Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Justiziariat: 118 Jobs in Oberursel (Taunus)

Berufsfeld
  • Justiziariat
Branche
  • Recht 33
  • Unternehmensberatg. 33
  • Wirtschaftsprüfg. 33
  • Versicherungen 15
  • Finanzdienstleister 10
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 10
  • Banken 8
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 8
  • Transport & Logistik 7
  • It & Internet 5
  • Personaldienstleistungen 5
  • Pharmaindustrie 4
  • Telekommunikation 4
  • Elektrotechnik 3
  • Feinmechanik & Optik 3
  • Fahrzeugbau/-Zulieferer 2
  • Sonstige Dienstleistungen 2
  • Wissenschaft & Forschung 2
  • Baugewerbe/-Industrie 1
  • Bildung & Training 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 115
  • Ohne Berufserfahrung 51
  • Mit Personalverantwortung 3
Arbeitszeit
  • Vollzeit 111
  • Home Office 25
  • Teilzeit 18
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 95
  • Befristeter Vertrag 12
  • Arbeitnehmerüberlassung 6
  • Referendariat 4
  • Berufseinstieg/Trainee 2
Justiziariat

Jurist (m/w/d) Steuerberatung - Transfer Pricing

Mi. 23.06.2021
Berlin, Düsseldorf, Frankfurt am Main, Hamburg, Leipzig, Mannheim, München, Nürnberg, Stuttgart
Making an impact that matters. Unser Anspruch ist, jeden Tag das zu tun, was wirklich zählt. Mit unserem breiten Leistungsspektrum – von Audit & Assurance, Risk Advisory über Tax & Legal bis Financial Advisory und Consulting – unterstützen wir Kunden auf einzigartige Weise. Wir setzen neue Maßstäbe, liefern innovative Denkansätze und ermöglichen nachhaltiges Wachstum. Wir fördern unsere hochqualifizierten Mitarbeitenden mit ihren verschiedensten Talenten, sodass sie mit uns mehr erreichen. Unsere Service Line "Transfer Pricing" ist weltweit Marktführer auf ihrem Gebiet. Wir konzentrieren ökonomische und steuerliche Expertise zu sämtlichen Themenstellungen der Verrechnungspreisberatung. Unser Team zeichnet sich durch Wertschätzung, gegenseitigen Respekt und ein starkes Miteinander aus. Wir ziehen standortübergreifend an einem Strang und setzen auf starke Persönlichkeiten, die im Team zur Höchstform auflaufen und unseren Mandanten exzellente Lösungen bieten.   Für unsere Teams an den Standorten Berlin, Düsseldorf, Frankfurt (Main), Hamburg, Leipzig, Mannheim, München, Nürnberg und Stuttgart suchen wir engagierte Verstärkung.   Betreuung von internationalen Mandanten auf dem Gebiet der Verrechnungspreise und Identifizierung von Optimierungspotenzialen Beratung multinationaler Unternehmen bei der Neu- oder Umgestaltung ihrer Wertschöpfungskette und anderen Umstrukturierungen Planung, Implementierung, Dokumentation und Verteidigung von Verrechnungspreissystemen Durchführung von betriebswirtschaftlichen und steuerlichen Analysen und Erstellung von steuerlichen Gutachten zu Verrechnungspreisen bzw. zum internationalen Steuerrecht Enges Agieren mit Deloitte-Büros im In- und Ausland im Rahmen der Bearbeitung von grenzüberschreitenden Sachverhalten Verteidigung von Verrechnungspreissystemen in steuerlichen Außenprüfungen sowie im gerichtlichen wie außergerichtlichen Verfahren gegenüber dem Bundeszentralamt für Steuern Entwicklung von Konzepten für die Umsetzung des „Authorized OECD Approach“ im Hinblick auf die Gewinnabgrenzung zwischen Stammhaus und Betriebsstätten Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Rechtswissenschaften und Referendariat oder vergleichbare Berufserfahrung Anstreben einer abwechslungsreichen Aufgabe in einer internationalen Beratungsgesellschaft Grundkenntnisse auf dem Gebiet des Steuerrechts Sehr gute Kommunikationsfähigkeit in Deutsch und Englisch, gerne auch weitere Sprachkenntnisse Sichere Beherrschung der gängigen Software (MS Office) Systematische und lösungsorientierte Arbeitsweise sowie Engagement und Teamgeist Neben einer angenehmen, kollegialen Atmosphäre bieten wir Ihnen ein chancenreiches, internationales Arbeitsumfeld. Bei uns gelten flache Hierarchien und ein Prinzip der offenen Tür. Ein weiterer Pluspunkt: Dank einer Vielzahl von Weiterbildungsprogrammen bringen wir Sie in Ihrer beruflichen und persönlichen Entwicklung einen großen Schritt nach vorn.
Zum Stellenangebot

Senior Legal Counsel - Schwerpunkt Datenschutz / Senior Privacy Counsel (w/m/d)

Mi. 23.06.2021
Maintal, Montabaur
Mit rund 15 Mio. Kundenverträgen und 3.200 Mitarbeitenden zählt die 1&1 AG zu den großen Telekommunikationsanbietern in Deutschland. Das Unternehmen bietet seinen Kunden ein umfassendes Produkt-Portfolio aus den Bereichen Breitband und Mobilfunk. Nach der erfolgreichen Teilnahme an der 5G-Frequenzauktion steht das Unternehmen nun in den Startlöchern, vierter Netzbetreiber in Deutschland zu werden. Mit dem Selbstverständnis eines Start Ups verfolgt 1&1 das Ziel, das modernste 5G-Mobilfunknetz Deutschlands zu bauen. Als erster Anbieter in Europa setzt das Unternehmen dabei auf eine vollständig virtualisierte Netzarchitektur und innovativste Technologien wie ORAN/VRAN, Network Slicing und Cloud Edge. Die 1&1 AG gehört zum Konzernverbund der United Internet AG – einem führenden europäischen Internet-Spezialisten mit rund 9.800 Mitarbeitenden – zu dem neben 1&1, GMX und WEB.DE unter anderem auch die Marken IONOS und STRATO gehören.Zur Verstärkung unserer Abteilung Legal Privacy suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n Kolleg*in in Vollzeit mit Schwerpunkt Datenschutz. Umfassende Betreuung datenschutzrechtlicher Fragestellungen bei neuen Produkten oder Geschäftsmodellen Eigenständige Betreuung von Themen und Projekten an der Schnittstelle zwischen Datenschutz und Technik, insbesondere im Zusammenhang mit dem Aufbau und dem Betrieb eines Mobilfunknetzes. Unterstützung der Datenschutzbeauftragten in rechtlichen Angelegenheiten, bei der Umsetzung datenschutzkonformer Prozesse und dem Datenschutzmanagement. Sie sind direkte*r Ansprechpartner*in bei der Prüfung von AV-Verträgen und für das Verarbeitungsverzeichnis. Bearbeitung von interner und externer datenschutzrechtlicher Anfragen. Sie sind erste*r Ansprechpartner*in für die Fachbereiche, aber auch für Betroffene, Kunden und/oder Datenschutzaufsichtsbehörden zu allen datenschutzrechtlichen Belangen schwerpunktmäßig des Netzbetriebs. Abgeschlossenes juristisches Studium (Volljurist*in oder Wirtschaftsjurist*in, LL.M.) oder ein vergleichbares Studium an der Schnittstelle von Recht und Technik mit jeweiligem Schwerpunkt. Einschlägige Berufserfahrungen in datenschutzrelevanten Aufgabenbereichen. Große Affinität zu technisch geprägten Fragestellungen und zudem bereits Vorkenntnisse im technischen Datenschutz, Datensicherheit oder damit zusammenhängender Gebiete. Unternehmerische Denk- und Arbeitsweise. Fähigkeit zur Lösungsfindung für die Fachabteilungen und Aufarbeitung datenschutzrechtlicher Sachverhalte so, dass sie auch für Nicht-Juristen verständlich werden. Kommunikationsstärke, Belastbarkeit und Teamfähigkeit. Es erwartet Sie ein attraktives und modernes Arbeitsumfeld, eine außerordentlich interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit sowie ein dynamisches Unternehmen mit flachen Hierarchien. Unsere Angebote zur Karriereentwicklung, ein leistungsgerechtes Gehalt und eine offene Kommunikation schaffen die Basis für Engagement und Erfolg. Bei uns können Sie Ihre individuellen Stärken, wie Teamfähigkeit, Kommunikationskompetenz, Durchsetzungsstärke und Belastbarkeit voll einbringen, sich weiterentwickeln und an neuen Herausforderungen wachsen. Wenn Sie eine verantwortungsvolle Aufgabe übernehmen möchten, hat Ihnen 1&1 einiges zu bieten.
Zum Stellenangebot

Volljurist/Justiziar (m/w/d) für die interne Rechtsabteilung

Mi. 23.06.2021
Düsseldorf, Berlin, Frankfurt am Main, Hamburg, München, Stuttgart
Making an impact that matters. Unser Anspruch ist, jeden Tag das zu tun, was wirklich zählt. Mit unserem breiten Leistungsspektrum – von Audit & Assurance, Risk Advisory über Tax & Legal bis Financial Advisory und Consulting – unterstützen wir Kunden auf einzigartige Weise. Wir setzen neue Maßstäbe, liefern innovative Denkansätze und ermöglichen nachhaltiges Wachstum. Wir fördern unsere hochqualifizierten Mitarbeitenden mit ihren verschiedensten Talenten, sodass sie mit uns mehr erreichen. Die interne Rechtsabteilung von Deloitte berät die Geschäftsführung, unsere Businessbereiche sowie die internen Abteilungen in sämtlichen Rechtsfragen.   Für unsere Teams an den Standorten Düsseldorf, Berlin, Frankfurt (Main), Hamburg, München und Stuttgart suchen wir engagierte Verstärkung. Vertragsgestaltung und -verhandlung mit unseren Mandanten im nationalen und internationalen Umfeld Unterstützung der Businessbereiche zu sämtlichen internen Rechtsfragen Unterstützung unserer internen Abteilungen (z. B. unseres Einkaufs zu Fragen des IT- oder Miet- und Leasingrechts) Beantwortung gesellschaftsrechtlicher Fragestellungen und rechtliche Unterstützung bei Akquisitionen Volljurist:in oder Justiziar:in Mindestens drei Jahre Berufserfahrung, idealerweise in einem international tätigen Unternehmen oder in einer international tätigen Wirtschaftskanzlei Verhandlungssichere Englischkenntnisse Engagement und proaktives Handeln Teamfähigkeit, Flexibilität und Belastbarkeit Neben einer angenehmen, kollegialen Atmosphäre bieten wir dir ein chancenreiches, internationales Arbeitsumfeld. Bei uns gelten flache Hierarchien und ein Prinzip der offenen Tür. Ein weiterer Pluspunkt: Dank einer Vielzahl von Weiterbildungsprogrammen bringen wir dich in deiner beruflichen und persönlichen Entwicklung einen großen Schritt nach vorn.
Zum Stellenangebot

Bauleiter für SF-Bau (m/w/d)

Di. 22.06.2021
Frankfurt am Main
Die CI Projektentwicklungs GmbH ist eine Tochterunternehmung der Concret Invest AG. Unsere Profession ist die Immobilie! Von B-Plan-Erstellung, Entwurf bis zur schlüsselfertigen Übergabe entwickelt und erstellt unser kreatives Team seit über 20 Jahren erfolgreich Großprojekte in der DACH-Region. Unsere Schwerpunkte bilden Büro, Wohnen und der Bereich Healthcare sowie die Entwicklung, Erstellung und Vermarktung von Hotels internationaler Brands. Zur Verstärkung unseres Teams in Frankfurt am Main suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt ab sofort Bauleiter für SF-Bau (m/w/d) (Projektvolumen 20 – 250 Mio. Euro) Vergabevorbereitung und Koordination des Vergabeverfahrens Eigenverantwortliche Abwicklung der Baustellen unter Berücksichtigung und Einhaltung terminlicher, wirtschaftlicher und qualitativer Vorgaben Enge Zusammenarbeit und Absprache mit dem Projektleiter Koordinierung und Überwachung der gewerkübergreifenden Teams und Nachunternehmer auf der Baustelle Sicherstellung eines optimalen Personal- und Ressourceneinsatzes unter Berücksichtigung technischer, wirtschaftlicher und sozialer Aspekte Materialbeschaffung und- kontrolle Kommunikation mit Behörden Verhandlungsführung mit Projektbeteiligten inkl. Schriftverkehr mit Bauherren und Planern Erstellen von Leistungsverzeichnissen, Leistungsmeldung und -abrechnung Anlage und Pflege baubegleitender Unterlagen und Durchführung eines leistungs-, termin- und qualitätsgerechten Bauberichtswesens Prüfen von Abschlags- und Schlussrechnungen enge Zusammenarbeit mit Herstellern und Lieferanten Abgeschlossenes Studium zum Bauingenieur (m/w/d) oder Architekten (m/w/d) mit mindestens 5 - 10 Jahren Berufserfahrung im Bereich Rohbau und Ausbau von Hotels, Gewerbe- und Wohnungsbau Weiterbildung zum Bauleiter vorhandene Bauvorlageberechtigung fundierte Kenntnisse in der VOB, HOAI, AHO und VgV hohe Einsatzbereitschaft und Flexibilität Selbständiges und zielstrebiges Arbeiten sowie Teamgeist Kundenorientierung, Argumentations- und Überzeugungsstärke sowie Begeisterungsfähigkeit abwechslungsreiches und verantwortungsvolles Aufgabengebiet herausfordernde Großprojekte eine unbefristete Festanstellung mit guter Bezahlung angenehme Arbeitsatmosphäre, Kantine und Skyline-Blick individuelle Entwicklungsmöglichkeiten und Karriereperspektiven, flache Hierarchien zentrale Innenstadtlage mit bester Verkehrsanbindung
Zum Stellenangebot

Volljurist/in (m/w/d) in Frankfurt am Main

Di. 22.06.2021
Frankfurt am Main
Die Pfando’s cash & drive GmbH ist führender Finanzdienstleister für schnelle, sichere und unbüro­kratische Liquidität mit einem stetig wachsenden deutschlandweiten Filialnetz. Wir sind ein junges, dynamisch agierendes Unternehmen mit rund 60 Mitarbeitern, die ihr Wissen, ihre Erfahrungen und ihre Ideen miteinander teilen. Wir suchen Sie als Volljurist / Rechtsanwalt (m/w/d) gerne auch als Berufseinsteiger für unser Office in Frankfurt am Main. Sie haben ein abgeschlossenes Hochschulstudium der Rechtswissenschaften (erstes und zweites Staatsexamen). Idealerweise bringen Sie Erfahrung im Bereich Vertragsrecht, Inkassorecht, Insolvenzrecht und Pfandrecht mit. Eine selbstständige sowie teamorientierte Arbeitsweise runden Ihr Profil ab. Bearbeitung juristischer Vorgänge aus dem Vertragsrecht, Inkassorecht und Pfandrecht Zusammenarbeit mit externen Dienstleistern (Rechtsanwaltskanzleien) (außer-) gerichtliche Durchsetzung von Ansprüchen Sie übernehmen von Anfang an ein hohes Maß an Verantwortung, können vieles bewegen und eigen­ständig gestalten. sehr gute kommunikative Fähigkeiten verbunden mit einem ausgeprägten Verantwortungsbewusstsein und Urteilungsvermögen strukturierte und ergebnisorientierte Arbeitsweise abgeschlossenes rechtswissenschaftliches Studium  Einen krisensicheren und modernen Arbeitsplatz Flache Hierarchien mit kurzen Entscheidungswegen Eine leistungsgerechte Vergütung und eine betriebliche Altersvorsorge Die Förderung Ihrer beruflichen Weiterbildung Zur Stärkung des Teamzusammenhalts, finden regelmäßige Events und Seminare statt
Zum Stellenangebot

(Senior) Legal Counsel (f/m/d)

Di. 22.06.2021
Bad Vilbel
Our Mission - Your Health. At STADA we pursue our purpose “Caring for people‘s health as a trusted partner” worldwide. Originally founded by pharmacists, we are a leading manufacturer of high-quality pharmaceuticals. More than 11,100 employees around the globe live our values Integrity, Entrepreneurship, Agility and One STADA to achieve ambitious goals and shape the successful future of STADA. Our global headquarters, STADA Arzneimittel AG, is located in Bad Vilbel near Frankfurt am Main. For our team Global Business Development & Licensing / M&A we are looking for a(Senior) Legal Counsel (f/m/d)Bad Vilbel | Germany (DE) | Full-time | Permanent Drafting, reviewing and negotiating a wide variety of agreements along the entire value chain of a pharmaceutical company such as CDAs, co-development agreements, manufacturing and supply agreements, in-/out-license agreements, M&A-related agreements Providing business-focused and reliable legal advice to internal stakeholders (e.g. procurement, supply chain, regulatory, quality) on various legal topics Identifying training needs among business stakeholders and developing / presenting training and education on relevant legal topics / legal developments or use of existing templates Establishing and building good working relationships with internal clients based on mutual trust and respect and a comprehensive knowledge of the company's business, strategy and its needs and objectives Coordinating with and managing external counsel as required for advice in several jurisdictions University degree in law and completed second German State Exam or foreign qualified lawyer (preferably from the UK, USA, Switzerland, Austria) preferably with above-average grades At least five years of PQE, preferably with a minimum of 2 years PQE in the pharmaceutical or life science industry Strong experience in drafting, advising on and negotiating of commercial contracts typical within the life science industry Fluent command of English and preferably German Entrepreneurial thinking, ability to exercise sound commercial and legal judgement, ability to handle multiple projects in a fast-paced environment and ability to identify the relevant legal issues and provide strategic directions with business acumen Strong analytical and communication skills
Zum Stellenangebot

Volljuristin / Volljurist (m/w/d)

Di. 22.06.2021
Wiesbaden
Der Geschäftsbereich des Hessischen Ministeriums der Finanzen in Wiesbaden umfasst die unmittelbar nachgeordnete Oberfinanz­direktion Frankfurt am Main mit 35 Finanz­ämtern, die Hessische Zentrale für Daten­ver­arbeitung, den Landes­betrieb Bau und Immobilien Hessen und das Studien­zentrum der Finanz­verwaltung und Justiz mit insgesamt über 14.000 Beschäftigten.Zum nächstmöglichen Zeitpunkt sind im Hessischen Ministerium der Finanzen für den Bereich der allgemeinen Verwaltung mehrere Referent*innenstellen alsVolljuristin / Volljurist (m/w/d)im Rahmen eines Traineeprogramms zu besetzen.Auf Ihre künftigen Aufgaben im Geschäftsbereich des Finanzministeriums werden Sie in 30 spannenden Monaten vorbereitet. Ein interessantes und abwechslungsreiches Aufgabenspektrum und eine Vielfalt an Einsatzmöglichkeiten im nicht steuerfachlichen Bereich warten auf Sie. Sie lernen begleitet durch Mentor*innen die Arbeitsgebiete Informationstechnologie, Bau- und Liegen­schaftsmanagement, das Betätigungsfeld der öffentlichen Ausschreibungen und das Personal- und Organisationsmanagement kennen. Ihr hessenweites Tätigkeitsfeld kann sich dann nach dem Ende der Traineezeit unter Berücksichtigung des jeweiligen Personalbedarfs nach Ihren Interessen und Ihren Neigungen richten.Volljurist*in mit zwei Staatsexamen mit mindestens befriedigend im oberen Bereich sind aufgeschlossen für wechselnde Fachaufgaben und Funktionen auch in unterschiedlichen Aufgabenbereichen sind die Begabung aufweisen, sich schnell in unterschiedliche Fachgebiete einzuarbeiten einen Blick für das Wesentliche haben, Probleme schnell erfassen und Lösungen herleiten können sich durch Ihr Engagement, Eigeninitiative und Entscheidungsfreude auszeichnen über ein hohes Maß an Organisationsfähigkeit und Verhandlungsgeschick verfügen Teamgeist und Loyalität besitzen und gerne konstruktiv mit anderen zusammenarbeitenein attraktives Einstiegsgehalt als Beamt*in auf Probe nach Besoldungsgruppe A 13 Hessisches Besoldungsgesetzvielfältige Möglichkeiten und Perspektiven, Aufgaben der Verwaltung aktiv und verantwortlich mitzugestaltenberufliche Entwicklungschancen in unterschiedlichen Funktionen und Aufgabenbereichenein modernes Arbeitsumfeldein auch in Krisenzeiten sicheres Arbeitsverhältnis und in der Regel nach 3 Jahren die Verbeamtung auf Lebenszeiteine individuelle Personalentwicklung durch umfangreiche Fortbildungenein umfassendes Gesundheitsmanagement und gute Work-Life-Balance durch z. B. flexible Arbeitszeiten und die Möglichkeit der Telearbeitein aufgrund seines besonderen Engagements zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie mit dem Gütesiegel „Familienfreundlicher Arbeitgeber Land Hessen“ zertifizierter Arbeitgebereine freie Fahrt im öffentlichen Personennahverkehr mit dem LandesTicket Hessen – nicht nur für den ArbeitswegEntsprechend dem Hessischen Gleichberechtigungsgesetz in Verbindung mit den Frauen­förder­plänen fördern wir die Erhöhung des Frauenanteils. Daher sind wir besonders an Bewerbungen von Frauen interessiert. Eine Teilzeitbeschäftigung ist grundsätzlich möglich. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei entsprechender Eignung besonders berücksichtigt. Insbesondere Menschen mit Migrationshintergrund möchten wir ermutigen, sich bei uns zu bewerben.Das Thema „Vielfalt“ ist fest in unserer Philosophie verankert und wird aktiv gefördert. Darum arbeiten bei uns Menschen mit unterschiedlichen Hintergründen, Lebensentwürfen und Identitätsmerkmalen.
Zum Stellenangebot

Junior Legal Counsel (w/m/d)

Di. 22.06.2021
Frankfurt am Main
Wenn es um die Bearbeitung und Regulierung von Ansprüchen nach einem Eisenbahnunfall, die Kommunikation mit Geschädigten oder die Koordinierung und Regulierung öffentlichkeitswirksamer Großschäden geht: Die Jurist*innen (w/m/d) der Deutschen Bahn AG sind hier gefragt. Wir unterstützen das Top-Management sowie die Geschäfts- und Projektleitungen unserer Geschäftsfelder rund um das Haftpflichtrecht.Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir Dich als Junior Legal Counsel (w/m/d) mit dem Schwerpunkt Haftpflichtrecht für die Deutsche Bahn AG am Standort Frankfurt am Main. Deine Aufgaben: Du übernimmst die eigenverantwortliche Beratung und Interessenvertretung der Konzerngesellschaften auf den Gebieten des Haftpflichtrechts und der angrenzenden Rechtsgebiete Du bearbeitest und regulierst selbstständig die Schadensersatzforderungen Dritter bei öffentlichkeitswirksamen Großschäden Du führst eigenverantwortlich Verhandlungen mit Geschädigten, Rechtsanwält innen sowie Versicherern und bist erste r Ansprechpartner in für ausgewählte Konzerngesellschaften Du prüfst und berechnest selbstständig Unterhalts- und Erwerbsschäden Die außergerichtliche und gerichtliche Durchsetzung der Schadensersatzforderungen von DB-Konzerngesellschaften in wesentlichen Schadensfällen gehört ebenso zu Deinen Aufgaben wie die Beauftragung und Steuerung externer Rechtsanwält innen Die eigenverantwortliche Erarbeitung von Stellungnahmen zu haftpflichtrechtlichen Grundsatzthemen, die Prüfung und Gestaltung von Haftungsklauseln für bedeutende Verträge und AGBs sind ebenfalls Teil Deines Aufgabenbereichs Du erarbeitest eigenständig juristische Schulungen und führst diese durch Dein Profil: Du verfügst über eine hervorragende juristische Qualifikation (1. und 2. Staatsexamen) Idealerweise hast Du bereits erste Berufserfahrung in der Rechtsabteilung eines Unternehmens oder in einer Wirtschaftskanzlei sammeln können und Deine Kenntnisse im Haftpflichtrecht unter Beweis gestellt Du hast die Fähigkeit, rechtliche Sachverhalte verständlich aufzuarbeiten und in konkrete Handlungsempfehlungen umzusetzen Eigenständigkeit, Kommunikationsfreude und -fähigkeit und die Bereitschaft zur Übernahme von Verantwortung sind für Dich selbstverständlich Proaktives Vorgehen, verbindliches Auftreten und Durchsetzungsstärke runden Dein Profil ab Benefits: Du schaffst Großes und bekommst nicht weniger zurück: ein marktübliches Gehaltspaket mit i.d.R. unbefristeten Arbeitsverträgen und Beschäftigungssicherung sowie vielfältige Nebenleistungen und eine betriebliche Altersvorsorge. Faszinierende Projekte und Aufgaben bei einem der vielfältigsten Arbeitgeber des Landes fordern Dein Können und warten auf Deine Handschrift. Gezielte und individuelle Weiterentwicklungsmöglichkeiten auf Fach-, Projekt- oder Führungsebene geben Dir eine langfristige Perspektive.
Zum Stellenangebot

Syndikusrechtsanwalt (m/w/d) Immobilien- und Investmentrecht

Di. 22.06.2021
Frankfurt am Main
Die Helaba Invest Kapitalanlagegesellschaft mbH ist eine Tochtergesellschaft der Landesbank Hessen-Thüringen (Helaba) mit Sitz im Herzen von Frankfurt. Wir zählen zu den großen deutschen Investmentgesellschaften im institutionellen Asset Management. Unser Fokus liegt im Asset Management von Wertpapieren, Immobilien und alternativen Assetklassen sowie in unserer Dienstleistung als Master-KVG. Zur Unterstützung unseres Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt Sie als Syndikusrechtsanwalt (m/w/d) Immobilien- und Investmentrecht Sie bringen Ihre Expertise ein, wenn es um maßgeschneiderte Transaktionen mit Immobilien und alternativen Vermögenswerten geht. Mit Ihrem offenen Beratungsansatz unterstützen Sie bei der Kundenbetreuung, Produktentwicklung sowie Strukturierung und Auflage von Sondervermögen. Im Rahmen dessen stehen Sie im Austausch mit unseren Geschäftspartnern im In- und Ausland. Bei der Zusammenarbeit mit externen Kanzleien begleiten Sie den Auswahlprozess und bringen Ihre Inhouse-Expertise ein. Unser auf Nachhaltigkeit ausgerichtetes Geschäftsmodell haben Sie dabei jederzeit im Blick. Als qualifizierte/r Volljurist/in mit zwei mindestens befriedigenden deutschen Staatsexamina haben Sie bereits erste Erfahrungen gesammelt und einen fachlichen Schwerpunkt auf Transaktionen mit Immobilien und Infrastrukturinvestments gelegt. Idealerweise haben Sie bereits Berufserfahrung in der Finanzbranche gesammelt. Englisch und Deutsch beherrschen Sie sicher in Wort und Schrift. Generell punkten Sie mit Ihrer offenen Denkweise und der Bereitschaft über den Tellerrand zu schauen. Kommunikation auf Augenhöhe rundet Ihr Profil ab. ein modernes Arbeitsumfeld mit vielen Extras im Herzen von Frankfurt am Main eine hohe und aktive Mitgestaltungsmöglichkeit bei der Umsetzung neuer Ideen eine offene und teamorientierte Unternehmenskultur eine angemessene Vergütung mit leistungsorientierter Komponente
Zum Stellenangebot

Jurist als Regulierungs- und Fördermittelexperte (w/m/d) Telekommunikation

Di. 22.06.2021
Frankfurt am Main
Als einer der größten ökologischen kommunalen Regionalversorger Deutschlands spielen wir als Ideengeber der Branche ganz vorne mit. Das strategische Ziel: unseren Bedarf an Ökostrom selbst zu erzeugen. Wir sind Wegbereiter und Treiber der Energiewende, einer der führenden Anbieter von Ökoenergie- und Telekommunikationsdienstleistungen für die Menschen in und um Darmstadt. Klar also, dass Nachhaltigkeit und Innovationskraft in unserer Unternehmens- und Arbeitgeber-DNA fest verankert sind. Was das für Sie und Ihre rund 2.000 zukünftigen Kolleginnen und Kollegen bedeutet? Eine bunte Aufgabenvielfalt am Puls der Zeit und ein tolles Miteinander – in einer Arbeitswelt, in der es digital, agil und nachhaltig zugeht. So auch in der ENTEGA Medianet GmbH, die innerhalb des ENTEGA Konzerns Privat- und Geschäftskunden in Südhessen, aber auch überregional und international tätigen Unternehmen Internet-, Kommunikations- und IT-Lösungen anbietet. Die Basis: Ein leistungsstarkes und sicheres Breitbandnetz, das wir an 365 Tagen im Jahr und 24 Stunden pro Tag für unsere Kunden betreiben. Sie begeistern sich für Highspeed-Internet, Glasfaserausbau, Telefon-und Datenlösungen oder IT-Sicherheit? Dann nichts wie los! Hier finden Sie Ihr berufliches Zuhause im Team Zentrale Funktionen alsJURIST ALS REGULIERUNGS- UND FÖRDERMITTELEXPERTE (W/M/D) TELEKOMMUNIKATIONDie Stelle ist bis zum 31.08.2023 befristet.Erstellung, Prüfung, Verhandlung und Koordination von Individualverträgen mit Geschäftspartnern (auch in englischer Sprache) unter Berücksichtigung der technischen und vertrieblichen Rahmenbedingungen des UnternehmensAnsprechpartner für telekommunikationsrechtliche AngelegenheitenZentraler Ansprech- und Verhandlungspartner für die Bearbeitung und Umsetzung von regulatorischen Auflagen der BNetzA (u.a. Auskunftsersuchen / Marktabfragen)Beratung des Managements bei der Beantragung und Abwicklung von DrittmittelprojektenBeantragung von Drittmitteln mit Fokus auf den Bau von GlasfaserinfrastrukturVerfassen von Fördermittelanträgen sowie Kommunikation mit Projektpartnern, Fördermittelgebern und externen DienstleisternSicherstellen der Entwicklung, Gestaltung und Anwendung der Allgemeinen Geschäftsbedingungen unter Ausschöpfung der juristischen MöglichkeitenSicherstellen der Beobachtung und Auswertung aktueller Entwicklungen der europäischen und nationalen Rechtsprechung und Gesetzeslage sowie regulatorischer VorgabenAktives Hinweisen auf Veränderungen der rechtlichen Rahmenbedingungen sowie Beraten in allen rechtlichen Bereichen inklusive praxisorientierter Lösungsvorschläge, insbesondere im Vertrags-, Telekommunikations- und IT-RechtProjektmanagement und –leitungVertragsdokumentation von IndividualverträgenSicherstellen der Weiterentwicklung des VertragsmanagementsAbgeschlossenes juristisches Hochschulstudium sowie mehrjährige Berufserfahrung oder vergleichbare QualifikationSehr gute Englischkenntnisse (verhandlungssicher)Sehr gute Deutschkenntnisse (vergleichbar Level B2 CEFR)Selbstständigkeit / EigenverantwortungStrukturierte ArbeitsweiseAnalysefähigkeitSchnelle Auffassungsgabe und Überzeugungsfähigkeit VerhandlungsgeschickSicheres Auftreten und verbindliche UmgangsformenProfessionelles Onboarding inklusive PatenprogrammLeistungsgerechte VergütungFlexible Arbeitszeitmodelle, ggf. mit Home-Office-Option (positionsabhängig)Betriebliche Altersvorsorge mit ArbeitgeberbeteiligungVermögenswirksame Leistungen und KinderbetreuungszuschüsseJobticket mit Arbeitgeberzuschuss, Fahrrad-Leasing bzw. MitarbeiterparkplätzeAttraktive FortbildungsangeboteKostenlose SportprogrammeKantine mit bezuschusstem MittagessenKinderbetreuung (z. B. Eltern-Kind-Büros)30 Tage Urlaub
Zum Stellenangebot


shopping-portal