Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Justiziariat: 53 Jobs in Sindelfingen

Berufsfeld
  • Justiziariat
Branche
  • Recht 17
  • Unternehmensberatg. 17
  • Wirtschaftsprüfg. 17
  • Versicherungen 7
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 7
  • Fahrzeugbau/-Zulieferer 6
  • Sonstige Dienstleistungen 4
  • Feinmechanik & Optik 2
  • Elektrotechnik 2
  • Bekleidung & Lederwaren 2
  • Groß- & Einzelhandel 2
  • It & Internet 2
  • Sonstige Branchen 2
  • Textilien 2
  • Transport & Logistik 2
  • Verkauf und Handel 2
  • Finanzdienstleister 1
  • Maschinen- und Anlagenbau 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 49
  • Ohne Berufserfahrung 27
  • Mit Personalverantwortung 3
Arbeitszeit
  • Vollzeit 52
  • Home Office 12
  • Teilzeit 5
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 45
  • Befristeter Vertrag 4
  • Referendariat 3
  • Berufseinstieg/Trainee 1
  • Praktikum 1
Justiziariat

Jurist (m/w/d) - Datenschutz

Do. 02.04.2020
Stuttgart
Die datenschutz nord Gruppe ist eine der bundesweit führenden Unternehmensberatungen im Bereich Datenschutz und Informationssicherheit. Wir beraten nationale und internationale Kunden in Deutschland und Europa von acht Standorten aus. Für unseren Standort in Stuttgart suchen wir mehrere Juristen (m/w/d) als Berater/in im Bereich Datenschutz. Beratung unserer Kundenunternehmen in allen rechtlichen Fragestellungen zum Datenschutz Erstellen/Prüfen von Verträgen (bspw. zur Auftragsdatenverarbeitung, Cloud Computing etc.) Erstellen/Prüfen von datenschutzrechtlich relevanten Betriebsvereinbarungen und Richtlinien (bspw. zur E-Mail und Internetnutzung, Leistungsanalysen von Beschäftigten etc.) Schulung der Kunden im Datenschutzrecht Rechtliche Prüfung von Onlineshops und Webauftritten unserer Kundenunternehmen Erstellen von Datenschutzerklärungen und Einwilligungserklärungen Funktion als Ansprechpartner/in für Kunden, Betriebsräte, Betroffene, Verbraucherschutzzentralen und/oder Datenschutzaufsichtsbehörden zu allen datenschutzrechtlichen Belangen unserer Kunden Das 1. und 2. jur. Staatsexamen (mit mindestens einmal einem befriedigenden Ergebnis) oder eine vergleichbare universitäre Ausbildung (bspw. LL.M. Informationsrecht) Interesse an moderner IT und sozialen Medien und deren rechtlichen Herausforderungen Einsatzfreude, Kommunikationsstärke, initiatives Denken und Handeln Freude am Umgang mit Menschen und an einer beratenden Tätigkeit Organisationsfähigkeit Diplomatische Fähigkeiten und Überzeugungsstärke Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift, die Sie idealerweise im englischsprachigen Ausland vertieft haben Bereitschaft, sich in ein neues Rechtsgebiet einzuarbeiten Die Stelle ist auch für Berufseinsteiger/innen gut geeignet, da wir unsere Berater/innen intern intensiv theoretisch und praktisch ausbilden und begleiten Eine zukunftssichere Festanstellung als Unternehmensberater/in in einem abwechslungsreichen und spannenden Beratungsumfeld Ein attraktives Vergütungsmodell bei einer guten „Work-Life Balance“ Betriebliche Altersvorsorge 30 Urlaubstage pro Jahr Ein dynamisches, interdisziplinär besetztes Team, flache Hierarchien, viel Freiraum für Eigeninitiative Ein sehr gutes Betriebsklima und gute Weiterbildungsmöglichkeiten (u. a. zum/zur geprüften Datenschutzbeauftragten, Teilnahme an Seminaren etc.)
Zum Stellenangebot

Legal Counsel Real Estate (m/w/d)

Do. 02.04.2020
Metzingen
Legal Counsel Real Estate (m/w/d)Firmenname: HUGO BOSS AG Metzingen bei Stuttgart | Deutschland | VollzeitHUGO BOSS ist eines der führenden Fashion- und Lifestyleunternehmen im Premiumsegment mit rund 14.600 Mitarbeitern weltweit. So vielseitig wir auch sind, uns verbindet ein gemeinsames Ziel: Wir möchten mit unserer Arbeit Menschen inspirieren. Bei uns haben Sie die Möglichkeit, Ihre Persönlichkeit, Ideen und Kreativität einzubringen - denn nur, wenn wir gemeinsam neue Wege gehen, entsteht etwas Einzigartiges. Werden Sie Teil unseres Teams und entdecken Sie, wie Sie Ihre persönliche Zukunft bei HUGO BOSS gestalten können!Wir suchen einen neuen Teamplayer, der in einem dynamischen, internationalen Umfeld gerne etwas bewirkt und Dinge voranbringt. Dabei legen wir großen Wert auf eine offene und wertschätzende Feedbackkultur, individuelle Entwicklungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten sowie eine gute Work-Life Balance. Ein hochmotiviertes Team von Experten, mit flachen Hierarchien und natürlich viel Spaß an der Arbeit, freut sich auf Sie! Umfassende und eigenverantwortliche Bearbeitung rechtlicher Problemstellungen im Unternehmen mit Schwerpunkt im Bereich Mietrecht Beratung und Unterstützung der Unternehmensbereiche der Konzernzentrale sowie der in- und ausländischen Tochtergesellschaften Zusammenarbeit mit externen Kanzleien und Spezialisten Mindestens 4 Jahre Berufserfahrung in einem global agierenden Industrieunternehmen oder einer international ausgerichteten Anwaltskanzlei Vertiefte Kenntnisse und Erfahrung im Mietrecht, vorzugsweise mit internationalem Bezug Interesse an der Einarbeitung in weitere Bereiche des Unternehmensrechts, wie z.B. Vertriebsrecht Zwei deutsche Prädikatsexamina Flexibilität, Teamgeist, hohe Leistungs- und Verantwortungsbereitschaft, souveränes Auftreten und Kommunikationsstärke Verhandlungssichere Englischkenntnisse in Wort und Schrift Vielseitiges Portfolio an maßgeschneiderten Trainings- und Weiterbildungsmaßnahmen Modernes Arbeitsumfeld auf dem HUGO BOSS Campus mit Fitnessstudio, Fußball- und Beachvolleyballfeld, Betriebsrestaurant sowie einer betriebsärztlichen Praxis Unterstützung bei der Vereinbarkeit von Familie und Beruf, z. B. durch Teilzeit- und Home Office-Möglichkeiten und eine finanzielle Förderung bei den Betreuungskosten
Zum Stellenangebot

Referent (m/w/d) im Bereich Recht

Mi. 01.04.2020
Neuhausen auf den Fildern
Die Daimler AG ist eines der erfolgreichsten Automobilunternehmen der Welt. Mit den Geschäftsfeldern Mercedes-Benz Cars, Daimler Trucks, Mercedes-Benz Vans, Daimler Buses und Daimler Mobility gehört der Fahrzeughersteller zu den größten Anbietern von Premium-Pkw und ist der größte weltweit aufgestellte Nutzfahrzeug-Hersteller.Job-ID: P0019V146Vertragsmanagement Sicherstellen, dass bei notwendigen Verträgen soweit möglich auf bestehende Standards der Daimler AG zurückgegriffen wird Abstimmung mit Daimler (IPS und Legal) hinsichtlich Fragen der rechtlichen Ausprägung, sowie mit den internen Fachbereichen für die inhaltlichen Ausprägungen Zentraler interner Ansprechpartner bei Vertragsfragen Sicherstellung der ordnungsgemäßen Abwicklung von Vertragssachverhalten in Übereinstimmung mit den Richtlinien der Daimler AG - auch unter Beachtung der Vorgaben zu den Themen FAK und Compliance Er- und Überarbeitung von Verträgen sowie Koordination und Abstimmung mit den betroffenen Fachbereichen Koordination der Einhaltung gültiger Vertragsbedingungen, wie z.B. Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) Erstellung und Pflege von Musterverträgen /Standards sowie Vertragsanlagen Juristische Prüfung von Vertragssachverhalten Rechtliche Betreuung der Gesellschaft Bearbeitung von Sachverhalten zu Rechtsstreitigkeiten in Abstimmung mit der zuständigen Fachabteilung Daimler AG Erarbeitung von juristischen Empfehlungen zu rechtlichen Fragestellungen Koordination der Zusammenarbeit mit externen Anwaltskanzleien Erarbeitung, Implementierung sowie laufende Aktualisierung von Soll-Prozessen und Vorlagen im Hinblick auf die Vertragserstellung, -anwendung und -abwicklung von Vertragssachverhalten Juristische Beratung in Projekten Erstellung und Durchführung von Schulungen Zentraler Ansprechpartner zu Rechtsfragen innerhalb der MB GTC GmbH für die Fachbereiche Zentraler Ansprechpartner innerhalb der MB GTC GmbH für die Daimler AG Legal Wahrnehmung von rechtlichen Sonderaufgaben Ein erfolgreich abgeschlossenes Studium mit juristischer Ausrichtung (Studium der Rechtswissenschaft oder Wirtschaftsrecht) Mindestens 5 Jahre Erfahrung in der juristischen Praxis einer Rechtsabteilung eines Unternehmens, bevorzugt Erfahrung aus der Automobilbranche mit internationaler Ausrichtung In der Praxis erworbene Kenntnisse im Vertrags-, Gesellschafts- und Handelsrecht Gute Kenntnisse in Microsoft Office Gute Kenntnisse betriebswirtschaftlicher Grundlagen und Zusammenhänge Schnelle Auffassungsgabe, ausgeprägtes strukturiertes Analyse- und Urteilsvermögen Sicherer Umgang innerhalb verschiedener Hierarchieebenen Fähigkeit zum selbständigen Aufarbeiten von komplexen Sachverhalten Verhandlungsgeschick Dienstleistungsorientiertes und unternehmerisches Denken und Handeln Strukturierte, ergebnisorientierte, eigenverantwortliche und unternehmerische Arbeitsweise mit hoher Zuverlässigkeit ausgeprägte Kommunikations-, Koordinations- und Integrationsfähigkeit, Durchsetzungsvermögen Verantwortungsbewusstsein, Flexibilität Entscheidungs- und Konfliktlösungskompetenz Team- und Motivationsfähigkeit, Organisationstalent Wir, das Mercedes-Benz Gebrauchtteile Center, sind ein hundertprozentiges Tochterunternehmen der Daimler AG. Wir befassen uns mit der Demontage von Mercedes-Benz Altfahrzeugen, Versuchs- und Unfallfahrzeugen. Außerdem sind wir auf den Verkauf demontierter und Wiederverwendbarer Teile spezialisiert. Standort: Neuhausen auf den Fildern Tarifvertrag: Kfz-Handwerk Die Tätigkeit ist in Vollzeit, Arbeitszeit 36 Std./Woche Die ausgeschriebene Stelle unterliegt zunächst einer Befristung, Verlängerung erwünscht Gerne nehmen wir Ihre vollständige Bewerbungsmappe per E-Mail entgegen. E-Mail-Anhänge bitte in einem pdf-Dokument zusammenfassen. Jede Bewerbung sollte folgende Unterlagen enthalten: Anschreiben, das Bezug zur Stelle oder zum gewünschten Unternehmensbereich nimmt, Ihre wichtigsten Qualifikationen hervorhebt und Ihr Interesse an unserem Unternehmen verdeutlicht. Bitte nennen Sie uns darin auch Ihren gewünschten Eintrittstermin und Ihre Gehaltsvorstellungen Lebenslauf, der Ihren bisherigen Bildungs- und Berufsweg (Weiterbildungen eingeschlossen) vollständig abbildet Zeugniskopien, von Bildungseinrichtungen und ehemaligen Arbeitgebern, die die Angaben in Ihrem Lebenslauf bestätigen Wir freuen uns insbesondere über Bewerbungen schwerbehinderter und ihnen gleichgestellter behinderter Menschen. Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen an MBGTC_jobs@daimler.com. Bitte beachten Sie, dass die Korrespondenz zu Ihrer Bewerbung über die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse erfolgt. Eine Verschlüsselung ist hierbei nicht möglich. https://media.mbgtc.de/IMG/digicont/GENERAL/DSGVO/MBGTC__Bewerberinformation_personenbezogener_Daten.pdf Was dürfen Sie von Mercedes-Benz Gebrauchtteile Center erwarten? Ihre Freizeit ist uns wichtig: 30 Urlaubstage, flexible Arbeitszeiten, Freizeitausgleich für Überstunden, Sonderurlaub für besondere Ereignisse Damit Sie auf dem neusten Stand bleiben: Modern ausgestattete Arbeitsplätze, interne und externe Weiterbildungsmaßnahmen Für Ihre Verpflegung ist gesorgt: Wasserspender, kostenlose Obstkörbe und subventionierte Essensangebote Mit uns bleiben Sie mobil: Firmenangehörigengeschäft der Daimler AG
Zum Stellenangebot

Referent Eisenbahnkreuzungsgesetz (w/m/d)

Mi. 01.04.2020
Stuttgart
Die DB Projekt Stuttgart-Ulm GmbH realisiert eines der größten Infrastrukturprojekte Europas. Für das Großprojekt Stuttgart 21 mit der Hochgeschwindigkeitsstrecke nach Ulm suchen wir Mitarbeiter unterschiedlichster Fachrichtungen, die planen, managen und überwachen was bleibt: die Infrastruktur für kommende Generationen und ein Rückgrat für unser Land.Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir Dich als Referent Eisenbahnkreuzungsgesetz (w/m/d) für die DB Projekt Stuttgart-Ulm GmbH am Standort Stuttgart. Deine Aufgaben: Erfassung und Prüfung der technischen Baulösung mit dem jeweiligen Straßenbaulastträger unter Berücksichtigung des Eisenbahnkreuzungsgesetzes Erstellung von Kreuzungsvereinbarungen und Ablösungsberechnungen Verhandlung von Kreuzungsvereinbarungen mit dem Kreuzungspartner Einholen und Erarbeiten von fachlichen Stellungsnahmen Kontrolle und Festlegung der Finanzierungsgrundlagen Begleitung und Abstimmung von Nachträgen zu Kreuzungsvereinbarungen Dein Profil: Du hast Dein Ingenieurs- oder Jurastudium erfolgreich abgeschlossen und wendest das Eisenbahnkreuzungsgesetz bereits erfolgreich an, alternativ hast Du Dir gleichwertige Kenntnisse durch eine mehrjährige Berufserfahrung angeeignet Im Bereich Kreuzungsmanagement kennst Du Dich gut aus Du bist sehr gut organisiert und liebst es selbstständig, zielgerichtet und flexibel zu arbeiten Deine Standpunkte und Ziele kannst Du auch gegen Widerstände durchsetzen und lässt Dich nicht verunsichern Du bist geübt im Umgang mit dem MS-Office Paket
Zum Stellenangebot

Jurist (w/m/d) für Datenschutz Mercedes-Benz Bank

Mi. 01.04.2020
Stuttgart
Die Daimler AG ist eines der erfolgreichsten Automobilunternehmen der Welt. Mit den Geschäftsfeldern Mercedes-Benz Cars, Daimler Trucks, Mercedes-Benz Vans, Daimler Buses und Daimler Mobility gehört der Fahrzeughersteller zu den größten Anbietern von Premium-Pkw und ist der größte weltweit aufgestellte Nutzfahrzeug-Hersteller.Job-ID: 232716Unser Anspruch als Konzern ist es, den Datenschutz als eine Basis für vertrauensvolle Geschäftsbeziehungen zu wahren. Um dieses Vertrauen in der digitalen Welt zu sichern, respektieren wir den Datenschutz als ein Persönlichkeitsrecht unserer Beschäftigten, Geschäftspartner und Kunden. Als Konzerndatenschutz der Daimler AG überwachen wir die Einhaltung der nationalen und internationalen Datenschutzvorschriften im Daimler Konzern. Wir achten auf einen auf Gesetzen und global akzeptierten Grundprinzipien basierenden und global gültigen Datenschutzstandard. Unterstützen Sie uns als Jurist*in Datenschutz Mercedes-Benz Bank bei der datenschutzrechtlichen Beratung zur Weiterentwicklung und Gestaltung neuer Produkte und Dienstleistungen der Gesellschaften der Mercedes-Benz Bank Gruppe des Konzerns sowie der weiteren Verarbeitung von Kunden- und Partnerdaten in diesem Umfeld. Wir berichten in fachlichen Fragen direkt an den Vorstand und setzen uns dafür ein, dass die Daten unserer Kunden, Geschäftspartner und Beschäftigten rechtmäßig und fair verarbeitet werden. Wenn Sie die digitale Transformation des Daimler-Konzerns mitgestalten möchten, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung! Diese Herausforderungen erwarten Sie bei uns: Schwerpunktmäßig Betreuung der Gesellschaften der Mercedes-Benz Bank Gruppe des Konzerns Analyse und Aufbereitung der nationalen und internationalen Datenschutzrechtslage Erarbeitung und Anpassung von Datenschutzkonzepten und zentralen Datenschutz- und Datensicherheitsrichtlinien, Leitfäden und Rundschreiben im Rahmen der vom Konzernbeauftragten für den Datenschutz vorgegebenen Grundsätze Beratung in komplexen Rechtsfragen und in umfangreichen Sachverhalten sowie Abgabe von rechtlich gebotenen Handlungsempfehlungen/-anweisungen Verhandeln von komplexen Verträgen, Erarbeitung von einschlägigen Vertragselementen und Datenschutzeinwilligungserklärungen und Musterregelungen Auswählen, Steuern und Kontrollieren von Rechtsanwälten Sensibilisierung von Führungskräften und Mitarbeitern für Fragen des Datenschutzes, Mitwirkung bei der Erstellung von Informationsmaterialien und bei der Ausgestaltung von Schulungsinhalten Durchführung von Datenschutz-/Datensicherheitsaudits und Datenschutzfolgeabschätzungen geplanter oder in Entwicklung befindlicher Verarbeitungen Bewertung von Rechtsansprüchen und behördlichen Schreiben und Ableiten von Aktivitäten Das bieten wir Ihnen: Ein motiviertes Team und internationales Arbeitsumfeld Abwechslungsreiche Aufgaben sowie eine offene Arbeitsatmosphäre Umfassende Schulungs- und Weiterbildungsmaßnahmen Attraktive Mitarbeiterangebote Umfassende Sozialleistungen, wie z. B. Betriebliche AltersvorsorgeDas erwarten wir von Ihnen: Fachliche Qualifikationen: Abgeschlossenes juristisches Studium (1. und 2. Examen oder Master) oder vergleichbar Vertiefte Kenntnisse im Bereich des nationalen und internationalen Datenschutzrechtes Erfahrung bei der Konzeption und Umsetzung von Datenschutz- und Datensicherheitskonzepten in komplexen Unternehmensstrukturen Kenntnisse des Telekommunikations- und EDV-Rechts und grundlegende Kenntnisse auf allen wichtigen Gebieten der Datensicherheit Didaktische Grundkenntnisse Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse Persönliche Kompetenzen: Analytisches Denkvermögen sowie strategisches Denken und Handeln Verhandlungs- und Überzeugungsfähigkeit Soziale und interkulturelle Kompetenz Interdisziplinäre TeamfähigkeitDie Tätigkeit ist in Vollzeit (auch teilzeitgeeignet)Ganz ohne Formalitäten geht es natürlich auch bei uns nicht. Daher bitten wir Sie sich ausschließlich online zu bewerben und Ihrer Bewerbung einen Lebenslauf, ein Anschreiben im Motivationsfeld des Online-Formulars und Zeugnisse beizufügen (max. Gesamtgröße der Anhänge 6 MB). Wir freuen uns insbesondere über Onlinebewerbungen schwerbehinderter und ihnen gleichgestellter behinderter Menschen direkt auf diese Ausschreibung. Bei Fragen können Sie sich unter sbv-zentrale@daimler.com zudem an die Schwerbehindertenvertretung des Standorts wenden, die Sie gerne nach Ihrer Bewerbung im weiteren Bewerbungsprozess unterstützt. Ansprechpartner Personal: HR Services, Tel.: 0711/17-99533. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir keine Papierbewerbungen mehr entgegennehmen und es keinen Anspruch auf Rückversand gibt.
Zum Stellenangebot

Volljurist (m/w/d)

Di. 31.03.2020
Stuttgart
Rund 4,5 Millionen Menschen vertrauen uns, wenn es um ihre Gesundheit geht: Das macht die AOK in Baden-Württemberg zum Marktführer unter den gesetzlichen Krankenversicherungen. Um weiter auf Wachstumskurs zu bleiben, setzen wir nicht nur auf innovative Angebote, beste Versorgung und gelebte Kundennähe: Wir zählen vor allem auf Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die diesen Anspruch Tag für Tag in die Tat umsetzen. Für unsere AOK-Hauptverwaltung suchen wir für den Fachbereich Rehabilitations- und Pflegemanagement am Standort Stuttgart zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit, befristet bis 30.6.2021, einen Volljuristen (m/w/d) Sie beraten in rechtlichen Grundsatzfragen der gesetzlichen Krankenversicherung und der sozialen Pflegeversicherung Sie bewerten rechtspolitische Entwicklungen und beraten bei der Umsetzung gesetzlicher Neuregelungen in der gesetzlichen Krankenversicherung und der sozialen Pflegeversicherung Sie führen Gerichtsverfahren zu rechtlichen Grundsatzfragen und vertreten die AOK Baden-Württemberg vor Gerichten Sie beraten und unterstützen die Entscheidungsträger in der Vertragsgestaltung Sie verfügen über ein erfolgreich abgeschlossenes rechtswissenschaftliches Studium und das zweite juristische Staatsexamen Sie bringen fundierte Kenntnisse im Gesundheitswesen mit, insbesondere in der gesetzlichen Krankenversicherung und der sozialen Pflegeversicherung Sie zeichnet eine hohe fachliche und soziale Kompetenz aus Sie haben eine hohe Durchsetzungs- und Entscheidungsfähigkeit Sie sind kommunikationsstark, teamfähig und verantwortungsbewusst Ein interessantes Aufgabengebiet sowie attraktive Arbeitsbedingungen Flexible Arbeitszeiten Eine leistungsgerechte Bezahlung nach BAT/AOK-Neu inkl. Sozialleistungen Eine interessante Altersversorgung
Zum Stellenangebot

Referent (m/w/d) für Vertragsgestaltung im Bereich öffentlicher Auftragsvergaben

Di. 31.03.2020
Stuttgart
Die Kassenärztliche Vereinigung Baden-Württemberg organisiert mit ihren über 22.000 Ärzten und Psychotherapeuten die ambulante medizinische Versorgung von über neun Millionen Versicherten der Gesetzlichen Krankenversicherung in Baden-Württemberg. Das Aufgabenspektrum unserer rund 2.000 Beschäftigten ist vielfältig und abwechslungsreich, weil unsere Verantwortung dem höchsten Gut überhaupt gilt: unserer Gesundheit. Für unseren Bereich Interne Dienste suchen wir zunächst befristet zum nächstmöglichen Termin am Standort Stuttgart einen Referent (m/w/d) für Vertragsgestaltung im Bereich öffentlicher Auftragsvergaben Prüfen der vorgesehenen Beschaffungen auf ihre Ausschreibungsrelevanz, -plausibilität und -konsistenz Beraten der Fachbereiche in vergaberechtlichen Fragen und bei der Erstellung der Leistungsverzeichnisse und Wertungsmatrizen Vorbereiten der Ausschreibung und Erstellen der Ausschreibungsunterlagen Durchführen von EU-weiten Vergabeverfahren gem. GWB, VgV/VOB und nationalen Ausschreibungen gem. UVgO/VOB Beantworten von Bieterfragen in laufenden Ausschreibungsverfahren gem. GWB/VgV/VOB bzw. UVgO/VOB Bearbeiten von externen Verfahrensrügen während des laufenden Ausschreibungsverfahren Unterstützen der Gruppenleitung bei Nachprüfungsverfahren vor der Vergabekammer Auswerten der im Rahmen von Ausschreibungen eingegangenen Angebote in Abstimmung mit dem Fachbereich Erstellen von Vertragsentwürfen (Miete, Leasing, Service, Wartung etc.) und von Rahmenvereinbarungen für Ausschreibungen (Laufzeitverträge) Durchführen von Bedarfsanalysen, von Wirtschaftlichkeitsuntersuchungen gem. SGB IV sowie von Güteverhandlungen mit Vereinbarung zur Mängelbeseitigung ein erfolgreich abgeschlossenes Studium der Rechtswissenschaften (Erstes oder zweites juristisches Staatsexamen), ein erfolgreich abgeschlossenes Studium mit Studiengang Wirtschaftsrecht (LL.B. oder LL.M) oder eine vergleichbare Qualifikation mitbringen. tiefes Wissen im Handels-, Haushalts- und Vergaberecht (GWB/VgV/VOB) bzw. UVgO/VOB etc.) haben. idealerweise über mehrjährige Berufserfahrung in der technischen und/oder kaufmännischen Verwaltung verfügen. Erfahrungen und Kenntnisse bei der Erstellung von kaufmännischen Verträgen haben. sich sowohl Wissen im Prozess- und Projektmanagement, als auch im Bereich Verhandlungsführung und Verhandlungsmanagement aneignen konnten. gute Anwenderkenntnisse in MS Office (Word, Excel, PowerPoint, Visio) haben. Spaß am Kommunizieren haben. über ein gutes analytisches Denken verfügen und gerne in einem Team arbeiten. Wir bieten Ihnen einen interessanten Arbeitsplatz mit Entwicklungsmöglichkeiten, moderner Arbeitszeitgestaltung, Vergütung nach dem TV-L sowie attraktive zusätzliche Sozialleistungen. Die Stelle ist grundsätzlich teilbar. Schwerbehinderte Bewerber (m/w/d) werden bei entsprechender Eignung vorrangig berücksichtigt.
Zum Stellenangebot

Volljurist als Syndikusrechtsanwalt (m/w/d)

Di. 31.03.2020
Reutlingen
Wir sind die starken Partner für die Metall- und Elektro­industrie (M+E) in Baden-Württemberg. Mit viel Know-how und Erfahrung unter­stützen wir die konti­nuierlich steigende Zahl von etwa 700 tarif­gebundenen Betrieben mit rund 515.000 Beschäftigten und weitere 800 nicht tarif­gebundene Unter­nehmen mit 130.000 Mitar­beitern im Unternehmens­verband Südwest in arbeits- und sozial­rechtlichen Fragen. Als Arbeit­geber bieten wir sowohl für Ein­steiger wie auch für Berufs­erfahrene fachliche Heraus­forderungen, viel­seitige Auf­gaben und Perspektiven Für unsere Bezirksgruppe in Reutlingen suchen wir zum nächst­möglichen Zeitpunkt in Vollzeit einen VOLLJURISTEN ALS SYNDIKUSRECHTSANWALT (M/W/D) Eigenverantwortliche Beratung und Unter­stützung unserer interessanten Mitglieds­unter­nehmen in allen Fragen des kollektiven und individuellen Arbeits-, Tarif- und Sozial­rechts Selbst­ständige Betreuung und Führung von arbeits­recht­lichen Gerichts- und sonstigen Ver­fahren (z.B. Schlichtungs- und Einigungs­stellen) Konzeption und Durch­führung von Schulungen, Seminaren und Arbeits­kreisen Mitarbeit an Pro­jekten Sie haben Ihre juristischen Examina mit über­durch­schnitt­lichem Erfolg abge­schlossen, idealer­weise mit arbeits­recht­lichem Schwer­punkt. Wünschens­wert sind gesell­schafts- und betriebs­wirt­schaft­liche Grund­kenntnisse. Sie haben idealerweise über das Referendariat hin­aus erste Berufs­er­fahrung im Arbeits- und Sozial­ver­sicherungs­recht und/oder im Personal­bereich eines Unter­nehmens sammeln können. Sie besitzen belastbare Kennt­nisse des individuellen und kollektiven Arbeits­rechts und sind nach Mög­lich­keit erfahren in der Prozess­führung. Sie sind in der Lage, Probleme gründ­lich zu analysieren, Lösungen konsequent zu erarbeiten und diese mit sicherem Auf­treten vor­zu­tragen. Eigenständiges Arbeiten mit moderner IT, Engagement, Kommunikations- und Team­fähig­keit sind für Sie selbst­ver­ständ­lich. Gesell­schafts­politisches Interesse und Begeisterungs­fähig­keit runden Ihr Profil ab. Neben einer leistungs­ge­rechten Bezahlung bieten wir Ihnen die Möglich­keit zur persön­lichen und fach­lichen Weiter­entwicklung, zeitgemäße Arbeits­zeit­gestaltung und zahl­reiche weitere Benefits: Unsere Mitarbeiter erhalten eine Grund­vergütung sowie ein zwischen 0 und 30 Prozent variierendes Leistungs­entgelt, das von der jährlichen Leistungs­beurteilung abhängig ist. Zudem bezahlen wir freiwillig jährlich Urlaubs­geld und Weihnachts­geld. Mercedes oder Audi – Sie haben die Wahl aus unserem großen Fahrzeug­portfolio. Unsere Referenten und Führungs­kräfte verfügen über ein Smart­phone mit der Möglichkeit zur privaten Nutzung. Für jetzt und später vorsorgen: Alle Beschäft­igten haben Anspruch auf die betrieb­liche Alters­ver­sorgung und vermögens­wirksame Leist­ungen. Wir bieten Ihnen die Möglich­keit, Homeoffice-Tage zu nutzen. Dies gibt Ihnen den Frei­raum, Ihre Arbeit auch von zu Hause aus zu erledigen und fördert gleich­zeitig die Verein­barkeit von Familie und Beruf. Gut versichert sind alle unsere Mitarbeiter durch die Gruppen­unfall­versicherung sowohl im beruf­lichen als auch im privaten Bereich. Kostenlose Park­plätze für unsere Mitarbeiter und Gäste. Wir bieten regelmäßig sowohl interne Seminare und Schulungen als auch Mitarbeiter­veranstaltungen, wie z. B. Betriebs­ausflüge oder Weihnachts­feiern, an. Wir verfügen über die Gesund­heits­plattform „Südwestmetall macht fit“, auf der unsere Mitar­beiter externe Gesund­heits­kurse, verschiedene Informationen zu Gesund­heits­themen sowie Gesund­heits­empfehlungen finden können.
Zum Stellenangebot

Contract Manager IT w/m/d

Di. 31.03.2020
Berlin, Hannover, Nürnberg, Ratingen, Stuttgart, Frankfurt am Main, Hamburg, Ludwigshafen am Rhein, München
Computacenter ist ein führender herstellerübergreifender IT-Dienstleister mit rund 15.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern weltweit und einem globalen Umsatz von 4,35 Mrd. Britischen Pfund (2018). Wir beraten Unternehmen hinsichtlich ihrer IT-Strategie, implementieren die am besten geeignete Technologie oder managen die Infrastruktur unserer Kunden. Kurz: Bei uns sind Sie mittendrin in der digitalen Transformation. Was uns noch ausmacht? Wir bieten eine offene Arbeitsatmosphäre, in der Hierarchien keine allzu große Rolle spielen. Die Menschen allerdings schon. Sie blicken über den Tellerrand hinaus und bringen sich ein - für die Bedürfnisse unserer Kunden. Wirtschaftlicher Erfolg, spannende Kunden, starker Zusammenhalt und tolle Teams - klingt nach einer guten Mischung? Dann wachsen Sie gemeinsam mit uns! #CCwinningtogether Sie arbeiten führend an der Umsetzung der geschlossenen Verträge mit und sind erster Ansprechpartner für die leitenden Projektmitarbeiter sowie für das Management in allen vertraglichen Fragestellungen. Sie verhandeln erfolgreich Claims, Changes und Renewals, lösen zielsicher Konfliktsituationen und verantworten die vertragliche Steuerung des Kunden und der Subunternehmer. Sie arbeiten eng und vertrauensvoll mit den Erbringungseinheiten des Unternehmens zusammen. Sie verantworten das Risikomanagement und unterstützen die fachlich Verantwortlichen bei der Interpretation von Leistungsscheinen sowie deren Abrechenbarkeit. Sie führen das Reporting und Vertrags-Controlling durch und tragen durch Ihre Erfahrungen zur Verbesserung von Tools und Prozessen bei. Sie haben Ihr juristisches Studium (Staatsexamen, Wirtschaftsjurist/in) oder eine vergleichbare Ausbildung abgeschlossen und konnten bereits mehrjährige Erfahrung mit komplexen Vertragsthemen in der IT-Branche sammeln? Perfekt! Darüber hinaus verfügen Sie über: Spezifisches IT-Wissen und einschlägige Erfahrungen mit Managed-Services- und Outsourcing-Verträgen Kenntnisse im Management komplexer Verträge sowie in der Verhandlung von Claims, Changes und Renewals Beratungskompetenz, empfängerorientiertes Kommunikationsvermögen sowie ein sicheres Auftreten Organisationstalent und Teamfähigkeit Reisebereitschaft Verhandlungssichere Deutsch- und Englisch-Kenntnisse Fachkompetenz, Wissenstransfer, Networking innerhalb der Legal-Community Gesundheitstrainings und Lebenslagen-Coaching Familienservice inkl. Backup Kindergarten Flexible Arbeitszeiten und Möglichkeit zum Homeoffice Duz-Kultur und Dienstwagen
Zum Stellenangebot

Senior Legal & Contract Manager (w/m/d)

Di. 31.03.2020
Ditzingen
Gemeinsam gestalten wir die Welt um uns herum und entwickeln so die Zukunft – hier und heute! Die Kompetenzen und der kulturelle Hintergrund unserer Expertinnen und Experten sind in ihrer Vielfalt einzigartig. Sie entwickeln heute Lösungen für die datengestützte, autonome, immersive Welt von morgen – von der autonomen Fahrzeugsteuerung bis zu kollaborativen Kampfsystemen, vom vernetzten Cockpit bis zur sicheren Cloud und zu cybersicherer Kommunikation, von selbstlernenden Radaranlagen bis zu Virtual-Reality-Lösungen für Training und vorausschauende Wartung. Leidenschaft für Innovationen und bahnbrechende Technologien ist unser Antrieb. Als anerkannter Teil der deutschen Hightech-Industrie entwickeln wir heute die Schlüsseltechnologien für morgen. Wir bieten unseren Kunden innovative, hochsichere, robuste und hochverfügbare Kommunikations-, Informations- und Steuerungssysteme sowie Services für einen sicheren Land-, Luft- und Seeverkehr, für zivile und militärische Sicherheits- und Schutzanforderungen als auch im Bereich der Digitalen Identität und der Cybersicherheit. Darüber hinaus entwickeln und fertigen wir Satellitenkomponenten für nationale Programme und für den Weltmarkt. Thales Deutschland mit Hauptsitz in Ditzingen hat rund 3.800 Beschäftigte an insgesamt elf Standorten mit eigener Produktion und Entwicklung. SENIOR LEGAL & CONTRACT MANAGER (W/M/D) an unserem Hauptsitz in Ditzingen bei Stuttgart Ref.-Nr. R0071612Mit Ihrem juristischen Hochschulabschluss und Erfahrung im Anlagenbau oder Systemgeschäft führen Sie selbstständig Analyse, Bewertung und Verhandlung von komplexeren Projektverträgen, insbesondere ihren Nachträgen und Vertragsänderungen. Sie unterstützen bei Einkaufsverträgen für das Angebot oder Projekt in interdisziplinären und ggf. internationalen Teams in enger Zusammenarbeit mit den Fachbereichen. Dabei liegt ein besonderes Augenmerk auf der Absicherung von operativen Risiken. Dies beinhaltet außerdem folgende Aufgaben: Eigenverantwortliche prozess- und organisationsübergreifende Betreuung komplexer und internationaler Projekte Unterstützung der Bid- und Sales-Teams bei der Erstellung von Angeboten sowie bei kommerziellen und vertragsrelevanten Fragestellungen, insbesondere auch aus Performance-Sicht (Non-Technical Requirements) Entwerfen und Aufsetzen sowie Verhandeln von Verträgen mit Kunden, Kooperationspartnern, Unterauftragnehmern und Lieferanten für Projekte Vorbereitung und Erstellung von vertragsrechtlichem Schriftverkehr mit Kunden, Partnern und Lieferanten Durchführung des Projektvertragsmanagements in der Ausführungsphase Identifizieren und Umsetzen von Anspruchs- und Variationspotenzial inklusive der Chancen-/Risiko­bewertung von Projekten auf vertraglicher Basis Interne Betreuung bei vertragsrelevanten Fragestellungen Sensibilisierung aller Funktionen für Vertragsdetails, um die operative Risikobewertung anderer Funktionen zu unterstützen Überwachung der Einhaltung kommerzieller und vertraglicher Bedingungen Fachkundige Unterstützung im Rahmen der Exportkontrolle Erfolgreich abgeschlossenes (Fach-)Hochschulstudium in den Fachrichtungen Recht, Wirtschaftsrecht inklusive erfolgreich abgeschlossenem mindestens 1. Staatsexamen Langjährige Berufserfahrung in vergleichbarer Position im Anlagenbau oder Systemgeschäft Einschlägige Erfahrung im deutschen Recht und Vertragsrecht (deutsches und international) im Einkauf von Vorteil Selbstständige, proaktive Arbeitsweise, verbunden mit herausragenden Organisations- und Kommunikationsfähigkeiten Reisebereitschaft, auch zu gelegentlichen Auslandsreisen Freude an der Wissensvermittlung und Trainingsdurchführung wünschenswert Verhandlungssicheres Deutsch und Englisch; Französisch, Spanisch oder weitere Sprachkenntnisse von Vorteil Mit besonderer Sorgfalt setzen wir uns mit den Menschen bei Thales auseinander. Die persönliche und berufliche Weiterentwicklung sowie die Förderung von Teams sind uns wichtige Anliegen, in die wir viel investieren. Daher bieten wir Ihnen ein breites Portfolio an Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten. Wir würdigen Leistung und überzeugen durch eine attraktive Gehaltspolitik. Bei uns werden ein offener Dialog und Transparenz aktiv gefördert und vorgelebt. Wir treten aktiv für Vielfalt ein, schaffen die nötigen Rahmenbedingungen hierfür und verpflichten uns zu einer konsequenten Förderung aller Formen der Diversität. Wir sind davon überzeugt, dass wir mit gemischten Teams die besten Ergebnisse erzielen und Chancengleichheit eine Selbstverständlichkeit ist. Unser beispielhaftes Handeln im Sinne einer an Chancengleichheit ausgerichteten Personalführung wurde mit dem TOTAL E-QUALITY Prädikat honoriert. Mit speziellen Programmen fördern wir Diversität und Inklusion sowie die Vereinbarkeit von Beruf und Familie und unterstützen unsere Beschäftigten beim Balanceakt zwischen ihrem Privatleben und den spannenden Herausforderungen bei Thales.
Zum Stellenangebot


shopping-portal