Sie sind hier: Home > Wirtschaft & Finanzen > Beruf & Karriere >

Jobs

Anzeige
Filter

Justiziariat: 114 Jobs in Rommerskirchen

Berufsfeld
  • Justiziariat
Branche
  • Recht 44
  • Unternehmensberatg. 44
  • Wirtschaftsprüfg. 44
  • Versicherungen 18
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 6
  • It & Internet 6
  • Sonstige Dienstleistungen 6
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 6
  • Banken 5
  • Telekommunikation 4
  • Verlage) 3
  • Medien (Film 3
  • Tv 3
  • Funk 3
  • Agentur 2
  • Chemie- und Erdölverarbeitende Industrie 2
  • Finanzdienstleister 2
  • Gesundheit & Soziale Dienste 2
  • Groß- & Einzelhandel 2
  • Marketing & Pr 2
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 105
  • Ohne Berufserfahrung 70
  • Mit Personalverantwortung 3
Arbeitszeit
  • Vollzeit 106
  • Home Office möglich 54
  • Teilzeit 22
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 94
  • Befristeter Vertrag 7
  • Studentenjobs, Werkstudent 6
  • Referendariat 4
  • Berufseinstieg/Trainee 2
  • Arbeitnehmerüberlassung 1
  • Ausbildung, Studium 1
  • Praktikum 1
Justiziariat

Rechtsanwalt/Volljurist Steuerstrafrecht/Wirtschaftsstrafrecht Teilzeit/Vollzeit (w/m/d)

So. 07.08.2022
Düsseldorf, Frankfurt (Oder), Köln, Stuttgart, Mannheim
Du hast Talent. Wir sind ein internationales Netzwerk aus 284.000 Mitarbeiter:innen, die ihr Wissen, ihre Erfahrungen und ihre Ideen miteinander teilen. Du suchst einen herausfordernden, spannenden Job. Wir bieten dir als weltweit führende Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft ein Maximum an Möglichkeiten für einen Karriereweg nach deinen Vorstellungen. Du möchtest Verantwortung für deine Ergebnisse übernehmen, Lösungen gemeinsam mit dem Kunden entwickeln, die digitale Transformation in Deutschland vorantreiben und einen Arbeitgeber mit passenden Werten. Unser Denken und Handeln orientiert sich an Grundsätzen, die von Vertrauen, Respekt, Weitsicht, Wertschätzung und Innovation geprägt sind.Vielfältige Aufgabenschwerpunkte - Deine Aufgaben umfassen die laufende und projektbezogene Beratung unserer Mandanten in allen Bereichen des Steuer- und Wirtschaftsstrafrechts sowie der strafrechtlichen Präventiv- oder Compliance-Beratung. Zudem unterstützt du die Durchführung interner Durchsuchungen zur unternehmensinternen Aufklärung von Fehlverhalten. Interessante Kundenkontakte - Zudem zählen der Ausbau und die Pflege der bestehenden Kontakte zu Mandanten zu deinem Aufgabenfeld. Spannende Einblicke - Unsere Kunden sind nationale und internationale Unternehmen aller Größen, Branchen und Rechtsformen sowie Privatpersonen. Eine Beratung bzw. Verteidigung erfolgt in allen straf- und bußgeldrechtlichen Verfahrensstadien. Wir stehen auch vor Gericht, wenn es der Fall erfordert. Interdisziplinäre Zusammenarbeit - Du arbeitest eng und interdisziplinär mit Steuer- und Finanzexpert:innen sowie mit den Anwaltskanzleien im Global-Legal-Network von PwC zusammen.Dein Studium der Rechtswissenschaft mit Schwerpunkt Steuerstrafrecht und/oder Wirtschaftsstrafrecht hast du überdurchschnittlich erfolgreich abgeschlossen. Idealerweise bringst du erste berufliche Erfahrungen im Steuerstrafrecht/-Wirtschaftsstrafrecht mit. Du besitzt die Fähigkeit zum analytischen Denken und deine sehr gute Auffassungsgabe ermöglicht dir die schnelle Erfassung und Darstellung komplexer juristischer Sachverhalte. Du arbeitest gerne im Team, meisterst Herausforderungen mit Engagement und überzeugst durch ein hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein. Zudem bringst du Einsatzbereitschaft, Motivation und unternehmerisches Denken in deine neuen Aufgaben ein. Im Kontakt mit unseren Mandanten kannst du auf sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse zurückgreifen. Du profitierst von zahlreichen Fachtrainings und Soft-Skills-Seminaren sowie eine:r persönlichen Mentor:in. Kernarbeitszeiten gibt es bei uns nicht – du teilst dir deine Arbeitszeit selbst nach deinen eigenen Bedürfnissen ein und wählst deinen Arbeitsort dabei frei. Ist für uns selbstverständlich: Mitarbeiterinnen konsequent zu fördern und den Anteil weiblicher Führungskräfte deutlich zu erhöhen. Deshalb bieten wir mit der Initiative Women@PwC gezielte Entwicklungsmaßnahmen und regelmäßige Netzwerktreffen an – für alle weiblichen Fachkräfte, die sich für den nächsten Karriereschritt qualifizieren möchten. Bei PwC profitierst du von einer ganzen Reihe an Vorteilen - angefangen bei gesunden Mahlzeiten in den Casinos vor Ort, Vergünstigungen in Restaurants und im Einzelhandel über Jobtickets bis hin zu kostenlosen Betriebssportangeboten wie Yoga oder HIIT Workouts.
Zum Stellenangebot

Rechtsreferendar/Juristischer Mitarbeiter Steuerstrafrecht/Wirtschaftsstrafrecht (w/m/d)

So. 07.08.2022
Düsseldorf, Frankfurt (Oder), München
Du hast Talent. Wir sind ein internationales Netzwerk aus 284.000 Mitarbeiter:innen, die ihr Wissen, ihre Erfahrungen und ihre Ideen miteinander teilen. Du suchst einen herausfordernden, spannenden Job. Wir bieten dir als weltweit führende Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft ein Maximum an Möglichkeiten für einen Karriereweg nach deinen Vorstellungen. Du möchtest Verantwortung für deine Ergebnisse übernehmen, Lösungen gemeinsam mit dem Kunden entwickeln, die digitale Transformation in Deutschland vorantreiben und einen Arbeitgeber mit passenden Werten. Unser Denken und Handeln orientiert sich an Grundsätzen, die von Vertrauen, Respekt, Weitsicht, Wertschätzung und Innovation geprägt sind.Kompetente Beratung - Gemeinsam mit unseren Anwält:innen berätst du unsere Mandanten im Steuerstrafrecht, Wirtschaftsstrafrecht und in der strafrechtlichen Präventivberatung. Unsere Mandantenstruktur reicht von Individualperson bis zu großen nationalen und internationalen Unternehmen. Spannende Einblicke - Dabei gewinnst du u.a. einen Einblick in komplexe (straf-)rechtliche Fragestellungen, etwa im Rahmen der Unternehmensverteidigung oder der Vertretung von Unternehmen als Geschädigte sowie der Individualverteidigung. Auch unterstützt du unsere Mandanten bei Compliance-Fragen sowie beim Aufbau von Compliance-Systemen. Unsere Beratung im Steuerstrafrecht umfasst nicht nur sämtliche Bereiche des materiellen Steuerrechts, sondern auch das Steuerverfahrensrecht und bietet dir somit unterschiedliche Möglichkeiten, unser Team z.B. auch in komplexen Nacherklärungsfällen zu unterstützen. Vielfältige Möglichkeiten - Unterstütze uns während deiner Anwalts- oder Wahlstation oder als juristische:r Mitarbeiter:in auf Stundenbasis nach dem 1. oder 2.Staatsexamen, z.B. während der Wartezeit bis zum Beginn deines Referendariats. Netzwerk aufbauen - Nutze die vielfältigen Seminare und Networking-Events unseres KIT Programms (Keep in Touch) z.B. die Teilnahme an unserem inhouse Repetitorium. Wir sind daran interessiert Talente nach einem erfolgreich absolvierten Referendariat zu übernehmen.Dein erstes juristisches Staatsexamen hast du mit dem (Interessens-)Schwerpunkt Steuer- und Wirtschafts(straf)recht abgelegt und mit einem mindestens befriedigenden Ergebnis abgeschlossen. Darüber hinaus verfügst du über ausgeprägte analytische Fähigkeiten, die dir das schnelle Erfassen und Darstellen juristischer Sachverhalte erlauben. Im Kontakt mit unseren Mandanten kannst du auf sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse zurückgreifen. Zudem bringst du grundlegende Office-Kenntnisse mit. Dank deiner kooperativen Art findest du dich schnell ins Team ein. Deine Neugier und dein Engagement helfen dir dabei, dich in neue Themen einzuarbeiten. Bitte gib den möglichen Zeitraum und deine Standortpräferenz in deiner Bewerbung an. Bitte beachte, dass wir an den Standorten unterschiedliche Schwerpunkte anbieten. Du profitierst von zahlreichen Fachtrainings und Soft-Skills-Seminaren sowie eine:r persönlichen Mentor:in. Kernarbeitszeiten gibt es bei uns nicht – du teilst dir deine Arbeitszeit selbst nach deinen eigenen Bedürfnissen ein und wählst deinen Arbeitsort dabei frei. Ist für uns selbstverständlich: Mitarbeiterinnen konsequent zu fördern und den Anteil weiblicher Führungskräfte deutlich zu erhöhen. Deshalb bieten wir mit der Initiative Women@PwC gezielte Entwicklungsmaßnahmen und regelmäßige Netzwerktreffen an – für alle weiblichen Fachkräfte, die sich für den nächsten Karriereschritt qualifizieren möchten. Bei PwC profitierst du von einer ganzen Reihe an Vorteilen - angefangen bei gesunden Mahlzeiten in den Casinos vor Ort, Vergünstigungen in Restaurants und im Einzelhandel über Jobtickets bis hin zu kostenlosen Betriebssportangeboten wie Yoga oder HIIT Workouts.
Zum Stellenangebot

Wirtschaftsjurist (w/m/d) - Immobilienwirtschaft

Sa. 06.08.2022
Köln
Art-Invest Real Estate ist eine Immobilien-Projektentwicklungs- und Investmentgesellschaft mit Hauptsitz in Köln. In den attraktiven Regionen Berlin, Düsseldorf, Frankfurt am Main, Hamburg, Köln/Bonn, München, Nürnberg, Stuttgart, Leipzig, Wien und London erkennen wir Potenziale, entwickeln visionäre Realisierungsansätze und erschaffen Objekte und Lagen mit nachhaltigem Wert. Innerhalb der Gruppe ist die Art-Invest Real Estate Funds GmbH eine Immobilien-Kapitalverwaltungsgesellschaft und hat seit ihrer Gründung in 2011 bereits mehr als 20 offene wie geschlossene Immobilien-Investmentvermögen (Fonds) für institutionelle Investoren aufgelegt. Das künftige Wachstum der Art-Invest Real Estate ist abhängig von attraktiven Investment-Opportunitäten, Investoreninteresse und hervorragendem Personal. Für die Art-Invest Real Estate Funds am Standort Köln suchen wir Sie zum nächstmöglichen Zeitpunkt als WIRTSCHAFTSJURIST*IN Mit Ihrem wirtschaftsjuristischen Hintergrund wirken Sie an der Gründung von Immobilien-Gesellschaften für Einzelobjekte mit und übernehmen nach und nach Verantwortung bei der anschließenden Verwaltung der Gesellschaften, insbesondere der Vorbereitung und Dokumentation von Gesellschafterversammlungen und -beschlüssen. Sie begleiten die Abwicklung von Immobilienkaufverträgen und das Vertragsmanagement – für Projektmanagement-, Asset-Management-, Property-Management- oder Facility-Management-Verträge – und stehen uns in allen wirtschaftsrechtlichen Fragestellungen des Tagesgeschäfts zur Seite. Im Rahmen Ihrer Tätigkeit unterstützen Sie uns auch bei der juristischen Betreuung der Fondsvertragswerke für geschlossene und offene Immobilienfonds. Sie sind uns mit einem Studium in Wirtschaftsrecht oder einer vergleichbaren Qualifikation mit Schwerpunkt Gesellschafts- und Vertragsrecht willkommen. Tiefgehendes Interesse für Themen rund um die Immobilie und die Tätigkeiten einer Immobilien-Fondsgesellschaft bringen Sie außerdem mit. Zudem verfügen Sie über Zahlenaffinität und ein gutes Verständnis für rechtliche und wirtschaftliche Zusammenhänge. Sie gehen sicher mit Office-Programmen wie Excel und Word um. Ambitioniert erfüllen Sie die an Sie übertragenen Aufgaben und haben dabei einen hohen Qualitätsanspruch an sich selbst. Sie arbeiten gern im Team und schätzen den Austausch mit Kolleg*innen. Freuen Sie sich auf eine interessante, vielseitige Tätigkeit in einem modern strukturierten Team mit flachen Hierarchien. Auf Sie warten eine gut begleitete Einarbeitung, eine leistungsgerechte Vergütung, zahlreiche Social Benefits sowie Weiterbildungsprogramme.
Zum Stellenangebot

Rechtsanwalt / Volljurist Corporate Governance und Compliance Teilzeit/Vollzeit (w/m/d)

Sa. 06.08.2022
Düsseldorf, Essen, Ruhr, Hannover
Du hast Talent. Wir sind ein internationales Netzwerk aus 284.000 Mitarbeiter:innen, die ihr Wissen, ihre Erfahrungen und ihre Ideen miteinander teilen. Du suchst einen herausfordernden, spannenden Job. Wir bieten dir als weltweit führende Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft ein Maximum an Möglichkeiten für einen Karriereweg nach deinen Vorstellungen. Du möchtest Verantwortung für deine Ergebnisse übernehmen, Lösungen gemeinsam mit dem Kunden entwickeln, die digitale Transformation in Deutschland vorantreiben und einen Arbeitgeber mit passenden Werten. Unser Denken und Handeln orientiert sich an Grundsätzen, die von Vertrauen, Respekt, Weitsicht, Wertschätzung und Innovation geprägt sind.Spannendes Aufgabenfeld - Deine Aufgaben umfassen die Beratung und Unterstützung unserer Mandanten bei rechtlichen Fragestellungen in den Bereichen Corporate Governance und Compliance. Du unterstützt unsere Mandanten bei der Konzeptionierung und Implementierung sowie der Überprüfung und Weiterentwicklung von Governance- und Compliance-Strukturen und -Maßnahmen. Daneben unterstützt du bei der Wahrnehmung von laufenden Compliance-Themenstellungen. Interdisziplinäre Zusammenarbeit - Bei PwC arbeitest du eng und interdisziplinär mit Steuer-, Finanz- und Strukturierungsexpert:innen und Wirtschaftsprüfer:innen sowie mit den im Global-Legal-Network kooperierenden Anwaltskanzleien von PwC in 100 Ländern zusammen. Spannende Einblicke - Unsere Klienten sind mittelgroße und große nationale und internationale Unternehmen aller Branchen und Rechtsformen. Anregende Arbeitsatmosphäre - Wir legen Wert auf eine kollegiale Zusammenarbeit sowie eine angemessene Work Life Balance. Du hast dein Studium der Rechtswissenschaften mit zwei mindestens befriedigenden Examina abgeschlossen. Du interessierst dich für den Bereich Corporate Governance und Compliance. Deine Fähigkeiten, präzise zu formulieren und konzeptionell zu denken, überzeugen uns ebenso wie deine gute Auffassungsgabe und deine Bereitschaft und Freude, im Team zu arbeiten. Zudem verfügst du über sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse. Du profitierst von zahlreichen Fachtrainings und Soft-Skills-Seminaren sowie eine:r persönlichen Mentor:in. Kernarbeitszeiten gibt es bei uns nicht – du teilst dir deine Arbeitszeit selbst nach deinen eigenen Bedürfnissen ein und wählst deinen Arbeitsort dabei frei. Ist für uns selbstverständlich: Mitarbeiterinnen konsequent zu fördern und den Anteil weiblicher Führungskräfte deutlich zu erhöhen. Deshalb bieten wir mit der Initiative Women@PwC gezielte Entwicklungsmaßnahmen und regelmäßige Netzwerktreffen an – für alle weiblichen Fachkräfte, die sich für den nächsten Karriereschritt qualifizieren möchten. Bei PwC profitierst du von einer ganzen Reihe an Vorteilen - angefangen bei gesunden Mahlzeiten in den Casinos vor Ort, Vergünstigungen in Restaurants und im Einzelhandel über Jobtickets bis hin zu kostenlosen Betriebssportangeboten wie Yoga oder HIIT Workouts.
Zum Stellenangebot

(Senior) Jurist*in / Referent*in Umsatzsteuer und Lohnsteuer

Sa. 06.08.2022
Leverkusen
CURRENTA ist der führende Dienstleister in der chemischen und chemienahen Industrie. Wir betreiben und managen den wohl attraktivsten Chemiepark in Europa: CHEMPARK mit Standorten in Leverkusen, Dormagen und Krefeld-Uerdingen. Hier bieten wir unseren Kunden optimale Bedingungen für Forschung, Entwicklung und Produktion. LEVERKUSEN | VOLLZEIT | UNBEFRISTET Sie verantworten und stellen die steuerliche Betreuung von inländischen Konzerngesellschaften der CURRENTA-Gruppe mit Schwerpunkt Umsatzsteuer und Lohnsteuer insbesondere im Bereich der Zuwendungen sicher. Der Aufbau und die kontinuierliche Weiterentwicklung der Prozesse, Methoden und Tools im Bereich Umsatz- und Lohnsteuer liegen ebenfalls in Ihrem Gestaltungs- und Verantwortungsbereich. Mit Ihrem Know-How sind Sie für die Erstellung der Umsatzsteuerjahreserklärungen sowie für das Review der monatlichen Anmeldungen verantwortlich. Die Betreuung von Betriebsprüfungen mit Schwerpunkt Umsatzsteuer und Lohnsteuer liegt ebenfalls in Ihrem Aufgabenbereich Die eigenverantwortliche Betreuung von Projekten, insbesondere die Unterstützung beim Aufbau, der Durchführung und Überwachung des internen steuerlichen Compliance Systems ist für Sie kein Problem und bereitet Ihnen Freude. Im Falle von Rechtsänderungen, die Sie eigenständig überwachen, stellen Sie die systemseitige Umsetzung sicher und geben ihr Know How an die Organisation weiter.  Überzeugen Sie uns durch Ihre Persönlichkeit: Ihre eigenständige, proaktive Arbeitsweise und Lösungsorientierung, Ihre hohe Umsetzungsfähigkeit und Ihre Begeisterungsfähigkeit zeichnen Sie aus. Sie verfügen über ein erfolgreich abgeschlossenes Studium in Bereich Rechts- oder Wirtschaftswissenschaft mit Schwerpunkt Steuerrecht oder vergleichbar. Alternativ über eine Ausbildung zum Dipl. Finanzwirt*in (m/w/d) oder vergleichbar. Zudem haben Sie eine Zusatzqualifikation als Steuerberater*in (m/w/d). Aufgrund Ihrer mehrjährigen Berufserfahrung im Bereich Umsatzsteuern und Lohnsteuern einer Konzernsteuerabteilung oder einer Steuerberatungskanzlei verstehen Sie sich als Expert*in für Ihr Aufgabengebiet. Sehr gute Kenntnisse über Verbrauchsteuergesetze und -verordnungen, zeichnen Sie aus. Zudem verfügen Sie bestmöglich über gute energie- und abfallwirtschaftliche sowie energierechtliche Kenntnisse oder sind bereit sich diese anzueignen. Sie gehen sehr sicher mit allen gängigen MS Office Programmen und SAP R 3 (hohe IT und Prozessaffinität) um. Kommunikationsstärke, Souveränität und Teamorientierung zählen zu Ihren Stärken. Sie verfügen über sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse. Sie haben Lust und Freude daran den Bereich Steuern in der CURRENTA-Gruppe mitzugestalten und Veränderungen voranzutreiben.  Flexible Arbeitszeit-/ Teilzeitmodelle Betriebliche Altersversorgung Weiterbildung Betriebsrestaurants Beteiligung am Unternehmenserfolg Unterstützung bei der Kinderbetreuung Attraktive Vergütung Betriebliches Gesundheitsmanagement 30 Urlaubstage Zusätzlich bieten wir unseren Mitarbeitern individuelle Leistungszahlungen, Sonderurlaub, Sozialberatung, Zuschuss bei Krankheiten, im Tarifbereich "Weihnachtsgeld" und Urlaubsgeld, aber auch Firmenevents und kostenfreien Internetzugang. Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung als (Senior) Jurist*in / Referent*in Umsatzsteuer und Lohnsteuer
Zum Stellenangebot

(Senior) Jurist*in / Referent*in Steuern (m/w/d)

Sa. 06.08.2022
Leverkusen
CURRENTA ist der führende Dienstleister in der chemischen und chemienahen Industrie. Wir betreiben und managen den wohl attraktivsten Chemiepark in Europa: CHEMPARK mit Standorten in Leverkusen, Dormagen und Krefeld-Uerdingen. Hier bieten wir unseren Kunden optimale Bedingungen für Forschung, Entwicklung und Produktion. LEVERKUSEN | VOLLZEIT | UNBEFRISTET Sie verantworten die steuerliche Betreuung von inländischen Konzerngesellschaften der CURRENTA-Gruppe in den Bereichen nationale und internationale Ertragsteuern und Bearbeitung betrieblicher Steuererklärungen. Der Aufbau und die kontinuierliche Weiterentwicklung der Prozesse, Methoden und Tools im Bereich Steuern liegen ebenfalls in Ihrem Gestaltungs- und Verantwortungsbereich. Mit Ihrem Know-How begleiten Sie eigenständig Betriebsprüfungen und fungieren als Ansprechperson für externe Beratungen, Wirtschaftsprüfungen sowie interne Stakeholder. Sie konzipieren und führen Schulungen für die interne Organisation bei Steueränderungen durch, darüber hinaus erstellen Sie Rundschreiben. Weiterhin leiten Sie eigenständig bereichsinterne und -übergreifende Projekte und überwachen die Tax Compliance im Bereich des nationalen und internationalen Steuerrechts. Zu Ihrer Verantwortlichkeit gehört die Durchführung der Jahresabschlussarbeiten sowie die Ermittlung latenter Steuern und die Berechnung der Steuerrückstellung / -Forderung. Überzeugen Sie uns durch Ihre Persönlichkeit: Ihre eigenständige, proaktive Arbeitsweise und Lösungsorientierung, Ihre hohe Umsetzungsfähigkeit und Ihre Begeisterungsfähigkeit zeichnen Sie aus. Sie verfügen über ein erfolgreich abgeschlossenes Studium in Jura oder Wirtschaftswissenschaft mit Schwerpunkt Steuerrecht / Rechnungswesen. Alternativ über eine Ausbildung als Dipl. Finanzwirt*in (m/w/d) oder vergleichbar. Zudem haben Sie eine Zusatzqualifikation als Steuerberater*in (m/w/d). Aufgrund Ihrer mehrjährigen Berufserfahrung im Bereich der nationalen Steuern einer Konzernsteuerabteilung oder einer Steuerberatungskanzlei verstehen Sie sich als Expert*in für Ihr Aufgabengebiet. Sehr gute Kenntnisse im nationalen sowie internationalen Steuerrecht, insbesondere auf dem Gebiet Ertragsteuern, Berechnung der latenten Steuern und laufendes Steuerreporting zeichnen Sie aus. Sie gehen sehr sicher mit allen gängigen MS Office Programmen und SAP R 3 (hohe IT und Prozessaffinität) um. Kommunikationsstärke, Souveränität und Teamorientierung zählen zu Ihren Stärken. Sie verfügen über sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse. Flexible Arbeitszeit-/ Teilzeitmodelle Betriebliche Altersversorgung Weiterbildung Betriebsrestaurants Beteiligung am Unternehmenserfolg Unterstützung bei der Kinderbetreuung Attraktive Vergütung Betriebliches Gesundheitsmanagement 30 Urlaubstage Zusätzlich bieten wir unseren Mitarbeitern individuelle Leistungszahlungen, Sonderurlaub, Sozialberatung, Zuschuss bei Krankheiten, im Tarifbereich "Weihnachtsgeld" und Urlaubsgeld, aber auch Firmenevents und kostenfreien Internetzugang. Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung als (Senior) Jurist*in / Referent*in Steuern (m/w/d)
Zum Stellenangebot

Rechtsreferendar/Juristischer Mitarbeiter Arbeits- und Sozialversicherungsrecht (w/m/d)

Sa. 06.08.2022
Berlin, Düsseldorf, Frankfurt (Oder), Hamburg, Stuttgart, München
Du hast Talent. Wir sind ein internationales Netzwerk aus 284.000 Mitarbeiter:innen, die ihr Wissen, ihre Erfahrungen und ihre Ideen miteinander teilen. Du suchst einen herausfordernden, spannenden Job. Wir bieten dir als weltweit führende Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft ein Maximum an Möglichkeiten für einen Karriereweg nach deinen Vorstellungen. Du möchtest Verantwortung für deine Ergebnisse übernehmen, Lösungen gemeinsam mit dem Kunden entwickeln, die digitale Transformation in Deutschland vorantreiben und einen Arbeitgeber mit passenden Werten. Unser Denken und Handeln orientiert sich an Grundsätzen, die von Vertrauen, Respekt, Weitsicht, Wertschätzung und Innovation geprägt sind.Kompetente Beratung - Gemeinsam mit unseren Anwält:innen berätst du unsere Mandanten bei allen arbeitsrechtlichen Fragen der Personalabteilung und der Geschäftsleitung. Exklusive Einblicke - Du wirkst bei Verfahren vor Arbeitsgerichten mit und beantwortest unseren Mandanten Fragen des individuellen und kollektiven Arbeitsrechts. Du bekommst spannende Einblicke in die arbeitsrechtliche Gestaltung von Umstrukturierungen. Vielfältige Themen - Dein Aufgabenspektrum wird ergänzt durch Recherchen zu arbeitsrechtlichen Themen, die Erstellung von Gutachten und Vermerken sowie die Mitarbeit bei wissenschaftlichen Ausarbeitungen. Mandats- und Projektarbeit - Von Beginn an bist du exklusiv dabei und bearbeitest spannende Projekte im Bereich des Mittelstandes, kommunaler und internationaler Unternehmen. Vielfältige Möglichkeiten - Unterstütze uns während deiner Anwalts- oder Wahlstation oder als juristische:r Mitarbeiter:in auf Stundenbasis nach dem 1. oder 2. Staatsexamen, z.B. während der Wartezeit bis zum Beginn deines Referendariats. Netzwerk aufbauen - Nutze die vielfältigen Seminare und Networking-Events unseres KIT Programms (Keep in Touch), z.B. die Teilnahme an unserem inhouse Repetitorium. Wir sind daran interessiert, Talente nach einem erfolgreich absolvierten Referendariat zu übernehmen.Dein erstes juristisches Staatsexamen hast du mit einem mindestens befriedigenden Ergebnis abgeschlossen. Durch relevante Studienschwerpunkte und/oder einschlägige Praktika in den Bereichen Arbeits- und Sozialrecht hast du erste Fachkenntnisse erlangt. Im Kontakt mit unseren Mandanten kannst du auf sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse zurückgreifen. Zudem bringst du grundlegende Office-Kenntnisse mit. Darüber hinaus verfügst du über ausgeprägte analytische Fähigkeiten, die dir das schnelle Erfassen und Darstellen juristischer Sachverhalte erlauben. Dank deiner kooperativen Art findest du dich schnell ins Team ein. Deine Neugier und dein Engagement helfen dir dabei, dich in neue Themen einzuarbeiten. Bitte gib den Zeitraum und die möglichen Standorte in deiner Bewerbung an. Du profitierst von zahlreichen Fachtrainings und Soft-Skills-Seminaren sowie eine:r persönlichen Mentor:in. Kernarbeitszeiten gibt es bei uns nicht – du teilst dir deine Arbeitszeit selbst nach deinen eigenen Bedürfnissen ein und wählst deinen Arbeitsort dabei frei. Ist für uns selbstverständlich: Mitarbeiterinnen konsequent zu fördern und den Anteil weiblicher Führungskräfte deutlich zu erhöhen. Deshalb bieten wir mit der Initiative Women@PwC gezielte Entwicklungsmaßnahmen und regelmäßige Netzwerktreffen an – für alle weiblichen Fachkräfte, die sich für den nächsten Karriereschritt qualifizieren möchten. Bei PwC profitierst du von einer ganzen Reihe an Vorteilen - angefangen bei gesunden Mahlzeiten in den Casinos vor Ort, Vergünstigungen in Restaurants und im Einzelhandel über Jobtickets bis hin zu kostenlosen Betriebssportangeboten wie Yoga oder HIIT Workouts.
Zum Stellenangebot

Volljurist für kollektives Arbeitsrecht (m/w/d)

Fr. 05.08.2022
Köln
Sauber Karriere machen bei Carglass® bedeutet … … bei einem Top Arbeitgeber alles im Griff zu haben. Zur Unterstützung für den Bereich People suchen wir zunächst befristet für 2 Jahre und zum frühestmöglichen Zeitpunkt in Teilzeit oder Vollzeit einen VOLLJURIST FÜR KOLLEKTIVES ARBEITSRECHT (M/W/D) Carglass® in Deutschland ist Spezialist für die Reparatur und den Neueinbau von Fahrzeugglas. In Deutschland beschäftigt Carglass® rund 2.100 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, davon sind über 1.600 speziell geschulte Carglass®- Monteure. Etwa 250 Mitarbeiter arbeiten in der Hauptverwaltung in Köln, rund 200 Mitarbeiter sind im Customer Contact Center (Call Center) beschäftigt. Das Unternehmen bearbeitet rund 1,2 Mio. Kundenkontakte pro Jahr und hilft Autofahrern in ganz Deutschland, entweder in einem der 358 Service Center oder unterwegs mit mehr als 380 mobilen Einheiten. Zu Deinen Aufgaben gehört die eigenverantwortliche Prüfung und Bearbeitung von arbeitsrechtlichen und betriebsverfassungsrechtlichen Sachverhalten. In Zusammenarbeit mit den Fachbereichen bist Du für die Erarbeitung und Weiterentwicklung von Betriebsvereinbarungen und Regelungsabreden verantwortlich. Du organisierst Verhandlungsgespräche mit den Fachbereichen und dem Betriebsrat und begleitest diese. Du wirkst bei der Erarbeitung von Grundsatzfragen mit. Du beobachtest die aktuelle arbeitsrechtliche Rechtsprechung und unterstützt bei der Ableitung von bedarfsgerechten Handlungsempfehlungen. Weiterhin übernimmst Du die strategische Unterstützung und Begleitung von HR-internen und abteilungsübergreifenden Projekten. Auf Basis eines abgeschlossenen Jurastudiums mit fundierten Kenntnissen im Arbeits- und Betriebsverfassungsrecht (auch Diplomjurist möglich) verfügst Du idealerweise über erste einschlägige Berufserfahrung in einer vergleichbaren Position. Deine Arbeitsweise ist selbständig, strukturiert und lösungsorientiert und Du verfügst über eine ausgeprägte Dienstleistungsmentalität. Du bringst analytische und konzeptionelle Fähigkeiten sowie eine hohe Beratungskompetenz, ausgeprägte Überzeugungsstärke, Organisationsvermögen und Flexibilität mit. Du verfügst über sehr gute MS Office-Kenntnisse und über gute Englischkenntnisse in Wort & Schrift. Modernes Arbeitsumfeld: flache Hierarchien, Duz-Kultur, Mitarbeiterevents, kostenfreie Parkplätze Einstieg / persönliche Entwicklung: Einarbeitungsplan mit Patenprogramm, Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten Work Life Balance: Home Office (inkl. IT-Ausstattung für zu Hause), Gleitzeit, Sabbatical, 30 Tage Urlaub Well-Being: Vielzahl an Sport- und Gesundheitsmaßnahmen, subventionierte Krankenzusatzversicherung, anlassbezogener Sonderurlaub Sicherheit: sicherer Arbeitsplatz in einem innovativen, werte-orientiertem, wachsenden Unternehmen - vermögenswirksame Leistungen - betriebliche Altersvorsorge - die Stelle erfüllt die Voraussetzung für die Zulassung als Syndikusrechtsanwalt Social Responsibility: Notfallfond, Stiftung „Giving Back“, Spirit of Belron
Zum Stellenangebot

Kaufmännische*r Projektassistent*in Förderverfahren (w/m/d)

Fr. 05.08.2022
Köln
Referenzcode: 3040 Gesellschaft: TÜV Rheinland Consulting GmbH Die Begeisterung für zukunftsweisende Lösungen teilen wir mit über 20.000 Menschen rund um den Globus. Bei TÜV Rheinland können Sie Ihr Wissen eigenverantwortlich einbringen und sich dabei persönlich immer weiter entwickeln. Wir sind ein Team aus hochqualifizierten Expertinnen und Experten, die sich verantwortungsvollen Herausforderungen stellen, um das Leben mit wertvollen Leistungen zu bereichern. Und wir alle lieben, was wir tun. Wenn auch Sie Ihre Talente sinnstiftend einbringen möchten, kommen Sie zu TÜV Rheinland. Nutzen wir diese vielfältigen Möglichkeiten und machen wir uns gemeinsam auf zu neuen Zielen. Sie führen weitestgehend standardisierte Tätigkeiten (administrativ-/kaufmännisch, aber inhaltlich wechselnd) in allen von uns betreuten Förderverfahren unter Beachtung zuwendungs-, haushalts- und verwaltungsrechtlicher Vorgaben durch. Ein wesentlicher Schwerpunkt Ihrer Aufgaben liegt in der Prüfung von Verwendungsnachweisen öffentlich geförderter Projekte, hierbei legen Sie den Prüfungsumfang fest und führen eigenverantwortlich das Prüfverfahren nach Absprache mit dem jeweils zuständigen wissenschaftlichen Mitarbeitenden durch. Sie stellen die konforme Ermittlung der Einzelkosten im Rahmen von Belegprüfungen sicher, sowohl bei laufenden als auch abgeschlossenen Projekten. Sie sind verantwortlich für die Erstellung und den Versand von standardisierten Bescheiden sowie die Einhaltung eines qualitätssichernden 4-Augen-Prinzips. Sie stellen die Durchsetzung und Vereinnahmung von zu erstattenden Beträgen und Zinsforderungen - einschließlich der Abwicklung in den zu nutzenden Buchungssystemen - sicher. Im Rahmen Ihres Aufgabenportfolios kommunizieren Sie laufend mit unterschiedlichen internen und externen Akteuren. Abgeschlossene kaufmännische Berufsausbildung oder Ausbildung als Rechtsanwalts- / Justiz- / Verwaltungsfachangestellte/r sowie idealerweise erste Berufserfahrungen Interesse, sich in den Bereich der Projektförderung einzuarbeiten und im Rahmen der Tätigkeit kaufmännische Themen zu bewerten sowie die Bearbeitung von Verwaltungsverfahren zu erlernen Prägnante und verständliche Darstellung der Sachverhalte, Freude am Verfassen von Prüfungsdokumentationen Analytisches Denkvermögen, sehr gutes Zahlenverständnis, eine eigenverantwortliche, systematische und effiziente Arbeitsweise, ein sicheres und gewandtes Auftreten Sehr gute MS-Office Kenntnisse Freude an der Arbeit in einem interdisziplinären Team Verhandlungssichere Deutschkenntnisse in Wort und Schrift Weiterbildungsangebote - Von Coaching- und Mentoring-Programmen bis zum "Women´s Network". Mitarbeitergespräche - Regelmäßiger Austausch auf Augenhöhe. Gut versichert - Unfallversicherung, Berufsunfähigkeitsversicherung, vergünstigte Versicherungen. Gesundheitsschutzmaßnahmen - Betriebssportgruppen, Seminare, Vorsorgemaßnahmen und mehr. Vergünstigungen - Preisnachlässe für Mitarbeiter*innen, z.B. im Sportstudio oder beim Autokauf.
Zum Stellenangebot

Legal Counsel (m/w/d)

Fr. 05.08.2022
Düsseldorf
We are all in for change. - Are you too? Die Welt verändert sich. Die Frage ist nur: Was tragen wir zum Ergebnis bei? Bei Mercedes-Benz entwickeln interdisziplinäre Teams schon heute die Mobilität von morgen. Werden Sie ein Teil davon! Gemeinsam werden wir die Welt mit neuen, vernetzten Lösungen bewegen. Denken Sie neu, treiben Sie Ihre Ideen voran und wachsen Sie in einem Arbeitsumfeld, das Zusammenarbeit und Erfindergeist fördert. Für Innovationen von Menschen für Menschen.Job-ID: P0102V237Du bist an einer spannenden Tätigkeit in einem international erfolgreichen Unternehmen interessiert? Du schätzt ein angenehmes und offenes Arbeitsklima? Dann bist Du bei Athlon genau richtig!   Deine Aufgaben: Proaktive Beratung aller Unternehmensbereiche und der Geschäftsleitung in (wirtschafts-) rechtlichen Fragen, Schwerpunktsetzung auf Basis der jeweiligen Expertise möglich und gewünscht Verhandlung und Gestaltung individueller Verträge im nationalen und internationalen Kontext (in deutscher oder englischer Sprache) Erstellung/ Überprüfung von Standardverträgen Identifikation rechtlicher Chancen und Risiken und Erarbeitung praxisgerechter Lösungen Beteiligung an (internationalen) Projekten mit rechtlichem Bezug (z.B. Digitalisierungsprojekte) Dein Profil: Volljurist mit überdurchschnittlichen Examina Mindestens 3 Jahre Berufserfahrung in einer Wirtschaftskanzlei oder Rechtsabteilung Juristischer Allrounder im Zivil- und Wirtschaftsrecht mit der Fähigkeit, sich schnell in neue Rechtsgebiete einzuarbeiten Fähigkeit zur Entwicklung ausgewogener, präziser und praxistauglicher juristischer Lösungen und deren Vermittlung an interne und externe Kunden  Sehr gutes Verständnis für wirtschaftliche Zusammenhänge und Prozessabläufe Lösungsorientierte Denk- und Arbeitsweise, Flexibilität und Kundenorientierung Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift   Wir bieten Dir eine interessante und herausfordernde Tätigkeit mit persönlichen Entwicklungsmöglichkeiten, eine ganz neue Art des Arbeitens. Du arbeitest bei uns in einem angenehmen, offenen Arbeitsklima in einem kompetenten, dynamischen Team.    Über Athlon   Athlon – getting you there   Athlon ist einer der führenden Anbieter von Fahrzeugleasing und Flottenmanagement in Europa und ist für rund 400.000 Fahrzeuge verantwortlich. Seit mehr als 100 Jahren entwickelt das Unternehmen innovative und kosteneffiziente Fuhrparklösungen für Geschäftskunden. Athlon lenkt die neuen Herausforderungen seiner Kunden durch integrierte und nachhaltige Flotten- und Mobilitätslösungen in ganz neue Bahnen. Der Hauptsitz des Unternehmens befindet sich in den Niederlanden. Darüber hinaus ist Athlon in über 20 Ländern in Europa sowie in Nordamerika vertreten, entweder direkt oder über Partner. Athlon ist Teil der Mercedes-Benz Mobility AG.   Was unsere Kolleg:innen an Athlon besonders schätzen Internationalität mit regionalem Bezug Interessante Aufgabengebiete Persönliche Entwicklungsmöglichkeiten Angenehme Arbeitsatmosphäre in einer modernen Umgebung Flexible Arbeitszeiten Vielseitiges Angebot an Mitarbeiterbenefits Möglichkeit auch aus dem Home Office zu arbeiten   Weitere Informationen: Beginn: ab sofort Arbeitsort: Düsseldorf     Möchtest Du mit uns durchstarten? Dann bewirb Dich unter Angabe Deiner Gehaltsvorstellungen durch den Klick auf „Jetzt bewerben“ in unserem Bewerberportal.     Deine Ansprechpartnerin Katharina Cigan Human Resources www.athlon.com    
Zum Stellenangebot


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: