Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Justiziariat: 99 Jobs in Tamm

Berufsfeld
  • Justiziariat
Branche
  • Recht 41
  • Unternehmensberatg. 41
  • Wirtschaftsprüfg. 41
  • Fahrzeugbau/-Zulieferer 18
  • Versicherungen 9
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 7
  • It & Internet 6
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 5
  • Forst- und Fischwirtschaft 2
  • Feinmechanik & Optik 2
  • Elektrotechnik 2
  • Funk 2
  • Gartenbau 2
  • Land- 2
  • Maschinen- und Anlagenbau 2
  • Medien (Film 2
  • Tv 2
  • Verlage) 2
  • Banken 1
  • Baugewerbe/-Industrie 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 88
  • Ohne Berufserfahrung 62
  • Mit Personalverantwortung 1
Arbeitszeit
  • Vollzeit 94
  • Home Office 33
  • Teilzeit 16
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 79
  • Befristeter Vertrag 7
  • Referendariat 6
  • Berufseinstieg/Trainee 3
  • Praktikum 3
  • Studentenjobs, Werkstudent 2
  • Arbeitnehmerüberlassung 1
  • Promotion/Habilitation 1
Justiziariat

International Legal Counsel Company Law / M&A (m/f/d)

Di. 28.09.2021
Stuttgart
DEKRA has been a reliable partner for more than 90 years and ensures safety on the road, at work and at home. As one of the world’s leading expert organizations, the company currently employs almost 44,000 people in approximately 60 countries on all five continents. With qualified and independent expert services, they work to achieve the company's vision that DEKRA will be the global partner for a safe world. You will steer and provide advice on legal aspects of national and international M&A-transactions You act as key point of contact for group companies for corporate law matters You will provide comprehensive legal advice in relation to the international automotive business of the DEKRA group You will draft and negotiate agreements and you will cooperate with internal and external legal and commercial stakeholders in these areas Fully qualified German lawyer or comparable international law degree First professional experience gained in a multi-national corporate or in an international law firm Ideally, first experience in M&A transactions and in international corporate law matters Talented in putting legal matters in a commercial context High level of dedication, initiative and team spirit Excellent communication skills in English including the ability to draft and negotiate contracts Safety meets knowledge and passion – that is why you can also rely on us as an employer and we provide safety in your life. In addition to an attractive salary, comprehensive social benefits and a company passion, we also provide you with the opportunity to work independently and take on responsibility from an early stage. We stand for many and varied career options and invest in your further development.
Zum Stellenangebot

Contract Negotiation Expert / (Wirtschafts-) Jurist (w/m/d)

Mo. 27.09.2021
Böblingen
Daimler ist eines der erfolgreichsten Automobilunternehmen der Welt. Die Unternehmensfamilie mit den drei rechtlich selbstständigen Gesellschaften Mercedes-Benz AG, Daimler Truck AG und Daimler Mobility AG sichert ein hohes Maß an Agilität, Markt- und Kundennähe, Innovationskraft und Kapitalstärke.Job-ID: MER0001CN4Der Bereich Mercedes-Benz Cars Procurement & Supplier Quality (MP) verantwortet ein jährliches Einkaufsvolumen im zweistelligen Milliardenbereich sowie die Kaufteilqualität aller Fahrzeuge. In partnerschaftlicher Zusammenarbeit mit rund 1.500 Lieferanten im In- und Ausland werden die notwendigen Materialien für die weltweiten Produktionswerke von Mercedes-Benz Cars/Vans bereitgestellt. Standorte in Deutschland, Südafrika, China, Indien, Mexiko und Argentinien gewährleisten die Nähe zur Produktion. Neue Herausforderungen bestehen insbesondere in den Bereichen autonomes Fahren, Konnektivität und alternative Antriebe. In unserem Bereich verantworten wir neben dem Moduleinkauf und der Lieferantenqualität sämtlicher Elektrik/Elektronik- und eDrive-Komponenten. Wir steuern zentral für MP alle Inhalte aus der CASE Organisation, betreuen innovative, internationale Vergaben in den Feldern wie z. B. dem neuen Mercedes-Benz Operating System (MBOS), Connectivity, automatisiertes Fahren und eDrive und sichern die Qualität in diesem neuen, komplexen Umfeld ab. In unserer zentralen Funktion gestalten wir darüber hinaus die strategische Ausrichtung von gesamt MP.Wir bringen das E ins Auto! Die Verantwortung unserer Abteilung liegt im Schwerpunkt auf der Sensorik und den Steuergeräten für automatisiertes Fahren für die Fahrzeuge der Mercedes-Benz AG. Dabei sind wir unmittelbar am Puls der Zeit und stellen einen zentralen Baustein der unternehmensweiten Digitalisierungsstrategie dar! Unsere Einkaufsumfänge sind unmittelbar kundenerlebbar und ein Aushängeschild für den Innovationsgeist unseres Unternehmens. Elementar dabei ist das enge Zusammenspiel mit den innovativsten Partnern und Lieferanten der Automotive- und Tech-Welt. Über unser Tagesgeschäft hinaus gestalten wir in richtungsweisenden strategischen Projekten die Digitalisierung der Mercedes-Benz AG. Wir befinden uns im Zentrum der Gestaltung der Mercedes-Benz Operation Systems-Strategie. Folgende Aufgaben kommen auf Sie zu: Sie sind verantwortlich für die rechtliche Beratung des Einkaufsbereichs Connected Systems, Displays und Digital Content sowie den Entwurf, die Verhandlung und Abstimmung von Individualverträgen in diesem technisch anspruchsvollen Umfeld Zu unseren Verhandlungspartnern gehören die großen, weltweiten Big Tech Unternehmen - Sie werden täglich mit allen namhaften Lieferanten der Branche und darüber hinaus Kontakt haben und dies in einem internationalen Umfeld weltweit - dies schließt die Möglichkeit zu einer Reisetätigkeit mit ein Sie verhandeln selbstständig mit den Lieferanten in schwierigsten Situationen und leisten damit einen unmittelbaren Beitrag zum Unternehmenserfolg Sie gestalten die crossfunktionale Zusammenarbeit zwischen operativem Einkauf, Rechtsabteilung, Entwicklung, Konzerndatenschutz und Finance und sind damit unmittelbar am Produktentwicklungs- und Sourcingprozess beteiligt Neben diesen Aufgaben sind Sie auch involviert für: Verhandlung, Umsetzung und Abstimmung von Entwicklungs-Dienstverträgen sowie Lizenzverträgen nebst Standardbedingungswerken, Mercedes-Benz-Special Terms und Einkaufsbedingungen für Produktionsmaterial und für PKW-Ersatzteile Information der Fachbereiche und Anspruchsgruppen sowie Review Abschluss mit Lieferanten und Nachverhandlungen Juristische Unterstützung des Einkaufs MP in allen Vertragsangelegenheiten Juristische Vorprüfung relevanter Individualverträge Information der Anspruchsgruppen, Sicherstellung der Aktualität gemeinsam mit den Legal-Bereichen Koordination der Adaption für ausländische Anwendungen Mitarbeit in rechtlichen und operativen Arbeitskreisen Das können Sie von uns erwarten: Eine Position mit großer Verantwortung in einem globalen und dynamischen Markt und hohem Gestaltungsspielraum! Individuelle Entwicklung Ihrer persönlichen und fachlichen Kompetenz. Eine Arbeitsumgebung in der Offenheit, Partnerschaft und Engagement gefördert werden. Eine Position mit Perspektive! Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre vollständige Online-Bewerbung!Fachliche Qualifikationen: Abgeschlossenes Studium der Rechtswissenschaften bzw. Wirtschaftsrecht Fundierte Kenntnisse im allgemeinen Vertragsrecht, im IT-Recht (insbesondere Urheber- und Datenschutzrecht) und in englischsprachiger Vertragsgestaltung Begeisterung für anspruchsvolle Verhandlungssituationen mit internationalen Konzernen und Startups Sichere Anwenderkenntnisse der MS-Office Produkte (PowerPoint, Word und Excel) Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse Persönliche Kompetenzen: Hohes Maß an Engagement, Teamfähigkeit und Kommunikationsstärke Strukturierte und gewissenhafte Arbeitsweise Konzeptionelle Fähigkeiten Interesse an anderen Kulturkreisen Es handelt sich um eine unbefristete Stelle. Ganz ohne Formalitäten geht es natürlich auch bei uns nicht. Daher bitten wir Sie, sich ausschließlich online zu bewerben und Ihrer Bewerbung einen Lebenslauf, Anschreiben und Zeugnisse beizufügen (max. Gesamtgröße der Anhänge 5 MB). Wir freuen uns insbesondere über Onlinebewerbungen schwerbehinderter und ihnen gleichgestellter behinderter Menschen direkt auf diese Ausschreibung. Bei Fragen können Sie sich unter SBV-Sindelfingen@daimler.com zudem an die Schwerbehindertenvertretung des Standorts wenden, die Sie gerne nach Ihrer Bewerbung im weiteren Bewerbungsprozess unterstützt. Fragen zum Bewerbungsprozess beantwortet Ihnen gerne HR Services per Mail an hrservices@daimler.com oder auf unserer Karriereseite der Chat-Bot über das PLUS-Symbol. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir keine Papierbewerbungen mehr entgegennehmen und es keinen Anspruch auf Rückversand gibt.
Zum Stellenangebot

Referent (m/w/d) besonderes Zulassungsrecht Teilzeit (50,00%)

Mo. 27.09.2021
Stuttgart
Die Kassenärztliche Vereinigung Baden-Württemberg organisiert mit ihren über 21.000 Ärzten und Psychotherapeuten die ambulante medizinische Versorgung von über neun Millionen Versicherten der gesetzlichen Krankenversicherung in Baden-Württemberg. Das Aufgabenspektrum unserer rund 2.000 Beschäftigten ist vielfältig und abwechslungsreich, weil unsere Verantwortung dem höchsten Gut überhaupt gilt: unserer Gesundheit. Für unseren Geschäftsbereich Zulassung & Sicherstellung suchen wir zunächst befristet zum nächstmöglichen Termin am Standort Stuttgart einen Referent (m/w/d) besonderes Zulassungsrecht Teilzeit (50,00%) Beraten zu Fragen im Zusammenhang mit Anträgen und Entscheidungen der Zulassungsgremien in Zulassungs- und Ermächtigungsangelegenheiten und mit den Entscheidungen der Berufungsausschüsse Durchführen der rechtlich relevanten Vertragsprüfung ärztlicher Kooperationen, Anstellungen und anderer Vertragsangelegenheiten für die Zulassungsgremien Erstellen von Stellungsnahmen für die Ausschüsse bzw. Sichten der Unterlagen vor Vorlage an die Ausschüsse Erarbeiten von Stellungnahmen an den Rechtsbereich bzw. an die Zulassungs- und Berufungsausschüsse im Zusammenhang mit dort anhängigen Verfahren Aufgabenerfüllung bzw. Teilnahme an Projekten, Projektarbeit Unterstützung der Sachgebietsleitung im operativen Geschäft über einen Abschluss als Volljurist (m/w/d), Dipl.-Verwaltungswirt (FH, DHBW, VWA) (m/w/d) oder über eine vergleichbare Qualifikation verfügen langjährige Berufserfahrung mit einem entsprechenden Tätigkeitsschwerpunkt besitzen vertieftes Wissen im Sozialversicherungsrecht, Gesellschaftsrecht, Arbeitsrecht, Vertragsarztrecht und im allgemeinen und besonderen Verwaltungsrecht haben grundsätzliche Kenntnisse und Verständnis der wesentlichen Aufgaben und Prozesse in einer KV und der Grundzüge des Gesundheitswesens besitzen Kommunikationsstärke und Konfliktfähigkeit besitzen gerne im Team arbeiten Wir bieten Ihnen einen interessanten Arbeitsplatz mit Entwicklungsmöglichkeiten, moderner Arbeitszeitgestaltung, Vergütung nach dem TV-L sowie attraktive zusätzliche Sozialleistungen. Die Stelle ist grundsätzlich teilbar. Schwerbehinderte Bewerber (m/w/d) werden bei entsprechender Eignung vorrangig berücksichtigt.
Zum Stellenangebot

Experte für Antitrust Compliance Program (ATCP) Consultation & Communication‘ für Daimler Trucks & Buses (m/w/d)

Mo. 27.09.2021
Leinfelden-Echterdingen
Daimler ist eines der erfolgreichsten Automobilunternehmen der Welt. Die Unternehmensfamilie mit den drei rechtlich selbstständigen Gesellschaften Mercedes-Benz AG, Daimler Truck AG und Daimler Mobility AG sichert ein hohes Maß an Agilität, Markt- und Kundennähe, Innovationskraft und Kapitalstärke.Job-ID: DAI0000HIVBei Truck Legal Governance and Compliance Systems (TL/GCP) verantworten und gestalten wir die globale Ausrichtung des Corporate Governance Ansatzes für die Daimler Truck AG, sowie die Ausgestaltung der Compliance Management Systeme in den kontrollierten Unternehmenseinheiten weltweit. Vor dem Hintergrund der bevorstehenden Abspaltung der Daimler Truck AG von der Daimler AG arbeiten wir mit Hochdruck an der Weiterentwicklung unseres bestehenden risikobasierten Antitrust Compliance Programms (ATCP). In unserem Team verantworten wir u.a. folgende Aufgaben: Wir beobachten und analysieren kontinuierlich alle weltweiten Märkte hinsichtlich rechtlicher Entwicklungen, Gesetzesänderungen sowie der Rechtsprechung im Bereich Wettbewerbs- und Kartellrecht. Wir erarbeiten Handlungsvorgaben zu Rechtsfragen hinsichtlich Wettbewerbs- und Kartellrecht unter Berücksichtigung aktueller Rechtsentwicklungen sowie der Rechtsprechung für unsere nationalen und internationalen Unternehmenseinheiten. Wir identifizieren die wettbewerbs- und kartellrechtlichen Themen, die konzernweite Relevanz haben und lassen diese in die Gestaltung der ATCP Prozesse einfließen. Wir entwickeln und erstellen Schulungsunterlagen für internationale konzernweite ATCP Trainings. Wir sind die Schnittstelle hinsichtlich Wettbewerbs- und Kartellrecht zu externen Anwaltskanzleien, zum Rechtsbereich und allen Gesellschaften in unserer weltweiten Organisation. Wir steuern unser weltweites ATCP Netzwerk und stellen den Kollegen in den lokalen Unternehmenseinheiten bei der Durchführung Ihrer operativen Aufgaben Handlungsempfehlungen zur Verfügung. Wir unterstützen, in enger Zusammenarbeit mit dem Rechts- und dem Kommunikationsbereich, die konzernweite Kommunikation von wettbewerbs- und kartellrechtlichen Compliance Themen. Wir verantworten die Durchführung des jährlichen Compliance Management Prozesses für das ATCP, in dem wir: die individuellen Risiken aller Einheiten im Konzern ermitteln, Maßnahmen für die identifizierten Schwachstellen einleiten und die Effektivität des ATCP für die Daimler Truck AG sicherstellen. Hierfür suchen wir Sie als engagierte*n und qualifizierte*n Mitarbeiter*in! Ihre Aufgaben sind: Analyse von komplexen Rechtsfragen und Entwicklungen zum Wettbewerbs- und Kartellrecht und selbstständige Ableitung von Handlungsbedarfen im Hinblick auf das ATCP. Unabhängige und eigenverantwortliche Beratung zu komplexen Rechtsfragen im Hinblick auf das Wettbewerbs- und Kartellrecht sowie Bewertung von Rechtsansprüchen. Selbstständige Gestaltung, Ausarbeitung und Prüfung unternehmensweiter/ betrieblicher Regelungen, z.B. interne Prozessabläufe, Richtlinien oder Leitfäden zu kartellrechtlicher Compliance. Übernahme der Schnittstellenfunktion zu externen Anwaltskanzleien, zum Rechtsbereich und allen Gesellschaften in unserer weltweiten Organisation. Eigenverantwortliche und selbstständige Unterstützung der nationalen und internationalen Unternehmenseinheiten der Daimler Truck AG hinsichtlich effizienter und rechts-konformer Durchführung des ATCP durch kontinuierlichen engen Austausch mit den jeweils zuständigen Rechtsanwälten der Unternehmenseinheiten. Initiieren und koordinieren von fachlichen Abstimmungen im Hinblick auf die weltweite Implementierung von Prozessweiterentwicklungen mit den in der weltweiten Organisation verankerten Subject Matter Experts. Eigenverantwortliche Erstellung von zielgruppenspezifischen- und risikoorientierten Trainingsunterlagen in Zusammenarbeit mit dem Rechts- und dem Trainingsbereich. Durchführung von nationalen und internationalen Trainings, sowohl digital als auch vor Ort. Aktive Mitwirkung bei der operativen Durchführung des jährlichen Compliance Management Prozesses für das ATCP. Selbstständige Durchführung und Koordination von Projekten im Zusammenhang mit Themen des ATCP sowie Mitwirkung in Projekten im fachspezifischen Umfeld. Wir wollen die Industriesparten unseres Konzerns – Pkw und Vans einerseits, Lkw und Busse andererseits – bis zum Ende des Jahres aufteilen und zwei schlagkräftige, unabhängige Unternehmen schaffen. Im Rahmen dieser Neuaufstellung wird die Stelle auf die Daimler Truck AG übergehen. Sollten Sie im Auswahlprozess für diese Stelle zum Zuge kommen, kann sich dies ggf. auf die Zuordnung Ihres Arbeitsverhältnisses zu einer anderen Zielgesellschaft auswirken. Sehr gut abgeschlossenes Studium der Rechtswissenschaften (1. Staatsexamen) oder Wirtschaftsrecht (Master oder vergleichbarer Abschluss) Mehrjährige Berufserfahrung im Wettbewerbs- und Kartellrecht, idealerweise in der Automobilindustrie oder einer wirtschaftsberatenden Anwaltskanzlei Überdurchschnittliche Kommunikationsfähigkeiten, sicheres Auftreten sowie herausragende Beratungskompetenz Fähigkeit, juristische komplexe Sachverhalte zu erfassen und allgemeinverständlich darzustellen Verhandlungssichere (fachspezifische) Deutsch- und Englisch-Kenntnisse in Wort und Schrift Teamfähigkeit und interkulturelle Kompetenz, Entscheidungsfreude und Verantwortungsbewusstsein Konfliktfähigkeit und ausgeprägtes Durchsetzungsvermögen sowie Fähigkeit zwischen unterschiedlichen Interessen zu vermitteln und gemeinsame Lösungen zu erarbeiten Ausgeprägtes analytisches, konzeptionelles und strategisches Denkvermögen sowie Verständnis für betriebswirtschaftliche Zusammenhänge Sehr gute Kenntnisse in Microsoft Office Anwendungen Bereitschaft zu Reisetätigkeit Ganz ohne Formalitäten geht es natürlich auch bei uns nicht. Daher bitten wir Sie, sich ausschließlich online zu bewerben und Ihrer Bewerbung einen Lebenslauf, Anschreiben und Zeugnisse beizufügen (max. Gesamtgröße der Anhänge 5 MB). Wir freuen uns insbesondere über Onlinebewerbungen schwerbehinderter und ihnen gleichgestellter behinderter Menschen direkt auf diese Ausschreibung. Bei Fragen könne Sie sich unter sbv-zentrale@daimler.com zudem an die Schwerbehindertenvertretung des Standorts wenden, die Sie gerne nach Ihrer Bewerbung im weiteren Bewerbungsprozess unterstützt. Fragen zum Bewerbungsprozess beantwortet Ihnen gerne HR Services unter hrservices@daimler.com oder am Telefon unter 0711/17-99000. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir keine Papierbewerbungen mehr entgegennehmen und es keinen Anspruch auf Rückversand gibt.
Zum Stellenangebot

Volljurist Legal M&A (E4) (w/m/d)

So. 26.09.2021
Stuttgart
Daimler ist eines der erfolgreichsten Automobilunternehmen der Welt. Die Unternehmensfamilie mit den drei rechtlich selbstständigen Gesellschaften Mercedes-Benz AG, Daimler Truck AG und Daimler Mobility AG sichert ein hohes Maß an Agilität, Markt- und Kundennähe, Innovationskraft und Kapitalstärke.Job-ID: DAI0000HS7 FOR ALL WHO KEEP THE WORLD MOVING. Sie füllen unsere Regale im Supermarkt, halten unsere Kliniken am Laufen, helfen bei Katastrophen, bringen unsere Kinder sicher zur Schule und uns zur Arbeit - bei uns dreht sich alles um diejenigen, die unsere Welt am Laufen halten. Ob LKW-Fahrer*in oder CEO, wir kennen unsere Kunden und setzen auf vertrauensvolle und nachhaltige Partnerschaften. Der Weg zu Zero Emission Vehicles, autonomes Fahren, vernetzte Fahrzeuge, neue Mobilitätskonzepte und Digitalisierung werden die Daimler Truck AG auch in den nächsten Jahren weiter prägen und bieten dabei zugleich enorme Chancen. Sie sind von diesen Themengebieten und den damit verbundenen juristischen Herausforderungen genauso fasziniert wie wir? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung! Wir entwickeln in interdisziplinären Teams die Mobilität von Morgen. Als Daimler Truck Lawyer sind Sie von Anfang an dabei, in einem weltweiten Team, das nahezu alle Rechtsgebiete abdeckt. In einer agilen Rechtsabteilung, in der wir die digitale Veränderung als Chance für unser Berufsbild nutzen. Das Team „Legal M&A“ ist Teil der Rechts- und Compliance- Abteilung der Daimler Truck AG. Der Bereich ist für die weltweite, rechtliche Betreuung und Koordination sämtlicher M&A-, Venture Capital- und Industrialisierungsprojekte der Daimler Truck Group verantwortlich. Diese Herausforderungen kommen u.a. auf Sie zu: Eigenverantwortliche anwaltliche Beratung in umfangreichen, komplexen und internationalen Unternehmenstransaktionen (Share Deals, Asset Deals), Venture Capital Transaktionen sowie Joint Venture Eigenständige strategischen Rechtsberatung und der Erarbeitung von Konzepten zu den genannten Aktivitäten Evaluierung/Gestaltung von Transaktionsstrukturen und Ableitung der rechtlichen Handlungsempfehlungen/-bedarfe in enger Abstimmung mit den Fachbereichen und Projektleitungen Erstellen und verhandeln von nationalen und internationalen Unternehmenskauf-, Investment-, Joint Venture Verträgen sowie Gesellschaftervereinbarungen Steuerung der Zusammenarbeit der beteiligten Fachabteilungen innerhalb und außerhalb des Rechtsbereichs Erstellung von Präsentationen und Entscheidungsvorlagen für diverse Gremien und deren Vorstellung Verfolgung und Umsetzung der nationalen und internationalen Rechtsentwicklung in den relevanten Arbeitsgebieten Auswahl, Steuerung und Kontrolle von internationalen externen Rechtsanwälten Führen von nationalen und internationalen Rechtsstreitigkeiten und SchiedsgerichtsverfahrenIdealerweise qualifizieren Sie sich für diesen Job mit: Volljurist*in mit möglichst zwei voll befriedigenden deutschen Staatsexamen Mehrjährige Berufserfahrung mit Schwerpunkten in internationalen Kooperationsprojekten und M&A; idealerweise in der Automobilindustrie oder einer international wirtschaftsberatenden Anwaltskanzlei Erfahrungen in der Führung von (Teil-)Projekten Stark ausgeprägtes Verständnis für unternehmerische, betriebswirtschaftliche und technische Zusammenhänge in einem komplexen und internationalen Umfeld Selbstständige und verantwortungsvolle Arbeitsweise mit hoher Zuverlässigkeit, Flexibilität und Belastbarkeit Interkulturelle Kompetenz und Reisebereitschaft Deutsch und Englisch verhandlungssicher Gute EDV-Kenntnisse, insbesondere MS Office (Outlook, Word, PowerPoint, Sharepoint) Gute analytische, organisatorische und kommunikative Fähigkeiten Teamfähigkeit, Entscheidungsfreude und Durchsetzungsvermögen, pragmatische und strukturierte Arbeitsweise sowie Projekterfahrung in interdisziplinären Projektgruppen Sie sind bereits in einer E4-Funktion tätig oder Sie sind Potenzialträger*in nach LEAD mit bestätigtem PV44 Ganz ohne Formalitäten geht es natürlich auch bei uns nicht. Daher bitten wir Sie, sich ausschließlich online zu bewerben und Ihrer Bewerbung einen Lebenslauf, Anschreiben und Zeugnisse beizufügen (max. Gesamtgröße der Anhänge 5 MB). Wir freuen uns insbesondere über Onlinebewerbungen schwerbehinderter und ihnen gleichgestellter behinderter Menschen direkt auf diese Ausschreibung. Bei Fragen könne Sie sich unter sbv-zentrale@daimler.com zudem an die Schwerbehindertenvertretung des Standorts wenden, die Sie gerne nach Ihrer Bewerbung im weiteren Bewerbungsprozess unterstützt. Fragen zum Bewerbungsprozess beantwortet Ihnen gerne HR Services unter hrservices@daimler.com oder am Telefon unter 0711/17-99000. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir keine Papierbewerbungen mehr entgegennehmen und es keinen Anspruch auf Rückversand gibt.
Zum Stellenangebot

Volljurist - Steuerberatung (w/m/d)

So. 26.09.2021
Hamburg, Berlin, Bremen, Düsseldorf, Köln, Dortmund, Essen, Ruhr, Frankfurt am Main, Stuttgart, Freiburg im Breisgau
Bei EY hast du die Chance auf eine einzigartige Karriere. Unser weltweites Netzwerk und offene Unternehmenskultur sowie neueste Technologien unterstützen dich dabei, dein Potenzial voll auszuschöpfen. Bringe deine persönlichen Erfahrungen und Ideen mit ein, um zu der kontinuierlichen Weiterentwicklung von EY beizutragen. Werde Teil unseres Unternehmens, starte eine außergewöhnliche Karriere und gestalte eine „better working world" für uns alle. In der Steuerberatung beraten wir als marktführendes Unternehmen in vielfältigen Bereichen zu allen steuerlichen Fragen. Dadurch optimieren wir die Geschäfts- und Rechtsstrukturen unserer global aufgestellten Kund:innen. Entfalte bei uns in interdisziplinären und multikulturellen Teams deine individuellen Fähigkeiten und gestalte mit uns deinen Karriereweg!The exceptional EY experience. It's yours to build.Das erwartet dich bei uns - Erfahrungen, von denen du ein Leben lang profitierstAls Teil unseres Tax-Teams in Hamburg, Berlin, Bremen, Düsseldorf, Köln, Dortmund, Essen, Frankfurt/Main, Stuttgart, Freiburg, Heilbronn oder München nutzt du deine juristische Expertise und unterstützt internationale und nationale Mandant:innen in allen steuerrechtlichen Angelegenheiten. Möchtest du gerne Steuerspezialist:in werden? Die laufende Beratung unserer Mandant:innen und spannende Projekte statten dich mit Expert:innenwissen im Steuerrecht und in der Steuerprüfung aus. Wünschst du dir internationale Perspektiven? Diese eröffnen sich in anspruchsvollen Projekten zu grenzüberschreitenden Steuerfragen, zum Transferpricing oder zu Entsendungen von Mitarbeiter:innen. Interessierst du dich für die steuerliche Beratung von Finanzdienstleistenden? Die ganzheitliche Betreuung von Banken, Versicherungen und FinTechs ermöglicht es dir, ein umfangreiches Branchenwissen aufzubauen. Das bringst du mit - Fähigkeiten, mit denen du die Zukunft gestaltest Abgeschlossenes Studium der Rechtswissenschaften Eigenverantwortliche und präzise Arbeitsweise Teamplayer:in mit Engagement und hohem Verantwortungsbewusstsein Hervorragende Kommunikationsfähigkeiten in Deutsch und Englisch Das bieten wir dir - ein inspirierendes Arbeitsumfeld setzten Leistungsstarke, vernetzte und diverse Teams, in denen unser einzigartiger EY-Spirit gelebt wird Zeitliche und finanzielle Förderung deines Steuerberatungsexamens Inspiration und individuelle Förderung durch deine Vorgesetzten
Zum Stellenangebot

Volljurist/Syndikusrechtsanwalt Arbeits- und Sozialrecht (w/m/d)

Sa. 25.09.2021
Leinfelden-Echterdingen
Daimler ist eines der erfolgreichsten Automobilunternehmen der Welt. Die Unternehmensfamilie mit den drei rechtlich selbstständigen Gesellschaften Mercedes-Benz AG, Daimler Truck AG und Daimler Mobility AG sichert ein hohes Maß an Agilität, Markt- und Kundennähe, Innovationskraft und Kapitalstärke.Job-ID: DAI0000IQEFür alle, die die Welt in Bewegung halten. Daimler Truck ist der weltweit größte Nutzfahrzeughersteller. Der Verkehr ist das Rückgrat unserer Wirtschaft und des modernen Lebens. Das heißt, wir bauen die Fahrzeuge, die dafür sorgen, dass Güter und Menschen ihr Ziel erreichen, dass unser Alltag funktionieren kann und Wohlstand geschaffen wird. Für eine erfolgreiche Zukunft setzen wir auf eine enge und vertrauensvolle Zusammenarbeit – sowohl mit unseren Kunden als auch mit unserem globalen Team aus hochkompetenten und motivierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Bei der Daimler Truck AG bauen wir gerade einen neuen Bereich Arbeits- und Sozialrecht auf, der Teil des Personalressorts sein wird. Wir werden für die gesamte arbeits- und sozialrechtliche Beratung im Daimler Truck-Konzern zuständig sein, den Vorstand in allen tarifpolitischen Fragen unterstützen und in alle personalpolitischen Fragestellungen eingebunden sein, einschließlich der Verhandlungen mit den zuständigen Arbeitnehmervertretungen. Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen zusätzlichen Volljuristen/Syndikusrechtsanwalt Arbeits- und Sozialrecht (w/m/d). Sie werden Teil unserer Abteilung, in der wir stets auf Augenhöhe miteinander kommunizieren, uns gegenseitig unterstützen sowie mobiles Arbeiten regelmäßig nutzen. Bei uns wird Ihre Hauptaufgabe in der Beratung der Daimler Truck AG in allen sozialrechtlichen Fragestellungen sowie einzelnen arbeitsrechtlichen Themen liegen. Dies bedeutet konkret: Umfassende sozialrechtliche Beratung der HR-Funktionen der Daimler Truck AG und deren Konzerngesellschaften Formulieren von Betriebsvereinbarungen und Begleiten der entsprechenden Verhandlungen mit den zuständigen Betriebsratsgremien Führen von Sozial- und Arbeitsgerichtsverfahren in Zusammenarbeit mit Arbeitgeberverbänden und externen Anwälten sowie Vertreten der Unternehmensinteressen im außergerichtlichen Bereich Arbeits- und sozialrechtliche Vorbereitung und Begleitung von Projekten (z.B. Unternehmensumstrukturierungen) Sicherstellen der Anwendung einheitlicher sozialrechtlicher und personalpolitischer Vorgaben Durchführen arbeits- und sozialrechtlicher Schulungen Was wir Ihnen bieten: Unser Bereich Arbeits- und Personalpolitik Daimler Trucks & Buses besteht aus einem hochqualifizierten, motivierten und vernetzten Team von Expertinnen und Experten Sie stehen im engen, partnerschaftlichen Austausch mit den Personal- und Businessbereichen der Daimler Truck AG und arbeiten vertrauensvoll mit den Betriebsräten sowie Gremien zusammen Die Tätigkeit bietet zudem ein intensives Networking und kollektiven Austausch mit den zentralen Bereichen der Daimler Truck AG und weiteren KonzerngesellschaftenAbschluss des ersten und zweiten juristischen Staatsexamens mit überdurchschnittlichen Ergebnissen Idealerweise Studienschwerpunkt oder erste Erfahrungen im Sozialrecht Sicherer Umgang mit MS-Office-Produkten Sie besitzen ein ausgeprägtes Gespür für personalpolitische Fragestellungen Sie verfügen über eine hohe Kommunikationsfähigkeit und verstehen es, juristische Spezialthemen auch dem Nichtfachmann verständlich zu machen Sie haben ein ausgeprägtes Verhandlungsgeschick, können sich in die Interessenlage der Gegenseite hineinversetzen und denken strategisch Sie überzeugen durch eine selbstständige Arbeitsweise, Eigeninitiative sowie die Fähigkeit zu vernetztem Arbeiten in verschiedenen Teams Darüber hinaus verfügen Sie über ein sicheres Auftreten im Umgang mit internen und externen Partnern sowie eine hohe soziale KompetenzEs handelt sich um eine unbefristete Stelle. Ganz ohne Formalitäten geht es natürlich auch bei uns nicht. Daher bitten wir Sie, sich ausschließlich online zu bewerben und Ihrer Bewerbung einen Lebenslauf, Anschreiben und Zeugnisse beizufügen (max. Gesamtgröße der Anhänge 5 MB). Wir freuen uns insbesondere über Onlinebewerbungen schwerbehinderter und ihnen gleichgestellter behinderter Menschen direkt auf diese Ausschreibung. Bei Fragen können Sie sich unter SBV-Zentrale@daimler.com zudem an die Schwerbehindertenvertretung des Standorts wenden, die Sie gerne nach Ihrer Bewerbung im weiteren Bewerbungsprozess unterstützt. Fragen zum Bewerbungsprozess beantwortet Ihnen gerne HR Services per Mail an hrservices@daimler.com oder auf unserer Karriereseite der Chat-Bot über das PLUS-Symbol. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir keine Papierbewerbungen mehr entgegennehmen und es keinen Anspruch auf Rückversand gibt.
Zum Stellenangebot

( Senior ) Manager HR Consulting – Transformationsprozesse und Restrukturierungen Teilzeit/Vollzeit (w/m/d)

Sa. 25.09.2021
Berlin, Frankfurt (Oder), Hamburg, München, Stuttgart
Du hast Talent. Wir sind ein internationales Netzwerk aus 276.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die ihr Wissen, ihre Erfahrungen und ihre Ideen miteinander teilen. Du suchst einen herausfordernden, spannenden Job. Wir bieten dir als weltweit führende Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft ein Maximum an Möglichkeiten für einen Karriereweg nach deinen Vorstellungen. Du möchtest Verantwortung für deine Ergebnisse übernehmen, Lösungen gemeinsam mit dem Kunden entwickeln und einen Arbeitgeber mit passenden Werten. Unser Denken und Handeln orientiert sich an Grundsätzen, die von Vertrauen, Respekt, Weitsicht und Wertschätzung geprägt sind. nullFachkompetenz - Du leitest den HR Workstream für international agierende Unternehmen in Transformationsprojekten und bist Sparring Partner_in im Bereich Personal für den Kunden. Themenvielfalt - Du berätst und unterstützt rund um HR Themen bei Carve-outs oder Integrationsprojekten im Rahmen von Unternehmenskäufen, Ausgliederungen, Restrukturierungen sowie Transformationsprozessen jeglicher Art. Du bist verantwortlich für die strategische HR Beratung unserer Kunden, umfassende Datenanalysen sowie die Verhandlungsführung mit Stakeholdern und Gremien. Dadurch sorgst du für eine erfolgreiche Umsetzung des Mitarbeitertransfers, der operativen HR Aktivitäten und der Entwicklung von Personalabbau Konzepten.Grenzüberschreitende Teamarbeit - Du bist Teil eines internationalen und interdisziplinären Teams von Juristen, Vergütungsexperten, Aktuaren, Psychologen und Unternehmensberatern.Projektleitung - Als Projektmanager_in betreust und koordinierst du internationale und interdisziplinäre Projekte. Dies geschieht vor Ort beim und mit dem Mandanten. Du führst unter anderem die Kommunikation mit dem Mandanten, leitest HR Expert Workshops und stimmst dich mit anderen Workstreams ab. Du verfügst über ein abgeschlossenes Studium und bringst betriebs- und personalwirtschaftliche sowie arbeitsrechtliche Kenntnisse mit.Du hast Erfahrung im Projektumfeld und mindestens fünf Jahre Berufserfahrung im Bereich Transformation und Restrukturierung in einem Beratungsunternehmen (bspw. Strategie- oder Wirtschaftsberatung), einem Konzern oder einer internationalen Wirtschaftskanzlei.Du hast Spaß an Projektarbeit in interdisziplinären Teams und verfügst über Führungserfahrung in diesem Umfeld.Du hast Erfahrung im Management großer globaler und interdisziplinärer HR Projekte.Du bringst ein hohes Maß an Einsatzbereitschaft und Flexibilität mit, handelst unternehmerisch und verstehst betriebswirtschaftliche Zusammenhänge. Analytische Fähigkeiten und Verhandlungsgeschick runden dein Profil ab. Du überzeugst durch Kommunikationsstärke, eine hohe Kundenorientierung und Professionalität im Umgang mit Mandanten.Du verfügst über verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift.Du bist technikaffin und beherrschst sämtliche MS Office-Anwendungen, insbesondere Excel und Power Point. Kenntnisse im Umgang mit Filehosting-Diensten wie Google Drive sind wünschenswert.Du verfügst über eine bundesweite Reisebereitschaft zu unseren Mandanten und unseren Standorten.Individuelle Fort- und Weiterbildungen Du profitierst von zahlreichen Fachtrainings und Soft-Skills-Seminaren sowie einem persönlichen Mentor und wirst unterstützt, wenn du ein Berufsexamen anstrebst.Flexwork@PwC Kernarbeitszeiten gibt es bei uns nicht – du teilst dir deine Arbeitszeit selbst nach deinen eigenen Bedürfnissen ein und wählst deinen Arbeitsort dabei frei.Women@PwC Ist für uns selbstverständlich: Mitarbeiterinnen konsequent zu fördern und den Anteil weiblicher Führungskräfte deutlich zu erhöhen. Deshalb bieten wir mit der Initiative Women@PwC gezielte Entwicklungsmaßnahmen und regelmäßige Netzwerktreffen an – für alle weiblichen Fachkräfte, die sich für den nächsten Karriereschritt qualifizieren möchten.Standortbezogene Extras Bei PwC profitierst du von einer ganzen Reihe an Vorteilen - angefangen bei gesunden Mahlzeiten in den Casinos vor Ort, Vergünstigungen in Restaurants und im Einzelhandel über Jobtickets bis hin zu kostenlosen Betriebssportangeboten wie Yoga oder HIIT Workouts.Teilzeitmodelle Dinge in deinem privaten oder beruflichen Umfeld ändern sich. Wir verändern uns mit dir, indem wir dir vielfältige Teilzeitmodelle mit tage-, stunden- oder monatsweiser Freistellung anbieten.Die abgebildeten Leistungen können je nach Position, Geschäftsbereich und Standort leicht variieren.
Zum Stellenangebot

Erfahrener Rechtsanwalt / Volljurist Energierecht Teilzeit/Vollzeit (w/m/d)

Sa. 25.09.2021
Berlin, Düsseldorf, Erfurt, Frankfurt (Oder), Hamburg, Hannover, Leipzig, München, Stuttgart
Du hast Talent. Wir sind ein internationales Netzwerk aus 276.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die ihr Wissen, ihre Erfahrungen und ihre Ideen miteinander teilen. Du suchst einen herausfordernden, spannenden Job. Wir bieten dir als weltweit führende Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft ein Maximum an Möglichkeiten für einen Karriereweg nach deinen Vorstellungen. Du möchtest Verantwortung für deine Ergebnisse übernehmen, Lösungen gemeinsam mit dem Kunden entwickeln und einen Arbeitgeber mit passenden Werten. Unser Denken und Handeln orientiert sich an Grundsätzen, die von Vertrauen, Respekt, Weitsicht und Wertschätzung geprägt sind. nullSpannendes Aufgabenfeld – Als einschlägig erfahrener (Rechts-)Anwalt / Anwältin berätst du als Teil eines interdisziplinären Teams Energieversorgungsunternehmen, die öffentliche Hand, energieintensive Unternehmen und die Immobilienwirtschaft zu aktuellen energierechtlichen Themen. Du verfügst über Mandatskontakte und baust diese für die weitere energierechtliche Beratung aus.Vielfältige Tätigkeiten – Die Beratung in allen nationalen und europarechtlichen Fragen des Energierechts fällt in deinen Aufgabenbereich. Dies betrifft vor allem Erzeugung und Handel, Vertragsgestaltung, Regulierung von Erzeugung und Netz, Konzessionen, Energievertrieb, E-Mobility und den sonstigen Fragen rund um die Energiewende.Interdisziplinäre Kontakte – Bei PwC arbeitest du in ständiger Kooperation mit Ingenieuren, Steuerberatern, Betriebswirten und Wirtschaftsprüfern, führst Verhandlungen und präsentierst mandatsnahe Lösungen.Dein Studium der Rechtswissenschaft hast du mit mindestens zwei befriedigenden Examina abgeschlossen und bist (Rechts-)Anwalt / Anwältin.Du verfügst als Rechtsberater_in, sei es als (Rechts-)Anwalt / Anwältin oder als Justiziar_in, über eine zwei- bis sechsjährige Berufserfahrung in der energierechtlichen Beratung von Unternehmen oder der öffentlichen Hand. Dein analytisches Denkvermögen sowie deine Kommunikationsstärke und deine sehr gute Auffassungsgabe zählen zu deinen Stärken.Im Kontakt mit unseren Mandanten kannst du auf sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse zurückgreifen.Du bist interessiert daran, dich mit unserer Unterstützung fachlich und persönlich regelmäßig weiterzuentwickeln.Du arbeitest gerne im Team, meisterst Herausforderungen mit Engagement und Organisationstalent und bringst Einsatzbereitschaft sowie Motivation in deine neuen Aufgaben ein.Überstundenausgleich Bei PwC werden alle Überstunden ausgeglichen – entweder als Freizeitausgleich oder als zusätzliche Vergütung. Du hast die Wahl!Standortbezogene Extras Bei PwC profitierst du von einer ganzen Reihe an Vorteilen - angefangen bei gesunden Mahlzeiten in den Casinos vor Ort, Vergünstigungen in Restaurants und im Einzelhandel über Jobtickets bis hin zu kostenlosen Betriebssportangeboten wie Yoga oder HIIT Workouts.Die abgebildeten Leistungen können je nach Position, Geschäftsbereich und Standort leicht variieren.
Zum Stellenangebot

Jurist / Wirtschaftsjurist (m/w/d) Stabstelle Recht & Compliance

Sa. 25.09.2021
Stuttgart
Als Traditionsunternehmen verbessern wir die Lebensverhältnisse in ländlich geprägten Gebieten Baden-Württembergs zur optimalen Umsetzung der Ziele und begleitet von Förderprogrammen unseres Mehrheitsgesellschafters, dem Land Baden-Württemberg. Neben der Verwaltung eines großen Grundstücksbestands zur Verbesserung der Agrar- und Infrastruktur im Land erwerben wir erfolgreich seit vielen Jahren Grundstücke für Infrastrukturmaßnahmen von Bund, Land und Gemeinden. Als kompetenter Berater unterstützen wir sowohl Landwirte im Rahmen der Betriebswirtschaftlichen Beratung wie auch Kommunen bei der städtebaulichen Planung und Sanierung und entwickeln als Erschließungsträger Baugebiete. Mit der Verwaltung des Kompetenzzentrums Wohnen BW und des Grundstücksfonds BW leisten wir unseren Beitrag zur Schaffung von mehr bezahlbarem Wohnraum im Land. Gemeinsam mit unseren Tochtergesellschaften verfolgen wir darüber hinaus innovative Ansätze im Bereich des Ökologischen Ausgleichs und der erneuerbaren Energien. Wenn Sie uns und unsere Stabsstelle Recht und Compliance am Standort Stuttgart zum nächstmöglichen Zeitpunkt unterstützen möchten, dann bewerben Sie sich jetzt als Jurist / Wirtschaftsjurist (m/w/d) Stabstelle Recht & Compliance  unbefristet in Vollzeit Erstellung und Prüfung von Rechtsgutachten, Klageschriften, Stellungnahmen, Vertragsentwürfen, sonstige rechtlichen Erklärungen, Betriebsvereinbarungen und Unternehmensrichtlinien sowie Prüfung und Erörterung von Rechtsfragen einschließlich der Bewertung von Rechtsrisiken Organisation, Koordination und Wahrnehmung von Beglaubigungs- und Beurkundungsterminen bei Notaren Strukturierte und zielgruppengerechte Aufbereitung rechtlicher Informationen einschließlich Recherche sowie Konzeption und Durchführung von juristischen Schulungen. Erstellung, Überarbeitung, Pflege verschiedener Dokumentenarten unter Berücksichtigung entsprechender Richtlinien und Gesetze sowie Betreuung des Vertragsmanagements Wahrnehmung der Funktion des Datenschutzbeauftragen nach Schulung und Probezeit Unterstützung und Vertretung des Stabsstellenleiters Recht und Compliance sowie Wahrnehmung und Begleitung gerichtlicher und außergerichtlicher Rechtsangelegenheiten Vorzugsweise Volljurist (Abschluss 1. und 2. juristischen Staatsexamen) oder Wirtschaftsjurist mit Master- oder alternativ Diplomabschluss (Uni) oder bestandenes 1. juristisches Staatsexamen mit Diplomabschluss, jeweils mit überdurchschnittlichen Prüfungsergebnissen Interessensschwerpunkt im Zivil- und Arbeitsrecht, insbesondere der Vertragsgestaltung Hohe Bereitschaft und die Fähigkeit sich selbstständig auch unter Zeitdruck mit neuen Rechtsgebieten und Themenfeldern auseinanderzusetzen und sich einzuarbeiten Eine selbstständige, strukturierte und prozessorientierte Arbeitsweise sowie einen professionellen Umgang mit Microsoft 365 und weiteren IT-Systemen (ECM/DMS, virtuelle Telefonanlage etc.) Verbindliches Auftreten, sehr gute schriftliche wie mündliche Ausdrucksfähigkeit und Argumentationsgeschick Belastbarkeit, wirtschaftliches Denken, hohes Dienstleistungsverständnis und Organisationstalent Kontaktfreudige, aufgeschlossene und freundliche Persönlichkeit mit Teamfähigkeit Reisebereitschaft innerhalb von Baden-Württemberg, Führerschein der Klasse B Vielseitige, verantwortungsvolle, interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit Arbeit in einem motivierten, kompetenten und kollegialen Umfeld Moderner Arbeitsplatz mit persönlichem Notebook zur papierlosen Arbeit Möglichkeiten der flexiblen Gestaltung Ihrer Arbeitszeit und Ihres Arbeitsortes Vergütung in Anlehnung an den Tarifvertrag des Landes TV-L Betriebliches Zielvereinbarungssystem Aktive individuelle Förderung mit Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen Betriebliches Gesundheitsmanagement und betriebliche Altersversorgung Zentralste City-Lage Stuttgarts und Jobticket des VVS
Zum Stellenangebot


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: