Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Justiziariat: 79 Jobs in Ronsdorf

Berufsfeld
  • Justiziariat
Branche
  • Unternehmensberatg. 29
  • Wirtschaftsprüfg. 29
  • Recht 29
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 8
  • It & Internet 6
  • Versicherungen 4
  • Sonstige Dienstleistungen 4
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 4
  • Verkauf und Handel 3
  • Chemie- und Erdölverarbeitende Industrie 3
  • Gesundheit & Soziale Dienste 3
  • Immobilien 3
  • Groß- & Einzelhandel 3
  • Banken 2
  • Maschinen- und Anlagenbau 2
  • Transport & Logistik 2
  • Agentur 1
  • Elektrotechnik 1
  • Feinmechanik & Optik 1
  • Finanzdienstleister 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 74
  • Ohne Berufserfahrung 45
  • Mit Personalverantwortung 1
Arbeitszeit
  • Vollzeit 73
  • Teilzeit 14
  • Home Office 11
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 69
  • Referendariat 6
  • Befristeter Vertrag 2
  • Berufseinstieg/Trainee 1
  • Studentenjobs, Werkstudent 1
Justiziariat

Diplom-Wirtschaftsjurist / in (FH) (m/w/d) Diplom-Verwaltungswirt / in (FH) (m/w/d) oder vergleichbare Qualifikation

Fr. 16.04.2021
Düsseldorf
Suchen Sie nach einem sicheren Arbeitsplatz oder ist Ihnen die Vereinbarkeit von Beruf und Familie besonders wichtig? Dann sind Sie hier richtig. Arbeiten Sie mit uns gemeinsam in einem engagierten Team und modernen Arbeitsumfeld. Die Bundesbauabteilung in der Oberfinanzdirektion des Landes Nordrhein-Westfalen verantwortet mit Ihren Ingenieuren/innen und Architekten/innen Bauprojekte der Bundesrepublik Deutschland in NRW. Dazu gehören die Baumaßnahmen der Bundeswehr, der Gaststreitkräfte, der NATO und der zivilen Bundesbehörden. In diesem Bereich führt die OFD NRW die Fachaufsicht über den Bau- und Liegenschaftsbetrieb NRW, der die Projekte operativ umsetzt. Außerdem betreut die Bundesbauabteilung in der OFD NRW zahlreiche weitere Baumaßnahmen, die vom Bund über Zuwendungen finanziert werden. Für die Besetzung einer unbefristeten Teilzeitstelle (50% der wöchentlichen Arbeitszeit) am Dienstort Düsseldorf oder Münster suchen wir eine/einen Diplom-Wirtschaftsjurist / in (FH) (m/w/d) Diplom-Verwaltungswirt / in (FH) (m/w/d) oder vergleichbare QualifikationIn enger Zusammenarbeit mit den Baufachreferaten der OFD NRW befasst sich das Justiziariat der Bauabteilung mit vergaberechtlichen, bauvertragsrechtlichen und zivilrechtlichen Fragestellungen im Zusammenhang mit Bundesbaumaßnahmen. Es ist damit fortlaufend in alle Phasen der Realisierung von Bundesbaumaßnahmen von der Vergabe über die Baudurchführung und z. T. auch noch nach Abschluss der Baumaßnahmen, etwa im Falle der Geltendmachung von Gewährleistungsansprüchen, eingebunden. Darüber hinaus begleitet das Justiziariat der Bauabteilung sämtliche Gerichtsverfahren, die im Zusammenhang mit Bundesbaumaßnahmen stehen. Zu Ihren Aufgaben im Justiziariat der Bauabteilung der OFD NRW gehört dementsprechend die Prüfung und Beantwortung von Anfragen der Baufachreferate der OFD NRW sowie des Bau- und Liegenschaftsbetriebs NRW aus den Bereichen Vergabe-, Bauvertrags- und allgemeines Zivilrecht. Darüber hinaus obliegt Ihnen die Begleitung von Gerichtsverfahren, die Abrechnung von Verfahrenskosten bei gerichtlichen Auseinandersetzungen. abgeschlossenes Studium als Bachelor /Diplom-Wirtschaftsjurist / in oder Diplom-Verwaltungswirt / in oder Nachweis einer vergleichbaren Qualifikation praktische Erfahrung im Vergabe- und Bauvertragsrecht Ihre Fähigkeiten: gute Kommunikations-, Team- und Kooperationsfähigkeit sehr gute Ausdrucksfähigkeit in Wort und Schrift hohe Eigeninitiative sowie selbstständiges und eigenverantwortliches Handeln Verhandlungsgeschick und Durchsetzungsvermögen sicherer Umgang mit der üblichen Bürosoftware und Bürokommunikation Bereitschaft zur Teilnahme an einer Sicherheitsüberprüfung nach dem Sicherheitsüberprüfungsgesetz Führerschein Klasse B (alte Klasse 3) wünschenswert Einstiegsgehalt als Angestellter/Angestellte in der Entgeltgruppe 11 des Tarifvertrages für den Öffentlichen Dienst der Länder entsprechend der persönlichen Voraussetzungen Gleitzeit möglich systematische individuell zugeschnittene Fortbildung und Teilnahme an Fachtagungen großzügige Homeoffice-Möglichkeiten
Zum Stellenangebot

Juristen (m/w/d)

Fr. 16.04.2021
Monheim am Rhein, Kaarst
„Wir machen die Welt ein bisschen grüner“ – so agieren wir als Grünwelt Energie Unternehmensgruppe. Als einer der führenden mittelständischen Energieversorger liefern wir seit mehr als einem Jahrzehnt Ökostrom, Ökogas und Wärmestrom aus einer Hand. Mehr als 350 motivierte und qualifizierte Mitarbeiter*innen sorgen dabei für attraktive Produkte, kundenorientierten Service und kontinuierliches Engagement für Projekte im Bereich Klimaschutz, erneuerbare Energien und Entwicklungshilfe.  Wenn Sie mitgestalten wollen, kurze Entscheidungswege schätzen und eine Passion für den Kundenservice haben - dann freuen wir uns sehr, Sie bald in unserem tatkräftigen Team begrüßen zu dürfen. Für unseren Standort in Monheim am Rhein (ggfs. Kaarst) suchen wir zur Verstärkung unserer Rechtsabteilung zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Voll- oder Teilzeit eine(n) Juristen (m/w/d) Arbeitsbeginn: schnellstmöglich bzw. nach Absprache Vertragsart: Vollzeit oder Teilzeit Rechtliche Beratung der Gesellschaften einschließlich Erarbeitung von Musterverträgen und individuellen Vereinbarungen Vorbereitung und Begleitung von gerichtlichen, schiedsgerichtlichen und behördlichen Verfahren Umsetzung von energie-, konzessions- und regulierungsrechtlichen Vorgaben im Konzern Juristische Bearbeitung von Erneuerbaren-Energien-Projekten (z.B. Windparks im In- und Ausland) Allgemeine Vertragsverwaltung sowie allgemeines und besonderes Vertragsrecht Sie haben ein Studium der Rechtswissenschaften erfolgreich abgeschlossen (Staatsexamen oder Bachelor) bzw. eine vergleichbare akademische Qualifizierung. Dazu haben Sie idealerweise erste Erfahrungen in der Rechtsabteilung eines Unternehmens gesammelt und kennen die Prozesse und Abläufe. Abgeschlossenes Studium der Rechtswissenschaften (erstes Staatsexamen oder Bachelor) - gerne auch Volljuristen (m/w/d) - und idealerweise erste relevante Berufserfahrung Die Möglichkeit zur Syndikusrechtsanwaltschaft ist gegeben Kenntnisse (Interesse) im Energierecht und Erneuerbaren Energien selbstständiges und eigenverantwortliches Arbeiten, hohe Flexibilität und Einsatzbereitschaft strukturierte, lösungsorientierte Arbeitsweise und Verständnis für wirtschaftliche und technische Zusammenhänge Kommunikationsfähigkeit, Verhandlungsgeschick, sicheres Auftreten und verbindliche Umgangsformen Kenntnisse in der gängigen PC-Software (Windows, MS Office, RA Micro, Office 365) großes Engagement und Belastbarkeit Sie erwartet eine spannende und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem stark wachsenden und dynamischen Unternehmensumfeld. In einem sympathischen Team mit flachen Hierarchien bieten wir Ihnen ein angenehmes Arbeitsumfeld mit eigenen Gestaltungsmöglichkeiten. Neben einer fundierten Einarbeitungsphase bieten wir Ihnen die Möglichkeit zur persönlichen Fort- und Weiterbildung. Kostenloses Obst, Kaffee und Wasser sind für uns selbstverständlich.
Zum Stellenangebot

Werkstudent*in (w/m/d) im Carrier Sourcing Management

Fr. 16.04.2021
Essen, Ruhr
1&1 Versatel betreibt das größte alternative Glasfasernetz Deutschlands und forciert als Treiber der Gigabit-Gesellschaft den kontinuierlichen Ausbau des Glasfasernetzes. Als B2B Spezialist der 1&1 Firmengruppe betreuen wir rund 50.000 Geschäftskunden. Werden Sie Teil von etwas Großem! Unterstützen im Einkaufsprozess und in der Rechnungsprüfung Lesen von Verträgen und Dokumentieren relevanter Einkaufskriterien Wöchentliches Kontrollieren der vertragsrelevanten Daten der durchgeführten Bestellungen Überprüfen der Datenqualität von Leasinggegenständen in Zusammenarbeit mit dem Fachbereich Finance Prüfen von Datensätzen innerhalb der Leitungsdatenbank je Lieferant auf Plausibilität anhand geschlossener Verträge Laufendes Studium der Rechtswissenschaft, Wirtschaftsrecht, Betriebswirtschaft oder eines vergleichbaren Studiengangs (Arbeitszeit 16-20 Std./Woche, in der vorlesungsfreien Zeit max. 40 Std./Woche) Schnelle Auffassungsgabe, ausgeprägte analytische Fähigkeiten sowie eine selbstständige und strukturierte Arbeitsweise Ausgeprägte Kommunikationsstärke Spaß an Umgang mit Daten und Zahlen Interesse am Einstieg ins Telekommunikations-Business Sicherer Umgang mit MS-Office Anwendungen (PowerPoint, Excel (VBA), Word) und MS SQL Server Sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift (mind. B2)
Zum Stellenangebot

Legal Counsel (m/w/d)

Fr. 16.04.2021
Düsseldorf
Die fair parken GmbH ist eines der führenden Unternehmen zur Bewirtschaftung von Parkräumen. Wir betreuen zurzeit etwa 1.300 Objekte für über 400 Auftraggeber in ganz Deutschland. Dabei richtet sich unsere Leistung an Handelsgruppen, Einkaufs- und Fachmarktzentren, Kliniken sowie private Immobilieneigentümer. Wir entwickeln für unsere Kunden das optimale Parkraumkonzept und bieten eine ganzheitliche und professionelle Betreuung in allen Fragen rund um das Thema Parken. fair parken steht für Parkraumbewirtschaftung mit Fingerspitzengefühl. Unser Unternehmen beschäftigt über 350 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Interne Datenschutzkoordination Zentraler Ansprechpartner (m/w/d) des extern bestellten Datenschutzbeauftragten Ausbau und Pflege des Kontakts zur Aufsichtsbehörde (LDI NRW) Erstellung von Datenschutzfolgenabschätzungen Beantwortung von datenschutzrechtlichen Anfragen von Patenten und/oder Behörden Key-Account-Management Betreuung der Bestandskunden Stetige Aktualisierung der Kundenstammdaten Intellectual Property Koordination und Verwaltung von Markenanmeldungen Forderungsmanagement Organisation der Sondermahnläufe Organisation des gerichtlichen Mahnverfahrens Vereinbarung von Ratenzahlungen Arbeitsschutz Verantwortlichkeit für die Abstimmung mit unserem Gesundheitsdienstleister Erstellung von Gefährdungsbeurteilungen, Betriebsanweisungen, Sicherheitsunterweisungen, Gefahrstoffregister etc. in Abstimmung mit Dienstleister Interne Rechtsberatung und Berichterstattung gegenüber der Geschäftsführung Rechtliche Begleitung von Projekten Erfolgreich abgeschlossenes 1. Staatsexamen zum Diplom-Juristen oder erfolgreich abgeschlossenes Studium zum Wirtschaftsjuristen (Bachelor und / oder Master) Erste einschlägige Berufserfahrung im industriellen Umfeld (Unternehmen oder Wirtschaftskanzlei) Ausgeprägte situative Kommunikationsstärke Hohes Maß an Verhandlungskompetenz und Durchsetzungsvermögen Hohes Verantwortungsbewusstsein, Einsatzbereitschaft und Dienstleistungsorientierung Sicherer Umgang mit den gängigen MS-Office Programmen  Ein unbefristetes Arbeitsverhältnis in einem wachstumsstarken Unternehmen Selbständiges Arbeiten mit hoher Eigenverantwortung Eine intensive Einarbeitungsphase Attraktive Weiterbildungsmöglichkeiten in unserer fair parken Akademie Fahrtkostenzuschuss Betriebliche Altersvorsorge mit attraktiven Arbeitgeberbeiträgen Private Unfallversicherung Plattform für verschiedene Mitarbeiterrabatte Kostenfreies frisches Obst, Kaffee & Wasser
Zum Stellenangebot

(Syndikus) Rechtsanwalt / Volljurist Vertragsrecht und Risk Management (w/m/d)

Do. 15.04.2021
Berlin, Düsseldorf, Frankfurt (Oder), Hamburg, München, Stuttgart
Du hast Talent. Wir sind ein internationales Netzwerk aus 284.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die ihr Wissen, ihre Erfahrungen und ihre Ideen miteinander teilen. Du suchst einen herausfordernden, spannenden Job. Wir bieten dir als weltweit führende Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft ein Maximum an Möglichkeiten für einen Karriereweg nach deinen Vorstellungen. Du möchtest Verantwortung für deine Ergebnisse übernehmen, Lösungen gemeinsam mit dem Kunden entwickeln und einen Arbeitgeber mit passenden Werten. Unser Denken und Handeln orientiert sich an Grundsätzen, die von Vertrauen, Respekt, Weitsicht und Wertschätzung geprägt sind. PwC steht für Vielfalt – bei den Aufgaben wie auch bei unseren vier spannenden Geschäftsbereichen. Im Bereich Assurance stehen Prüfung und Beratung rund um Rechnungslegung und Berichterstattung im Fokus, im Bereich Advisory die branchenspezifische Prozess-, Organisations- und IT-Beratung und im Bereich Tax und Legal Großprojekte in der Steuer- und Rechtsberatung. Unsere internen Bereiche bilden dabei unser organisatorisch-technologisches Rückgrat. In allen Bereichen warten interessante Fragestellungen auf dich und du hast die Möglichkeit, dich und deine Fähigkeiten optimal einzubringen. Beratung - Du bist Ansprechpartner:in unserer operativen Teams in der Transaktions-, Unternehmens- und Technologieberatung für rechtliche Fragestellungen und berätst sie bei der Gestaltung, Prüfung und Verhandlung von nationalen und internationalen Verträgen sowie bei der Einschätzung und Mitigation von ProjektrisikenSpannende Aufgaben - Die Position ermöglicht Dir das Arbeiten in einem dynamischen Umfeld mit sehr abwechslungsreichen Aufgaben auf dem Niveau einer der führenden internationalen Beratungsgesellschaften. Dabei schaffst Du die Verbindung wirtschaftlicher Sachverhalte und rechtlicher Umsetzung für Vorhaben mit namhaften nationalen und internationalen Mandanten sowie im weltweiten PwC Netzwerk.Fachliche Expertise - Die rechtliche Begleitung bei der Entwicklung neuer Dienstleistungen und Produkte - insbesondere auch im Bereich der digitalen Geschäftsmodelle - fällt ebenfalls in dein Aufgabengebiet.Verantwortungsvolle Arbeit - Du bist “Trusted Advisor” der operativen Teams und navigierst sie im Spannungsfeld von Geschäftschancen und Risiken; eigenverantwortliches Arbeiten und Entscheiden sind zentraler Bestandteil Deiner Rolle.Weiterentwicklung - Unser Wachstum und die Erschließung neuer Geschäftsfelder bieten Dir attraktive Möglichkeiten zur fachlichen und persönlichen Entwicklung.Du hast dein zweites juristisches Staatsexamen erfolgreich abgeschlossen.Idealerweise bringst du bereits erste Berufserfahrung mit; Kenntnisse im Vertragsrecht oder im IT-Recht sind von Vorteil.Du verfügst über ein tiefes Verständnis für wirtschaftliche Sachverhalte und Zusammenhänge.Eine hohe Serviceorientierung sowie Kommunikationsstärke sind für dich selbstverständlich.Die sichere Beherrschung der deutschen und englischen Sprache (in Wort und Schrift) rundet dein Profil ab.Überstundenausgleich Bei PwC werden alle Überstunden ausgeglichen – entweder als Freizeitausgleich oder als zusätzliche Vergütung. Du hast die Wahl!Individuelle Fort- und Weiterbildungen Du profitierst von zahlreichen Fachtrainings und Soft-Skills-Seminaren sowie einem persönlichen Mentor und wirst unterstützt, wenn du ein Berufsexamen anstrebst.Flexwork@PwC Kernarbeitszeiten gibt es bei uns nicht – du teilst dir deine Arbeitszeit selbst nach deinen eigenen Bedürfnissen ein und wählst deinen Arbeitsort dabei frei.Women@PwC Ist für uns selbstverständlich: Mitarbeiterinnen konsequent zu fördern und den Anteil weiblicher Führungskräfte deutlich zu erhöhen. Deshalb bieten wir mit der Initiative Women@PwC gezielte Entwicklungsmaßnahmen und regelmäßige Netzwerktreffen an – für alle weiblichen Fachkräfte, die sich für den nächsten Karriereschritt qualifizieren möchten.Standortbezogene Extras Bei PwC profitierst du von einer ganzen Reihe an Vorteilen - angefangen bei gesunden Mahlzeiten in den Casinos vor Ort, Vergünstigungen in Restaurants und im Einzelhandel über Jobtickets bis hin zu kostenlosen Betriebssportangeboten wie Yoga oder HIIT Workouts.Die abgebildeten Leistungen können je nach Position, Geschäftsbereich und Standort leicht variieren.
Zum Stellenangebot

Rechtsanwalt / Volljurist Private Clients Solution (m/w/d)

Do. 15.04.2021
Düsseldorf
Du hast Talent. Wir sind ein internationales Netzwerk aus 284.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die ihr Wissen, ihre Erfahrungen und ihre Ideen miteinander teilen. Du suchst einen herausfordernden, spannenden Job. Wir bieten dir als weltweit führende Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft ein Maximum an Möglichkeiten für einen Karriereweg nach deinen Vorstellungen. Du möchtest Verantwortung für deine Ergebnisse übernehmen, Lösungen gemeinsam mit dem Kunden entwickeln und einen Arbeitgeber mit passenden Werten. Unser Denken und Handeln orientiert sich an Grundsätzen, die von Vertrauen, Respekt, Weitsicht und Wertschätzung geprägt sind. PwC steht für Vielfalt – bei den Aufgaben wie auch bei unseren vier spannenden Geschäftsbereichen. Im Bereich Assurance stehen Prüfung und Beratung rund um Rechnungslegung und Berichterstattung im Fokus, im Bereich Advisory die branchenspezifische Prozess-, Organisations- und IT-Beratung und im Bereich Tax und Legal Großprojekte in der Steuer- und Rechtsberatung. Unsere internen Bereiche bilden dabei unser organisatorisch-technologisches Rückgrat. In allen Bereichen warten interessante Fragestellungen auf dich und du hast die Möglichkeit, dich und deine Fähigkeiten optimal einzubringen. Projektarbeit von Anfang an - Ab dem ersten Tag wirst du auf Projekten und Mandaten eingesetzt, wobei dir stets ein_e Mentor_in zur Seite steht.Spannende Einblicke - Zu unseren Mandanten zählen bedeutende nationale und internationale vermögende Privatpersonen und Unternehmerfamilien unterschiedlichster Branchen, Größen und Rechtsformen. Dabei wirst du an der Schnittstelle Steuerrecht und Zivilrecht deine Beratungsleistungen erbringen.Übernahme von Verantwortung - Du bist mitverantwortlich für den reibungslosen Ablauf des Mandats, bei dem die Optimierung der steuerlichen Verhältnisse unserer Mandanten bedeutsam ist. Außerdem begleitest du Verhandlungen und arbeitest an der Erstellung von Verträgen, Einsprüchen, Klagen, Gutachten und wissenschaftlichen Ausarbeitungen mit.Vielfältige Aufgaben - Zu deinen weiteren Aufgaben gehört im Bereich Steuerberatung die Erbschaftsteuerplanung, die ertragsteuerliche Optimierung sowie die steuerliche Planung von Weg- und Zuzügen. Im rechtlichen Bereich entwirfst du Verträge wie Gesellschaftsverträge, Ehe- und Erbverträge sowie Testamente. Du machst selbständig Ausarbeitungen zu steuerlichen und rechtlichen Fragestellungen der nationalen und internationalen Vermögens- und Unternehmensnachfolge, des Stiftungssteuerrechts und erstellst Schenkungs- und Erbschaftsteuererklärungen.Teamarbeit - Du arbeitest stets eng mit einem Team aus erfahrenen Kolleginnen und Kollegen in deinem Fachbereich zusammen sowie interdisziplinär mit unserem internationalen Netzwerk.Dein Studium der Rechtswissenschaft hast du mit mindestens zwei befriedigenden Examina abgeschlossen und verfügst im Idealfall bereits über Kenntnisse im Steuer-, im Gemeinnützigkeits- sowie im Erbrecht. Idealerweise hast du als Jurist_in im Steuerrecht und/oder Erbrecht bereits erste Erfahrungen durch Praktika oder auch erste berufliche Stationen in einer Anwaltskanzlei sammeln können.Du besitzt die ausgeprägte Fähigkeit zum analytischen Denken und deine sehr gute Auffassungsgabe ermöglicht dir die schnelle Aufbereitung komplexer steuerlicher Sachverhalte.Im Kontakt mit unseren Mandanten kannst du auf sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse zurückgreifen.Eigeninitiative, hohe Motivation, ausgeprägten Kommunikationsfähigkeit und Teamplayer-Qualitäten runden dein Profil ab.Überstundenausgleich Bei PwC werden alle Überstunden ausgeglichen – entweder als Freizeitausgleich oder als zusätzliche Vergütung. Du hast die Wahl!Individuelle Fort- und Weiterbildungen Du profitierst von zahlreichen Fachtrainings und Soft-Skills-Seminaren sowie einem persönlichen Mentor und wirst unterstützt, wenn du ein Berufsexamen anstrebst.Flexwork@PwC Kernarbeitszeiten gibt es bei uns nicht – du teilst dir deine Arbeitszeit selbst nach deinen eigenen Bedürfnissen ein und wählst deinen Arbeitsort dabei frei.Women@PwC Ist für uns selbstverständlich: Mitarbeiterinnen konsequent zu fördern und den Anteil weiblicher Führungskräfte deutlich zu erhöhen. Deshalb bieten wir mit der Initiative Women@PwC gezielte Entwicklungsmaßnahmen und regelmäßige Netzwerktreffen an – für alle weiblichen Fachkräfte, die sich für den nächsten Karriereschritt qualifizieren möchten.Standortbezogene Extras Bei PwC profitierst du von einer ganzen Reihe an Vorteilen - angefangen bei gesunden Mahlzeiten in den Casinos vor Ort, Vergünstigungen in Restaurants und im Einzelhandel über Jobtickets bis hin zu kostenlosen Betriebssportangeboten wie Yoga oder HIIT Workouts.Die abgebildeten Leistungen können je nach Position, Geschäftsbereich und Standort leicht variieren.
Zum Stellenangebot

Vertrags- und Nachtragsmanager (m/w/d)

Do. 15.04.2021
Essen, Ruhr
Wir sind erfolgreich auf dem Gebiet der Entsorgung radioaktiver Abfälle und des Rückbaus kern­technischer Anlagen tätig. Für unsere Kunden lösen wir komplexe, langfristige Entsorgungsaufgaben – von der Entwicklung bis zur Durchführung. Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter verschieben seit mehr als 40 Jahren durch innovative Produkte und Lösungen technologische Grenzen. Auch nach dem Ausstieg aus der Kernenergie in Deutschland bietet die Branche ihren Beschäftigten ausgezeichnete Zukunftsperspektiven – im In- wie im Ausland. Schließen Sie sich uns an, wenn Sie Gestaltungs- und Handlungsspielräume in herausfordernden und vielfältigen Themenfeldern suchen. Zur Verstärkung unserer Rechtsabteilung am Standort Essen suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen erfahrenen Vertrags- und Nachtragsmanager (m/w/d) Unterstützung der Projektleitung durch aktives Vertragsmanagement (Analyse und Bewertung von Abweichungen zum vertraglich vereinbarten Leistungsumfang, Überwachung und Absicherung vertraglicher Risiken in Richtung Kunde, Konsortialpartner und Nachunternehmer, Empfehlung zur Umsetzung vertraglicher Projektchancen, Ableitung geeigneter Maßnahmen zur Risikominimierung/Chancennutzung) Enger Austausch mit dem Vertrieb, insb. im Rahmen der Angebotslegung und Leistungsbeschreibung Vorbereitung und Teilnahme an Verhandlung, Abschlüssen sowie Nachträgen mit Kunden, Konsortialpartnern und Nachunternehmern Erstellung und Pflege einer strukturierten Vertragsprojektdokumentation in Zusammenarbeit mit der Projektleitung Enge Zusammenarbeit mit den Projektleitern (m/w/d) und weiteren internen Schnittstellen (insb. kaufmännischem Projektcontrolling, Einkauf) Implementierung standardisierter Prozesse (Vertragsanalyse) Bewertung von Projektsituationen hinsichtlich vertraglicher Konsequenzen und deren Aufbereitung in Sachverhaltsdarstellungen/Präsentationen in Text und Bild, jeweils in enger Abstimmung mit dem Projektleiter (m/w/d) Volljurist (m/w/d) oder Wirtschaftsjurist (m/w/d) mit Berufserfahrung in einem technischen Geschäftsfeld Mehrjährige Berufserfahrung im Vertragsmanagement von (technischen) Großprojekten Sehr gute Kenntnisse im Vertrags- und Nachtragsmanagement Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Sehr gute IT-Kenntnisse (MS Office, CRM, SAP, Englisch) Bereitschaft zu gelegentlichen Dienstreisen, ggf. auch ins Ausland Durchsetzungs-, Kommunikations- und Teamfähigkeit Strukturierte und effiziente Arbeitsweise Leistungsbereitschaft und Interesse an der Weiterentwicklung der Projektmanagement-Standards im Unternehmen Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, Ihr Wissen in ein interessantes und abwechslungsreiches Tätigkeitsfeld einzubringen und sich in einem Team von Juristinnen und Juristen fachlich und persönlich weiterzuentwickeln. Spannende Projekte und verantwortungsvolle Aufgaben warten auf Sie. Unterstützung individueller Weiterbildungsmaßnahmen Flexible Arbeitszeiten und attraktive Vergütung 30 Urlaubstage zzgl. 6 Brückentagen bei einer 39h-Woche Zuschüsse für Jobfahrrad und Jobticket Familienservice-Unterstützungsleistungen (u. a. Kinderbetreuung, Eldercare) Arbeitgeberfinanzierte Altersversorgung
Zum Stellenangebot

Jurist (m/w/d) Arbeitsrecht

Mi. 14.04.2021
Essen, Ruhr
Der Verein Die Netzwerkpartner ist Ansprechpartner Nr. 1 für regionale Energieversorger und Netzbetreiber, die den Herausforderungen der Zukunft gemeinsam begegnen. Wir machen es uns zur Aufgabe, im Sinne unserer Mitglieder bzw. Partner das gemeinschaftliche Netzwerk zu stärken und weiterzuentwickeln. Mit 20 Jahren Erfahrung und Engagement bündeln wir die Kompetenz und das Know-how von mehr als 120 Mitgliedern, ermöglichen den branchenspezifischen Wissenstransfer und entwickeln in enger Zusammenarbeit mit unseren Partnern bedarfsgerechte und zukunftsfähige Lösungen. Dabei stellen unsere Vereinsmitglieder sowie unser rund 50-köpfiges Team von Experten jeden Tag unter Beweis, wie Unternehmen auf der Basis von offenem Austausch und Vertrauen erfolgreich Kompetenzen aufbauen und Synergien nutzen können – auch in Zeiten des Wettbewerbs. Werden Sie Teil des Teams und bringen Sie unsere Vision mit Ihren eigenen Ideen zum Leuchten, damit wir gemeinsam alle Herausforderungen meistern und etwas Großartiges auf die Beine stellen. Jurist (m/w/d) Arbeitsrecht Arbeitgeberseitige Betreuung und Beratung der ca. 120 Mitglieder unseres Vereins in allen arbeits- und sozialrechtlichen Fragestellungen Bearbeitung von Rechtsfragen aus dem Gesamtbereich Arbeitsrecht – insbesondere Erstellung von Betriebsvereinbarungen Konzeption und Durchführung von Seminaren und Schulungsveranstaltungen Unterstützung bei der Bearbeitung von übergreifenden arbeitsrechtlichen Projektaufgaben und fachspezifischen Themen Inhaltliche Betreuung von arbeitsrechtlichen Themen auf unserer Website Unterstützung bei vereinsrechtlichen Fragestellungen Aufbau und Pflege eines persönlichen Netzwerks, insbesondere zu den Mitgliedern des Vereins Erfolgreich abgeschlossenes 1. und 2. juristisches Staatsexamen, Volljurist (m/w/d) Fundierte Berufserfahrung im Arbeitsrecht und Bereitschaft zur Einarbeitung in andere Rechtsbereiche Bezug zum öffentlichen Recht (z. B. Know-how im TVV und TVöD) und Compliance wünschenswert Eigenständige und ergebnisorientierte Arbeitsweise Entscheidungsfreudig, auf Lösungen ausgerichtet und bereit, Verantwortung zu übernehmen Hohe Kundenorientierung und ausgeprägter Servicegedanke Verlässlichkeit und Verbindlichkeit Fähigkeit, komplexe Sachverhalte vereinfacht darzustellen Sichere, gewinnende und aktive Kommunikation mit internen und externen Ansprechpartnern Willkommen sein – Zentral gelegen in unserer schönen Stadt Essen im Herzen der Metropole Ruhr erreichen Sie uns bequem mit Bus, Bahn oder Auto. Kostenfreie Parkplätze stehen zur Verfügung. Sicherheit im Job gewinnen – Sie werden ausführlich eingearbeitet und starten mit einem fundierten, mehrwöchigen Onboarding. Teil der Gemeinschaft sein – Wir bieten eine offene und werteorientierte Unternehmenskultur mit flachen Hierarchien und haben Spaß bei der Arbeit. Freiraum nutzen – Eine flexible Arbeitszeitregelung und mobiles Arbeiten sorgen für eine gesunde Balance. Individuell weiterentwickeln – Weiterbildung gehört zu unserem Selbstverständnis. Wählen Sie Ihre individuellen Trainings und Fortbildungen aus einem facettenreichen Portfolio aus. Gemeinsam Zukunft planen – Wir bieten einen unbefristeten Vertrag, finanzieren vermögenswirksame Leistungen und lassen Ihnen über unser Bonusprogramm tolle Prämien zukommen. Balance halten – Nutzen Sie unser wöchentliches Business Yoga während der Arbeitszeit und sorgen Sie für Entspannung und Ausgleich zum Büroalltag. Unterstützung erfahren – Sie erhalten eine Zusatzversicherung für das Krankentagegeld. Gesund essen – Nutzen Sie eine nahe gelegene Kantine mit einer vielfältigen Menüauswahl und profitieren Sie von unserem Arbeitgeberzuschuss.
Zum Stellenangebot

Juristen (m/w/d) mit hoher Affinität zur Gesundheitspolitik

Mi. 14.04.2021
Essen, Ruhr, Berlin
Verantwortung für ein soziales Gesundheitswesen – wir übernehmen sie gerne. Der MDS berät die Gesetzliche Krankenversicherung auf Bundesebene in Fragen von medizinischer und pflegefachlicher Relevanz in enger Kooperation mit den Medizinischen Diensten der Krankenversicherung (MDK). Außerdem koordinieren und fördern wir die Zusammenarbeit der Medizinischen Dienste in den Ländern in medizinischen und organisatorischen Feldern und repräsentieren die Medizinischen Dienste als fachlich kompetente Dienstleister in (Sozial-)Medizin und Pflege gegenüber den gesundheitspolitischen Akteuren auf Bundesebene. Für den Stabsbereich Recht suchen wir baldmöglichst einen Juristen (m/w/d) mit hoher Affinität zur GesundheitspolitikEs handelt sich um eine fachlich anspruchsvolle Position: Mittels Ihrer rechtlichen Beratung und Bewertung tragen Sie zur Klärung sozialrechtlicher Fragestellungen des MDS und der Medizinischen Dienste bei. Sie bearbeiten juristische Grundsatzfragen, wirken an Stellungnahmen gegenüber der Gesetzgebung und den Aufsichten mit, legen Rechtsvorschriften aus und begleiten Rechtsangelegenheiten der Medizinischen Dienste. Einen aktuellen Aufgabenschwerpunkt bildet die Umsetzung des MDK-Reformgesetzes mit der Gestaltung des Übergangs vom MDS e.V. zum Medizinischen Dienst Bund KdöR und die rechtliche Begleitung des Erlasses von Richtlinien für die Tätigkeit der Medizinischen Dienste. Die Stelle erfordert, dass Sie Aufgaben an unserem Dienstsitz in Essen wie in Berlin wahrnehmen. abgeschlossenem Studium der Rechtswissenschaften (2. Staatsexamen) umfassenden Fachkenntnissen im Öffentlichen Recht, insbesondere des Sozial- und Sozialversicherungsrechts sowie des Verwaltungsrechts Kenntnissen des deutschen Gesundheitssystems idealerweise Berufserfahrungen in der Gesetzlichen Kranken- und Pflegeversicherung oder ihrem Umfeld Sie passen gut zu uns, wenn Sie kommunikativ sind und sich gerne lösungsorientiert in interdisziplinäre Teamstrukturen einbringen über ein hohes Maß an Selbstständigkeit verfügen neue Aufgaben als Herausforderung und Ansporn begreifen auf situative Anforderungen flexibel reagieren und die Bereitschaft zu Dienstreisen mitbringen die Perspektive, sich innerhalb eines der spannendsten und dynamischsten Politikfelder im Interesse eines hochwertigen und solidarischen Gesundheitswesens beruflich weiterzuentwickeln (ggf. bestehen auch Entwicklungsmöglichkeiten in eine Leitungsfunktion) eine interessante und gestalterische Tätigkeit in einem multiprofessionellen Unternehmen mit sehr gutem Betriebsklima, das von gegenseitiger Wertschätzung geprägt ist attraktive Arbeitsbedingungen auf der Basis des MDK-T mit zusätzlicher betrieblicher Altersversorgung ein sicherer Arbeitsplatz in angenehmer und moderner Arbeitsatmosphäre und flexiblem Arbeiten
Zum Stellenangebot

Justiziar*in / Juristisch-administrative/n Mitarbeiter*in (m/w/d) der Geschäftsführung

Mi. 14.04.2021
Bochum
Arbeitgeberin Die Kultur Ruhr GmbH zeichnet sich durch die Produktion und Vermittlung zeitgenössischer und spartenübergreifender Kunst in der gesamten Kulturmetropole Ruhr aus. Sie besteht derzeit aus vier eigenständigen Programmsäulen: Ruhrtriennale, CHORWERK RUHR, Urbane Künste Ruhr und Tanzlandschaft Ruhr. Für jede Säule der Kultur Ruhr GmbH wird eine eigene künstlerische Leitung bestellt. Somit erhält jeder Bereich eine inhaltliche Eigenständigkeit, die auch nach außen sichtbar wird. Gesellschafter der als gemeinnützig anerkannten GmbH sind das Land Nordrhein-Westfalen und der Regionalverband Ruhr. Stellenausschreibung Position: Die Kultur Ruhr GmbH sucht eine*n Justiziar*in / Juristisch-administrative/n Mitarbeiter*in (m/w/d) der  Geschäftsführung (Voll- oder Teilzeit nach Absprache) Zeitraum: Eine Einstellung ist zum nächstmöglichen Termin bzw. nach Absprache möglich. Die Stelle ist zunächst bis zum 31.12.2023 befristet. Eine darüberhinausgehende Anstellung ist gewünscht. Sicherstellung der Einhaltung sämtlicher Rechtsvorschriften (u.a. Vergabe-, Urheber-, Arbeitsrecht) Erstellung und Verhandlung von Verträgen (u.a. Koproduktions- und Kooperationsverträge, Mietverträge, Aufführungs- und Lizenzverträge) Unterstützung bei der Erstellung und kontinuierlichen Aktualisierung von Musterverträgen für Künstler*innen und sämtliche Abteilungen Rechtliche Begleitung von Vergabeverfahren Rechtliche Begleitung der datenschutzrechtlichen Themen innerhalb der Gesellschaft Bearbeitung rechtlicher Fragestellungen der Gesellschaft, insbesondere Beratung aller Abteilungen (Intendanz, Marketing, Technik/Ausstattung, Presse, Dramaturgie, Künstlerisches Betriebsbüro etc.) in rechtlichen Fragen Die Aufgabengebiete können zwischen den Justiziar*innen nach Absprache aufgeteilt werden.Gesucht wird grds. ein/e Volljurist*in (2. Staatsexamen), darüber hinaus werden auch gerne Bewerbungen von Wirtschaftsjurist*innen angenommen. Sie können zudem mit den folgenden Qualifikationen punkten: Ausgeprägte Team- und Kommunikationsfähigkeit Lösungsorientiertes Arbeiten Begeisterungsfähigkeit und Einsatzbereitschaft Fähigkeit und Wille, sich in neue Rechtsgebiete einzuarbeiten Sehr gute Englischkenntnisse Vorausgesetzt wird ein hohes Interesse an der juristischen Arbeit im Bereich Kultur. Wünschenswert – aber nicht vorausgesetzt – sind daneben bereits erste Erfahrungen in den oben genannten Aufgabenbereichen. Verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeiten Teamorientierte Arbeitsatmosphäre mit offener Kommunikationskultur Leistungsgerechte Vergütung Weiterbildungsmöglichkeiten für Ihre berufliche Entwicklung Flexible Arbeitszeitgestaltung
Zum Stellenangebot


shopping-portal