Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Justiziariat: 7 Jobs in Tolkewitz

Berufsfeld
  • Justiziariat
Branche
  • It & Internet 2
  • Recht 2
  • Unternehmensberatg. 2
  • Wirtschaftsprüfg. 2
  • Elektrotechnik 1
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 1
  • Feinmechanik & Optik 1
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 5
  • Ohne Berufserfahrung 4
Arbeitszeit
  • Vollzeit 6
  • Home Office möglich 3
  • Teilzeit 1
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 5
  • Ausbildung, Studium 1
  • Studentenjobs, Werkstudent 1
Justiziariat

Volljurist (m/w/d)

So. 24.10.2021
Berlin, Dresden, Essen, Ruhr, Hamburg
secunet ist einer der führenden deutschen Anbieter für anspruchs­volle IT-Sicher­heit. Mehr als 600 Experten konzen­trieren sich auf Themen wie Krypto­grafie, E-Govern­ment, Business Security und Auto­motive Security und entwickeln dafür inno­vative Produkte sowie hoch­sichere und vertrauens­würdige Lösungen. Zu den mehr als 500 nationalen und inter­nationalen Kunden gehören viele DAX-Unter­nehmen sowie zahl­reiche Behörden und Organisationen. secunet ist IT-Sicher­heits­partner der Bundes­republik Deutsch­land und Partner der Allianz für Cyber-Sicher­heit. Für unser hoch motiviertes Team im Bereich Recht suchen wir für unseren Standort in Berlin, Dresden, Essen oder Hamburg zum nächstmöglichen Zeitpunkt Deinen klugen Kopf. Umfassende und eigen­ver­antwortliche Beratung aller Gesell­schaften, Divisonen und Bereiche des secunet-Konzerns in allen an­fallen­den recht­lichen Fragen Erstellung, Prüfung und Ver­hand­lung natio­naler und inter­nat­io­naler Ver­träge Rechtliche Begleitung von Groß­projekten mit Ver­trags­partnern aus der Industrie und der öffent­lichen Ver­waltung Planung und Durch­füh­rung von internen Work­shops für ver­schie­dene Ziel­gruppen Mitwirkung an der Opti­mie­rung interner Pro­zesse durch Audi­tierung recht­licher Belange Verwertung von Gutachten und recht­licher Exper­tisen unserer externen Rechts­berater zur internen Ver­wendung Erfolgreich abgeschlossenes 2. juristisches Staats­examen Fundierte einschlägige Berufs­erfahrung in der Rechts­abteilung eines Unter­nehmens oder einer Rechts­anwalts­kanzlei mit ent­sprechender Schwer­punkt­setzung Kenntnisse zu Open-Source-Lizenzen wünschens­wert Kenntnisse im IT-Recht oder den zugehörigen Rechts­gebieten (insbe­sondere zum IT-Vertrags­recht und zum Immaterial­güter­recht) Hohe Affinität und Bereit­schaft zur Erfassung komplexer Sach­verhalte, denen Du mit struk­turierter und lösungs­orien­tierter Arbeit­sweise bei vollem Risiko­bewusstsein recht­lich begegnest Ausgeprägte Kommunikations­fähigkeit für die inter­diszi­plinäre Zusammen­arbeit mit internen und externen Gesprächs­partnern verschie­dener Fach­ab­teilungen Verhandlungs­sichere Englisch­kenntnisse Sicheres Auftreten, Verhandlungs­stärke und Durch­setzungs­fähig­keit Selbst­ständige und ver­antwortungs­bewusste Arbeits­weise, aber dennoch eine aus­ge­prägte Team­fähig­keit Spannende Herausforderungen und eine Position mit großen Gestaltungs­möglichkeiten Attraktive leistungsorientierte Vergütung sowie ansprechende Konditionen und Sicherheiten eines erfolg­reichen Unternehmens Eine offene Unternehmenskultur mit flachen Hierarchien Flexible Arbeitszeitgestaltung mit Möglichkeiten zum Mobile Office Wenn Du gern an der Spitze der techno­lo­gischen Ent­wicklung arbeiten möchtest, in einem Klima, das von Ver­trauen und Fairness geprägt ist, sollten wir uns kennen­lernen.
Zum Stellenangebot

Mitarbeiter im Bereich Due Diligence (m/w/d)

Fr. 22.10.2021
Meißen, Sachsen, Dresden
UKA plant, baut, betreut und betreibt als Komplettanbieter schlüsselfertige Wind- und Solarparks. Das 1999 gegründete, inhabergeführte Unternehmen ist mit seinen rund 700 Mitarbeitern einer der führenden deutschen Energieparkentwickler. Die stetig wachsende Unternehmensgruppe ist in Deutschland an den Standorten Meißen, Cottbus, Rostock, Lohmen in Mecklenburg sowie in Bielefeld, Erfurt, Grebenstein (bei Kassel), Hannover, Heilbronn, Magdeburg und Oldenburg vertreten. Die internationalen Projekte werden neben der Zentrale in Meißen maßgeblich an unseren Standorten in Madrid (Spanien), Stuart, Florida (USA) und Santiago de Chile (Chile) entwickelt. Für die Standorte Meißen und Dresden suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt bzw. nach Absprache einen MITARBEITER IM BEREICH DUE DILIGENCE (m/w/d). systematische Analyse, Prüfung und Bewertung von Projekten der erneuerbaren Energien rechtliche und kaufmännische Due Diligence zur internen Qualitätssicherung Auswertung von amtlichen Lageplänen zur Erfassung aller erforderlichen Grundstücksrechte Kontrolle der schuldrechtlichen Sicherung durch Prüfung von Kauf- und Nutzungsverträgen Kontrolle der dinglichen Sicherung von Nutzungsrechten sowie deren ranggerechte Eintragung im Grundbuch unter Bewertung von vorrangigen Grundbucheintragungen aktive Begleitung und Koordinierung der Due Diligence bei Ankaufs-/ Verkaufs- und Finanzierungsprozessen Kontrolle und Verwaltung der Projektdokumentation zum Informationsaustausch mit Kreditinstituten und Investoren Überwachung offener Sachverhalte und Unterstützung bei der Lösungsfindung Führen von standardisierten Übersichten und Tabellen zur Auflistung aller wesentlichen Projektinformationen (z. B. Stand der Grundstückssicherung) Prüfung und Administration von Datenräumen ein erfolgreich abgeschlossenes Universitäts- oder Fachhochschulstudium der Fachrichtung Wirtschaftswissenschaften, Wirtschaftsrecht, Rechtswissenschaften oder eine vergleichbare Fachrichtung, z. B. Rechtspfleger (m/w/d) erste Berufserfahrung in einer vergleichbaren Position sowie in der Durchführung von Due-Diligence-Prozessen sehr gute Kenntnisse in MS-Office, insbesondere Excel hohe analytische Kompetenz, Zahlenaffinität, strukturierte und gewissenhafte Arbeitsweise sowie eine schnelle Auffassungsgabe schnelle Auffassungsgabe und ausgeprägtes Verständnis für komplexe Zusammenhänge hohes Maß an Selbstständigkeit, Engagement und proaktivem Handeln sehr gute Kommunikationsfähigkeit und Durchsetzungsvermögen Vorkenntnisse und Berufserfahrung im Bereich der Entwicklung von Projekten zur Nutzung regenerativer Energien, insbesondere der Windenergie, sind erwünscht, aber nicht Bedingung. eine leistungsgerechte Vergütung freiwillige Sozialleistungen, z. B. betriebliche Altersvorsorge, Jobticket und Firmenfahrrad Begleitung durch erfahrene Kollegen im Rahmen eines Mentoring-Programmes Entwicklungs- und Aufstiegsmöglichkeiten in einem stetig wachsenden Unternehmen auf Sie zugeschnittene fachspezifische Weiterbildungsmöglichkeiten sehr gute Anbindung an öffentliche Verkehrsmittel Ein Unternehmen ist so gut, wie es seine Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind. Darum kommt es uns weder auf das Geschlecht, die Hautfarbe, die Religion noch auf die Herkunft an. Um die Zukunftsbranche der erneuerbaren Energien nachhaltig mitgestalten zu können, zählen für uns ausschließlich Einsatzbereitschaft und Kompetenz. Lassen Sie uns gemeinsam erfolgreich an der Umsetzung der Energiewende arbeiten!
Zum Stellenangebot

Datenschutzexperte im Bereich Legal & Patents (m/w/x)

Di. 19.10.2021
Oberkochen, Jena, München, Dresden, Berlin
Sich etwas Neues trauen, über sich hinauswachsen und dabei die Grenzen des Machbaren neu definieren. Genau das ist es, was unsere Mitarbeiter täglich leben dürfen und sollen. Um mit unseren Innovationen ein Zeichen zu setzen und Großartiges zu ermöglichen. Denn hinter jedem erfolgreichen Unternehmen stehen eine ganze Menge faszinierende Menschen. In einem offenen und modernen Umfeld mit zahlreichen Entwicklungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten, arbeiten die Mitarbeiter bei ZEISS in einer Kultur, die von Expertenwissen und Teamgeist geprägt ist. All das wird getragen von der besonderen Eigentümerstruktur und dem langfristigen Ziel der Carl-Zeiss-Stiftung: Wissenschaft und Gesellschaft gemeinsam voranzubringen. Heute wagen. Morgen begeistern. Vielfalt ist ein Teil von ZEISS. Wir freuen uns unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion, Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität auf Ihre Bewerbung. Jetzt, in weniger als 10 Minuten bewerben.Die Stelle kann an folgenden Standorten besetzt werden: Oberkochen, Jena, München, Dresden, Berlin Ihre Rolle Datenschutz und Privacy by Design sind Ihre Kernkompetenz? Dann unterstützen Sie uns als Mitglied innerhalb der Konzernfunktion Recht & Patente und definieren Sie im Bereich Datenschutz die konzeptionelle Entwicklung datenschutzfreundlicher Voreinstellungen in Produkten, Services und Plattformen von ZEISS. Zudem werden Sie: die Architekturberatung zu den Anforderungen im Datenschutz in Projekten und in der Produktentwicklung übernehmen die Konzeptionierung der Risikoberichterstattung mit Schwerpunkt für digitale Produkte, Services und Plattformen übernehmen und diese kontinuierlich weiter vorantreiben bei der Entwicklung und bedarfsgerechten Anpassung interner Richtlinien, Vertragswerke, Verpflichtungen, Hinweise und Vertragsmuster zum Datenschutz unterstützen das bestehende Datenschutz-Risikomanagement, welches an Standards wie z.B. ISO27001 ausgerichtet ist, entlang der Anforderungen an Produkten und Online-Dienstleistungen weiterentwickeln das zentrale Datenschutz-Management-System bei ZEISS betreiben und mitgestalten eigenständig datenschutzrechtliche Prüfungen für interne und externe Partner durchführen die Anpassung von Vorgaben und Gesetzen unterstützen und begleiten sowie nationale und internationale Projekte im Datenschutzumfeld führen Ihr Profil ein erfolgreich absolviertes Studium oder vergleichbare Ausbildung mit Schwerpunkt im Bereich Schutz von Informationen und/oder personenbezogener Daten und mind. 2-3 Jahre Berufserfahrung im Datenschutz oder einer vergleichbaren Position fundierte Kenntnisse des deutschen/europäischen Datenschutzrechts (EU-DSGVO, BDSG neu etc.) oder vergleichbarer internationaler Normen gute Kenntnisse in den Industriestandards im Risikomanagement oder der Produktentwicklung (Bspw. ISO27001 bzw. ISO31000 und ISO12207) ein ausgeprägtes analytisches und konzeptionelles Denkvermögen verbunden mit einer Affinität zu technischen Lösungen und bestenfalls Erfahrung im Projektmanagement eine hohe kommunikative und soziale Kompetenz sowie gute Englischkenntnisse und eine Reisebereitschaft
Zum Stellenangebot

Ausbildung zum Patentanwalt (m/w/d)

Mo. 18.10.2021
Dresden
PFENNING, MEINIG & PARTNER MBB ist eine national und international tätige Patent- und Rechtsanwaltssozietät mit Standorten in Berlin, München und Dresden. Für unseren Standort in Dresden suchen wir Hochschulabsolventen (m/w/d) für die Ausbildung zum Patentanwalt mit Master/Promotion im Bereich Physik oder Elektrotechnik.In Ihrer Ausbildung erhalten Sie Einblick in alle Aspekte des gewerblichen Rechtsschutzes. Sie lernen insbesondere, Patentanmeldungen für Erfindungen aus den verschiedensten Bereichen der Technik zu entwerfen und in Verfahren vor dem Deutschen Patent- und Markenamt und dem Europäischen Patentamt Schutz für Erfindungen zu erwirken. Zusammen mit den Patentanwälten der Kanzlei besuchen Sie Erfinder und nehmen an mündlichen Verhandlungen vor den Ämtern und Gerichten teil. Die Ausbildung umfasst neben der praktischen Arbeit in der Kanzlei ein Fernstudium in allgemeinem Recht an der Fern-Universität Hagen und eine Ausbildung im Patent- und Markenrecht am Deutschen Patent- und Markenamt sowie am Bundespatentgericht. Sie haben Ihr Studium an einer Universität mit sehr gutem Erfolg und dabei zügig abgeschlossen (gerne auch mit Promotion). Sie beherrschen die deutsche Sprache exzellent und die englische Sprache verhandlungssicher in Wort und Schrift. Sie arbeiten sorgfältig und genau, auch unter hoher Belastung. Sie haben Interesse am Argumentieren und am Formulieren unterschiedlichster technischer Sachverhalte. ein angenehmes Arbeitsumfeld mit freundlichen Kollegen im Herzen von Dresden, eine intensive Ausbildung durch erfahrene Patentanwältinnen und Patentanwälte, eine zukunftssichere und langfristige Berufsperspektive, ein weites Spektrum technischer Bereiche, eine breit gestreute nationale und internationale Mandantenstruktur.
Zum Stellenangebot

Volljurist als Referent (m/w/d) für Arbeits- und Sozialrecht, allgemeine Rechtsangelegenheiten

Fr. 15.10.2021
Radebeul
Das Diakonische Werk der Ev.-Luth. Landeskirche Sachsens e.V. sorgt als einer der größten Wohlfahrtsverbände Sachsens für eine zukunftsorientierte Weiterentwicklung evangelischer Sozialarbeit. Die Geschäftsstelle mit Sitz in Radebeul sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt im Vorstandsbereich Wirtschaft und Recht eine/n Volljurist als Referent (m/w/d)für Arbeits- und Sozialrecht, allgemeine Rechtsangelegenheiten (unbefristet, Beschäftigungsumfang 50 %) Als juristische*r Referent*in sind Sie dem Vorstandsbereich Wirtschaft und Recht im Diakonischen Werk der Ev.- Luth. Landeskirche Sachsens zugeordnet. Sie unterstützen die Mitglieder und den Vorstand des Diakonischen Werkes in vielfältigen aktuellen Rechtsfragen. Dem Vorstandsbereich Wirtschaft und Recht obliegen die klassischen Aufgaben einer Rechtsabteilung eines kirchlichen Verbandes der freien Wohlfahrtpflege auf Landesebene. Sie arbeiten in einem Team von drei Jurist*innen und des Sekretariats unter Leitung des zuständigen Vorstandsmitgliedes.Das interessante und vielfältige Aufgabengebiet umfasst die Beratung, Unterstützung und Information der Mitgliedsorganisationen und des Vorstandes des Diakonischen Werkes in rechtlichen Fragestellungen, insbesondere auf den Gebieten: Arbeits- und Tarifrecht, insbesondere des kirchlichen Rechts Allgemeines Zivil- und Vertragsrecht Gesetzliche Krankenversicherung (SGB V), Gesetzliche Unfallversicherung (SGB VII) und Gesetzliche Pflegeversicherung (SGB XI), Infektionsschutzgesetz. Dies umfasst auch die Erarbeitung von Stellungnahmen zu Gesetzentwürfen des staatlichen und kirchlichen Rechts in den o. g. Rechtsgebieten. Ebenso gehört die Teilnahme an verbandlichen Gremien und Arbeitskreisen sowie die Durchführung von verbandlichen Informations­veranstaltungen zu Ihren Aufgaben.Gesucht wird eine aufgeschlossene und teamfähige Person, die sich in Wort und Schrift gut auszudrücken vermag. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung, wenn Sie über folgende Voraussetzungen verfügen: abgeschlossenes juristisches 2. Staatsexamen, Identifizierung mit dem kirchlich-diakonischen Auftrag, einschlägige Berufserfahrung in einem Verband oder vergleichbaren Organisationen, vertiefte, einschlägige Kenntnisse in der Mehrzahl der oben genannten Rechtsgebiete und Freude an schneller Einarbeitung in juristische Fragestellungen, Kenntnisse kirchlicher und verbandlicher Strukturen, Team- und Begeisterungsfähigkeit sowie Belastbarkeit und Kommunikationsstärke, sicheres und vertrauenswürdiges Auftreten sowie die Fähigkeit, juristische Sachverhalte auch Nichtjuristen nahezubringen, Beherrschung der üblichen Office-Computersoftware (z. B. Word, Excel, PowerPoint), hohe Flexibilität und Belastbarkeit. Die Zugehörigkeit zu einer Gliedkirche der EKD ist wünschenswert. Es erwarten Sie eine interessante und äußerst vielfältige Tätigkeit sowie eine verant­wortungs­volle Arbeit mit vielfältigen Kontakten sowie eine attraktive Vergütung gemäß Kirchlicher Dienstvertragsordnung (KDVO) in der EG 13, eine Betriebliche Altersversorgung, individuelle Fortbildungsmöglichkeiten, die Möglichkeit zur mobilen Arbeit, die Teilnahme an unseren jährlichen Mitarbeiterveranstaltungen, Leistungen im Rahmen des Betrieblichen Gesundheitsmanagements, ein ermäßigtes JobTicket der Dresdner Verkehrsbetriebe AG
Zum Stellenangebot

Legal Contract Manager / Wirtschaftsjurist (m/w/d)

Sa. 09.10.2021
Berlin, Dortmund, Dresden, Düsseldorf, Frankfurt am Main, Hamburg, Hannover, Köln, München, Stuttgart
Legal Contract Manager / Wirtschaftsjurist (m/w/d) Materna ist ein Familienunternehmen mit mehr als 2.600 Mitarbeitern, das seit über 40 Jahren IT-Projekte für Unternehmen und Behörden realisiert. Als Experten in IT-Rechtsfragen und Vertragsgestaltung schaffen unsere Kolleginnen und Kollegen im Legal Department einen klaren, rechtlichen Rahmen für eine erfolgreiche Unternehmensentwicklung. Pro Jahr bearbeiten sie über 800 verschiedene Rechtsvorgänge in den Bereichen Vertragsrecht, Vergaberecht und Gesellschaftsrecht. Du hast bereits erste Erfahrung im Vertragsmanagement und kennst dich mit Vertragsgestaltung und IT-Vertragsrecht aus? Dann werde Teil vom #TeamMaterna und verstärke unser Legal Team als Legal Contract Manager. Wir glauben daran, dass du deine Arbeit am besten selbst managen und frei gestalten kannst. Daher liegt die Entscheidung bei dir, wo du arbeiten möchtest. Natürlich stellen wir dir gerne einen Arbeitsplatz an einem unserer Standorte zur Verfügung. #BePartOfTheStory #JoinMaterna #MaternaKarriereDienstort: Berlin, Dortmund, Dresden, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, Hannover, Köln, München, Stuttgart    berätst und unterstützt du unsere Fachabteilungen sowie den Vertrieb bei der Angebotserstellung, Vertragsverhandlung bis hin zur Vertragsrealisierung. bewertest du die rechtlichen Risiken in Angeboten und Verträgen. berätst und unterstützt du unsere Fachabteilungen beim Einkauf von Leistungen nach Endkundenanforderungen (Stichwort: back2back). unterstützt du unsere Fachabteilungen mit juristischem Know-How bei Problemen während der Vertragsausführung (Claim-Management). Ein erfolgreich abgeschlossenes Studium des Wirtschaftsrechts oder anderweitig erworbene, vergleichbare Qualifikation Sehr gute Kenntnisse in den Bereichen Vertragsgestaltung und IT-Vertragsrecht Erste Berufserfahrung im rechtlichen Vertragsmanagement oder im Einkauf, idealerweise in einem IT-Unternehmen wünschenswert Ein gutes betriebswirtschaftliches und kaufmännisches Verständnis sowie Verständnis für technische Zusammenhänge Strukturierte, prozessorientierte Arbeitsweise und ausgeprägte Analysefähigkeiten sowie Engagement, Belastbarkeit und Kreativität Sehr gutes Kommunikations- und Verhandlungsgeschick, eine eigenverantwortliche und selbstständige Arbeitsweise und Teamfähigkeit Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift Substanz zählt bei uns! Deswegen werden wir dich bei Materna exzellent fördern. Das Materna Laufbahnmodell hält deine Karriere in Schwung. Deine Leistungen und Fähigkeiten bringt dich weiter. Das ist sicher. Lebenslanges Lernen: Mit unserem Schulungsprogramm bleibst du Profi in deinem Fachgebiet und entwickelst deine Business-Skills. Gut zu wissen! Du arbeitest hier mit den neusten IT-Technologien. Brown Bag Sessions als Plattform zum abteilungsübergreifenden Networking und Fördern neuer Ideen. Jeden Monat präsentieren zwei Kollegen ein spannendes Thema mit anschließender Fragerunde und Diskussion. Deine Arbeit selbst managen, frei gestalten können. Materna setzt auf deinen Pioniergeist! Materna lebt flache Hierarchien und kurze Entscheidungswege. Bei Materna bist du bei Projekten von Beginn an dabei. Wir zählen auf deine Ideen. Flexible Arbeitszeiten inkl. mobiles Arbeiten Sei wie du bist und erlebe ein starkes Miteinander. Materna und deine neuen Kollegen freuen sich auf dich! Unser Paten-Konzept stellt deine schnelle und zuverlässige Einarbeitung sicher. Du findest auf allen Hierarchie-Ebenen offene Türen und wir leben eine Come-as-you-are-Mentalität inkl. Duz-Kultur. Freu dich auf zahlreiche (virtuelle) Team-Events und Aktionen: Gerne würden wir dich persönlich beim Mittagskonzert oder Business-Breakfast mit dem Chef begrüßen. Derzeit switchen wir einige Veranstaltungen auf eine virtuelle Basis, wie z.B. beim Welcome Day und der Brown Bag Session. Und das ist für uns selbstverständlich: Arbeitgeberzuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge, Heiratsbeihilfe, Geburtsbeihilfe. Du hast Fragen oder bist an detaillierten Informationen interessiert? Dann lass uns gerne unverbindlich telefonieren. Oder du bewirbst dich direkt bei uns: Über unser System oder per E-Mail unter den folgenden Kontaktdaten.
Zum Stellenangebot

Werkstudent als wissenschaftlicher Mitarbeiter Recht (w/m/d) Großprojekte

Mi. 29.09.2021
Hamburg, München, Frankfurt am Main, Stuttgart, Düsseldorf, Bielefeld, Hannover, Leipzig, Dresden, Köln, Berlin
Die KPMG Law Rechtsanwaltsgesellschaft mbH berät derzeit mit über 240 Anwälten an 16 Standorten nationale und internationale Mandanten in allen wirtschaftsrechtlichen Fragestellungen. Dem weltweiten KPMG-Netzwerk rechtlich selbstständiger, nationaler Firmen in 155 Ländern sind wir über unseren Kooperationspartner KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft verbunden. Wir bieten engagierten studentischen / wissenschaftlichen Mitarbeitern (w/m/d) die Chance, ihre juristische Expertise im Rahmen der akademischen Ausbildung (z.B. studiums- oder promotionsbegleitend oder neben dem Referendariat) zu erweitern. Du unterstützt ein Team aus führenden Rechtsanwälten und Rechtsanwältinnen, sammelst unter qualifizierter Anleitung Erfahrungen in cross-funktionalen Teams auf dem Gebiet der Rechtsberatung. Neben Interesse an wirtschaftlichen Fragestellungen bringst Du idealerweise erste Erfahrungen aus der Rechtsberatung mit Du kommunizierst verhandlungssicher in englischer Sprache Du besitzt juristische Kreativität und für Dich sind Teamfähigkeit, Eigeninitiative, ein sicheres Auftreten und Kommunikationsstärke selbstverständlich Im Rahmen der Mandatsbearbeitung kannst Du Dein Wissen in großen Projekten einbringen und unterstützt Deine KollegenInnen durch Anfertigung gutachterlicher Stellungnahmen zu ausgewählten Rechtsfragen, dem Begleiten von Transaktionen und dem selbständigen Entwerfen von Schriftsätzen. Du führst selbständig Recherchen und die Prüfung rechtlicher Fragestellungen durch und wirst im Rahmen der Personalkoordination tätig. Du hast Interesse am Verfassen juristischer Publikationen und konntest bereits erste Erfahrungen sammeln. Deine kreative Persönlichkeit bringst Du aktiv in verschiedenen Prozessen mit ein. Du hast entweder das erste und/oder zweite Staatsexamen in Jura erfolgreich abgeschlossen oder einen Bachelor- oder Masterabschluss in Wirtschaftsrecht erworben Du kannst zeitnah starten und stehst für mindestens 20 Stunden pro Woche in den nächsten drei Monaten zur Verfügung Du kommunizierst verhandlungssicher in englischer Sprache Du besitzt juristische Kreativität und für Dich sind Teamfähigkeit, Eigeninitiative, ein sicheres Auftreten und Kommunikationsstärke selbstverständlich Willkommen im Team Damit Du von Beginn an voll bei uns durchstarten kannst, begleiten wir Dich mit strukturierten Onboarding-Maßnahmen während der gesamten Orientierungsphase. Zudem fördert Deine Führungskraft gezielt Deine fachliche und persönliche Integration ins Team. Vielfältige Karriereperspektiven Wir unterstützen Dich im Rahmen Deines beruflichen Werdegangs und ermöglichen Dir Kursteilnahmen durch die KBS-Business School, um Deine Expertise zu erweitern. Interdisziplinäre Zusammenarbeit Wir bieten Dir die Möglichkeit zur interdisziplinären Zusammenarbeit mit Fachleuten aus verschiedenen Geschäftsbereichen der KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft. Entwicklung Wir legen Wert auf die individuelle Entwicklung Deiner fachlichen und persönlichen Stärken: Deine eigenen Ambitionen reflektieren wir in strukturierten Entwicklungsgesprächen.
Zum Stellenangebot


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: