Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Justiziariat: 11 Jobs in Oldentrup

Berufsfeld
  • Justiziariat
Branche
  • Recht 5
  • Unternehmensberatg. 5
  • Wirtschaftsprüfg. 5
  • Konsumgüter/Gebrauchsgüter 2
  • Feinmechanik & Optik 2
  • Funk 2
  • Elektrotechnik 2
  • Medien (Film 2
  • Tv 2
  • Verlage) 2
  • Bildung & Training 1
  • Immobilien 1
  • Wissenschaft & Forschung 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 10
  • Ohne Berufserfahrung 6
Arbeitszeit
  • Vollzeit 11
  • Home Office möglich 2
  • Teilzeit 1
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 10
  • Befristeter Vertrag 1
  • Freie Mitarbeit/Projektmitarbeit 1
  • Praktikum 1
Justiziariat

Rechtsanwalt / Volljurist Öffentliches Wirtschaftsrecht Teilzeit/Vollzeit (w/m/d)

So. 23.01.2022
Berlin, Bielefeld, Düsseldorf, Erfurt, Hamburg, Hannover, Leipzig
Du hast Talent. Wir sind ein internationales Netzwerk aus 276.000 Mitarbeiter:innen, die ihr Wissen, ihre Erfahrungen und ihre Ideen miteinander teilen. Du suchst einen herausfordernden, spannenden Job. Wir bieten dir als weltweit führende Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft ein Maximum an Möglichkeiten für einen Karriereweg nach deinen Vorstellungen. Du möchtest Verantwortung für deine Ergebnisse übernehmen, Lösungen gemeinsam mit dem Kunden entwickeln, die digitale Transformation in Deutschland vorantreiben und einen Arbeitgeber mit passenden Werten. Unser Denken und Handeln orientiert sich an Grundsätzen, die von Vertrauen, Respekt, Weitsicht, Wertschätzung und Innovation geprägt sind. nullSpannende Beratungsarbeit - Von Beginn an bist du für die rechtliche Beratung von Gebietskörperschaften (Bund, Länder, Kommunen), kommunalen Unternehmen und privatwirtschaftlichen Unternehmen zuständig. Du bist insbesondere in dem Bereich Öffentliches Wirtschaftsrecht tätig sowie bei der rechtlichen Mitwirkung bei der Neuorganisation unserer Mandanten.Vielfältige Schwerpunkte - Im Öffentlichen Wirtschaftsrecht kannst du einen der folgenden Schwerpunkte setzen: Beihilfenrecht, Energierecht, Gesundheits-/Medizinrecht, Kartellrecht, Öffentlicher Personennahverkehr (ÖPNV), Telekommunikationsrecht/Digitalisierung, Umwelt- und Planungsrecht, Vergaberecht, Kommunalrecht, Gebühren- und Abgabenrecht sowie öffentliches Sachenrecht.Digitalisierung - Zudem kannst du in der Gestaltung des digitalen Wandels unterstützen. Du berätst als Teile eines interdisziplinären Teams die öffentliche Hand in Fragen der Digitalisierung, z.B. Breitbandausbau, Smart Cities, eGovernment, etc.Teamarbeit - Du arbeitest in einem Team mit erfahrenen Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälten an anspruchsvollen Projekten und Mandaten.Dein Studium der Rechtswissenschaften hast du mit mindestens zwei befriedigenden Examina abgeschlossen und verfügst im Idealfall bereits über erste Berufserfahrung in den oben genannten Rechtsgebieten. Für den Schwerpunkt Digitalisierung hast du alternativ einen LL.M. in Wettbewerbs- und Regulierungsrecht (idealerweise mit Schwerpunkt Digitale Wirtschaft) abgeschlossen.Deine Fähigkeit zum präzisen Formulieren und strukturierten Denken überzeugt uns ebenso wie deine gute Auffassungsgabe. Ein professioneller Umgang mit Mandanten sowie ein hohes Maß an Einsatzbereitschaft sind für dich selbstverständlich. Im Kontakt mit unseren Mandanten kannst du auf sehr gute Deutsch-und Englischkenntnisse zurückgreifen.Weiterhin bist du souverän im Umgang mit MS Office-Anwendungen.Bitte gib bei deiner Bewerbung einen oder mehrere der genannten Schwerpunkte an, in denen du tätig sein möchtest.Überstundenausgleich Bei PwC werden alle Überstunden ausgeglichen – entweder als Freizeitausgleich oder als zusätzliche Vergütung. Du hast die Wahl!Standortbezogene Extras Bei PwC profitierst du von einer ganzen Reihe an Vorteilen - angefangen bei gesunden Mahlzeiten in den Casinos vor Ort, Vergünstigungen in Restaurants und im Einzelhandel über Jobtickets bis hin zu kostenlosen Betriebssportangeboten wie Yoga oder HIIT Workouts.Die abgebildeten Leistungen können je nach Position, Geschäftsbereich und Standort leicht variieren.
Zum Stellenangebot

Rechtsanwalt / Volljurist / Wirtschaftsjurist für Aval Management, Compliance und Risikomanagement (m/w/d)

Sa. 22.01.2022
Gütersloh
Bertelsmann ist ein Medien-, Dienstleistungs- und Bildungsunternehmen, das in rund 50 Ländern der Welt aktiv ist. Zum Konzernverbund gehören die Fernsehgruppe RTL Group, die Buchverlagsgruppe Penguin Random House, das Musikunternehmen BMG, der Dienstleister Arvato, die Bertelsmann Printing Group, die Bertelsmann Education Group sowie das internationale Fondsnetzwerk Bertelsmann Investments. Bertelsmann steht für Kreativität und Unternehmertum. Diese Kombination ermöglicht erstklassige Medienangebote und innovative Servicelösungen, die Kunden in aller Welt begeistern. Bertelsmann verfolgt das Ziel der Klimaneutralität bis 2030. Der Bereich Finanzen verantwortet die Rahmenbedingungen der Konzernfinanzierung, ist zuständig für die Finanzierung des Konzerns und der Tochtergesellschaften, steuert die Bankenpolitik und ist Ansprechpartner von Investoren sowie Ratingagenturen. Hier wird zentral die Finanzierungen des Konzerns am Kapitalmarkt in Form von Anleihen, Schuldscheindarlehen, Privatplatzierungen und Kreditlinien durchgeführt. Der Bereich steuert das Zinsänderungsrisiko und das Fremdwährungsrisiko auf Konzernebene sowie als Dienstleister für Tochtergesellschaften, organisiert das Cash-Management und stellt wo nötig Garantien bereit. Zudem kauft er einen Großteil des Versicherungsschutzes zentral ein und berät die Tochtergesellschaften in Versicherungsfragen, verantwortet Immobilientransaktionen auf Konzernebene und ist in die Genehmigung großer Miet-Transaktionen einbezogen. Als Rechtsanwalt / Volljurist / Wirtschaftsjurist für Aval Management, Compliance und Risikomanagement (m/w/d) übernehmen Sie insbesondere folgende Tätigkeiten: Aval Management Betreuung von Konzerngesellschaften im Zusammenhang mit Haftungsübernahmeerklärungen (Bürgschaften, Avale, Garantien, LoS, etc.) Prüfung der Erforderlichkeit von Patronatserklärungen sowie deren Ausstellung Herauslegung von Konzernbürgschaften und Beauftragung von Bankavalen Verhandlung von Avalkreditlinien mit Banken sowie Überwachung der Linienausnutzung Regelmäßige Ermittlung der Haftungsvolumina, Prüfung auf Ausbuchungspotentiale sowie Rücklaufkontrolle erloschener Bürgschaften Kontinuierliche Überarbeitung der Mustertexte aller Avalarten für Konzernavale unter Berücksichtigung der rechtlichen Rahmenbedingungen Compliance und Risikomanagement Abdeckung der Know Your Customer-Anforderungen von Geschäftsbanken (inkl. Angaben zu PEPs, Embargos, Sanktionen, etc.) Überprüfung und Dokumentation regulatorischer Anforderungen im Finanzbereich (DSGVO, FATCA, BaFin, ZAG, etc.) sowie Erarbeitung von Maßnahmen zur Minderung regulatorischer Risiken Erarbeitung und Aktualisierung konzerninterner Richtlinien und Anweisungen Unterstützung bei der Konzipierung und Dokumentation systemgestützter Workflows (z.B. Zahlungsfreigabeprozesse, User-Management) Weiterentwicklung des operationellen Risikomanagements im Finanzbereich (z.B. Fraud-Detection und -Prevention, Erarbeitung von Business Continuity Management Pläne) Sie verfügen über einen Studienabschluss im Bereich Wirtschaftsrecht oder einem anderen fachrelevanten Studiengang sowie eine abgeschlossene Ausbildung zum/r Bankkaufmann/-frau. Zudem bringen Sie idealerweise folgende Qualifikationen / Erfahrungen mit: Fundierte Kenntnisse und mehrjährige Berufspraxis in den Bereichen Trade Finance oder Compliance, z.B. durch die Tätigkeit bei einem Kreditinstitut, einer Prüfungs- oder Beratungsgesellschaft Grundlegende Kenntnisse der Rechnungslegungsvorschriften (HGB und IFRS) Methodenwissen über Compliance Management bzw. aus der Prozessanalyse oder Risikomanagement Schnelle Auffassungsgabe und die Fähigkeit, wesentliche Informationen zu erkennen, zu priorisieren und zu strukturieren Ausgeprägte analytische Fähigkeiten, sicheres Auftreten, Überzeugungsfähigkeit und Verhandlungsgeschick Flexibilität, Begeisterungsfähigkeit und Freude an der Arbeit im Team Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift Ein breites Lernangebot und digitale Trainings // Flexible Arbeitszeitmodelle und Home-Office-Option // Die Bertelsmann Exchange-Initiative für einen konzernweiten Austausch rund um den Globus // Umfassende Gesundheitsangebote inkl. zahlreicher kostenfreier Sportkurse // Unterstützung bei den Themen Pflege und Kinderbetreuung // Betriebsrestaurant // Fahrradverleih // Bike-Leasing // Wäscheservice // Mitarbeitervergünstigungen und vieles mehr…. Jetzt Video anschauen und einen Einblick gewinnen!
Zum Stellenangebot

Patentanwalt Technologie & digitale Geschäftsmodelle m|w|d

Fr. 21.01.2022
Gütersloh
Miele ist Innovationsführer für hochwertige Haus- und Einbaugeräte sowie für Gewerbemaschinen im professionellen Einsatz. Seit über 120 Jahren erfüllen weltweit über 20.000 Mitarbeiter m/w/d durch kreatives und innovatives Engagement die hohen Qualitätsansprüche unserer Kunden. Um unsere internationale Spitzenstellung auszubauen, brauchen wir auch in Zukunft Menschen mit frischen Ideen. Umsetzung und Weiterentwicklung der unternehmensweiten Schutzrechts- und Patentstrategie sowie Ausarbeitung und Betreuung von Patentanmeldungen und Schutzrechtsverteidigung Sie betreuen und beraten einzelne Unternehmensbereiche in patentrechtlichen Fragestellungen (Kollisionsprüfungen, Prüfungen von Erfindungsmeldungen) Sie führen Patenterteilungs- sowie Einspruchs- und Beschwerdeverfahren, inklusive der zugehörigen Verhandlungsführung mit Patentämtern, Gerichten und Konkurrenzunternehmen Analyse und Bewertung der Wettbewerbssituation und Technologietrends sowie Identifizierung von Verletzungsrisiken und Durchführung von Recherchen (Freedom-to-Operate) Ihr Aufgabengebiet wird durch die Koordination externer Dienstleister (Patentanwälte, Rechercheure) und die Verantwortung für arbeitnehmerrechtliche Belange (insb. Erfindervergütung) abgerundet Sie haben ein technisches Studium abgeschlossen (Physik, Maschinenbau, Elektrotechnik oder vergleichbar) und Berufserfahrung in einer Industriepatentabteilung oder Patentanwaltskanzlei gesammelt Sie haben eine Ausbildung zum Europäischen Patentvertreter und idealerweise die Ausbildung zum Deutschen Patentassessor Sie bringen bereits Erfahrungen im Bereich Patentierung digitaler Geschäftsmodelle mit und haben ein fundiertes Verständnis für technische und wirtschaftliche Zusammenhänge Sie sind sicher im Umgang mit MS-Office und kommunizieren verhandlungssicher auf Englisch Ihr Profil wird durch exakte und eigenständige Arbeitsweise, sprachliche Gewandtheit und freundliches und souveränes Auftreten abgerundet Bei Miele legen Sie mit Ihrem Expertenwissen und Ihren Fähigkeiten das Fundament für den Erfolg unserer Produkte und unseres Unternehmens. Wir bieten Ihnen spannende Herausforderungen und schaffen für Sie ein Umfeld, in dem Sie sich gemeinsam mit uns weiterentwickeln: individuelle Karriere- und Entwicklungsmöglichkeiten sowie internationale Förderprogramme eine attraktive betriebliche Altersvorsorge und umfassende Sozial- und Gesundheitsleistungen ein flexibles Gleitzeitmodell Sonderkonditionen auf unser gesamtes Produktportfolio … und vieles mehr. Das finden Sie gut? Dann finden Sie zu uns! Für Ihren individuellen Leistungskatalog kontaktieren Sie gerne Ihren Ansprechpartner.
Zum Stellenangebot

Volljurist (Datenschutz / IT-Recht) m|w|d

Fr. 21.01.2022
Gütersloh
Miele ist Innovationsführer für hochwertige Haus- und Einbaugeräte sowie für Gewerbemaschinen im professionellen Einsatz. Seit über 120 Jahren erfüllen weltweit über 20.000 Mitarbeiter m/w/d durch kreatives und innovatives Engagement die hohen Qualitätsansprüche unserer Kunden. Um unsere internationale Spitzenstellung auszubauen, brauchen wir auch in Zukunft Menschen mit frischen Ideen. Beraten zu den Anforderungen an den Datenschutz im nationalen sowie internationalen Umfeld sowie Datenschutzkonformität unserer Geschäftsprozesse, IT-Systeme sowie den digital vernetzten Miele Produkten Zusammenarbeit mit dem Datenschutzbeauftragten (m/w/d) / Datenschutzkoordinator (m/w/d), sowie externen Anwaltskanzleien Beraten der Business Units zu den relevanten rechtlichen Fragestellungen zu Digitalisierung, Data Privacy und IT-Recht Vermittlung der Anforderungen der DSGVO im Unternehmen und Unterstützung der Business Units bei deren Einhaltung, Durchführung von Schulungen Erfolgreich abgeschlossenes 1. und 2. Juristisches Staatsexamen Mehrjährige Erfahrung in den relevanten Aufgabengebieten Hohes Interesse sowie umfassendes Verständnis für Rechtsfragen in Zusammenhang mit Digitalisierung und IT sowie angrenzende Compliance Themen Freude an der einfachen, verständlichen und zugleich rechtlich sicheren Darstellung komplexer juristischer Sachverhalte Kommunikationsstärke verbunden mit dem richtigen Maß an Verhandlungsgeschick und Durchsetzungsstärke sowie verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse Bei Miele legen Sie mit Ihrem Expertenwissen und Ihren Fähigkeiten das Fundament für den Erfolg unserer Produkte und unseres Unternehmens. Wir bieten Ihnen spannende Herausforderungen und schaffen für Sie ein Umfeld, in dem Sie sich gemeinsam mit uns weiterentwickeln: individuelle Karriere- und Entwicklungsmöglichkeiten sowie internationale Förderprogramme eine attraktive betriebliche Altersvorsorge und umfassende Sozial- und Gesundheitsleistungen ein flexibles Gleitzeitmodell Sonderkonditionen auf unser gesamtes Produktportfolio … und vieles mehr. Das finden Sie gut? Dann finden Sie zu uns! Für Ihren individuellen Leistungskatalog kontaktieren Sie gerne Ihren Ansprechpartner.
Zum Stellenangebot

(Erfahrener) Rechtsanwalt / Volljurist Steuerrecht Teilzeit/Vollzeit (w/m/d)

Fr. 21.01.2022
Berlin, Bielefeld, Düsseldorf, Frankfurt (Oder), Hamburg, Mannheim, München, Schwerin, Mecklenburg, Stuttgart
Du hast Talent. Wir sind ein internationales Netzwerk aus 276.000 Mitarbeiter:innen, die ihr Wissen, ihre Erfahrungen und ihre Ideen miteinander teilen. Du suchst einen herausfordernden, spannenden Job. Wir bieten dir als weltweit führende Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft ein Maximum an Möglichkeiten für einen Karriereweg nach deinen Vorstellungen. Du möchtest Verantwortung für deine Ergebnisse übernehmen, Lösungen gemeinsam mit dem Kunden entwickeln, die digitale Transformation in Deutschland vorantreiben und einen Arbeitgeber mit passenden Werten. Unser Denken und Handeln orientiert sich an Grundsätzen, die von Vertrauen, Respekt, Weitsicht, Wertschätzung und Innovation geprägt sind. Erlebe in unserem Geschäftsbereich Tax, wie facettenreich Steuerberatung sein kann. Das Aufgabenspektrum reicht von der laufenden Steuerberatung und der steuerlichen Beratung bei Unternehmenstransaktionen über die Entwicklung nachhaltiger Steuer-, Finanz- und Anlagestrategien bis hin zur Unterstützung eines steueroptimierten Personalmanagements. Durch die Globalisierung stehen dabei zunehmend internationale Steuerfragen im Zentrum unserer Beratung. Hier arbeitest du eng mit den Steuerexpert:innen unseres internationalen Netzwerks in 158 Ländern zusammen.Steuerstrategien entwickeln: Wenn es um steuerrechtliche Fragestellungen geht, berätst du nationale und internationale Mandant:innen bei Strategien, Umstrukturierungen, grenzüberschreitenden Steuerplänen oder der Optimierung des Konzernaufbaus.Steuerbescheide prüfen: Betriebsprüfungen zu betreuen gehört ebenso zu deinen Aufgaben wie Steuererklärungen zu erstellen und Steuerbescheide zu prüfen.Verfahren begleiten: Du führst Einspruchsverfahren, Gerichtsverfahren und internationale (Vorab-)Verständigungsverfahren in steuerlichen Sachverhalten durch. Im Team arbeiten: Du arbeitest interdisziplinär und eng mit den Finanz- und Sanierungsexpert:innen von PwC und PwC Legal zusammen.Schwerpunkte setzen: In diesen Teams kannst du dich bei uns einbringen: Corporate Tax, M&A Tax, International Tax Services, Transfer Pricing, Indirect Taxes, Private Client Solutions, Global Compliance Services, Financial Services, Public Sector und Real Estate Tax.Studium: abgeschlossenes juristisches Studium mit mind. zwei befriedigenden ExaminaSchwerpunkt: SteuerrechtOptionale Erfahrung: erste praktische Erfahrungen in der steuerlichen Beratung von Unternehmen und Privatpersonen im Rahmen von Praktika, eines Referendariats oder juristischer Mitarbeit; Berufserfahrung ist wünschenswert, aber keine VoraussetzungSoft Skills: strukturierte Arbeitsweise, schnelles Verständnis komplexer Sachverhalte, Verantwortungsbewusstsein, Einsatzbereitschaft und TeamgeistÜberstundenausgleich Bei PwC werden alle Überstunden ausgeglichen – entweder als Freizeitausgleich oder als zusätzliche Vergütung. Du hast die Wahl!Standortbezogene Extras Bei PwC profitierst du von einer ganzen Reihe an Vorteilen - angefangen bei gesunden Mahlzeiten in den Casinos vor Ort, Vergünstigungen in Restaurants und im Einzelhandel über Jobtickets bis hin zu kostenlosen Betriebssportangeboten wie Yoga oder HIIT Workouts.Die abgebildeten Leistungen können je nach Position, Geschäftsbereich und Standort leicht variieren.
Zum Stellenangebot

Jurist (w/m/d) Steuerberatung/Tax

Do. 20.01.2022
Berlin, Frankfurt am Main, München, Köln, Dortmund, Düsseldorf, Hannover, Essen, Ruhr, Bielefeld
Es gibt gute Gründe für eine Karriere bei KPMG: In unseren Teams arbeiten rund 12.500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an 26 Standorten in Deutschland. Dabei stehen wir für Vielfalt und eine Kultur der gegenseitigen Wertschätzung. Aufgrund dieser diversen und vielschichtigen Kompetenzen in unseren Teams können wir interdisziplinär an innovativen Themen arbeiten und gemeinsam auch große Projekte stemmen. Du begleitest mit uns unsere Mandantinnen und Mandanten in den Bereichen Wirtschaftsprüfung, Steuerberatung und Consulting, oder agierst hinter den Kulissen in Central Services. Wir suchen Talente, die gemeinsam mit uns die Herausforderungen von morgen angehen wollen. Schon gewusst? Wir stellen nicht nur Absolventinnen und Absolventen aus dem Bereich Wirtschaftswissenschaften ein. Auch motivierte Absolventinnen und Absolventen und (Young) Professionals mit naturwissenschaftlichem Hintergrund (Mathematik, Physik oder Informatik) erwarten bei uns spannende Projekte.Begleite KPMG bei den zukünftigen Herausforderungen unserer Kunden und Kundinnen. Begeistere auch Du Dich für die Vielfalt unserer Fragestellungen - und mach gemeinsam mit uns den Unterschied. Unterstütze gemeinsam mit Deinem Team aus dem Bereich Corporate Tax Services die laufende steuerliche Betreuung von Großkonzernen und mittelständischen Unternehmen bis hin zu Familienunternehmen. Du möchtest mit Deiner Expertise den Bereich Corporate Tax Services strategisch vorantreiben? Dann kannst Du Dich hier einbringen: Du bereitest gutachterliche Stellungnahmen zu interessanten Fragen des deutschen und internationalen Steuerrechts vor und fertigst diese an. Du übernimmst die steuerliche Gestaltung z.B. im Bereich von Unternehmensumstrukturierungen. Du entwickelst Lösungen für Steuerplanungsfragen. Die Erarbeitung steuerlicher Konzepte und die Übernahme der laufenden steuerlichen Betreuung fallen ebenfalls in Deinen Tätigkeitsbereich. Du analysierst die Auswirkungen von aktuellen steuerlichen Gesetzgebungsverfahren und Rechtsprechungen auf unsere Mandant:innen. Jurist (w/m/d) Steuerberatung/Tax wirst Du bei uns mit einem Studium der Rechtswissenschaften mit erfolgreichen Examina und bestenfalls einem Schwerpunkt im Steuerrecht. Du besitzt mehrjährige Berufserfahrung (mind. 2 Jahre) in einer wirtschafts- oder steuerrechtlich ausgerichteten Kanzlei oder in einem internationalen Unternehmen. Idealerweise verfügst Du über Know-how im Steuerrecht. Sehr gute Englischkenntnisse bringst Du ebenfalls mit. Du besitzt ausgeprägte Team- und Kommunikationsfähigkeit. Willkommen im Team Damit Du von Beginn an voll bei uns durchstarten kannst, begleiten wir Dich mit strukturierten Onboarding-Maßnahmen während der gesamten Orientierungsphase. Zudem fördert Deine Führungskraft gezielt Deine fachliche und persönliche Integration ins Team. Vielfältige Karriereperspektiven Wir legen Wert auf die individuelle Entwicklung Deiner fachlichen und persönlichen Stärken: Deine eigenen Ambitionen reflektieren wir in strukturierten Entwicklungsgesprächen. Systematische und regelmäßige Feedback-Gespräche unterstützen Dich beim Erreichen dieser Ziele. Ab dem Level Manager und Managerin kannst Du auch Personal- und Führungsverantwortung übernehmen. Deine Führungskompetenz fördern wir mit individuellem Coaching und spezifischen Führungstrainings. Als Teil des weltweiten KPMG-Netzwerks bieten wir Dir zahlreiche Karrieremöglichkeiten im In- und Ausland und somit wertvolle Einblicke in die Vielfalt unserer Tätigkeitsbereiche. Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben Wir sind überzeugt, dass es vor allem Vielfalt und Flexibilität braucht, um Innovationen zu fördern und langfristige Erfolge zu sichern. Nur so können wir die besten Ideen entwickeln und wirklich innovative Lösungen finden. Mit flexiblen Arbeitszeiten, Home-Working, Zeitkonten und Auszeiten schaffen wir Räume, um Privat- und Berufsleben miteinander zu vereinbaren. Darüber hinaus unterstützen wir Dich monatlich mit bis zu vier Stunden Freistellung für Dein soziales Engagement. Fort- & Weiterbildung Durch regelmäßige Trainings, Workshops und Weiterbildungen entwickelst Du Deine Fähigkeiten stetig weiter. Zudem fördern wir Berufsexamina sowie berufsbegleitende Master-Studiengänge. Mit unseren Rotationsprogrammen ermöglichen wir Deinen fachübergreifenden Einsatz. Diese Einblicke in die vielfältigen Aufgabenfelder bei KPMG erweitern Deinen Horizont und fördern Synergien in der Zusammenarbeit. Die abgebildeten Leistungen können je nach Position und Standort leicht variieren.
Zum Stellenangebot

Volljurist*in/Justitiar*in (m/w/d)

Mi. 19.01.2022
Bielefeld
Als forschungsstarke Universität mit internationaler Ausstrahlung und innovativen Lehrkonzepten leistet die Universität Bielefeld einen wichtigen Beitrag zu einer fortschrittlichen und partizipativen Wissensgesellschaft. Sie ist ein attraktiver, familiengerechter Arbeits- und Studienort, der sich durch eine offene Kommunikationskultur, gelebte Interdisziplinarität, Vielfalt und die Freiheit zur persönlichen Entfaltung auszeichnet. Die Universität Bielefeld wurde im Jahr 1969 mit explizitem Forschungsauftrag und hohem Anspruch an die Qualität einer forschungsorientierten Lehre gegründet. Mit rund 25.000 Studierenden umfasst sie heute 14 Fakultäten. Als Volluniversität bietet sie ein differenziertes Fächerspektrum in den Geistes-, Natur- und Technikwissenschaften sowie in der Medizin. Im Dezernat Studium und Lehre ist die folgende Position zu besetzen: Volljurist*in/Justitiar*in (m/w/d) Kennziffer: Tech22144 | Start: nächstmöglich | Vollzeit | Vergütung nach E13 TV-L | unbefristet An der Universität Bielefeld studieren ca. 25.000 Menschen an den 14 Fakultäten, die ein differenziertes Fächerspektrum in den Geistes-, Natur-, Sozial- und Technikwissenschaften sowie der Medizin abdecken. Das Dezernat Studium und Lehre bietet Service-, Beratungs- und Unterstützungsleistungen für Studierende, Lehrende und Fakultäten zu allen Fragen rund um das Thema Studium und Lehre und unterstützt die Hochschule bei der Weiterentwicklung und Umsetzung ihrer strategischen Ziele im Bereich Studium und Lehre. Das Justitiariat unterstützt und berät Mitarbeiter*innen im Wissenschafts- und Verwaltungsbereich in allen Rechtsangelegenheiten im Bereich Studium und Lehre und weiterer privat- und öffentlich-rechtlicher Rechtsgebiete wie z. B. das Vertrags-, Verwaltungs-, Urheber-, oder Hochschulrecht.Als Justitiar*in im Dezernat Studium und Lehre warten anspruchsvolle und abwechslungsreiche Aufgaben auf Sie, insbesondere: Beratung und Unterstützung der Fakultäten, Einrichtungen und Wissenschaftler*innen sowie der Mitarbeiter*innen des Dezernats Studium und Lehre und der übrigen Dezernate in allgemein-, studien-, prüfungs-, und hochschulrechtlichen Fragestellungen einschließlich der Erarbeitung von Ordnungen und der Bearbeitung von Einzelfällen und Anfragen (40 %) Erstellung von juristischen Gutachten und Führen von Rechtsstreitigkeiten inklusive der selbstständigen Prozessführung in den genannten Rechtsgebieten (10 %) rechtliche Beratung von Lehrenden im Rahmen des Projekts „Bi Linked“ in Bezug auf die Entwicklung und Umsetzung digitaler Lehr- und Lernformate einschließlich der Erarbeitung entsprechender Handreichungen/Merkblätter (50 %) Es handelt sich um eine Position, die sowohl eine hervorragende Einstiegsmöglichkeit für Berufseinsteiger*innen bietet, aber auch für bereits erfahrene Volljurist*innen geeignet ist, die nach einer interessanten und abwechslungsreichen Tätigkeit mit Raum für Eigenverantwortung und Gestaltungsmöglichkeiten in einem dynamischen Arbeitsumfeld suchen.Das erwarten wir abgeschlossenes erstes und zweites juristisches Staatsexamen, wobei mindestens ein Examen mit der Note „befriedigend" bewertet ist sehr gutes schriftliches und mündliches Ausdrucksvermögen eigenständige, engagierte, strukturierte und lösungsorientierte Arbeitsweise sicheres Auftreten und ausgeprägtes Kooperations-, Beratungs- und Verhandlungsgeschick Fähigkeit, sich (rechts-)gestaltend in die Universität einzubringen Teamfähigkeit und Serviceorientierung gutes Verständnis von moderner Informations- und Kommunikationstechnologie, v. a. im Hinblick auf Umsetzung digitaler Lehr-/Lernformate und weiterer Digitalisierungsbestrebungen im Bereich Studium und Lehre Gender- und Diversitykompetenz Das wünschen wir uns Kenntnisse v. a. im Studien-, Prüfungs-, Urheber- und Hochschulrecht gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Vergütung nach E13 TV-L Die Vollzeitstelle ist zu 50 % unbefristet und zu 50 % befristet bis zum 31.07.2024 mit der Option auf Entfristung interne und externe Fortbildungsmöglichkeiten Vielzahl von Gesundheits-, Beratungs- und Präventionsangeboten Vereinbarkeit von Familie und Beruf flexible Arbeitszeiten Möglichkeit eines Job-Tickets für den ÖPNV (regionaler Verkehrsverbund) betriebliche Zusatzversorgung (VBL) kollegiale Zusammenarbeit
Zum Stellenangebot

Rechtsanwalt / Rechtsanwältin (m/w/d)

Di. 18.01.2022
Gütersloh
Anwaltssozietät und Notarin Potthoff I Paul I Pen – Rechtsanwältin & Notarin Anja Paul LL.M. Wir sind eine seit Jahrzehnten bestehende erb- und immobilienrechtlich geprägte Anwaltssozietät mit Notariat in Gütersloh. Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir eine/n Rechtsanwalt / Rechtsanwältin (m/w/d) in Vollzeit oder als freier Mitarbeiter/in zum nächstmöglichen Zeitpunkt. gerichtliche und außergerichtliche Betreuung unserer Mandanten in Fragen des Zivil- und Erbrechts Fertigung von Schriftsätzen Prüfung und Erstellen von Verträgen Notarvertretung erste Erfahrungen im Anwaltsberuf oder als Justiziar / Justiziarin eine aufgeschlossene und einsatzfreudige Persönlichkeit die Bereitschaft zum eigenverantwortlichen Bearbeiten von Mandaten unternehmerisches Denken mindestens befriedigende Staatsexamina ein über Jahre eingearbeitetes hochqualifiziertes Mitarbeiterteam ein dynamisches und angenehmes Arbeitsumfeld eine leistungsgerechte Vergütung mit langfristigen Perspektiven die Möglichkeit zur Vorbereitung und Absolvierung der notariellen Fachprüfung flexible Arbeitszeiten
Zum Stellenangebot

Syndikusrechtsanwalt (m/w/d) Bau-/Immobilienrecht

Sa. 08.01.2022
Bielefeld
GOLDBECK realisiert zukunftweisende Immobilien in Europa. Wir verstehen Gebäude als Produkte und bieten alle Leistungen aus einer Hand: vom Design über den Bau bis zu Services im Betrieb. Aktuell beschäftigt unser Familienunternehmen rund 8.500 Mitarbeitende an 88 Standorten bei einer Gesamtleistung von 4,1 Mrd. Euro. Unser Anspruch „building excellence“ steht dabei für Spitzenleistungen beim Planen, Bauen und Betreiben sowie die Weiterentwicklung unserer Talente – Zukunftsfähigkeit inklusive. Syndikusrechtsanwalt (m/w/d) Bau-/Immobilienrecht Rechtsberatung der GOLDBECK-Gruppe Ausarbeitung und Prüfung von Verträgen im Bau- und Immobilienrecht Baubegleitende Unterstützung der Abteilungen und Niederlassungen Verhandlungen mit Kunden und Nachunternehmern Durchführung von internen Schulungen für unsere Mitarbeiter:innen Koordination und Federführung von Prozessen Erfolgreich bestandenes 2. Juristisches Staatsexamen Technisches Verständnis und Interesse an bauspezifischen Zusammenhängen Sehr gute Englischkenntnisse, gute Französisch­kenntnisse von Vorteil Spaß an der exakten Analyse vertragsrechtlicher Zusammenhänge sowie hohe Lösungsorientierung, die zu Win-win-Situationen mit unseren Partnern und Kunden führt Freude an der klaren und verständlichen Kommunikation mit unterschiedlichen Diskussionspartnern:innen Gerne geben wir qualifizierten Absolvent:innen die Chance, ihre im Studium gewonnenen Kenntnisse in der Praxis umzusetzen und unterstützen die Zulassung zum Syndikusrechtsanwalt (m/w/d). Finanzielle Erfolgsbeteiligung und Gewinnbonus Automatische Gehaltsanpassung an die Inflationsrate Vielfältige Mitarbeitervergünstigungen, z.B. Jobticket für ÖPNV Betriebliche Altersversorgung Möglichkeit für Sabbaticals Kinderbetreuung und Betreuungszuschuss Ergonomische und moderne Arbeitsbedingungen Nutzung der internen Sportangebote Sommerfeste, Weihnachtsfeiern und Teamevents Strukturierte Einarbeitung Weiterbildung über unseren GOLDBECK Campus
Zum Stellenangebot

Praktikant (m/w/d) im Bereich "Arbeitsrecht und Koordination Personalarbeit"

Do. 06.01.2022
Gütersloh
Bertelsmann ist in rund 50 Ländern der Welt aktiv. Zum Konzernverbund gehören die Fernsehgruppe RTL Group, die Buchverlagsgruppe Penguin Random House, der Zeitschriftenverlag Gruner + Jahr, das Musikunternehmen BMG, der Dienstleister Arvato, die Bertelsmann Printing Group, die Bertelsmann Education Group sowie das internationale Fonds-Netzwerk Bertelsmann Investments. Bertelsmann steht für Kreativität und Unternehmertum. Diese Kombination ermöglicht erstklassige Medienangebote und innovative Servicelösungen, die Kunden in aller Welt begeistern. Bertelsmann verfolgt das Ziel der Klimaneutralität bis 2030. Der Bereich "Arbeitsrecht und Koordination Personalarbeit" berät die Personalabteilungen in arbeitsrechtlichen Fragen und unterstützt bei der Übernahme von Gesellschaften, einzelnen Betrieben oder Betriebsteilen sowie bei mitarbeiterrelevanten Fragestellungen rund um das Thema Ausland. Durch Ihr rechts- und wirtschaftswissenschaftlich geprägtes Studium können Sie Ihre Kenntnisse aus den Bereichen Jura und BWL / VWL effektiv und praxisnah bei uns einsetzen. Als Praktikant (m/w/d) mit Schwerpunkt Arbeitsrecht Unterstützen Sie das Team im operativen individual- sowie kollektivarbeitsrechtlichen Tagesgeschäft Erstellen Sie Kurzgutachten und führen Recherchen mit wirtschaftswissenschaftlichem Schwerpunkt durch Als Praktikant (m/w/d) mit Schwerpunkt Transaktionsarbeitsrecht / M&A-Projekte Wirken Sie bei internen Betriebsübergängen und unternehmensrechtlichen Umstrukturierungen mit Unterstützen Sie in M&A-Projektphasen (Kick-Off, Due Diligence, Negotiation, Transition, PMI, Restrukturierung) Sie befinden sich im Masterstudium des Studiengangs Wirtschaftsrecht und erzielen überdurchschnittliche Leistungen. Darüber hinaus bringen Sie folgende Qualifikationen mit: Je nach gewünschtem Schwerpunkt: Spezialisierung auf Arbeitsrecht sowie personalrelevante Fächer oder Gesellschaftsrecht und M&A-relevante Themen Ausgeprägtes Interesse an personal- und arbeitsrechtlichen Fragestellungen Schnelle Auffassungsgabe Eigenverantwortliche und zielorientierte Arbeitsweise sowie besondere Leistungsbereitschaft Die Position ist regelmäßig für eine Dauer von drei Monaten zu besetzen. Einbindung in spannende Projekte und Übernahme von Verantwortung // Regelmäßige Netzwerk-Treffen für Praktikanten // Unterstützung bei der Wohnungssuche // Vergünstigte Job-Tickets für den Nahverkehr // Betriebsrestaurant // Fahrradverleih // Mitarbeitervergünstigungen und vieles mehr... Jetzt Video anschauen und einen Einblick gewinnen!
Zum Stellenangebot
12


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: