Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Justiziariat: 560 Jobs

Berufsfeld
  • Justiziariat
Branche
  • Unternehmensberatg. 100
  • Wirtschaftsprüfg. 100
  • Recht 100
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 59
  • Versicherungen 57
  • It & Internet 35
  • Sonstige Dienstleistungen 31
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 29
  • Groß- & Einzelhandel 27
  • Verkauf und Handel 27
  • Fahrzeugbau/-Zulieferer 22
  • Banken 22
  • Transport & Logistik 19
  • Immobilien 18
  • Elektrotechnik 17
  • Feinmechanik & Optik 17
  • Finanzdienstleister 17
  • Personaldienstleistungen 16
  • Gesundheit & Soziale Dienste 15
  • Maschinen- und Anlagenbau 14
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 536
  • Ohne Berufserfahrung 275
  • Mit Personalverantwortung 12
Arbeitszeit
  • Vollzeit 536
  • Teilzeit 83
  • Home Office 55
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 480
  • Befristeter Vertrag 41
  • Referendariat 19
  • Arbeitnehmerüberlassung 11
  • Berufseinstieg/Trainee 10
  • Praktikum 3
  • Studentenjobs, Werkstudent 2
  • Ausbildung, Studium 1
  • Freie Mitarbeit/Projektmitarbeit 1
Justiziariat

Volljurist / Syndikusrechtsanwalt (m/w/d)

So. 25.10.2020
Versmold
Lust auf neue Herausforderungen? Bei der Nagel-Group tragen Sie mit ca. 12.000 weiteren Kollegen täglich dazu bei, dass mehr als 500 Millionen Verbraucher europaweit ihre Lebensmittel zum richtigen Zeitpunkt, in der richtigen Temperatur und am richtigen Ort vorfinden. Mit mehr als 130 Standorten in Europa sind wir sicher auch in Ihrer Nähe. Verbinden Sie mit uns die Welt der Lebensmittel. Wir suchen zum nächstmöglichen Termin: Volljurist / Syndikusrechtsanwalt (m/w/d) Unterstützung der Entscheidungsträger und operativen Einheiten bei der Prüfung und Verhandlung von Verträgen Gestaltung und Bearbeitung juristischer Fragestellungen und Rahmenbedingungen im Unternehmen Ansprechpartner in rechtlichen Fragen für Führungskräfte und Projektverantwortliche der Nagel-Group sowie der Tochtergesellschaften Mandatierung, Steuerung und Überwachung externer Anwaltsbüros Volljurist/in, idealerweise mit 3 Jahren Berufserfahrung Kenntnisse im Wirtschafts- und Vertragsrecht erste Erfahrung in den Bereichen Gesellschaftsrecht und Compliance oder Interesse sich in diese einzuarbeiten gute Englischkenntnisse; sonstige Fremdsprachen von Vorteil sicherer Umgang mit MS-Office Flexibilität, Belastbarkeit, ebenso wie Durchsetzungsvermögen, Zuverlässigkeit und Kommunikationsstärke internationales Arbeitsumfeld mit den Vorzügen eines Familienunternehmens eine attraktive Betriebliche Altersvorsorge vielfältige Entwicklungsperspektiven, auch fachübergreifend flexible Arbeitszeiten, Möglichkeit des mobilen Arbeitens
Zum Stellenangebot

Referendar Rechtsangelegenheiten in der Wahlstation (m/w/d)

So. 25.10.2020
Frankfurt am Main
Wir, die Fraport AG Frankfurt Airport Services Worldwide, sind Eigentümerin und Betreiberin eines der größten europäischen Verkehrsflughäfen und der größte deutsche Airport-Konzern. Flexibilität, Präsenz und Kundenorientierung im globalen Netzwerk des Luftverkehrs sind unsere Stärken. Unsere Kernkompetenz liegt im integrierten Know-how aus einer Hand.Mit ihren vielfältigen Aufgabenbereichen bietet die Fraport AG Referendaren die Möglichkeit, in der Wahlstation Praxiserfahrung zu sammeln. Werfen Sie einen Blick hinter die Kulissen!Zur Unterstützung unseres Teams im Bereich Rechtsangelegenheiten und Compliance suchen wir ab Mai 2021 oder später einen Referendar Rechtsangelegenheiten in der Wahlstation (m/w/d)Bearbeitung rechtlicher Angelegenheiten aus verschiedenen Bereichen des Wirtschaftsrechts, des öffentlichen Rechts (z.B.: Luftrecht, allg. Verwaltungsrecht) und des Zivilrechts (z.B.: Markenrecht, Gesellschaftsrecht, M&A)Erstellung von internen Vermerken, Gutachten und EntscheidungsvorlagenUnterstützung bei der Erstellung und Prüfung von VerträgenTeilnahme an internen und externen BesprechungenErstes Juristisches StaatsexamenGute MS-Office KenntnisseGute Englischkenntnisse in Wort und SchriftFähigkeit komplexe wirtschaftliche und juristische Zusammenhänge/Sachverhalte klar und präzise zu erfassen und darzustellenGute Kommunikationsfähigkeit und selbstständige Arbeitsweise
Zum Stellenangebot

Jurist (m/w/d) Grundstücks- und Immobilienrecht

Sa. 24.10.2020
Köln
Die Deutsche Reihenhaus ist ein Familienunternehmen mit aktuell 200 Mitarbeitern an sieben deutschen Standorten. Unser Ziel: Den Traum vom eigenen Haus für Familien in der Stadt wahr zu machen! Wie? Wir entwickeln mit einem innovativen Konzept lebenswerte Wohnquartiere. Spezialisiert auf variantenreduzierte, konsequent durchdachte Reihenhäuser, haben wir bereits über 10.000 bezahlbare Eigenheime geschaffen. Wir haben engagierte Ziele und suchen daher ebenso engagierte Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen. Zur Verstärkung unseres Teams Recht suchen wir Sie als: Jurist (m/w/d) Grundstücks- und Immobilienrecht am Standort Köln Ein ambitioniertes Familienunternehmen, das Vorreiter auf seinem Gebiet ist Spannende Aufgaben mit großem Gestaltungsspielraum Ein positives, offenes Arbeitsklima Flache Hierarchien Teamreisen- und Events Eine attraktive Vergütung und Teilnahme an unserem Bonusprogramm Ein unbefristeter Arbeitsvertrag Eine systematische Einarbeitung und die Möglichkeit, sich intern und extern weiterzubilden Mit neuen Gedanken an die Schaffung von städtischem Wohnraum herangehen Verhandlung und vertragliche Abwicklung von Grundstücksankaufverträgen Verhandlung und vertragliche Abwicklung von Durchführungs- und Erschließungsverträgen Rechtliche Beurteilung von Ingenieur-Gutachten sowie baulichen Besonderheiten und Sicherstellung der vertraglichen Umsetzung Koordination und Abstimmung mit Notariaten sowie externen Anwaltskanzleien Interner Ansprechpartner für vertragliche Fragestellungen zu Baurecht, WEG, VOB und BGB Vorbereitung und Durchführung interner Schulungen zum Bau- und Immobilienrecht Erfolgreich abgeschlossenes erstes und zweites juristisches Staatsexamen Zusatzqualifikation im Bereich Bau- und Architektenrecht und besonderes Interesse für die Themen Grundstücks- und Immobilienrecht sowie Privates Baurecht sind wünschenswert, gerne nachgewiesen durch entsprechende Berufserfahrung, Praktika oder Referendarstationen Verständnis für (bau-)technischen Fragestellungen Gute Kenntnisse in MS-Office-Programme Selbständige, strukturierte und verantwortungsvolle Arbeitsweise Großes Maß an Eigeninitiative und Leistungsbereitschaft Gute analytische Fähigkeiten, sehr gutes Kommunikations- und Verhandlungsgeschick
Zum Stellenangebot

Volljuristen (m/w/d)

Sa. 24.10.2020
Hannover
Der Landesinnungsverband für Elektro- und Informationstechnik Niedersachsen/Bremen mit Sitz in Hannover vertritt die Interessen von 50 elektro- und informationstechnischen Innungen in Niedersachsen/Bremen mit etwa 2.000 Innungsfachbetrieben aus den Handwerksberufen Elektrotechnik, Informationstechnik und Elektromaschinenbau. Zu unseren Aufgaben gehört unter anderem die technische, juristische und betriebswirtschaftliche Beratung der Innungen und Betriebe sowie die Tarifpolitik, die regelmäßige Information durch Newsletter und Verbandszeitung und die Durchführung von Fach-, Gremien– und Seminarveranstaltungen. Für die Nachfolge des derzeitigen Geschäftsführers suchen wir zum 1. April 2021 oder früher einen Volljuristen (m/w/d) Leitung der Geschäftsstelle Grundsatzfragen der Verbandsarbeit Unterstützung der Arbeit der Verbandsgremien (Vorstand, Fachbereiche, Ausschüsse) Mitarbeit in verschiedenen überörtlichen Gremien, unter anderem unseres Zentralverbandes Teilnahme an Innungsversammlungen Rechtsberatung für Innungen und Betriebe Vorbereitung und Begleitung von Tarifverhandlungen Seminarplanung Förderung der innerverbandlichen Kommunikation durch Betreuung verschiedener Informationsmedien Abgeschlossene juristische Staatsexamen (1. und 2. Staatsexamen) Erste Berufserfahrung z. B. in einer Rechtsanwaltskanzlei Bereitschaft, sich mit den Anliegen und Problemen kleiner und mittelständischer Handwerksbetriebe zu identifizieren. Beratungskompetenz und Freude an Vortragstätigkeit Teamfähigkeit sicheres und souveränes Auftreten sowie Freude an Kommunikation Wir bieten einen abwechslungsreichen und eigenverantwortlichen Arbeitsplatz, ein sympathisches Team aus hauptamtlichen Mitarbeitern und Ehrenamtsträgern mit kurzen Entscheidungswegen.
Zum Stellenangebot

Volljuristin/Volljurist (m/w/d)

Sa. 24.10.2020
Dortmund
Mit über 6 500 Beschäftigten in Forschung, Lehre und Verwaltung und ihrem einzigartigen Profil gestaltet die Technische Universität Dortmund Zukunftsperspektiven: Das Zusammenspiel von Ingenieur- und Naturwissenschaften, Gesellschafts- und Kulturwissenschaften treibt technologische Innovationen ebenso voran wie Erkenntnis- und Methodenfortschritt, von dem nicht nur die 34 300 Studierenden profitieren.Volljuristin/Volljurist (m/w/d) - Ref.-Nr. 117/20eDiese Stelle ist im Dezernat Studierendenservice in der Abteilung Akademische Angelegenheiten zum nächstmöglichen Zeitpunkt unbefristet zu besetzen. Die Tätigkeit wird nach Entgeltgruppe 13 TV-L vergütet. Es handelt sich um eine Vollzeitstelle. Eine Beschäftigung in bzw. Reduzierung auf Teilzeit ist grundsätzlich möglich. Erstellen und Herbeiführen von Prüfungsordnungen Beratung der Fakultäten bei der Erstellung von Prüfungsordnungen Prüfung der fächerspezifischen Bestimmungen im Rahmen der Lehrerbildung nach dem LABG 2009 Betreuung der Stipendienprogramme in rechtlicher und administrativer Hinsicht Volljuristin/Volljurist (1. und 2. Staatsexamen) mit möglichst überdurchschnittlichen Rechtskenntnissen, idealerweise auf dem Gebiet des Hochschul- und Prüfungsrechts DAS BRINGEN SIE IDEALERWEISE MIT: Erfahrung im behördlichen Verwaltungs- oder Hochschulbereich Verhandlungsgeschick und eine ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit Teamfähigkeit sowie einen serviceorientierten Arbeitsstil Freude am Umgang mit Publikumsverkehr Organisationskompetenz sowie eine gewissenhafte und effiziente Arbeitsweise eine verantwortungsvolle Position in einem modernen, kollegialen Team an einer familienfreundlichen Hochschule vielfältige Möglichkeiten zur beruflichen und persönlichen Weiterentwicklung
Zum Stellenangebot

Unternehmensjurist (m/w/d) Voll- / Teilzeit

Sa. 24.10.2020
München
AUSY Technologies ist einer der führenden Anbieter für kundenspezifische Softwareentwicklung und Beratung in Deutschland. Als agiler Enabler steigern wir die Effizienz und Wettbewerbsfähigkeit namhafter Unternehmen aus unterschiedlichen Branchen. Gemeinsam mit unseren Kunden gestalten wir die Zukunft. Dabei sind wir überzeugt: Es sind die Menschen, die den Unterschied machen. Wo gelebte Begeisterung und wegweisende Ideen auf innovative Technologien treffen, kann Großes entstehen. Machen wir es gemeinsam möglich!Sie verstärken unser Legal-Team und begleiten das Wachstum der AUSY Technologies Germany AG und der AUSY-Gruppe in der DACH-Region mit den steigenden rechtlichen Anforderungen. Sie beraten und unterstützen unser Management sowie den Vertrieb flexibel und kompetent in verschiedenen Rechtsgebieten und übernehmen vergleichbare Aufgaben für weitere Unternehmen der AUSY-Gruppe in der DACH-Region. Zu Ihren Hauptaufgaben gehört die Prüfung und Gestaltung von IT-Verträgen mit Kunden, aber auch Subunternehmer- und Lieferantenverträge. Sie verstehen rechtliche und betriebswirtschaftliche Zusammenhänge, wägen diese ab und finden vertragliche Lösungen, die Sie bei Bedarf auch mit Vertragspartnern abstimmen. Auch die Ausarbeitung von Aufsichtsrats­be­schlüssen, Satzungen und anderen gesellschafts­rechtlichen Dokumenten übernehmen Sie. Zudem beraten Sie zu allen Compliance-Themen der AUSY-Gruppe. Sie haben Ihr Studium der Rechtswissenschaften, als Wirtschafts- oder Diplomjurist (m/w/d) erfolgreich abgeschlossen. Idealerweise haben Sie bereits erste Berufs­erfahrung als Unternehmensjurist gesammelt. Die Position bietet aber auch motivierten Berufseinsteigern eine Chance, die sich in diesem Bereich weiterentwickeln wollen. Sie verfügen über Kenntnisse in den Bereichen Vertragsmanagement, Vertragsprüfung (Schwerpunkt IT-Verträge), Gesellschafts- und Handelsrecht. Erfahrung im Arbeitsrecht ist von Vorteil. Ihre Fähigkeit, sich in neue Themen schnell einzuarbeiten, zeichnet Sie aus. Im Umgang mit Microsoft-Office-Produkten sind Sie sicher. Sie verfügen über sehr gute Englisch-Kenntnisse und sind in der Lage, auch mit Kollegen in anderen Ländergesellschaften der AUSY-Gruppe zusammenzuarbeiten. Durch Ihre Teamfähigkeit sowie Ihre selbstständige und sorgfältige Arbeitsweise sind Sie eine Bereicherung für das AUSY Technologies Team. Hinweis: Die Position ermöglicht sowohl eine Vollzeit- als auch eine Teilzeit­anstellung mit mindestens 30 Stunden pro Woche und der Option zu flexibler Aufstockung. Ansonsten gilt bei AUSY Technologies: Niemand kennt oder kann alles – was Sie noch nicht kennen, lernen Sie bei uns! Attraktive Büro-Standorte verkehrsgünstige Lage, frischer Obstkorb, kostenlose Getränke Umfangreiche Onboarding- und Einarbeitungs­planung Individuelle Weiterbildungs­möglichkeiten Flexible Arbeitszeit­modelle z.B. flexible Arbeits­zeiten, Teilzeit­modelle, Langzeit­arbeits­konto, Gleitzeit (durch Nutzung von Über­stunden) VWL 480,- EUR pro Jahr für Vermögenswirksame Leistungen Buchbudget 250,- EUR pro Jahr für Ihre persönliche Fachliteratur Pimp Your IT-Budget 250,- EUR pro Jahr um Ihre Hardware “aufzupimpen” Firmenfeiern Mehrere Feiern im Jahr in coolen Locations Special Interest Groups Großes Angebot an von der Firma geförderten Freizeitgruppen, z.B. Fußball, Bowling, Klettern, Spieleabende
Zum Stellenangebot

Diplom-Jurist / Wirtschaftsjurist (w/m/d)

Sa. 24.10.2020
Ratingen
NGK SPARK PLUG EUROPE GmbH mit Hauptsitz in Ratingen, über 400 Beschäftigten und weiteren Niederlassungen in sechs europäischen Ländern wurde 1979 als Tochterunternehmen der japanischen NGK Spark Plug Co., Ltd., die seit 1936 besteht, gegründet. Unsere Unternehmensgruppe mit weltweit über 14.500 Beschäftigten und 36 Niederlassungen produziert und vertreibt Zünd- und Glühkerzen, Sensoren und Keramiken für technische Anwendungen. Im Segment Zündkerzen und Lambdasonden sind wir Welt­markt­führer und beliefern als Preferred Partner und Erstausrüster Serienproduktionen von 45 Automobil- und Motoren­herstellern sowie den Fachhandel. Aufgrund unserer konsequenten Forschungs- und Entwick­lungs­arbeit sind wir Kooperations­partner und Lieferant im Motor-Rennsport. NGK SPARK PLUG EUROPE GmbH ist nach ISO 9001 und 14001 zertifiziert. Für unser Compliance Office EMEA suchen wir sie als Diplom-Jurist / Wirtschaftsjurist (w/m/d) Sie erteilen qualifizierten, verständlichen und pragmatischen Rechtsrat als verantwortungsbewusster und verlässlicher Partner Sie prüfen, überarbeiten und verhandeln internationale Kunden- und Lieferantenverträge Sie sind verantwortlich für die Erstellung, Aktualisierung und stetige Weiterentwicklung von Standardverträgen Sie arbeiten interdisziplinär mit anderen Abteilungen zusammen und unterstützen bei der bereichsübergreifenden Umsetzung von Verträgen Sie unterstützen im administrativen und organisatorischen Bereich und bei der Interaktion mit Notaren und Behörden Darüber hinaus arbeiten Sie eng mit der Geschäftsleitung sowie anderen verschiedenen Stakeholdern in nationalen und internationalen Projekten zusammen Sie haben ein juristisches Studium erfolgreich abgeschlossen (1. Staatsexamen, Hochschulabschluss im Wirtschaftsrecht Bachelor oder Master) Sie verfügen über sehr gute juristische Kenntnisse im Vertrags- und allgemeinen Wirtschaftsrecht Sie haben mehrjährige Jahre Berufserfahrung in den o.g. Schwerpunktbereichen Sie können rechtliche Sachverhalte verständlich zu vermitteln, auch für Nichtjuristen Sie haben Interesse und Verständnis für wirtschaftliche und technische Zusammenhänge Sie sind bereit sich stets in neue Aufgaben und Rechtsbereiche einzuarbeiten Sie verfügen über eine hohe Eigeninitiative, sind kommunikationsstark und können im Team arbeiten Sie haben eine ausgeprägte Ergebnisorientierung, Problemlösungskompetenz, Denken und Handeln gesamtunternehmerisch Sie haben idealerweise internationale Erfahrung und agieren gerne in diesem Umfeld Ihre verhandlungssicheren Deutsch- und Englischkenntnisse sowie in einer weiteren Fremdsprache sind von Vorteil
Zum Stellenangebot

Volljuristinnen / Volljuristen (w/m/d)

Sa. 24.10.2020
Bonn, Berlin
Der Bundesrechnungshof ist eine oberste Bundesbehörde. Er prüft die gesamte Haushalts- und Wirtschaftsführung des Bundes und ist als unabhängiges Organ der Finanzkontrolle nur dem Gesetz unterworfen. Wir suchen für Prüfungen im Bereich „Bundespräsidialamt (Epl. 01), Bundestag (Epl. 02), Bundesrat (Epl. 03), Europäische und internationale Finanzen, Angelegenheiten der EU“  im Bundesrechnungshof in Bonn oder Berlin Volljuristinnen / Volljuristen (w/m/d) Deutschland leistet erhebliche Beiträge in den Haushalt der Euro­päischen Union und wirkt an der Gestaltung der Europäischen Finanz- und Wirtschaftspolitik mit. Es interessiert Sie, wie sich finanz- und wirtschaftspolitische Ent­scheidungen der Europäischen Union auf die öffentlichen Haushalte in Deutschland auswirken? Sie hinterfragen gerne, ob EU-Mittel in Deutschland korrekt und wirtschaftlich verwendet werden? Sie möchten Empfehlungen entwickeln, wie sich die Bundesregierung zu Haushalts- und Finanzfragen auf EU-Ebene positionieren sollte? Dann sind Sie bei uns richtig! Sie prüfen und beraten mit den Schwerpunkten Haushaltswesen und Rechnungsprüfung der Europäischen Union (finanzielle Beziehungen zwischen dem Bund und der Europäischen Union, Verwendung von EU-Mitteln in Deutschland, Ausgabenprüfungen/Spending Reviews). Sie analysieren die Finanz-, Geld-, Währungs-, Wirtschafts- und Haushaltspolitiken in der Europäischen Union, insbesondere mit Blick auf deren Auswirkungen auf die öffentlichen Haushalte in Deutschland (Wirtschafts- und Währungsunion, Euro-System, Krisenmechanismen). Sie entwickeln die Position des Bundesrechnungshofes zu Haushalts- und Finanzfragen der Europäischen Union. Sie entwickeln Prüfungsschwerpunkte, wirken bei der Arbeitsplanung mit, erarbeiten Prüfungskonzepte, führen Erhebungen durch, erörtern Prüfungsergebnisse mit den geprüften Stellen und entwerfen Prüfungs- und Beratungsberichte. Vertreten des Bundesrechnungshofes nach außen, z. B. in Gremien auf nationaler und internationaler Ebene. Abgeschlossenes Hochschulstudium der Rechtswissenschaften mit der Befähigung zum Richteramt, beide Staatsexamina mit mindestens der Note „befriedigend“. Hauptberufliche Tätigkeit von mindestens drei Jahren außerhalb des universitären Bereichs, die nach Art und Schwierigkeit den Anforderungen des höheren Dienstes entspricht. Sehr gute Englischkenntnisse (in Wort und Schrift). Fundierte Kenntnisse des Europarechts, erworben durch Theorie (z. B. Schwerpunkte in der juristischen Ausbildung) und/oder berufliche Praxis. Von Vorteil sind fundierte Kenntnisse: des EU-Rechtsetzungsverfahrens, einschließlich der Anwendung von Instrumenten für eine bessere Rechtsetzung sowie delegierte Rechtsakte und Durchführungsrechtsakte, der Begleitung des EU-Rechtsetzungsverfahrens auf nationaler Ebene und der Umsetzung des EU-Rechts in nationales Recht, der Bewirtschaftung und Verwendung von EU-Mitteln in Deutschland (z. B. Kohäsionsfonds), in den Bereichen öffentliche Finanzen, nationale und internationale Finanzmärkte. des Haushaltsrechts der EU, der Verfahren zur Aufstellung und Kontrolle des EU-Haushalts und seiner Akteure auf EU- und mitgliedstaatlicher Ebene. Sie denken gerne vor, nach und quer und nehmen hierzu gerne neue Perspektiven ein. Die Arbeit in Projekten macht Ihnen Spaß. Sie überzeugen im Gespräch und auf dem Papier, hören genau hin und lesen gerne. Sie suchen keine einfachen Lösungen und können komplexe Sachverhalte verständlich darstellen. Ihr jetziger Arbeitgeber hat Sie gut beurteilt, dennoch suchen Sie eine neue Herausforderung. Sie sind bereit, Ihre planbaren Dienstreisen selbstständig zu organisieren und durchzuführen. Sie besitzen die deutsche Staatsangehörigkeit. Sie erklären sich bereit, bei Vorliegen der laufbahnrechtlichen Voraussetzungen in das Beamtenverhältnis übernommen zu werden. Unsere Prüfungen organisieren wir als Projekte. Dabei arbeiten Sie eigenver­antwortlich und selbstständig, in der Regel im Team mit einer Kollegin oder einem Kollegen und der Leiterin oder dem Leiter der Prüfung. Wir bieten eine flexible Arbeitszeit-Regelung ohne Kernzeit. Nach einer Einarbeitungs­zeit bestehen verschiedene Möglichkeiten des mobilen Arbeitens. Wir arbeiten Sie unter praktischer Anleitung in die neue Aufgabenstellung ein. Dazu gehört auch eine passgenaue Fortbildung. Sie werden bis zur Übernahme in das Beamtenverhältnis in einem unbefristeten Arbeitsverhältnis eingestellt. Sofern Sie bereits Beamtin oder Beamter sind, über­nehmen wir Sie in einem entsprechenden Amt. Wir gewähren Ihnen und Ihrer/Ihrem berücksichtigungsfähigen Ehegattin/Ehegatten und Ihren Kindern Beihilfe zu den krankheitsbedingten Aufwendungen ab Zeitpunkt der Übernahme in das Beamtenverhältnis. Je nach Ihrer Eignung, Leistung und Befähigung bieten wir Ihnen einen Dienstposten oder Arbeitsplatz ab Besoldungsgruppe A 13h BBesO bzw. der vergleichbaren Entgeltgruppe TVöD. Außerdem bieten wir Ihnen eine Aufstiegsmöglichkeit bis zur Besoldungsgruppe A 15 BBesO bzw. der vergleichbaren Entgeltgruppe TVöD. Sofern Sie sich bewähren, können Sie sich zu gegebener Zeit bis in die Stellung einer Prüfungsgebietsleiterin oder eines Prüfungsgebietsleiters (B 3 BBesO, Ministerialrätin/-rat als Mitglied des Bundesrechnungshofes) entwickeln. Über das Jahres-Bruttoeinkommen beraten wir Sie bei Bedarf gerne persönlich. Umzugskostenvergütung nach dem Bundesumzugskostengesetz und Trennungsgeld gewähren wir bei Vorliegen der gesetzlichen Voraussetzungen. Sie haben die Möglichkeit, ein Jobticket zu erwerben. Wir zahlen Ihnen eine Zulage für die Tätigkeit bei einer obersten Bundesbehörde.
Zum Stellenangebot

Volljurist/ Manager (m/w/d) Immigration - Global Employer Services

Sa. 24.10.2020
Düsseldorf, Frankfurt am Main
Making an impact that matters. Unser Anspruch ist, jeden Tag das zu tun, was wirklich zählt. Mit unserem breiten Leistungsspektrum – von Audit & Assurance, Risk Advisory über Tax & Legal bis Financial Advisory und Consulting – unterstützen wir Kunden auf einzigartige Weise. Wir setzen neue Maßstäbe, liefern innovative Denkansätze und ermöglichen nachhaltiges Wachstum. Wir fördern unsere hochqualifizierten Mitarbeiter mit ihren verschiedensten Talenten, sodass sie mit uns mehr erreichen. Sie werden Mitglied unserer Service Line Global Employer Services, die global tätige Unternehmen und deren entsandte Mitarbeiter zu einkommensteuer-, lohnsteuer- sowie sozialversicherungs- und aufenthaltsrechtlichen Themen berät. Für unser Team Immigration am Standort Düsseldorf und/oder Frankfurt suchen wir engagierte Verstärkung im Management Bereich. Management von Aufenthaltsgenehmigungsverfahren bei den lokalen Ausländerbehörden Beratung von international tätigen Unternehmen in komplexen aufenthalts- und arbeitserlaubnisrechtlichen Fragestellungen Erstellung von schriftlichen Gutachten für aufenthaltsrechtliche Sachverhalte, oft auch in Zusammenarbeit mit anderen Kollegen im Deloitte Team aus Lohnsteuer-, Sozialversicherungs- sowie Arbeitsrechtsexperten Mitarbeit bei Mandantenseminaren und wissenschaftlichen Ausarbeitungen Key Account Management Koordination weltweiter Entsendungen in Zusammenarbeit mit unserem globalen Immigration-Netzwerk Übersicht und Optimierung interner Prozessabläufe Rechtsanwalt mit abgeschlossenem ersten und zweiten Staatsexamen Umfangreiche Erfahrung im Bereich der Arbeits- und Aufenthaltsgenehmigungen sind wünschenswert Selbständiges und eigenverantwortliches Arbeiten, Strukturieren und Organisieren Verhandlungssichere Englisch-Kenntnisse in Wort und Schrift Sicherer Umgang mit modernen Kommunikationsmitteln sowie PC-Kenntnisse (insbesondere Word, Excel und PowerPoint) Hohe soziale und kommunikative Kompetenz Einsatzbereitschaft und Dienstleistungsorientierung sowie Freude an neuen Herausforderungen Ausgeprägte Kompetenz in der Marktbearbeitung Neben einem sicheren Arbeitsplatz in einer angenehmen, kollegialen Atmosphäre bieten wir Ihnen ein chancenreiches, internationales Arbeitsumfeld. Hier warten vielfältige Projekte bei Kunden unterschiedlicher Branchen auf Sie. Bei uns gelten flache Hierarchien und ein Prinzip der offenen Tür. Ein weiterer Pluspunkt: Mit der Deloitte University verfolgen wir einen einzigartigen innovativen Ansatz für Ihre Weiterentwicklung. Durch ein für Sie maßgeschneidertes World Class Curriculum stellen wir sicher, dass Sie über das Know-how und die Qualifikation verfügen, um für unsere Kunden die besten Lösungen zu entwickeln.
Zum Stellenangebot

Fachreferent (m/w/d) Recht Beschaffung und Insolvenzen

Sa. 24.10.2020
Zuffenhausen
Sie haben eine Schwäche für schnelle Autos? Arbeiten Sie daran. Kennziffer: PAG-M-2105748-E-2Einstiegsart: ManagementGesellschaft: Porsche AG „Am Anfang schaute ich mich um, konnte aber den Wagen, von dem ich träumte, nicht finden. Also beschloss ich, ihn mir selbst zu bauen.“ Dieser Satz von Ferdinand Porsche bringt alles auf den Punkt, was Porsche ausmacht. Als Marke, als Unternehmen, als Automobilhersteller, als Arbeitgeber. Die „Idee Porsche“ hat so einzigartige Sportwagen wie den Porsche 356 oder den 911 hervorgebracht. Durch die Kombination von Tradition und Innovation mit den Porsche typischen, manchmal etwas unkonventionellen Denkweisen unserer Mitarbeiter, lassen wir automobile Träume wahr werden und haben so immer das „Etwas-mehr“ im Blick. Porsche ist allerdings viel mehr als "nur" ein exklusiver Sportwagenhersteller. Denn auch als Arbeitgeber hat Porsche viel zu bieten: vielfältige Einstiegs- und Karrieremöglichkeiten, Maßnahmen zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie sowie flexible Arbeitszeitmodelle. Vorbereitung, Erstellung und Verhandlung von (Standard-) Vertragswerken Beratung der Fachbereiche in allen relevanten rechtlichen Fragestellungen Bearbeitung von rechtlichen Anfragen und rechtliche Betreuung von Projekten insbesondere mit Zulieferern Prüfung von einschlägigen Rechtsfragen sowie Vorbereitung entsprechender gutachterlicher Stellungnahmen Zusammenarbeit mit externen Dienstleistern Erstellung von Schulungsunterlagen und Durchführung von Schulungen 1. und 2. juristisches Staatsexamen Sehr lange Berufserfahrung (i.d.R. ≥ 6 J.) in einer renommierten Kanzlei oder in einer internen Position bei einem Unternehmen Erfahrungen mit insolvenzrechtlichen Fragestellungen oder Restrukturierungen von Vorteil Fließende Englischkenntnisse Hohe Reise- und Einsatzbereitschaft sowie Flexibilität Sicheres und überzeugendes Auftreten Hohes Maß an Kommunikations- und Teamfähigkeit Unabhängig von dem, was andere tun, sind wir stets bestrebt, unsere Grenzen ständig neu zu definieren und Maßstäbe zu setzen. Das können wir heute und in Zukunft aber nur mit Mitarbeitern und Führungskräften erreichen, die immer das „Etwas-mehr“ im Blick haben. Wie das aussehen kann? Lernen Sie Ihre Kollegen von morgen kennen. Exklusive Einblicke in die Porsche Arbeitswelt erhalten Sie auch auf unseren Jobs & Karriere Profilen in den sozialen Netzwerken:
Zum Stellenangebot


shopping-portal