Sie sind hier: Home > Wirtschaft & Finanzen > Beruf & Karriere >

Jobs

Anzeige
Filter

Justiziariat: 9 Jobs in Rabenberg

Berufsfeld
  • Justiziariat
Branche
  • Fahrzeugbau/-Zulieferer 3
  • Finanzdienstleister 2
  • Groß- & Einzelhandel 1
  • Immobilien 1
  • Verkauf und Handel 1
  • Versicherungen 1
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 9
  • Ohne Berufserfahrung 4
  • Mit Personalverantwortung 1
Arbeitszeit
  • Vollzeit 9
  • Home Office möglich 4
  • Teilzeit 2
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 9
Justiziariat

Jurist (m/w/d) | Immobilienrecht

Fr. 20.05.2022
Wolfsburg
Wir sind Teil von Volkswagen und gleichzeitig mit rund 340 Mitarbeitenden eher mittelständisch geprägt. So können wir das Beste aus zwei Welten verbinden: Unsere familiäre Kultur lässt den Einzelnen sichtbar bleiben und ermöglicht Nähe und Individualität. Auf der anderen Seite ermöglichen die attraktiven Rahmenbedingungen des Konzerns eine echte Balance zwischen Arbeit und Freizeit. Unsere Unternehmenskultur ist geprägt von Wertschätzung, Respekt und einem starken Gemeinschaftsgefühl. Dies ist die Grundlage für zufriedene Mitarbeitende, die Höchstleistung für unser Unternehmen erbringen. Jurist (m/w/d) | Immobilienrecht Referenz-Nr.: 2-2022 Einsatzort: Wolfsburg Umfassendes immobilienrechtliches Beraten in allen Unternehmensfragen Baurechtliches Beraten für Gewerbe- und Wohnimmobilien im In- und Ausland Handels- und Gesellschaftsrechtliches Beraten des Unternehmens im In- und Ausland Einbringen guter Kenntnisse in den Bereichen Wohnraum- und Gewerberaummietrecht und Grundstücksrecht Sicheres und souveränes Auftreten in Rechtsfragen gegenüber den Fachbereichen sowie in rechtlichen Angelegenheiten nach außen Erstellen von Rechtsgutachten Abgeschlossenes Studium der Rechtswissenschaften (1. und 2. Staatsexamen) mitüberdurchschnittlichen Examina Mindestens 3 Jahre Berufserfahrung in juristisch beratender Tätigkeit, vorzugsweise in der Immobilienbranche Umfassende Kenntnisse im Immobilienrecht, idealerweise im privaten/öffentlichen Baurecht, Gewerberaummietrecht sowie im Grundstücksrecht Sehr gutes Ausdrucksvermögen sowie analytische und konzeptionelle Fähigkeiten Hohes Engagement mit selbständiger Arbeitsweise und starkem Qualitätsbewusstsein Ausgeprägte Team- und Kommunikationsfähigkeit sowie unternehmerisches Denken und Handeln Sehr gute Englisch-Kenntnisse in Wort und Schrift Volkswagen Immobilien bietet dir eine anspruchsvolle Tätigkeit, eine leistungsgerechte Vergütung und durch die Zugehörigkeit zum Volkswagen Konzern ein attraktives Arbeitsumfeld. Unsere Unternehmenskultur ist geprägt von Wertschätzung, Respekt und einem starken Gemeinschaftsgefühl. Dies ist die Grundlage für zufriedene Mitarbeiter, die Höchstleistung für unser Unternehmen erbringen.
Zum Stellenangebot

Juristin / Jurist - Compliance Manager (w/m/d)

Do. 19.05.2022
Wolfsburg
Der Volkswagen Konzern ist einer der führenden Hersteller von Automobilen und Nutzfahrzeugen weltweit. Der Volkswagen Konzern wird Mobilität für zukünftige Generationen gestalten. Wir als Konzernvorstandsressort Integrität und Recht tragen nachhaltig dazu bei Risiken zu minimieren und die Reputation des Konzerns durch ethisch und rechtlich korrektes Handeln zu steigern. Nur mit einer aufrichtigen, vielfältigen und mutigen Mannschaft werden wir das erreichen. Unser Bereich Compliance Strategic Business Units ist die COO-Funktion des Bereiches Group Compliance. Sie analysiert Potentiale für (wirtschafts-) strafrechtliche und Reputationsrisiken im Rahmen internationaler strategischer Konzernprojekte [z. B. Unternehmensbeteiligungen und Unternehmenskäufe, Kooperationen mit Fortune 500 Unternehmen und Industrialisierungen (Aufbau neuer Volkswagen-Produktionsstandorte) weltweit.] Wir entwickeln juristische und strategische Lösungen zur Verringerung der identifizierten Risiken und setzen diese mit unseren internen Mandanten um. Werden Sie Teil unseres Teams am Standort Wolfsburg! (Wirtschaftsstraf-) Rechtliche Risikoanalyse strategischer Projekte, v.a. im Bereich M&A (Beteiligte, Transaktionsstruktur, perspektivische Auswirkungen) Entwicklung von Strategien zur Risikominimierung bzw. -vermeidung aufgrund von Prüfungsergebnissen Vertragsgestaltung und -verhandlung (in Deutsch und Englisch) Auswahl und Steuerung externer internationaler Anwaltskanzleien bei der Due Diligence Prüfung im Rahmen strategischer Projekte Zwei juristische Staatsexamen mit überdurchschnittlichen Ergebnissen Kenntnisse des internationalen Handels-, Gesellschafts- und Strafrechts Vertiefte akademische Kenntnisse und/oder mehrjährige praktische Erfahrungen im Bereich Compliance, Forensik oder Wirtschaftsprüfung Verhandlungssichere Englischkenntnisse, idealerweise im Ausland vertieft (Level C1) Eine entsprechende Reisebereitschaft wird vorausgesetzt Betriebsrente Flexible Arbeitszeiten Mobiles Arbeiten Bildungs- und Beratungsangebote Sonderkonditionen bei Kauf und Leasing
Zum Stellenangebot

Syndikus / Volljurist* für Immobilienrecht / Legal Counsel Real Estate

Mi. 18.05.2022
Braunschweig
„Dress for the moment.“ ist mehr als nur ein Slogan für uns. NEW YORKER macht Mode für echte Momente. Wir suchen Mitarbeiter mit Leidenschaft, Mut zu Innovationen und Spaß an Kreativität, die uns mit ihrer Persönlichkeit und Begeisterung vorantreiben und ständig auf’s Neue beflügeln. Unkompliziert, inspirierend und immer bereit, in neue Welten einzutauchen und jeden Moment zu leben. Du suchst einen Einstieg in einem attraktiven und dynamischen Unternehmen, in dem du jeden Tag etwas bewirken kannst? Dann starte jetzt deine Karriere in einer der schönsten Branchen der Welt! Die Konzernrechtsabteilung ist juristisches Kompetenzcenter und wird als Teil eines integrierten Qualitätsmanagements wahrgenommen. Wir beraten die Geschäftsleitung in vielfältigen rechtlichen Belangen und stehen den Fachbereichen als effektiver und effizienter Rechts- und Risikoberater zur Verfügung. Spannende Rechtsfragen begegnen uns dabei sowohl im nationalen als auch internationalen Kontext. Prüfung und Gestaltung von Verträgen mit Immobilienbezug, insbesondere gewerblicher Mietverträge über nationale und internationale Ladenflächen Mitarbeit bei der weiteren Fortentwicklung und Aktualisierung des immobilienbezogenen Vertragsmanagements und der diesbezüglichen Vertragsstandards Due Diligence unserer immobilienbezogenen Verträge Erstellen von rechtlichen Gutachten und Stellungnahmen Rechtliche Prüfung von Vorlagen der relevanten Fachabteilungen an die Geschäftsführung/ Entscheidungsträger Juristische Beratung und Schulung von Mitarbeitern der Fachabteilung in immobilienrechtlichen Fragestellungen Durchsetzung von Ansprüchen sowie Abwehr unberechtigter Ansprüche Betreuung von immobilienbezogenen Rechtsstreitigkeiten inkl. Prüfung, Führung und Kostenmanagement externer Anwälte Volljurist mit erfolgreich bestandenem ersten und zweiten Staatsexamen, jeweils mindestens mit der Note befriedigend Einschlägige Berufserfahrung im Immobilien- und Mietrecht in einer Rechtsabteilung oder spezialisierten Kanzlei Ausgewiesene Kenntnisse im Immobilienwirtschafts- und Mietrecht Sehr gute MS Office-Kenntnisse Verhandlungssichere Englischkenntnisse in Wort und Schrift Ausgeprägtes Verständnis für wirtschaftliche Zusammenhänge sowie die Fähigkeit, komplexe Sachverhalte klar zu strukturieren und umzusetzen Zielorientierung, Engagement und ein hohes Maß an Eigeninitiative Teamfähigkeit, Kommunikationsstärke und Durchsetzungsfähigkeit Reisebereitschaft
Zum Stellenangebot

Volljurist (m/w/d)

Mi. 18.05.2022
Braunschweig
Die Öffentliche Versicherung Braunschweig blickt auf über 265 Jahre Unternehmensgeschichte zurück. Sie ist Marktführer in ihrem Geschäftsgebiet, welches das gesamte ehemalige Braunschweiger Land umfasst. In rund 150 Geschäftsstellen werden in einem der dichtesten Filialnetze Deutschlands circa 350.000 Kunden betreut – und damit nahezu jeder zweite Einwohner der Region. Eine Verantwortung, die bei der Öffentlichen sehr ernst genommen wird: als verlässlicher regionaler Partner, der nah dran ist an den Bedürfnissen und Wünschen der Menschen direkt vor Ort. Für die Abteilung Recht und Compliance im Bereich Grundsatzfragen suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Volljuristen (m/w/d) Sie sind Ansprechpartner (m/w/d) für alle in der Unternehmensgruppe auftretenden Rechtsfragen wie z.B.: für die rechtliche Beratung Vertragsprüfungen, Begutachtung, Rechtsvertretung sowie Koordination bei der Inanspruchnahme externer Expertise in Spezialfragen und bei Gerichtsprozessen, soweit einzelne Rechtsgebiete nicht anderen Einheiten zugewiesen sind (wie beispielsweise Schadenbearbeitung, Steuerrecht u.a.) Rechtsberatende Mitwirkung bei den in der Abteilung anfallenden Compliance-Aufgaben, beispielsweise beim regulatorischen Monitoring, der Compliance-Beratung oder der Vorbereitung von Compliance-Wesentlichkeits- und Risikoanalysen. Sie haben ein abgeschlossenes zweites juristisches Staatsexamen (Assessor [m/w/d]) Sie verfügen idealerweise über vertiefte Kenntnisse im Versicherungsaufsichtsrecht, Versicherungsrecht und Wirtschaftsrecht Berufserfahrung in der Rechtsabteilung eines Unternehmens oder Verbandes, oder in einer auf Wirtschaftsrecht spezialisierten Anwaltskanzlei sind von Vorteil Sie sind in der Lage, sich schnell in unbekannte Rechtsmaterien einzuarbeiten und komplexe Sachverhalte unter rechtliche Anforderungen präzise zu subsumieren Es entspricht Ihrem Selbstverständnis, operative Notwendigkeiten mit juristischen Anforderungen in Einklang zu bringen und komplexe juristische Sachverhalte für den juristischen Laien verständlich und überzeugend darzustellen Sie verfügen über eine selbständige und ergebnisorientierte Arbeitsweise und besitzen ausgeprägte analytische und konzeptionelle Fähigkeiten Sie sind eine gut strukturierte, zuverlässige und diskrete Persönlichkeit, die sicher mit allen Unternehmensebenen kommuniziert und über ein souveränes Auftreten verfügt Sie sind ein positiver Mensch und haben große Freude daran, auf Ihr Gegenüber zuzugehen und mit Ihren Themen zu überzeugen. Teamgeist, hohe Leistungs- und Verantwortungsbereitschaft runden Ihr Profil ab unbefristetes Arbeitsverhältnis 38 Stunden wöchentlich mit flexibler Gestaltung der Arbeitszeit von 6.30 - 20 Uhr (Gleitzeit) sowie Möglichkeit zum mobilen Arbeiten zahlreiche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten gute Vereinbarkeit von Beruf und Familie: (z.B. Kinderbetreuung, Kinderferienangebote) Work-Life-Balance: 30 Tage Urlaub/Jahr, Gleitzeit, diverse Betriebssportgruppen Betriebsrestaurant am Standort sowie betriebliches Gesundheitsmanagement weitere zahlreiche Mitarbeiterbenefits
Zum Stellenangebot

Volljurist (m/w/d)

Mi. 18.05.2022
Braunschweig
Spannende Herausforderungen meistert man am besten in einem stimmigen Umfeld. Mit einem zukunftsweisendem Arbeitgeber, der Sie individuell unterstützt und Ihnen auf Augenhöhe begegnet. Mit mehr als 15.000 Mitarbeitern in 51 Ländern weltweit ist die Volkswagen Financial Services AG mehr als Europas größter automobiler Finanzdienstleister. Wir sind der Schlüssel zur Mobilität.Entdecken Sie jetzt die vielfältigen Möglichkeiten für Ihren Start bei der VW FS AG und starten Sie mit uns als: Volljurist (m/w/d) Arbeitsort: BraunschweigIm Bereich Digital & Direct entwickeln wir international skalierbare Lösungen von digitalen Antragsstrecken, zum Kundenportal über digitale Zahlungsdienstleistungen hin zur globalen Implementierung eines zentralen CRM-Systems über alle Vertriebskanäle und Kundeninteraktionspunkte hinweg. Als Basis herausragender Kundenerlebnisse in allen digitalen Kanälen bauen wir auf eine flexible, cloud-native Architektur, die auf die Anforderungen unserer internationalen Märkte und Marken zugeschnitten ist und gleichzeitig unseren internen IT-Standards entspricht. Der Kunde steht bei all unseren Handlungen im Fokus und ist daher der zentrale Treiber unserer digitalen Entwicklungs- und Vertriebsaktivitäten. Dich erwartet ein schnelllebiges und dynamisches Umfeld in einem interdisziplinären, agilen Team. Wir sind offen gegenüber neuen Denkweisen, betreten selbstbewusst neue Geschäftsfelder und verantworten Projekte von der Planung bis hin zur Produktivsetzung aus einer Hand. Als Volljurist berätst Du den Bereich Digital & Direct zu rechtlichen Fragen, insbesondere auf dem Gebiet des Datenschutz-, IT- und Wettbewerbsrechts. Dabei arbeitest Du mit den Tochtergesellschaften der Volkswagen Financial Services AG im In- und Ausland sowie den jeweiligen Rechtsabteilungen zusammen. Wir suchen einen Volljuristen mit hoher Motivation verbunden mit der Fähigkeit, komplexe rechtliche Zusammenhänge verständlich zu erklären und anschaulich aufzubereiten. Wir setzen Interesse und Freude an der eigenverantwortlichen und kreativen juristischen Gestaltung von Sachverhalten unter Berücksichtigung wirtschaftlicher und internationaler Aspekte voraus. Im Gegenzug bieten wir dir die Möglichkeit, Dich in deinen Spezialgebieten weiter zu vertiefen, in neue Aufgabenbereiche einzuarbeiten und den digitalen Wandel unserer Produkte und Märkte mitzugestalten. Die Stelle eignet sich auch für Bewerber ohne Berufserfahrung und für eine Teilzeitbeschäftigung (z.B. begleitend zur Promotion). Das sind deine Aufgaben: Du bist Ansprechpartner für den Bereich Digital & Direct in rechtlichen Fragen, vornehmlich auf dem Gebiet des Datenschutz-, IT- und Wettbewerbsrechts. Innerhalb des Bereichs und in Zusammenarbeit mit den jeweiligen Rechtsabteilungen schaffst Du die rechtlichen Rahmenbedingungen für die Umsetzung der Digitalisierungsstrategie. Durch Deine frühe Einbindung wirkst du aktiv bei der Gestaltung von digitalen Produkten, Prozessen und Kampagnen mit. Du arbeitest eng mit verschiedenen Verantwortlichen innerhalb und außerhalb des Volkswagen Konzerns zusammen. Bei Deiner Beratung beziehst Du die jeweils lokalen (nationalen und internationalen) rechtlichen Rahmenbedingungen mit ein. Das bringst du mit: Ausbildung als Volljurist; zwei juristische Staatsexamen Überdurchschnittliche Examensergebnisse Englisch sicher in Wort und Schrift Hohe Leistungsbereitschaft und die Fähigkeit zum selbständigen Arbeiten sowie zum wirtschaftlichen Denken Fähigkeit zum schnellen Erfassen juristischer Fragestellungen und Erarbeiten/Umsetzen kreativer Lösungen Sicheres Auftreten, Teamgeist, Kreativität und Eigeninitiative Idealerweise verfügst Du über erste Erfahrungen im Datenschutz-, IT- oder Wettbewerbsrecht und bist technisch versiert. Das bringst du mit: Ausbildung als Volljurist; zwei juristische Staatsexamen Überdurchschnittliche Examensergebnisse Englisch sicher in Wort und Schrift Hohe Leistungsbereitschaft und die Fähigkeit zum selbständigen Arbeiten sowie zum wirtschaftlichen Denken Fähigkeit zum schnellen Erfassen juristischer Fragestellungen und Erarbeiten / Umsetzen kreativer Lösungen Sicheres Auftreten, Teamgeist, Kreativität und Eigeninitiative Idealerweise verfügst du über erste Erfahrungen im Datenschutz-, IT- oder Wettbewerbsrecht und bist technisch versiert. - Flexible Arbeitszeitmodelle - Attraktive Leasing-Angebote - Wiedereinstellzusage - 30 Urlaubstage, 35 Wochenstunden - Vielfältige Gesundheitsangebote - Persönliche Entwicklungsmöglichkeiten
Zum Stellenangebot

Volljurist / Jurist (m/w/d)

Di. 17.05.2022
Braunschweig, Emden, Ostfriesland, Göttingen, Hannover, Lingen (Ems), Lüneburg, Oldenburg in Oldenburg, Osnabrück, Stade, Niederelbe
Steuern sind unverzichtbar für einen stabilen Rechts- und Sozialstaat und ein funktionierendes Gemeinwesen. Aufgabe der Steuerverwaltung ist es, die Finanzierung der öffentlichen Aufgaben und Leistungen wie Bildung, Sicherheit, Gesundheitswesen aber auch Infrastruktur sicherzustellen. In Niedersachsen sorgen rund 11.600 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in 61 Finanzämtern und dem Landesamt für Steuern Niedersachsen für die gerechte und gleichmäßige Erhebung der Steuern. Werden Sie als Volljuristin oder Volljurist Teil der Steuerverwaltung Niedersachsen und verstärken Sie unsere qualifizierten Führungskräfteteams. Wir, das Landesamt für Steuern Niedersachsen, suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt Nachwuchsführungskräfte für unsere Finanzämter insbesondere in den Regionen Braunschweig, Emden, Göttingen, Hannover, Lingen, Lüneburg, Oldenburg, Osnabrück und Stade.Zunächst werden Sie in einem Trainee-Programm auf Ihre zukünftige Aufgabe als Führungskraft vorbereitet. Über insgesamt 15 Monate bilden wir Sie sowohl fachlich im Steuerrecht als auch in der Mitarbeiterführung aus. Im Anschluss übernehmen Sie dann die eigenständige Leitung eines Sachgebietes. Neben der Ausübung der Fachaufsicht gehört es insbesondere zu Ihren Aufgaben, Ihre Mitarbeiter so zu führen und zu unterstützen, dass die gestellten Aufgaben teamorientiert bewältigt werden können. Ihre möglichen Arbeitsgebiete können sein: Leitung der Betriebsprüfungsstelle eines Finanzamts Leitung der Rechtsbehelfsstelle eines Finanzamts Ständige Vertretung der Leitung eines Finanzamts Leitung einer Steuerfahndungs- und Strafsachenstelle leitende Position im Landesamt für Steuern oder im niedersächsischen Finanzministerium. Überdurchschnittliche juristische Kenntnisse mit mind. der Note „befriedigend“ im 1. und 2. Staatsexamen Die Voraussetzungen zur Einstellung in das Beamtenverhältnis Interesse am Steuerrecht und wirtschaftliches Verständnis Durchsetzungsvermögen, aber auch Kooperations- und Teamfähigkeit Kommunikations- und Wertschätzungskompetenz Bereitschaft zur regionalen Mobilität in Niedersachsen Einen guten Start - Sie werden mit einem Trainee-Programm umfassend auf Ihre Aufgabe als Führungskraft vorbereitet. Einen sicheren Job - Sie werden gleich zu Beginn in ein Beamtenverhältnis auf Probe als Regierungsrätin, bzw. Regierungsrat in der Besoldungsgruppe A 13 NBesO eingestellt. Ein vielfältiges Aufgabengebiet - Sie erwartet eine breite Verwendungsmöglichkeit. Neben den 51 Besteuerungsfinanzämtern und den 6 Finanzämtern für Großbetriebsprüfung und 4 Finanzämtern für Fahndung und Strafsachen, besteht auch die Möglichkeit einer Verwendung im Landesamt für Steuern, dem Finanzministerium, dem Finanzgericht oder dem Landesrechnungshof. Ein gesundes Arbeiten – mit 30 Tagen Jahresurlaub, täglicher Funktionszeit und flexiblen Teilzeitmodellen können Sie die beruflichen Anforderungen mit Ihren eigenen oder familiären Ansprüchen gut vereinbaren. Eine kontinuierliche Förderung - Sie haben durch das breite und fundierte Fortbildungsangebot der Steuerakademie Niedersachsen und der Bundesfinanzakademie die Möglichkeit des lebenslangen Lernens.
Zum Stellenangebot

Volljurist Bank (m/w/d)

Mo. 16.05.2022
Braunschweig
Spannende Herausforderungen meistert man am besten in einem stimmigen Umfeld. Mit einem zukunftsweisenden Arbeitgeber, der Sie individuell unterstützt und Ihnen auf Augenhöhe begegnet. Die 1949 gegründete Volkswagen Bank GmbH ist eine 100-prozentige Tochtergesellschaft der Volkswagen AG. Ihre zentrale Aufgabe ist die Absatzförderung für den Volkswagen Konzern und seiner Marken. Das Angebot der Volkswagen Bank reicht von der Finanzierung von Neu- und Gebrauchtfahrzeugen aller Marken des Konzerns über Direct Banking bis hin zur Händlerfinanzierung. Entdecken Sie jetzt die vielfältigen Möglichkeiten für Ihren Start bei der VW Bank und starten Sie mit uns als: Volljurist Bank (m/w/d) Arbeitsort: BraunschweigIn einem Team von 9 Juristen berät die Rechtsabteilung die Volkswagen Bank GmbH sowie deren Tochtergesellschaften und Zweigniederlassungen zu vielfältigen und abwechslungsreichen Fragestellungen. Als Verstärkung suchen wir einen Volljuristen (m/w/d) mit hoher Motivation und Engagement sowie Interesse und Freude an der eigenverantwortlichen juristischen Gestaltung von Sachverhalten unter Berücksichtigung von betriebswirtschaftlichen Aspekten.Ihre Aufgaben bei uns: Als Volljurist (m/w/d) beraten Sie die Fachabteilungen in allen rechtlichen Belangen rund um die Kreditfinanzierung (Vertragsgestaltung, Kreditsicherheiten, insolvenzrechtliche Fragestellungen), dabei helfen Ihnen Ihre zwei überdurchschnittlichen Staatsexamina, auch wenn noch keine Berufserfahrung vorliegt. Mit Eigeninitiative verantworten Sie die rechtliche Betreuung der Fachabteilungen bei der Umsetzung neuer gesetzlicher Vorgaben. Sie beraten die Fachabteilungen in allen bankrechtlichen Fragen mit Bezug zu unseren Produkten und Prozessen, hierbei hilft Ihnen Ihre kaufmännischen Kenntnisse. Sie sind verantwortlich für die Klärung zivilrechtlicher und prozessualer Fragestellungen im Bereich des Forderungsmanagements. Mit guten Englischkenntnissen in Wort und Schrift beraten Sie die Geschäftsführung und die zentralen Fachabteilungen in rechtlicher Hinsicht zu strategischen und strukturellen Fragestellungen. Bei Projekten arbeiten Sie in interdisziplinären Teams direkt mit „dem Mandanten" (Geschäftsführung und Fachbereich), hilfreich ist hier Ihre hohe Leistungsbereitschaft und die Fähigkeit zum selbstständigen Arbeiten, wirtschaftlichen Denken und Teamgeist. Zu Ihren Aufgaben gehört auch die Koordinierung und Durchführung von Schulungen zu aktuellen rechtlichen Fragestellungen, hierbei können Sie sich auf Ihre Kreativität und Ihr sicheres Auftreten verlassen. Sie koordinieren und steuern den Einkauf externer Rechtsanwaltsleistungen. - Flexible Arbeitszeitmodelle - Attraktive Leasing-Angebote - Wiedereinstellzusage - 30 Urlaubstage, 35 Wochenstunden - Vielfältige Gesundheitsangebote - Persönliche Entwicklungsmöglichkeiten
Zum Stellenangebot

Volljuristin/ Volljurist - Betriebliche Altersversorgung (w/m/d)

Sa. 14.05.2022
Wolfsburg
Die Abteilung "Altersversorgung und Zeit-Wertpapier" ist die im Personalbereich verantwortliche Konzernstelle für die betriebliche Altersversorgung (bAV) und das Zeit-Wertpapier (ZWP) in Deutschland. Das Team "Grundsätze bAV/ZWP"kümmert sich unter anderem um die maßgeblichen Rechtsgrundlagen der Volkswagen AG. Für dieses Team suchen wir eine/n Volljurist/in (w/m/d) als Verstärkung. Mitwirken an der Konzeption, Umsetzung und Weiterentwicklung der bAV und des ZWP Beobachten und Analysieren der relevanten Rechtsprechung und Gesetzgebung Laufendes Überprüfen und ggf. Anpassen der maßgeblichen Rechtsgrundlagen Lösen komplexer Einzelfälle und Begleiten von Rechtsstreitigkeiten Vertreten der Themen bAV und ZWP in Arbeitskreisen Durchführen von und Mitwirken in Projekten Vorbereiten und Begleiten von Verhandlungen mit der Interessenvertretung Kundenorientiertes Kommunizieren der Regelungen innerhalb des Unternehmens Zwei juristische Staatsexamina mit überdurchschnittlichem Ergebnis Möglichst arbeitsrechtlicher Schwerpunkt in Studium und Referendariat Berufserfahrung im Bereich der bAV und Zeitwertkonten wünschenswert Idealerweise erste Kenntnisse/Erfahrungen in weiteren relevanten Rechtsgebieten (z.B. Versorgungsausgleichsrecht) Verhandlungssichere fachspezifische Englischkenntnisse wünschenswert Erfahrung in der Durchführung von Projekten sehen wir gerne 30 Urlaubstage + 24.12. und 31.12. frei Betriebsrente Flexible Arbeitszeiten Mobiles Arbeiten Bildungs- und Beratungsangebote Sonderkonditionen bei Kauf und Leasing
Zum Stellenangebot

Syndikusrechtsanwält/in (m/w/d) Mergers & Acquisitions und Auslandsbeteiligungen

Do. 12.05.2022
Wolfsburg
Die Abteilung M&A und Auslandsbeteiligungen verantwortet als Teil der Konzernrechtsabteilung der Volkswagen AG die rechtliche Beratung der Unternehmensbereiche auf dem Gebiet M&A und internationales Gesellschaftsrecht. Wir beraten unsere internen Mandanten bei grenzüberschreitenden M&A Projekten sowie auf dem Gebiet des internationalen Gesellschaftsrechts bei der Betreuung unserer internationalen Beteiligungen. Dabei sind wir von der strategischen Vorbereitung über Verhandlungen, Vertragsgestaltung bis zum Closing und zur post-Closing Betreuung der Beteiligungen an allen wesentlichen Schritten einer Transaktion beteiligt und leisten somit einen wichtigen Beitrag zur Gestaltung der Mobilität von morgen. Rechtliche Koordinierung, Steuerung und Verhandlung von M&A-Projekten mit internationalem Bezug Prüfung und Gestaltung von gesellschaftsrechtlichen Strukturen im Vorfeld von M&A-Projekten und konzerninternen Umstrukturierungen Entwurf, Prüfung und Verhandlung sämtlicher in einem M&A-Projekt anfallenden Verträge Koordinierung und Durchführung der rechtlichen Due Diligence in relevanten M&A-Projekten einschließlich der finalen Würdigung und Kommunikation von Risiken Prüfung, Änderung und Kommentierung von Beschlussvorlagen zu M&A-Projekten für verschiedene Gremien einschließlich Entwurf des Beschlusstextes Volljurist/in mit 2 überdurchschnittlich abgeschlossenen Staatsexamina umfangreiche, einschlägige praktische Erfahrungen im internationalen M&A-/Gesellschaftsrecht (in Rechtsanwaltskanzlei oder Unternehmen) Sehr gute Fremdsprachenkenntnisse (insbesondere English verhandlungssicher) Gute Kenntnisse und Verständnis wirtschaftlicher Zusammenhänge (insbes. hinsichtlich Bilanzierung und Finanzierung) Folgende überfachliche Kompetenzen zeichnen Sie besonders aus: Soziale Kompetenz Führungsqualitäten Teamfähigkeit „flexible mobile-Office Regelung“ Informieren Sie sich über unsere umfassenden Benefits unter https://www.volkswagen-karriere.de/de/volkswagen-als-arbeitgeber/deine-vorteile.html Gern beantworten wir Ihre Fragen hierzu auch in einem persönlichen Gespräch.
Zum Stellenangebot


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: