Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Justiziariat: 95 Jobs in Unterliederbach

Berufsfeld
  • Justiziariat
Branche
  • Unternehmensberatg. 24
  • Wirtschaftsprüfg. 24
  • Recht 24
  • Banken 7
  • Transport & Logistik 7
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 7
  • Finanzdienstleister 6
  • Personaldienstleistungen 6
  • Versicherungen 6
  • Telekommunikation 4
  • Gesundheit & Soziale Dienste 4
  • Pharmaindustrie 4
  • It & Internet 3
  • Nahrungs- & Genussmittel 3
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 3
  • Bildung & Training 2
  • Druck- 2
  • Fahrzeugbau/-Zulieferer 2
  • Groß- & Einzelhandel 2
  • Konsumgüter/Gebrauchsgüter 2
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 95
  • Ohne Berufserfahrung 42
  • Mit Personalverantwortung 2
Arbeitszeit
  • Vollzeit 88
  • Teilzeit 15
  • Home Office 12
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 76
  • Befristeter Vertrag 10
  • Arbeitnehmerüberlassung 6
  • Referendariat 3
Justiziariat

Legal Counsel (m/w/d)

Fr. 11.06.2021
Darmstadt
Döhler ist ein weltweit führender Hersteller, Vermarkter und Anbieter technologiebasierter natürlicher Ingredients, Ingredient Systems und integrierter Lösungen für die Lebensmittel- und Getränkeindustrie. Wir bieten unseren Kunden ein breites Produktportfolio an natürlichen geschmacks-, textur- und farbgebenden sowie gesunden und funktionalen Ingredients für Lebensmittel und Getränke. Bei Döhler kannst du deine Vision in Ideen umsetzen und große Projekte vorantreiben. Wir suchen Talente wie dich, die motiviert sind, nur das Beste abzuliefern, und alles dafür tun, unsere Kunden zu begeistern.Als Experte deines Fachgebiets berätst und unterstützt du die Fachbereiche und Tochtergesellschaften der DöhlerGroup in allen Rechtsfragen mit dem Schwerpunkt Gesellschaftsrecht Du bist eigenverantwortlich für die Erstellung, Prüfung und Verhandlung von Verträgen zuständig Nach Bedarf bearbeitest du Themen aus weiteren Rechtsgebieten und bist bereit, dich in die Gebiete einzuarbeiten In deiner Verantwortung liegt die Bearbeitung von Schadensfällen und Versicherungsthemen Mit den Schnittstellen Sales, Einkauf oder auch Customer Service arbeitest du eng zusammen Du überwachst und steuerst Compliance-Prozesse und wirkst aktiv bei Compliance-kritischen Geschäftsentscheidungen mit Du setzt aktiv und kontinuierlich Strategien zur Strukturierung der gesetzlichen Rahmenbedingungen, zur Sicherung der Rechtspositionen und zur Steuerung der Unternehmenstätigkeiten um Du arbeitest an Projekten, z.B. zum Thema DSGVO Du hast bereits (erste) praktische Berufserfahrung in einem industriellen Umfeld gesammelt Dein Studium zum/zur Volljurist/in (1. Und 2. Staatsexamen) hast du erfolgreich abgeschlossen Du bringst ein ausgeprägtes wirtschaftliches Verständnis sowie ein ausgewogenes Risikobewusstsein mit Dir liegt es, präzise und überzeugend zu formulieren Du hast ein Gespür für den Umgang mit Compliance- und Rechtsangelegenheiten und konntest deine Kenntnisse bereits in der Praxis einbringen Deine Arbeitsweise ist sorgfältig und du hast ein analytisches Verständnis für komplexe Zusammenhänge Du zeichnest dich durch deine Fähigkeit zu priorisieren und bei Bedarf pragmatisch und Hands-on zu agieren aus Dein Auftreten ist souverän, du zeichnest dich durch Kommunikations- und Durchsetzungsstärke sowie ein ausgeprägtes Verhandlungsgeschick aus Deine Arbeitssprachen sind Deutsch und Englisch (weitere Sprachen wünschenswert) Ein abwechslungsreicher und verantwortungsvoller Aufgabenbereich bei einem innovativen Unternehmen auf Wachstumskurs Flache Hierarchien, leistungsstarke Teams und kurze Entscheidungswege in einem familiengeführten Unternehmen Eine herausfordernde und international ausgerichtete Tätigkeit in unserem Headquarter in Darmstadt Mitarbeiterbenefits wie Leasing-Angebote, Vergünstigungen und betriebliche Altersvorsorge
Zum Stellenangebot

Juristin (w/m/d) als Compliance Officer & Legal Counsel Germany // Pharma / Life Science / Healthcare // Strategie und operative, gestaltende Beratung

Fr. 11.06.2021
Berlin, Hamburg, München, Köln, Düsseldorf, Frankfurt am Main, Stuttgart, Bremen, Hannover
Erfolgreiches internationales Unternehmen Attraktive Großstadt / Homeoffice möglich Unser Kunde: Als forschungsorientiertes, internationales Unternehmen tragen wir mit unseren hochwertigen Produkten dazu bei, die Lebensqualität unserer Patienten weltweit entscheidend zu verbessern. Innovation, Teamgeist, Zuverlässigkeit und Qualitätsbewusstsein sind die Garanten für unseren Erfolg.Verantwortung übernehmen • Berichtsweg an Geschäftsführung & Corporate Strategie und operative, gestaltende Beratung Als Legal- und Compliance-Profi übernehmen Sie die Verantwortung für sämtliche Compliance-Themen im Unternehmen und agieren als Legal Counsel für das Management und die Fachabteilungen. Die Implementierung und Aufrechterhaltung eines funktionierenden Compliance-Management-Systems inklusive der dazugehörigen Überprüfung der bestehenden Richtlinien und Verfahren gehören ebenso zu Ihren Aufgaben wie die Implementierung und Weiterentwicklung von Datenschutzregelungen. Darüber hinaus bringen Sie Ihr juristisches Know-how bei allgemeinen Vertragsangelegenheiten, bei Datenschutzthemen – zusammen mit dem externen Datenschutzbeauftragten – und bei der Weiterentwicklung Compliance-konformer Veranstaltungen ein. In dieser Position sind Sie von der Berichtslinie sowohl lokal als auch international auf Managementlevel angebunden.Haben Sie ein Studium mit juristischer Qualifikation erfolgreich absolviert (z. B. Master of Laws, Diplom-Wirtschaftsjurist) oder sind Sie Volljurist? Verfügen Sie gar über Erfahrung in der Rechtsabteilung eines Pharma- oder Healthcare-Unternehmens bzw. in dessen kompetenter Beratung aus Kanzlei oder Verband? Sind Sie vertraut mit der permanenten Durchsetzung und Weiterentwicklung einer überzeugenden Healthcare-Compliance? Sind Sie ein guter Kommunikator – auf Deutsch und Englisch? Wenn Sie darüber hinaus Spaß daran haben, die juristische Vielfalt einer Landesgesellschaft zu verantworten und im richtigen Augenblick Corporate- und/oder externe Berater einzubinden, sollten wir miteinander sprechen.
Zum Stellenangebot

Syndikus (w/m/d) Recht mit Schwerpunkt Rechtsberatung der operativen Compliance

Do. 10.06.2021
Frankfurt am Main
Willkommen bei der KfW! Wir sind eine international agierende Förderbank, die für die nachhaltige Entwicklung von Umwelt, Gesellschaft und Unternehmen steht. Als Impulsgeber wirken wir aktiv an den Themen mit, die die Welt von morgen prägen. Wir fördern Windparks, Infrastruktur-Projekte, Schulen und Krankenhäuser, denn sinnvolle und nachhaltige Projekte sind unser Auftrag. Und wir bauen auf die Menschen, die bei uns arbeiten! Was das heißt? Dass Sie bei uns ein offenes und vertrauensvolles Miteinander finden, in dem wir Vielfalt und Inklusion leben – denn nur dort, wo viele verschiedene Perspektiven zusammentreffen, entstehen richtungsweisende Ideen. Deshalb fördern wir Ihre Kompetenz, Ihre Ideen und Ihr Engagement für Projekte, die die Welt verbessern. Gehen Sie mit uns Ihren Weg in die Zukunft.Werden Sie Teil unseres Teams in Frankfurt am Main und unterstützen Sie uns alsSyndikus (w/m/d) Recht mit Schwerpunkt Rechtsberatung der operativen ComplianceWir bieten facettenreiche AufgabenSchwerpunkt Ihrer Tätigkeit ist die anwaltliche Beratung des Vorstands und der KfW-Stabsbereiche, insbesondere auch der operativen Compliance. Nach Klärung der konkreten Aufgabe mit dem Vorstand und dem betroffenen Bereich erarbeiten Sie nicht nur Lösungsmöglichkeiten, sondern bewerten auch die mit diesen verbundenen Rechtsrisiken.Mit dem Ziel der Risikominimierung leiten Sie rechtliche Vorgaben ab und steuern deren Umsetzung. Zum Beispiel konzipieren Sie Vertragsmuster und andere rechtliche Musterdokumente, um die konzernweit einheitliche Rechtsanwendung zu fördern.Rechtliche Aspekte der Stabsbereiche, insbesondere Aspekte der Compliance von Transaktionen und Vorhaben strukturieren und verhandeln Sie selbstständig im Unternehmensinteresse und ergreifen juristische Maßnahmen.Auch gegenüber Externen treten Sie dabei als rechtskundiger Entscheidungsträger auf und formulieren und vertreten die Rechtspositionen der KfW nach außen.Darüber hinaus steuern Sie im Bedarfsfall den gesamten Einsatz externer Anwälte im In- und Ausland: Sie schlagen geeignete Personen vor, handeln die Mandatierungsbedingungen aus und koordinieren fachliche Diskussionen.Nicht zuletzt beobachten Sie ständig die nationale und internationale Rechtsentwicklung, identifizieren Handlungsbedarf und briefen Vorstand und Fachbereiche mündlich wie schriftlich zu Risiken und Lösungsmöglichkeiten.Das bringen Sie mitVolljurist (w/m/d) mit mindestens vollbefriedigendem 2. StaatsexamenVersiert im öffentlichen WirtschaftsrechtBerufserfahrung insbesondere im Datenschutzrecht, Recht des Bankgeheimnisses, Geldwäscherecht, Betrugs- und Korruptionsdeliktsrecht, Recht der Kartellrechtscompliance (insbesondere Gesetz gegen Wettbewerbsbeschränkungen), Recht der Wertpapiercompliance (insbesondere Wertpapierhandelsgesetz) und internationalen Sanktionsrechts – jeweils inklusive der strafrechtlichen Bestimmungen – sowie im UnternehmensstrafrechtVerhandlungssicheres Englisch, auch in der juristischen FachspracheErfahren in der strategischen und konzeptionellen Planung mit ausgeprägtem Verständnis wirtschaftlicher ZusammenhängeZielorientierte Entscheidungskompetenz sowie Damit fördern wir Sie – Benefits bei der KfWVereinbarkeit von Familie & BerufWir unterstützen Sie mit flexiblen Arbeitszeiten, Homeoffice Möglichkeiten, 30 Tagen Urlaub, individuellen Teilzeitmodellen und Eltern-Kind-Büros.Marktgerechte VergütungBei uns erwartet Sie ein angemessenes Vergütungspaket mit vermögenswirksamen Leistungen und Jobticket.Gelebte Vielfalt & InklusionVielfältigkeit und Chancengleichheit sind für uns als Unterzeichner der Charta der Vielfalt gelebter Alltag.Weiterentwicklung & TrainingsImmer auf dem neusten Stand mit persönlichen und fachlichen Weiterentwicklungsmöglichkeiten.Betriebliche AltersvorsorgeWir bauen auf Ihre Zukunft mit einer betrieblichen Altersvorsorge.GesundheitsförderungMit über 30 Betriebssportgruppen bis hin zu Gesundheitskursen und einem Mitarbeiterrestaurant unterstützt die KfW Ihre Gesundheit.Sie möchten Verantwortung übernehmen und gemeinsam mit uns die Zukunft gestalten?Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung als Syndikus (w/m/d) Recht mit Schwerpunkt Rechtsberatung der operativen Compliance über einen Klick auf den Bewerben-Button. Bei Fragen zur Position können Sie sich gerne an Frau Schwab unter der Nummer +49 (0) 69 7431-8222 wenden.
Zum Stellenangebot

(Senior) Legal Counsel (m/w/d) Fokus IP / IT Recht

Do. 10.06.2021
München, Frankfurt am Main, Berlin
Roland Berger, 1967 gegründet, ist die einzige weltweit führende Unternehmensberatung mit europäischer Herkunft und deutschen Wurzeln. Wir unterstützen international bedeutende Industrie- und Dienstleistungsunternehmen sowie öffentliche Institutionen in allen Fragen der Unternehmensführung – von der strategischen Ausrichtung bis zur Einführung neuer Geschäftsprozesse und Organisationsstrukturen. Von Beginn an haben wir in unterschiedlichen Sprachen und Kulturen gearbeitet. Wir schätzen unterschiedliche Sicht- und Herangehensweisen und setzen auf die Vielfalt unserer Mitarbeiter. Wir suchen und fördern authentische Persönlichkeiten mit Unternehmergeist. Wenn Sie gerne die Initiative ergreifen und im Team etwas bewegen wollen, sind Sie bei uns richtig.Unsere Rechtsabteilung berät die Roland Berger Gruppe, ihre Gesellschaften und die verschiedenen Geschäftsbereiche in allen rechtlichen Fragen. Im Fokus stehen anspruchsvolle vertrags- und gesellschaftsrechtliche Themen. Als Teil eines ebenso versierten wie sympathischen Teams und in Zusammenarbeit mit den anderen Fachbereichen erledigen Sie Ihre Aufgabenstellungen selbstständig und eigenverantwortlich mit Spielraum für die eigene Entwicklung und Fortbildung. Als (Senior) Legal Counsel am Standort München, Frankfurt am Main oder Berlin liegt Ihr Schwerpunkt auf anspruchsvollen vertragsrechtlichen Fragestellungen: Beratung der Projektteams in IP-/IT-rechtlichen Fragen zu Entwicklung, Einsatz und Pflege von Tools, Software und anderen digitalen Beratungsansätzen Erstellung und Prüfung von Kunden-, Dienstleistungs-, Konsortial- und Rahmenverträgen für die Roland Berger Holding und alle Gesellschaften der Roland Berger Gruppe Weiterentwicklung von Standards und Ausarbeitung neuer Rechtsfragen und Strukturen Direkter Bericht an den General Counsel und enge Zusammenarbeit mit externen Anwälten und allen Zentralfunktionen der Roland Berger Gruppe Mindestens „befriedigend“ abgeschlossenes rechtswissenschaftliches Hochschulstudium und 2. Examen Erste oder mehrjährige Berufserfahrung in einem international tätigen Unternehmen oder einer Anwaltskanzlei im Bereich Intellectual Property / IT Ausgeprägte analytische Fähigkeiten und Verständnis der Zusammenhänge rechtlicher und betriebswirtschaftlicher Fragestellungen Interesse an komplexen Fragestellungen und digitalen Technologien Sehr gute kommunikative Kenntnisse in deutscher und englischer Sprache Dynamisches internationales Arbeitsumfeld mit einem hohen Grad an Professionalität und steiler Lernkurve Moderne Büros mit täglich frischem Obst und kostenfreie Heiß- und Kaltgetränke; Kantine (je nach Standort) Entspannte Teamatmosphäre mit regelmäßigen Festen sowie Sportinitiativen Flexible Arbeitszeiten, Teilzeitmodelle, Möglichkeit für Homeoffice und Sabbatical PME Familienservice (u. a. Unterstützung bei der Suche nach Kinder- bzw. Seniorenbetreuung) Seminare zu Managementthemen und -techniken sowie zu persönlichen und fachlichen Kompetenzen Möglichkeit zur Direktversicherung, Mitfinanzierung der Betrieblichen Altersvorsorge, Unfallversicherung und Auslandskrankenversicherung Laptop und Firmenhandy, auch zur privaten Nutzung Mitarbeiterparkplätze
Zum Stellenangebot

Justiziar / Unternehmensjurist (m/w/d)

Do. 10.06.2021
Berlin, Frankfurt am Main, Hamburg
Die Mazars Rechtsanwaltsgesellschaft mbH ist eine Wirtschaftskanzlei mit Standorten in Berlin, Dresden, Düsseldorf, Frankfurt am Main, Hamburg, Köln, Leipzig, München und Stuttgart. Mehr als 100 Rechtsanwälte beraten in allen wesentlichen Bereichen des deutschen und internationalen Wirtschafts- und Steuerrechts, mit Schwerpunkten in der Transaktionsberatung sowie im Gesellschafts-, Immobilien-, Arbeits-, Energie-, Gesundheits- und im öffentlichen Wirtschaftsrecht, im IT/ IP-Recht sowie im Bank-, Kapitalmarkt- und Versicherungsaufsichtsrecht. Die Mazars Rechtsanwaltsgesellschaft mbH ist Teil der global integrierten Partnerschaft von Mazars, einem führenden Prüfungs- und Beratungsunternehmen, das mit 40.400 Mitarbeitern in über 90 Ländern in den Bereichen Wirtschaftsprüfung, Steuerberatung und Rechtsberatung* sowie Accounting, Financial Advisory, Consulting und IT-Consulting tätig ist. *wo dies nach den geltenden Landesgesetzen zulässig ist Sie übernehmen die rechtliche Beratung, Begleitung und Unterstützung des Management Boards und der gesamten Partnerschaft im nationalen sowie internationalen Umfeld. Sie gestalten und unterstützen bei allen Rechtsfragen eines „Inhouse Councels“ einer internationalen Partnerschaft und nehmen Stellung zu aktuellen Rechtsfragen und Prozessen sowie unternehmerischen und strategischen Entscheidungen. Sie nehmen sich der rechtlichen Begleitung von internen Prozessen an sowie der Aus- und Überarbeitung unternehmensinterner Richtlinien. Sie sind an der Schaffung und Weiterentwicklung rechtlich relevanter Vertragsvorlagen und Prozesse sowie an geeigneten Qualitätssicherungskonzepten und der Optimierung des Vertragsmanagements verantwortlich beteiligt. Sie unterstützen unseren nationalen „Country Risk Manager“ in sämtlichen haftungsrelevanten Angelegenheiten. Sie sind Teil einer internen Stabsstelle „Legal & Risk“ und berichten direkt an das Management Board von Mazars in Deutschland. Mit überdurchschnittlichem Erfolg abgeschlossene juristische Ausbildung als Jurist Sie bringen mindestens 5 Jahre Berufserfahrung in einer internationalen Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, Kanzlei oder einem internationalen Unternehmen mit Sie verfügen über ein gutes Verständnis wirtschaftlicher Zusammenhänge und haben fundierte Kenntnisse in den Bereichen Gesellschaftsrecht, Vertragsrecht, Berufsrecht, Arbeitsrecht und Compliance Kommunikationsstärke, Verhandlungsgeschick und Durchsetzungsvermögen, sowie Teamfähigkeit für eine vertrauensvolle Zusammenarbeit runden Ihr Profil ab Unternehmerisches Umfeld mit vielfältigen Herausforderungen und spannenden Mandaten Es erwarten sie spannende und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem internationalen Team mit direkter Kommunikation in das Management einer globalen Beratungsgesellschaft Wir bieten exzellente, individuelle Entwicklungsmöglichkeiten durch zahlreiche interne und externe Fortbildungsangebote sowie flache Hierarchien Wir leben flexible Arbeitszeitmodelle, mobiles Arbeiten und eine ausgeglichene Work & Life-Balance
Zum Stellenangebot

Volljurist / Wirtschaftsjurist (m/w/d) Arbeitsrecht - Labour Relations

Do. 10.06.2021
Kelsterbach
Oerlikon entwickelt Werkstoffe, Anlagen und Oberflächentechnologien und erbringt spezialisierte Dienstleistungen, um Kunden leistungsfähige Produkte und Systeme mit langer Lebensdauer zu ermöglichen.Volljurist / Wirtschaftsjurist (m/w/d) Arbeitsrecht – Labour Relations Sie sind Experte für Arbeitsrecht und haben Freude daran, Strukturen zu gestalten und komplexe Sachverhalte in tragfähige Alltagslösungen zu übersetzen? Wir bieten Ihnen spannende nationale und internationale HR- und M&A Projekte in einem marktführenden Unternehmen, flexible Arbeitszeiten und Homeoffice.Berichtslinie: HR Area Head Germany Standort: KelsterbachSie arbeiten an Projekten der strategischen Konzernentwicklung mit und gestalten und implementieren konzernweit innovative und bedarfsgerechte Arbeitsbedingungen in Zusammenarbeit mit den GeschäftsbereichenSie bearbeiten komplexe individual- und kollektivarbeitsrechtliche sowie tarifrechtliche Themen und treiben somit die Harmonisierung der Arbeitsbedingungen an den deutschen Standorten voranSie sind gefragt, wenn es um arbeitsvertragliche Fragen geht und wenn (Konzern-) Betriebsvereinbarungen verhandelt, erstellt und geprüft werdenDie konzeptionelle und fachliche Begleitung von Veränderungsprozessen fällt ebenfalls in Ihren AufgabenbereichSie arbeiten eng mit den unterschiedlichen Mitbestimmungsgremien und Tarifparteien sowie den lokalen und globalen HR-Abteilungen zusammen und steuern externe AnwälteSie haben ein erfolgreich abgeschlossenes Studium der Rechtswissenschaften (1. und 2. Staatsexamen) / Wirtschaftsrecht mit Schwerpunkt Arbeitsrecht oder eine vergleichbare AusbildungSie bringen mindestens 3 Jahre Berufserfahrung z. B. in einem Verband / einer Kanzlei mit arbeitsrechtlichem Schwerpunkt oder in einer Personalabteilung eines internationalen Konzerns mitEs fällt Ihnen leicht Ihre umfangreichen Kenntnisse im individuellen und kollektiven Arbeitsrecht auf unterschiedlichsten Ebenen adressatengerecht zu formulieren und zu kommunizierenIdealerweise sind Sie vertraut in der Zusammenarbeit mit Mitbestimmungsgremien und haben praktische Kenntnisse der Tarifverträge in der Metall- und ElektroindustrieSie überzeugen durch Entscheidungsfreude und Umsetzungsstärke sowie hohe ProblemlösungskompetenzGute Englischkenntnisse, einen sicheren Umgang mit MS Office und die Bereitschaft zu nationaler Reisetätigkeit von 20% setzen wir vorausModerne Bürogebäude, flexible Arbeitszeiten, Homeoffice, Parkplätze und ein engagiertes TeamEin interessantes und abwechslungsreiches Aufgabenspektrum in einem dynamischen Umfeld, in dem Sie die Strukturen mitgestalten könnenZugehörigkeit zu einem internationalen Marktführer
Zum Stellenangebot

Rechtsanwalt (m/w/d) - Corporate/M&A

Do. 10.06.2021
Frankfurt am Main
Mit über 2.500 Anwälten in mehr als 80 Ländern der Welt und über 160 Anwälten in acht Städten in Deutschland erbringt Deloitte Legal hochqualifizierte und zugleich praxisnahe Beratung in allen Fragen des nationalen und internationalen Wirtschaftsrechts. Unsere Anwälte finden Lösungen für anspruchsvolle unternehmensrechtliche Fragestellungen und begleiten Unternehmen bei komplexen Transaktionen. Weltweit und vor Ort. Und wir bieten noch mehr: Eng vernetzte Beratung mit Tax, Audit & Assurance, Risk Advisory, Consulting und Financial Advisory. Für unseren Standort in Frankfurt am Main suchen wir Sie zum nächstmöglichen Zeitpunkt als Verstärkung im Bereich Corporate/M&A. Werden Sie Teil unseres Teams – zahlreiche spannende Aufgaben in einem multidisziplinären und internationalen Umfeld und viele nette Kolleginnen und Kollegen warten auf Sie! Als Teil unseres Teams beraten Sie nationale und internationale Mandanten in M&A-Transaktionen Gemeinsam mit erfahrenen Kollegen beraten Sie unsere Mandanten zudem in allen Fragen des Gesellschaftsrechts, insbesondere bei komplexen Umstrukturierungsvorhaben Sie haben Ihr Studium mit überdurchschnittlicher juristischer Qualifikation abgeschlossen Sie möchten in den M&A-Bereich einsteigen oder sich mit bereits erster Berufserfahrung erfolgreich weiterentwickeln Eine Promotion und/oder ein im englischsprachigen Ausland erworbener Master-Titel sind erwünscht, aber nicht zwingend Sie verfügen über ein ausgeprägtes wirtschaftliches Verständnis Verhandlungssichere Englischkenntnisse sind für Ihre tägliche Arbeit bei uns unverzichtbar Sie haben Spaß daran, Ihr fachliches Können sowie Ihre Kreativität und Einsatzbereitschaft im Team in praktische Ergebnisse und optimale Lösungen für unsere Mandanten einzusetzen Wir bieten Ihnen ein angenehmes und kollegiales Arbeitsklima, ein gutes Gehalt, einen modernen Arbeitsplatz sowie eine langfristige berufliche Perspektive. Weitere Einzelheiten würden wir gerne persönlich mit Ihnen besprechen.
Zum Stellenangebot

Jurist (w/m/d) mit Schwerpunkt in den Themen Verpackung und Nachhaltigkeit

Mi. 09.06.2021
Frankfurt am Main
Der Industrieverband Körperpflege- und Waschmittel e. V. (IKW) ist einer der profiliertesten Industrieverbände in Europa und unterstützt, berät und vertritt mehr als 440 Mitglieder von Großkonzernen bis hin zu kleinen und mittelständischen Unternehmen. Unsere Mitglieder repräsentieren mit mehr als 19,3 Mrd. EUR Umsatz ca. 95 Prozent des Marktes, in dem rund 500.000 Menschen in der Wertschöpfungskette  beschäftigt sind. Zur Unterstützung unseres schlagkräftigen und hochqualifizierten Teams suchen wir ab sofort in Vollzeit eine engagierte Persönlichkeit als Jurist (w/m/d) mit Schwerpunkt in den Themen Verpackung und Nachhaltigkeit Beratung der Mitgliedsfirmen in Fragen des Verpackungs- und Umweltrechts Erarbeitung von Stellungnahmen zu nationalen und europäischen Gesetzesvorhaben, unter anderem im Zusammenhang mit dem „Green Deal“ der EU Kontaktpflege zu Behörden und Wissenschaft Selbständige Betreuung unseres Verpackungsausschusses und Mitwirkung in weiteren Fachgremien auf nationaler und EU-Ebene Dafür sollten sie mitbringen: Überdurchschnittliche juristische Qualifikation Fundierte Vorkenntnisse, zumindest aber eine deutliche Affinität zu Fragen der Nachhaltigkeit und der Kreislaufwirtschaft Sehr gute deutsche und englische Sprachkenntnisse Kontaktfreude, Teamgeist, sicheres Auftreten und ein ausgeprägtes Verständnis für wirtschaftliche Zusammenhänge …eine gestaltungs- und entwicklungsfähige Aufgabe in einem langjährig etablierten und angesehenen Industrieverband. Ihre Position ist unserem Geschäftsbereich Recht und Verpackung zugeordnet. In unserem Verband arbeiten insgesamt 18 Personen. Das Büro liegt verkehrsgünstig am Hauptbahnhof Frankfurt am Main.
Zum Stellenangebot

Lawyer (m/w/d)

Mi. 09.06.2021
Augsburg, Frankfurt am Main, Hamburg
Als global agierendes Unternehmen bietet PATRIZIA seit 37 Jahren Investments in Immobilien und Infrastruktur für institutionelle, semi-professionelle und private Anleger an. PATRIZIA hat derzeit mehr als 47 Mrd. Euro Assets under Management und ist mit über 800 Mitarbeitern weltweit an 24 Standorten vertreten. Das Unternehmen engagiert sich zudem über die PATRIZIA Foundation, die in den letzten 21 Jahren weltweit über 230.000 bedürftigen Kindern Zugang zu Bildung und damit die Chance auf ein besseres Leben ermöglicht hat. WIR BRAUCHEN SIE FÜR UNSER TEAM DER PATRIZIA AG - IM BEREICH LEGAL- AM STANDORT AUGSBURG, FRANKFURT ODER HAMBURG ZUM NÄCHSTMÖGLICHEN ZEITPUNKT! Eigenständige rechtliche Begleitung von Transaktionen und Projekten mit meist internationalem Bezug in enger Zusammenarbeit mit den PATRIZIA Investment Teams Fachliche Schwerpunkte: komplexe Immobilientransaktionen, Immobilienfinanzierungen, M&A/VC-Transaktionen, Auflage von Investmentstrukturen Unterstützung bei der Auswahl und Steuerung externer Rechtsberater im Rahmen von Transaktionen und Projekten Mehrjährige Berufserfahrung (mindestens 4 Jahre) als Rechtsanwalt (m/w/d) in einer internationalen Wirtschaftskanzlei und/oder als Syndikus-Rechtsanwalt (m/w/d) in einem Unternehmen Vertiefte praktische Erfahrung im Bereich Immobilientransaktionen (Share Deal, Asset Deal) und -finanzierungen Verhandlungssichere Englischkenntnisse Berufliche Erfahrung in internationalem Umfeld Ausgeprägte Kommunikations- und Verhandlungsstärke Branchenspezifische Erfahrung in der Immobilien- oder Finanzbranche von Vorteil Prädikat in beiden juristischen Staatsexamina Aufgeschlossenheit zur Einarbeitung in neue Rechtsgebiete Belastbarkeit, Teamfähigkeit und hohe Sozialkompetenz
Zum Stellenangebot

Rechtsreferendare (m/w/divers) im Bereich Labour Relations Ground (Schwerpunkt Arbeitsrecht, Betriebsverfassungsrecht und Tarifpolitik)

Mi. 09.06.2021
Frankfurt am Main
Die Deutsche Lufthansa AG ist ein weltweit operierender Luftverkehrskonzern. Im Geschäftsjahr 2020 erzielte sie mit durchschnittlich 110.065 Mitarbeitern einen Jahresumsatz von 13.589 Mio. EUR. Die Deutsche Lufthansa AG ist in den Geschäftsfeldern Network Airlines, Point-to-Point Airlines, dem Bereich Aviation Services mit den Geschäftsfeldern Logistik, Technik und Catering sowie den weiteren Gesellschaften und Konzernfunktionen organisiert.Für unser Konzernunternehmen Deutsche Lufthansa AG suchen wir fortlaufend qualifizierte und interessierte Rechtsreferendare (m/w/divers) für die Ableistung der 3-monatigen Unternehmensphase. Analyse rechtlicher Sachverhalte aus individual- und kollektivrechtlicher Perspektive, inkl. Problemstellungen mit ausländischem Bezug Bearbeitung rechtlicher Fragestellung und Erstellung von Rechtsgutachten aus allen Bereichen des Arbeits- und Sozialrechts Bewertung betriebsrelevanter Rechtsfragen im Zusammenhang mit tarifrelevanten und/oder betriebsverfassungsrechtlichen Fragestellungen sowie personellen Einzelmaßnahmen Klärung arbeits- und sozialrechtlicher sowie personalpolitischer Grundlagen, die sich aus strategischen, mitbestimmungsrechtlichen, tarif- oder personalpolitischen Projekten sowie nationalen/internationalen Vorgaben ergeben Erarbeitung interner Kommunikation für HR zu Gesetzes- und Rechtsprechungsänderungen Erarbeitung externer Stellungnahmen (Lobbyarbeit) Abgeschlossenes erstes juristisches Staatsexamen Teilnahme am juristischen Vorbereitungsdienst Universitärer Schwerpunkt im Arbeits- und Sozialrecht wünschenswert Präzises schriftliches und mündliches Darstellungsvermögen Schnelle Auffassungsgabe, selbständige Arbeitsweise und analytisches Denkvermögen Hohes Interesse am tagespolitischen Geschehen Fundierte MS-Office Kenntnisse Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Team- und Kommunikationsfähigkeit Überdurchschnittliches Engagement und Flexibilität  Kantine (bezuschusst vom Arbeitgeber) Jobticket
Zum Stellenangebot


shopping-portal