Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Justiziariat: 4 Jobs in Suelfeld

Berufsfeld
  • Justiziariat
Branche
  • Fahrzeugbau/-Zulieferer 2
  • Groß- & Einzelhandel 2
  • Verkauf und Handel 2
  • Bekleidung & Lederwaren 1
  • Textilien 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 4
Arbeitszeit
  • Vollzeit 4
  • Home Office möglich 1
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 4
Justiziariat

Syndikus / Volljurist* für Immobilienrecht / Legal Counsel Real Estate

Do. 25.11.2021
Braunschweig
„Dress for the moment.“ ist mehr als nur ein Slogan für uns. NEW YORKER macht Mode für echte Momente. Wir suchen Mitarbeiter mit Leidenschaft, Mut zu Innovationen und Spaß an Kreativität, die uns mit ihrer Persönlichkeit und Begeisterung vorantreiben und ständig auf’s Neue beflügeln. Unkompliziert, inspirierend und immer bereit, in neue Welten einzutauchen und jeden Moment zu leben. Du suchst einen Einstieg in einem attraktiven und dynamischen Unternehmen, in dem du jeden Tag etwas bewirken kannst? Dann starte jetzt deine Karriere in einer der schönsten Branchen der Welt! Die Konzernrechtsabteilung ist juristisches Kompetenzcenter und wird als Teil eines integrierten Qualitätsmanagements wahrgenommen. Wir beraten die Geschäftsleitung in vielfältigen rechtlichen Belangen und stehen den Fachbereichen als effektiver und effizienter Rechts- und Risikoberater zur Verfügung. Spannende Rechtsfragen begegnen uns dabei sowohl im nationalen als auch internationalen Kontext. Prüfung und Gestaltung von Verträgen mit Immobilienbezug, insbesondere gewerblicher Mietverträge über nationale und internationale Ladenflächen Mitarbeit bei der weiteren Fortentwicklung und Aktualisierung des immobilienbezogenen Vertragsmanagements und der diesbezüglichen Vertragsstandards Due Diligence unserer immobilienbezogenen Verträge Erstellen von rechtlichen Gutachten und Stellungnahmen Rechtliche Prüfung von Vorlagen der relevanten Fachabteilungen an die Geschäftsführung/ Entscheidungsträger Juristische Beratung und Schulung von Mitarbeitern der Fachabteilung in immobilienrechtlichen Fragestellungen Durchsetzung von Ansprüchen sowie Abwehr unberechtigter Ansprüche Betreuung von immobilienbezogenen Rechtsstreitigkeiten inkl. Prüfung, Führung und Kostenmanagement externer Anwälte Volljurist mit erfolgreich bestandenem ersten und zweiten Staatsexamen, jeweils mindestens mit der Note befriedigend Einschlägige Berufserfahrung im Immobilien- und Mietrecht in einer Rechtsabteilung oder spezialisierten Kanzlei Ausgewiesene Kenntnisse im Immobilienwirtschafts- und Mietrecht Sehr gute MS Office-Kenntnisse Verhandlungssichere Englischkenntnisse in Wort und Schrift Ausgeprägtes Verständnis für wirtschaftliche Zusammenhänge sowie die Fähigkeit, komplexe Sachverhalte klar zu strukturieren und umzusetzen Zielorientierung, Engagement und ein hohes Maß an Eigeninitiative Teamfähigkeit, Kommunikationsstärke und Durchsetzungsfähigkeit Reisebereitschaft
Zum Stellenangebot

Leiter* Grundsatzfragen / Arbeitsrecht

Do. 25.11.2021
Braunschweig
„Dress for the moment.“ ist mehr als nur ein Slogan für uns. NEW YORKER macht Mode für echte Momente. Wir suchen Mitarbeiter mit Leidenschaft, Mut zu Innovationen und Spaß an Kreativität, die uns mit ihrer Persönlichkeit und Begeisterung vorantreiben und ständig auf’s Neue beflügeln. Unkompliziert, inspirierend und immer bereit, in neue Welten einzutauchen und jeden Moment zu leben. Du suchst einen Einstieg in einem attraktiven und dynamischen Unternehmen, in dem du jeden Tag etwas bewirken kannst? Dann starte jetzt deine Karriere in einer der schönsten Branchen der Welt! Als individuelle Berater* unterstützen wir unsere Fach- und Führungskräfte in allen Belangen rund ums Arbeiten. Wir möchten nicht nur neue Talente für unsere Teams gewinnen und Menschen eine berufliche Perspektive bieten, sondern sie für NEW YORKER begeistern und gemeinsam mit ihnen die Zukunft gestalten. Unsere einzelnen Teams bestehen aus Experten rund um die Themen Recruiting, Aus- und Weiterbildung, Arbeitsrecht, Personalmarketing, Projektmanagement und Administration. Verantwortung für die Funktion Grundsatzfragen und Arbeitsrecht Beratung der Geschäftsführung und der Fachabteilungen in allen personal-, arbeits- und sozialrechtlichen Fragestellungen unter Berücksichtigung der aktuellen Rechtsprechungen Gestaltung und Optimierung individual- und kollektivrechtlicher Regelwerke Erarbeitung sowie Umsetzung von Personalgrundsatzthemen, Handlungsstrategien, Richtlinien und Standards Arbeitsrechtliche Begleitung von Veränderungsprozessen Durchführung von arbeitsgerichtlichen Verfahren, soweit rechtlich zulässig Konzeption und Umsetzung von personal- und arbeitsrechtlichen Schulungen für Führungskräfte Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Rechtswissenschaften (1. und 2. Staatsexamen), vorzugsweise mit dem Schwerpunkt Arbeitsrecht Mehrjährige Berufserfahrung im Arbeitsrecht und im Bereich Grundsatzfragen, optimalerweise in der Personal- oder Rechtsabteilung eines Handelsunternehmens Fundierte Kenntnisse des individuellen Arbeitsrechts Persönliche Integrität und Zuverlässigkeit Analytische und konzeptionelle Fähigkeiten sowie strukturierte Arbeitsweise Hoher Gestaltungswille verbunden mit unternehmerischem Denken und Handeln sowie Hands-on Mentalität Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit und Argumentationsstärke Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
Zum Stellenangebot

Jurist/in (m/w/d), Compliance Management (Compliance M&A und strategische Projekte)

Mo. 15.11.2021
Wolfsburg
Der Volkswagen Konzern wird Mobilität für zukünftige Generationen gestalten. Wir als Konzernvorstandsressort Integrität und Recht tragen nachhaltig dazu bei Risiken zu minimieren und die Reputation des Konzerns durch ethisch und rechtlich korrektes Handeln zu steigern. Nur mit einer aufrichtigen, vielfältigen und mutigen Mannschaft werden wir das erreichen. Hierfür suchen wir Unterstützung. Als Teil des Konzern-Vorstandsbereiches „Recht und Integrität“ hat der Bereich Group Compliance die Aufgabe, den Mitarbeitenden und Geschäftspartner/innen (m/w/d) Werkzeuge an die Hand zu geben, die es ihnen ermöglichen, sich regelkonform und integer zu verhalten. Wir unterstützen sie darin, Compliance-Risiken zu erkennen und zu vermeiden. Die Abteilung Compliance Strategic Business Units ist die COO-Funktion des Bereiches Group Compliance. Sie analysiert Potentiale für (wirtschafts-)strafrechtliche und Reputationsrisiken im Rahmen internationaler strategischer Konzernprojekte, d.h. Unternehmensbeteiligungen und Unternehmenskauf (M&A), Kooperationen mit Fortune 500 Unternehmen und Industrialisierungen (Aufbau neuer Volkswagen-Produktionsstandorte) weltweit. Wir entwickeln juristische und strategische Lösungen zur Verringerung der identifizierten Risiken und setzen diese mit unseren internen Mandanten um. Zur Verstärkung unseres Teams am Standort Wolfsburg suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Syndikusrechtsanwalt-anwältin als Compliance Manager/in (m/w/d). (Wirtschaftsstraf-) Rechtliche Risikoanalyse strategischer Projekte, v.a.  im Bereich M&A (Beteiligte, Transaktionsstruktur, perspektivische Auswirkungen) Entwickeln von Strategien zur Risikominimierung bzw. -vermeidung aufgrund der Prüfungsergebnisse Vertragsgestaltung und -verhandlung (in Deutsch und Englisch) Auswahl und Steuerung externer internationaler Anwaltskanzleien für die bzw. bei der Due Diligence Prüfung strategischer Projekte Sie sind Volljurist/in (m/w/d) und verfügen über zwei deutsche Staatsexamina mit überdurchschnittlichen Ergebnissen Kenntnisse des internationalen Handels-, Gesellschafts- und Strafrechts Vertiefte akademische Kenntnisse und/oder mehrjährige praktische Erfahrungen im Bereich Compliance, Forensik oder Wirtschaftsprüfung Verhandlungssicheres, möglichst im Ausland vertieftes Englisch (Level C1) Reisebereitschaft und -fähigkeit
Zum Stellenangebot

Juristin / Jurist Tarifrecht (m/w/d)

Sa. 13.11.2021
Wolfsburg
Der Bereich Tarifpolitik gestaltet, verhandelt und vereinbart mit unseren Sozial- und Betriebspartnern wettbewerbsfähige und attraktive kollektive Arbeitsbedingungen. Dabei steuert und koordiniert der Bereich die einheitliche Umsetzung der kollektiven Regelungen im Kontext Tarifvertrag sowie konzernweiter tarifpolitischer Grundsätze in Deutschland – und das mitten in der Transformation der Volkswagen AG zum softwareorientierten Mobilitätsanbieter. Werden Sie Teil unseres Teams und gestalten Sie den größten deutschen Haustarifvertrag mit! Gestaltung kollektiver Arbeitsbedingungen der Volkswagen AG Beratung in allen Fragen des kollektiven Arbeits- und Tarifrechts, insbesondere zu den Regelungen des Haustarifvertrages Erstellung von Stellungnahmen, Positionen, Handlungsempfehlungen und Auslegungen zur Tarifdurchsetzung unter Berücksichtigung der gesetzlichen, tariflichen, betrieblichen und individualarbeitsrechtlichen Regelungen der Volkswagen AG Beobachtung des tarifpolitischen Umfelds sowie Auswertung arbeitsgerichtlicher Rechtsprechung und gesetzlicher Änderungen zur Ableitung von Auswirkungen auf das Unternehmen Abgeschlossenes Hochschulstudium der Rechtswissenschaften als Volljurist (m/w/d), idealerweise mit Schwerpunkt Arbeitsrecht Berufserfahrung im Bereich kollektives Arbeitsrecht wünschenswert Verständnis für wirtschaftliche Zusammenhänge und Personalprozesse Verhandlungsgeschick und Durchsetzungsvermögen sowie gute Argumentationsfähigkeit Sehr gute Kenntnisse im Umgang mit MS-Office Verhandlungssicheres Englisch 30 Urlaubstage + 24.12. und 31.12. frei 35-Stunden-Woche Betriebsrente Flexible Arbeitszeiten Mobiles Arbeiten
Zum Stellenangebot


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: