gib den gewünschten Zeitraum und die möglichen Standorte in deiner Bewerbung an. Den Schwerpunkt Venture Capital bieten wir an den Standorten Berlin, Nürnberg, Köln und Stuttgart an.Überstundenausgleich: Bei PwC werden alle Überstunden ausgeglichen – entweder als Freizeitausgleich oder als zusätzliche Vergütung. Du hast die Wahl! FlexWork: Kernarbeitszeiten gibt es bei uns nicht – du teilst dir deine Arbeitszeit selbst nach deinen eigenen Bedürfnissen ein und wählst deinen Arbeitsort dabei frei. Individuelle Fort- und Weiterbildungen: Du profitierst von zahlreichen Fachtrainings und Soft-Skills-Seminaren sowie einem persönlichen Mentor und wirst unterstützt, wenn du ein Berufsexamen anstrebst. Internationale Karrieremöglichkeiten: Bei uns stehen dir auch international alle Türen offen – wenn du möchtest, kannst du für eine gewisse Zeit in einer PwC Niederlassung weltweit arbeiten. Familienservice: PwC unterstützt dich dabei, Beruf und Familie unter einen Hut zu bringen – etwa mit Kita-Angeboten, Freizeit- und Ferienangeboten für Kinder oder der Vermittlung von Kinderbetreuungen. Die abgebildeten Leistungen können je nach Position und Standort leicht variieren.
Zum Stellenangebot

Contract Manager (m/w/d)

Mo. 19.10.2020
Ismaning
Verstärken Sie uns ab sofort in Voll- oder Teilzeit als Contract Manager (m/w/d) Standort: Ismaning Die Sana IT Services GmbH (SIT) ist eine erfolgreiche Tochtergesellschaft einer der größten privaten Krankenhausbetreiber Deutschlands mit mehr als 14.000 IT-Arbeitsplätzen und bietet ihren konzern­internen Kunden im Gesundheits­wesen eine ganzheitliche Leistung für den Bereich der Informationstechnologie. Mit über 200 engagierten Mitarbeitern sind wir für konzernweite IT-Themen, Applikations-Strategie, Standards und IT-Sicherheit sowie die Betreuung sämtlicher Anwendungen im Routine-Betrieb zuständig. Hierbei setzen wir auf Best Practices und innovative Ansätze und steigern so die Akzeptanz unseres Unternehmens und gewährleisten Wachstum und Innovationen für den Mutterkonzern, die Sana Kliniken AG. Erstellung, Steuerung und Prüfung von Verträgen mit externen Vertragspartnern Beratung und Unterstützung bei der Umsetzung der Leitlinien zu Vertragsangelegenheiten Beantwortung und Erarbeitung von Regelungen zu vertrags­rechtlichen Fragestellungen Unterstützung bei der Überwachung zur Einhaltung von bestehenden Regeln zum Vertragsmanagement Bereitstellung geeigneter Werkzeuge für die Verwaltung und Steuerung bestehender Verträge Erfolgreich abgeschlossenes juristisches Studium, z. B. als Wirtschaftsjurist, Master of Laws oder Jurist mit kaufmännischer Weiterbildung Erste Berufserfahrung im Contract- und Claimmanagement im IT-Bereich Erfahrung in der Gestaltung und Interpretation von Liefer-, Lizenz- und Dienstleistungsverträgen Gute Kenntnisse des BGB und HGB – Kenntnisse in Bezug auf weitere Rechtskreise sind erforderlich, Grundkenntnisse im Lizenzrecht sind wünschenswert Sehr gute Kommunikations- und Verhandlungsfähigkeit in deutscher Sprache Sehr hohe Dienstleistungsbereitschaft Teamfähigkeit und proaktive Kommunikationsfähigkeit Eigenverantwortliche Arbeitsweise und analytische Vorgehensweise Wir bieten Ihnen einen sicheren Arbeitsplatz mit Entwicklungs­möglichkeiten bei familienfreundlichen Arbeitsbedingungen (z. B. flexible Arbeitszeiten, KITA-Zuschuss), attraktiven Angeboten der betrieblichen Gesundheitsfürsorge, Company Bike sowie Möglichkeiten der Fort- und Weiterbildung. Als eine der großen privaten Klinikgruppen in Deutschland versorgt Sana jährlich rund 2,2 Millionen Patienten nach höchsten medi­zinischen und pflegerischen Qualitäts­ansprüchen. Mehr als 35.500 Mitarbeiter an über 54 Standorten vertrauen bereits auf uns. Sie alle profitieren von einem Arbeits­umfeld mit abwechslungsreichen Heraus­forderungen und viel Raum für Eigen­initiative. Bei Sana können Sie sowohl eigene Schwerpunkte entwickeln als auch ein interdisziplinäres Netzwerk aufbauen.
Zum Stellenangebot

Rechtsreferendar im Arbeitsrecht (m/w/d)

So. 18.10.2020
Unterföhring, Fürth, Bayern
Die Allianz ist das Zuhause für alle, die sich trauen– ein Arbeitgeber, der seinen Mitarbeitern den Raum bietet, sich zu entfalten und dadurch unsere weltweite Marktführerschaft aktiv mitzugestalten. Die Allianz kümmert sich aufrichtig um Menschen, sowohl um 85 Millionen Privat- und Firmenkunden als auch um mehr als 142.000 Mitarbeiter. Die Allianz fördert eine Unternehmenskultur, die ihre Mitarbeiter befähigt, gemeinsam Großes zu erschaffen, Höchstleistungen zu erzielen, neue Wege zu gehen und die Branche herauszufordern. Wir streben danach, der danach, der vertraute Partner an der Seite unserer Kunden zu sein und ihnen das Vertrauen zu geben, den nächsten Schritt zu wagen. Trauen Sie sich, und werden Sie Teil der Allianz Gruppe. Wir bei der Allianz glauben an eine vielfältige und integrative Belegschaft und sind stolz darauf, ein Arbeitgeber zu sein, der Chancengleichheit bietet. Wir ermutigen Sie dazu, sich so wie Sie sind ganz in die Arbeit einzubringen, egal woher Sie kommen, wie Sie aussehen, wie alt Sie sind, wen Sie lieben, woran Sie glauben oder ob Sie eine persönliche Einschränkung mitbringen. Die Allianz Beratungs- und Vertriebs-AG ist der starke Vertriebsarm der Allianz Deutschland AG. Wir beraten, betreuen und versorgen deutschlandweit über 19 Millionen Kunden mit unseren Versicherungs- und Finanzdienstleistungsprodukten. Nehmen Sie mit Ihrem Wissen und Ihrer Persönlichkeit auf den Geschäftserfolg der Allianz direkt Einfluss. Wir fordern Sie. Fordern auch Sie uns. Rechtsreferendar im Arbeitsrecht (m/w/d) Stellenprofil Im juristischen Fachbereich des Vertriebs der Allianz Deutschland lernen Sie ein breites Themenspektrum kennen. Dabei erhalten Sie fundierte Kenntnisse im Bereich des Individual- und Kollektivarbeitsrechts sowie Tarifrechts für Angestellte im Außendienst. So erarbeiten Sie rechtliche Lösungen von vertraglichen Problemen bei Mitarbeitern oder Führungskräften im Außendienst. Darüber hinaus stehen Sie der Personalabteilung zu verschiedensten individualarbeitsrechtlichen Fragestellungen beratend zur Seite. Im Bereich des Kollektivarbeitsrechts können Sie Ihr juristisches Know-how bei der Klärung betriebsverfassungsrechtlicher Fragestellungen unter Beweis stellen und bei der Erarbeitung von Betriebsvereinbarungen unterstützen.Als Referendar (m/w/d) beantworten Sie Fragen aus den verschiedensten Bereichen des Arbeitsrechts, treffen eigenverantwortlich Entscheidungen und machen sich stark für unsere Unternehmensinteressen. Sie erstellen juristische Gutachten und gestalten arbeitsrechtliche Schulungen der Führungskräfte mit. Aufgaben Wir führen Sie in die Struktur und Arbeitsweise des Vertriebs ein. Sie beantworten Fragen aus den verschiedensten Bereichen des Arbeitsrechts... ... und Sie treffen eigenverantwortlich Entscheidungen und machen sich stark für unsere Unternehmensinteressen Anforderungen/Kenntnisse/Erfahrungen Erstes Staatsexamen mindestens mit befriedigend abgeschlossen Außeruniversitäres Engagement Interesse an betriebswirtschaftlichen und juristischen Fragestellungen Leidenschaft für das Arbeitsrecht Kommunikationsfähigkeit und Durchsetzungsvermögen Zusätzliche Informationen Besetzungstermin: jederzeit Bewerbungszeitraum: laufend Interesse? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen mit Lebenslauf und Zeugnissen unter Angabe des Referenzcodes und möglichem Eintrittsdatum online über unseren Stellenmarkt auf careers.allianz.com.Bei Fragen erreichen Sie unsere Bewerberhotline telefonisch von Montag bis Freitag von 8.00 Uhr bis 17.00 Uhr unter 089-9900-15652. Referenz Code ABV-7600316-1/jw/jp/ss Was uns als Unternehmen attraktiv macht, erfahren Sie unter Careers. Allianz Beratungs- und Vertriebs AGMünchen - Unterföhring
Zum Stellenangebot

Referent für Vergütung und Tarifvertrag (w/m/d)

Sa. 17.10.2020
München
Seit 1866 gilt unsere Leidenschaft der Technik und der Sicherheit. Innovationen beeinflussen unser Leben in vielfältiger Weise. Für die Sicherheit von Menschen und der Gesellschaft setzen wir uns jeden Tag aufs Neue ein und schaffen Vertrauen in neue Technologien. Wir sind Teil des Fortschritts. Wir beraten, wir prüfen, wir zertifizieren. Wir handeln aus Überzeugung, gestalten schon heute die Welt von morgen – setzen Zeichen. Wir nehmen die Zukunft in die Hand. Wir sind TÜV SÜD – 25.000 Mitarbeiter an weltweit 1.000 Standorten. Wenn Sie die Zukunft mit uns gestalten wollen, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung. Unterstützung bei der Weiterentwicklung von Tarifverträgen und bei der Vorbereitung von Tarifverhandlungen Design und Implementierung von Vergütungsinstrumenten und -prozessen Unterstützung bei der Beratung von Führungskräften und HR Business Partnern bei Fragen zu Vergütungs- und Anreizsystemen Erarbeitung von Entscheidungsvorlagen und Handlungsempfehlungen Durchführung von Stellenbewertungen, Benchmarks sowie Ableitung von Handlungsempfehlungen Analyse von Personalkosten Sonderprojekte u. a. mit IT-Bezug im Bereich Vergütungs- und Performance-Management Enge Zusammenarbeit mit unterschiedlichen Schnittstellen im Konzern (z. B. Controlling, Finance) Abgeschlossene juristische Ausbildung (erstes und zweites juristisches Staatsexamen) oder betriebswirtschaftliches (Fach-)Hochschulstudium Mindestens drei bis fünf Jahre Berufserfahrung in vergleichbarer Position im HR-Bereich oder in einer Vergütungsberatung, gute Kenntnisse im Bereich Tarif- und Arbeitsrecht sowie Vergütung; gute Kenntnisse im Umgang mit Haustarifverträgen sowie Konzernerfahrung wünschenswert Versierter Umgang mit SAP HCM sowie ausgeprägte IT-Affinität Routinierter Umgang mit den MS Office-Anwendungen, insbesondere Excel Pragmatische lösungsorientierte Arbeitsweise kombiniert mit Umsetzungsstärke Analytisches Denkvermögen mit gutem Prozessverständnis Proaktives Erkennen von Optimierungspotenzial und Zielorientierung Kundenorientierte Arbeitsweise Gute Englischkenntnisse Der besseren Verständlichkeit halber verwenden wir durchgängig – grammatikalisch – männliche Bezeichnungen, adressieren dabei aber Personen aller Geschlechter gleichermaßen. Themen wie die berufliche Gleichstellung aller Menschen haben bei TÜV SÜD einen hohen Stellenwert.
Zum Stellenangebot

Volljurist im Bereich Corporate Compliance (w/m/d)

Sa. 17.10.2020
München
Seit 1866 gilt unsere Leidenschaft der Technik und der Sicherheit. Innovationen beeinflussen unser Leben in vielfältiger Weise. Für die Sicherheit von Menschen und der Gesellschaft setzen wir uns jeden Tag aufs Neue ein und schaffen Vertrauen in neue Technologien. Wir sind Teil des Fortschritts. Wir beraten, wir prüfen, wir zertifizieren. Wir handeln aus Überzeugung, gestalten schon heute die Welt von morgen – setzen Zeichen. Wir nehmen die Zukunft in die Hand. Wir sind TÜV SÜD – 25.000 Mitarbeiter an weltweit 1.000 Standorten. Wenn Sie die Zukunft mit uns gestalten wollen, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung. Sie unterstützen unser Corporate Compliance Team in den Fachbereichen Anti-Korruption, Kartellrecht sowie Exportkontrollrecht Hierbei arbeiten Sie weltweit im Team innerhalb der TÜV SÜD Compliance-Organisation Neben rechtlichen Aufgaben nehmen Sie auch Aufgaben im Rahmen von Projekten zur Weiterentwicklung des Compliance-Managementsystems wahr Mindestens befriedigender Abschluss des Ersten und Zweiten Juristischen Staatsexamens Berufserfahrung im Bereich Compliance Verhandlungssichere Englischkenntnisse Kommunikationsstärke sowie Freude an der Arbeit in internationalen Teams Bitte senden Sie uns eine vollständige Bewerbung zu, diese beinhaltet Anschreiben, Lebenslauf und sämtliche relevanten Zeugnisse. Der besseren Verständlichkeit halber verwenden wir durchgängig – grammatikalisch – männliche Bezeichnungen, adressieren dabei aber Personen aller Geschlechter gleichermaßen. Themen wie die berufliche Gleichstellung aller Menschen haben bei TÜV SÜD einen hohen Stellenwert.
Zum Stellenangebot


shopping-portal