Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Justiziariat: 119 Jobs in Steinbach (Taunus)

Berufsfeld
  • Justiziariat
Branche
  • Unternehmensberatg. 33
  • Wirtschaftsprüfg. 33
  • Recht 33
  • Versicherungen 14
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 10
  • Finanzdienstleister 9
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 9
  • Banken 8
  • Transport & Logistik 8
  • It & Internet 5
  • Telekommunikation 4
  • Pharmaindustrie 4
  • Elektrotechnik 3
  • Feinmechanik & Optik 3
  • Personaldienstleistungen 3
  • Fahrzeugbau/-Zulieferer 2
  • Sonstige Dienstleistungen 2
  • Wissenschaft & Forschung 2
  • Baugewerbe/-Industrie 1
  • Bildung & Training 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 116
  • Ohne Berufserfahrung 50
  • Mit Personalverantwortung 3
Arbeitszeit
  • Vollzeit 112
  • Home Office 26
  • Teilzeit 18
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 97
  • Befristeter Vertrag 12
  • Arbeitnehmerüberlassung 5
  • Referendariat 4
  • Berufseinstieg/Trainee 1
Justiziariat

Jurist /Syndikusrechtsanwalt (m/w/d) Baurecht

Do. 24.06.2021
Frankfurt am Main
Als Hessens größter Energiedienstleister mit rund 2.700 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern versorgen wir mehr als eine Million Menschen im Rhein-Main-Gebiet zuverlässig mit Energie und Wasser. Bei Mainova gibt es viel zu tun für kluge, motivierte Menschen. Sind Sie dabei? Dann ist es Zeit anzufangen: Zukunft persönlich nehmen. In unserer Stabsstelle Recht und Compliance Management bieten wir Ihnen am Standort Frankfurt die Position: Jurist / Syndikusrechtsanwalt (m/w/d) BaurechtAls Volljurist (m/w/d) beraten Sie den Mainova-Verbund und all seine Beteiligungsgesellschaften in allen anfallenden Rechtsfragen, Gesetzes- und Vertragslagen (schwerpunktmäßig) hinsichtlich des privaten und öffentlichen Baurechts. Sie erstellen Rechtsgutachten oder Abgaben von rechtlichen Stellungnahmen. Sie erarbeiten und prüfen rechtliche Vereinbarungen (z. B. Musterverträge, Vergleiche, etc.), insbesondere Betriebsführungsverträge, Netz-, Liefer- und Dienstleistungsverträge etc. in selbständiger Zusammenarbeit mit den Bereichen Einkauf und Erzeugung bzw. weiteren Fachbereichen. Sie übernehmen in diesem Zusammenhang die wertschöpfende, werterhaltende sowie federführende Betreuung und Steuerung von Rechtsstreitigkeiten vor Gericht, Behörden, Verbänden oder gegenüber Kunden oder internen Mandanten. Sie übernehmen die Information und Beratung der Verbundunternehmen und Fachbereiche über relevante Änderungen der Rechtslage, das In-Kraft-Treten neuer oder geänderter Gesetze und Verordnungen sowie die höchstrichterliche Rechtsprechung. Sie beraten und betreuen Projekte von der Planung bis zur Umsetzung aus rechtlicher Sicht. Erfolgreich abgeschlossenes 1. und 2. juristisches Staatsexamen Interessensschwerpunkt und mehrjährige, funktionsrelevante Berufserfahrung Sehr gute Kenntnisse der aktuellen Gesetzgebung und Rechtsprechung sowie energierechtlicher Themen wie z.B. Fragestellungen aus dem BauGB, VOB/B, , EEG, KWKG, EnWG, Gas-, StromGVV, allgemeines Vertragsrecht etc. Betriebswirtschaftliche Grundkenntnisse, die bei der Erledigung der täglichen Aufgaben helfen Strukturiertes, unternehmerisches Denken, selbständiger, jedoch auch teamorientierter Arbeitsstil und die Fähigkeit, sich schnell in komplexe Sachverhalte einzufinden Fähigkeit ein über die rechtlichen Themen hinausgehendes Verständnis an technischen Sachverhalten bzw. am Wirtschaftsgeschehen zu entwickeln und dies in den Zusammenhang mit dem unternehmerischen Denken entsprechend zu vermitteln Hands-on-Mentalität, Verhandlungsgeschick, starkes Durchsetzungsvermögen und ausgezeichnete analytische Fähigkeiten Hohe kommunikative Fähigkeiten, sicheres Beherrschen von Präsentationtechniken Sehr gute Kenntnisse der Microsoft-Produkte, insbesondere PowerPoint Verhandlungssichere Deutschkenntnisse in Wort und Schrift. Als verantwortungsvolles Unternehmen ist uns nicht nur das Klima wichtig, sondern auch das Betriebsklima. Bei der Mainova sind Teamgeist, Vertrauen und soziale Verantwortung wichtige Voraussetzungen für Leistung und Erfolg. Wir bieten Ihnen einen abwechslungsreichen Arbeitsplatz mit attraktiven Zusatzleistungen: Flexible Arbeitszeiten Tarifvertraglich gilt eine wöchentliche Arbeitszeit von 39 Stunden in einem attraktiven Gleitzeitmodell. Dies ermöglicht einen großen persönlichen Gestaltungsspielraum von dem alle profitieren. Darüber hinaus bieten wir verschiedene Teilzeitmodelle an. Vergütung Neben einer leistungs- und erfolgsabhängigen Vergütung haben alle Mitarbeiter Anspruch auf 30 Tage Urlaub im Jahr. Zusätzlich gibt es ein fixes 13. Monatsgehalt sowie eine Reihe weiterer freiwilliger Zusatzleistungen - ob ein Zuschuss zu vermögenswirksamen Leistungen, betriebliche Altersvorsorge, Jobticket oder Energiedeputat. Vereinbarkeit von Beruf und Familie Unsere Mitarbeiter in familiären Dingen so gut es geht zu unterstützen, ist in der Mainova-Unternehmenskultur tief verankert. Wir haben daher ein vielfältiges Informationsangebot rund um die Themen Beruf und Kind sowie Beruf und Pflege. Personalentwicklung Die Mitarbeiterförderung stellt seit Jahren ein Stück gelebte Unternehmenskultur dar. In Form von Inhouse-Seminaren und -Trainings, Projektmanagementschulungen oder Führungskräfteentwicklung stellen wir uns der Herausforderung unserer Zeit, dem lebenslangen Lernen. Durch unsere Fördermaßnahmen unterstützen wir Sie gezielt beim Auf- und Ausbau Ihrer Kompetenzen. Weitere Pluspunkte und ausführliche Informationen finden Sie auf unserer Homepage.
Zum Stellenangebot

Senior Justitiar / Schwerpunkt Datenschutz (m/w/divers)

Do. 24.06.2021
Wiesbaden
Commerz Real - Wir schaffen nachhaltige Lebenswelten, die begeistern. Die Commerz Real ist ein Unternehmen der Commerzbank Gruppe und bietet bereits seit über 45 Jahren verschiedene Fondsprodukte an. An den Hauptstandorten Wiesbaden und Düsseldorf sowie in 17 weiteren Geschäftsstellen im In- und Ausland engagieren sich rund 730 Mitarbeiter dafür, Sachwerte als Geldanlage verfügbar zu machen und zu finanzieren. Der Bereich Recht berät das Unternehmen in allen rechtlichen Angelegenheiten, insbesondere im Gesellschafts-, Zivil- und Aufsichts-, Investment- und Immobilienrecht. Hierzu gehört insbesondere die rechtliche Betreuung des Erwerbes, der Finanzierung, des Betriebes sowie des Verkaufes. Darüber hinaus unterstützen wir bei Konzeptionierung, Strukturierung und Optimierung von Anlageprodukten, Finanzierungsmodellen, Finanzierungen und M&A-Transaktionen. Du übernimmst die rechtliche Beratung des Vorstands und Aufsichtsrats der Commerz Real AG sowie der Geschäftsleitungen und Aufsichtsorgane der Tochtergesellschaften in allen rechtlichen Angelegenheiten, insbesondere im Datenschutz-, IT-, Zivil- und Aufsichtsrecht Du bist Datenschutzbeauftragter von Tochtergesellschaften der Commerz Real Gruppe Du unterstützt und berätst die Geschäftsbereiche und Tochterunternehmen in allen Fragen des IT-Rechts sowie des allgemeinen Vertragsrechts Du verantwortest die Prüfung von und Beratung zu IT-Verträgen (u.a. Softwarelizenz-, IT-Service-, Cloud- sowie Projekt- und Outsourcing-Verträge) sowie regulatorischen Auslagerungen Außerdem übernimmst Du die rechtliche Strukturierung und Begleitung von Transaktionen   Du hast ein erfolgreich abgeschlossenes rechtswissenschaftliches Studium mit überdurchschnittlichen Staatsexamen Du blickst auf eine mehrjährige fachbezogene Berufserfahrung in einer Rechtsanwaltskanzlei oder Rechtsabteilung zurück Du kennst Dich sehr gut im Datenschutzrecht, IT-Recht und Aufsichtsrecht (KWG und KAGB) aus Du hast ein ausgeprägtes Verständnis von wirtschaftlichen Zusammenhängen Deine Englischkenntnisse sind sehr gut Du bist kommunikationsstark, Teamgeist ist Dir wichtig und Du bringst Kreativität und Durchsetzungskraft mit Analytisches und konzeptionelles Denken sowie ziel- und ergebnisorientierter Arbeitsstil runden Dein Profil ab
Zum Stellenangebot

Legal Coordinator D-A-CH (w/m/d)

Do. 24.06.2021
Wiesbaden
Die NOBILIS Group ist der führende Distributeur für Luxus-, Prestige- und Lifestyle-Düfte in Deutschland & Österreich und seit mehr als 25 Jahren vertrauensvoller und professioneller Partner des Handels. Unser Motto „Aus Liebe zum Parfum…®“ unterstreicht unsere Leidenschaft für die langfristige Entwicklung von Parfum-Marken im Beauty-Markt. Unterstützen Sie unsere Geschäftsführung und das Vertragsmanagement am Standort Wiesbaden als Legal Coordinator (w/m/d) Einstiegsposition für Wirtschaftsjuristen (w/m/d) mit Schwerpunkt Vertragsrecht Unterstützung von länderübergreifenden Projekten in Deutschland, Österreich und der Schweiz Sicherstellung eines professionellen Vertragsmanagements, inkl. Prüfung, Erstellung bzw. Anpassung sowie juristische Bewertung von Verträgen im Kontext verschiedener Geschäftsmodelle Aktive Mitwirkung bei der Steuerung und Implementierung von neuen Projekten und Marken Einbindung in strategische Unternehmensplanungen und -entwicklungen, inkl. entsprechender juristischer Beratung der Geschäftsführung Übernahme aller anfallenden administrativen Tätigkeiten Erfolgreich abgeschlossenes Studium als Wirtschaftsjurist (w/m/d) oder vergleichbare Qualifikation Sehr gute Kenntnisse im Wirtschafts-/Unternehmensrecht mit Schwerpunkt Vertragsrecht Mind. ein Jahr Berufserfahrung (ggf. Praktika) in einer vergleichbaren Position Eigenverantwortliche, proaktive und strukturierte Arbeitsweise sowie ein hohes Maß an Lösungskompetenz, Flexibilität und Teamorientierung Unternehmerisches Denken Fließende Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift; Französisch wünschenswert Sicherer Umgang mit MS Office Vielfältige und verantwortungsvolle Aufgaben in einem internationalen, dynamischen Team mit flachen Hierarchien und kurzen Entscheidungswegen Unbefristeter Vertrag mit attraktiver Vergütung, inkl. betrieblicher Altersvorsorge, „free good“-Kontingent aus dem Markenportfolio der NOBILIS Group, 30 Tage Urlaub Moderner Arbeitsplatz, Homeoffice-Möglichkeit, Firmenevents, kostenlose Parkplätze, Getränke und Obst
Zum Stellenangebot

(Senior-) Legal Counsel - Labour Law (m/w/d)

Mi. 23.06.2021
Frankfurt am Main
Im exklusiven Auftrag meines Mandanten, einem Global Player in Puncto nachhaltiger Technologie, suche ich zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen (Senior-) Legal Counsel - Labour Law (m/w/d) für den Standort im Großraum Frankfurt. Mit einer breiten Palette an leistungsfähigen Systemen bietet das Unternehmen seinen Kunden die Möglichkeit einen wahren Mehrwert für die Zukunft zu schaffen und sich positiv für die Umwelt einzusetzen.Sie möchten den nächsten Schritt auf der Karriereleiter wagen und Ihre jahrelange Expertise unter Beweis stellen? Des Weiteren wünschen Sie sich einen Arbeitgeber, bei dem Nachhaltigkeit ein zentraler Punkt der Unternehmenskultur ist und Sie somit einen wahren Mehrwert für die Zukunft generieren können? Nehmen Sie die Herausforderung an und bewerben Sie sich jetzt! Stellenbeschreibung Zentraler Ansprechpartner aller Geschäftsbereiche für sämtliche Fragen rund ums individual und kollektiv Arbeitsrecht sowie Tarifrecht Enge Zusammenarbeit mit den diversen Geschäftsbereichen, um innovative Arbeitsbedingungen zu gestalten und zu implementieren Gerichtliche und außergerichtliche Vertretung der Unternehmensinteressen gegenüber Dritten Enger Austausch mit den Konzernbetriebsräten zu arbeitsrechtlichen Fragestellungen Juristische Begleitung unterschiedlicher Projekte zur Konzernentwicklung Fachliche Betreuung von Optimierungsprozessen und Betriebsvereinbarungen innerhalb des Unternehmens Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Rechtswissenschaften (1. und 2. Staatsexamen); Alternativ Wirtschaftsjurist mit entsprechender Erfahrung Langjährige Berufserfahrung in einer Kanzlei mit Schwerpunkt Arbeitsrecht (Individual & Kollektiv) oder im arbeitsrechtlichen Bereich eines Unternehmens Grundlegendes Verständnis von Tarifverträgen sowie Erfahrung in der Zusammenarbeit mit Betriebs- und Personalräten Deutsch und Englisch verhandlungssicher in Wort und Schrift Lösungsorientierte „Hands-on" Mentalität und die Fähigkeit souverän Ratschläge zu unterschiedlichen rechtlichen Fragestellungen zu erteilen Starke Kommunikationsfähigkeit in Kombination mit einem sicheren Auftreten und hervorragenden Organisationsvermögen Interessante und anspruchsvolle Aufgaben in einem dynamisch motivierten Team Persönliche und fachliche Weiterbildungsmöglichkeiten in einem zukunftsorientierten Unternehmen Flexible Arbeitszeiten mit der Möglichkeit auf Homeoffice Attraktive Vergütung mit zahlreichen Sozialleistungen
Zum Stellenangebot

Volljurist/Justiziar (m/w/d) für die interne Rechtsabteilung

Mi. 23.06.2021
Düsseldorf, Berlin, Frankfurt am Main, Hamburg, München, Stuttgart
Making an impact that matters. Unser Anspruch ist, jeden Tag das zu tun, was wirklich zählt. Mit unserem breiten Leistungsspektrum – von Audit & Assurance, Risk Advisory über Tax & Legal bis Financial Advisory und Consulting – unterstützen wir Kunden auf einzigartige Weise. Wir setzen neue Maßstäbe, liefern innovative Denkansätze und ermöglichen nachhaltiges Wachstum. Wir fördern unsere hochqualifizierten Mitarbeitenden mit ihren verschiedensten Talenten, sodass sie mit uns mehr erreichen. Die interne Rechtsabteilung von Deloitte berät die Geschäftsführung, unsere Businessbereiche sowie die internen Abteilungen in sämtlichen Rechtsfragen.   Für unsere Teams an den Standorten Düsseldorf, Berlin, Frankfurt (Main), Hamburg, München und Stuttgart suchen wir engagierte Verstärkung. Vertragsgestaltung und -verhandlung mit unseren Mandanten im nationalen und internationalen Umfeld Unterstützung der Businessbereiche zu sämtlichen internen Rechtsfragen Unterstützung unserer internen Abteilungen (z. B. unseres Einkaufs zu Fragen des IT- oder Miet- und Leasingrechts) Beantwortung gesellschaftsrechtlicher Fragestellungen und rechtliche Unterstützung bei Akquisitionen Volljurist:in oder Justiziar:in Mindestens drei Jahre Berufserfahrung, idealerweise in einem international tätigen Unternehmen oder in einer international tätigen Wirtschaftskanzlei Verhandlungssichere Englischkenntnisse Engagement und proaktives Handeln Teamfähigkeit, Flexibilität und Belastbarkeit Neben einer angenehmen, kollegialen Atmosphäre bieten wir dir ein chancenreiches, internationales Arbeitsumfeld. Bei uns gelten flache Hierarchien und ein Prinzip der offenen Tür. Ein weiterer Pluspunkt: Dank einer Vielzahl von Weiterbildungsprogrammen bringen wir dich in deiner beruflichen und persönlichen Entwicklung einen großen Schritt nach vorn.
Zum Stellenangebot

Jurist (m/w/d) Steuerberatung - Transfer Pricing

Mi. 23.06.2021
Berlin, Düsseldorf, Frankfurt am Main, Hamburg, Leipzig, Mannheim, München, Nürnberg, Stuttgart
Making an impact that matters. Unser Anspruch ist, jeden Tag das zu tun, was wirklich zählt. Mit unserem breiten Leistungsspektrum – von Audit & Assurance, Risk Advisory über Tax & Legal bis Financial Advisory und Consulting – unterstützen wir Kunden auf einzigartige Weise. Wir setzen neue Maßstäbe, liefern innovative Denkansätze und ermöglichen nachhaltiges Wachstum. Wir fördern unsere hochqualifizierten Mitarbeitenden mit ihren verschiedensten Talenten, sodass sie mit uns mehr erreichen. Unsere Service Line "Transfer Pricing" ist weltweit Marktführer auf ihrem Gebiet. Wir konzentrieren ökonomische und steuerliche Expertise zu sämtlichen Themenstellungen der Verrechnungspreisberatung. Unser Team zeichnet sich durch Wertschätzung, gegenseitigen Respekt und ein starkes Miteinander aus. Wir ziehen standortübergreifend an einem Strang und setzen auf starke Persönlichkeiten, die im Team zur Höchstform auflaufen und unseren Mandanten exzellente Lösungen bieten.   Für unsere Teams an den Standorten Berlin, Düsseldorf, Frankfurt (Main), Hamburg, Leipzig, Mannheim, München, Nürnberg und Stuttgart suchen wir engagierte Verstärkung.   Betreuung von internationalen Mandanten auf dem Gebiet der Verrechnungspreise und Identifizierung von Optimierungspotenzialen Beratung multinationaler Unternehmen bei der Neu- oder Umgestaltung ihrer Wertschöpfungskette und anderen Umstrukturierungen Planung, Implementierung, Dokumentation und Verteidigung von Verrechnungspreissystemen Durchführung von betriebswirtschaftlichen und steuerlichen Analysen und Erstellung von steuerlichen Gutachten zu Verrechnungspreisen bzw. zum internationalen Steuerrecht Enges Agieren mit Deloitte-Büros im In- und Ausland im Rahmen der Bearbeitung von grenzüberschreitenden Sachverhalten Verteidigung von Verrechnungspreissystemen in steuerlichen Außenprüfungen sowie im gerichtlichen wie außergerichtlichen Verfahren gegenüber dem Bundeszentralamt für Steuern Entwicklung von Konzepten für die Umsetzung des „Authorized OECD Approach“ im Hinblick auf die Gewinnabgrenzung zwischen Stammhaus und Betriebsstätten Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Rechtswissenschaften und Referendariat oder vergleichbare Berufserfahrung Anstreben einer abwechslungsreichen Aufgabe in einer internationalen Beratungsgesellschaft Grundkenntnisse auf dem Gebiet des Steuerrechts Sehr gute Kommunikationsfähigkeit in Deutsch und Englisch, gerne auch weitere Sprachkenntnisse Sichere Beherrschung der gängigen Software (MS Office) Systematische und lösungsorientierte Arbeitsweise sowie Engagement und Teamgeist Neben einer angenehmen, kollegialen Atmosphäre bieten wir Ihnen ein chancenreiches, internationales Arbeitsumfeld. Bei uns gelten flache Hierarchien und ein Prinzip der offenen Tür. Ein weiterer Pluspunkt: Dank einer Vielzahl von Weiterbildungsprogrammen bringen wir Sie in Ihrer beruflichen und persönlichen Entwicklung einen großen Schritt nach vorn.
Zum Stellenangebot

Senior Legal Counsel - Schwerpunkt Datenschutz / Senior Privacy Counsel (w/m/d)

Mi. 23.06.2021
Maintal, Montabaur
Mit rund 15 Mio. Kundenverträgen und 3.200 Mitarbeitenden zählt die 1&1 AG zu den großen Telekommunikationsanbietern in Deutschland. Das Unternehmen bietet seinen Kunden ein umfassendes Produkt-Portfolio aus den Bereichen Breitband und Mobilfunk. Nach der erfolgreichen Teilnahme an der 5G-Frequenzauktion steht das Unternehmen nun in den Startlöchern, vierter Netzbetreiber in Deutschland zu werden. Mit dem Selbstverständnis eines Start Ups verfolgt 1&1 das Ziel, das modernste 5G-Mobilfunknetz Deutschlands zu bauen. Als erster Anbieter in Europa setzt das Unternehmen dabei auf eine vollständig virtualisierte Netzarchitektur und innovativste Technologien wie ORAN/VRAN, Network Slicing und Cloud Edge. Die 1&1 AG gehört zum Konzernverbund der United Internet AG – einem führenden europäischen Internet-Spezialisten mit rund 9.800 Mitarbeitenden – zu dem neben 1&1, GMX und WEB.DE unter anderem auch die Marken IONOS und STRATO gehören.Zur Verstärkung unserer Abteilung Legal Privacy suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n Kolleg*in in Vollzeit mit Schwerpunkt Datenschutz. Umfassende Betreuung datenschutzrechtlicher Fragestellungen bei neuen Produkten oder Geschäftsmodellen Eigenständige Betreuung von Themen und Projekten an der Schnittstelle zwischen Datenschutz und Technik, insbesondere im Zusammenhang mit dem Aufbau und dem Betrieb eines Mobilfunknetzes. Unterstützung der Datenschutzbeauftragten in rechtlichen Angelegenheiten, bei der Umsetzung datenschutzkonformer Prozesse und dem Datenschutzmanagement. Sie sind direkte*r Ansprechpartner*in bei der Prüfung von AV-Verträgen und für das Verarbeitungsverzeichnis. Bearbeitung von interner und externer datenschutzrechtlicher Anfragen. Sie sind erste*r Ansprechpartner*in für die Fachbereiche, aber auch für Betroffene, Kunden und/oder Datenschutzaufsichtsbehörden zu allen datenschutzrechtlichen Belangen schwerpunktmäßig des Netzbetriebs. Abgeschlossenes juristisches Studium (Volljurist*in oder Wirtschaftsjurist*in, LL.M.) oder ein vergleichbares Studium an der Schnittstelle von Recht und Technik mit jeweiligem Schwerpunkt. Einschlägige Berufserfahrungen in datenschutzrelevanten Aufgabenbereichen. Große Affinität zu technisch geprägten Fragestellungen und zudem bereits Vorkenntnisse im technischen Datenschutz, Datensicherheit oder damit zusammenhängender Gebiete. Unternehmerische Denk- und Arbeitsweise. Fähigkeit zur Lösungsfindung für die Fachabteilungen und Aufarbeitung datenschutzrechtlicher Sachverhalte so, dass sie auch für Nicht-Juristen verständlich werden. Kommunikationsstärke, Belastbarkeit und Teamfähigkeit. Es erwartet Sie ein attraktives und modernes Arbeitsumfeld, eine außerordentlich interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit sowie ein dynamisches Unternehmen mit flachen Hierarchien. Unsere Angebote zur Karriereentwicklung, ein leistungsgerechtes Gehalt und eine offene Kommunikation schaffen die Basis für Engagement und Erfolg. Bei uns können Sie Ihre individuellen Stärken, wie Teamfähigkeit, Kommunikationskompetenz, Durchsetzungsstärke und Belastbarkeit voll einbringen, sich weiterentwickeln und an neuen Herausforderungen wachsen. Wenn Sie eine verantwortungsvolle Aufgabe übernehmen möchten, hat Ihnen 1&1 einiges zu bieten.
Zum Stellenangebot

Volljurist als Referent Arbeitsrecht (m/w/d)

Mi. 23.06.2021
Frankfurt am Main
Die handling counts GmbH ist ein Tochterunternehmen der Lufthansa Cargo AG und am Standort Frankfurt Flughafen tätig. Wir erbringen hochwertige gewerbliche Abfertigungsleistungen für die Lufthansa Cargo AG und weitere Unternehmen der Luftfahrtindustrie am Standort Frankfurt-Flughafen. Schwerpunkte unserer Arbeit bilden neben der klassischen Luftfrachtabfertigung die Abfertigung von Gefahrgut, Lebendtiersendungen und temperatur-sensibler Fracht sowie das Lademittel-Handling.   Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir einen Volljuristen als Referent Arbeitsrecht (m/w/d) in Voll- oder Teilzeit. Die Stelle ist ab sofort und unbefristet zu besetzen.   In der Position als Referent Arbeitsrecht stellen Sie die juristische Beratung in individual- und kollektivrechtlichen Angelegenheiten sicher, gewährleisten eine praxisgerechte, konfliktarme und lösungsorientierte Umsetzung von Gesetzen, Verordnungen, Tarifverträgen und aktueller Rechtsprechung und entwickeln Konzepte und Strategien für eine zukunftsweisende operative Personalarbeit. Neben der Vorbereitung und Begleitung von Arbeitsgerichtsprozessen, Rechtsgutachten und Einigungsstellen nehmen Sie die Interessen gegenüber den Betriebsverfassungsorganen und anderen entsprechenden Ausschüssen wahr. Eine Anstellung als Syndikusrechtsanwalt ist möglich. Wahrnehmung und Vertretung der Interessen des Unternehmens in allen individual- und kollektivrechtlichen Fragen des Arbeitsrechts Selbstständige Bearbeitung und Begleitung von gerichtlichen und außergerichtlichen Arbeitsrechtsverfahren in Zusammenarbeit mit der Konzernrechtsabteilung sowie mit externen Kanzleien Vorbereitung und Begleitung von Verhandlungen mit Betriebsverfassungsorganen Beratung der Geschäftsleitung und der Fachbereiche im Bereich des individuellen und kollektiven Arbeitsrechts Verhandlung der Interessen von Fachbereichen gegenüber der Mitbestimmung Mitarbeit im Personalmanagement Entwicklung und Umsetzung personalpolitischer Grundsatzthemen Konzeption und Entwurf von Verträgen, Betriebsvereinbarungen und Absprachen Informationsbeschaffung intern wie extern zu aktuellen personalpolitischen und arbeitsrechtlichen Themen Analyse von Sachverhalten und Problemen der Fachbereiche in Abstimmung mit dem HR-Bereich Informationsbeschaffung und Beobachtungen zu aktuellen personalpolitischen und arbeitsrechtlichen Themen sowie deren Kommentierung Abgeschlossenes Studium und Referendariat der Rechtswissenschaften (2.Staatsexamen), idealerweise mit dem Schwerpunkt Arbeitsrecht Mehrjährige einschlägige Berufserfahrung in einem entsprechenden Aufgabengebiet wünschenswert, jedoch nicht zwingend erforderlich Erfahrung im Personalmanagement wünschenswert, jedoch nicht zwingend erforderlich Idealerweise Erfahrung mit tarif- und personalpolitischen Themen sowie in der Zusammenarbeit mit den Mitbestimmungsgremien Sehr gutes politisches Gespür, Verhandlungsgeschick, Durchsetzungsvermögen und hohe Überzeugungskraft Sicheres und gewandtes Auftreten Sehr gute mündliche und schriftliche Ausdrucksweise Strukturierter, ziel- und ergebnisorientierter Arbeitsstil sowie sehr gutes Verständnis für wirtschaftliche Zusammenhänge Gute analytische und ausgeprägte konzeptionelle Fähigkeiten zur Strukturierung und Darstellung von komplexen Sachverhalten Hohe Problemlösungs- und Ergebnisorientierung, Priorisierungs- und Entscheidungsfähigkeit Ausgeprägte Fähigkeit zur Teamarbeit sowie sehr hohes Verantwortungsbewusstsein Hohe Belastbarkeit, Flexibilität, Eigeninitiative und Dienstleistungsorientierung
Zum Stellenangebot

Syndikusrechtsanwalt* / Legal Counsel*

Mi. 23.06.2021
Mainz
SCHOTT ist ein international führender Technologiekonzern auf den Gebieten Spezialglas und Glaskeramik. Mit der Erfahrung von über 130 Jahren herausragender Entwicklungs-, Material- und Technologiekompetenz bietet das Unternehmen ein breites Portfolio hochwertiger Produkte und intelligenter Lösungen an. Damit ist SCHOTT ein innovativer Partner für viele Branchen, zum Beispiel Hausgeräteindustrie, Pharma, Elektronik, Optik, Life Sciences, Automotive und Aviation. SCHOTT hat das Ziel, mit seinen Produkten zu einem wichtigen Bestandteil im Leben jedes Menschen zu werden. Das Unternehmen setzt auf Innovationen und nachhaltigen Erfolg. Die Muttergesellschaft SCHOTT AG hat ihren Hauptsitz in Mainz und ist zu 100 Prozent im Besitz der Carl-Zeiss-Stiftung. Als Stiftungsunternehmen nimmt SCHOTT eine besondere Verantwortung für Mitarbeiter, Gesellschaft und Umwelt wahr.Internationaler Technologiekonzern • Spezialglas, Spezialwerkstoffe und Spitzentechnologien • über 130 Jahre Erfahrung • über 16.000 Mitarbeiter in 34 Ländern • Innovationen für die Welt von morgen Was ist Ihr nächster Meilenstein? Syndikusrechtsanwalt* / Legal Counsel* Zur Verstärkung unserer Konzernrechtsabteilung am Standort Mainz suchen wir einen Volljuristen*, der sich als juristischer Generalist mit Interesse an vielfältigen rechtlichen Themen und Projekten in einem internationalen Industrieumfeld versteht. Ihre Aufgaben Prüfung, Gestaltung und Verhandlung von Verträgen mit externen Partnern Rechtsberatung der Konzerneinheiten im nationalen und internationalen Kontext Juristische Unterstützung verschiedener (bereichsübergreifender) Projekte, inkl. M&A Betreuung gerichtlicher und außergerichtlicher Verfahren Steuerung und Koordinierung von externen Kanzleien Bei Interesse: Implementieren neuer Legal Tech-Tools im Konzern Ihr Profil Erfolgreicher Abschluss des ersten und zweiten juristischen Staatsexamens Mind. 3 Jahre Berufserfahrung in einer wirtschaftsrechtlich ausgerichteten Kanzlei oder in einem Unternehmen Fachliche Expertise im allgemeinen Wirtschafts-, Vertrags- und Gesellschaftsrecht; Kenntnisse im Kartellrecht sind ein Plus Deutsch und Englisch verhandlungssicher in Wort und Schrift Fähigkeit, rechtliche Sachverhalte auch Nicht-Juristen verständlich darzustellen und die Konzerneinheiten mit „hands-on" Mentalität unternehmerisch und lösungsorientiert zu unterstützen Eigenverantwortliche und selbständige Arbeitsweise Bereitschaft, sich schnell in neue Themengebiete einzuarbeiten Freude an der Arbeit in einem internationalen Umfeld Ihr Benefit Motivierte und engagierte Mitarbeiter sind Voraussetzung für den Erfolg unseres Unternehmens. Daher haben Sie bei SCHOTT die Möglichkeit in einem kollegialen und dynamischen Arbeitsumfeld ihre persönlichen Fähigkeiten durch ein umfangreiches Weiterbildungsprogramm auszubauen. Wir gestalten zusammen mit Ihnen ihren persönlichen Karriereweg und wachsen gemeinsam durch Erfolge. Es erwarten Sie sowohl interessante und herausfordernde Aufgaben in Feldern, die unsere Zukunft beeinflussen, als auch ein motiviertes und nettes Team. Wollen Sie mit uns erfolgreich sein? Dann senden Sie uns Ihre Bewerbung zu: SCHOTT AG, Human Resources, Babett Friederike Sternstein SCHOTT AG, Mainz Human Resources, Babett Friederike Sternstein, +496131663485 *Bei SCHOTT zählt Ihre Persönlichkeit - nicht Geschlecht, Identität oder Herkunft.
Zum Stellenangebot

Rechtsreferendar / Juristischer Mitarbeiter Gesellschaftsrecht / M&A / Venture Capital (w/m/d)

Di. 22.06.2021
Berlin, Düsseldorf, Essen, Ruhr, Frankfurt am Main, Hamburg, Hannover, Kassel, Hessen
Du hast Talent. Wir sind ein internationales Netzwerk aus 284.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die ihr Wissen, ihre Erfahrungen und ihre Ideen miteinander teilen. Du suchst einen herausfordernden, spannenden Job. Wir bieten dir als weltweit führende Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft ein Maximum an Möglichkeiten für einen Karriereweg nach deinen Vorstellungen. Du möchtest Verantwortung für deine Ergebnisse übernehmen, Lösungen gemeinsam mit dem Kunden entwickeln und einen Arbeitgeber mit passenden Werten. Unser Denken und Handeln orientiert sich an Grundsätzen, die von Vertrauen, Respekt, Weitsicht und Wertschätzung geprägt sind.Praktische Einblicke – Du wirkst mit bei der Beratung unserer Mandanten hinsichtlich Strukturierung und Durchführung nationaler sowie grenzüberschreitender Unternehmenskäufe (Mergers & Acquisitions), konzerninterner Restrukturierungen und Umstrukturierungen. Darüber hinaus lernst du auch die logistischen und projektplanerischen Themen kennen, die sich im Zusammenhang mit großen M&A Projekten ergeben. Abwechslungsreiche Aufgaben – Neben der Mitwirkung an M&A-Transaktionen und Restrukturierungen umfasst dein Aufgabenspektrum Recherchen zu komplexen gesellschaftsrechtlichen Themen, die Erstellung von Gutachten und Vermerken sowie die Mitarbeit bei wissenschaftlichen Ausarbeitungen zum Gesellschafts- und Unternehmenskaufrecht. Daneben hilfst du bei der Steuerung großer, internationaler Projekte und bekommst Einblicke in Prozessmanagementtechniken. Im Schwerpunkt Venture Capital unterstützt du Finanzierungsrunden sowie unsere übrigen Beratungstätigkeiten im Startup-Ökosystem. Multidisziplinäres Arbeiten – In unserem internationalen Anwaltsnetzwerk arbeitest du mit Steuer- und Finanzexperten und -expertinnen zusammen. Das Arbeiten im internationalen Kontext ist im Bereich Gesellschaftsrecht/M&A/Venture Capital besonders ausgeprägt. Mandantenkontakt – Gemeinsam mit unseren Anwälten/Anwältinnen erlebst du den direkten Mandantenkontakt bei Besprechungen, in Verhandlungen und am Telefon. Vielfältige Möglichkeiten – Unterstütze uns während deiner Anwalts- oder Wahlstation oder als juristischer Mitarbeiter auf Stundenbasis nach dem 1. oder 2. Staatsexamen, z.B. während der Wartezeit bis zum Beginn deines Referendariats. Netzwerk aufbauen – Nutze die vielfältigen Seminare und Networking-Events unseres KIT Programms (Keep in Touch) z.B. die Teilnahme an unserem inhouse Repetitorium.Du hast dein erstes juristisches Staatsexamen mit einem mindestens befriedigenden Ergebnis abgeschlossen. Durch relevante Studienschwerpunkte und/oder einschlägige Praktika in den Bereichen Gesellschaftsrecht/M&A hast du erste Fachkenntnisse erlangt. Für den Schwerpunkt Venture Capital bringst du idealerweise erste praktische Erfahrungen oder eine Affinität zum Unternehmertum, Startupökosystem, Venture Capital o.ä. mit. Im Kontakt mit unseren Mandanten kannst du auf sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse zurückgreifen. Zudem bringst du grundlegende Office-Kenntnisse mit. Dank deiner kooperativen Art findest du dich schnell ins Team ein. Deine Neugier und dein Engagement helfen dir dabei, dich in neue Themen einzuarbeiten. Zudem hast du Spaß an der Koordination von komplexen Prozessen. Bitte gib den gewünschten Zeitraum und die möglichen Standorte in deiner Bewerbung an. Den Schwerpunkt Venture Capital bieten wir an den Standorten Berlin, Nürnberg, Köln und Stuttgart an. Überstundenausgleich Bei PwC werden alle Überstunden ausgeglichen – entweder als Freizeitausgleich oder als zusätzliche Vergütung. Du hast die Wahl! Individuelle Fort- und Weiterbildungen Du profitierst von zahlreichen Fachtrainings und Soft-Skills-Seminaren sowie einem persönlichen Mentor und wirst unterstützt, wenn du ein Berufsexamen anstrebst. Flexwork@PwC Kernarbeitszeiten gibt es bei uns nicht – du teilst dir deine Arbeitszeit selbst nach deinen eigenen Bedürfnissen ein und wählst deinen Arbeitsort dabei frei. Women@PwC Ist für uns selbstverständlich: Mitarbeiterinnen konsequent zu fördern und den Anteil weiblicher Führungskräfte deutlich zu erhöhen. Deshalb bieten wir mit der Initiative Women@PwC gezielte Entwicklungsmaßnahmen und regelmäßige Netzwerktreffen an – für alle weiblichen Fachkräfte, die sich für den nächsten Karriereschritt qualifizieren möchten. Standortbezogene Extras Bei PwC profitierst du von einer ganzen Reihe an Vorteilen - angefangen bei gesunden Mahlzeiten in den Casinos vor Ort, Vergünstigungen in Restaurants und im Einzelhandel über Jobtickets bis hin zu kostenlosen Betriebssportangeboten wie Yoga oder HIIT Workouts. Die abgebildeten Leistungen können je nach Position, Geschäftsbereich und Standort leicht variieren.
Zum Stellenangebot


shopping-portal