Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Justiziariat: 134 Jobs in Rod am Berg

Berufsfeld
  • Justiziariat
Branche
  • Unternehmensberatg. 42
  • Wirtschaftsprüfg. 42
  • Recht 42
  • Versicherungen 18
  • Finanzdienstleister 17
  • Banken 12
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 8
  • Transport & Logistik 7
  • It & Internet 6
  • Sonstige Branchen 4
  • Fahrzeugbau/-Zulieferer 4
  • Personaldienstleistungen 4
  • Gesundheit & Soziale Dienste 3
  • Groß- & Einzelhandel 3
  • Maschinen- und Anlagenbau 3
  • Verkauf und Handel 3
  • Immobilien 2
  • Medizintechnik 2
  • Pharmaindustrie 2
  • Baugewerbe/-Industrie 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 125
  • Ohne Berufserfahrung 72
  • Mit Personalverantwortung 1
Arbeitszeit
  • Vollzeit 123
  • Home Office möglich 37
  • Teilzeit 27
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 113
  • Befristeter Vertrag 6
  • Arbeitnehmerüberlassung 4
  • Referendariat 4
  • Praktikum 3
  • Studentenjobs, Werkstudent 3
  • Berufseinstieg/Trainee 2
  • Handelsvertreter 1
Justiziariat

People & Culture - Employee Relations Expert (w/m/d)

So. 24.10.2021
Frankfurt am Main, München, Düsseldorf, Stuttgart, Neckarsulm, Berlin, Hamburg, Hannover, Nürnberg
Fujitsu ist ein weltweit führendes IT-Unternehmen mit ca. 130.000 Mitarbeitern in 100 Ländern. Ob Hardware oder Cloud Solutions, Consulting oder Artificial Intelligence Lösungen - als globaler Konzern bietet Fujitsu das gesamte Spektrum an IT-Services und Produkten aus einer Hand an. Gestalten sie ihre und unsere Welt, indem wir gemeinsam für unsere Kunden hervorragende Ergebnisse erzielen und die digitale Transformation vorantreiben.  Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt für Frankfurt, München, Düsseldorf, Stuttgart, Neckarsulm, Berlin, Hamburg, Hannover und Nürnberg: People & Culture - Employee Relations Expert (w/m/d)Wollen Sie die Welt gestalten und die Art und Weise verändern, wie die Welt funktioniert? Wollen Sie mit engagierten Menschen zusammenarbeiten und gemeinsam etwas erreichen, um die Transformation bei einem weltweit führenden IT-Dienstleistungsunternehmen voranzutreiben? Dies ist Ihre Welt und Ihre Chance, sie zum Besseren zu gestalten. #shapeyourworld In einer zunehmend digitalisierten, globalisierten (Arbeits-)Welt verändern sich Unternehmen stetig und damit auch die Geschäftsmodelle und Erwartungen an ihre Mitarbeiter. Ein dominanter Schlüssel für den Erfolg dieser Veränderungen ist eine enge Zusammenarbeit mit unseren Arbeitnehmervertretungen und Betriebsräten, um diese neuen Anforderungen in eine Arbeitswelt zu integrieren, die dem Zweck und den Anforderungen der Mitarbeiter gleichermaßen gerecht wird. Dies erfordert ein gutes Verhältnis zu den Mitgliedern der Vertretungen und Betriebsräte und ein tiefes Verständnis dafür, wie sich die "Arbeitswelt" verändert und wie wir diese Veränderungen in unserem Unternehmen umsetzen können. Als Employee Relation Expert kennen Sie das "How", das "Why", das "What", das benötigt wird, um diesen Anforderungen gerecht zu werden und führen die Diskussionen mit den Vertretungen. Sie finden den richtigen "Weg" und den "richtigen" Ton für diese Zielgruppen durch eine professionelle und pragmatische Vorgehensweise. Sie sind verantwortlich für die Leitung, Planung und Koordination von Verhandlungen mit den Betriebsräten und Vertretungen, um sicherzustellen, dass die Ausrichtung und das Timing in dieser sich ständig verändernden Welt eingehalten werden. Unterstützung und Umsetzung der Employee Relations Strategie im Einklang mit der globalen und regionalen HR-Strategie Unterstützung von Change-Management-Projekten aus arbeitsrechtlicher Sicht Beratung und Abstimmung mit den juristischen Kollegen und dem Country HR in Deutschland und Österreich in Fragen des Arbeitsrechts Konzipieren, Führen und Moderieren von mitbestimmten Verhandlungen für Business- und HR-Projekte und bereichsübergreifende Themen mit unterschiedlichem Komplexitätsgrad in verschiedenen rechtlichen Einheiten Zusammenarbeit mit verschiedenen Mitbestimmungsgremien sowie den lokalen und globalen HR-Abteilungen und Centers of Excellence Identifikation von Best Practices im Employee Relations Bereich, Ableitung von Maßnahmen zur Prozessoptimierung und Schaffung von Transparenz auf Basis eines KPI-Systems Ansprechpartner für alle GDPR Themen im HR Bereich Ermöglichen des Alignments zwischen HR Centers of Excellence, HR Operations und HR Technology Teams und den regionalen Teams zu lokalen/globalen Initiativen und bewährten Methoden Versteht, wo es Herausforderungen bei der Ausrichtung von Stakeholdern gibt und welche Risiken damit verbunden sind. Managt diese Herausforderungen und Risiken effektiv innerhalb der Grenzen der lokalen Vorschriften Konzeptionelle und operative Aktualisierung von bestehenden Regelungen und Prozessen vor dem Hintergrund von Gesetzesvorhaben Verantwortung für verschiedene HR-Themen mit juristischem Fokus und Mitarbeit in HR-Projekten Einschlägige mehrjährige Berufserfahrung in einer vergleichbaren Position in einer Personal- oder Rechtsabteilung eines Unternehmens oder in einer großen Wirtschaftskanzlei im Bereich Arbeitsrecht Abgeschlossenes Studium der Rechtswissenschaften sowie sehr gute Kenntnisse im individuellen und kollektiven Arbeitsrecht Frühere Erfahrungen mit der Führung anspruchsvoller Verhandlungen mit mehreren lokalen und nationalen Betriebsratsgremien Verständnis dafür, dass Beziehungen wichtig sind verbunden mit der Bereitschaft zur Zusammenarbeit Fähigkeit, Prioritäten je nach Geschäftsanforderungen schnell zu verschieben Taktgefühl, Einfühlungsvermögen und die Fähigkeit, mit unterschiedlichen Persönlichkeiten auf allen Ebenen umzugehen Ausgeprägte konzeptionelle und analytische Fähigkeiten sowie Engagement und hohe Zielorientierung Ausgeprägte Beratungs-, Moderations-, Mediations- und Problemlösungskompetenz sowie diplomatisches Geschick Abgerundete und geschäftsorientierte Lösungsfindung kombiniert mit der Fähigkeit, andere zu beeinflussen und zu überzeugen Klare und prägnante Kommunikationsfähigkeiten (schriftlich und mündlich) und fließendes Englisch (schriftlich und mündlich) Moderne Arbeitsplätze und Ausstattung Flexible Arbeitszeiten sowie Arbeiten von Zuhause möglich Umfangreiche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten Entwicklungsmöglichkeiten in Führungs- oder Expertenlaufbahnen 30 Tage Urlaub & Sonderurlaub Verschiedenste Gesundheitsprogramme Verschiedenste Vergünstigungen, Firmenfeiern & Teamevents Erfahren Sie mehr Über unsere Werte und Unternehmenskultur: Trusted to deliver - Bei uns erleben sie vertrauensvolle Zusammenarbeit in allen Bereichen, die Ihnen den notwendigen Freiraum zur persönlichen Entfaltung ermöglicht Do the right thing - Unser Ziel ist es, die Welt nachhaltiger zu machen, und mit unseren Produkten und Dienstleistungen einen positiven Einfluss auf die Gesellschaft auszuüben. Work your way - Gestalten Sie Ihre Welt mit Flexibilität, damit Sie eine gesunde Balance zwischen Arbeit und Privatleben genießen können Achieve together – Wir übertreffen gemeinsam unsere individuellen Ziele und schaffen Mehrwert für alle Beteiligten Play your part in a leading global technology business: Gestalten Sie Ihre Welt in einem führenden globalen Technologieunternehmen, das die Welt verändert und Innovationen vorantreibt. Wir respektieren Fairness, Chancengleichheit und fördern die Vielfalt mit all ihren Facetten sowie die Inklusion im Unternehmen
Zum Stellenangebot

Legal Counsel (w/m/d) Regulatory Affairs

So. 24.10.2021
Düsseldorf, Essen, Ruhr, Frankfurt am Main
1&1 Versatel betreibt das größte alternative Glasfasernetz Deutschlands und forciert als Treiber der Gigabit-Gesellschaft den kontinuierlichen Ausbau des Glasfasernetzes. Als B2B Spezialist der 1&1 Firmengruppe betreuen wir rund 50.000 Geschäftskunden. Werde Teil von etwas Großem!Zur Verstärkung unserer Regulierungsabteilung suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n Jurist*in (w/m/d). In dieser anspruchsvollen und spannenden Position beurteilen Sie gemeinsam im Team regulatorische Sachverhalte unter juristischen und wirtschaftlichen Gesichtspunkten. Im Detail erwarten Sie die folgenden Aufgabenschwerpunkte: Regulierungsarbeit für die gesamte 1&1-Unternehmensgruppe Analysieren, Bewerten und Aufbereiten regulatorischer Entwicklungen im Festnetz (Privat- und Geschäftskundenbereich) sowie im Mobilfunk, um die Regulierungsziele der 1&1-Unternehmensgruppe zu formulieren und in Interessenvertretungen einzubringen Mitarbeit bei der Positionierung der Regulierungsziele des Unternehmens in Verbänden und Gremien sowie bei Behörden und Institutionen zur geschäftspolitischen Interessenswahrung Führen, Begleiten und Betreuen von behördlichen und gerichtlichen Regulierungsverfahren sowie außergerichtlicher Vertrags- und Vergleichsverhandlungen Koordinieren von Beauskunftungen, Anfragen und Erhebungen regulierungsnaher Institutionen Beraten von Fachabteilungen der 1&1-Unternehmensgruppe zu regulatorisch relevanten Fragestellungen inkl. der Betreuung des 5G-Netzaufbauprojektes Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Rechtswissenschaften einschließlich zweiter juristischer Staatsprüfung Berufserfahrung im Regulierungsumfeld der Telekommunikationsbranche wünschenswert Fachkenntnisse in den Bereichen Regulierungsrecht, Kartellrecht, sowie Telekommunikationsnetze Strukturierte, selbständige und gewissenhafte Arbeitsweise Analytische Arbeitsweise und die Fähigkeit, komplexe Sachverhalte einfach und verständlich zu erklären Ausgeprägtes Verantwortungsbewusstsein sowie proaktives, ziel- und lösungsorientiertes Denken und Handeln Gutes Zeitmanagement, Spaß an komplexen Aufgaben, Überzeugungskraft, kommunikatives Geschick und Kompromissgespür Fundierte MS Office Kenntnisse Sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift Abwechslungsreiche und anspruchsvolle Aufgaben, dynamisches Arbeitsumfeld, Hands-on-Mentalität Angenehmes Arbeitsklima, wertschätzende Kommunikationskultur, flache Hierarchien, Duz-Kultur Gezielte Förderung der Mitarbeitenden Personalentwicklungsprogramme und individuelle Weiterbildungsmöglichkeiten Interne Weiterbildungsakademie Flexible Arbeitszeiten, Gleitzeitmodell mit Freizeitausgleich Mobiles Arbeiten möglich 30 Tage Urlaub und Sonderurlaub für verschiedene Anlässe Unbefristeter Arbeitsvertrag mit attraktiver Vergütung Modernes und ergonomisch ausgestattetes Office Kostenfreie Parkplätze und gute ÖPNV-Anbindung Fürsorgeprogramm (EAP) für alle Mitarbeitenden und deren Familienangehörigen, Unterstützung und Beratung bei gesundheitlichen, privaten oder beruflichen Fragestellungen und Herausforderungen, betriebliches Gesundheitsmanagement Fahrrad-Leasing Mitarbeiterrabatte für 1&1 Produkte Angebote zur betrieblichen Gesundheitsförderung Kostenloser Kaffee, Tee und Wasser sowie wöchentlich frische Obstkörbe Konzernweites 1&1 Sommerfest Zuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge Jubiläumsgratifikationen Kostenübernahme Bildschirmarbeitsplatzbrille innerhalb des Tarifs Empfehlungsprämie: Mitarbeitende werben Mitarbeitende
Zum Stellenangebot

Rechtsreferendar (w/m/d) im Bereich Steuerberatung

So. 24.10.2021
Augsburg, Frankfurt am Main, Berlin, Hamburg, München, Köln, Düsseldorf, Stuttgart, Leipzig, Hannover
Es gibt gute Gründe für eine Karriere bei KPMG: In unseren Teams arbeiten rund 12.500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an 26 Standorten in Deutschland. Dabei stehen wir für Vielfalt und eine Kultur der gegenseitigen Wertschätzung. Aufgrund dieser diversen und vielschichtigen Kompetenzen in unseren Teams können wir interdisziplinär an innovativen Themen arbeiten und gemeinsam auch große Projekte stemmen. Du begleitest mit uns unsere Mandantinnen und Mandanten in den Bereichen Wirtschaftsprüfung, Steuerberatung und Consulting, oder agierst hinter den Kulissen in Central Services. Wir suchen Talente, die gemeinsam mit uns die Herausforderungen von morgen angehen wollen. Schon gewusst? Wir stellen nicht nur Absolventinnen und Absolventen aus dem Bereich Wirtschaftswissenschaften ein. Auch motivierte Absolventinnen und Absolventen und (Young) Professionals mit naturwissenschaftlichem Hintergrund (Mathematik, Physik oder Informatik) erwarten bei uns spannende Projekte.Als Rechtsreferendar/Rechtsreferendarin im Bereich Steuerberatung übernimmst du von Beginn an Verantwortung in der Mandats- und Projektarbeit und wirst zusammen mit erfahrenen Rechtsanwälten / Rechtsanwältinnen und Steuerberatern / Steuerberaterinnen unsere Mandanten und Mandantinnen zu verschiedensten Steuerthemen beraten. Dadurch erhältst Du tiefgreifende Einblicke in die Tätigkeit unterschiedlicher Branchen und kannst Dein Netzwerk aufbauen. Du bist angehender Steuer-Profi und willst im Rahmen der Wahlstation Dein juristisches Profil schärfen? Hier kannst Du Dich einbringen: Du wirkst bei der Vorbereitung und Anfertigung von gutachterlichen Stellungnahmen zu ausgewählten Steuerrechtsfragen mit. Du erstellst Gutachten zu umfangreichen Sachverhalten und steuerlichen Einzelfragen. Zudem wird die Bearbeitung von konkreten Fragestellungen im Rahmen des Steuer-, Handels- und Gesellschaftsrechts zu Deinen Aufgaben gehören. Gemeinsam mit Deinen Kolleginnen und Kollegen erarbeitest Du steuerliche Konzepte und wirkst bei der laufenden steuerlichen Betreuung mit. Für das Rechtsreferendariat im Bereich Steuerberatung bringst Du einen überdurchschnittlichen Abschluss des ersten juristischen Staatsexamens mit. Idealerweise bringst Du schon Know-how im Handels-, Gesellschafts- oder Steuerrecht mit oder hast Interesse, Dich in diesen Bereichen weiterzuentwickeln. Deine Arbeitsweise zeichnet sich durch eine hohe Eigenverantwortlichkeit und juristische Fundiertheit aus. Deutsch und Englisch beherrschst Du auf C1-Niveau. Du bringst Reisebereitschaft mit, um unsere Mandant:innen auch vor Ort beraten zu können. Willkommen im Team Damit Du von Beginn an voll bei uns durchstarten kannst, begleiten wir Dich mit strukturierten Onboarding-Maßnahmen während der gesamten Orientierungsphase. Zudem fördert Deine Führungskraft gezielt Deine fachliche und persönliche Integration ins Team. Vielfältige Karriereperspektiven Wir legen Wert auf die individuelle Entwicklung Deiner fachlichen und persönlichen Stärken: Deine eigenen Ambitionen reflektieren wir in strukturierten Entwicklungsgesprächen. Systematische und regelmäßige Feedback-Gespräche unterstützen Dich beim Erreichen dieser Ziele. Als Teil des weltweiten KPMG-Netzwerks bieten wir Dir interessante Karrieremöglichkeiten im In- und Ausland und somit wertvolle Einblicke in die Vielfalt unserer Tätigkeitsbereiche. Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben Wir sind überzeugt, dass es vor allem Vielfalt und Flexibilität braucht, um Innovationen zu fördern und langfristige Erfolge zu sichern. Nur so können wir die besten Ideen entwickeln und wirklich innovative Lösungen finden. Mit flexiblen Arbeitszeiten, Home-Working, Zeitkonten und Auszeiten schaffen wir Räume, um Privat- und Berufsleben miteinander zu vereinbaren. Darüber hinaus unterstützen wir Dich monatlich mit bis zu vier Stunden Freistellung für Dein soziales Engagement. Fort- & Weiterbildung Durch regelmäßige Trainings, Workshops und Weiterbildungen entwickelst Du Dich stetig weiter. Zudem fördern wir Berufsexamina sowie berufsbegleitende Master-Studiengänge. Mit unseren Rotationsprogrammen ermöglichen wir Deinen fachübergreifenden Einsatz. Diese Einblicke in die vielfältigen Aufgabenfelder bei KPMG erweitern Deinen Horizont und fördern Synergien in der Zusammenarbeit. Die abgebildeten Leistungen können je nach Position und Standort leicht variieren.
Zum Stellenangebot

Jurist / Syndikusrechtsanwalt im Bereich Contracts (w/m/d)

So. 24.10.2021
Stuttgart, München, Hamburg, Berlin, Frankfurt am Main
Bei EY hast du die Chance auf eine einzigartige Karriere. Unser weltweites Netzwerk und unsere offene Unternehmenskultur sowie neueste Technologien unterstützen dich dabei, dein Potenzial voll auszuschöpfen. Bringe deine persönlichen Erfahrungen und Ideen mit ein, um zu der kontinuierlichen Weiterentwicklung von EY beizutragen. Werde Teil unseres Unternehmens, starte eine außergewöhnliche Karriere und gestalte eine „better working world" für uns alle. In unseren Core Business Services bietest du unseren Mitarbeitenden und Partner:innen eine Vielzahl interner Dienstleistungen an und trägst somit dazu bei, unsere weltweite Unternehmensstrategie umzusetzen. Entfalte bei uns in interdisziplinären und multikulturellen Teams deine individuellen Fähigkeiten und gestalte mit uns deinen Karriereweg! „It's yours to build." Als Teil der zentralen Rechtsabteilung von EY an den Standorten in Stuttgart, München, Hamburg, Berlin oder Frankfurt/Main, die von „Legal 500" als eine der Top-Inhouse-Rechtsabteilung ausgezeichnet wurde, übernimmst du vielfältige Aufgaben:Deine Aufgaben Rechtliche Beratung und Unterstützung der operativen Teams bei allen vertraglichen Themen (z.B. Gestaltung und Verhandlung von Global Framework Agreements, Master Services Agreements oder Mandatsvereinbarungen) im nationalen und internationalen Umfeld Enger direkter Austausch mit dem operativen Leadership der Service Line „Strategy and Transactions" Rechtliche Beratung und Unterstützung beim Setup neuer Dienstleistungen Mitwirkung an der Weiterentwicklung des Einsatzes von digitalen Tools und Legal Tech Bearbeitung von zivil-, wirtschafts- und berufsrechtlichen Fragestellungen sowie Begleitung und Managen internationaler Projekte Kurz- oder mittelfristig Personalverantwortung im Tätigkeitsbereich Erfolgreich abgeschlossene juristische Ausbildung mit überdurchschnittlichem Ergebnis und mindestens 5 Jahren Berufserfahrung Erfahrung im Verhandeln von Verträgen (idealerweise im Transaktionsumfeld) in einem Unternehmen oder einer international ausgerichteten Anwaltskanzlei sowie Erfahrung im Projektmanagement Das zeichnet dich aus - Eigenschaften für deinen Erfolg Sehr gute Kommunikationsfähigkeiten in Deutsch und Englisch sowie sehr gutes Legal Englisch Sehr gute EDV Kenntnisse und Interesse/Affinität für Legal Tech Hohe Einsatzbereitschaft und Belastbarkeit mit einer ausgeprägten Dienstleistungsmentalität Sichere Verhandlungsführung und ein analytisches und konzeptionelles Denken Teamplayer:in mit Kommunikationsstärke und Gewissenhaftigkeit Schnelle fachliche und persönliche Weiterentwicklung mit Unterstützung modernster Technologien Aufbau eines internationalen beruflichen Netzwerks Einstieg bei einem erstklassigen globalen Unternehmen mit Zugriff auf zukunftsweisende Technologien
Zum Stellenangebot

Rechtsanwalt (m/w/d) Litigation

Sa. 23.10.2021
Leipzig, Hannover, Berlin, Düsseldorf, Essen, Ruhr, Frankfurt am Main, Köln, Hamburg, München, Stuttgart
Sie wollen Zukunft mitgestalten, Ihren Mut beweisen und die Regie für Ihre Karriere führen. Bei Luther haben Sie Gelegenheit dazu. Hier spielt die Förderung Ihrer Talente und die Entfaltung Ihrer Potentiale die Hauptrolle – bei punktgenauen Lösungen für unsere Mandanten und Ihre Karriere. Steigen Sie ein und bewerben Sie sich jetzt! Mit 420 hoch spezialisierten Rechtsanwälten und Steuerberatern an zehn Standorten in Deutschland und zehn internationalen Büros ist die Luther Rechtsanwaltsgesellschaft mbH eine der führenden deutschen Wirtschaftskanzleien. Wir suchen vorrangig für die Standorte Leipzig und Hannover, gerne aber auch in Berlin, Düsseldorf, Essen, Frankfurt, Köln, Hamburg, München und Stuttgart und für die Gerichtsbezirke Dresden und Erfurt. Bewerben Sie sich jetzt als Rechtsanwalt (w/m/d) LitigationSie haben Spaß an der juristischen Arbeit und der Ausarbeitung überzeugender Schriftsätze? Sie möchten die Richter in der mündlichen Verhandlung mit guten Argumenten, Wortwitz und Charme überzeugen? Dann möchten wir Sie gerne in einem persönlichen Gespräch kennenlernen. Im Rahmen eines Großmandats im Bereich Litigation gehören zu Ihren Aufgaben die Vorbereitung & Ausfertigung von Schriftsätzen sowie die Prozessvertretung und Verhandlungsführung vor Gericht.Ob Berufseinsteiger oder mit Berufserfahrung - wichtig ist uns, dass Sie neben Ihren abgeschlossenen Examina auch Interesse an unternehmerischen Zusammenhängen mitbringen.Wir bieten Ihnen einen attraktiven Arbeitsplatz in einer der Top Wirtschaftskanzleien Deutschlands mit viel Freiraum und Flexibilität für unternehmerisches Handeln und Ihre Karriere. Profitieren Sie außerdem von unserem mehrfach ausgezeichneten Weiterbildungsangebot in der Luther.academy. Die Stelle ist zunächst auf ein Jahr befristet und kann in Voll- oder Teilzeit ausgeübt werden.
Zum Stellenangebot

Syndikus (m/w/d) Arbeitsrecht

Sa. 23.10.2021
Wiesbaden
Wie sich die Versicherung von morgen anfühlen wird, entscheiden Sie schon heute – als Mitarbeiter (m/w/d) der R+V Versicherung. Unser Anspruch: Ihrem Talent und Ihrer Leidenschaft den passenden Rahmen bieten. Unser Ziel: Zukunftsweisenden Versicherungslösungen den Weg ebnen und die gemeinsamen Werte mit Leben füllen. Lassen Sie uns gemeinsam neue Wege gehen! Denn genau das tun wir bei der R+V, einem der größten Versicherer Deutschlands. Syndikus (m/w/d) Arbeitsrecht Standort: Wiesbaden · Teilzeit (80 %) Als Jurist (m/w/d) verantworten Sie die Verhandlungen mit den Arbeitnehmervertretungen, gestalten und wirken in vielschichtigen Projekten als Arbeitsrechtsexperte (m/w/d) mit und tragen aktiv zur Umsetzung unserer Zukunftsstrategie bei – sowohl fachbezogen als auch bereichsübergreifend. Sie beraten unsere personalbetreuenden Einheiten fachkundig zu allen Themen des individuellen und kollektiven Arbeitsrechts. Ebenso routiniert bewerten Sie die Relevanz von Gesetzgebungsvorhaben, Rechtsprechungen und Tarifabschlüssen und erarbeiten schlüssige Hand­lungsempfehlungen. Bei Bedarf legen Sie mit den zuständigen Schnittstellen­partnern die Umsetzung im Unternehmen fest und stellen die empfängergerechte Kommunikation sicher. Mit überdurchschnittlichem Erfolg abgeschlossenes Studium der Rechtswissenschaften (1. und 2. Staats­examen). Einschlägige Erfahrung im individuellen und kollektiven Arbeitsrecht. Verhandlungsgeschick und Spaß an der Gestaltung der vertrauensvollen Zusammenarbeit mit Arbeitnehmer­ver­tretungen. Souveräne Persönlichkeit mit ausgeprägter Konflikt­lösungs­kompetenz und der Fähigkeit, komplexe Sachverhalte schnell zu erfassen und anschaulich darzustellen. Freuen Sie sich auf einen anspruchsvollen sowie abwechslungsreichen Job. In arbeitsrechtlichen Fragestellungen sind Sie im Unternehmen bestens vernetzt und als Teammitglied der Abteilung Personalrecht arbeiten Sie Hand in Hand mit den internen Schnittstellen zusammen. Beste Voraussetzungen also, um Ihre Expertise auf ganzer Linie auszuspielen – und das nicht nur im Tagesgeschäft, sondern auch in herausfordernden interdisziplinären Projekten. Benefits: Work-Life-Balance Entwicklungsperspektiven Job-Ticket Betriebsrestaurant Fitnessstudio Attraktive Vergütung und Zusatzleistung Altersvorsorge
Zum Stellenangebot

Syndikusrechtsanwalt/Legal Counsel (m/w/d)

Sa. 23.10.2021
Offenbach am Main
Die STARK Deutschland GmbH ist Mitglied im Netzwerk der STARK GROUP A/S, Frederiksberg, Dänemark. Die STARK Deutschland GmbH ist mit rund 5100 Mitarbeitern in 220 Niederlassungen Marktführer im Bereich Baustoffhandel in Deutschland. Die Gesellschaft vereinigt 11 eigenständige Marken unter ihrem Dach. Unseren Kunden bieten wir umfassende Sortimentsvielfalt, überzeugende Beratungskompetenz und starke Serviceleistungen. Für unsere Zentrale in Offenbach  suchen wir ab 01.01.2022 einenSyndikusrechtsanwalt/Legal Counsel (m/w/d).Ihre Aufgaben Zu Ihren Hauptaufgaben gehört die Betreuung extern geführter Gerichtsverfahren (einschließlich Kostenkontrolle) und die Reklamationsbearbeitung Die Gestaltung und Prüfung von Verträgen und Beratung der Unternehmung in allen juristischen Belangen Sie sind verantwortlich für die Forderungsabwehr und -beitreibung Darüber hinaus übernehmen Sie Schulungen im Handels- und Zivilrecht Ihre Qualifikationen Sie sind Volljurist (erstes und zweites Staatsexamen) Sie verfügen über mindestens 2 Jahre Berufserfahrung in einer wirtschaftsrechtlich ausgerichteten Anwaltskanzlei oder einer Rechtsabteilung Sie bringen vertiefte Kenntnisse in folgenden Rechtsgebieten mit: Zivil- und Handelsrecht / Wettbewerbsrecht / Vertrags- und Vergaberecht /  Mergers & Acquisitionssowie idealerweise in den Bereichen Compliance , Datenschutzrecht und Insolvenzrecht Ihre ausgeprägten analytischen Fähigkeiten ermöglichen Ihnen eine schnelle und verständliche Aufbereitung komplexer Sachverhalte Sie punkten mit einem hohen Maß an Zuverlässigkeit, Eigeninitiative und Verhandlungsgeschick Verhandlungssichere Englischkenntnisse in Wort und Schrift runden Ihr Profil ab Unser Angebot an Sie Sie sind unmittelbar dem Leiter der zentralen Rechtsabteilung zugeordnet und arbeiten in einem kleinen und engagierten Team Eine angenehme Arbeitsatmosphäre in einem stark werteorientierten Unternehmen Individuelle Einarbeitung und schnelle Übernahme von verantwortungsvollen und abwechslungsreichen Aufgaben Individuelle Weiterbildungsmöglichkeiten in unserer hauseigenen Akademie Leistungsgerechte Vergütung und weitere attraktive Sozialleistungen, wie bspw. 30 Tage Urlaub, betriebliche Altersvorsorge, Unfallversicherung, Corporate Benefits Kantine, Mitarbeiterparkhaus und Fahrradkeller, ein attraktiver, moderner Arbeitsplatz in der Metropolregion Frankfurt, in bester Lage direkt am Main Interessiert? Bewerben Sie sich bitte bevorzugt online über unser Bewerbungsformular. Dies wird nur wenige Minuten in Anspruch nehmen. Bitte halten Sie ein Anschreiben, Ihren Lebenslauf und Ihre beruflichen Zeugnisse in elektronischer Form für die Onlinebewerbung bereit. Der Umwelt zuliebe bitten wir, auf die Benutzung von Klarsichthüllen und Bewerbungsmappen zu verzichten. Postalisch erhaltene Bewerbungsunterlagen werden nicht zurückgesandt. Um Ihnen den bestmöglichen Einblick in unser Unternehmen zu gewähren und um das gegenseitige Kennenlernen zu vereinfachen, setzen wir trotz der Pandemie auf persönliche Vorstellungsgespräche. Keine Sorge, die Gesundheit hat bei uns oberste Priorität. Deshalb achten wir bei unserem Aufeinandertreffen selbstverständlich auf Sicherheitsabstand und befolgen sämtliche Hygienemaßnahmen, um alle Teilnehmenden zu schützen. Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wurde zur Bezeichnung von Personen die männliche Form gewählt, selbstverständlich beziehen sich die Angaben aber immer auf Angehörige aller Geschlechter.
Zum Stellenangebot

Senior Legal Counsel im Bereich Digital Law (m/w/divers)

Sa. 23.10.2021
Frankfurt am Main
Continental entwickelt wegweisende Technologien und Dienste für die nachhaltige und vernetzte Mobilität der Menschen und ihrer Güter. Das 1871 gegründete Technologieunternehmen bietet sichere, effiziente, intelligente und erschwingliche Lösungen für Fahrzeuge, Maschinen, Verkehr und Transport. Continental erzielte 2020 einen Umsatz von 37,7 Milliarden Euro und beschäftigt aktuell rund 233.000 Mitarbeiter in 58 Ländern und Märkten. 2021 begeht das Unternehmen sein 150-jähriges Jubiläum. Selbständige weltweite Beratung der Continental AG und ihrer Konzerngesellschaften auf dem gesamten Gebiet der Digitalisierung, einschließlich des IT- und Internetrechts, Cyber Security und Datenschutzrechts. Überprüfung, Verhandlung, Management und Pflege von allen die Digitalisierung betreffenden Verträgen Erarbeitung und Implementierung und Pflege von Standardverträgen aller Art, die Digitalisierung betreffend mit einem globalen Ansatz Eigenständige Beratung bei der Planung und Implementierung grundsätzlicher Handlungsstrukturen, einschließlich der Sicherstellung durch das Entwerfen von Richtlinien und Prozessen Management von rechtlichen Angelegenheiten und Unterstützung anderer Teams sowie Koordination der Zusammenarbeit mit anderen Rechtsabteilungen im Rahmen bestimmter digitaler Felder mit Fachwissen wie z.B. Datenschutz, Datenrecht, Cyber Security, Cloud Computing, Telecommunications, Software as a Service, Big Data, Artificial Intelligence, IoT, Social Media, App Development, E-Commerce, On-Demand Platforms und Open Source Software Sicherstellung, selbständige Leitung und Überwachung bzgl. der Abwehr und Durchsetzung von zivilrechtlichen Ansprüchen, einschließlich zivilrechtlicher und strafrechtlicher Gerichtsverfahren auf Gebieten die Digitalisierung betreffend Entwicklung und Durchführung von Schulungen und Vorträgen Abgeschlossenes volljuristisches Studium mit überdurchschnittlichen Staatsexamina und durch z.B. Promotion ausgewiesene Spezialisierung Spezialisierung in neuen Technologien/Datenschutz und zusätzlicher rechtlicher Abschluss (z.B. LL.M.) bevorzugt Langjährige Berufserfahrung im Bereich Digital Law (z.B. z.B. Software-Verträge, Datenschutz, Big Data Business, Cyber Security, Telekommunikation etc.) Internationale Berufserfahrung in einem multinationalen Unternehmen bzw. Wirtschaftskanzlei wünschenswert Erfahrung in rechtlichen Projektleitungen (multijurisdiktional) sowie eigenständiges Führen von Prozessen Technisches Verständnis von digitalen Geschäftsmodellen, wie Servitization, Mobility Services, Legal Tech Analytische, strukturierte Arbeitsweise sowie Teamfähigkeit Die Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen sind willkommen.
Zum Stellenangebot

Referent Tarifpolitik (w/m/d)

Sa. 23.10.2021
Berlin, Frankfurt am Main
Wie sich Mobilität morgen auf Schienen, Straßen und Luftweg anfühlen wird, das entscheidet sich schon heute an Deinem Arbeitsplatz. Ganz egal, ob als Zahlenjongleur, Organisationstalent oder Analytiker: mit Talent und Leidenschaft wirst Du Anteil an zukunftsweisenden Mobilitäts- und Logistiklösungen haben und uns als dynamische, weit vernetzte Arbeitgeberin kennenlernen. Entscheide jetzt mit, wie Millionen Menschen morgen Mobilität - und uns als DB - erleben werden.Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir Dich als Referent Tarifpolitik (w/m/d) für den AGV MOVE am Standort Berlin oder Frankfurt am Main. Deine Aufgaben: Konzeptionelle Weiterentwicklung von kollektiven Beschäftigungsbedingungen im DB-Konzern Vorbereitung und Abstimmung strategischer Konzepte und Entscheidungen zu relevanten tariflichen Regelungen Verbandstarifverträge erarbeiten, entwickeln und fortschreiben unter Berücksichtigung tarifpolitischer und rechtlicher Vorgaben Sondierungen und Verhandlungen zum Abschluss von Tarifverträgen vorbereiten, führen und nachbereiten Zusammenarbeit mit Schnittstellen zu Controlling zu operativen Geschäften Passgenaue Erstellung von Tarifvereinbarungen in Text und Inhalt Ansprechpartner:in der DB-Konzernunternehmen in allen übergreifenden arbeits- und tarifrechtlichen Grundsatzfragen, Rechtsprechung und Tariflandschaft Vorbereitung tariflicher Grundsatzentscheidungen und Grundsatzauslegung zur Gewährleistung einer tarifgerechten und einheitlichen Anwendung Erstellung juristischer Gutachten im Tarifvertragsrecht sowie im allgemeinen Arbeitsrecht, mit entsprechenden Handlungsempfehlungen Vertretung des AGV MOVE nach außen in Verbänden und in Arbeitskreisen der BDA Dein Profil: Zweites juristisches Staatsexamen mit überdurchschnittlichem Ergebnis, vorzugsweise mit dem Schwerpunkt Arbeitsrecht Sehr gute arbeits- und tarifrechtliche Kenntnisse Mindestens dreijährige Berufserfahrung im Bereich Tarif- und Beschäftigungsbedingungen Sehr gutes Verständnis wirtschaftlicher und politischer Zusammenhänge und ausgeprägtes strategisches, konzeptionelles und unternehmerisches Denken und Handeln Hohe Konflikt- und Kommunikationsfähigkeit sowie Verhandlungsgeschick und Entscheidungsfreude Freude an Teambildung sowie Team- und Projektarbeit (insbesondere auch unternehmensübergreifend), stark ausgeprägte Kooperationsfähigkeit Hohes Maß an Sorgfalt, Loyalität und Diskretion Strukturiertes und selbständiges Arbeiten Interesse an der Weiterentwicklung der Verhandlungskompetenz durch Teilnahme an interdisziplinären und konzernübergreifenden Schulungsveranstaltungen Benefits: Du schaffst Großes und bekommst nicht weniger zurück: ein marktübliches Gehaltspaket mit i.d.R. unbefristeten Arbeitsverträgen und Beschäftigungssicherung sowie vielfältige Nebenleistungen und eine betriebliche Altersvorsorge. Faszinierende Projekte und Aufgaben bei einem der vielfältigsten Arbeitgeber des Landes fordern Dein Können und warten auf Deine Handschrift. Gezielte und individuelle Weiterentwicklungsmöglichkeiten auf Fach-, Projekt- oder Führungsebene geben Dir eine langfristige Perspektive.
Zum Stellenangebot

Experte Recht (m/w/d)

Sa. 23.10.2021
Wiesbaden
So oder so ähnlich lautet das Klischee über uns. Das wissen wir und lachen auch selbst gerne darüber. Wer hinter die Kulissen schaut, entdeckt ein hochmodernes Unternehmen am Puls der Zeit. Als Deutschlands führender Lösungsanbieter von Auskunftei- und  Informationsdienstleistungen arbeiten wir mit über 900 Mitarbeitern an  zukunftsweisenden Lösungen für Unternehmen und Verbraucher.Wir sind immer auf der Suche nach motivierten Kolleginnen und Kollegen, die mit uns gemeinsam wachsen möchten. Wir planen langfristig mit Ihnen, denn wir glauben an die individuellen Stärken jedes Einzelnen.Neben Ihrer fachlichen Expertise als Jurist zeichnet Sie auch Ihre Kommunikationsstärke aus? Sie sind für Ihre internen und externen Kunden Ansprechpartner mit einer hohen Serviceorientierung und können auch bei unterschiedlichen Interessenslagen Ihren Standpunkt durchsetzen? Sie sind ein engagierter Teamplayer mit hohem Verantwortungsbewusstsein? Dann sind Sie bei uns genau richtig!Für unsere zentrale Rechtsabteilung suchen wir Sie als Verstärkung für unser Team, welches als Ansprech­partner für sämtliche Fragestellungen aus nahezu allen Rechtgebieten dient.Experte Recht (m/w/d)Verantwortliche Erstellung und Bearbeitung aller rechtlich relevanten Sachverhalte als Entscheidungsgrundlage, insbesondere in den Themengebieten Produktentwicklung und Vertragsmanage­ment Beratung und Entscheidung von Rechts­fragen im übertragenen AufgabengebietRechtliche Absicherung der SCHUFA sowie deren Beteiligungen und Setzen von recht­lichen StandardsMitarbeit und Unterstützung in bereichs­über­greifenden Projekten, auch auf Grundlage agiler MethodenErfolgreich abgeschlossenes Assessor-ExamenIdealerweise erste Berufserfahrung in vergleichbarer juristischer FunktionFundierte Kenntnisse in Rechtsthemen wie dem Informations- & Kommunikations­recht, insb. Datenschutzrecht, Vertrags­recht sowie Zivil- & ZivilprozessrechtIdealerweise Kenntnisse im Bereich Zahlungs­verkehrsdienste und Banken­aufsichtsrechtHohe Service- und Dienstleistungs­orientierung sowie eine eigenverant­wortliche und ergebnis­orientierte ArbeitsweiseSie beherrschen die gängigen MS-Office-Anwen­dungenErste Kenntnisse in Legal-Tech-Anwendungen wie Legal SmartDocuments und winraHohes Maß an Zielorientierung in Kombi­nation mit der Bereitschaft, sich in neue Themengebiete einzuarbeitenSehr gute Kommunikations- und TeamfähigkeitModerne Arbeitswelten mit viel Raum für Eigeninitiative und innovative Ideen. Bei uns finden Sie ebenso interessante wie anspruchs­volle Aufgaben. Wir bieten attraktive Verdienst­möglichkeiten und ein sehr gutes Gesamtpaket. Unser Teamspirit ist geprägt von einem kollegialen Miteinander. Als verantwortungs­bewusster Arbeitgeber haben wir die Gesundheit unserer Mitarbeiter im Fokus – gerade in der momentanen Situation legen wir besonderen Wert auf die Vereinbarkeit von Beruf und Familie, eine sehr gute Work-Life-Balance und bieten selbstverständlich flexible Arbeitszeiten und Homeoffice. Zudem runden viele Vergünstigungen und weitere interessante Angebote rund um Ihr Wohlergehen unser firmeninternes Angebot ab.
Zum Stellenangebot


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: