Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Justiziariat: 87 Jobs in Oberschleißheim

Berufsfeld
  • Justiziariat
Branche
  • Recht 32
  • Unternehmensberatg. 32
  • Wirtschaftsprüfg. 32
  • It & Internet 10
  • Versicherungen 9
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 9
  • Fahrzeugbau/-Zulieferer 7
  • Banken 4
  • Sonstige Dienstleistungen 4
  • Verlage) 3
  • Funk 3
  • Personaldienstleistungen 3
  • Tv 3
  • Medien (Film 3
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 2
  • Finanzdienstleister 2
  • Gesundheit & Soziale Dienste 2
  • Groß- & Einzelhandel 2
  • Verkauf und Handel 2
  • Bergbau 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 85
  • Ohne Berufserfahrung 48
  • Mit Personalverantwortung 1
Arbeitszeit
  • Vollzeit 85
  • Teilzeit 14
  • Home Office 12
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 79
  • Referendariat 4
  • Befristeter Vertrag 3
  • Arbeitnehmerüberlassung 2
Justiziariat

Legal Counsel Privacy (m/f/d)

Do. 22.10.2020
München
NIO’s mission is to shape a joyful lifestyle by offering smart, premium electric vehicles and providing the best user experience. NIO was founded in November 2014 as a global electric vehicle company, with world-class research and development, design and manufacturing centers in Shanghai, Beijing, San Jose, Munich, London and 20 other locations. Support NIO's privacy compliance program in Europe; align with the Data Protection Officer Provide PR & Communications, IT, Marketing, HR, Sales and other business teams with legal advice on data protection legislation Collaborate with the Information Security team, advising on organizational and technical measures required to safeguard data, incident response policies and processes Assess and review new structures, products and features from a privacy perspective Advise on and negotiate data protection clauses within commercial contracts Devise and provide data protection training and awareness programs across different business sectors Monitor and respond to industry and regulatory developments in data protection and information security law Draft internal and external privacy and data protection policies Advise on international data transfers and draft necessary agreements Provide support on EU data protection and privacy litigation and liaise with regulators Management of external legal counsels Support on other legal topics Report to Senior Director Legal Europe Fully qualified German lawyer with focus on GDPR 3+ years of practical legal experience preferably gained in a company with automotive background and/or an international law firm Excellent organizational and strong oral and written communication skills Ability to work independently, efficiently and to manage a high work loads Team player with strong intercultural soft skills Proficiency in MS Office applications, especially in PowerPoint Capability to cope all tasks in English
Zum Stellenangebot

Volljurist als Referent für Rechtemanagement und -strategie (w/m/d)

Do. 22.10.2020
München
Der BR liefert kreativ und verlässlich Informationen, Kultur, Wissen und Unterhaltung aus und für Bayern: im Radio, im Fernsehen, in der Mediathek, auf BR24, Instagram und Co. Unsere Orchester und unser Chor begeistern Zuhörer auf der ganzen Welt. Als Mitglied der ARD sind wir stolz darauf, mit unseren vielfältigen und qualitativ hochwertigen Angeboten wesentlich zur Meinungs- und Medienvielfalt beizutragen. Unsere Juristische Direktion sucht Verstärkung! Volljurist als Referent für Rechtemanagement und -strategie (w/m/d) Beginn: ab sofort Befristung: 3 Jahre Arbeitszeit: 30 Stunden/WocheDie Abteilung Rechtemanagement und -strategie bündelt das Rechtemanagement sowie das Lizenzgeschäft, die Rechtekoordination der Juristischen Direktion, das Vertrags­servicing sowie die Abteilung Auftrags- und Koproduktion der Fernsehdirektion. Damit ist für die Zukunft sichergestellt, dass sowohl die wesentlichen Teile des BR-Lizenzerwerbs als auch die strategische Ausrichtung des BR beim Lizenz- und Rechtemanagement in einer Hand liegen. Ihre Aufgaben im Wesentlichen: Erstellung und Prüfung von Verträgen für Kooperationen / atypische Lizenzverträge Schnittstellenfunktion zum Distributionsmanagement bei Verwertungsanfragen Ansprechpartner für vertragliche Fragestellungen zu Nachrichten- und Bildagenturen (Verhandlung, Auslegung, Einzelfälle) Ansprechpartner für Rechtsfragen bei Verträgen mit Verwertungsgesellschaften, Berufsverbänden etc. Ansprechpartner für rechtliche Fragestellungen zu Tarifverträgen (Urheber, Mitwirkende, Klangkörper) Mitarbeit beim Honorartarifvertrag Entwicklung von Rechteerwerbsstrategien Abschluss der 1. oder 2. Juristischen Staatsprüfung mit Prädikatsexamen Umfassende Kenntnisse und Erfahrung in den o. g. Rechtsgebieten Fähigkeit, juristische Sachverhalte schnell einzuschätzen, um ein fundiertes und praxisorientiertes Votum abgeben zu können Verständliche Darstellung und Vermittlung komplexer Zusammenhänge Aufgeschlossene Persönlichkeit und Bereitschaft, sich auch in unbekannte juristische Themen einzuarbeiten Teamfähigkeit, Verhandlungsgeschick und Selbstständigkeit Faire tarifliche Bezahlung Attraktive Arbeitszeitregelungen Kantine Kinderbetreuungsangebote Betriebliches Gesundheitsmanagement
Zum Stellenangebot

Volljurist / Syndikusrechtsanwalt (m/w/x) in Teilzeit

Do. 22.10.2020
Oberhaching bei München
Die RWB Group wurde 1999 aus der Über­zeugung gegründet, die An­lage­klasse Private Equity als wichtigen und geeig­neten Baustein für den Ver­mögens­aufbau privater Anleger zu etablieren. Privat­anleger wie auch institu­tionelle Inves­toren erhalten den Zugang zur attrak­tiven Anlage­klasse über sicher­heits­orientierte Dach­fonds. Mit 80.000 Kunden und einem Anlage­volumen von rund 2 Mrd. Euro ist die RWB einer der erfah­rensten Anbieter Europas. Das Unter­nehmen beschäf­tigt rund 135 Mitar­beite­rinnen und Mitar­beiter an den Standorten Ober­haching bei München, Inns­bruck und Luxemburg.Ab sofort – Vollzeit – Unbefristet – Oberhaching bei MünchenVolljurist / Syndikusrechtsanwalt (m/w/x) in TeilzeitBeratung und Erstellung insbesondere gesellschafts­rechtlicher Dokumente aller deutschen Konzern­unternehmenVorbereitung von Gremiensitzungen, Erstellung von Entscheidungs­vorlagenBeratung aller deutschen Konzern­unternehmen im Vertragsrecht, Vor­bereitung und Führung von VertragsverhandlungenMitarbeit bei der Strukturierung der RWB-Dachfonds und der Erstellung aller rechtlichen Fonds­unterlagen und -verträge in Zusammen­arbeit mit den Fachabteilungen und der BaFin bzw. sonstigen Aufsichts­behördenStellvertretender Compliance-Beauftragte(-r) und stellver­tretender Geld­wäsche-Beauftragte(-r), jeweils nach erfolgter EinarbeitungMust-havesZweites juristisches Staats­examenVerständnis für wirtschaftliche Zusammen­hängeVerhandlungssichere Deutsch­kenntnisseFähigkeit, komplexe wirtschaftliche und rechtliche Zusammen­hänge knapp und präzise zu formulierenNice-to-haveEnglische SprachkenntnisseKenntnisse in Steuer­recht, Buch­haltung und ControllingEinschlägige kauf­männische Ausbildung (z. B. Bankkaufleute (m/w/x)) oder einschl. (Aufbau-) Studium (BWL) oder Ähnliches  Homeoffice möglich Flexible Arbeitszeit möglich Kostenlose Getränke & Obst Firmenrabatt im Fitnessstudio Kostenlose Mitarbeiter­parkplätze Direkt an der S-Bahn gelegen Wiesn, Grillfest & Teamevents Kicker & Billardtisch Mitarbeiterrabatte bei eigenen Produkten Restaurants fußläufig zu erreichen
Zum Stellenangebot

Paralegal (m/w/d) in der Rechtsabteilung (Vollzeit)

Do. 22.10.2020
München
Robert Half ist seit 1948 weltweit führender Personalspezialist für die Vermittlung von qualifizierten Fach- und Führungskräften - auf Zeit, in Festanstellung und auf Projektbasis. Unsere Kunden und Kandidaten betreuen wir in den folgenden spezialisierten Geschäftsbereichen: Finanz-, Rechnungs- und Bankwesen sowie im IT-, Assistenz- und kaufmännischen Bereich. Bereit für den nächsten Karriereschritt als Paralegal (m/w/d)? Dann erkundige dich über neue Perspektiven in der Rechtsabteilung bei Robert Half am Standort im Herzen von München und mache Karriere bei dem weltweit führenden spezialisierten Personaldienstleister für Fach- und Führungskräfte mit mehr als 70 Jahren Erfahrung. Du wirst Teil des aktuell 12-köpfigen Legal Teams Central Europe. Die Rechtsabteilung bearbeitet alle bei Robert Half in Deutschland, Österreich und der Schweiz anfallenden Rechtsfragen. Hierbei handelt es sich sowohl um Rechtsfragen zu strategischen Unternehmensentscheidungen als auch um die Bearbeitung typischer bei einem Personaldienstleister anfallenden Fragen. Diese betreffen insbesondere die Bereiche des individuellen und kollektiven Arbeitsrechts sowie des allgemeinen Vertragsrechts. Auch die vollumfängliche rechtliche Beratung der Konzerngesellschaft Protiviti wird von der Rechtsabteilung verantwortet. Protiviti ist ein global tätiges Beratungsunternehmen, das auf die Bereiche Corporate und IT Governance, unternehmensweites Risikomanagement, Finanzen und Transaktionen sowie Interne Revision spezialisiert ist. Unterstützung der Rechtsabteilung bei allen anfallenden rechtlichen Aufgaben sowie nach umfangreicher Einarbeitung eigenständige Beratung und Unterstützung verschiedener Unternehmensbereiche bei speziellen rechtlichen Fragen Übernahme von wiederkehrenden (Standard-)Vertragsanpassungen Unterstützung bei der Ausarbeitung und Aktualisierung von Musterverträgen und rechtlichen Dokumenten Begleitung und Steuerung von Vertragsprüfungsprozessen bis hin zur Implementierung von unterzeichneten Verträgen Verantwortung für die Bereitstellung von Musterdokumenten im Intranet Erstellung und Pflege der Intranet-Seite der Rechtsabteilung Unterstützung bei der Erstellung und Aktualisierung von Trainingsmaterial und Dokumentationen Verantwortung für die Erstellung von Auswertungen, Statistiken und Präsentationen Abwicklung von postalischer Korrespondenz der Rechtsabteilung mit Anwälten und Gerichten in deutscher und englischer Sprache Juristische Ausbildung, z.B. als Rechtsanwalts- oder Notarfachangestellter (m/w/d), Rechtsfachwirt (m/w/d) oder Abschluss als Wirtschaftsjurist (m/w/d) oder Dipl.-Jurist (m/w/d) bzw. eine vergleichbare juristische Ausbildung (z.B. Jurastudium, Erstes Staatsexamen) Erste Berufserfahrung in einer Rechtsabteilung oder Kanzlei von Vorteil Ausgezeichnete Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift Hohes Maß an Teamfähigkeit, gepaart mit hoher Sozial- und Beratungskompetenz Lösungs- und detailorientierte sowie pragmatische Arbeitsweise Gewissenhafter, selbstständiger, vorausschauender und zuverlässiger Arbeitsstil Organisationsgeschick und Diskretion Hohe Dienstleistungs- und Serviceorientierung Sehr gute Kenntnisse in MS-Office (Word, Excel, PowerPoint), idealerweise auch mit Adobe Acrobat Pro Eine verantwortungsvolle und vielseitige Tätigkeit mit viel Eigenverantwortung Ein sympathisches, motiviertes und sehr kollegiales Team Überdurchschnittliche Bezahlung mit attraktivem Bonus Regelmäßige Team- und Mitarbeiterevents Gezielte Fortbildungsmaßnahmen und sehr gute Entwicklungsmöglichkeiten Ein moderner Arbeitsplatz beim Marktführer im Herzen von München mit sehr guter Verkehrsanbindung Möglichkeit zur Arbeit im Homeoffice ist eine Selbstverständlichkeit Eine offene und teamorientierte Unternehmenskultur in einem internationalen Umfeld Mit der Option auf eine langjährige und unbefristete Zusammenarbeit ist die Position zunächst für zwei Jahre befristet. Haben wir dein Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf deine Bewerbung unter Angabe des frühestmöglichen Eintrittstermins und deiner Gehaltsvorstellung an: Robert Half Deutschland GmbH & Co. KG Herrn Philipp Haas Herzog-Wilhelm-Straße 26 80331 München E-Mail: philipp.haas(at)roberthalf.net Bei Fragen steht dir die HR-Abteilung unter der Telefonnummer +49 89 - 54 54 26 26 2 gerne zur Verfügung.
Zum Stellenangebot

Rechtsanwalt (w/m/x) für die Bereiche Datenschutzrecht und IT-Recht

Do. 22.10.2020
München
Peters, Schönberger & Partner (PSP) ist eine renommierte Kanzlei in München mit 120 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Unser interdisziplinärer Beratungsansatz vereinigt die Bereiche Rechtsberatung, Wirtschaftsprüfung, Steuerberatung und Family Office, mit denen wir Unternehmen, Unternehmer, Stiftungen / Non-Profit-Organisationen und Privatpersonen in allen rechtlichen, steuerlichen und betriebswirtschaftlichen Fragen beraten. Wir suchen tatkräftige Verstärkung für unser Team Rechtsanwalt (w/m/x) für die Bereiche Datenschutzrecht und IT-Recht Eingebunden in ein dynamisches Team bearbeiten Sie in einem interdisziplinären Tätigkeitsfeld anspruchsvolle wirtschaftsrechtliche Beratungsprojekte und streitige Verfahren im Bereich Informationstechnologie und Datenschutz Entwicklung zukünftiger Beratungsprodukte und -strategien An der Seite von erfahrenen Partnern erarbeiten Sie eigenverantwortlich komplexe wirtschaftliche Sachverhalte und präsentieren unseren Mandanten maßgeschneiderte Lösungen Ein Arbeits- und Führungsstil, der sich durch kollegiales und wertschätzendes Miteinander und kurze Entscheidungswege auszeichnet Zusätzlich tragen ein repräsentatives Arbeitsumfeld direkt am Siegestor in München, unsere vorzügliche Kantine mit eigenem Koch und Arbeitszeiten, die Raum für Privates lassen, zu einer angenehmen Arbeitsatmosphäre bei Neben Ihrer sehr guten juristischen Qualifikation verfügen Sie insbesondere über ein großes Interesse an wirtschaftlichen Sachverhalten Sie verfügen über vertiefte IT-Kenntnisse, etwa in den Bereichen Programmierung, Legal Tech, KI, Blockchchain, ERP-/ECM-Systeme Daneben sind Sie offen für Themen aus den Bereichen Gesellschaftsrecht und Arbeitsrecht Zwei Jahre Berufserfahrung sind wünschenswert, aber auch Bewerber mit weniger Erfahrung sind bei uns willkommen Sie arbeiten äußerst genau, erfassen Zusammenhänge schnell und umfassend, besitzen Kreativität und Abstraktionsvermögen und stellen hohe Ansprüche an die eigene Leistung Außerdem überzeugen Sie durch professionelles Auftreten und ausgeprägte soziale Kompetenz
Zum Stellenangebot

Jurist / Referent Recht (m/w/d)

Mi. 21.10.2020
Aschheim
Allianz ist das Zuhause für alle, die sich etwas zutrauen – ein idealer Ort, um Karriere zu machen und aktiv mitzuhelfen, unsere globale Führungsposition weiter auszubauen. Weil wir für alle Menschen da sind – sowohl für unsere 85 Millionen Privat- und Geschäftskunden als auch unsere 142.000 Mitarbeiter – fördern wir eine Kultur der Zusammenarbeit und der Überwindung von Grenzen. Wir nehmen Herausforderungen an. Allianz Partners ist der weltweite B2B2C-Marktführer für Assistance- und Versicherungslösungen in den Bereichen Assistance, Gesundheit und Leben, Automotive (Kfz) und Reiseversicherungen. Wir kümmern uns um unsere Kunden, aber auch um unsere Mitarbeiter. Wir stellen nicht nur Menschen ein, wir fördern sie und investieren in ihre Karriere. Wir tun das, weil wir wissen, dass persönliche Entwicklung mit unserem Wachstum und unserer Entwicklung Hand in Hand gehen. Allianz Partners entwickelt maßgeschneiderte Produkte, die sich aus Versicherungsschutz und Assistance-Leistungen aus einer Hand zusammensetzen. Allein in Deutschland sind über 600 Mitarbeiter für unsere Kunden weltweit da.Die Rechtsabteilung berät die zu Allianz Partners in Deutschland gehörenden Gesellschaften, das Headquarter sowie internationale Projektgruppen zu allen rechtlichen Fragen, insbesondere zu Vertragsrecht, Versicherungsrecht, Wettbewerbsrecht und Gesellschaftsrecht. Hand in Hand mit den Kollegen aus anderen Bereichen entwickelt sie Lösungen für Kunden und Geschäftspartner. IHRE VERANTWORTUNG Beratung zu und Koordination von internationalen Ausschreibungen und Projekten Beratung der Geschäftsleitung, des Headquarters, der Schwestergesellschaften sowie aller internen Bereiche zu rechtlichen Fragen Erstellen und Prüfen von Verträgen mit Geschäftspartnern und Endkunden Vorbereitung von gesellschaftsrechtlichen Beschlussvorlagen Korrespondenz mit Aufsichtsbehörden, Notaren, Anwälten und Gerichten Aufarbeitung aktueller Rechtsprechung und Gesetzesänderungen für die betroffenen Fachabteilungen Volljurist (m/w/d) mit überdurchschnittlichem Abschluss Mindestens 3 Jahre Berufserfahrung, idealerweise in einer internationalen Kanzlei, Auslandserfahrung von Vorteil Verhandlungssichere Englischkenntnisse erforderlich, weitere Fremdsprachen (z.B. Französisch, Türkisch) wünschenswert Verhandlungs- und Entscheidungskompetenz Fähigkeit, pragmatische und geschäftsorientierte Lösungen zu erarbeiten und neue Geschäftsmodelle mit Rechtsrat zu begleiten Wir stehen für Chancengleichheit und wissen, dass unsere Mitarbeiter unser Kapital sind. Für uns zählen Qualifikationen und Stärken. Deshalb ist bei uns jeder – unabhängig von Geschlecht, Herkunft, Abstammung oder einer eventuellen Behinderung – willkommen. Wenn Sie Teil eines globalen Unternehmens sein möchten, das internationale Karrieremöglichkeiten bietet, trauen Sie sich und starten Sie Ihre Karriere bei uns.
Zum Stellenangebot

Leiter (m/w/d) für das Arbeitsgebiet 21/100 Zivilrechtliche Fragestellungen

Mi. 21.10.2020
München
Im Bezirk Oberbayern setzen sich mehr als 1.250 Mit­arbeitende für die sozialen, gesund­heitlichen, bildungs­politischen und kulturellen Belange von über vier Millionen Menschen ein. Sie kümmern sich z.B. um Unterstützungs­bedarfe, um den Betrieb von Gesundheits­einrichtungen, um Förder- und Berufs­schulen, Kultur- und Heimat­pflege sowie um Umwelt­fragen. Das eröffnet spannende Perspektiven in den unterschied­lichsten Bereichen. Für das Referat „Rechts­angelegenheiten der Sozial­verwaltung“ des Bezirks Oberbayern suchen wir unbefristet zum nächst­möglichen Zeitpunkt einen Leiter (m/w/d) für das Arbeitsgebiet „Zivilrechtliche Fragestellungen“ (Kennziffer: 2020/21100-2) in Vollzeit. Im Rahmen des Job- und Desk­sharings ist die Stelle grund­sätzlich teilzeit­fähig.Sie leiten und führen das Arbeits­gebiet mit derzeit ca. 16 Mitarbeitern und Mit­arbeiterinnen. Zudem klären Sie als Arbeits­gebiets­leitung grund­sätzliche und besonders schwierige Rechts­fragen der Sozial­verwaltung im Aufgaben­bereich des Arbeits­gebiets 21/100 und vertreten den Bezirk Oberbayern vor den Sozial-, Verwaltungs- und Zivil­gerichten ab der 2. Instanz. Im Rahmen der Leitung des bestehenden Arbeits­gebiets umfasst Ihre Aufgabe u.a. die Planung, Über­wachung und Korrektur des Dienst­betriebs und des Personal­einsatzes. Auch gehören die Vor­bereitung, das Führen und die Nach­bereitung von Mitarbeiter­gesprächen zu Ihren Aufgaben. Ebenfalls erstellen Sie neben den Bewertungen nach § 18 TVöD (leistungs­orientierte Bezahlung) auch die Beurteilungs­entwürfe für Beamte, die Beurteilungs­beiträge für Arbeits­zeugnisse sowie Ziel­vereinbarungen. Die Sicher­stellung der Aufgaben­erfüllung im Arbeits­gebiet gehört ebenso dazu wie die Gestaltung und Weiter­entwicklung des Wissens­managements im Arbeits­gebiet (Ent­wicklungen erkennen und Handlungs­bedarfe ableiten). Sie haben die verant­wortungs­volle Umsetzung des Qualitäts­managements im Arbeits­gebiet im Fokus (z.B. Erkennen von über­geordneten Zielen, Über­tragung auf den eigenen Verant­wortungs­bereich und Entscheidung über einzelne Teil­schritte zur Ziel­erreichung, Qualitäts- und Prozessanalyse der Arbeits­abläufe in Vorbereitung der Entwicklung neuer Qualitäts­kriterien). Die Übernahme von Vorträgen, die Teilnahme an Diskussionen mit externen Vertretungen aus Politik und Wohlfahrts­pflege sowie die Vertretung des Bezirks Oberbayern bei internen und externen Terminen (Gremien, Arbeits­gruppen etc.) sind weitere Bereiche Ihres viel­fältigen Aufgaben­spektrums. erfolgreicher Abschluss als Volljurist oder Volljuristin 1. oder 2. Staatsexamen (mindestens „befriedigend“) gute Rechtskenntnisse in allen für den über­örtlichen Träger der Sozialhilfe und der Eingliederungs­hilfe relevanten Rechts­gebieten (SGB IX, SGB XII) ausgeprägte Führungs­kompetenz Entscheidungsfreude und hohe Stress­belastbarkeit ausgeprägte Team- und Motivations­fähigkeit sowie gutes Verhandlungs­geschick hohe Einsatzbereitschaft, Eigeninitiative, Kommunikations­fähigkeit, sicheres Auftreten und Überzeugungs­fähigkeit Organisations-, Problemlösungs- und Moderations­fähigkeit eigenverantwortliches und selbstständiges Handeln wünschenswert sind praktische Erfahrungen in der Führung von Gerichts- und/oder Schiedsstellen­verfahren grundsätzlich ist Führungs­erfahrung wünschenswert ein interessantes und abwechslungs­reiches Aufgabenfeld die Mitarbeit in engagierten Teams mit gutem Betriebsklima und einer wert­schätzenden Führungskultur eine klare und strukturierte Heranführung an Ihre neue, verant­wortungsvolle Tätigkeit mit individueller Unterstützung gute interne und externe Fortbildungs­möglichkeiten, die Sie in Ihrem Arbeits­alltag fachlich begleiten und unter­stützen sowie Ihre persönlichen Potenziale zukunfts­orientiert stärken flexible Arbeitszeiten ein Arbeitsplatz im Zentrum von München mit guter Anbindung an die öffent­lichen Ver­kehrsmittel sowie die Möglichkeit eines Jobtickets für Bahn und MVG Gewährung einer Großraumzulage eine eigene Kantine die Möglichkeit der Kinder­betreuung in der bezirkseigenen Kinder­tagesstätte In der Phase der Wohnungssuche können wir Sie mit Übergangs­lösungen unter­stützen. Darüber hinaus besitzt der Bezirk Oberbayern zahlreiche Wohnungen, auf die Sie sich als künftiger Mitarbeiter und Mitarbeiterin bewerben können Vergütung / Besoldung nach Entgeltgruppe 13 TVöD-VKA bzw. Besoldungs­gruppe A 14 BayBesG
Zum Stellenangebot

Legal Counsel (m/w/d)

Mi. 21.10.2020
München
Brainloop ist einer der führenden Lösungsanbieter für die sichere Zusammenarbeit mit vertraulichen Informationen und Dokumenten im Unternehmen und darüber hinaus. Unsere Cloud-basierten Lösungen unterstützen mit ihrer Logik die revisionssichere Einhaltung von gesetzlichen Vorgaben sowie Compliance Policies. Unsere Kunden nutzen die Lösungen für unterschiedliche Einsatzszenarien z. B. innerhalb des Vorstands oder Aufsichtsrats, bei der Projektzusammenarbeit oder Due-Diligence-Prüfungen sowie in R&D, Einkauf und Vertragsmanagement. Die Brainloop AG mit der Zentrale in München und Standorten in Österreich (Wien) und der Schweiz (Zug) wurde im Jahr 2000 gegründet. Das Unternehmen zählt zahlreiche mittelständische Unternehmen und internationale Konzerne zu seinen Kunden, darunter die Mehrheit der DAX 30-Unternehmen. Du erstellst und prüfst Kunden-, Lieferanten- und Partnerverträge Du verhandelst Software-as-a-Service und Software-Lizenz-Verträge weltweit in deutscher sowie englischer Sprache Du bist verantwortlich für das Vertragsmanagement und die Verwaltung unserer Vertragsdatenbank Du schulst neue Mitarbeiter zu diversen rechtlichen Themen Du bist Ansprechpartner für HR-Fragen Als Volljurist konntest Du bereits mehrjährige Berufserfahrung in der Rechtsabteilung eines internationalen Unternehmens oder in einer Rechtsanwaltskanzlei sammeln Du hast umfassende Kenntnisse im unternehmensspezifischen Vertrags- und Gesellschaftsrecht Du verfügst über fundiertes Wissen im Datenschutz sowie im IP-Recht und E-Commerce Law Du bist kommunikationsstark, bringst Verhandlungsgeschick mit und arbeitest gerne im Team Komplexe Herausforderungen löst Du gerne pragmatisch und gehst dabei eigenverantwortlich und selbstständig vor Du hast verhandlungssichere Englischkenntnisse in Wort und Schrift Idealerweise bringst Du Auslandserfahrung im angloamerikanischen Raum mit Belastbarkeit und Souveränität in einem internationalen, dynamischen Umfeld runden Dein Profil ab Arbeiten für ein großartiges Produkt: Die Premium-Unternehmenslösung im Wachstumsmarkt Cloud Security Eine 20-jährige Erfolgsgeschichte und eine Unternehmenskultur mit Start-Up-Mentalität, d. h. bei uns findest Du Open Doors und Casual Fridays every day Eine BenefitsCard, die z. B. für die vielen umliegenden Restaurants als Lunch-Zuschuss genutzt werden kann Work-Life-Balance: Flexible Arbeitszeiten für die Vereinbarkeit von Familie und Beruf Ein internationales Headquarter im Herzen von München mit ausgezeichneter Anbindung an die öffentlichen Verkehrsmittel Global operierende Teams arbeiten in flachen Hierarchien und treffen sich bei regelmäßigen Mitarbeiterveranstaltungen Täglich kostenlose Getränke und frisches Obst, mehrere Küchen und eine offene Lunch-Area Internes Trainings- und Gesundheitsangebot sowie eine Kooperation mit Urban Sports Club Individuelle Beratung zur betrieblichen Altersvorsorge sowie einen Firmenzuschuss für aktive BAV-Verträge. Zusätzlich einen Gruppenvertrag zur Berufsunfähigkeitsversicherung
Zum Stellenangebot

Rechtsanwaltsfachangestellten*

Mi. 21.10.2020
München
Finden Sie heraus, ob Reed Smith, eine der führenden internationalen Wirtschaftskanzleien mit mehr als 1.900 Anwältinnen und Anwälten in 30 Büros weltweit, auch zu Ihnen passt. In unserem Büro in München sind ab sofort befristete und unbefristete Positionen als Legal Secretary, auch in Teilzeit (ab 30h), in den Bereichen Labor & Employment und Litigation zu besetzen.  Dafür suchen wir Sie als Rechtsanwaltsfachangestellten*der mit Fachwissen und Erfahrung jeweils ein Team von mehreren Anwälten unterstützt.Zu Ihren Hauptaufgaben gehören dabei neben den klassischen Assistenztätigkeiten wie Terminkoordination und Reisebuchungen u. a. die Erstellung von kleineren Schriftsätzen und die sonstige Korrespondenz in deutscher und englischer Sprache, auch nach Diktat die Mandatsanlage und elektronische Aktenführung sowie die Mandatsabrechnung die Erfassung von Fremdkosten und die Bearbeitung von Reisekosten und sonstigen Auslagen eine erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung und erste Erfahrungen im anwaltlichen Bereich sehr gute Deutsch- und gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Routine im Umgang mit MS-Office, insbesondere MS Word ein hohes Maß an Selbständigkeit, Eigeninitiative und Zuverlässigkeit zielorientiertes und genaues Arbeiten, auch unter Termindruck souveränes Auftreten, Freude am Umgang mit Menschen und Spaß an der Arbeit im Team eine anspruchsvolle, abwechslungsreiche Aufgabe in einem international geprägten Arbeitsumfeld  einen zentral gelegenen, modernen Arbeitsplatz im Herzen Münchens, nahe dem Englischen Garten eine ansprechende Vergütung (mit jährlichem Bonus) einen steuerfreien Zuschuss zu Ihrem MVG- bzw. ÖPNV-Ticket regelmäßige Team-Events, u.a. Happy Hour, B2Run, Wiesn-Besuch Fitnessangebote und Sprachkurse ggf. einen Zuschuss zu Ihren Umzugskosten
Zum Stellenangebot

Volljurist (m/w/d)

Mi. 21.10.2020
München
DAS PRIVATE INSTITUT STELLT EIN Volljurist (m/w/d) Zur juristischen Unterstützung unseres Vertrags- und Projektmanagements im Geschäftsbereich Erneuerbare Energien MÜNCHEN Das PRIVATE INSTITUT auf einen Blick Das Private Institut entwickelt, realisiert und verwaltet „Einzelunternehmerische Investments“ im Bereich der erneuerbaren Energien, einem der wachstumsstärksten Märkte unserer Zeit. Unsere Investments werden von gehobenen Privatkunden, vermögenden Familien, wie auch  ausgewählten Geschäftspartnern nachgefragt, die neben nachhaltigen und sicheren Einnahmen auch steuerliche Gestaltungsmöglichkeiten schätzen. Als Teil unserer 1991 gegründeten Unternehmensgruppe blicken wir auf eine erfolgreiche Historie zurück und sehen einer dynamischen Zukunft entgegen. In Ihrer Position prüfen und erstellen Sie unterschiedliche Vertragstypen wie z.B. Nutzungsverträge, Kaufverträge, Werkverträge, Provisions- u. Quellenschutzvereinbarungen Sie unterstützen mit Ihrem juristischen Wissen die Projektentwicklung Sie betreuen und verwalten in der Projektentwicklung die vertraglichen Vereinbarungen. Sachbearbeitung, Abwicklung von Korrespondenz Unterstützung des Projektentwicklungsteams Erfahrungen mit Vertragswesen und Vertragsmanagement, Projektmanagement Sie interessieren sich für wirtschaftliche und technische Zusammenhänge Sie haben ein sicheres Auftreten und Kommunikationsstärke zeichnet Sie ebenso aus wie eigenverantwortliches Arbeiten. Gemeinsames Arbeiten im Team (Austausch, Unterstützung) Direkte Kommunikation, flache Hierarchien Stabile Rahmenbedingungen, hervorragende Auftragslage, moderne Arbeitsplätze Erstklassige Möglichkeiten für Ihre berufliche Weiterentwicklung Kollegiale Arbeitsatmosphäre mit jährlichen Firmenevents
Zum Stellenangebot


shopping-portal