Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Justiziariat: 59 Jobs in Treptow-Köpenick

Berufsfeld
  • Justiziariat
Branche
  • Recht 18
  • Unternehmensberatg. 18
  • Wirtschaftsprüfg. 18
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 10
  • It & Internet 6
  • Immobilien 4
  • Banken 3
  • Sonstige Dienstleistungen 3
  • Gesundheit & Soziale Dienste 2
  • Funk 2
  • Baugewerbe/-Industrie 2
  • Medien (Film 2
  • Tv 2
  • Transport & Logistik 2
  • Verlage) 2
  • Versicherungen 2
  • Chemie- und Erdölverarbeitende Industrie 1
  • Elektrotechnik 1
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 1
  • Feinmechanik & Optik 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 53
  • Ohne Berufserfahrung 37
Arbeitszeit
  • Vollzeit 55
  • Teilzeit 10
  • Home Office 3
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 46
  • Befristeter Vertrag 8
  • Referendariat 3
  • Ausbildung, Studium 1
  • Berufseinstieg/Trainee 1
  • Studentenjobs, Werkstudent 1
Justiziariat

Volljurist / Syndikusrechtsanwalt (m/w/d) Öffentliches Recht / Planungs- und Umweltrecht

So. 05.07.2020
Berlin
Wir arbeiten bundesweit an der Verkehrsinfrastruktur von morgen und schaffen wesentliche Voraussetzungen für wirtschaftliches Wachstum: Die DEGES ist für den Aus- und Neubau von mehr als 2.450 Kilometer Bundesfernstraßen mit einem Auftragsvolumen von über 30 Milliarden Euro verantwortlich. Die über 400 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter betreuen im Auftrag des Bundes und von 12 Bundesländern alle planerischen, technischen, rechtlichen und kaufmännischen Fragen rund um den Aus- und Neubau von Bundesfernstraßen, Brücken und Tunneln. Und da können Sie dabei sein. Volljurist / Syndikusrechtsanwalt (m/w/d) Öffentliches Recht / Planungs- und UmweltrechtBetreuung unserer Projektleitungen in Fragen des öffentlichen Rechts Begleitung von Genehmigungs- und Planfeststellungsverfahren Vertretung in Verwaltungsgerichtsprozessen Bearbeitung anspruchsvoller Themen, insbesondere im Planungs- und Umweltrecht Gestaltung von öffentlich-rechtlichen Verträgen und VerwaltungsvereinbarungenVolljurist (m/w/d) mit Prädikatsexamina mindestens fünfjährige Berufserfahrung überdurchschnittlich sichere Rechtskenntnisse in den angegebenen Rechtsgebieten idealerweise haben Sie bereits Erfahrungen aus der Teamarbeit mit Ingenieuren und Kaufleuten in Großprojekten wünschenswert sind zudem Erfahrungen in der Beratung von und im Umgang mit öffentlichen Auftraggebern strategische Herangehensweise an Problemstellungen sichere mündliche und schriftliche Ausdrucksformen und professionelles Auftreten selbstständige, strukturierte und genaue Arbeitsweise sowieEigeninitiative und Verantwortungsbewusstseininteressante, abwechslungsreiche und komplexe Infrastrukturprojekte in einem dynamischen Umfeld ein offenes, interdisziplinär arbeitendes, fachlich sehr gut ausgebildetes und kollegiales Team individuelle und fachliche Entwicklung flexible Arbeitszeiten zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie attraktive und leistungsgerechte Bezahlung in einer unbefristeten Anstellung 
Zum Stellenangebot

Jurist (w/m/d) Schwerpunkt europäische Finanzmarktgesetzgebung

Sa. 04.07.2020
Berlin
Der Bundesverband der Deutschen Volksbanken und Raiffeisenbanken –BVR- ist als Spitzenverband der genossenschaftlichen Kreditwirtschaft in einer sich stark verändernden Branche tätig, die Agilität, neues Denken und Mut zu Veränderungen erfordert. Wir suchen Sie als neuen Kollegen (w/m/d). Begeistern Sie uns durch Ihr authentisches Auftreten, Ihre innovativen Ideen und lassen Sie uns im Team für unsere Banken und deren Mitglieder und Kunden handeln: Wir machen den Weg frei. Der BVR vertritt bundesweit und international die Interessen der genossenschaftlichen FinanzGruppe Volksbanken Raiffeisenbanken. Innerhalb der Gruppe koordiniert und entwickelt der BVR die übergreifende Strategieentwicklung. Bei ihm ist zudem die Sicherungseinrichtung der genossenschaftlichen Finanzgruppe angesiedelt. Begeistern auch Sie sich für die Vielfalt unserer Fragestellungen - und machen Sie gemeinsam mit uns den Unterschied. Der BVR sucht für die Gruppe Kapitalmarktrecht in der Rechtsabteilung am Standort Berlin zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Jurist (w/m/d) Ein Schwerpunkt Ihrer Tätigkeit wird sich auf die europäische Finanzmarktgesetzgebung MiFIDII/ MiFIR sowie das deutsche Wertpapierhandelsgesetz (WpHG) beziehen Bearbeitung von praktischen und rechtlichen Fragen im Zusammenhang mit der Annahme von Zuwendungen, der Honorarberatung und der provisionsbasierten Anlageberatung Themen des Markmissbrauchsrechts, der Beteiligungstransparenz und weitere Fragestellungen zum deutschen und europäischen Kapitalmarktaufsichtsrecht können ebenso zu Ihrem Aufgabengebiet gehören In den genannten Fachbereichen vertreten Sie die Interessen der Mitgliedsinstitute und des Verbandes auf nationaler und auf europäischer Ebene gegenüber Behörden und politischen Institutionen In der Gruppe Kapitalmarktrecht unseres Verbandes sind – Ihre Stelle eingeschlossen – derzeit acht Volljuristen tätig. Sie werden von aufgeschlossenen und engagierten Kolleginnen und Kollegen erwartet, die sich auf die Zusammenarbeit mit Ihnen freuen. Neben einer durch Prädikatsexamina belegten überdurchschnittlichen Qualifikation verfügen Sie über ein hohes Maß an wirtschaftlichem Verständnis Eine Bankausbildung oder erste Berufserfahrungen in der Kreditwirtschaft sind vom Vorteil, nicht jedoch Bedingung. Grundsätzlich kommen auch entsprechend qualifizierte Berufsanfänger für die Position in Betracht Hervorragende Beherrschung der englischen Sprache in Wort und Schrift Aufgrund Ihrer präzisen Arbeitsweise sind Sie in der Lage, auch komplexe rechtliche Problemstellungen praxisorientiert zu lösen und verständlich zu vermitteln Verbindliches und sicheres Auftreten, eine schnelle Auffassungsgabe und hohe soziale Kompetenz auch im Kontakt mit Entscheidungsträgern Die Grundlage unseres Erfolgs ist die Vielfalt unseres Personals, das wir individuell fördern. Spannende Aufgaben mit viel Eigenverantwortung. Flexible Arbeitszeiten für eigenverantwortliches Arbeiten mit guter Vereinbarkeit von Familie und Beruf. Attraktive Vergütungsbestandteile und gute Fortbildungsangebote sowie ein Arbeitsumfeld direkt am Potsdamer Platz in Berlin.
Zum Stellenangebot

Supervisor Datenschutzmanagement (m|w|d)

Sa. 04.07.2020
Bonn, Erfurt, Frankfurt am Main, Hamburg, München, Nürnberg, Ulm (Donau), Wilhelmshaven, Berlin
Als IT-Partner der Bundeswehr und IT-Dienstleistungszentrum des Bundes bieten wir umfassende IT-Services aus einer Hand. Mit über 5.000 Mitarbeiter*innen zählen wir zu den zehn größten IT-Service-Providern Deutschlands. Wir suchen authentische IT-Liebhaber*innen, die ihre Leidenschaft mit uns teilen wollen, auf der Suche nach anspruchsvollen IT-Herausforderungen sind und Deutschlands IT gestalten möchten. Sorgen Sie gemeinsam mit uns für die digitale Zukunftsfähigkeit unseres Landes. Supervisor Datenschutzmanagement (m|w|d) ab sofort und in Vollzeit bundesweit an einem unserer BWI Standorte. Der Bereich Datenschutz-Governance ist dem Bereich CISO und damit dem Chief Risk Officer unterstellt. Der Datenschutz-Governor übt die Datenschutz-Governance für den operativen Datenschutz in der BWI GmbH aus. In diesem Zusammenhang verantwortet der Datenschutz-Governor die Ausgestaltung des Datenschutzmanagementsystems. Weiterhin werden im Bereich Datenschutz-Governance auch themenspezifische operative Aufgaben im Datenschutz wahrgenommen. Dabei unterstützt der Supervisor den Datenschutz-Governor im folgend beschriebenen Umfang: Weiterentwicklung eines effizienten Ordnungsrahmens für die ganzheitliche Evaluierung, Steuerung, Überwachung und Optimierung des operativen Datenschutzes in der BWI Konzeption, Etablierung, Steuerung und Weiterentwicklung von Vorgabedokumenten (Richtlinien, Verfahrensanweisungen zur Ausgestaltung und Implementierung des Datenschutzmanagementsystems (DSMS)) Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung von Kontrollen zur Sicherstellung der Effektivität und Effizienz des DSMS Ausgestaltung und Pflege der zentralen DMS-Ablage sowie des Intranetauftritts zum DSMS und operativen Datenschutz für die vom Bereich Datenschutz-Governance verantworteten Segmente Sensibilisierung und Schulung von BWI-Mitarbeitern und spezifischen Rollen innerhalb des DSMS Management der Bearbeitung von Betroffenenanfragen und etwaigen Datenschutzverletzungen Erfolgreich abgeschlossenes Studium mit juristischem, IT- oder wirtschaftlichem Bezug Mindestens 6 Jahre relevante Berufserfahrung im Bereich Datenschutz Mehrjährige Erfahrung als Projektleiter sowie idealerweise Projekterfahrung im öffentlichen Dienst  Tiefgehende Erfahrung im Bereich Datenschutz-Governance Fundiertes Wissen und Erfahrung zur Implementierung, Fortentwicklung sowie Auditierung eines DSMS Zertifizierung vorzugsweise im Bereich Datenschutz und Informationssicherheit (Implementierung / Auditierung) nach internationalem Standard Sehr gute allgemeine IT-Kenntnisse sowie ein ausgeprägtes Verständnis vom IT-Betrieb Verhandlungssichere Deutschkenntnisse in Wort und Schrift Spannende und abwechslungsreiche Aufgaben in einem innovativen und bedeutsamen Umfeld Vielfältige interne und externe Weiterbildungsmöglichkeiten sowie individuelle Karrieremodelle Coaching-Angebote und Möglichkeiten zur Persönlichkeitsentwicklung in einer wertschätzenden Arbeitsatmosphäre Gratis Fitnessstudio-Mitgliedschaft über Urban Sports Club und weitere attraktive Mitarbeitervergünstigungen Vertrauensarbeitszeit. Je nach Aufgabenfeld sind mobiles Arbeiten und flexible Arbeitszeitmodelle möglich Ein attraktives Vergütungspaket inkl. arbeitgeberfinanzierter betrieblicher Altersvorsorge
Zum Stellenangebot

Volljurist Arbeitsrecht / Legal Counsel Labour Law (m/w/d)

Sa. 04.07.2020
Berlin
Innovativ, luxuriös und wegweisend – das KaDeWe in Berlin, das Alsterhaus in Hamburg und der Oberpollinger in München zählen zu den bedeutendsten Warenhäusern Deutschlands und zu den renommiertesten in ganz Europa. Mit ihrer beeindruckenden, über 100-jährigen Geschichte sind sie zu unverwechselbaren Markenzeichen geworden. Sie stehen für ein außergewöhnliches Shopping-Erlebnis, ein internationales Markenportfolio und exzellenten Service. Ihre außergewöhnlichen Inszenierungen und Events sind neben der einzigartigen Produktauswahl von besonderer Anziehungskraft.Als leidenschaftlicher Unternehmensjurist beraten Sie die Fachbereiche der KaDeWe Group betreffend das Arbeitsrecht (Individual- und Kollektivarbeitsrecht). Ihr Aufgabengebiet umfasst insbesondere folgende Tätigkeiten:Beratung der Geschäftsführung, des Directors HR sowie der Personalleiter der vier Standorte in allen individual- und kollektivarbeitsrechtlichen ThemenRechtliche und strategische Beratung zu HR-GrundsatzfragenEntwicklung von Trennungsstrategien, Vorbereitung und Durchführung von Kündigungen, Gestaltung von AufhebungsvereinbarungenAktive Gestaltung der Gesamtbetriebsratsbeziehungen; Konzeption, Erstellung und Verhandlung von GesamtbetriebsvereinbarungenErstellen und fortlaufende Aktualisierung der Arbeitsvertragsmuster und sonstiger personalwirtschaftlicher VorlagenErstellen und fortlaufende Aktualisierung von HR-UnternehmenspoliciesArbeitsrechtliche Unterstützung bei den Themen Compliance und Risk Management HRKoordination von streitigen Auseinandersetzungen und Gerichtsverfahren, insbesondere in Zusammenarbeit mit externen Anwälten und den internen FachabteilungenAnsprechpartner in Bezug auf ArbeitnehmerdatenschutzfragenVolljurist (m/w) mit mindestens einem vollbefriedigenden StaatsexamenLangjährige, einschlägige Berufserfahrung und gute Kenntnisse im Arbeitsrecht (mindestens 5 Jahre), idealerweise in der Beratung von EinzelhandelsunternehmenAusgezeichnetes prozessuales und analytisches Denkvermögen sowie die Fähigkeit, komplexe Sachverhalte zu strukturieren, analysieren und zielgerichtet zusammen zu fassenGute EDV-Kenntnisse (Microsoft Office, Power-Point)Verhandlungssicheres EnglischAusgeprägte Dienstleistungsorientierung und QualitätsbewusstseinSelbstständige und flexible ArbeitsweiseWir suchen Sie zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit.Eine starke Unternehmensmarke auf Wachstumskurs, in der Sie sich aktiv mit viel Eigenverantwortung einbringen könnenEin marktgerechtes Gehaltspaket mit zwei jährlichen Sonderzahlungen nach TarifVertrauensarbeitszeit bei einer 37-Stunden-Woche und 30 Tage UrlaubBis zu 40% Mitarbeiterrabatt auf unser Sortiment für Sie und Ihre LiebenMitarbeiterevents, wie z.B. Weihnachtsfeier, Firmenlauf
Zum Stellenangebot

Unternehmensjurist / Syndikus (m/w/d) mit dem Schwerpunkt Baurecht

Sa. 04.07.2020
Berlin
Wir sind einer der führenden Spezialisten in den Bereichen Elektro­installa­tion, Automation, Nieder- und Mit­tel­spannungs­schalt­anlagen und Schaltgeräte. Bundes­weit zeigen wir mit rund 500 Mitarbeitern Präsenz an den Standorten Dortmund, Olfen, Wilnsdorf, Magdeburg, Berlin, Leuna, Erfurt, München und Nootdorp (NL). Unsere Produkte sind weltweit im Einsatz. Für unseren Standort Berlin suchen wir einenUnternehmensjurist / Syndikus (m/w/d) mit dem Schwerpunkt Baurecht Sie begleiten die Abwicklung anspruchsvoller Projekte im Bereich Elektroinstallation in enger Zusammen­arbeit mit dem Projektmanagement Sie unterstützen beratend vor allem bei den rechtlichen aber auch betriebswirtschaftlichen Rahmen­bedingungen Sie beraten aktiv das Vertrags- und Nachtragsmanagement unter Berücksichtigung unserer Projektziele und der Kundenstrategie Sie unterstützen und beraten bei Verhandlungen im Bau- und Vergaberecht Sie verantworten die regelmäßige Organisation und Durchführung von internen Mitarbeiterschulungen zu Aktualisierungen im Baurecht Sie haben erfolgreich ein Studium im Bereich der Rechtswissenschaften oder im Wirtschaftsrecht absolviert, Bachelor of Law (LL.B.), Master of Law (LL.M.), Diplom-Jurist oder eine ähnliche juristische AusrichtungSie konnten erste einschlägige Berufserfahrungen in der Rechtsabteilung eines Unternehmens oder in einer Anwaltskanzlei sammelnSie verfügen über gute Erfahrungen im Bauvertragsmanagement und Claim ManagementSie weisen eine pragmatische und effiziente Herangehensweise zur Problemlösung vorEin vielseitiges und interessantes Tätigkeitsfeld in einer herausfordernden BrancheEin motiviertes, professionelles TeamHohe EigenverantwortungFlache Hierarchien und kurze EntscheidungswegeUmfangreiche Aus- und WeiterbildungsmöglichkeitenAttraktive und leistungsgerechte Vergütung
Zum Stellenangebot

Volljurist mit Schwerpunkt Bau- und Immobilienrecht (m/w/d)

Sa. 04.07.2020
Berlin
Die DKB Campus GmbH, eine hundertprozentige Tochter der DKB AG, organisiert den Erwerb und die Errichtung einer Büroimmobilie für die DKB AG in Berlin. Unser Ziel ist die Erstellung eines modernen, technisch und architektonisch anspruchsvollen Bürocampus, den wir von einem Projektentwickler bauen lassen und erwerben möchten. Dabei soll ein innovatives und attraktives Arbeitsumfeld für die Mitarbeiter der DKB-Gruppe entstehen. Die DKB Campus GmbH zu allen rechtlichen Fragen rund um die Themengebiete des Bau-, Architekten- und Immobilienrechts, sowie des allgemeinen Zivil- und Arbeitsrechts beraten Komplexe rechtliche Themenfelder in diesen Rechtsgebieten aufarbeiten Bei der Umsetzung neuer rechtlicher Anforderungen in diesen Themen beraten Vertragsverhandlungen eigenverantwortlich führen Die Gestaltung fachspezifischer Verträge begleiten Baubegleitende Beratung, sowie die Durchsetzung und Abwehr möglicher Ansprüche Komplexe Themenfelder einfach strukturieren, Fragen aufarbeiten und zielgerichtet zusammenfassen Zwei juristische Staatsexamen, mindestens mit der Note befriedigend Mindestens zwei Jahre Berufserfahrung in einer wirtschaftlich ausgerichteten Rechtsanwaltskanzlei oder Unternehmensrechtsabteilung mit dem Schwerpunkt Bau-, Architekten- oder Immobilienrecht Ein sicheres und überzeugendes Auftreten sowie Kommunikationsstärke und Freude an der Arbeit im Team Diplomatisches Geschick Eine sehr gute Teamfähigkeit und interdisziplinäres Denken Flexible Arbeitszeitmodelle Kinderbetreuungszuschuss Exzellente Work-Life Balance Spannende und vielfältige Aufgaben Individuelle Entwicklungswege Vermögenswirksame Leistungen Sehr kollegiales Arbeitsumfeld Gesundheitsmanagement Lunchgutscheine
Zum Stellenangebot

Hauptstadtrepräsentanz (m/w/d) Im Bereich Gesundheitsmärkte und -politik

Sa. 04.07.2020
Berlin
Als führende Bank im Gesundheitswesen geht es uns in erster Linie um Menschen. Nicht nur rund 400.000 Heilberufler können sich in jeder Lebensphase auf uns verlassen. Wir begleiten auch Sie zu Ihren persönlichen Zielen - was Sie auch vorhaben. Gerne sprechen wir mit Ihnen über Ihre Wünsche in Punkto Karriere. Gestalten Sie gemeinsam mit uns den Zukunftsmarkt Gesundheit. Werden Sie apoBanker! Sie repräsentieren die apoBank im gesundheitspolitischen Berlin und leisten einen wesentlichen Beitrag zur Positionierung der Bank als strategischer Partner im Gesundheitsmarkt. Sie werten eigenständig gesundheitspolitische Vorhaben auf nationaler und europäischer Ebene ein und präsentieren diese vor internen und externen Kunden. Sie initiieren, konzeptionieren und begleiten sowohl interne als auch externe Veranstaltungen mit Gesundheitsmarktbezug. Sie tauschen sich aktiv über die Wirkung von gesundheitspolitischen Vorhaben mit den Kollegen im Bereich GMP aus. Sie kommunizieren direkt an das Management und arbeiten eng mit anderen Bereichen der Bank zusammen. Sie besitzen ein abgeschlossenes Studium der Rechtswissenschaften oder ein Master-Studium mit Bezug zum Gesundheitsmarkt sowie mehrjährige Berufserfahrung im deutschen und europäischen Gesundheitsmarkt. Sie besitzen aufgrund Ihrer außergewöhnlichen Kontaktfähigkeit ein ausgezeichnetes bundes- und europaweites Netzwerk in Politik und Gesundheitswesen. Sie sind bestens vertraut mit dem Ablauf von Gesetzgebungsprozessen auf nationaler und EUEbene und wissen deren Zusammenhänge zu analysieren und einzuordnen. Außerdem überzeugen Sie durch überdurchschnittliche Kommunikationsstärke und Präsentationskompetenz, Lösungsorientierung sowie hohe Einsatzbereitschaft. Wir fördern aktiv und zielgerichtet Ihre fachliche und persönliche Entwicklung, ob als Experte oder als Führungskraft. Mit unserer E-Learning-Welt "apoCampus" können Sie jederzeit flexibel lernen: Das Angebot ist passgenau abgestimmt auf Ihre Funktion. Zusätzlich bereiten Sie Präsenzseminare auf die Praxis vor. Nachwuchsführungskräfte gehen mit unserem Programm "apoDrive" an den Start - und besonders freuen wir uns über Frauen, die in Führung gehen wollen!
Zum Stellenangebot

Volljurist Konzernrecht / Inhouse Legal Counsel (w/m/d)

Sa. 04.07.2020
Berlin
Die Deutsche Wohnen ist eines der führenden börsennotierten Immobilienunternehmen in Europa. Mit unseren rund 1.300 Mitarbeitern sehen wir die Herausforderung und die gesellschaftliche Verantwortung, dringend benötigten Wohnraum zu erhalten und zu schaffen. Unser Fokus liegt auf dynamischen Metropolregionen und Ballungszentren, in denen wir zukunftsorientierte und lebenswerte Wohnkonzepte umsetzen. Dabei verstehen wir uns als Förderer einer lebendigen Quartiersentwicklung mit vitalen Nachbarschaften. Wir haben einen Platz frei: Für unseren Standort in Berlin bei der Deutsche Wohnen SE suchen wir Sie als Volljurist Konzernrecht / Inhouse Legal Counsel (w/m/d).Sie sind Berater bei immobilienwirtschafts- und gesellschaftsrechtlichen Fragen einschließlich Due Diligence und unterstützen bei Fragestellungen zur Compliance.Sie beraten die Konzerngesellschaften bei der Vertragsgestaltung und in allgemeinen Rechtsfragen.Sie sind für die Umsetzung gesellschaftsrechtlicher Änderungen in der Konzernstruktur und die rechtliche Begleitung konzerninterner Projekte verantwortlich.Die Betreuung von Rechtsstreiten rundet Ihr Aufgabengebiet ab.Sie sind Volljurist (w/m/d) mit überdurchschnittlichen Examina (möglichst Prädikat) und verfügen über eine einschlägige, mehrjährige Berufserfahrung.Sie haben bereits fundierte Kenntnisse auf den Gebieten des Immobilienwirtschafts- und Gesellschaftsrechts in der Praxis unter Beweis gestellt, idealerweise in einer großen Kanzlei oder einem Unternehmen.Sie verfügen über ein ausgeprägtes Verständnis für wirtschaftliche Zusammenhänge und denken sich gern in komplexe Sachverhalte hinein, um rechtlich hervorragende und zugleich wirtschaftlich sinnvolle und pragmatische Lösungen zu finden.Sie arbeiten gern in Teams aus unterschiedlichen Fachbereichen und überzeugen durch Ihr strukturiertes Denken, einen klaren Kommunikationsstil sowie eine dynamische Arbeitsweise.Den professionellen und routinierten Umgang mit den gängigen MS-Office-Anwendungen sowie verhandlungssichere Englischkenntnisse setzen wir voraus.Wir wollen, dass sich unsere Mitarbeiter in unserem Team wohlfühlen. Dazu gehört auch, dass wir weder das Detail noch das große Ganze aus den Augen verlieren und auch für morgen mitdenken.Wir geben Ihnen die Rahmenbedingungen, den Freiraum und die Perspektive, die es für Ihre Arbeit braucht:Wir bieten Ihnen einen vielseitigen Aufgabenbereich in einem zukunftsorientierten Unternehmen, eigenverantwortliches Handeln und die Zusammenarbeit in einem dynamischen Team.Bei uns erwarten Sie individuelle Entwicklungsmöglichkeiten, interessante Perspektiven und ein zukunftssicheres Beschäftigungsverhältnis.Bei Interesse unterstützen wir Sie bei der Wohnungssuche innerhalb unserer Bestände. Im Rahmen eines professionellen Onboarding-Prozesses arbeiten wir Sie strukturiert ein.Sie profitieren von flexiblen Arbeitszeiten, 30 Tagen Jahresurlaub, einer markt- und leistungsgerechten Vergütung sowie einem attraktiven betrieblichen Gesundheitsmanagement.Bei uns gibt es regelmäßige Mitarbeiter-Events, flache Hierarchien und eine offene Feedbackkultur.
Zum Stellenangebot

Legal Counsel (w/m/d)

Sa. 04.07.2020
Berlin, Darmstadt
Arcadis ist das führende glo­ba­le Planungs- und Bera­tungs­unter­nehmen für "Natural and Built Assets" (natür­liche Schutz­güter und bauliche Ver­mögens­werte). In Zusammen­arbeit mit unseren Kunden erzielen wir heraus­ragen­de und nach­haltige Ergeb­nisse durch Planungs-, Beratungs-, Inge­nieur-, Projekt- und Mana­ge­ment­leis­tun­gen. Arcadis zeichnet sich aus durch talen­tierte und passio­nierte Mitarbeiter, eine ein­zig­artige Kombi­nation von Fähigkeiten, mit denen wir den gesamten Asset-Lebens­zyklus betreuen, profundes Ver­ständ­nis für die spezifischen Belange und Interessen unserer Kunden­seg­mente sowie die Fähig­keit, weltweit sowohl Sicher­heit und Gesundheit als auch Nach­haltigkeit in die Ent­wicklung und Erarbeitung von Lösungen zu integrieren.Sie suchen eine neue Herausforderung und arbeiten mit Leidenschaft im Bereich Legal? Dann sind Sie richtig in unserem Team an den Standorten Berlin oder Darmstadt. Hier bieten wir Ihnen neben sehr viel Abwechslung und Eigenverantwortung auch die Chance, sich neue Spezialgebiete zu erschließen und vom Know-how der erfahrenen Kolleginnen und Kollegen zu profitieren.Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir Sie schnellstmöglich in Teilzeit alsLegal Counsel (w/m/d) Als Teil des Legal Teams unterstützen Sie unsere Kolleg*innen aus allen Bereichen und Ebenen des Unternehmens in Rechtsfragen des zivilen Bau-, Architekten- und Ingenieurrechts. Ihre Beratung erstreckt sich von Ausschreibungsfragen über Vertrags­prüfungen und -gestaltungen bis zur Unterstützung des Claim Management. Mit Ihren Erfahrungen im Vergabe-, Architekten- und Bauvertragsrecht sind Sie in der Lage, zu allen immobilien- und bauspezifischen Leistungsbildern und Projektstrukturen zu beraten, seien es Einzelgewerk- oder Generalplanung, Generalübernahmen, Projektsteuerung, ingenieurtechnische und umwelt­technische Due Diligence sowie nationale oder internationale Arbeitsgemeinschaften. Ihre mündlichen Beratungen, Ihre Stellungnahmen und Korrespondenzen basieren auf soliden Rechtskenntnissen, haben jedoch stets das Ziel, gemeinsam mit unseren Teams praktische Lösungen unter Berücksichtigung anderweitiger Unternehmensinteressen zu finden. Dabei bevorzugen Sie grundsätzlich Strategien zur Streitbeilegung, um Gerichtsverfahren zu vermeiden. Honorarforderungen betreuen Sie von der Prüfung bis zur Durchsetzung. Sie wehren Forderungen gegen Arcadis ab, korrespondieren mit Versicherern und begleiten und koordinieren die externe Rechtsberatung. Sie unterstützen bei der Pflege von Angebots- und Vertragsmustertexten sowie sonstigen benötigten Vorlagen. Sie unterstützen bei der Umsetzung länderübergreifender Programme, prüfen Arcadis-Dokumente und gewährleisten unsere gute Corporate Governance. Hervorragend abgeschlossene juristische Qualifikation (1. und 2. Staatsexamen)Einschlägige Berufserfahrung als Rechtsanwältin / Rechtsanwalt im Bau-, Ingenieur- und Architektenrecht oder in der Rechtsabteilung eines vergleichbaren Unternehmens (mind. 2 Jahre)Freude an juristischer Beratung im technischen BereichGutes technisches und kaufmännisches VerständnisZielorientierte, selbstständige Arbeitsweise sowie teamorientiertes Denken und HandelnSicheres Auftreten und ausgeprägte KommunikationsfähigkeitenVerhandlungssichere EnglischkenntnisseEine Arbeitsatmosphäre, die von Wertschätzung und Vertrauen geprägt istAbwechslungsreiche, anspruchsvolle Projekte und hohe EigenverantwortungAttraktive Entwicklungs- und WeiterbildungsmöglichkeitenEine zielorientierte Zusammenarbeit in einem starken, interdisziplinären TeamZusatzleistungen wie vermögenswirksame Leistungen, Zuschuss zum ÖPNV-Ticket und die Möglichkeit des Dienstfahrrad-LeasingsFlexible Arbeitszeitgestaltung und 30 Tage Urlaub
Zum Stellenangebot

Contract Manager Clinical (m/w/d)

Fr. 03.07.2020
Berlin
Contract Manager Clinical (m/w/d) BIOTRONIK ist einer der weltweit führenden Hersteller kardio- und endovaskulärer Implantate und Katheter für Herzrhythmusmanagement, Elektrophysiologie und Vaskuläre Intervention. Als weltweit tätiges Unternehmen mit Hauptsitz in Berlin entwickeln, produzieren und vertreiben wir qualitativ höchstwertige Medizinprodukte auf dem neuesten Stand von Forschung und Technologie. Unser Erfolg basiert auf der Kompetenz und der ergebnisorientierten Zusammenarbeit unserer Mitarbeiter. Die Corporate Legal Group berät die Geschäftsleitung und die Fachabteilungen in allen juristischen Fragestellungen. Ihre Aufgaben Betreuung und gegebenenfalls Koordinierung der Vertragserstellung für internationale Auftragsforschungsprojekte der BIOTRONIK-Gruppe Beratung der Fachabteilungen zu sämtlichen rechtlichen Fragestellungen im Zusammenhang mit der Planung und Durchführung klinischer Auftragsforschung weltweit Entwicklung, Implementierung und Pflege relevanter Vertragsmuster unter Berücksichtigung aktueller nationaler und internationaler regulatorischer Rahmenbedingungen Beauftragung und Steuerung von lokalen Kanzleien zur Klärung nationaler juristischer Besonderheiten in den unterschiedlichen Ländern Ihr Profil Erfolgreich abgeschlossenes (wirtschafts-) juristisches Hochschulstudium Erste juristische Berufserfahrung, insbesondere in der Vertragsgestaltung Grundkenntnisse im Bereich Medizinprodukterecht, ISO 14155 und ICH GCP wünschenswert Ausgeprägte analytische Fähigkeiten, präzise Arbeitsweise und Verhandlungsgeschick Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse Was wir bieten Attraktives Entgelt gemäß Tarif der Metall- und Elektroindustrie (West) Zahlreiche Benefits (Zuschüsse zu Kantine, betrieblicher Altersvorsorge, Jobticket) Sehr gute Verkehrsanbindung Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann bewerben Sie sich bitte online über unser Bewerbermanagementsystem! Wir freuen uns auf Sie. Standort: Berlin | Arbeitszeit: Vollzeit  | Vertragsart: Unbefristet  Jetzt bewerben unter: www.biotronik.com/karriere Kennziffer: 32348  | Ansprechpartner: Guido Seidenbecher  | Tel. +49 (0) 30 68905-3527 Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Es besteht grundsätzlich auch die Möglichkeit der Teilzeitbeschäftigung.
Zum Stellenangebot


shopping-portal