Sie sind hier: Home > Wirtschaft & Finanzen > Beruf & Karriere >

Jobs

Anzeige
Filter

Justiziariat: 105 Jobs in Stadtwald

Berufsfeld
  • Justiziariat
Branche
  • Recht 43
  • Unternehmensberatg. 43
  • Wirtschaftsprüfg. 43
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 10
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 8
  • Groß- & Einzelhandel 7
  • Verkauf und Handel 7
  • Versicherungen 7
  • It & Internet 6
  • Banken 4
  • Immobilien 4
  • Elektrotechnik 3
  • Feinmechanik & Optik 3
  • Finanzdienstleister 3
  • Gesundheit & Soziale Dienste 3
  • Personaldienstleistungen 3
  • Telekommunikation 3
  • Agentur 2
  • Baugewerbe/-Industrie 2
  • Chemie- und Erdölverarbeitende Industrie 2
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 99
  • Ohne Berufserfahrung 61
Arbeitszeit
  • Vollzeit 103
  • Home Office möglich 51
  • Teilzeit 14
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 92
  • Referendariat 5
  • Befristeter Vertrag 3
  • Arbeitnehmerüberlassung 2
  • Berufseinstieg/Trainee 2
  • Ausbildung, Studium 1
  • Studentenjobs, Werkstudent 1
Justiziariat

(Senior) Legal Counsel / Volljurist (m/w/d) in Vollzeit

Fr. 01.07.2022
Düsseldorf
(Senior) Legal Counsel / Volljurist (m/w/d) in Vollzeit Bist Du der Überzeugung, dass es Unternehmen um mehr als nur kurzfristigen Profit gehen sollte? Teilst Du diese Ansicht, dann bist Du bei DLL mit unserer Mission „See the world through the eyes of our partners“ genau richtig. Werde Teil unseres Teams, welches die richtigen Werkzeuge an die Hand gibt. Eines Teams, welches das Geschäft unserer Kunden versteht und integrierte Finanzierungslösungen anbietet, um langfristigen Erfolg zu generieren. Interne Beratung und Betreuung unserer Fachabteilungen hinsichtlich aller Rechtsangelegenheiten, die typischerweise in einem Finanzdienstleistungsunternehmen anfallen (insbes. Wirtschaftsrecht) Gestaltung von Standard- und Individualverträgen inklusive Allgemeiner Geschäftsbedingungen sowie weiterer rechtlich relevanter Standarddokumente Prüfung von nationalen und internationalen Verträgen Umsetzung internationaler Kooperationsvereinbarungen in deutsches Recht Du entwickelst, erarbeitest und aktualisierst selbständig Verträge aller Art und wirkst bei rechtlichen Schulungen von Mitarbeitern mit Du beobachtest Rechtsprechungsänderungen, gesetzgeberische und regulatorische Vorgaben, die sich auf die Geschäftstätigkeit auswirken können Rechtliche Betreuung von nationalen und internationalen Projekten mit teilweise hohem Komplexitätsgrad Du wirkst bei der Entwicklung innovativer Produkte und Services mit „Wir erfüllen nicht nur die Erwartungen unserer Kunden von Heute, sondern antizipieren vielmehr ihre Bedürfnisse von Morgen.“ Volljurist Berufserfahrung in der Rechtsabteilung eines internationalen Unternehmens oder einer international ausgerichteten Wirtschaftskanzlei Vertiefte Kenntnisse im Wirtschafts- und Vertragsrecht Verhandlungssichere Englischkenntnisse in Wort und Schrift PERSÖNLICHE FÄHIGKEITEN: Unternehmerisches Denken und Handeln Gute kommunikative Fähigkeiten und Verhandlungsgeschick Eigeninitiative, Überzeugungskraft und Entscheidungsstärke Teamplayer mit Anspruch auf Kollegialität und effizientem Handeln Freude am dienstleistungsorientierten Arbeiten in einem dynamischen Umfeld Lösungsorientierte Denkweise, schnelle Auffassungsgabe gute analytische Fähigkeiten und wirtschaftliches Verständnis Wir bei DLL sehen unsere Kunden als Partner, für die wir uns mit vollem Engagement einsetzen. Unser Schlüssel zum Erfolg ist dabei eine enge Vernetzung im gesamten Unternehmen. Wir ermuntern unsere Mitarbeiter, quer durch alle Unternehmensbereiche Kontakte zu knüpfen und zum Wohle unserer Partner an einem Strang zu ziehen. Die Menschen, die in unserem Unternehmen arbeiten, betrachten wir als unser größtes Gut. Für DLL bist Du nicht bloß Mitarbeiter, sondern Teil eines starken Teams. Gemeinsam schaffen wir eine informelle, aber professionelle Arbeitsatmosphäre, wie sie kaum ein anderes Unternehmen bietet. Was unsere Teammitglieder besonders schätzen: 30 Tage Urlaub im Jahr, basierend auf einer 5-Tage-Woche Flexible Arbeitszeiten und die Möglichkeit, aus dem Home-Office zu arbeiten Umfangreiche Möglichkeiten, um Deine persönliche Entwicklung zu unterstützen Frisches Obst, ein hauseigenes Fitnessstudio, gratis Kaffee und Wasser im Büro Möglichkeit, sich an zwei Sonderurlaubstagen pro Jahr sozial zu engagieren Variable Bonusoption, die von der Erreichung individueller, Team- und Unternehmensziele abhängt Betriebliche Altersvorsorge und ein attraktives Versicherungspaket Vergünstige Konditionen für Monatstickets des öffentlichen Nahverkehrs Das gemeinsame Feiern unserer Unternehmensergebnisse und Erfolge DARAUF KANNST DU ZÄHLEN: Interessantes Aufgabengebiet Angenehme Arbeitsatmosphäre Moderne Arbeitskultur Internationalität mit regionalem Bezug Angemessene und faire Bezahlung
Zum Stellenangebot

Jurist Datenschutzrecht (m/w/d) (ERGOAG03645)

Fr. 01.07.2022
Düsseldorf
Über uns: ERGO ist eine der großen Versicherungsgruppen in Deutschland und Europa. Wir bieten ein dynamisches Umfeld und anspruchsvolle Aufgaben in vielseitigen Projekten – an denen Sie weiter wachsen können. Gehen Sie mit uns neue Wege! Das gemeinsame Ziel: unseren Kunden genau das zu bieten, was sie brauchen. Jurist Datenschutzrecht m/w/dals Referent/Syndikus Rechtsanwalt - in Vollzeit oder Teilzeit Sie sind Syndikus Rechtsanwalt mit Ambitionen im Bereich Datenschutzrecht? Die spannenden und richtungsweisenden Handlungsfelder im Datenschutz begeistern Sie? Oder Sie wollen sich mit unserer Unterstützung in dieser Position entfalten? Dann bieten wir Ihnen in Düsseldorf eine abwechslungsreiche Aufgabe an.Ihr fundiertes Rechtswissen in die Praxis übertragen Sie verantworten die unabhängige Beratung zu juristischen Sachverhalten und Fragestellungen des Datenschutzrechts und verwandter Rechtsgebiete. Gekonnt geben Sie Rechtsrat, wenn es um Beratung, Erstellung oder Prüfung von Verträgen oder Rechtsgutachten geht. In Ihrer zentralen Verantwortung liegen auch die Konzeption und Prüfung von Datenschutzrichtlinien, Merkblättern und Einwilligungserklärungen. Ein weiteres Aufgabengebiet ist die unabhängige Analyse der datenschutzrechtlichen Grundlagen, die Bewertung von rechtlichen Veränderungen auf nationaler und europäischer Ebene. Sie beraten interne Mandanten zu rechtlichen Fragen des Datenschutzrechts. Daneben ist Ihre Teilnahme in übergreifenden Arbeitsgruppen und Projekten gefragt, ebenso übernehmen Sie die Begleitung von Verhandlungen mit den Mitbestimmungsgremien. Die rechtliche Vertretung gegenüber den Aufsichtsbehörden (Datenschutzaufsichtsbehörden, BaFin, Ombudsmann) oder die Führung von außergerichtlichen Vertrags- und Vergleichsgesprächen und Vertretung des Unternehmens in Gerichtsverfahren steuern Sie mit großer Sorgfalt und Überzeugung.Kommunikativer Volljurist mit diplomatischem Verhandlungsgeschick Sie haben ein erfolgreich abgeschlossenes Studium der Rechtswissenschaften als Volljurist (2. Staatsexamen) und bringen Erfahrungen im Datenschutzrecht sowie in weiteren rechtlichen Themen der Versicherungswirtschaft mit. Sie überzeugen mit Ihrem sicheren Auftreten, analytischem Denkvermögen und Ihrer strukturierten Arbeitsweise. Zudem besitzen Sie ein hohes Maß an Selbstständigkeit, Verantwortungsbewussten und Engagement. Ihre starken kommunikativen Fähigkeiten sowie Ihre verhandlungssicheren Englischkenntnisse runden Ihr Profil ab.Eine verantwortungsvolle Position, in der Sie Ihre Rechtskompetenz voll ausspielen Wir bieten Ihnen aber noch viel mehr: Freuen Sie sich auf eine offene Arbeitsatmosphäre und eine wertschätzende Kultur der Zusammenarbeit in einem internationalen Umfeld, in dem Sie spannende Projekte und Themen vorantreiben können. Moderne Technik und flexibles mobiles Arbeiten geben Ihnen einen individuellen Freiraum. ERGO bietet Ihnen die Entwicklungsperspektiven eines großen Konzerns und dessen Sicherheit. Wir bauen auf Sie. Neben einem attraktiven Gehaltspaket genießen Sie überdurchschnittliche Sozial-und Gesundheitsservices. Unser Standort Düsseldorf in zentraler Innenstadtlage bietet Ihnen eine gute Infrastruktur und kurze Wege. Kennziffer: ERGOAG03645
Zum Stellenangebot

Senior Legal Counsel / Corporate Counsel (m/w/d)

Fr. 01.07.2022
Reutlingen, Berlin, Essen, Ruhr, Hamburg, Karlsruhe (Baden), München, Stuttgart
Zu uns: Seit 1994 sind wir darauf spezialisiert, Unternehmen mit freiberuflichen Experten aus IT und Engineering zusammenzuführen. Schnell, präzise und sicher.Wir suchenSenior Legal Counsel / Corporate Counsel (m/w/d)für unsere Standorte Reutlingen, Berlin, Essen, Hamburg, Karlsruhe, München, StuttgartWerden Sie Teil unserer internen 13-köpfigen Rechtsabteilung.Sie berichten in Ihrer Position direkt an den General Counsel / Head of Legal Department.Zu Ihren Aufgaben gehört die Beratung der Geschäftsführung und der Fachabtei­lungen in allen rechtlichen Belangen.Sie betreuen alle Rechts­angelegen­heiten in gerichtlichen und außer­gerichtlichen Verfahren.Sie übernehmen die Gestaltung von unternehmensrelevanten Verträgen und führen interne Rechtsschulungen durch.Die Übernahme von eigener Führungs­verantwortung ist möglich.Zwei Staatsexamen oder vergleichbarer Abschluss, erne auch international.Mehrjährige Tätigkeit im Unternehmen oder einer Wirtschaftskanzlei.Sehr gute Kenntnisse im Gesellschafts-, Vertrags-, Wettbewerbs und IT- Recht (inklusive Datenschutzrecht).Sie verfügen über ein ausge­prägtes wirt­schaftliches Denkvermögen und eine Hands-On Mentalität – komplexe Themen in sinnvolle Lösungen zu verwandeln ist Ihr Ziel.Die Arbeit in (interdisziplinären) Teams und mit verschiedenen Fachabteilungen bereitet Ihnen Freude.Deutsch in Wort und Schrift beherrschen Sie in vertrags­sicherer Form; zudem verfügen Sie über sehr gute Englisch­kenntnisse.Flexible Arbeitszeiten mit Gleitzeitmodell, 30 Tage Urlaub, ein unbefristetes Arbeitsverhältnis sowie ein modernes Arbeitsumfeld.Sicherer Arbeitsplatz in einem wachsenden Unternehmen.Weiterbildungsmöglichkeiten im Rahmen der zertifizierten SOLCOM Akademie sorgen für einen erfolgreichen Start und kontinuierliche Weiterentwicklung – sowohl fachlich als auch persönlich.Kollegiale und offene Unternehmenskultur mit flachen Hierarchien und kleinen Teams sowie individuelle Förderung durch regelmäßige Personalentwicklungsgespräche.SOLCOM loves you: Veranstaltungen vom Team-Lunch zum Sommerfest, kostenlose Heiß- und Kaltgetränke, Mitarbeitervergünstigungen, betriebliche Altersvorsorge, Gesundheitsmanagement u.v.m.Unkomplizierter und schneller Bewerbungsprozess. Bewerben Sie sich in weniger als 5 Minuten über unser Bewerbungsformular!
Zum Stellenangebot

Jurist (m/w/d) Corporate/ Corporate Disputes

Fr. 01.07.2022
Düsseldorf
Wir suchen für unseren Standort Düsseldorf Rechtsanwälte (m/w/d) zur Verstärkung unseres Teams im Bereich Corporate / Corporate Disputes. Das Gesellschaftsrecht zählt zu den Kernbereichen von CMS: Mit über 180 Anwälten an acht Standorten verfügen wir im Gesellschaftsrecht über das größte Team in Deutschland. Strukturierung, Planung und Umsetzung gesellschaftsrechtlicher Gestaltungen (Umstrukturierungen, SE-Gründungen, Joint Ventures) Koordination der Projekte mit den Kollegen aus den anderen Geschäftsbereichen und anderen Jurisdiktionen Auseinandersetzungen zwischen Gesellschaftern oder andere Streitigkeiten, deren Schwerpunkt im Gesellschaftsrecht liegt (z.B. Beschlussmängel, Haftung des Gesellschafters gegenüber der Gesellschaft, Organhaftung) Erarbeitung von Strategien zur Konfliktlösung Vermeidung und erforderlichenfalls Vorbereitung und Begleitung von Klageverfahren (z.B. Beschlussmängel-, Gesellschafterausschluss- und Differenzhaftungsklagen) Zwei hervorragende juristische Staatsexamina Hohes Maß an juristischer Neugier und Kreativität Sehr gute Englischkenntnisse Ausgeprägtes wirtschaftliches Interesse Hohe Teamfähigkeit und Einsatzbereitschaft LL.M. oder Promotion wünschenswert Ein kollegiales Team und eine vertrauensvolle Zusammenarbeit Internationale Projekte und exzellente Mandate Förderung und Unterstützung Ihrer anwaltlichen Entwicklung durch einen Haupt- und einen Co-Mentor CMS Academy mit Onboarding-Veranstaltung und zahlreichen Formaten für die fachliche und persönliche Weiterentwicklung Internationale Vernetzung und enge Zusammenarbeit mit den weltweit tätigen CMS Teams Ein modernes New-Work-Konzept mit einem ausgewogenen Verhältnis von Büropräsenz und mobilem Arbeiten Eine attraktive Vergütung, gute Karrieremöglichkeiten sowie zahlreiche Benefits
Zum Stellenangebot

Senior Consultant Verrechnungspreise / Transfer Pricing (m/w/d)

Do. 30.06.2022
Berlin, Düsseldorf, Frankfurt am Main, Hamburg, München
Bei Mazars kommen Menschen zusammen, die gemeinsam Großes schaffen. Unsere Story zeigt, was echtes Miteinander bewirkt – denn Wachstum ist unser fester Kurs. Gegründet in Europa und in der Welt zuhause, ist Mazars heute in 90 Ländern vertreten. Gemeinsam leisten wir einen Beitrag für die wirtschaftlichen Grundlagen einer gerechten, prosperierenden Welt. Unsere fachliche Exzellenz in den Bereichen Wirtschaftsprüfung, Steuern, Recht, Accounting, Financial Advisory und Consulting macht uns zu vertrauensvollen Partnern unserer Mandant:innen. Um ihr Geschäft nachhaltig zu sichern und weiterzuentwickeln, sind unsere 42.000 Expertinnen und Experten jeden Tag weltweit aktiv – im Austausch über Länder- und Kulturgrenzen hinweg. Als Teil unseres global agierenden Verrechnungspreisteams unterstützt Du uns in der Betreuung und Beratung unserer internationalen Mandanten. Dabei begleitest Du die Entwicklung, Umsetzung und Verteidigung von (steuerlichen) Verrechnungspreisstrategien. Von Beginn an wirst Du in die abwechslungsreiche und herausfordernde Mandats- und Projektarbeit eingebunden und erhältst ein breitgefächertes Praxis-Know-how. Du beurteilst die Fremdüblichkeit konzerninterner Geschäftsbeziehungen und setzt die Ergebnisse sicher in Verrechnungspreisdokumentationen um. Du analysierst selbständig die Geschäftsprozesse und Wertschöpfungsketten international agierender Unternehmen und unterstützt bei der Entwicklung von Verrechnungspreissystemen. Abgeschlossenes wirtschaftswissenschaftliches oder wirtschaftsjuristisches Studium Grundkenntnisse auf dem Gebiet des Steuerrechts Erste Berufserfahrung im Bereich der internationalen Verrechnungspreise (in der Industrie oder in einer Beratungsgesellschaft) Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse Freude an einer dienstleistungsorientierten Aufgabe in einem internationalen, dynamischen Umfeld Eigeninitiative sowie ein hohes Maß an Team- und Kommunikationsfähigkeit Abwechslungsreiche Tätigkeiten in einem global agierenden Prüfungs- und Beratungsunternehmen Eine breite fachliche Ausrichtung mit viel Raum für Eigeninitiative und aktive Mitgestaltung Umfassende Aus- und Weiterbildungsprogramme, Förderung von Berufsexamina sowie weiteren berufsrelevanten Qualifizierungen Aktive Unterstützung persönlicher Stärken - Mitwirkung bei übergreifenden Projekten u.a. in den Bereichen Digitalisierung, Innovation, Diversity und Nachhaltigkeit Achtsamkeit als fester Bestandteil der Firmenidentität - Unternehmensweites Achtsamkeitsprogramm mit Coaching Eine attraktive und nachhaltige betriebliche Altersvorsorge sowie ein individuelles Wertkonto für flexible Lebensarbeitszeitgestaltung (z.B. Sabbatical oder Weiterbildung) Flexible Arbeitszeitmodelle, mobiles Arbeiten sowie über 30 Urlaubstage
Zum Stellenangebot

Volljurist (m/w/d)

Do. 30.06.2022
Essen, Ruhr
Radioaktive Abfälle bis zu ihrer Endlagerung nach höchsten Sicherheitsstandards aufzubewahren – das ist unser Auftrag. Als Gesellschaft des Bundes gewährleisten wir den sicheren und zuverlässigen Betrieb von Zwischenlagern für hochradioaktive Abfälle. Seit 2020 führen wir auch Zwischenlager für schwach- und mittelradioaktive Abfälle an den Standorten deutscher Kernkraftwerke. Dadurch liegt die Verantwortung für die Zwischenlagerung der radioaktiven Abfälle der Energie­versorgungs­unternehmen zentral in unserer Hand. Neben bewährter und solider Technik sind es vor allem unsere Mitarbeiter*innen, die dies gewährleisten. Bereits über 500 Kolleg*innen haben teils jahrzehntelange Erfahrung in den unterschiedlichsten Disziplinen und arbeiten täglich Hand in Hand, um diese Aufgabe zu erfüllen. Übernehmen auch Sie Verantwortung und werden Teil unseres wachsenden Teams an Standorten in ganz Deutschland. Für unsere Abteilung Recht an unserem Standort in Essen suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Volljuristen (m/w/d) Interne Rechtsberatung in den unternehmensrelevanten Rechtsgebieten, schwerpunktmäßig zu Fragestellungen in den Bereichen Zivilrecht und Öffentliches Recht Erstellen von Handlungsempfehlungen und Gutachten in den genannten Rechtsgebieten Verfolgen möglicher und bestehender zivilrechtlicher Ansprüche (Claim-Management) Rechtliches Begleiten technischer Projekte Vertreten des Unternehmens vor Gericht und Behörden Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Rechtswissenschaften mit zwei hervorragend abgeschlossenen Staatsexamen Mehrjährige Berufserfahrung in einer vergleichbaren Tätigkeit wünschenswert Freude an lösungsorientierter und interdisziplinärer Zusammenarbeit mit den technischen Fachbereichen Sehr gute analytische Fähigkeiten Souveränes Auftreten und Verhandlungsgeschick Eigenverantwortliche, effiziente und strukturierte Arbeitsweise Hohes Engagement und Verantwortungsbewusstsein sowie ausgeprägte Teamfähigkeit Übersicht und Organisationsfähigkeit Förderung von Diversität und Gewährleistung der Chancengleichheit aller Mitarbeiter*innen Langfristig sichere Arbeitsplätze Ausgewogene Work-Life-Balance dank flexibler Arbeitszeitmodelle Attraktives Vergütungspaket inklusive einer arbeitgeberfinanzierten Altersversorgung und vermögenswirksamer Leistungen 30 Urlaubstage und zusätzlich 6 Brückentage bei einer 39-Std.-Woche Hoher Stellenwert der individuellen Fort- und Weiterbildung Weitere Benefits wie Parkplätze für Mitarbeiter*innen, Zuschuss zum Jobfahrrad, Firmenfitnessprogramme
Zum Stellenangebot

Juristische Fachkraft (w/m/d) Landeszentrale Rechtsangelegenheiten

Do. 30.06.2022
Duisburg
Ein Beruf ist mehr als nur Geld verdienen. Übernehmen Sie in Ihrem neuen Job Verantwortung für eines der wichtigsten Themen unserer Zeit: Die Innere Sicherheit. Wir sind eine große Einsatz- und Technikbehörde. Wir beim Landesamt für Zentrale Polizeiliche Dienste sorgen für die Digitalisierung und jegliche Kommunikationskanäle der NRW-Polizei. Zudem sind wir verantwortlich für die gesamte Ausrüstung, von der Informationstechnik über die Beschaffung der Uniform, bis hin zu Hubschraubern und Streifenwagen, und für noch viele weitere Themenfelder. Werden Sie Teil unseres Teams und sorgen Sie mit uns für die Sicherheit in Nordrhein-Westfalen! Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Juristische Fachkraft (w/m/d) Landeszentrale Rechtsangelegenheiten in Duisburg Sie sind zuständig für die juristische Bearbeitung sowie Klärung zentraler Rechtsfragen zur Sicherstellung einer einheitlichen Rechtsanwendung bei den Polizeibehörden in NRW. Sie unterstützen den Bereich des Landesweiten Arbeitsschutzmanagement bei rechtlichen Fragestellungen. Sie führen die Prüfung von Anträgen auf Ersatzleistungen und Schmerzensgeld (§ 82a LBG NRW), Sponsoringanträgen sowie Kooperationsvereinbarungen im Bereich Verkehrsunfallprävention durch sowie die Prüfung der Verhältnismäßigkeit der Anträge auf strategische Fahndung (§ 12a PolG NRW) und erstellen Bescheide hierüber. Sie überprüfen die Grundbuchzugriffe der Kreispolizeibehörden. Sie verfügen über eine erfolgreich abgeschlossene erste juristische Staatsprüfung oder Sie bringen eine abgeschlossene Hochschulausbildung mit dem Studienabschluss Diplom-Juristin / Diplom-Jurist mit, haben einen Bachelor Öffentliches Recht oder verfügen über einen vergleichbaren juristischen Studienabschluss Wünschenswert wäre: Sie bringen erste Berufserfahrung im juristischen Aufgabengebiet und/oder in der Verwaltung mit. Sie verfügen über ein sicheres und gewandtes Auftreten. Sie haben Konzeptions- und Organisationsgeschick. Sie sind ein Teamplayer und besitzen eine ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit. Einen sicheren Arbeitsplatz Flexible Arbeitszeiten Vereinbarkeit von Beruf und Familie (z.B. Telearbeit, Teilzeit) Fortbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten Gesundheitsprävention Wir wollen, dass Sie einen guten Job machen. Dafür müssen die Rahmenbedingungen stimmen. Denn es geht um viel: Sie arbeiten in sensiblen Sicherheitsbereichen am Herzen der nordrhein-westfälischen Polizei. Vergütung: Unsere Bezahlung richtet sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L). Eine Eingruppierung bis einschließlich Entgeltgruppe 12 TV-L ist möglich. Wichtig zu wissen: Das LZPD fördert Chancengerechtigkeit und Vielfalt. Frauen sind besonders zur Bewerbung eingeladen und werden nach Maßgabe des LGG NRW bevorzugt berücksichtigt. Teilzeitbeschäftigung ist möglich. Bewerbungen von Menschen mit Schwerbehinderung, ihnen Gleichgestellte sowie Menschen mit Migrationshintergrund sind ausdrücklich erwünscht.
Zum Stellenangebot

Senior Legal Counsel - Channel/Partnergeschäft (w/m/d)

Mi. 29.06.2022
Berlin, Ratingen, Marktheidenfeld
Wir von Schneider Electric stecken eigentlich überall mit drin. Vom Umspannwerk bis zur Steckdose, von Smart Home bis zur Industrie 4.0 – wir treiben die Digitalisierung voran. Unsere Kunden wissen, was sie an uns und unseren 137.000 Mitarbeitern in über 100 Ländern haben. Immer das große Ganze, die Nachhaltigkeit und die Mitarbeiter im Blick, bieten wir weit mehr als Produkte – wir bieten Lösungen, Kundennähe und Innovation. Wir möchten das vielfältigste, integrativste und fairste Unternehmen weltweit sein. Wir schätzen Unterschiede, setzen uns aktiv für Inklusion ein und schaffen ein Umfeld, das die Individualität jedes Menschen im Unternehmensinteresse fördert. Mögliche Arbeitsorte: Berlin, Ratingen, Marktheidenfeld Du bist Unternehmensjurist:in (w/m/d) und kennst dich mit juristischen Fragestellungen im Channel-Vertrieb und dem Partnergeschäft aus? Du möchtest dein Know-How in ein etabliertes Team einbringen und an herausfordernden Themen arbeiten? Dann sollten wir uns kennen lernen! Als Mitglied des Global Legal Departments von Schneider Electric unterstützt du die Unternehmenseinheiten sowie das Management in allen Rechtsfragen in Zusammenhang mit dem Vertrieb von Produkten, Dienstleistungen und Software über unsere Partner (Distributoren, Schaltanlagenbauer etc.). Begleite uns bei unserem weiteren Unternehmenswachstumskurs in einem zukunftsträchtigen, stabilen Branchenumfeld. Life Is On – what about you? Warum wir? Schneider Electric ist führend in der digitalen Transformation des Energiemanagements und der Automatisierung. Unsere Technologien ermöglichen der Welt eine sichere, effiziente und nachhaltige Nutzung von Energie. Wir streben danach, eine Weltwirtschaft zu fördern, die sowohl ökologisch lebensfähig als auch hochproduktiv ist. Du bist verantwortlich für die Analyse anfallender Rechtsfragen im Konzern und die selbständige Erarbeitung, Bewertung und Darstellung von komplexen Sachverhalten und geeigneten Lösungsmöglichkeiten mit Schwerpunkt im Bereich des Partnergeschäfts und des Channel-Vertriebsrechts. Du kümmerst dich um die Erstellung, Prüfung und Verhandlung von Verträgen rund um den Vertrieb von Produkten, Services und Software über die verschiedenen Vertriebskanäle (Distribution, Schaltanlagenbauer, OEM etc.) nach deutschem Recht sowie im internationalen Kontext - in englischer und deutscher Sprache. Du vertrittst unseren Konzern in rechtlichen Belangen nach Innen & Außen und führst eigenverantwortlich Verhandlungen mit unseren Partnern. Du berätst die Unternehmenseinheiten sowie das Management zu allen Rechtsfragen im Zusammenhang mit dem Vertrieb über Partner, einschließlich Vertriebskartellrecht und Du begleitest und koordinierst streitige Auseinandersetzungen, Gerichts- und Schiedsverfahren in Zusammenarbeit mit externen Anwälten und den internen Fachabteilungen. Dein Wissen gibst du gern in Mitarbeiterschulungen weiter; grundsätzlich zu allen anfallenden Rechtsthemen, jedoch mit dem Schwerpunkt auf Rechtsfragen rund um das Partnergeschäft und den indirekten Vertrieb. Du bringst eine akademische Ausbildung als Volljurist/in (erfolgreicher Abschluss des 1. und 2. juristischen Staatsexamens) mit. Du verfügst über 8 Jahre relevante Berufserfahrung in der Beratung von Unternehmen, vorzugsweise als Unternehmensjurist in einem internationalen Unternehmensumfeld. Du bist routiniert in anfallenden Rechtsfragen rund um das Partnergeschäft und den Vertrieb über Vertriebskanäle, insbesondere in der Prüfung und Verhandlung von Großhändlerverträgen und der Beratung im Zusammenhang von vertriebskartellrechtlichen und wettbewerbsrechtlichen Fragestellungen. Dich zeichnen eine selbstständige Arbeitsweise, unternehmerisches Handeln und ein flexibles Mindset Du hast zudem ein ausgeprägtes Kommunikationsgeschick und bist verhandlungssicher in Deutsch und Englisch Freue dich auf einen unbefristeten und abwechslungsreichen Arbeitsplatz, bei dem Langeweile ausgeschlossen ist. Wir geben dir die Freiheit, eigene Entscheidungen zu treffen und Verantwortung zu übernehmen. Arbeite flexibel in deiner Arbeitseinteilung, so dass auch Zeit für deine Familie und Hobbies bleibt. Wir sind zwar groß, aber haben alle im Blick: Wir finden für dich ganz individuell die besten Entwicklungsmöglichkeiten. Arbeite mit Sinn! Als Green Company mit Verantwortungs- und Nachhaltigkeitsbewusstsein kannst du mit uns eine grüne Zukunft schaffen.
Zum Stellenangebot

Jurist (m/w/d) für den Bereich Dispute Resolution / Litigation

Mi. 29.06.2022
Düsseldorf
Wir suchen für unseren Standort Düsseldorf einen Rechtsanwalt (m/w/d) zur Verstärkung unseres Teams im Bereich Dispute Resolution / Litigation. Wir verfügen über eine der meistausgezeichneten Prozessführungs- und Schiedsverfahrenspraxen in Deutschland. Unsere rund 80 Anwältinnen und Anwälte verbinden breit gefächerte Expertise mit langjähriger Erfahrung aus der gerichtlichen und außergerichtlichen Konfliktlösung. Wir beraten Mandanten im Vorfeld streitiger Auseinandersetzungen und vertreten sie in Prozessen vor den staatlichen Gerichten, in nationalen und internationalen Schiedsverfahren ebenso wie in der alternativen Streitbeilegung (Mediation, Schlichtung, Adjudikation, Schiedsgutachtenverfahren).    Litigation: Prozessvertretung unserer Mandanten in gesellschafts- und handelsrechtlichen Rechtsstreitigkeiten vor staatlichen Gerichten Strategieberatung und außergerichtliche Vertretung von Mandanten in Streitigkeiten  Beratung und Vertretung im Vorfeld streitiger Auseinandersetzungen    Zwei hervorragende juristische Staatsexamina Sehr gute Englischkenntnisse Ausgeprägtes wirtschaftliches Interesse  Hohe Teamfähigkeit und Einsatzbereitschaft  LL.M. oder Promotion wünschenswert    Ein kollegiales Team und eine vertrauensvolle Zusammenarbeit Internationale Projekte und exzellente Mandate Förderung und Unterstützung Ihrer anwaltlichen Entwicklung durch einen Haupt- und einen Co-Mentor CMS Academy mit Onboarding-Veranstaltung und zahlreichen Formaten für die fachliche und persönliche Weiterentwicklung Internationale Vernetzung und enge Zusammenarbeit mit den weltweit tätigen CMS Teams Ein modernes New-Work-Konzept mit einem ausgewogenen Verhältnis von Büropräsenz und mobilem Arbeiten Eine attraktive Vergütung, gute Karrieremöglichkeiten sowie zahlreiche Benefits   
Zum Stellenangebot

Volljuristen als Rechtsreferent (m/w/d)

Mi. 29.06.2022
Düsseldorf
IHK NRW ist die Landesarbeitsgemeinschaft der 16 Industrie- und Handelskammern in Nordrhein-Westfalen. Wir geben der gewerblichen Wirtschaft eine starke Stimme im Dialog mit den landespolitischen Entscheidern. Als Selbstverwaltungsorganisation der Wirtschaft übernehmen die IHKs in NRW Verantwortung für die Unternehmen im Land, bringen Lösungen auf den Weg und wägen Einzel- und Standortinteressen gegeneinander ab. Zur Unterstützung unseres Teams suchen wir ab 15. August 2022 oder später und zunächst befristet auf 2 Jahre in Vollzeit einen Volljuristen als Rechtsreferent (m/w/d) Sie begleiten die Arbeit des Hauptgeschäftsführers und beraten die Geschäftsführung in juristischen Fragen. Dazu zählen Rechtsfragen zur Satzung von IHK NRW sowie die Prüfung und Erstellung von allgemein zivilrechtlichen Verträgen.  Sie unterstützen die Geschäftsführung bei der Vorbereitung der Gremiensitzungen sowie bei der Vor- und Nachbereitung von Gremiensitzungen auf Landes- und Bundeseben oder nehmen auch selbst an solchen teil.  Die Mitarbeit in geschäftsbereichsübergreifenden Projekten zählt ebenfalls zu Ihren Aufgaben. Sie verfügen über ein erfolgreich abgeschlossenes rechtswissenschaftliches Studium (1. und 2. Staatsexamen) und besitzen gute Kenntnisse im Verwaltungsrecht. Kenntnisse im Kammer- und Vereinsrecht sind wünschenswert, aber keine Voraussetzung.  Sie wissen, wie Industrie- und Handelskammern funktionieren und haben idealerweise einschlägige Berufserfahrung in Kammern, Verbänden, Ministerien oder politischen Parteien gesammelt.  Sie haben bereits ein gutes Verständnis von politischen Prozessen auf Landes- und Bundesebene.  Sie besitzen sehr gutes sprachliches und schriftliches Ausdrucksvermögen sowie eine hohe Eigeninitiative, zeitliche Flexibilität und Belastbarkeit. Idealerweise haben Sie Erfahrungen in Zusammenarbeit mit Ehrenamt. Eine interessante, verantwortungsvolle und vielseitige Aufgabe.  Eine offene und freundliche Arbeitsatmosphäre in einem motivierten Team.  Eine Vollzeitstelle (40 Stunden/Woche) mit gleitender Arbeitszeit, Jobticket sowie einer attraktiven Vergütung.
Zum Stellenangebot


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: