Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Justiziariat: 6 Jobs in Oberkochen

Berufsfeld
  • Justiziariat
Branche
  • Agentur 1
  • Elektrotechnik 1
  • Feinmechanik & Optik 1
  • Gesundheit & Soziale Dienste 1
  • Konsumgüter/Gebrauchsgüter 1
  • Marketing & Pr 1
  • Maschinen- und Anlagenbau 1
  • Medizintechnik 1
  • Werbung 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 6
  • Ohne Berufserfahrung 2
Arbeitszeit
  • Vollzeit 6
  • Teilzeit 1
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 6
Justiziariat

Volljurist Arbeitsrecht (w/m/d)

Di. 13.04.2021
Heidenheim an der Brenz
Bei HARTMANN können Sie etwas bewegen. Unsere Gesundheitsprodukte und -lösungen finden täglich im Leben von Millionen Menschen weltweit Anwendung – in Krankenhäusern, in Kliniken, zu Hause. Wir glauben, dass Gesundheit Menschen dazu befähigen kann, die Welt zum Positiven zu verändern. Das ist etwas, wofür es sich lohnt, einen Schritt weiter zu gehen. Verstärken Sie unser Team als Volljurist Arbeitsrecht (w/m/d) DEU-Heidenheim Zur Verstärkung unserer Arbeitsrechtabteilung / Labor Law suchen wir ab sofort einen Referenten / Volljuristen mit Schwerpunkt Arbeitsrecht. In dieser herausfordernden und anspruchsvollen juristischen Beratungsaufgabe stehen Sie im engen Kontakt mit unseren Fachabteilungen und bilden gemeinsam mit Ihren KollegInnen die arbeitsrechtlichen Inhouse-Kompetenz der PAUL HARTMANN AG ab. Wenn Sie ebenfalls Produkte begeistern, die das Leben der Menschen besser machen, sollten wir uns unbedingt kennenlernen – es erwartet Sie eine dynamische und spannende Unternehmensphase voller Energie. Wir freuen uns auf Ihre Unterlagen! Kompetenter Ansprechpartner für sämtliche arbeitsrechtliche Fragestellungen der PAUL HARTMANN AG sowie der HARTMANN Gruppe Sparringspartner der relevanten Schnittstellen (z.B. HR Business Partner, Personalentwicklung, Betriebsrat, Fachabteilungen) Begleitung von Reorganisationen und Restrukturierungen in Projekten (z.B. M&A) Vorbereitung und Durchführung von arbeitsrechtlichen Schulungen für verschiedene Stakeholder Zusammenarbeit mit dem Betriebsrat in allen mitbestimmungspflichtigen Belangen Unterstützung bei konzernweiten HR Initiativen, Programmen und Projekten bezüglich arbeitsrechtlicher Fragen Monitoring von Rechtsprechungs- und Gesetzesänderungen sowie Mustervorlagen-Management Erfolgreich abgeschlossenes zweites juristisches Staatsexamen Einschlägige Berufserfahrung im Bereich Individual- sowie Kollektivarbeitsrecht, vorzugsweise in einem internationalen Industrieunternehmen Betriebswirtschaftliches Verständnis und unternehmerisches Denken Verhandlungsgeschick und gutes Gespür für Menschen Hohes Maß an Zuverlässigkeit, persönlicher Integrität, Sorgfalt, Genauigkeit und Flexibilität Fließende Englisch- und Deutschkenntnisse in Wort und Schrift Sicherer Umgang mit den gängigen MS-Office Produkte Verschiedenste Sport- und Gesundheitsangebote, wie z.B. Yoga in der Mittagspause, Kooperation mit Fitnessstudios, Betriebsarzt, Massageangebote Möbliertes Apartment für die ersten sechs Monate, wenn Entfernung zum Wohnort > 60 km Attraktive Möglichkeiten zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie, z.B. Eltern-Kind-Arbeitszimmer Flexible Arbeitsbedingungen, wie z.B. gleitende Arbeitszeit oder mobiles Arbeiten (tageweise) Feedbackgespräche und daraus resultierende Weiterbildungsmöglichkeiten Verschiedene Entwicklungsmöglichkeiten innerhalb des Konzerns Ausgebaute Infrastruktur, wie z.B. Parkplätze, Kantine und gut ausgestatte Arbeitsplätze  
Zum Stellenangebot

Justitiar/ Wirtschaftsjurist/ Syndikusrechtsanwalt (m/w/d)

Sa. 10.04.2021
Ellwangen (Jagst)
Betzold ist ein Universal-Ausstatter für Schulen und Kindergärten, tätig im E-Commerce als Händler, aber auch mit eigenen Produktionsstätten für Möbel und Spritzgussprodukte in Ellwangen. Über 10.000 Bildungsprodukte sind innerhalb von 24 Stunden ab Lager lieferbar und über 100.000 mögliche Möbelvarianten werden auftragsbezogen gefertigt. Unsere intensive Forschung und Entwicklung macht Betzold zu einem der innovativsten Unternehmen der Bildungswirtschaft. Zur Betreuung der vielfältigen juristischen Themen in unserem E-Commerce-Unternehmen suchen wir einen Justitiar/ Wirtschaftsjurist/ Syndikusrechtsanwalt (m/w/d) in Vollzeit oder gern auch in Teilzeit. Die Stelle ist als Teilzeit- oder Vollzeitstelle mit 20 bis 40 Wochenstunden (50 bis 100%) ausgeschrieben und baldmöglichst zu besetzen. Wir bieten eine familienfreundliche Möglichkeit der Zeiteinteilung.Zu deinen Aufgaben gehört die Beratung der Geschäftsleitung in allen juristischen Themen sowie die Koordination aller unternehmensrelevanter Rechtsbereiche. Die Stelle ist außerordentlich vielfältig und steht in Kontakt mit allen Unternehmensbereichen. Als Generalist/in hast du dabei die nötige Zeit, dich in die Vorgänge und Rechtsgebiete einzuarbeiten. Bei Bedarf kannst du hierzu auf die für uns tätigen spezialisierten Rechtsanwaltskanzleien zurückgreifen. Darüber hinaus bist du verantwortlich für die Koordination der Zusammenarbeit mit diesen externen Berater/innen. Partner/in der Geschäftsführung in allen rechtlichen Fragen Wettbewerbsrecht und gewerblicher Rechtsschutz, Sicherstellung, Organisation und Überwachung der Compliance-Maßnahmen im Spannungsfeld wirtschaftlicher Umsetzbarkeit Datenschutzrecht, Compliance und Koordination aller Prozesse im Datenschutz zusammen mit unseren externen Datenschutzbeauftragten, Koordination der ADV-Prozesse, Überwachung der TOM, Fortschreibung der Dokumentation Gestaltung und Koordination aller Rechtstexte in den Bereichen Marketing und Verkauf, von den AGB und Datenschutzinformationen bis hin zu Gewinnspielbedingungen und spezifischen Einwilligungen Anmeldung, Überwachung und Durchsetzung gewerblicher Schutzrechte Vertragsgestaltung im Urheberrecht und in der Lizenzierung Allgemeines Vertragsrecht in der Unternehmensgruppe, führen von Vertragsverhandlungen Klärung von Problemstellungen des Gesellschaftsrechts oder des Steuerrechts Beratung der Fachabteilungen in vielfältigen Fragestellungen Zusammenarbeit mit unserem Branchenverband bevh, z. B. in den Arbeitskreisen Recht und Datenschutz Koordination der Themen auch im internationalen Kontext, insbesondere für Österreich und die Schweiz Konzeption, Durchführung und Dokumentation von Schulungen im Unternehmen, z. B. zu Compliance-Themen oder rechtlichen Rahmenbedingungen Unterstützung des Personalwesens Erfolgreich abgeschlossenes erstes und zweites juristisches Staatsexamen, Abschluss als Diplom-Wirtschaftsjurist (m/w/d), Bachelor of Laws (m/w/d) oder ein vergleichbarer Studienabschluss Einschlägige berufliche Erfahrung Eigenständige und verantwortliche Arbeitsweise Gute Organisationsfähigkeit und analytisches Denken Verhandlungsgeschick und sicheres Auftreten Sicherer Umgang mit MS-Office Ein spannender, anspruchsvoller Job mit täglich neuen Herausforderungen. Die Bereitstellung von aktueller, professioneller und innovativer Hard- und Software ist für uns selbstverständlich. Bei uns arbeitest Du nicht als universeller Einzelkämpfer, sondern gemeinsam im Team mit zahlreichen Fachleuten aus verschiedensten Spezialgebieten. Als Familienunternehmen mit flachen Hierarchien und schnellen Entscheidungsstrukturen verbinden wir Tradition und Sicherheit mit Innovation und digitaler DNA. Wir legen großen Wert auf eigenverantwortliche Arbeit und stetige Lernbereitschaft. Konferenz- und Messebesuche, Fortbildungen, Schulungen und Barcamps gehören für uns zur grundlegenden Mitarbeiterentwicklung. Noch nicht genug? Wir können noch mehr … Kostenloses Obst, Kaffee- und Teespezialitäten sowie Mineralwasser Bistro Betzold mit täglich saisonalen frischen Speisen Abwechslungsreiche und von uns organisierte Events – vom Pokerturnier über Kart-Cups bis hin zum Sommergrillen oder unserer Weihnachtsfeier Eine unternehmenseigene Kinderbetreuung im eigenen Bürogebäude bei unseren „Betzold-Bärchen“ Sortiment zu Mitarbeiterpreisen Unternehmenseigenes Fitnessstudio Familienfreundliche Arbeitszeiten und Zeitmodelle Betrieblich unterstützte Altersvorsorge Unsere Auszeichnungen für familienbewusste Personalpolitik und soziales Engagement: betzold.de/ueber-betzold/auszeichnungen/ Ein nettes und kollegiales Miteinander in modernen, hellen und großzügigen Räumen – für Freude an der Arbeit Tag für Tag
Zum Stellenangebot

Industrial Relations / Labor Relations Manager (m/w/d)

Fr. 09.04.2021
Geislingen an der Steige
Seit über 165 Jahren stehen die Marken der WMF Group für beste Koch-, Trink- und Esskultur. Jeden Tag verwenden mehrere 100 Millionen Menschen weltweit die Produkte von WMF, Silit und Kaiser zum Zu­bereiten, Kochen, Essen, Trinken und Backen bei sich zu Hause. Oder sie genießen Kaffee­spezialitäten und Speisen, die mit den Produkten der Marken WMF, Schaerer und Hepp in der Gastronomie oder Hotellerie zubereitet werden. Unser Traditionsunternehmen wurde 1853 in Geislingen an der Steige gegründet und gehört seit Ende 2016 zum französischen Groupe SEB Konzern. Interner Berater (m/w/d) des Arbeit­gebers in arbeits­recht­lichen Frage­stellungen, insbesondere im Kollektiv­arbeits­recht (Betriebs­ver­fassungs­gesetz, Tarif­recht etc. ) Konzeption, Analyse und Bewertung von arbeits­recht­lichen Sach­ver­halten und Aus­spruch von Handlungs­empfehlungen für die Geschäfts- und Personal­leitungen der WMF einschließlich Tochter­gesell­schaften Entwurf, Verhandlung und Implementierung von Konzern-, Gesamt- und lokalen Betriebs­vereinbarungen, Richt­linien und Regelungen Schnitt­stellen­funktion zwischen der Personal­abteilung, der Geschäfts­leitung und dem Betriebs­rat Vermittelnde und kooperative Zusammen­arbeit mit den Arbeit­nehmer­vertretungen, Schwer­behinderten­vertretung, Daten­schutz­beauftragten, Gewerk­schaften und weiteren internen und externen Stakeholdern Standort­über­greifende Gremien­arbeit und Gewähr­leistung einer vertrauens­vollen Zusammen­arbeit mit den Betriebs­räten Projekte mit arbeits­rechtlichem Bezug sowie Begleitung und Unter­stützung von Veränderungs­prozessen und Organisations­entwicklungen Administrative Aufgaben im Zusammen­hang mit den anfallenden Aufgaben Erfolgreich abgeschlossenes juristisches Studium (2. Staats­examen) oder vergleich­bares Studium mit Vertiefung im Arbeits­recht Mehrjährige Berufs­erfahrung und vertiefte Kenntnisse im Individual- und Kollektiv­arbeits­recht, insbesondere im Betriebs­verfassungs­recht sowie einschlägige Praxis­erfahrung in einer arbeits­rechtlich geprägten Rolle in einem Industrie­unternehmen oder einer Kanzlei mit Schwerpunkt Beratung von Unter­nehmen Vertiefte Erfahrung in Zusammen­arbeit mit Arbeit­nehmer­vertretungen und Gewerk­schaften, idealer­weise auf überörtlicher Ebene, insbesondere bei der Führung von konstruktiven Verhandlungen Idealerweise Kenntnisse der Tarifverträge der Metall- und Elektro­industrie des Landes Baden-Württemberg einschließlich ERA-Kenntnissen Verhandlungssichere Deutsch- und Englisch­kenntnisse in Wort und Schrift Kooperative Überzeugungs­fähigkeit, dynamische Arbeits­weise, Lösungs­orientierung Sehr gute Kommunikations- und Verhandlungs­fähigkeiten Hands-on-Mentalität und emotionale Intelligenz
Zum Stellenangebot

Spezialist Labour Relations / Arbeitsrecht (m/w/x)

Do. 08.04.2021
Oberkochen
Sich etwas Neues trauen, über sich hinauswachsen und dabei die Grenzen des Machbaren neu definieren. Genau das ist es, was unsere Mitarbeiter täglich leben dürfen und sollen. Um mit unseren Innovationen ein Zeichen zu setzen und Großartiges zu ermöglichen. Denn hinter jedem erfolgreichen Unternehmen stehen eine ganze Menge faszinierende Menschen. In einem offenen und modernen Umfeld mit zahlreichen Entwicklungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten, arbeiten die Mitarbeiter bei ZEISS in einer Kultur, die von Expertenwissen und Teamgeist geprägt ist. All das wird getragen von der besonderen Eigentümerstruktur und dem langfristigen Ziel der Carl-Zeiss-Stiftung: Wissenschaft und Gesellschaft gemeinsam voranzubringen.Heute wagen. Morgen begeistern.Vielfalt ist ein Teil von ZEISS. Wir freuen uns unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion, Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität auf Ihre Bewerbung.Jetzt, in weniger als 10 Minuten bewerben. an nationalen und internationalen M&A Projekten sowie Projekten der strategischen Konzernentwicklung als HR- und Arbeitsrechts Experte mitarbeiten innovative und bedarfsgerechte personalpolitische Arbeitsbedingungen sowie deren konzernweite Implementierung zusammen mit den Geschäftsbereichen gestalten komplexe individual- und kollektivarbeitsrechtliche sowie tarifrechtliche Themen als Inhouse Spezialist übernehmen Veränderungsprozesse, z.B. Betriebsübergänge oder Interessenausgleichs- und Sozialplanverhandlungen konzeptionell begleiten und umsetzen arbeitsvertragliche Fragen hinsichtlich des globalen Top-Managements, sowie die Steuerung externer, internationaler Anwälte in diesem Kontext begleiten und umsetzen (Konzern-) Betriebsvereinbarungen verhandeln und erstellen eng mit unterschiedlichen Mitbestimmungsgremien und Tarifparteien sowie den lokalen und globalen HR-Abteilungen zusammenarbeiten Ihr Studium der Rechtswissenschaften (1. und 2. Staatsexamen) / Wirtschaftsrecht mit Schwerpunkt Arbeitsrecht erfolgreich abgeschlossen idealerweise erste praktische Erfahrungen in einer Personalabteilung eines internationalen Konzernunternehmens umfangreiche Kenntnisse im individuellen und kollektiven Arbeitsrecht, idealerweise sind Sie vertraut in der Zusammenarbeit mit Mitbestimmungsgremien vorzugsweise Kenntnisse über Tarifverträge in der Metall- und Elektroindustrie Eine konzeptionelle Stärke und ein analytisches Denkvermögen sowie ein ausgeprägtes Verständnis für wirtschaftliche Zusammenhänge Entscheidungsfreude und Umsetzungsstärke sowie eine Problemlösungskompetenz die Fähigkeit komplexe Sachverhalte adressatengerecht zu formulieren starke Team,- Kommunikations- und Verhandlungsfähigkeiten gute Englischkenntnisse und einen sicherer Umgang mit MS Office Wofür wir seit 170 Jahren stehen: Pioniergeist und Bodenhaftung. ZEISS bietet seinen Mitarbeitern ein modernes Arbeitsumfeld, überdurchschnittliche Benefits sowie vielfältige Möglichkeiten zur Weiterentwicklung. Entscheiden Sie Sich für ZEISS. Die verschiedenen Unternehmensbereiche sowie die zentralen Konzern- und Servicefunktionen bei ZEISS bieten zahlreiche berufliche Möglichkeiten für alle Fachrichtungen.
Zum Stellenangebot

Rechtsanwältin/Rechtsanwalt (m/w/d) für Bürogemeinschaft mit ev. Sozietätsnachfolge

Mi. 07.04.2021
Heidenheim an der Brenz
In den Bereichen Familien-und Arbeitsrecht spezialisierte, etablierte Anwaltskanzlei mit guter Kostenstruktur, in der Nähe von Ulm sucht Verstärkung durch eine Rechtsanwältin/ einen Rechtsanwalt, gerne Fachanwältin /Fachanwalt für Familienrecht, zunächst im Angestelltenverhältnis mit der Möglichkeit zur Übernahme der Kanzlei.Beratung und Vertretung unserer familienrechtlicher Mandanten in Eigenverantwortung in einem modernen Arbeitsumfeld.Sie sollten Interesse und Erfahrung im Familienrecht  (gerne Fachanwältin/ Fachanwalt für Familienrecht) mitbringen und die Mandate in Eigenverantwortung, zielorientiert bearbeiten.  Etablierte Kanzlei, familien- und arbeitsrechtlich ausgerichtet. Standort in guter, zentrumsnaher Lage in der Nähe zu den örtlich ansässigen Großunternehmen. Modern eingerichtete Kanzlei mit aktueller IT-Ausstattung. Nach einer Übergangszeit im Angestelltenverhältnis besteht die Möglichkeit in die Nachfolge einzutreten.
Zum Stellenangebot

Volljurist / Legal Counsel (w/m/d) IT- und Datenschutzrecht

Mi. 07.04.2021
Waiblingen
WARUM STIHL. Weil wir Ihnen als international erfolgreiches Familienunternehmen und führende Weltmarke im Bereich Motorsägen und Motorgeräte alle Voraussetzungen bieten, persönlich und beruflich zu wachsen. Gemeinsam mit über 17.000 Mitarbeitern gestalten wir die Zukunft von STIHL in einer Zeit des digitalen Wandels – vorausschauend und verantwortungsbewusst.   Als Maschinenbauunternehmen befindet sich STIHL im Wandel hin zu einem digitalen Mechatronikunternehmen. Globale IT-Lösungen, moderne Tools für Kommunikation und Datenaustausch sowie vernetzte und smarte Produkte bedeuten für Sie als Experte für Informationstechnologie-Recht und Datenschutz ein Aufgabenumfeld mit großer inhaltlicher Bandbreite. Sie bringen Ihre umfassende Erfahrung und Ihr Know-how ein und setzen in Zukunftsthemen Standards. Beraten zu den Anforderungen an den Datenschutz im nationalen sowie internationalen Umfeld sowie zu Datenschutzkonformität unserer Geschäftsprozesse, IT-Systeme sowie den zunehmend digitalen und vernetzten STIHL Produkten Erstellen von datenschutzrelevanten Richtlinien und Vereinbarungen Weiterentwickeln unseres Datenschutzmanagementsystems Zusammenarbeit mit unseren Partnern, z.B. unserem Datenschutzbeauftragten, externen Datenschutzberatungen sowie Anwaltskanzleien Beraten der Fachbereiche in allen zivil- und vertragsrechtlichen Fragen zu Digitalisierung, Data Privacy und IT-Recht Konzipieren, Planen und Durchführen von Formaten, z.B. Schulungen, zur Qualifizierung und Sensibilisierung Mehrjährige Berufserfahrung im Datenschutzrecht und IT-Recht in einem internationalen Kontext Hohes Interesse sowie umfassendes Verständnis für Rechtsfragen in Zusammenhang mit Digitalisierung und IT Verständnis für die betriebswirtschaftlichen Zusammenhänge in einem weltweit agierenden Unternehmen Studium der Rechtswissenschaften oder des Wirtschaftsrechts mit relevanten Schwerpunkten in IT Law und Data Protection Eine analytische Herangehensweise Kommunikationsstärke verbunden mit dem richtigen Maß an Verhandlungsgeschick und Durchsetzungsstärke Es erwarten Sie spannende Aufgaben, die Sie aktiv mitgestalten können – mitunter auch in internationalen Projektteams. Noch dazu arbeiten wir disziplinübergreifend – jedes Teammitglied kann mit seinen Stärken zum Erfolg und guten Miteinander beitragen. Wer möchte, kann früh Verantwortung übernehmen. Wir schätzen und fördern die fachliche Auseinandersetzung, einen hohen Qualitätsanspruch und bieten Raum für neue Ideen. Wir bieten ein hohes Maß an privater Planungssicherheit: Neben einem attraktiven Vergütungspaket profitieren Sie von übertariflich guten Sozialleistungen, flexiblen Arbeitszeiten sowie einer umfassenden Gesundheitsförderung. Und nicht zu unterschätzen: STIHL ist durch und durch ein Familienunternehmen. Wir legen Wert auf persönlichen Kontakt und fördern eine offene, leistungs- und mitarbeiterorientierte Führungskultur.
Zum Stellenangebot


shopping-portal