Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Justiziariat: 8 Jobs in Tutzing

Berufsfeld
  • Justiziariat
Branche
  • Pharmaindustrie 4
  • Fahrzeugbau/-Zulieferer 1
  • Funk 1
  • Maschinen- und Anlagenbau 1
  • Medien (Film 1
  • Medizintechnik 1
  • Recht 1
  • Sonstige Dienstleistungen 1
  • Tv 1
  • Unternehmensberatg. 1
  • Verlage) 1
  • Wirtschaftsprüfg. 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 8
  • Ohne Berufserfahrung 5
Arbeitszeit
  • Vollzeit 7
  • Home Office möglich 2
  • Teilzeit 1
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 8
Justiziariat

Onboarding Specialist Intellectual Property (m/w/d)

Fr. 03.12.2021
Starnberg
Als innovatives Unternehmen für Personaldienstleistungen ist die ABSOLUT PersonalManagement GmbH seit 1991 etabliert. Unseren Fokus sehen wir u.a. in der Personalvermittlung von Fach- und Führungspersonal im Bereich IT. Expertise, ein facettenreiches Angebot und kompetente Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bestimmen unseren Erfolg. Unser Kunde, die PAVIS GmbH, ist ein in Europa führender Service-Dienstleister im Bereich Intellectual Property (IP). Im Fokus stehen die weltweite Einzahlung von Jahresgebühren für Patente, EP-Validierungen sowie die Aufrechterhaltung von Marken. Für mehr als 1.400 Kunden verwaltet PAVIS ein Portfolio von über 850.000 Schutzrechten. 2020 hat das Tochterunternehmen PAVIS Payments GmbH die Erlaubnis als reguliertes Zahlungsinstitut von der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) erhalten und erbringt den erlaubnispflichtigen Zahlungsdienst für die Kunden der PAVIS GmbH. Zur Unterstützung des 70-köpfigen Teams am Standort in Starnberg suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Onboarding Specialist Intellectual Property (m/w/d) In dieser Funktion unterstützen Sie den Transfer von Schutzrechtsdaten aus Kundensystemen zur PAVIS. Logische und inhaltliche Prüfung neuer Kundendaten Transformation der eingehenden Daten in das PAVIS eigene Datenbanksystem Aktive Betreuung der Neukunden im Migrationsprozess Durchführung oder Veranlassung (je nach technischem Knowhow) von Softwareanpassungen, Tool- und Schnittstellenentwicklungen Enge Zusammenarbeit mit dem Onboarding-Team sowie mit externen Softwareentwicklern Reporting und Dokumentation interner Prozesse Sie verfügen über praktische Erfahrung auf dem Gebiet des gewerblichen Rechtschutzes Idealerweise weisen Sie grundlegende Kenntnisse im Umgang mit Datenbanken auf Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse Kenntnisse des MS Office Pakets, insbesondere Excel Ein ausgeprägtes analytisches Denkvermögen sowie Kundenorientierung und Teamfähigkeit runden Ihr Profil ab Direkte und unbefristete Festanstellung bei unserem höchst renommierten Kunden Zukunftsorientiertes und insbesondere krisensicheres Serviceunternehmen mit flachen Hierarchien und kurzen Entscheidungswegen  Abwechslungsreiches Aufgabengebiet Weiterbildungsmöglichkeiten   Sehr angenehme Arbeitsatmosphäre Home Office Möglichkeiten Sehr gute S-Bahn Anbindung / Parkplätze
Zum Stellenangebot

Senior Legal Counsel (w/m/d)

Fr. 03.12.2021
Gräfelfing
FUTRUE ist ein international tätiger Healthcare Incubator, der mit mehr als 20 Unternehmen und mehr als 70 Arzneimittelzulassungen u.a. in den Bereichen intelligente Bakterien, innovative Schmerztherapien, chemiefreie Arzneimittel, medizinisches Cannabis und Orphan Diseases tätig ist. Der Fokus liegt dabei auf der Identifikation von innovativen Wirkstoffen mittels unserer weltweit tätigen Scouts, der anschließenden Integration in den Zulassungsprozess anhand eines eigens entwickelten Algorithmus und dem Vertrieb mit unserem hochspezialisierten Außendienst. Unser Anspruch liegt darin, schneller zu sein als jede andere Pharmafirma – denn unsere Patienten haben keine Zeit! Dabei setzen wir auf eine neue Generation dynamischer Talente, die den Mut hat, ungewohnte Wege zu gehen.Als Senior Legal Counsel (w/m/d) betreust Du im direkten Austausch mit der jeweiligen Geschäftsführung schwerpunktmäßig Projekte im Handels- und Gesellschaftsrecht sowie dem gewerblichen Rechtsschutz. Durch Deine Expertise gestaltest Du komplexe Vertragswerke im Bereich Vertrieb und Marketing und verhandelst Kooperationsverträge mit in- und ausländischen Partnern. Du verantwortest die rechtssichere Vermarktung unserer Produkte und prüfst werberechtliche Vorgaben in nationalem und internationalem Kontext. Du bist Repräsentant (w/m/d) der FUTRUE bei gerichtlichen und außergerichtlichen Verfahren, insbesondere im Bereich Wettbewerbs- und Zivilrecht. Du begleitest aus rechtlicher Sicht die Marktzulassungen im europäischen und weltweiten Ausland für unsere verschiedenen Produktkategorien. Du bist Ansprechpartner (w/m/d) für vielfältige juristische Fragestellungen und betreust Sonderprojekte von der rechtlichen Seite. Du arbeitest eng mit den Stakeholdern aus den jeweiligen Bereichen zusammen und stimmst Dich auf Top-Management-Ebene zu Deinen Entscheidungsvorlagen ab. Du bist Volljurist (w/m/d) mit zwei überdurchschnittlichen Examina. Du verfügst über mehrjährige Berufserfahrung als Rechtsanwalt (w/m/d) in einer der Top-Kanzleien oder als Unternehmensanwalt (w/m/d). Idealerweise liegt Dein Schwerpunkt im Bereich Handels- und Gesellschaftsrecht und/oder gewerblicher Rechtsschutz im nationalen und internationalen Umfeld. Einschlägige Erfahrung im Bereich pharmazeutische Industrie oder Lifesciences ist von Vorteil. Für Deine internen Kollegen und Teammitglieder bist Du Sparringpartner (w/m/d) und Berater (w/m/d) bezüglich Deiner Fachgebiete und darüber hinaus. Du verstehst Dich als Macher (w/m/d) und brennst nun darauf, in einem Umfeld mit schnellen Entscheidungsmöglichkeiten die nächsten Innovationen im Pharma-Bereich mitzugestalten. Wir setzen Dinge um – und das schnell! Dich erwartet ein Top-Management-Board von hochklassigen Unternehmern, früheren Beratern und erfahrenen Industrie-Größen. Wir bieten Dir das Umfeld, in dem Du Dich persönlich und beruflich beispiellos weiterentwickeln kannst.
Zum Stellenangebot

Volljurist (w/m/d) / (Senior) Legal Counsel (w/m/d)

Fr. 26.11.2021
Gräfelfing
PharmaSGP ist ein börsennotiertes Pharmaunternehmen mit einem breiten Portfolio führender nicht verschreibungspflichtiger Arzneimittel (OTC) und anderer Gesundheitsprodukte. Die Marke Baldriparan®, das Nr. 1 pflanzliche Schlafmittel in Deutschland, zählt ebenso zu unserem Portfolio wie die Schmerzmarken Spalt®, Formigran®, Rubaxx® oder Restaxil®. Eine unserer Gründungsvisionen ist für uns bereits tägliche Realität: Wir sind Vorreiter bei der Entwicklung innovativer Schmerztherapien und hochwertiger Arzneimittel. Dabei setzen wir auf starke Kundenorientierung gepaart mit einem sehr hohen Qualitätsanspruch. Unsere Mission: Mit natürlichem Enthusiasmus für die Verbesserung der Lebensqualität unserer Patienten bieten wir die individuell besten Lösungen aus unserer ständig wachsenden Produktpalette zur Behandlung chronischer Beschwerden – jeden Tag! Um dieses Ziel zu erreichen, suchen wir ab sofort Dich! Gemeinsam mit einem erfahrenen Senior Legal Counsel bist Du schwerpunktmäßig in den Bereichen Handels- und Gesellschaftsrecht sowie Marken- und Wettbewerbsrecht tätig. Du bearbeitest gesellschaftsrechtliche Fragestellungen der PharmaSGP Holding SE sowie ihrer Tochtergesellschaften, einschließlich der Vorbereitung von Sitzungen und der Erstellung von gesellschaftsrechtlichen Beschlussvorlagen. Du unterstützt unsere Fachabteilungen bei der rechtssicheren Vermarktung unserer Produkte sowie bei der Erstellung und Gestaltung von Werbematerialien, branchenspezifisch bestehen dabei Bezugspunkte zum Arzneimittel- und Lebensmittelrecht. Du verhandelst, gestaltest und prüfst selbstständig nationale und internationale Verträge (insbesondere Kauf- und Lieferverträge, Lohnherstellungsverträge, Distributions- und Serviceverträge). Du begleitest gerichtliche und außergerichtliche Verfahren in enger Abstimmung mit unseren externen juristischen Beratern. Du arbeitest eng mit den internen operativen Einheiten zusammen, frei von „starren“ hierarchischen Strukturen.  Du bist Volljurist (w/m/d) mit zwei überdurchschnittlichen Examen. Du verfügst über Berufserfahrung von mindestens drei Jahren als (Syndicus-)Rechtsanwalt (w/m/d) in einer führenden Kanzlei oder einem Unternehmen – idealerweise mit Tätigkeitsschwerpunkten im Handels- und Gesellschaftsrecht und/oder gewerblichen Rechtsschutz. Einschlägige Erfahrung im Bereich der pharmazeutischen Industrie sind von Vorteil. Du hast Spaß daran, Dich schnell in komplexe Fragestellungen einzuarbeiten und Deine Arbeitsergebnisse strukturiert und „to the point“ zu präsentieren. Du verhandelst sicher in englischer Sprache. Attraktives Gehaltspaket und 30 Tage Urlaub Flexible Arbeitszeiten Regelmäßige Mitarbeiterevents (Teamevents, Office-Wiesn u.v.m.) Flache Hierarchien und eine offene Kommunikation 
Zum Stellenangebot

Legal Consultant (m/w/d)

Fr. 26.11.2021
Starnberg
Als innovatives Unternehmen für Personaldienstleistungen ist die ABSOLUT PersonalManagement GmbH seit 1991 etabliert. Unseren Fokus sehen wir u.a. in der Personalvermittlung von Fach- und Führungspersonal im Bereich IT. Expertise, ein facettenreiches Angebot und kompetente Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bestimmen unseren Erfolg. Unser Kunde, die PAVIS GmbH, ist ein in Europa führender Service-Dienstleister im Bereich Intellectual Property (IP). Im Fokus stehen die weltweite Einzahlung von Jahresgebühren für Patente, EP-Validierungen sowie die Aufrechterhaltung von Marken. Für mehr als 1.400 Kunden verwaltet PAVIS ein Portfolio von über 850.000 Schutzrechten. 2020 hat das Tochterunternehmen PAVIS Payments GmbH die Erlaubnis als reguliertes Zahlungsinstitut von der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) erhalten und erbringt den erlaubnispflichtigen Zahlungsdienst für die Kunden der PAVIS GmbH. Seit diesem Jahr ist PAVIS Teil der Questel-Gruppe. Als weltweiter Anbieter von IP-Lösungen hat Questel eine integrierte End-to-End-Plattform aus Software und Dienstleistungen aufgebaut, die die Anforderungen von Unternehmen und Anwaltskanzleien über den gesamten IP-Lebenszyklus hinweg erfüllt. Innerhalb der Questel-Gruppe stellt PAVIS das Kompetenzzentrum für Patente dar. Für den Standort Starnberg suchen wir exklusiv für unseren Kunden zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Legal Consultant (m/w/d) Juristische und organisatorische Unterstützung des Leiters Recht sowie des Teams in allen Themen der Rechtsabteilung Erstellung von internen Entscheidungsvorlagen, Vorprüfungen von NDAs und Verträgen Selbstständige Vornahme von internationalen juristischen Daten-Abfragen sowie Überprüfung, Monitoring und Auswertung der Abfragen, Präsentation der Ergebnisse an die Fachabteilungen Administration und Weiterentwicklung unserer rechtlichen Knowledge Base/ Wissensdatenbank Pflege und Entwicklung der physischen bzw. digitalen Akten der Rechtsabteilung Unterstützung bei allen auftretenden Rechtsfragen und -fällen sowie proaktive Identifizierung rechtlich relevanter Themen für neue Projekte, die im Kontext eines dynamischen und schnell wachsenden IP-Unternehmens auftreten Erfolgreicher Studienabschluss als (Diplom-) Jurist (m/w/d) mit erstem Staatsexamen bzw. als (Bachelor/ Master) Wirtschaftsjurist (m/w/d) oder erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung zur Refa/ Pafa (m/w/d) mit einschlägiger Weiterbildung Erste Berufserfahrung in einer Rechtsabteilung eines Unternehmens oder Anwaltskanzlei von Vorteil, idealerweise mit direktem Bezug zum gewerblichen Rechtsschutz Großes Interesse an internationalen Jurisdiktionen aus dem gewerblichen Rechtsschutz Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Gute PC-Kenntnisse in MS-Office-Anwendungen Strukturierte, analytische und sorgfältige sowie proaktive Arbeitsweise Ausgeprägte Hands-on Mentalität und Freude am selbstständigen Arbeiten Direkte und unbefristete Festanstellung bei unserem höchst renommierten Kunden Zukunftsorientiertes Serviceunternehmen mit flachen Hierarchien und kurzen Entscheidungswegen  Abwechslungsreiches Aufgabengebiet in einem höchst motivierten Team Hybrides Arbeitsmodell Weiterentwicklungsmöglichkeiten Sehr angenehme Arbeitsatmosphäre Parkplätze / sehr gute S-Bahn Anbindung
Zum Stellenangebot

Legal Counsel (w/m/d)

Do. 25.11.2021
Starnberg
Legal Counsel (w/m/d) für unser Headquarter in Starnberg, Deutschland Die Aenova Group zählt zu den weltweit führenden Unternehmen der Pharma- und Healthcare-Branche. Das Servicespektrum der Gruppe umfasst die gesamte Wertschöpfungskette der Entwicklung und Herstellung aller gängigen Darreichungsformen und Produktgruppen im Bereich Arznei- und Nahrungsergänzungsmittel. Mit hohen Qualitätsstandards, innovativen Technologien und einer klaren Zukunftsausrichtung hat sich Aenova zu Europas Marktführer im Business-to-Business entwickelt. Das Unternehmen, mit Sitz bei München, ist mit 15 Produktionsstandorten und mehreren Sales Offices weltweit in zehn Ländern vertreten. Mehr als 4.300 Mitarbeiter tragen zum Erfolg der Unternehmensgruppe bei. Sie beraten juristisch kompetent in herausfordernden (pharma-) rechtlichen und strategischen Fragestellungen im Bereich nationaler und internationaler Kunden- und Lieferbeziehungen und Kooperationen Als kompetenter Ansprechpartner für unsere Standorte und Fachabteilungen unterstützen Sie bei allen geschäftlichen Vorgängen und Maßnahmen und verantworten insbesondere die Erstellung, Prüfung und Verhandlungen von Liefer-, Kauf-, Lizenz- und Entwicklungsverträgen Sie unterstützen unseren globalen Vertrieb bei der Erstellung und Verhandlung von Liefer- und Entwicklungsverträgen und damit im Zusammenhang stehenden Fragestellungen Sie betreuen Rechtsstreitigkeiten (national/international) und beraten unsere Konzern-Unternehmen bei Gewährleistungs- und Schadensfällen und der Abwehr und Verfolgung von Ansprüchen Sie beraten und unterstützen in bereichs- und funktionsübergreifenden Projekten Sie sind Ansprechpartner für die externen Rechtsberater und deren Steuerung Volljurist/in / Rechtsanwalt/anwältin, vorzugsweise mit erster Berufserfahrung in einem dynamischen und anspruchsvollen internationalen Umfeld als Wirtschaftsanwalt/anwältin und/oder Erfahrung als Unternehmensjustiziar/in Erste Berufserfahrung in einer Rechtsabteilung der pharmazeutischen Industrie, alternativ erste Berufspraxis in einem produzierenden Umfeld oder einer namhaften Sozietät Sicherer Umgang mit den klassischen Microsoft-Office-Anwendungen, sowie erste Kenntnisse mit Microsoft SharePoint und Microsoft CRM Dynamics von Vorteil Sehr gutes Verständnis für betriebswirtschaftliche Zusammenhänge mit juristischen Anforderungen Charismatische Persönlichkeit mit hoher Integrität sowie Einsatzbereitschaft, ausgeprägter Kommunikationsfähigkeit und Sozialkompetenz Fließende Deutsch- und Englischkenntnisse runden Ihr Profil ab Wir bieten ein wachstumsorientiertes, dynamisches und internationales Umfeld, in dem sich spannende standortübergreifende Aufgaben, sowie aktive Mitgestaltungsmöglichkeiten bieten. Wenn Sie sich von diesen Aufgaben in einer zukunftssicheren Unternehmensgruppe mit grossem Marktpotential angesprochen fühlen, dann freuen wir uns, Sie kennenzulernen.
Zum Stellenangebot

Legal Counsel in Teilzeit (20 Stunden/Woche) (w/m/d)

Do. 25.11.2021
Starnberg
Legal Counsel in Teilzeit (20 Stunden/Woche) (w/m/d) für unser Headquarter in Starnberg, Deutschland Die Aenova Group zählt zu den weltweit führenden Unternehmen der Pharma- und Healthcare-Branche. Das Servicespektrum der Gruppe umfasst die gesamte Wertschöpfungskette der Entwicklung und Herstellung aller gängigen Darreichungsformen und Produktgruppen im Bereich Arznei- und Nahrungsergänzungsmittel. Mit hohen Qualitätsstandards, innovativen Technologien und einer klaren Zukunftsausrichtung hat sich Aenova zu Europas Marktführer im Business-to-Business entwickelt. Das Unternehmen, mit Sitz bei München, ist mit 15 Produktionsstandorten und mehreren Sales Offices weltweit in zehn Ländern vertreten. Mehr als 4.300 Mitarbeiter tragen zum Erfolg der Unternehmensgruppe bei. Sie beraten juristisch kompetent in herausfordernden (pharma-) rechtlichen und strategischen Fragestellungen im Bereich nationaler und internationaler Einkaufs- und Lieferbeziehungen Sie unterstützen unseren globalen Einkauf bei der Erstellung und Verhandlung von Liefer- und Kaufverträgen und damit im Zusammenhang stehenden Fragestellungen Als kompetenter Ansprechpartner unterstützen Sie auch unsere Standorte und weiteren Fachabteilungen bei der Erstellung, Prüfung und Verhandlungen von einkaufsseitigen Liefer- und Kaufverträgen Sie betreuen Rechtsstreitigkeiten (national/international) und beraten unsere Konzern-Unternehmen bei Gewährleistungs- und Schadensfällen und der Abwehr und Verfolgung von Ansprüchen Sie sind Ansprechpartner für die externen Rechtsberater und deren Steuerung Volljurist/in / Rechtsanwalt/anwältin, vorzugsweise mit Berufserfahrung in einem dynamischen und anspruchsvollen internationalen Umfeld als Wirtschaftsanwalt/anwältin und/oder Erfahrung als Unternehmensjustiziar/in Idealerweise bringen Sie Berufserfahrung in einer Rechtsabteilung oder einer namhaften Sozietät mit Sehr gutes Verständnis für betriebswirtschaftliche Zusammenhänge mit juristischen Anforderungen Sicherer Umgang mit den klassischen Microsoft-Office-Anwendungen, sowie erste Kenntnisse mit Microsoft SharePoint und Microsoft CRM Dynamics von Vorteil Charismatische Persönlichkeit mit hoher Integrität sowie Einsatzbereitschaft, ausgeprägter Kommunikationsfähigkeit und Sozialkompetenz Fließende Deutsch- und Englischkenntnisse runden Ihr Profil ab Wir bieten ein wachstumsorientiertes, dynamisches und internationales Umfeld, in dem sich spannende standortübergreifende Aufgaben, sowie aktive Mitgestaltungsmöglichkeiten bieten. Wenn Sie sich von diesen Aufgaben in einer zukunftssicheren Unternehmensgruppe mit grossem Marktpotential angesprochen fühlen, dann freuen wir uns, Sie kennenzulernen.
Zum Stellenangebot

Legal Counsel Group Governance (w/m/d)

Do. 25.11.2021
Taufkirchen
HENSOLDT ist ein deutscher Champion der Verteidigungsindustrie mit einer führenden Marktposition in Europa und globaler Reichweite. Das Unternehmen mit Sitz in Taufkirchen bei München entwickelt Sensorlösungen für Verteidigungs- und Sicherheitsanwendungen. Als Technologieführer baut HENSOLDT zudem sein Portfolio im Bereich Cyber kontinuierlich aus und entwickelt neue Produkte zur Bekämpfung eines breiten Spektrums von Bedrohungen auf der Grundlage innovativer Ansätze für Datenmanagement, Robotik und Cybersicherheit. Mit mehr als 5.600 Mitarbeitern erzielte HENSOLDT 2020 einen Umsatz von 1,2 Milliarden Euro. HENSOLDT ist an der Frankfurter Wertpapierbörse notiert und dort Teil des Aktienindex SDAX. Für den Bereich "Corporate Legal" suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n Legal Counsel Group Governance (w/m/d) am Standort Taufkirchen. Die Abteilung "Corporate Legal" gehört zu der Rechts- und Complianceabteilung der HENSOLDT-Gruppe General Counsel Department (GC). GC ist eine Zentralfunktion, die geschäfts- und funktionsübergreifend tätig ist. Sie ist für die fachkundige und strategische Rechtsberatung des Managements und der internen Mandanten verantwortlich. Die Abteilung antizipiert Probleme und schätzt Risiken ein, um deren strategische und/oder wirtschaftliche Auswirkungen zu bewerten und unterstützt die Geschäfte der HENSOLDT-Gruppe, indem sie als proaktiver und lösungsorientierter Geschäftspartner für interne Mandanten agiert. Corporate Legal berät das Management, die Geschäftsbereiche und die unterstützenden Funktionen von HENSOLDT in allen gesellschafts-, kapitalmarkt- und finanzrechtlichen Fragen und stellt die Umsetzung der Corporate Governance-Grundsätze und -Strukturen für alle rechtlichen Einheiten der HENSOLDT-Gruppe sicher. Entwicklung, Umsetzung und Überprüfung angemessener Corporate Governance Standards in allen Tochtergesellschaften der HENSOLDT-Gruppe Sicherstellung adäquater Mechanismen, Verfahren und Regeln zur Führung der Beteiligungen der HENSOLDT-Gruppe Ausarbeitung, Umsetzung und Sicherstellung eines Rahmens für gute Unternehmensführung und transparente sowie effiziente Entscheidungsprozesse durch die Entwicklung rechtlicher und organisatorischer Standards und Strukturen Unterstützung der Entscheidungsträger in ihrer Steuerungsverantwortung für die Tochtergesellschaften des Konzerns als Schnittstelle zwischen den verschiedenen am Entscheidungsprozess beteiligten Akteuren (z.B. Vorstand, Führungskräfte, Gesellschafter, Aufsichtsbehörden und andere Stakeholder) Initiierung und Sicherstellung der formalen Umsetzung neuer oder aktualisierter Richtlinien für die Tochtergesellschaften der HENSOLDT-Gruppe Überprüfung der Durchführung von Schulungen zu neuen Richtlinien Kontinuierliche Überprüfung, Pflege und Überwachung des Corporate Governance-Systems der HENSOLDT-Gruppe, um die Einhaltung von Unternehmensrichtlinien sicherzustellen Funktion als zentraler Kontakt zwischen den Regionen, den Konzerngesellschaften und der HENSOLDT-Zentrale bei wichtigen Transaktionen wie Gründungen, Kapitalerhöhungen, Umstrukturierungen, Liquidationen und Veräußerungen Jurastudium (zweites Staatsexamen) mit nachgewiesener internationaler Ausrichtung der juristischen Ausbildung und/oder früherer Berufserfahrung im Ausland oder vergleichbar Gute Kenntnisse des Gesellschaftsrechts, der Grundsätze guter Corporate-Governance und der auf ein multinationales Unternehmen anwendbaren Verfahren Erfahrungen im Bereich der internationalen Beteiligungsverwaltung und/oder der Post-Merger-Integration vorteilhaft Hohes Maß an Berufsethik und Integrität Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse Attraktiver Standort im Süden von München mit Blick auf die Berge Vielfältige Gesundheitsangebote und Laufgruppe Vergünstigung in den Betriebsrestaurants Finanzielle Unterstützung bei der Kinderbetreuung und Deutsche Bahn Job Ticket Arbeiten in einem innovativen Umfeld mit außergewöhnlichen Hightech-Produkten an den Grenzen der Physik Attraktive Vergütung (Tarif Metall- und Elektroindustrie) Betriebliche Altersversorgung u.v.m. Flexible Arbeitszeitmodelle (Mobiles Arbeiten, Gleitzeit- und Teilzeitmodelle, Sabbatical etc.) Individuelle Entwicklungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten Sie wollen Teil eines zukunftsorientierten Unternehmens werden? Und sind bereit Verantwortung in spannenden internationalen und nationalen Projekten zu übernehmen? Dann sind SIE unser Kandidat (w/m/d)! Bewerben Sie sich bitte ausschließlich online über unser Karriereportal mit Ihren vollständigen Bewerbungsunterlagen (inklusive Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnissen).
Zum Stellenangebot

Volljurist/-in (m/w/d)

Mo. 22.11.2021
Baierbrunn
Die Wort & Bild Verlagsgruppe ist der führende Anbieter von Gesundheitsmedien in Deutschland. Unsere beliebten Gesundheitsratgeber, darunter die Apotheken Umschau, erreichen mit ihren seriösen, gründlich und unabhängig recherchierten Inhalten über 21 Millionen Leser in Print und über neun Millionen Unique User online pro Monat und unterstützen damit die Apotheken vor Ort in der Kundenkommunikation. Mit dem Ziel, die digitale Transformation im Gesundheitsmarkt im Interesse der Apotheken und anderer lokaler Gesundheitsversorger mitzugestalten, beteiligen wir uns an neuen Geschäftsideen und Start-ups im Gesundheits- und E-Health-Sektor und entwickeln innovative Produkte für den Apothekenmarkt. Für unseren Standort in Baierbrunn bei München suchen wir zum nächstmöglichen Termin eine/-n Volljurist/-in (m/w/d)Als Teil unseres Legal Teams beraten Sie die Wort & Bild Verlagsgruppe unabhängig und eigenverantwortlich bei der Aufklärung und rechtlichen Prüfung von Sachverhalten, der Erarbeitung von Lösungsalternativen und der Erstellung, Überprüfung und Verhandlung von Verträgen, insbesondere in den folgenden Bereichen: Datenschutz/IT Für IT-Projekte des Verlags erstellen, überprüfen und verhandeln Sie die entsprechenden Verträge, insbesondere Lizenzvereinbarungen, Software-Entwicklungsverträge, SaaS- und Service Level Agreements Sie beraten den Wort & Bild Verlag und verbundene Unternehmen in enger Zusammenarbeit mit dem Datenschutzbeauftragten in allen datenschutzrechtlichen Fragestellungen und sind kompetenter Ansprechpartner für unsere Mitarbeiter Dabei sind Sie auch für die Implementierung von Maßnahmen und Prozessen zum Datenschutz verantwortlich und stehen in engem Austausch mit den Fachbereichen Gewerblicher Rechtsschutz/Urheberrecht/E-Commerce/ Digital Business Sie beraten das Unternehmen beim Vertrieb der digitalen und Print-Angebote des Verlags in Vertriebs- (B2B und B2C), Verbraucherschutz- und E-Commerce-rechtlichen Fragestellungen und übernehmen die vertragliche Ausgestaltung Sie erstellen, überprüfen und verhandeln Verträge, insbesondere Lizenzvereinbarungen zum Einkauf und zur Auswertung von Inhalten und Medienprodukten des Verlags Sie betreuen die Vertragsgestaltung mit Mediaagenturen und sonstigen Dritten zur werblichen Auswertung der digitalen und Print-Produkte des Verlags Sie prüfen Werbemittel aller Art und Gewinnspiele auf ihre rechtliche Zulässigkeit Mindestens befriedigend abgeschlossenes 1. und 2. Staatsexamen Mindestens zwei bis drei Jahre Berufserfahrung in den Bereichen Datenschutz-/IT-Recht/E-Commerce/Verbraucherschutz/Gewerblicher Rechtsschutz und Urheberrecht Stärke in der Konzeption, Weiterentwicklung und Umsetzung von Maßnahmen und Prozessen zum Thema Datenschutz/IT/IP/E-Commerce Sie haben Freude daran, auch mal über den juristischen Tellerrand zu blicken und sonstige rechtliche Fragestellungen zu klären Sie haben Freude an der Kommunikation mit anderen Fachbereichen und der einfachen, verständlichen Darstellung komplexer juristischer Sachverhalte Wir wissen Ihr tägliches Engagement zu schätzen und möchten mit einer Vielzahl an Extras für unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter diese Wertschätzung auch zum Ausdruck bringen. Flexible Arbeitszeitmodelle, zahlreiche Gesundheitsangebote und familienfreundliche Angebote ermöglichen es Ihnen, Beruf und Freizeit in Einklang zu bringen.​​​​​​​
Zum Stellenangebot


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: