Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Justiziariat: 66 Jobs in Renningen

Berufsfeld
  • Justiziariat
Branche
  • Unternehmensberatg. 18
  • Wirtschaftsprüfg. 18
  • Recht 18
  • Fahrzeugbau/-Zulieferer 9
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 8
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 5
  • Elektrotechnik 4
  • Feinmechanik & Optik 4
  • Transport & Logistik 4
  • Versicherungen 3
  • Banken 3
  • It & Internet 3
  • Finanzdienstleister 3
  • Funk 2
  • Medien (Film 2
  • Sonstige Dienstleistungen 2
  • Tv 2
  • Verlage) 2
  • Baugewerbe/-Industrie 1
  • Bildung & Training 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 61
  • Ohne Berufserfahrung 33
Arbeitszeit
  • Vollzeit 62
  • Teilzeit 13
  • Home Office 11
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 52
  • Befristeter Vertrag 6
  • Referendariat 4
  • Berufseinstieg/Trainee 2
  • Studentenjobs, Werkstudent 2
  • Praktikum 1
Justiziariat

Jurist (m/w/d)Vertragsgestaltung im Bau-/ Architektenrecht und Vergaberecht

Mo. 12.04.2021
Stuttgart
Als führendes europäisches Beratungs-, Planungs- und Projektmanagementunternehmen bieten wir Lösungen für erfolgreiche Gebäude, renditestarke Portfolios, leistungsfähige Infrastruktur und lebenswerte Städte. In interdisziplinären Teams unterstützen unsere 3.820 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an weltweit 46 Standorten Auftraggeber unterschiedlichster Branchen. Bei uns gestalten Sie Ihren individuellen Karriereweg aktiv mit. Nutzen Sie die Möglichkeit, spannende und abwechslungsreiche Aufgaben zu bearbeiten und den Entscheidungsspielraum diese zu gestalten: „YOU DECIDE“. Arbeitsort: StuttgartAls juristischer Experte (m/w/d) sind Sie erster Ansprechpartner für unsere internationalen Geschäftsführungen sowie die Projektleiter rund um o.g. Rechtsgebiete und bereiten Entscheidungsprozesse vor. Als kompetenter Partner verhandeln Sie komplexe Projektverträge und beraten bei allen rechtlichen Aspekten. Ihre Aufgaben im Einzelnen: umfassende rechtliche Beratung in den Bereichen Bau-, Architekten- und Ingenieurrecht sowie bei Ausschreibungen/Vergabeverfahren Erarbeitung von Mustern sowie Prüfung von nationalen und internationalen Verträgen und Führen von Verhandlungen Beratung bei Streitigkeiten im Zusammenhang mit der Abwicklung von (Bau-)Projekten Unterstützung bei Schadensfällen und beim Forderungsmanagement Begleitung von Gerichtsverfahren  Abgeschlossenes Studium der Rechtswissenschaften mit erstem und zweitem juristischem Staatsexamen sowie Schwerpunkt im Bau-/ Architekten-/Ingenieurrecht und Vergaberecht oder vergleichbare Qualifikation Mindestens 5 Jahre einschlägige Berufserfahrung als Jurist oder Syndikus-Rechtsanwalt und fundiertes Fachwissen in den Bereichen Bau-/ Architekten-/Ingenieurrecht Erfahrungen bei internationalen Rechtsfragen im Projektgeschäft und idealerweise Kenntnisse im Umgang mit Vergaberecht Unternehmerisches Denken und Handeln, lösungsorientierte Arbeitsweise sowie ein verbindliches Auftreten Freude an der Vermittlung komplexer juristischer Sachverhalte in verständlicher Form, juristische Kreativität und Begeisterung für innovative Themen Verhandlungssichere Englischkenntnisse Spannende, abwechslungsreiche Aufgaben, mit denen Sie unsere Teams und Experten an allen Standorten unterstützen und die gemeinsamen Ziele erreichen Ein Arbeitsumfeld, das innovative Ideen und nachhaltige Ansätze begeistert aufnimmt und fördert Die Möglichkeit, von Beginn an Verantwortung zu übernehmen – getreu unserem Motto "Machen dürfen" Die Drees & Sommer-Academy mit vielfältigen Weiterbildungsangeboten Attraktive Karrierewege in einem partnerschaftlich geführten Unternehmen mit flachen Hierarchien
Zum Stellenangebot

Volljurist (m/w/d) Konzernrecht / Executive Office & Group Governance

Mo. 12.04.2021
Ludwigsburg (Württemberg)
Jetzt neue Wege gehen.Und Verantwortung übernehmen. Herzlich willkommen bei der Wüstenrot & Württembergische AG, einem Unternehmen der Wüstenrot & Württembergische-Gruppe. Mit rund 13.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern stehen wir als größter unabhängiger und kundenstärkster Finanzdienstleister Baden-Württembergs für die vier Bausteine moderner Vorsorge: Absicherung, Wohneigentum, Risikoschutz und Vermögensbildung. Nutzen Sie die Chancen, die wir Ihnen als Ihr neuer Arbeitgeber bieten: an Aufgaben wachsen und dabei stets authentisch bleiben dürfen. Volljurist (m/w/d) Konzernrecht / Executive Office & Group Governance Kennziffer 3065Arbeitsort: Ludwigsburg Gesellschaftsrecht: Beraten der Konzerngesellschaften im Bereich Gesellschaftsrecht und Umwandlungsrecht (einschließlich unternehmensinterner sowie -externer Verschmelzungen) Aufsichtsrecht: Beraten der Konzerngesellschaften und Sicherstellung der Anforderung aus Versicherungs-, Bank- und Bausparkassenaufsichtsrecht M&A: Rechtliche (projekthafte) Begleitung der M&A-Aktivitäten in der W&W-Gruppe Group-Governance: Beraten des Konzerns in Fragen der Corporate Governance einschließlich Gestaltung von Konzernstrukturen Steuerung Organe: Einbindung in die Durchführung von Vorstands- und Aufsichtsratssitzungen und Sicherstellung der Publikumshauptversammlungen Mehrjährige Berufserfahrung in Unternehmen oder Unternehmensberatung (Kanzlei, Wirtschaftsprüfungsgesellschaft) Zwei juristische Staatsexamen - möglichst mit Prädikatsexamen Nachgewiesene vertiefte Kenntnisse im Gesellschaftsrecht (insb. Aktienrecht, GmbH-Recht), Börsen- und Wertpapierrecht, nationales und europäisches Aufsichtsrecht (Bank- und/oder Versicherungsaufsichtsrecht) und Unternehmenstransaktionsrecht (M&A) Grundkenntnisse im Handels-, Bilanz- und Steuerrecht Gewinnende Persönlichkeit mit guter Überzeugungskraft, Entscheidungsfreude, Durchsetzungsvermögen und Diskretion Verhandlungssichere Englisch-Kenntnisse Sie leisten vollen Einsatz in Ihrem Job und bringen sich überdurchschnittlich ein. Das erkennen wir mit Respekt, Wertschätzung und vielfältigen Angeboten an, wie Weiterentwicklung, zeitliche und örtliche Flexibilität, Gesundheitskurse sowie Unterstützung für Eltern und Pflegende. Denn ein gutes Arbeitsklima, Ihre Gesundheit sowie die Balance zwischen Arbeit und Privatleben sind uns wichtig. 
Zum Stellenangebot

Datenschutzbeauftragter (m/w/d)

Mo. 12.04.2021
Stuttgart
Seit mehr als 90 Jahren arbeitet DEKRA als eine der weltweit führenden Expertenorganisationen für die Sicherheit im Verkehr, bei der Arbeit und zu Hause. DEKRA steht für qualifizierte und unabhängige Expertendienstleistungen und fast 44.000 Mitarbeiter in rund 60 Ländern setzen sich täglich mit Know-how, Verantwortung und Leidenschaft für unsere Vision ein, der globale Partner für eine sichere Welt zu werden. Die DEKRA Automobil GmbH ist im Bereich Fahrzeugprüfungen Marktführer. Darüber hinaus bietet die DEKRA Automobil flächendeckend eine Vielfalt an weiteren automobilen und industriellen Dienstleistungen – von Schadengutachten über die Maschinen- und Anlagensicherheit bis hin zum Arbeits-, Umwelt- und Gesundheitsschutz. Sie übernehmen die Funktion des Datenschutzbeauftragten der DEKRA Automobil GmbH und beraten zu den Anforderungen der EU-Datenschutzgrundverordnung Zusätzlich setzen Sie Datenschutzanforderungen in Richtlinien, Standards, Prozessen und IT-Systemen um Der Aufbau, die Analyse und die Optimierung des Datenschutzmanagement-Systems der DEKRA Automobil GmbH gehört ebenso zu Ihren Aufgaben Sie gestalten Awareness-Programme und Schulungen zum Datenschutz Darüber hinaus betreuen Sie im internationalen Umfeld Digitalisierungsprojekte mit anspruchsvollen Aufgabenstellungen im Themenbereich Safety & Automotive, Datenschutz und Informationssicherheit Sie sind Teil der internationalen Datenschutzorganisation und eingebunden in die nationalen und internationalen strategischen Aufgaben der Konzernrechtsabteilung (Konzerndatenschutz) Bei Bedarf arbeiten Sie mit Aufsichtsbehörden zusammen Abgeschlossenes Studium der Betriebswirtschaft, Informations- und Kommunikationstechnologie, Rechtswissenschaften oder einer vergleichbaren Qualifikation Fundierte Kenntnisse im Bereich Datenschutz und Informationstechnologie Mehrjährige datenschutzrechtliche Berufserfahrung vorzugsweise in der Industrie Hohe IT- und Prozessaffinität sowie sehr gute MS-Office Kenntnisse, insbesondere Excel und PowerPoint Hohes Maß an Eigeninitiative und Mobilität Teamfähigkeit, interkulturelle Kompetenz und integre Persönlichkeit Sicheres Auftreten sowie gute Kommunikationsfähigkeiten auf Deutsch und Englisch Sicherheit beginnt mit mir bei DEKRA – daher ist auch als Arbeitgeber auf uns Verlass und wir sorgen für Sicherheit in Ihrem Leben. Neben einem attraktiven Gehalt, umfassenden Sozialleistungen sowie einer betrieblichen Altersvorsorge, erhalten Sie bei uns die Möglichkeit, eigenständig zu arbeiten und frühzeitig Verantwortung zu übernehmen. Wir bieten vielfältige Karrieremöglichkeiten und investieren in Ihre Weiterentwicklung.
Zum Stellenangebot

Rechtsreferendar / Juristischer Mitarbeiter Arbeits- und Migrationsrecht (w/m/d)

Sa. 10.04.2021
Berlin, Düsseldorf, Frankfurt (Oder), Hamburg, Stuttgart
Du hast Talent. Wir sind ein internationales Netzwerk aus 284.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die ihr Wissen, ihre Erfahrungen und ihre Ideen miteinander teilen. Du suchst einen herausfordernden, spannenden Job. Wir bieten dir als weltweit führende Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft ein Maximum an Möglichkeiten für einen Karriereweg nach deinen Vorstellungen. Du möchtest Verantwortung für deine Ergebnisse übernehmen, Lösungen gemeinsam mit dem Kunden entwickeln und einen Arbeitgeber mit passenden Werten. Unser Denken und Handeln orientiert sich an Grundsätzen, die von Vertrauen, Respekt, Weitsicht und Wertschätzung geprägt sind. nullKompetente Beratung – Gemeinsam mit unseren Anwälten/Anwältinnen berätst du unsere Mandanten bei allen arbeitsrechtlichen Fragen der Personalabteilung und der Geschäftsleitung.Exklusive Einblicke – Du wirkst bei Verfahren vor Arbeitsgerichten mit und beantwortest unseren Mandanten Fragen des individuellen und kollektiven Arbeitsrechts. Du bekommst spannende Einblicke in die arbeitsrechtliche Gestaltung von Umstrukturierungen.Vielfältige Themen - Dein Aufgabenspektrum wird ergänzt durch Recherchen zu arbeitsrechtlichen Themen, die Erstellung von Gutachten und Vermerken sowie die Mitarbeit bei wissenschaftlichen Ausarbeitungen.Mandats- und Projektarbeit – Von Beginn an bist du exklusiv dabei und bearbeitest spannende Projekte im Bereich des Mittelstandes, kommunaler und internationaler Unternehmen.Vielfältige Möglichkeiten – Unterstütze uns während deiner Anwalts- oder Wahlstation oder als juristischer Mitarbeiter auf Stundenbasis nach dem 1. oder 2. Staatsexamen, z.B. während der Wartezeit bis zum Beginn deines Referendariats. Netzwerk aufbauen - Nutze die vielfältigen Seminare und Networking-Events unseres KIT Programms (Keep in Touch) z.B. die Teilnahme an unserem inhouse Repetitorium. Wir sind daran interessiert, Talente nach einem erfolgreich absolvierten Referendariat zu übernehmen.Dein erstes juristisches Staatsexamen hast du mit einem mindestens befriedigenden Ergebnis abgeschlossen.Durch relevante Studienschwerpunkte und/oder einschlägige Praktika in den Bereichen Arbeits- und Sozialrecht hast du erste Fachkenntnisse erlangt.Im Kontakt mit unseren Mandanten kannst du auf sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse zurückgreifen. Zudem bringst du grundlegende Office-Kenntnisse mit. Darüber hinaus verfügst du über ausgeprägte analytische Fähigkeiten, die dir das schnelle Erfassen und Darstellen juristischer Sachverhalte erlauben. Dank deiner kooperativen Art findest du dich schnell ins Team ein. Deine Neugier und dein Engagement helfen dir dabei, dich in neue Themen einzuarbeiten.Bitte gib den Zeitraum und die möglichen Standorte in deiner Bewerbung an.Überstundenausgleich Bei PwC werden alle Überstunden ausgeglichen – entweder als Freizeitausgleich oder als zusätzliche Vergütung. Du hast die Wahl!Individuelle Fort- und Weiterbildungen Du profitierst von zahlreichen Fachtrainings und Soft-Skills-Seminaren sowie einem persönlichen Mentor und wirst unterstützt, wenn du ein Berufsexamen anstrebst.Flexwork@PwC Kernarbeitszeiten gibt es bei uns nicht – du teilst dir deine Arbeitszeit selbst nach deinen eigenen Bedürfnissen ein und wählst deinen Arbeitsort dabei frei.Women@PwC Ist für uns selbstverständlich: Mitarbeiterinnen konsequent zu fördern und den Anteil weiblicher Führungskräfte deutlich zu erhöhen. Deshalb bieten wir mit der Initiative Women@PwC gezielte Entwicklungsmaßnahmen und regelmäßige Netzwerktreffen an – für alle weiblichen Fachkräfte, die sich für den nächsten Karriereschritt qualifizieren möchten.Standortbezogene Extras Bei PwC profitierst du von einer ganzen Reihe an Vorteilen - angefangen bei gesunden Mahlzeiten in den Casinos vor Ort, Vergünstigungen in Restaurants und im Einzelhandel über Jobtickets bis hin zu kostenlosen Betriebssportangeboten wie Yoga oder HIIT Workouts.Die abgebildeten Leistungen können je nach Position, Geschäftsbereich und Standort leicht variieren.
Zum Stellenangebot

(Erfahrener) Rechtsanwalt / Volljurist Steuerrecht (w/m/d)

Sa. 10.04.2021
Berlin, Bielefeld, Düsseldorf, Frankfurt (Oder), Hamburg, Mannheim, München, Schwerin, Mecklenburg, Stuttgart
Du hast Talent. Wir sind ein internationales Netzwerk aus 284.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die ihr Wissen, ihre Erfahrungen und ihre Ideen miteinander teilen. Du suchst einen herausfordernden, spannenden Job. Wir bieten dir als weltweit führende Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft ein Maximum an Möglichkeiten für einen Karriereweg nach deinen Vorstellungen. Du möchtest Verantwortung für deine Ergebnisse übernehmen, Lösungen gemeinsam mit dem Kunden entwickeln und einen Arbeitgeber mit passenden Werten. Unser Denken und Handeln orientiert sich an Grundsätzen, die von Vertrauen, Respekt, Weitsicht und Wertschätzung geprägt sind. Erlebe in unserem Geschäftsbereich Tax, wie facettenreich Steuerberatung sein kann. Das Aufgabenspektrum reicht von der laufenden Steuerberatung und der steuerlichen Beratung bei Unternehmenstransaktionen über die Entwicklung nachhaltiger Steuer-, Finanz- und Anlagestrategien bis hin zur Unterstützung eines steueroptimierten Personalmanagements. Durch die Globalisierung stehen dabei zunehmend internationale Steuerfragen im Zentrum unserer Beratung. Hier arbeitest du eng mit den Steuerexperten unseres internationalen Netzwerks in 158 Ländern zusammen.Umfassende Beratung - Deine Aufgabe umfasst die laufende und projektbezogene Beratung in- und ausländischer Mandanten in allen steuerrechtlichen Fragestellungen.Prüfen von Steuerbescheiden - Darüber hinaus betreust du Betriebsprüfungen, in manchen Bereichen erstellst du Steuererklärungen und prüfst Steuerbescheide.Vielfältige Aufgaben - Du übernimmst zudem die Entwicklung von Steuerstrategien, die Optimierung des Konzernaufbaus, die Beratung bei Umstrukturierungen und die grenzüberschreitende Steuerplanung.Spannende Teamarbeit - Dabei arbeitest du eng und interdisziplinär mit Finanz- und Sanierungsexperten von PwC sowie PwC Legal zusammen.Schwerpunkte setzen - Du kannst bei uns in folgenden Teams starten: Corporate Tax, M&A Tax, International Tax Services, Transfer Pricing, Indirect Taxes, Private Client Solutions, Global Compliance Services, Financial Services, Public Sector, Real Estate Tax.Begleitung von Verfahren - Das Führen von Einspruchsverfahren sowie gegebenenfalls Gerichtsverfahren und internationalen (Vorab-) Verständigungsverfahren in steuerlichen Angelegenheiten runden dein Aufgabenprofil ab.Du hast dein juristisches Studium idealerweise mit steuerlichem Fokus mit mindestens zwei befriedigenden Examina abgeschlossen und bist nun Rechtsanwalt / Rechtsanwältin.Darüber hinaus verfügst du über mehrjährige einschlägige praktische Erfahrung in der steuerlichen Beratung von Unternehmen.Auch Berufseinsteiger sind willkommen, wenn du als Studien- bzw. Interessenschwerpunkt Steuerrecht gewählt hast.Deine ausgeprägten analytischen Fähigkeiten ermöglichen dir die schnelle Aufbereitung komplexer Sachverhalte.Du überzeugst durch ein hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein und Einsatzbereitschaft und hast Spaß an der Arbeit im Team.Dank deiner guten Englischkenntnisse und ausgeprägten Kommunikationsfähigkeit bewegst du dich auch im internationalen Arbeitsumfeld sicher.Du bist souverän im Umgang mit MS-Office-Anwendungen.Überstundenausgleich Bei PwC werden alle Überstunden ausgeglichen – entweder als Freizeitausgleich oder als zusätzliche Vergütung. Du hast die Wahl!Individuelle Fort- und Weiterbildungen Du profitierst von zahlreichen Fachtrainings und Soft-Skills-Seminaren sowie einem persönlichen Mentor und wirst unterstützt, wenn du ein Berufsexamen anstrebst.Flexwork@PwC Kernarbeitszeiten gibt es bei uns nicht – du teilst dir deine Arbeitszeit selbst nach deinen eigenen Bedürfnissen ein und wählst deinen Arbeitsort dabei frei.Women@PwC Ist für uns selbstverständlich: Mitarbeiterinnen konsequent zu fördern und den Anteil weiblicher Führungskräfte deutlich zu erhöhen. Deshalb bieten wir mit der Initiative Women@PwC gezielte Entwicklungsmaßnahmen und regelmäßige Netzwerktreffen an – für alle weiblichen Fachkräfte, die sich für den nächsten Karriereschritt qualifizieren möchten.Standortbezogene Extras Bei PwC profitierst du von einer ganzen Reihe an Vorteilen - angefangen bei gesunden Mahlzeiten in den Casinos vor Ort, Vergünstigungen in Restaurants und im Einzelhandel über Jobtickets bis hin zu kostenlosen Betriebssportangeboten wie Yoga oder HIIT Workouts.Die abgebildeten Leistungen können je nach Position, Geschäftsbereich und Standort leicht variieren.
Zum Stellenangebot

Rechtsreferendar / Juristischer Mitarbeiter Öffentliches Wirtschaftsrecht (w/m/d)

Sa. 10.04.2021
Berlin, Frankfurt (Oder), Leipzig, Mannheim, München, Stuttgart
Du hast Talent. Wir sind ein internationales Netzwerk aus 284.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die ihr Wissen, ihre Erfahrungen und ihre Ideen miteinander teilen. Du suchst einen herausfordernden, spannenden Job. Wir bieten dir als weltweit führende Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft ein Maximum an Möglichkeiten für einen Karriereweg nach deinen Vorstellungen. Du möchtest Verantwortung für deine Ergebnisse übernehmen, Lösungen gemeinsam mit dem Kunden entwickeln und einen Arbeitgeber mit passenden Werten. Unser Denken und Handeln orientiert sich an Grundsätzen, die von Vertrauen, Respekt, Weitsicht und Wertschätzung geprägt sind. nullSpannende Projekte - Wir bieten dir eine praxisorientierte Tätigkeit im öffentlichen Wirtschaftsrecht, stets eng eingebunden in Teams mit konkreten Ansprechpartnern. Von Beginn an wirst du in die Mandats- und Projektarbeit eingebunden.Vielfältige Schwerpunkte - Du unterstützt unsere Anwälte in einem der verschiedenen Rechtsgebiete im Öffentlichen Recht: Energierecht, Vergaberecht, ÖPNV/Verkehrsrecht, Beihilferecht, Gesundheits- und Pharmarecht, Kartellrecht oder Telekommunikationsrecht.Abwechslungsreiche Aufgaben - Du bearbeitest rechtliche Fragestellungen, arbeitest an der Erstellung von Gutachten, Vermerken sowie wissenschaftlichen Ausarbeitungen mit und begleitest Verhandlungen. Die abteilungsübergreifende Zusammenarbeit macht die Arbeit im Team vielfältig und abwechslungsreich.Vielfältige Möglichkeiten – Unterstütze uns während deiner Anwalts- oder Wahlstation oder als juristischer Mitarbeiter auf Stundenbasis nach dem 1. oder 2. Staatsexamen, z.B. während der Wartezeit bis zum Beginn deines Referendariats.Netzwerk aufbauen - Nutze die vielfältigen Seminare und Networking-Events unseres KIT Programms (Keep in Touch) z.B. die Teilnahme an unserem inhouse Repetitorium. Wir sind daran interessiert Talente nach einem erfolgreich absolvierten Referendariat zu übernehmen.Du hast dein erstes juristisches Staatsexamen mit einem mindestens befriedigenden Ergebnis abgeschlossen. Du hast Interesse am öffentlichen Wirtschaftsrecht und idealerweise bereits erste Erfahrungen in den bereits genannten Rechtsgebieten.Du bist eine kommunikationsstarke Persönlichkeit, arbeitest gerne im Team und zeigst Eigeninitiative und Engagement.Du besitzt die Fähigkeit juristische Sachverhalte schnell zu erfassen, darzustellen und zu analysierenIm Kontakt mit unseren Mandanten kannst du auf sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse zurückgreifen. Zudem bringst du grundlegende Office-Kenntnisse mit. Bitte gib den Zeitraum, die möglichen Standorte und die präferierten Rechtsgebiete in deiner Bewerbung an.Überstundenausgleich Bei PwC werden alle Überstunden ausgeglichen – entweder als Freizeitausgleich oder als zusätzliche Vergütung. Du hast die Wahl!Individuelle Fort- und Weiterbildungen Du profitierst von zahlreichen Fachtrainings und Soft-Skills-Seminaren sowie einem persönlichen Mentor und wirst unterstützt, wenn du ein Berufsexamen anstrebst.Flexwork@PwC Kernarbeitszeiten gibt es bei uns nicht – du teilst dir deine Arbeitszeit selbst nach deinen eigenen Bedürfnissen ein und wählst deinen Arbeitsort dabei frei.Women@PwC Ist für uns selbstverständlich: Mitarbeiterinnen konsequent zu fördern und den Anteil weiblicher Führungskräfte deutlich zu erhöhen. Deshalb bieten wir mit der Initiative Women@PwC gezielte Entwicklungsmaßnahmen und regelmäßige Netzwerktreffen an – für alle weiblichen Fachkräfte, die sich für den nächsten Karriereschritt qualifizieren möchten.Standortbezogene Extras Bei PwC profitierst du von einer ganzen Reihe an Vorteilen - angefangen bei gesunden Mahlzeiten in den Casinos vor Ort, Vergünstigungen in Restaurants und im Einzelhandel über Jobtickets bis hin zu kostenlosen Betriebssportangeboten wie Yoga oder HIIT Workouts.Die abgebildeten Leistungen können je nach Position, Geschäftsbereich und Standort leicht variieren.
Zum Stellenangebot

Volljurist (m/w/d) Trainee Produktentwicklung

Sa. 10.04.2021
Stuttgart
Als erfolgreiche und moderne Versicherungs­gruppe bieten wir unseren Kunden attrak­tive Produkte und umfassenden Kunden­service. Unsere Mitarbeiter sind unsere Stärke. Gemeinsam und inno­vativ gestalten wir die Zukunft. Mit Sicher­heit. Zur Verstärkung am Standort Stuttgart suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Volljurist (m/w/d) Trainee Produkt­ent­wicklung Sie werden umfassend im Rahmen eines Traineeprogrammes eingearbeitet Prüfung rechtlicher Fragen anhand der Gesetzgebung, aktueller Rechtsprechung und Literatur Mitwirkung und rechtliche Beratung bei der Neu- und Weiterentwicklung von Bedingungen Konzeption von Produktunterlagen Mitarbeit und rechtliche Beratung in Projekten Sie sind Volljurist (m/w/d) Sie haben fundierte Rechts­kennt­nisse im Zivil­recht Sie haben Kenntnisse im Versicherungs­recht Ihre Arbeitsweise ist selbst­ständig, zielorientiert und zuver­lässig Sie besitzen kommunikative Stärke und ein über­zeugendes Auf­treten Teamfähigkeit und Einsatz­bereit­schaft eine individuelle Einarbeitung und stetige Weiterbildung eigenverantwortliches Arbeiten in einem motivierten Team attraktives Vergütungspaket und flexible Arbeitszeit eine abwechslungsreiche Tätigkeit mit guten Entwicklungsmöglichkeiten ein unbefristetes Arbeitsverhältnis zentrale Lage mit sehr guter öffentlicher Verkehrsanbindung einen modern ausgestatteten Arbeitsplatz sowie Betriebsrestaurant und Bistro
Zum Stellenangebot

Jurist*innen Referat Hochschulrecht

Sa. 10.04.2021
Stuttgart
Die Duale Hochschule Baden-Württemberg (DHBW) zählt mit ihren derzeit rund 34.000 Studierenden (an 12 Standorten) und 9.000 kooperierenden Unternehmen und sozialen Einrichtungen zu den größten Hochschulen des Landes. Die Verwaltung des Präsidiums der DHBW nimmt zentrale Aufgaben der Hochschule in den Bereichen Allgemeine Hochschulverwaltung, Akademische Angelegenheiten sowie Corporate IT Services wahr. In der Verwaltung des Präsidiums der DHBW sind zum nächstmöglichen Zeitpunkt zwei Stellen als Volljurist*in (m/w/d) im Referat „Hochschulrecht“ zu besetzen. In dieser Funktion arbeiten Sie an der spannenden und abwechslungsreichen Schnittstelle der verschiedenen Stakeholder der Hochschule: Gremien und Hochschulverwaltung, Wissenschaftsministerium, Professor*innenschaft, Duale Partnerunternehmen, Studierende sowie Studieninteressierte. Ihr Aufgabengebiet umfasst dabei insbesondere das allgemeine Hochschulrecht, das Studien- und Prüfungsrecht und die Begleitung der Gremienwahlen. Sie klären Rechtsfragen, erstellen die Rechtsgrundlagen der Hochschule und entwickeln diese weiter, arbeiten in Gremien und Arbeitsgruppen mit und erarbeiten Stellungnahmen zu grundsatzrelevanten Fragestellungen sowie geplanten Gesetzesänderungen. Dabei sind Sie vernetzt mit einem Team von Jurist*innen sowohl innerhalb des Präsidiums als auch an den Studienakademien, mit welchen ein ständiger Wissensaustausch stattfindet. Eine Änderung des juristischen Aufgabengebiets bleibt vorbehalten. Die Stelle erfordert den erfolgreichen Abschluss der Zweiten Juristischen Staatsprüfung. Vorzugsweise verfügen Sie bereits über Berufserfahrung in einem auf die oben genannten Aufgaben bezogenen Tätigkeitsfeld, idealerweise im Bereich des Hochschulrechts. Die Stelle eignet sich jedoch auch für Berufseinsteiger*innen. Wir suchen eine kommunikationsstarke und teamfähige Persönlichkeit mit einer schnellen Auffassungsgabe, der Fähigkeit komplexe Sachverhalte einfach und gut strukturiert darzustellen sowie einer selbstständigen, serviceorientierten und verantwortungsbewussten Arbeitsweise. Wir bieten eine hochinteressante, in weiten Bereichen gestaltbare und gestaltende Aufgabe in einem modernen und gut ausgestatteten Umfeld in attraktiver Lage im Zentrum von Stuttgart. Flexible Arbeitszeiten, Angebote zur Gesundheitsförderung, Weiterbildungsmöglichkeiten und eine kollegiale Teamkultur zeichnen uns aus. Die Vergütung erfolgt bei Vorliegen aller Voraussetzungen entsprechend den Vorschriften des geltenden Tarifvertrages in der Entgeltgruppe 13 TV-L. Die Stellen sind zunächst auf zwei Jahre befristet und grundsätzlich teilbar. Um die Gesundheit aller Beteiligten während der Corona-Pandemie zu schützen, können Vorstellungsgespräche in Abstimmung mit den Bewerber*innen persönlich vor Ort oder per Videokonferenz stattfinden. Wir informieren Sie zeitnah über die entsprechende Handhabung im Besetzungsverfahren. Die DHBW sieht und lebt den Mehrwert von Diversity und legt großen Wert auf die Vielfalt ihrer Mitglieder. Schwerbehinderte Bewerber*innen werden bei gleicher fachlicher Eignung vorrangig berücksichtigt.
Zum Stellenangebot

Volljurist / Jurist im Kartellrecht (w/m/d)

Sa. 10.04.2021
Stuttgart
Daimler ist eines der erfolgreichsten Automobilunternehmen der Welt. Die Unternehmensfamilie mit den drei rechtlich selbstständigen Gesellschaften Mercedes-Benz AG, Daimler Truck AG und Daimler Mobility AG sichert ein hohes Maß an Agilität, Markt- und Kundennähe, Innovationskraft und Kapitalstärke.Job-ID: 244244Shape the Future - Protect the Company Legal, Compliance and Integrity sind bei Daimler im Vorstandsresort für Integrität und Recht verankert. Als Teil der globalen Rechtsabteilung unterstützen wir die weltweite Organisation in allen kartellrechtlichen Herausforderungen: Beratung, Schadenersatz und Compliance Programm. Als Daimler Lawyer (w/m/d) sind Sie mittendrin... ...in einem weltweiten Team, das nahezu alle Rechtsgebiete abdeckt. ...in einer agilen Rechtsabteilung und einem dynamischen Umfeld, welche die digitale Transformation als Chance nutzen. ...bei einem der größten Anbieter von Premium-Pkw, dem weltweit größten Nutzfahrzeug-Hersteller und Anbieter von innovativen Mobilitätsleistungen. ...in einer Industrie, die sich neu definiert: vom Automobilhersteller zum digitalen Mobilitätsanbieter. Die Vielfalt der Menschen und Ideen bei Daimler sind inspirierend. Wir setzen auf Innovationen und die Weiterentwicklung unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter werden Teil unseres Teams. Ihre Aufgaben im Einzelnen: Sie bearbeiten Rechtsangelegenheiten der Daimler AG und ihrer in- und ausländischen Beteiligungsgesellschaften Sie vertreten die Daimler AG und ihre Tochtergesellschaften in rechtlichen Verfahren im In- und Ausland Sie führen als Berater*in im Business Schulungen durch und implementieren nachhaltige Standards und Prozesse Bei außergerichtlichen und gerichtlichen Verfahren koordinieren Sie international tätige Anwaltskanzleien und führen die Verhandlungen auf Deutsch und Englisch Sie analysieren die Rechtsentwicklung im Kartellrecht im In- und Ausland und leiten daraus Empfehlungen für die Daimler AG und ihre in- und ausländischen Tochtergesellschaften ab Was wir Ihnen bieten: Ein internationales Arbeitsumfeld mit entsprechenden Entwicklungsmöglichkeiten Flexible Arbeits(zeit)modelle, z. B. mobiles Arbeiten Ein attraktives Konditionenpaket und attraktive Mitarbeiterangebote Wir unterstützen Sie gerne bei einer Beantragung zur Zulassung als Syndikusrechtsanwalt / Syndikusrechtsanwältin und mehr Das bringen Sie idealerweise mit: Abgeschlossene juristische Ausbildung zum Volljuristen (1. und 2. Staatsexamen) Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit gepaart mit Verhandlungs- und Entscheidungskompetenz Ausgeprägtes Verständnis für betriebswirtschaftliche und technische Zusammenhänge Die Tätigkeit ist in Vollzeit (auch teilzeitgeeignet)Ganz ohne Formalitäten geht es natürlich auch bei uns nicht. Daher bitten wir Sie sich ausschließlich online zu bewerben und Ihrer Bewerbung einen Lebenslauf, ein Anschreiben im Motivationsfeld des Online-Formulars und Zeugnisse beizufügen (max. Gesamtgröße der Anhänge 6 MB). Wir freuen uns insbesondere über Onlinebewerbungen schwerbehinderter und ihnen gleichgestellter behinderter Menschen direkt auf diese Ausschreibung. Bei Fragen können Sie sich unter sbv-zentrale@daimler.com zudem an die Schwerbehindertenvertretung des Standorts wenden, die Sie gerne nach Ihrer Bewerbung im weiteren Bewerbungsprozess unterstützt.   Fragen zum Bewerbungsprozess beantwortet Ihnen gerne HR Services unter der Telefonnummer 0711/17-99000 oder per Mail an hrservices@daimler.com.   Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir keine Papierbewerbungen mehr entgegennehmen und es keinen Anspruch auf Rückversand gibt.
Zum Stellenangebot

Rechtsanwalt als Senior Associate / Counsel - Transaktionsnahes Arbeitsrecht (m/w/d)

Sa. 10.04.2021
Stuttgart
Möchten Sie schon nach kurzer Einarbeitungszeit mit Unternehmern an einem Tisch sitzen? Bei Ebner Stolz machen Sie aus Ihrem juristischen Fachthema einen Erfolgsfaktor für mittelständische Unternehmen. Über 140 erfahrene Rechtsanwälte unterstützen deutschlandweit unsere Mandanten in allen wirtschaftsrechtlichen Fragestellungen - von Transaktionen wie Unternehmenskäufen und Umstrukturierungen bis zur laufenden Beratung in allen gesellschaftsrechtlichen Belangen. Dabei arbeiten wir in interdisziplinären Teams eng mit den Kolleginnen und Kollegen aus Wirtschaftsprüfung, Steuer- und Unternehmensberatung zusammen. Wir sind eine Leistungsorganisation mit menschlichem Klima und persönlichem Austausch. Steile Lernkurve? Garantiert. Das gilt für Ihr juristisches Fachwissen ebenso wie für das Verständnis der unternehmerischen Belange unserer Mandanten. Perspektiven bis hin zur Partnerschaft? Möglich und erwünscht. Im Zuge unseres weiteren Wachstums suchen wir für unseren Standort Stuttgart einen Rechtsanwalt als Senior Associate / Counsel - Transaktionsnahes Arbeitsrecht (m/w/d)Sie fungieren als Ansprechpartner unserer Mandanten und positionieren sich auch intern als wertvoller Sparringspartner. Bei der Vorbereitung und Durchführung der arbeitsrechtlichen Due Diligence bringen Sie Ihr Wissen gezielt ein. Sie überprüfen Arbeits- und Dienstverträge, gehen in die Verhandlung mit Betriebs- und Personalräten und begleiten somit anspruchsvolle Asset- und Share-Deals. Zudem begleiten Sie unsere Mandanten auch in der Phase der Post Merger-Integration.Sie haben Ihr zweites Staatsexamen erfolgreich abgelegt und bringen bereits mehrjährige Berufserfahrung im Arbeitsrecht mit den Schwerpunkten Fusionen und Transaktionen (M&A) aus einer Wirtschaftskanzlei oder einem vergleichbaren Umfeld mit?Standortübergreifender Austausch: Erleben Sie einen regen Austausch zwischen den Kollegen sämtlicher Fachbereiche unserer Standorte. Fortbildungsförderung: Wir unterstützen Sie auf Ihrem Weg zum Fachanwalt und begrüßen Ihren Wunsch zur stetigen Fortbildung. Echt Kollegialität: Erleben Sie unser offenes und wertschätzendes Miteinander, mit dem wir gemeinsam als Team bestmögliche Ergebnisse erzielen.
Zum Stellenangebot


shopping-portal