Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Justiziariat: 25 Jobs in Schalke

Berufsfeld
  • Justiziariat
Branche
  • Versicherungen 7
  • Recht 4
  • Unternehmensberatg. 4
  • Wirtschaftsprüfg. 4
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 3
  • It & Internet 2
  • Immobilien 2
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 2
  • Banken 1
  • Baugewerbe/-Industrie 1
  • Chemie- und Erdölverarbeitende Industrie 1
  • Elektrotechnik 1
  • Feinmechanik & Optik 1
  • Metallindustrie 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 23
  • Ohne Berufserfahrung 12
  • Mit Personalverantwortung 1
Arbeitszeit
  • Vollzeit 23
  • Home Office 5
  • Teilzeit 2
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 21
  • Befristeter Vertrag 2
  • Referendariat 1
  • Studentenjobs, Werkstudent 1
Justiziariat

Volljurist (m/w/d)

Mi. 16.06.2021
Dortmund
Dort, wo die Energiewende lebt und wo sich fast 600.000 Menschen zu Hause fühlen, sind auch wir zu Hause: die DEW21. Wir sind das Dortmunder Energie- und Wasserversorgungsunternehmen. Besonders gut sind wir darin, zukunftsweisende Dienstleistungen mit dem Wissen eines erfahrenen Versorgers zu verbinden, alte Strukturen aufzubrechen und mit Neuem zu kombinieren. So gestalten wir die Energiewende. Gestalten Sie mit! DEW21 ist ein moderner Energiedienstleister mit rund 1.000 Mitarbeitenden. Bei uns sorgen Sie mit dafür, dass in Dortmund Strom und Wasser fließen, die Heizung läuft und E-Autos durchstarten. Freuen Sie sich dabei auf jede Menge Gestaltungsspielräume und ein kollegiales Arbeitsklima. Bewegen Sie jetzt mit Ihrer Energie mehr: In Dortmund, für die Region, für die Menschen. Volljurist (m/w/d) BereichPersonal und Recht BeschäftigungsartVollzeit Befristungunbefristet Datumsofort Eigenverantwortliche und umfassende rechtliche Beratung des Managements, der Fachabteilungen und Projektteams sowie bei der Vertragsgestaltung und ‑verhandlung insbesondere in folgenden Rechtsgebieten: Energierecht AGB-Recht Vertriebsrecht allgemein Gesellschaftsrecht Umsetzung neuer gesetzlicher Vorgaben im Energiewirtschaftsrecht Rechtliche Betreuung von Tochterunternehmen und Beteiligungsgesellschaften Erstellung, Prüfung und Verhandlung von Verträgen Rechtliche Beratung bei der Entwicklung, Gestaltung und Umsetzung von Projekten sowie im Tagesgeschäft, unter anderem in den folgenden Bereichen: Wärmeversorgung (Fernwärme/Nahwärme) / Quartiersentwicklung Privates Baurecht / VOB Ausbau der eMobility-Aktivitäten moderne Energielösungen / Contracting (Photovoltaik, BHKW, Mieterstrom) durch ein abgeschlossenes Studium als Volljurist (m/w/d) mit mindestens durchschnittlichen Examina und erster Berufserfahrung mit Schwerpunkt in den vorgenannten Rechtsgebieten mit sehr guten und praxiserprobten Kenntnissen des gesamten Zivilrechts idealerweise mit (Grund-) Kenntnissen in einzelnen der Bereiche Energiewirtschaftsrecht, Gesellschaftsrecht und Kartellrecht durch eine hohe Bereitschaft zur Bearbeitung von Themen auch aus anderen Rechtsgebieten mit Ihrem Verständnis für und der Berücksichtigung von kommerziellen Zusammenhängen durch eine dem Menschen zugewandte Einstellung, einem modernen und digitalen Mindset und einer lösungsorientierten Arbeitsweise wenn Sie Verantwortung in der Bearbeitung von Zukunftsthemen in einer der aktuell spannendsten Branche übernehmen möchten idealerweise mit verhandlungssicheren Englischkenntnissen in Wort und Schrift Flexible Arbeitszeiten Mobiles Arbeiten Entwicklungsmöglichkeiten Leistungsprämie
Zum Stellenangebot

Senior Corporate Counsel (d/f/m) - Commercial Transactions, Technology

Mi. 16.06.2021
Hamburg, Frankfurt am Main, München, Duisburg, Köln
Cognizant (Nasdaq-100: CTSH) is one of the world's leading professional services companies, transforming clients' business, operating and technology models for the digital era. With almost 300,000 staff operating across the globe, our unique industry-based, consultative approach helps clients envision, build and run more innovative and efficient businesses. Headquartered in the U.S., Cognizant is ranked 193 on the Fortune 500 and 87 in Forbes Top 100 Digital Companies, and is consistently listed among the most admired companies in the world. Senior Corporate Counsel (d/f/m) – Commercial Transactions, Technology Location: Hamburg, Frankfurt, Munich, Duisburg or CologneThe EMEA LATAM legal team consists of 57 lawyers in 13 countries; we are currently looking to add further lawyers to the team. Many of the team are commercial and technology lawyers but we have specialists in many fields, including privacy, employment law, M&A, and corporate compliance. You will be an integral part of the continued rapid growth of Cognizant’s European operations, both in terms of existing service lines and new growth areas. Your main focus will be on supporting business in Germany, Switzerland, and other large markets in Continental Europe. The role will involve daily exposure to our clients and Cognizant senior management and, although this role will be part of the EMEA LATAM legal team, you will work very closely with Cognizant’s legal, business and other teams around the world. A day in the life of a Cognizant lawyer Day-to-day responsibilities include drafting, negotiating and interpreting a wide variety of commercial issues and transactions, varying in nature, complexity and value, from a simple NDA or a consultancy contract to a multi-million dollar complex technology (robotics, cloud, etc.) or business outsourcing agreement. Other responsibilities include advising on corporate transactions and integration activities and promoting strong corporate governance and risk mitigation practices, as well as advising on ad-hoc issues that arise on a daily basis. You will be responsible for the legal review and negotiation of commercial agreements with clients in a broad range of industries and work on all phases of deals, ranging from the proposal/bid review stages, right through to final negotiation, escalation to senior Cognizant leadership and dealing with any post signature issues. This is also an opportunity to really get under the skin of the business and develop close working relationships with the deal-making teams.While commercial law experience is essential to this role, you must come with a commercial mind set. Your experience in working on IT contracts, advising on GDPR and IP related issues must be accompanied by the ability to balance legal risks with commercial and operational needs of the business. You should be able to demonstrate strong, effective and impactful communication skills with people at all levels and backgrounds, being able to multitask with rapidly changing priorities in a dynamic working environment. We are looking for senior professionals with at least seven years of post-qualification experience, which ideally include work in private practice and an equivalent in-house position in a multinational corporation. Additional skills necessary to fulfill the job successfully include: Full legal qualification (2. Juristisches Staatsexamen or equivalent) Ability to review, draft and negotiate contracts and communicate fluently in English and German (including legal terminology) Additional language skills, ideally French or Spanish, are an advantage, but not a must Strong negotiation skills Deep knowledge of contract law and practice in civil law jurisdictions, in particular Germany Autonomy to do your work as part of a collaborative team Genuine flexible home-office working policy A supportive, friendly, fun and hardworking legal team 360 degree learning and development opportunities to further your career Unique culture: our people are diverse in all senses and passionate at what they do Opportunities to get involved in pro-bono and charity work, with the support of the company to make this a valued part of your role A generous benefits package, including an annual bonus scheme based on individual and company performance
Zum Stellenangebot

Volljurist / (Senior) Legal Counsel (m/w/d)

Mi. 16.06.2021
Gladbeck
Die DEUTSCHE ROCKWOOL GmbH & Co. KG ist Teil der ROCKWOOL Gruppe. Mit unseren vier Werken und rund 1.300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in Deutschland sind wir ein Unternehmen, das fortschrittliche Dämmsysteme für Gebäude anbietet. Mit etwa 11.700 engagierten Kolleginnen und Kollegen in 39 Ländern sind wir der Weltmarktführer für Lösungen aus Steinwolle. Zur Verstärkung unseres Teams am Standort Gladbeck suchen wir ab sofort eine/n Volljurist / (Senior) Legal Counsel (m/w/d) In Ihrer Funktion berichten Sie direkt an den kaufmännischen Geschäftsführer. Sie unterstützen eigenständig und proaktiv juristisch unsere Konzerngesellschaften in Zentraleuropa (Deutschland, Österreich, Niederlande). Dabei arbeiten Sie mit Kolleginnen und Kollegen verschiedenster Fachbereiche sowie mit den Geschäftsleitungen der Gesellschaften im In- und Ausland zusammen. Der Schwerpunkt Ihrer Beratung liegt in der Beantwortung wirtschafts- und vertriebsrechtlicher Fragestellungen einschließlich der Bereiche Handels- und Gesellschaftsrecht, Kartell- und Wettbewerbsrecht, Produkthaftung sowie Datenschutzrecht. Insbesondere sind Sie für die Gestaltung, Prüfung und Verhandlung von Verträgen mit den Schwerpunkten Vertrieb, Marketing, Einkauf und Logistik verantwortlich. Die juristische Begleitung von interdisziplinären Projekten, Sicherstellung der Corporate Governance und die Steuerung von externen Anwälten bei Gerichts- und Schiedsverfahren sowie die Konzeption und Durchführung von Schulungen. Idealerweise mindestens 4 Jahre Berufserfahrung in einer wirtschaftsrechtlich ausgerichteten Kanzlei oder in der Rechtsabteilung eines international tätigen Wirtschaftsunternehmens. Idealerweise mit Kenntnissen im Baurecht. Erfolgreich abgeschlossenes 1. und 2. Staatsexamen Ausgeprägte Fachkenntnisse, insbesondere im Zivil- und Vertragsrecht und gutes Verständnis von wirtschaftlichen Zusammenhängen Sehr gute und sichere Kommunikation über verschiedene Fachbereiche und Hierarchien in deutscher und englischer Sprache in Wort und Schrift hinweg Schnelle Auffassungsgabe, hohe Einsatzbereitschaft sowie verantwortungsbewusste, lösungsorientierte Arbeitsweise Eine anspruchsvolle und abwechslungsreiche Aufgabe in einem Unternehmen mit hochwertigen, innovativen und nachhaltigen Produkten. Ein gutes Betriebsklima in einem internationalen, inspirierenden und dynamischen Arbeitsumfeld. Ein variables Vergütungssystem und einen Firmenwagen. Flexible Arbeitszeiten und 30 Tage Urlaub. Betriebliche Altersvorsorge, vermögenswirksame Leistungen und weitere Sozialleistungen. Regelmäßige Weiterbildungsmöglichkeiten.
Zum Stellenangebot

Volljurist*in als Vorstandsreferent*in (m/w/d)

Mi. 16.06.2021
Essen, Ruhr
Der BKK-Landesverband NORDWEST ist eine Körperschaft des öffentlichen Rechts und ist als Dachorganisation von 19 Be­triebskrankenkassen (BKK) in Hamburg, Mecklenburg- Vorpommern, Nordrhein-Westfalen und Schleswig-Holstein in die­sem Bereich für ca. 3 Millionen BKK-Versicherte tätig. Als innovativer und kompetenter Vertragspartner der Leistungs­an­bieter gestaltet er die wohnortnahe Gesundheitsversorgung für die BKK-Versicherten. Für unsere Hauptverwaltung Essen suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit (38,5 Stunden) einen*eine Volljuristen*in als Vorstandsreferent*in (m/w/d) Integration in die politische Arbeit des Vorstandes Vertretung des Vorstandes und des BKK-Landesverbandes NORDWEST in Terminen und Gremien sowie gegenüber der Politik Fachliche Vor- und Nachbereitung der Vorstandstermine in Gremien und Veranstaltungen Erarbeitung von Stellungnahmen für den Vorstand Beratung und Unterstützung des Vorstandes sowie der Stabs- und Geschäftsbereiche in spezifischen juristischen Fragestellungen in einer Vielzahl verschiedener Rechtsgebiete in enger Zusammenarbeit mit dem Justiziariat Außergerichtliche und ggf. gerichtliche Vertretung des BKK-Landesverbandes NORDWEST Erstes und zweites juristisches Staatsexamen (Befähigung zum Richteramt, § 5 DRiG); ein mindestens befriedigendes zweites Staatsexamen ist von Vorteil; Die ausgeprägte Fähigkeit, komplexe Sachverhalte zu analysieren und sich ideenreich in die politische Weiterentwicklung des Verbandes einzubringen; Berufserfahrung in der Rechtsabteilung einer Behörde, der Referententätigkeit einer*s Abgeordneten oder Gremienorganisation ist vorteilhaft; Erfahrungen im Bereich der Sozialversicherung sind wünschenswert; Ein Gespür für fachübergreifende Zusammenhänge sowie ein großes Problemlösungsbewusstsein sind für uns genauso selbstverständlich wie Kommunikations- und Verhandlungsgeschick, Praxisbezug, Zuverlässigkeit und Teamfähigkeit. Eine anspruchsvolle und interessante Aufgabe mit adäquater Einarbeitung und inhaltlichen Gestaltungsmöglichkeiten bei entsprechender Aufgabenvielfalt und Weiterbildungsmöglichkeiten sowie eine Perspektive mit Leitungsfunktionen; Eine leistungsbezogene Vergütung nach VG 11 des Tarifvertrags BAT/BKK (entspricht weithin einer Vergütung zwischen E 13 und E 14 TVöD); Flexible Arbeitszeitgestaltung im Rahmen der dienstlichen Möglichkeiten; Individuelle Fortbildungsmöglichkeiten zur fachlichen und persönlichen Entwicklung Eine attraktive betriebliche Altersversorgung; Einen gut erreichbaren Standort in Essen-Bredeney mit guter Autobahn- und regelmäßiger ÖPNV-Anbindung sowie Kantine.
Zum Stellenangebot

Vertragsjurist (m/w/d)

Di. 15.06.2021
Wuppertal
Vertragsjurist (m/w/d) Wir sind eine der größten Krankenversicherungen in Deutschland und es gibt viele individuelle Gründe, bei uns zu arbeiten. Aber eines haben unsere rund 16.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gemeinsam: Wer bei uns arbeitet, setzt sich täglich für die Gesundheit von Millionen von Kunden ein. Weil wir den Menschen helfen, gesünder zu leben, bei Krankheit die bestmögliche Versorgung sicherstellen und bei Vorsorge unterstützen. Mit diesem Anspruch entwickeln wir uns weiter. Hin zu einem dynamischen Unternehmen in einem digitalen Markt, mit Freiraum für neue Impulse und gesellschaftlicher Verantwortung. Unsere besondere Kultur macht es möglich: Wir stehen füreinander ein, über Standorte, Fachrichtungen und Karrierelevel hinweg. Wir arbeiten miteinander, denn nur gemeinsam können wir das höchste Gut des Menschen erhalten und Gesundheit weiterdenken. Als Ansprechpartner für alle anstehenden rechtlichen Fragen des Arzneimittelbereichs setzen Sie sich intensiv auch mit anderen Rechtsgebieten (v. a. Apotheken-, Medizin-, Wirtschafts- und Zivilrecht) auseinander. Bei der Verhandlung und Gestaltung komplexer Verträge (insbes. Rabattverträge, Selektivverträge, Kooperationsverträge) leisten Sie wertvolle Unterstützung. Sie bereiten Vergabeverfahren im Arzneimittelbereich vor und begleiten diese. Darüber hinaus prüfen und analysieren Sie laufende Verträge und entwickeln diese weiter. Kollektivverträge im Arzneimittelsektor werden durch Sie begleitet. In allen gerichtlichen und außergerichtlichen Auseinandersetzungen vertreten Sie die BARMER. Zu Ihrem Aufgabengebiet gehört auch die Mitarbeit in den diversen Gremien der Ersatzkassenlandschaft. Sie beobachten kontinuierlich das aktuelle Gesetzesrecht, werten Gesetzgebungsvorhaben aus und setzen die Vorschriften in der Abteilung um. Die Zusammenarbeit mit extern beauftragten Rechtsanwälten wird durch Sie gesteuert. Sie fungieren als Schnittstelle zu anderen Abteilungen sowie dem Justitiariat. Sie verfügen über ein erfolgreich abgeschlossenes rechtswissenschaftliches Studium (1. und 2. Staatsexamen) und erste Berufserfahrungen. Ihre Kenntnisse im Vertragsrecht konnten Sie bereits vertiefen. Idealerweise besitzen Sie zusätzliche Kenntnisse im Arzneimittel-, Vergabe-, Vertragsarzt- oder Apothekenrecht. Sie übernehmen gerne Verantwortung und besitzen Verhandlungsgeschick. Auch bei hohem Arbeitsaufkommen bleiben Sie gelassen und überzeugen durch souveränes Auftreten. Ihre sichere und konstruktive Kommunikationsfähigkeit und partnerschaftliche Zusammenarbeit innerhalb des Teams zeichnen Sie aus. Sie haben ein Interesse an anspruchsvoller und kreativer Rechtsberatung. Ihre Aufgaben bewältigen Sie mit hoher Motivation und Flexibilität. Ihr zielgerichteter lösungsorientierter Arbeitsstil wird ergänzt durch Ihre analytischen Fähigkeiten. Im Umgang mit dem MS-Office-Paket sind Sie bestens vertraut. Work-Life-Balance Eine ideale Balance zwischen Beruf und Privatleben ist bei uns Alltag. Individuelle Arbeitszeitmodelle ermöglichen Ihnen mehr Flexibilität. equal pay Bei uns erwartet Sie gerechte Lohngleichheit. Es entscheidet die Leistung, nicht das Geschlecht. Unsere Gehälter sind tariflich vereinbart. Feste Gehaltssprünge inklusive. gesundes Arbeiten Ihre innere Stärke ist uns ganz wichtig. Dafür bieten wir innovative Bewegungs- und Entspannungskurse, Selfcare-Trainings aber auch Seminare für gesundes Führen. Für den Wiedereinstieg nach Krankheit sind wir ausgezeichnet. familienfreundlich Ihre Familie liegt uns am Herzen. Ob Organisation der Kinderbetreuung Elternzeit oder Wiedereinstieg – wir unterstützen Sie. Rückhalt Mit uns setzen Sie auf Sicherheit. Ein umfangreiches soziales Leistungspaket von Beihilfen bis zur Altersvorsorge sind bei uns Programm. modernes Arbeiten Bei uns sind Sie am Puls der Zeit. Innovationsmethoden, neueste Produkt- und Prozessentwicklungen oder Design-Thinking stärken Ihr Know-how. Weiterentwicklung Bei uns hat jeder die Chance sein Know-how zu erweitern, sich zu verändern. Zum Beispiel durch interne und externe Bildungsmaßnahmen sowie E-Learning-Angebote. Tarifverträge Sie genießen bei uns mehr Rückhalt und Orientierung. Denn bei uns gelten einheitliche Tarifverträge für alle Beschäftigten. Corporate Benefits Über den Partner Corporate Benefits bekommen Sie hochwertige Sonderkonditionen namhafter Hersteller und Marken.
Zum Stellenangebot

Rechtsanwälte (Syndikus-Rechtsanwälte) (m/w/d) für Baurecht, Arbeitsrecht, Vertragsrecht und Gesellschaftsrecht

Mo. 14.06.2021
Essen, Ruhr
Die Thelen Gruppe ist eine mittelständische, inhabergeführte Unternehmensgruppe im Bereich der Immobilienwirtschaft mit Sitz in Essen und weiteren Büros in Berlin und Weiterstadt (bei Darmstadt). Zu unserem Immobilienbestand, welchen wir durch die Entwicklung von Neubauobjekten und durch Ankäufe ständig weiter ausbauen, gehören gewerblich genutzte Objekte bestehend aus Logistik- und Industrieimmobilien, Gewerbe- / Industrieparks sowie Verwaltungsgebäude und wohnwirtschaftlich genutzte Objekte im gesamten Bundesgebiet. Der aktuelle Grundstücksbestand beläuft sich auf rund 15,5 Millionen Quadratmeter. Unsere Objekte werden ausschließlich langfristig im eigenen Bestand gehalten und weiterentwickelt. Darüber hinaus haben wir bauausführende Unternehmen in die Gruppe integriert. Wir haben ehrgeizige Zukunftsziele und wollen das starke Wachstum der vergangenen Jahre fortsetzen, deshalb suchen wir für unser Büro Essen, zum nächstmöglichen Einstellungstermin  Rechtsanwälte (Syndikus-Rechtsanwälte) (m/w/d) für Baurecht, Arbeitsrecht, Vertragsrecht und Gesellschaftsrecht Prüfung, Gestaltung und Verhandlung von Verträgen Durchsetzung von Ansprüchen Abwehr unberechtigter Ansprüche Mitarbeit bei der Entwicklung und Aktualisierung unseres Mustervertragswerkes allgemeine Rechtsberatung der Fachabteilung, insbesondere zu den oben genannten Rechtsgebieten enge Zusammenarbeit mit dem Konzernmanagement erfolgreich abgeschlossenes Erstes und Zweites Juristisches Staatsexamen Verständnis und Interesse für (immobilien-)wirtschaftliche Zusammenhänge Gefühl für das wirtschaftlich Machbare, gepaart mit Kreativität und Lösungsorientiertheit schnelle Auffassungsgabe und offene Persönlichkeit hohes Maß an Einsatzbereitschaft und Flexibilität Prozesserfahrung mindestens 3 Jahre Berufserfahrung in Kanzlei und/ oder Unternehmen in oben genannten Rechtsgebieten gerne Fachanwalt ein breites, abwechslungsreiches und verantwortungsvolles Aufgabenspektrum ein unbefristetes Arbeitsverhältnis einen modernen Arbeitsplatz Unterstützung bei Zulassung als Rechtsanwalt (Syndikusrechtsanwalt); die Zulassung als Rechtsanwalt ist Voraussetzung Zugehörigkeit zu einem wachsenden und sehr dynamischen Unternehmen Mitarbeit in einem sympathischen Team
Zum Stellenangebot

(Junior) Contract Manager (m/w/d)

So. 13.06.2021
Essen, Ruhr, München
Die iC Consult Group und ihre Unternehmen iC Consult, xdi360, IAM Worx und Service Layers sind auf Identity und Access Management (IAM) spezialisiert. Unsere Dienstleistungen mit dem Fokus IAM erstrecken sich von Business Consulting, Architekturberatung, Implementierung und Integration bis hin zu Support und Betrieb sowie IAM als Managed Service. Mit über 320 Beratern, 30 IAM-Produktpartnern und über 1000 erfolgreichen Projekten ist die iC Consult Group die Nummer 1 im Identity und Access Management. Sie verfügt über Niederlassungen in Deutschland, der Schweiz, Österreich, Spanien, UK, den USA und China.Zur Verstärkung unseres Teams in München oder Essen suchen wir dich als(Junior) Contract Manager (m/w/d)Referenznummer: ICCM-1081-SS Du verantwortest die elektronische Ablage der Vertrags­dokumente für Kunden und Lieferanten Du baust schrittweise eine Vertrags­dokumentation auf Du erstellst Vertragsvorlagen für unsere Geschäftseinheiten in Zusammen­arbeit mit externen Anwälten Du koordinierst Anfragen an externe Anwälte und erweiterst hierdurch Dein Wissen im IT-Vertragsrecht und im Datenschutz Du unterstützt die Geschäfts­leitung, Regio­nal­leiter und den Vertrieb bei Ausschrei­bungen und Vertrags­verhandlungen Du besitzt ein abgeschlossenes Bachelor­studium der Rechts­wissenschaften, Wirt­schaftsrecht, BWL, (Wirtschafts-) Infor­matik oder eine vergleich­bare Ausbildung oder Qualifikation (z. B. Bachelor of Law) Du hast eine strukturierte Arbeits­weise, bist kommunikations­stark und ein Teamplayer Du bist sicher im Umgang mit MS Office und MS Sharepoint oder einem anderen Dokumen­ten­manage­ment­system Du hast sehr gute Deutsch- und Englisch­kenntnisse Flache Hierarchien, kurze Entscheidungs­­wege und hohe Eigen­verantwortung mit großem Entscheidungs­spielraum in einem etablierten Unter­nehmen Förderung von persönlicher und fachlicher Weiterbildung und Karriere­entwicklung Vereinbarkeit von Berufs- und Privat­leben Förderung des Unternehmens­klimas, z. B. durch regel­mäßige Team- und Firmen-Events in lockerer Atmosphäre Überdurchschnittliche Bezahlung, Ausstat­tung mit höchst­wertigem Equipment, Concierge Service, Personal Coach sowie ein attraktives Dienst­wagen­programm
Zum Stellenangebot

Volljurist (m/w/d)* mit Schwerpunkt Krankenversicherungsrecht

Sa. 12.06.2021
Dortmund
Als traditionsreicher Versicherungsverbund bietet die Continentale Sicherheit für Kunden und Sie als neuen Mitarbeiter. Mit einer zuverlässigen und kalkulierbaren Unternehmenspolitik schaffen wir solide Perspektiven für Ihre Zukunft.Volljurist (m/w/d)* mit Schwerpunkt Krankenversicherungsrechtam Standort DortmundRechtsmonitoring aktueller nationaler und internationaler Gesetzgebung, Rechtsprechung und Rechtsliteratur sowie Begleitung der unternehmensinternen UmsetzungErarbeiten von praxisorientierten Lösungen in sämtlichen Rechtsfragen der KrankenversicherungRechtliche Begleitung und Gestaltung von Zukunftsthemen in der Krankenversicherung (z. B. rechtliche Bewertung von Digitalisierungsprozessen)Erstellung von Schriftsätzen, Stellungnahmen und PräsentationenBegleitung von Rechtsstreitigkeiten mit grundsätzlicher Bedeutung in der KrankenversicherungRechtliche Unterstützung sämtlicher Bereiche im Produktmanagement Kranken (u. a. Koordination und Begleitung bei der Umsetzung aufsichtsrechtlicher Vorgaben z. B. nach Solvency II sowie Mitarbeit bei der Produktentwicklung/-einführung )Ansprechpartner für die internen Fachbereiche der Sparte KrankenversicherungMitarbeit in internen und spartenübergreifenden Projekten sowie bei Aufgabenstellungen für den Verband der privaten KrankenversicherungVolljurist mit Begeisterung für die vielfältige Tätigkeit in unserem KrankenversicherungsunternehmenIdealerweise verfügen Sie bereits über Kenntnisse in den Rechtsbereichen Versicherungs-, Sozial-, Wettbewerbs- und Gesellschaftsrecht, Beihilfe, Aufsichts-, Europa- und Vermittlerrecht sowie entsprechende BerufserfahrungBereitschaft zu interdisziplinärer ZusammenarbeitZielorientierte und strukturierte Arbeitsweise sowie unternehmerisches DenkenHohe Kontakt- und KommunikationsfähigkeitSichere ArbeitsplätzeAngenehmes BetriebsklimaFlexible ArbeitszeitenAttraktive soziale LeistungenWeiterbildungsmöglichkeitenSportangebote und betriebliches Gesundheitsmanagement
Zum Stellenangebot

Volljurist (w/m/d)

Fr. 11.06.2021
Wuppertal
Als innovative und zukunftsorientierte Versicherungsgruppe zählt die Barmenia zu den größten Arbeitgebern in Wuppertal. Deutschlandweit arbeiten insgesamt über 3.400 Mitarbeiter/-innen an modernen Versicherungslösungen. Die Zufriedenheit unserer Kunden steht dabei immer im Fokus. Sie sind Volljurist/in aus Leidenschaft, haben Spaß an stetiger Weiterentwicklung und übernehmen gerne Verantwortung? Als Teamplayer/in wissen Sie zudem ein gutes und harmonisches Kollegenteam zu schätzen? Dann suchen wir unbefristet für unsere Abteilung Recht (Ref.-Nr. 2619) genau Sie! Mitarbeiten im Team der Konzernrechtsabteilung Rechtliches Beraten und Betreuen der operativen Unternehmensbereiche bei juristischen Fragestellungen Führen von Vertragsverhandlungen Selbstständiges Bearbeiten gerichtlicher und außergerichtlicher Vorgänge Ansprechpartner für externe Rechtsanwaltskanzleien Volljurist/in Sehr gutes schriftliches und mündliches Ausdrucksvermögen Lösungsorientierter Arbeitsstil, Verständnis für wirtschaftliche Zusammenhänge Freude an selbständiger Arbeit, ausgeprägter Teamgeist, hohe Einsatz- und Verantwortungsbereitschaft Idealerweise Kenntnisse im Versicherungs- und Vertragsrecht und Berufserfahrung in der Versicherungswirtschaft  Gute MS-Office-Kenntnisse Unsere Vertrauens- und Verantwortungskultur ist die Grundlage für ein respektvolles Für- und Miteinander sowie eine Arbeitsatmosphäre, die Ihnen Raum bietet, sich zu entfalten. Ihre fachliche und persönliche Weiterentwicklung wird bei uns groß geschrieben. Unser Betriebliches Gesundheitsmanagement und die Vereinbarkeit von Beruf und Familie sorgen für eine optimale Work-Life-Balance. Hierzu zählen insbesondere: flexible Arbeitszeit und -orte hauseigenes Mitarbeiterrestaurant und Cafeteria Betriebssport Kinderbetreuung
Zum Stellenangebot

Volljurist*in

Fr. 11.06.2021
Essen, Ruhr
Wir, der Regionalverband Ruhr (RVR), sind der Repräsentant der Metropole Ruhr, die aus 11 kreisfreien Städten und 4 Kreisen mit mehr als 5 Millionen Menschen besteht. Als moderne Körperschaft des öffentlichen Rechts sind wir im Rahmen unserer gesetzlichen Aufgaben ein innovativer Ideengeber, Planer, Motor, Koordinator und Dienstleister des Ruhrgebietes.  Wir suchen für das Referat „Recht“ eine/einen Volljurist*in Referenznummer: 908/21 Das Referat „Recht“ ist dem Bereich Wirtschaftsführung zugeordnet und nimmt als insoweit allein zuständige Querschnittsorganisation des RVR die vollständige und umfängliche Rechtsberatung für alle Fachreferate des Hauses wahr. Die Stelle ist organisatorisch direkt der Justitiarin und Leitung des Referates Recht zugeordnet. Rechtliche Betreuung der Fachreferate und Organisationseinheiten des RVR sowie seiner eigenbetriebsähnlichen Einrichtung RVR Ruhr Grün Führen von Rechtsstreitigkeiten Ausarbeitung von Verträgen Praxisorientierte Auswertung und Anwendung von Rechtsvorschriften sowie der einschlägigen Rechtsprechung und Literatur auf ihre Bedeutung für den Verband Erstellen schriftlicher Stellungnahmen Volljurist*in (1. und 2. Staatsexamen) mit mindestens 15 Punkten in beiden Staatsexamen (wünschenswert) Berufserfahrung wünschenswert Ausgeprägte juristische Fachkenntnisse in verwaltungsrelevanten Rechtsgebieten Gewissenhaftes und sorgfältiges Arbeiten Sicheres Beherrschen von Gesprächs- und Präsentationstechniken Gute Kommunikations-, Team-, Kooperations- sowie Konfliktfähigkeit Chancengleiches und tolerantes Miteinander Gute Rahmenbedingungen zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf Gleitende Arbeitszeiten ohne Kernarbeitszeit Ganzheitliches Angebot zur Erhaltung der Gesundheit Umfangreiche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten Weitere Stellendetails: Vertragsbeginn: nächstmöglicher Zeitpunkt Vertragsdauer: unbefristet Arbeitszeit: Vollzeit (39,0 Wochenstunden bzw. 41,0 Wochenstunden) Eingruppierung: Entgelgruppe 14 TVöD (VKA) bzw. A 14 LBesG NRW Dienstort: Essen Eine Übernahme im bestehenden Beamtenverhältnis kann erfolgen. Eine Verbeamtung für Beschäftigte im öffentlichen Dienst ist grundsätzlich nicht vorgesehen.
Zum Stellenangebot
123


shopping-portal