Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Justiziariat: 18 Jobs in Schönau

Berufsfeld
  • Justiziariat
Branche
  • Recht 6
  • Unternehmensberatg. 6
  • Wirtschaftsprüfg. 6
  • Groß- & Einzelhandel 3
  • It & Internet 3
  • Verkauf und Handel 3
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 3
  • Chemie- und Erdölverarbeitende Industrie 1
  • Baugewerbe/-Industrie 1
  • Fahrzeugbau/-Zulieferer 1
  • Freizeit 1
  • Konsumgüter/Gebrauchsgüter 1
  • Kultur & Sport 1
  • Maschinen- und Anlagenbau 1
  • Pharmaindustrie 1
  • Sonstige Branchen 1
  • Touristik 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 18
  • Ohne Berufserfahrung 11
Arbeitszeit
  • Vollzeit 17
  • Home Office 4
  • Teilzeit 4
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 16
  • Befristeter Vertrag 1
  • Referendariat 1
Justiziariat

Rechtsreferendar / Juristischer Mitarbeiter Gesellschaftsrecht / M&A (w/m/d)

Di. 11.05.2021
Düsseldorf, Erfurt, Frankfurt (Oder), Hamburg, Hannover, Leipzig, München, Mannheim, Saarbrücken
Du hast Talent. Wir sind ein internationales Netzwerk aus 284.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die ihr Wissen, ihre Erfahrungen und ihre Ideen miteinander teilen. Du suchst einen herausfordernden, spannenden Job. Wir bieten dir als weltweit führende Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft ein Maximum an Möglichkeiten für einen Karriereweg nach deinen Vorstellungen. Du möchtest Verantwortung für deine Ergebnisse übernehmen, Lösungen gemeinsam mit dem Kunden entwickeln und einen Arbeitgeber mit passenden Werten. Unser Denken und Handeln orientiert sich an Grundsätzen, die von Vertrauen, Respekt, Weitsicht und Wertschätzung geprägt sind.Praktische Einblicke – Du wirkst mit bei der Beratung unserer Mandanten hinsichtlich Strukturierung und Durchführung nationaler sowie grenzüberschreitender Unternehmenskäufe (Mergers & Acquisitions), konzerninterner Restrukturierungen und Umstrukturierungen. Darüber hinaus lernst du auch die logistischen und projektplanerischen Themen kennen, die sich im Zusammenhang mit großen M&A Projekten ergeben. Abwechslungsreiche Aufgaben – Neben der Mitwirkung an M&A-Transaktionen und Restrukturierungen umfasst dein Aufgabenspektrum Recherchen zu komplexen gesellschaftsrechtlichen Themen, die Erstellung von Gutachten und Vermerken sowie die Mitarbeit bei wissenschaftlichen Ausarbeitungen zum Gesellschafts- und Unternehmenskaufrecht. Daneben hilfst du bei der Steuerung großer, internationaler Projekte und bekommst Einblicke in Prozessmanagementtechniken. Im Schwerpunkt Venture Capital unterstützt du Finanzierungsrunden sowie unsere übrigen Beratungstätigkeiten im Startup-Ökosystem. Multidisziplinäres Arbeiten – In unserem internationalen Anwaltsnetzwerk arbeitest du mit Steuer- und Finanzexperten und -expertinnen zusammen. Das Arbeiten im internationalen Kontext ist im Bereich Gesellschaftsrecht/M&A/Venture Capital besonders ausgeprägt. Mandantenkontakt – Gemeinsam mit unseren Anwälten/Anwältinnen erlebst du den direkten Mandantenkontakt bei Besprechungen, in Verhandlungen und am Telefon. Vielfältige Möglichkeiten – Unterstütze uns während deiner Anwalts- oder Wahlstation oder als juristischer Mitarbeiter auf Stundenbasis nach dem 1. oder 2. Staatsexamen, z.B. während der Wartezeit bis zum Beginn deines Referendariats. Netzwerk aufbauen – Nutze die vielfältigen Seminare und Networking-Events unseres KIT Programms (Keep in Touch) z.B. die Teilnahme an unserem inhouse Repetitorium.Du hast dein erstes juristisches Staatsexamen mit einem mindestens befriedigenden Ergebnis abgeschlossen. Durch relevante Studienschwerpunkte und/oder einschlägige Praktika in den Bereichen Gesellschaftsrecht/M&A hast du erste Fachkenntnisse erlangt. Für den Schwerpunkt Venture Capital bringst du idealerweise erste praktische Erfahrungen oder eine Affinität zum Unternehmertum, Startupökosystem, Venture Capital o.ä. mit. Im Kontakt mit unseren Mandanten kannst du auf sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse zurückgreifen. Zudem bringst du grundlegende Office-Kenntnisse mit. Dank deiner kooperativen Art findest du dich schnell ins Team ein. Deine Neugier und dein Engagement helfen dir dabei, dich in neue Themen einzuarbeiten. Zudem hast du Spaß an der Koordination von komplexen Prozessen. Überstundenausgleich Bei PwC werden alle Überstunden ausgeglichen – entweder als Freizeitausgleich oder als zusätzliche Vergütung. Du hast die Wahl! Individuelle Fort- und Weiterbildungen Du profitierst von zahlreichen Fachtrainings und Soft-Skills-Seminaren sowie einem persönlichen Mentor und wirst unterstützt, wenn du ein Berufsexamen anstrebst. Flexwork@PwC Kernarbeitszeiten gibt es bei uns nicht – du teilst dir deine Arbeitszeit selbst nach deinen eigenen Bedürfnissen ein und wählst deinen Arbeitsort dabei frei. Women@PwC Ist für uns selbstverständlich: Mitarbeiterinnen konsequent zu fördern und den Anteil weiblicher Führungskräfte deutlich zu erhöhen. Deshalb bieten wir mit der Initiative Women@PwC gezielte Entwicklungsmaßnahmen und regelmäßige Netzwerktreffen an – für alle weiblichen Fachkräfte, die sich für den nächsten Karriereschritt qualifizieren möchten. Standortbezogene Extras Bei PwC profitierst du von einer ganzen Reihe an Vorteilen - angefangen bei gesunden Mahlzeiten in den Casinos vor Ort, Vergünstigungen in Restaurants und im Einzelhandel über Jobtickets bis hin zu kostenlosen Betriebssportangeboten wie Yoga oder HIIT Workouts. Die abgebildeten Leistungen können je nach Position, Geschäftsbereich und Standort leicht variieren.
Zum Stellenangebot

Wirtschaftsjurist/Unternehmensjurist (m/w/d)

Di. 11.05.2021
Mannheim
Die DIS AG gehört zu den größten Personaldienstleistern in Deutschland. Als Marktführer in der Vermittlung von Fach- und Führungskräften haben wir uns auf die Geschäftsbereiche Finance, Industrie, Office & Management, Banking und Aviation spezialisiert. Sie sind Volljurist und suchen eine neue berufliche Herausforderung? Sie behalten stets den Überblick über das Geschehen und möchten auch vom Homeoffice aus arbeiten? Dann bewerben Sie sich jetzt als Wirtschaftsjurist/Unternehmensjurist (m/w/d) in der Branche der Automatisierungstechnik! Bei einem unserer namhaften Kunden im Raum Mannheim bietet sich diese interessante Perspektive auf eine Festanstellung für Sie. Beratung der Geschäftsbereiche in allen rechtlichen Aspekten, insbesondere im Entwurf, der Verhandlung und Durchführung von Kauf- und Verkaufsverträgen Erteilung von Empfehlungen bei gesellschaftsrechtlichen Angelegenheiten, M&A, Produktsicherheit, Produkthaftung und Integrität Sicherung und Durchsetzung der Unternehmensrechte und -ansprüche, sowohl gerichtlich als auch außergerichtlich gegenüber Behörden in Zusammenarbeit mit externen Rechtsanwälten Enge Zusammenarbeit mit nationalen und internationalen Projektteams und Unternehmensbereichen des HR, Steuer oder Accounting Verwaltung externer Berater Abgeschlossenes juristisches Studium mit Abschluss des ersten Staatsexamens, Abschluss des zweiten Staatsexamens von Vorteil Einschlägige Erfahrung als Jurist in einem internationalen Umfeld Exzellente Kenntnisse im deutschen Recht Praxiserfahrung mit Schwerpunkt Wirtschaftsrecht,Gesellschaftsrecht, Integrität, Compliance und Produkthaftung wünschenswert Fließende Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift Diskrete und zuverlässige Arbeitsweise
Zum Stellenangebot

Senior Legal Counsel im Gesellschaftsrecht (m/w/d)

Di. 11.05.2021
Mannheim
Als einer der größten Personalberater für den juristischen Markt zählt Hays zu den ersten Adressen für Rechtsexperten, die sich hohe Ziele gesteckt haben und in der Lage sind, diese auch zu erreichen. Dies gilt gleichermaßen für engagierte Nachwuchsanwälte sowie für erfahrene Juristen, die sich auf dem Partner-Niveau verändern wollen. Seit 1991 bietet Hays die Personalberatung und Personalvermittlung im Legal-Bereich an. Unsere Berater sind zumeist selbst Juristen - sie kennen das Metier und haben einen Blick für Details, die zwischen Unterschrift und Absage entscheiden können. Sie können sich völlig kostenfrei registrieren und von interessanten und passenden Positionen profitieren. Mein Arbeitgeber Unser Kunde ist ein namhaftes Unternehmen aus dem Bereich Automotive.Sie sind für die Erstellung, Verhandlung und Prüfung von Verträgen u.a. aus dem Bereich des Handels- und Gesellschaftsrechts zuständigSie unterstützen unseren Kunden bei der Umsetzung seiner lokalen und globalen strategischen ZieleSie sind für das Monitoring und damit die Identifizierung regulatorischer Risiken zuständig und entwickeln geeignete LösungsstrategienSie fungieren als Ansprechpartner gegenüber den Fachabteilungen und stehen in engem Austausch mit den europäischen Kunden und Partnern des Unternehmens (auch vor Ort)Sie erstellen Schulungen, um die Mitarbeiter für das Thema Compliance zu sensibilisierenSie arbeiten eng mit externen Rechtsberatern zusammen und verwalten dieseSie haben zwei erfolgreich abgeschlossene Staatsexamina oder eine vergleichbare juristische QualifikationSie beherrschen die englische Sprache verhandlungssicher in Wort und SchriftSie besitzen fundiertes Know-how im Bereich Compliance und Risk-ManagementSie haben profunde Berufserfahrung in einem Unternehmen oder einer Wirtschaftskanzlei, bestenfalls im Automotive oder Wirtschaftssektor, sammeln könnenEine innovatives und zukunftsorientiertes Unternehmen mit eigenverantwortlichem ArbeitenPersönliche, aber auch fachliche WeiterentwicklungFlexibles Arbeiten und die Möglichkeit auf RemoteWeitreichende Corporate Benefits in Kooperation mit namhaften Unternehmen
Zum Stellenangebot

Juristische*r Sachbearbeiter*in (m/w/d)

Di. 11.05.2021
Mannheim
Über 300.000 Menschen leben in dieser lebendigen und toleranten Stadt, die großstädtisches Flair bietet und gleichzeitig in ihren Stadtteilen das Gefühl von Geborgenheit und Heimat gibt. Alltag und Arbeit, Freizeit- und Kulturangebote wie Sport, Kunst, Musik, Theater und Festivals liegen hier dicht beieinander. Kein Wunder, dass die Bürgerinnen und Bürger sich so stark mit ihrer Stadt identifizieren und sich überdurchschnittlich engagieren. Urbanität und Bildungsgerechtigkeit, attraktive Standorte für Unternehmen und Gründer, Toleranz und Integration sowie die aktive Teilhabe der Bürgerschaft und solide Finanzen prägen die Visionen für die Zukunft der Stadt. Dafür setzen sich rund 8000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ein und geben der Stadtverwaltung ihr Gesicht. So bunt und facettenreich wie die Stadt gibt sich auch die Stadtverwaltung mit ihrem Aufgabenspektrum und über 260 Berufen. Ingenieure unterschiedlichster Fachrichtungen, Ärzte, Techniker, Handwerker, Künstler, Betriebswirtschaftler und Verwaltungsexperten tragen dazu bei, dass Mannheim eine lebenswerte Stadt ist. Das Rechtsamt sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n JURISTISCHE*N SACHBEARBEITER*IN (M/W/D)Entgeltgruppe 14 TVöD / Besoldungsgruppe A 14 LBesO | Vollzeit | unbefristet Selbständige Bearbeitung vielfältiger Rechtsthemen einer Großstadt mit den Schwerpunkten öffentliches Recht und Privatrecht Rechtliche Beratung und Betreuung verschiedener städtischer Dienststellen Fertigung von juristischen Stellungnahmen und Gutachten Prüfung von Verwaltungsmaßnahmen auf Recht- und Zweckmäßigkeit Bearbeitung von Rechtsstreitigkeiten einschließlich der Prozessvertretung Sie sind Volljurist*in und haben in beiden Staatsexamen zusammen mindestens 13 Punkte erreicht Sie verfügen über fundierte Fachkenntnisse insbesondere auf dem Gebiet des öffentlichen Rechts Sie sind fähig, sich selbständig in unbekannte Rechtsgebiete einzuarbeiten und komplexe Sachverhalte einer praxisgerechten Lösung zuzuführen Sie besitzen idealerweise Kenntnisse und Erfahrungen im Bereich der forensischen Praxis Sie zeichnen sich durch gute kommunikative Fähigkeiten, Engagement, Zuverlässigkeit sowie ein sicheres Auftreten aus Als eine große Arbeitgeberin der Metropolregion Rhein-Neckar bieten wir neben beruflicher Sicherheit und ausgeprägter Familienfreundlichkeit, ein produktives Arbeitsumfeld mit zuverlässigen Strukturen. Sie finden bei uns spannende und abwechslungsreiche Tätigkeiten sowie eine dialogorientierte Führungskultur vor. Flexible Arbeitszeit, individuelle Arbeits- und Teilzeitmodelle, ein Jobticket und Kantinen gehören dabei ebenso zu den Angeboten für unsere Beschäftigten wie gezielte qualifizierte Weiterbildungen, ein innovatives Gesundheitsmanagement und die Möglichkeit zur Kinderbetreuung im Stadtnest². Im Rechtsamt erwarten Sie abwechslungsreiche, anspruchsvolle und interessante Tätigkeiten in einem guten und kollegialen Arbeitsklima. Die Stadt Mannheim fördert die Gleichstellung ihrer Mitarbeiter*innen und begrüßt deshalb Bewerbungen aller Fachkräfte, unabhängig von Geschlecht, ethnischer, kultureller oder sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität. Leisten Sie gemeinsam mit uns einen Beitrag für alle Bürger*innen und gestalten Sie das vielfältige und bunte Zusammenleben in unserer Stadt in einer weltoffenen und zukunftsorientierten europäischen Metropolregion. Weitere Informationen finden Sie auf unserer Karriereseite.
Zum Stellenangebot

(Erfahrener) Rechtsanwalt / Volljurist Steuerrecht (w/m/d)

Mo. 10.05.2021
Berlin, Bielefeld, Düsseldorf, Frankfurt (Oder), Hamburg, Mannheim, München, Schwerin, Mecklenburg, Stuttgart
Du hast Talent. Wir sind ein internationales Netzwerk aus 284.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die ihr Wissen, ihre Erfahrungen und ihre Ideen miteinander teilen. Du suchst einen herausfordernden, spannenden Job. Wir bieten dir als weltweit führende Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft ein Maximum an Möglichkeiten für einen Karriereweg nach deinen Vorstellungen. Du möchtest Verantwortung für deine Ergebnisse übernehmen, Lösungen gemeinsam mit dem Kunden entwickeln und einen Arbeitgeber mit passenden Werten. Unser Denken und Handeln orientiert sich an Grundsätzen, die von Vertrauen, Respekt, Weitsicht und Wertschätzung geprägt sind. Erlebe in unserem Geschäftsbereich Tax, wie facettenreich Steuerberatung sein kann. Das Aufgabenspektrum reicht von der laufenden Steuerberatung und der steuerlichen Beratung bei Unternehmenstransaktionen über die Entwicklung nachhaltiger Steuer-, Finanz- und Anlagestrategien bis hin zur Unterstützung eines steueroptimierten Personalmanagements. Durch die Globalisierung stehen dabei zunehmend internationale Steuerfragen im Zentrum unserer Beratung. Hier arbeitest du eng mit den Steuerexperten unseres internationalen Netzwerks in 158 Ländern zusammen.Umfassende Beratung - Deine Aufgabe umfasst die laufende und projektbezogene Beratung in- und ausländischer Mandanten in allen steuerrechtlichen Fragestellungen.Prüfen von Steuerbescheiden - Darüber hinaus betreust du Betriebsprüfungen, in manchen Bereichen erstellst du Steuererklärungen und prüfst Steuerbescheide.Vielfältige Aufgaben - Du übernimmst zudem die Entwicklung von Steuerstrategien, die Optimierung des Konzernaufbaus, die Beratung bei Umstrukturierungen und die grenzüberschreitende Steuerplanung.Spannende Teamarbeit - Dabei arbeitest du eng und interdisziplinär mit Finanz- und Sanierungsexperten von PwC sowie PwC Legal zusammen.Schwerpunkte setzen - Du kannst bei uns in folgenden Teams starten: Corporate Tax, M&A Tax, International Tax Services, Transfer Pricing, Indirect Taxes, Private Client Solutions, Global Compliance Services, Financial Services, Public Sector, Real Estate Tax.Begleitung von Verfahren - Das Führen von Einspruchsverfahren sowie gegebenenfalls Gerichtsverfahren und internationalen (Vorab-) Verständigungsverfahren in steuerlichen Angelegenheiten runden dein Aufgabenprofil ab.Du hast dein juristisches Studium idealerweise mit steuerlichem Fokus mit mindestens zwei befriedigenden Examina abgeschlossen und bist nun Rechtsanwalt / Rechtsanwältin.Darüber hinaus verfügst du über mehrjährige einschlägige praktische Erfahrung in der steuerlichen Beratung von Unternehmen.Auch Berufseinsteiger sind willkommen, wenn du als Studien- bzw. Interessenschwerpunkt Steuerrecht gewählt hast.Deine ausgeprägten analytischen Fähigkeiten ermöglichen dir die schnelle Aufbereitung komplexer Sachverhalte.Du überzeugst durch ein hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein und Einsatzbereitschaft und hast Spaß an der Arbeit im Team.Dank deiner guten Englischkenntnisse und ausgeprägten Kommunikationsfähigkeit bewegst du dich auch im internationalen Arbeitsumfeld sicher.Du bist souverän im Umgang mit MS-Office-Anwendungen.Überstundenausgleich Bei PwC werden alle Überstunden ausgeglichen – entweder als Freizeitausgleich oder als zusätzliche Vergütung. Du hast die Wahl!Individuelle Fort- und Weiterbildungen Du profitierst von zahlreichen Fachtrainings und Soft-Skills-Seminaren sowie einem persönlichen Mentor und wirst unterstützt, wenn du ein Berufsexamen anstrebst.Flexwork@PwC Kernarbeitszeiten gibt es bei uns nicht – du teilst dir deine Arbeitszeit selbst nach deinen eigenen Bedürfnissen ein und wählst deinen Arbeitsort dabei frei.Women@PwC Ist für uns selbstverständlich: Mitarbeiterinnen konsequent zu fördern und den Anteil weiblicher Führungskräfte deutlich zu erhöhen. Deshalb bieten wir mit der Initiative Women@PwC gezielte Entwicklungsmaßnahmen und regelmäßige Netzwerktreffen an – für alle weiblichen Fachkräfte, die sich für den nächsten Karriereschritt qualifizieren möchten.Standortbezogene Extras Bei PwC profitierst du von einer ganzen Reihe an Vorteilen - angefangen bei gesunden Mahlzeiten in den Casinos vor Ort, Vergünstigungen in Restaurants und im Einzelhandel über Jobtickets bis hin zu kostenlosen Betriebssportangeboten wie Yoga oder HIIT Workouts.Die abgebildeten Leistungen können je nach Position, Geschäftsbereich und Standort leicht variieren.
Zum Stellenangebot

Rechtsreferendar / Juristischer Mitarbeiter Öffentliches Wirtschaftsrecht (w/m/d)

Mo. 10.05.2021
Berlin, Frankfurt (Oder), Leipzig, Mannheim, München, Stuttgart
Du hast Talent. Wir sind ein internationales Netzwerk aus 284.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die ihr Wissen, ihre Erfahrungen und ihre Ideen miteinander teilen. Du suchst einen herausfordernden, spannenden Job. Wir bieten dir als weltweit führende Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft ein Maximum an Möglichkeiten für einen Karriereweg nach deinen Vorstellungen. Du möchtest Verantwortung für deine Ergebnisse übernehmen, Lösungen gemeinsam mit dem Kunden entwickeln und einen Arbeitgeber mit passenden Werten. Unser Denken und Handeln orientiert sich an Grundsätzen, die von Vertrauen, Respekt, Weitsicht und Wertschätzung geprägt sind. nullSpannende Projekte - Wir bieten dir eine praxisorientierte Tätigkeit im öffentlichen Wirtschaftsrecht, stets eng eingebunden in Teams mit konkreten Ansprechpartnern. Von Beginn an wirst du in die Mandats- und Projektarbeit eingebunden.Vielfältige Schwerpunkte - Du unterstützt unsere Anwälte in einem der verschiedenen Rechtsgebiete im Öffentlichen Recht: Energierecht, Vergaberecht, ÖPNV/Verkehrsrecht, Beihilferecht, Gesundheits- und Pharmarecht, Kartellrecht oder Telekommunikationsrecht.Abwechslungsreiche Aufgaben - Du bearbeitest rechtliche Fragestellungen, arbeitest an der Erstellung von Gutachten, Vermerken sowie wissenschaftlichen Ausarbeitungen mit und begleitest Verhandlungen. Die abteilungsübergreifende Zusammenarbeit macht die Arbeit im Team vielfältig und abwechslungsreich.Vielfältige Möglichkeiten – Unterstütze uns während deiner Anwalts- oder Wahlstation oder als juristischer Mitarbeiter auf Stundenbasis nach dem 1. oder 2. Staatsexamen, z.B. während der Wartezeit bis zum Beginn deines Referendariats.Netzwerk aufbauen - Nutze die vielfältigen Seminare und Networking-Events unseres KIT Programms (Keep in Touch) z.B. die Teilnahme an unserem inhouse Repetitorium. Wir sind daran interessiert Talente nach einem erfolgreich absolvierten Referendariat zu übernehmen.Du hast dein erstes juristisches Staatsexamen mit einem mindestens befriedigenden Ergebnis abgeschlossen. Du hast Interesse am öffentlichen Wirtschaftsrecht und idealerweise bereits erste Erfahrungen in den bereits genannten Rechtsgebieten.Du bist eine kommunikationsstarke Persönlichkeit, arbeitest gerne im Team und zeigst Eigeninitiative und Engagement.Du besitzt die Fähigkeit juristische Sachverhalte schnell zu erfassen, darzustellen und zu analysierenIm Kontakt mit unseren Mandanten kannst du auf sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse zurückgreifen. Zudem bringst du grundlegende Office-Kenntnisse mit. Bitte gib den Zeitraum, die möglichen Standorte und die präferierten Rechtsgebiete in deiner Bewerbung an.Überstundenausgleich Bei PwC werden alle Überstunden ausgeglichen – entweder als Freizeitausgleich oder als zusätzliche Vergütung. Du hast die Wahl!Individuelle Fort- und Weiterbildungen Du profitierst von zahlreichen Fachtrainings und Soft-Skills-Seminaren sowie einem persönlichen Mentor und wirst unterstützt, wenn du ein Berufsexamen anstrebst.Flexwork@PwC Kernarbeitszeiten gibt es bei uns nicht – du teilst dir deine Arbeitszeit selbst nach deinen eigenen Bedürfnissen ein und wählst deinen Arbeitsort dabei frei.Women@PwC Ist für uns selbstverständlich: Mitarbeiterinnen konsequent zu fördern und den Anteil weiblicher Führungskräfte deutlich zu erhöhen. Deshalb bieten wir mit der Initiative Women@PwC gezielte Entwicklungsmaßnahmen und regelmäßige Netzwerktreffen an – für alle weiblichen Fachkräfte, die sich für den nächsten Karriereschritt qualifizieren möchten.Standortbezogene Extras Bei PwC profitierst du von einer ganzen Reihe an Vorteilen - angefangen bei gesunden Mahlzeiten in den Casinos vor Ort, Vergünstigungen in Restaurants und im Einzelhandel über Jobtickets bis hin zu kostenlosen Betriebssportangeboten wie Yoga oder HIIT Workouts.Die abgebildeten Leistungen können je nach Position, Geschäftsbereich und Standort leicht variieren.
Zum Stellenangebot

Jurist*in (m/w/d) Zivil- und Vergaberecht

Do. 06.05.2021
Mannheim
Der Eigenbetrieb Nationaltheater Mannheim sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n Jurist*in (m/w/d) Zivil- und Vergaberecht Entgeltgruppe 13 TVöD  befristet zunächst für fünf Jahre Vollzeit (zzt. 39 Stunden) Rechtliche Beratung und Begleitung von vergabe- und vertragsrechtlichen Vorgängen zur Vorbereitung, Ausgestaltung und Prüfung rechtskonformer Vergabeverfahren (50 % der Stelle) Erstellung von Rechtsgutachten; Zusammenarbeit mit Fachkanzleien im Rahmen der Generalsanierung des Nationaltheaters Rechtliche Beratung und Unterstützung der Sparten und Abteilungen des Nationaltheaters Vorprozessuale und und prozessuale Begutachtungen und Bewertungen Sie verfügen über ein abgeschlossenes, wissenschaftliches Hochschulstudium - 1./2. Juristisches Staatsexamen oder Master of Laws (LL.M.) Kenntnisse im Zivil- und Vertragsrecht und im Vergaberecht (Individuelle Einarbeitung sowie Fort- und Weiterbildungen sind von Beginn an Bestandteil der Tätigkeit) Sicherer Umgang mit der deutschen Sprache in Wort und Schrift Hohe Serviceorientierung, Flexibilität, Organisationstalent, strukturierte Arbeitsweise, Teamfähigkeit, Sozialkompetenz sowie freundliches Auftreten Als eine große Arbeitgeberin der Metropolregion Rhein-Neckar bieten wir neben beruflicher Sicherheit und ausgeprägter Familienfreundlichkeit, ein produktives Arbeitsumfeld mit zuverlässigen Strukturen. Sie finden bei uns spannende und abwechslungsreiche Tätigkeiten sowie eine dialogorientierte Führungskultur vor. Flexible Arbeitszeit, individuelle Arbeitsund Teilzeitmodelle, ein Jobticket und Kantinen gehören dabei ebenso zu den Angeboten für unsere Beschäftigten wie gezielte qualifizierte Weiterbildungen, ein innovatives Gesundheitsmanagement und die Möglichkeit zur Kinderbetreuung im Stadtnest².  Das Nationaltheater Mannheim hat sich zum Ziel gesetzt, die Vielfalt der Belegschaft zu erhöhen und die berufliche Gleichstellung zu fördern. Bewerbungen von Menschen mit Flucht- oder familiärer Migrationsgeschichte, Schwarzen Menschen und People of Color sind daher ausdrücklich erwünscht. Bei gleicher Eignung werden Frauen in Bereichen, in denen sie unterrepräsentiert sind, sowie schwerbehinderte Menschen bevorzugt berücksichtigt. Die Stadt Mannheim fördert die Gleichstellung ihrer Mitarbeiter*innen und begrüßt deshalb Bewerbungen aller Fachkräfte, unabhängig von Geschlecht, ethnischer, kultureller oder sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität. Leisten Sie gemeinsam mit uns einen Beitrag für alle Bürger*innen und gestalten Sie das vielfältige und bunte Zusammenleben in unserer Stadt in einer weltoffenen und zukunftsorientierten europäischen Metropolregion.
Zum Stellenangebot

(Junior) Legal Counsel (m/w/d) in Teilzeit

Do. 06.05.2021
Heidelberg
Seit 25 Jahren steht SNP für innovative Software und erstklassige Beratung im SAP-Umfeld. Unsere Expertenteams führen an Standorten weltweit selbst komplexeste Veränderungen in SAP-Landschaften schnell und effizient durch, um Agilität und Wettbewerbsfähigkeit unserer Kunden in globalen Märkten zu sichern. Know-how aus über 10.000 Transformationsprojekten, hochautomatisierte Softwarelösungen und das unschlagbare SNP-Team sind unsere Stärke. Eine enge, bereichs- und standortübergreifende Zusammenarbeit macht SNP zu einem besonderen Arbeitsplatz, der viel Abwechslung und ausgezeichnete Karrierechancen bietet.   Wir suchen für unseren Standort in Heidelberg eine/n (Junior) Legal Counsel (m/w/d) in Teilzeit Mindestens erstes juristisches Staatsexamen mit einem mindestens befriedigenden Ergebnis. Erste Berufserfahrung, insbesondere bei der Vertragsprüfung und -gestaltung von Vorteil. Interessenschwerpunkt IT/IP-Recht, Gewerblicher Rechtsschutz; Bereitschaft zur Befassung mit arbeitsrechtlichen Fragestellungen. Ausgeprägte analytische Fähigkeiten, zur schnellen Erfassung und Darstellung komplexer Sachverhalte. Teamfähigkeit und strukturierte, selbstverantwortliche, zuverlässige Arbeitsweise. Hohe Kommunikationsstärke (Deutsch und Englisch) und Fähigkeit, auch bei hoher Belastung konzentriert und besonnen zu bleiben. Unterstützung der Rechtsabteilung unter anderem bei der Prüfung und Erstellung von vertragsrechtlichen Fragestellungen und Dokumenten in engem Austausch mit dem Fachabteilungen, wie zum Beispiel: Softwarelizenzverträge, Service- oder Wartungsverträge Kooperationsverträge Ansprechpartner für unsere Fachbereiche zur Beantwortung von Rechtsfragen. Administrative Tätigkeiten der juristischen Sachbearbeitung. Leistungsorientierte Vergütung bei flexiblen Arbeitszeiten Betriebliche Altersvorsorge Standortbezogenes Sportangebot Smartphone und Notebook   Individuelles Weiterbildungsangebot Kostenfreie Getränke und Obst Betreuungszuschuss für nichtschulpflichtige Kinder Firmen- und Teamevents Corporate Benefit Programm Weitere Argumente für einen Einstieg bei SNP auf unserer Karriereseite snp-now.com.
Zum Stellenangebot

Beschäftigte (m/w/d) im Bereich der Fachdirektion Verbrauch- und Verkehrssteuerrecht sowie Prüfungsdienst (Direktion IV)

Mi. 05.05.2021
Neustadt an der Weinstraße
Die Generalzolldirektion ist für die operative Steuerung der Zollverwaltung mit ihren insgesamt rund 39.000 Zöllnerinnen und Zöllnern zuständig.Bei der Generalzolldirektion ist folgender Dienstposten/Arbeitsplatz zu besetzen: Beschäftigte (m/w/d) im Bereich der Fachdirektion Verbrauch- und Verkehrssteuerrecht sowie Prüfungsdienst (Direktion IV) bei der ZollverwaltungIm Rahmen einer externen Personal­verstärkungs­maßnahme der Zollverwaltung sucht die General­zoll­direktion Beschäftigte (m/w/d) im Bereich der Direktion IV am Dienstort in Neustadt an der Wein­straße. Die Dienstposten sind nach A 9g bis A 11 BBesO bzw. der Arbeitsplatz ist nach E 9c TVöD bewertet. ReferenzcodeP-2130-1282-21 DienstsitzeNeustadt a.d. WeinstraßeDie Direktion IV ist als Teil der Bundes­ober­behörde General­zoll­direktion zuständig für die bundesweite Bearbeitung von Verbrauch- und Verkehrs­steuer­angelegenheiten (u.a. Stromsteuer, Energiesteuer, Alkoholsteuern, Tabaksteuer, Kraftfahrzeug­steuer) sowie für den Prüfungs­dienst. Wesentliche Schwer­punkte sind hierbei die Ausübung der Rechts- und Fachaufsicht über die Haupt­zollämter, die Erarbeitung von Dienst- und Verwaltungs­vorschriften, die Zuarbeit an das Bundes­ministerium der Finanzen sowie die Pflege bestehender bzw. die Entwicklung neuer IT-Fachverfahren. Sie haben:  eine erfolgreich abgeschlossene Laufbahn­ausbildung des gehobenen nicht­technischen Dienstes und erfüllen die beamten­rechtlichen Voraus­setzungen für die Über­nahme in die Zoll­verwaltung einen erfolgreichen Abschluss der Angestellten­prüfung II oder  ein erfolgreich abgeschlos­senes Studium Bachelor/Diplom/1. Staatsexamen (Universität, Fach­hochschule) mit den Schwerpunkten Recht und/oder Wirtschaft in den folgenden Studienfächern: Rechtswissenschaft Wirtschaftsrecht Wirtschaftswissenschaften Volkswirtschaftslehre Sozialökonomie Betriebswirtschaftslehre, Business Administration Verwaltungs­management/Public Management  Weiterhin haben Sie  die Bereitschaft zur ständigen fachlichen Fortbildung und die Bereitschaft zur Durch­führung von Dienst­reisen und Fortbildungs­maßnahmen (ggf. auch mehrtägig und bundesweit) einen sicheren und zukunfts­orientierten Arbeits­platz im öffentlichen Dienst,als mit dem Zertifikat audit berufundfamilie ausgezeichnete Arbeitgeberin eine familien­bewusste und lebensphasen­orientierte Personal­politik sowie einen abwechslungs­reichen und anspruchs­vollen Arbeits­platz in einem engagierten Team ständige fachliche Fortbildungs­möglichkeiten  Tarif­beschäftigten bieten wireine unbefristete Vollzeit­stelle (39 Stunden/Woche) die Möglichkeit der Verbeamtung, sofern die Voraus­setzungen hierfür vorliegen 
Zum Stellenangebot

Volljurist Schwerpunkt Arbeitsrecht (m/w/d)

Mo. 03.05.2021
Mannheim
Unser Mandant ist ein renommierter Großhandelskonzern mit einer langen Standorttradition in der Metropolregion Rhein-Neckar. Ein sehr breites Sortimentsspektrum sowie technologisch sehr innovative Logistikprozesse im B2B Bereich sind Garanten dafür, vielfältige Kundenbedürfnisse just in time individuell erfüllen zu können und den spezifischen Anforderungen des Marktes mit digitalisierten Lieferketten entsprechen zu können. Am Standort der Konzernzentrale im Großraum Mannheim wird die gesamte Wertschöpfungskette hochspezialisierter Logistik abgedeckt, beginnend bei dem Einkauf, über die Warenwirtschaft, einem komplexen Warehousemanagement bis hin zur gesamten Auftragsabwicklung, der Kundenbetreuung sowie der externen Lieferlogistik. Zur Verstärkung des Teams suchen wir im Rahmen der Personalvermittlung in Festanstellung Sie als Volljurist Schwerpunkt Arbeitsrecht (m/w/d).Beratung von Fach- und Führungskräften in sämtlichen arbeits- und betriebsverfassungsrechtlichen Fragen Verantwortung für die ordnungsgemäße Anwendung arbeits-, tarif- und betriebsverfassungsrechtlicher Bestimmungen Umsetzung und Planung der gesetzlichen Vorgaben sowie Gesetzesänderungen Steuerung und Koordination einer zielorientierten Zusammenarbeit mit den Interessenvertretungen Enge Zusammenarbeit mit der Personalabteilung Vertretung bei gerichtlichen VerfahrenErfolgreich abgeschlossenes Studium der Rechtswissenschaften (Volljurist/LL.M.) mit arbeitsrechtlichem Schwerpunkt Mindestens 5 Jahre einschlägige Kenntnisse im Arbeitsrecht in Verbindung mit Interessenvertretungen im Betrieb Gute Kenntnisse in der operativen Personalarbeit Verantwortungsbewusste, ergebnisorientierte und eigenständige Arbeitsweise Sehr gute Anwendungskenntnisse im Umgang mit dem MS Office-Paket Hohe Einsatzbereitschaft Analytische und konzeptionelle ArbeitsweiseUnser Kunde bietet Ihnen: Attraktives Gehalt Flexible Arbeitszeiten Homeoffice-Möglichkeit Familiäres Umfeld
Zum Stellenangebot
12


shopping-portal