Sie sind hier: Home > Wirtschaft & Finanzen > Beruf & Karriere >

Jobs

Anzeige
Filter

Justiziariat: 36 Jobs in Vogelheim

Berufsfeld
  • Justiziariat
Branche
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 6
  • Recht 6
  • Unternehmensberatg. 6
  • Wirtschaftsprüfg. 6
  • Elektrotechnik 3
  • Feinmechanik & Optik 3
  • It & Internet 3
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 3
  • Chemie- und Erdölverarbeitende Industrie 2
  • Baugewerbe/-Industrie 2
  • Banken 2
  • Gesundheit & Soziale Dienste 2
  • Groß- & Einzelhandel 2
  • Immobilien 2
  • Telekommunikation 2
  • Verkauf und Handel 2
  • Finanzdienstleister 1
  • Maschinen- und Anlagenbau 1
  • Metallindustrie 1
  • Personaldienstleistungen 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 33
  • Ohne Berufserfahrung 19
Arbeitszeit
  • Vollzeit 35
  • Home Office möglich 18
  • Teilzeit 7
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 31
  • Referendariat 2
  • Befristeter Vertrag 1
  • Berufseinstieg/Trainee 1
  • Studentenjobs, Werkstudent 1
Justiziariat

Senior Legal Counsel / Corporate Counsel (m/w/d)

Fr. 01.07.2022
Reutlingen, Berlin, Essen, Ruhr, Hamburg, Karlsruhe (Baden), München, Stuttgart
Zu uns: Seit 1994 sind wir darauf spezialisiert, Unternehmen mit freiberuflichen Experten aus IT und Engineering zusammenzuführen. Schnell, präzise und sicher.Wir suchenSenior Legal Counsel / Corporate Counsel (m/w/d)für unsere Standorte Reutlingen, Berlin, Essen, Hamburg, Karlsruhe, München, StuttgartWerden Sie Teil unserer internen 13-köpfigen Rechtsabteilung.Sie berichten in Ihrer Position direkt an den General Counsel / Head of Legal Department.Zu Ihren Aufgaben gehört die Beratung der Geschäftsführung und der Fachabtei­lungen in allen rechtlichen Belangen.Sie betreuen alle Rechts­angelegen­heiten in gerichtlichen und außer­gerichtlichen Verfahren.Sie übernehmen die Gestaltung von unternehmensrelevanten Verträgen und führen interne Rechtsschulungen durch.Die Übernahme von eigener Führungs­verantwortung ist möglich.Zwei Staatsexamen oder vergleichbarer Abschluss, erne auch international.Mehrjährige Tätigkeit im Unternehmen oder einer Wirtschaftskanzlei.Sehr gute Kenntnisse im Gesellschafts-, Vertrags-, Wettbewerbs und IT- Recht (inklusive Datenschutzrecht).Sie verfügen über ein ausge­prägtes wirt­schaftliches Denkvermögen und eine Hands-On Mentalität – komplexe Themen in sinnvolle Lösungen zu verwandeln ist Ihr Ziel.Die Arbeit in (interdisziplinären) Teams und mit verschiedenen Fachabteilungen bereitet Ihnen Freude.Deutsch in Wort und Schrift beherrschen Sie in vertrags­sicherer Form; zudem verfügen Sie über sehr gute Englisch­kenntnisse.Flexible Arbeitszeiten mit Gleitzeitmodell, 30 Tage Urlaub, ein unbefristetes Arbeitsverhältnis sowie ein modernes Arbeitsumfeld.Sicherer Arbeitsplatz in einem wachsenden Unternehmen.Weiterbildungsmöglichkeiten im Rahmen der zertifizierten SOLCOM Akademie sorgen für einen erfolgreichen Start und kontinuierliche Weiterentwicklung – sowohl fachlich als auch persönlich.Kollegiale und offene Unternehmenskultur mit flachen Hierarchien und kleinen Teams sowie individuelle Förderung durch regelmäßige Personalentwicklungsgespräche.SOLCOM loves you: Veranstaltungen vom Team-Lunch zum Sommerfest, kostenlose Heiß- und Kaltgetränke, Mitarbeitervergünstigungen, betriebliche Altersvorsorge, Gesundheitsmanagement u.v.m.Unkomplizierter und schneller Bewerbungsprozess. Bewerben Sie sich in weniger als 5 Minuten über unser Bewerbungsformular!
Zum Stellenangebot

Volljurist:in/Legal Counsel (auch in Teilzeit möglich)

Fr. 01.07.2022
Essen, Ruhr
GasLINE zählt seit über 25 Jahren zu den leistungsfähigsten Glasfaser-Infrastrukturanbietern im Telekommunikationsmarkt. Das deutschlandweite Glasfasernetz hat eine Trassenlänge von über 32.000 km und wird weiterhin dynamisch ausgebaut. Bis 2024 sind weitere 3.000 km im Ausbau. Die Marke GasLINE steht für überzeugende Qualität im Infrastrukturmarkt die u. a. durch das starke Engagement des Teams ermöglicht wird. Durch hohe Serviceorientierung und innovative Lösungen, kann GasLINE schnell auf Veränderungen im Markt reagieren. In Ihrer Rolle sind Sie verantwortlich für die konzeptionelle und fachliche Betreuung von Geschäftsvorfällen aus rechtlicher Sicht. Sie sind Ansprechpartner für die Ausarbeitung von Verträgen und die juristische Begleitung von Verhandlungen. Zu Ihren Aufgaben gehört die rechtliche Betreuung von Miet-, Werk- und Dienstleistungsverträgen. Sie nutzen Ihre Erfahrung für die erfolgreiche Mitarbeit in Projektteams. Des Weiteren bearbeiten Sie eigenverantwortlich rechtliche Grundsatzfragen. Ihr Studium der Rechtswissenschaften und Ihr Referendariat haben Sie mit überzeugenden Staatsexamina und dem Schwerpunkt Vertragsrecht (insbesondere Miet- und Kaufrecht) abgeschlossen. Sie überzeugen durch Ihre hohe Bereitschaft sich in neue Aufgaben- und Rechtsgebiete einzuarbeiten. Idealerweise verfügen Sie über erste einschlägige Berufserfahrung und bringen Interesse an technischen und betriebswirtschaftlichen Fragestellungen mit. Verantwortungsbewusstes und unternehmerisches Denken sowie Handeln zeichnen Ihre Arbeitsweise aus. Zu Ihren Stärken zählen zudem Teamfähigkeit, Leistungsbereitschaft und Engagement. Sie beherrschen die englische Sprache in Wort und Schrift. Unsere Mitarbeitervorteile für Sie: Sympathisches, engagiertes und kollegiales Team, welches die Werte und Visionen der GasLINE gemeinsam lebt Faire Vergütung Lukrative betriebliche Altersversorgung Individuelle Weiterbildungsmöglichkeiten Flexible Arbeitszeiten sowie Mobile Office für eine gesunde Work-Life-Balance Frisches Obst, Wasser und Kaffee für das leibliche Wohl Und viele weitere Benefits… Wir begrüßen die Bewerbung von Menschen mit Behinderung, deren Integration uns ein besonderes Anliegen ist. GasLINE Bereich PersonalMichael Skauradßun personal@gasline.de Wir freuen uns auf Ihre Unterstützung und Ihre Bewerbungsunterlagen! Klicken Sie auf den Button unten, um den Bewerbungsprozess zu starten. Ein Anschreiben müssen Sie nicht beifügen. Wir freuen uns auf Ihren aussagekräftigen Lebenslauf und Ihre Zeugnisse. Sie haben Fragen zum Bewerbungsprozess? Dann wenden Sie sich gerne an uns.
Zum Stellenangebot

Juristische Fachkraft (w/m/d) Landeszentrale Rechtsangelegenheiten

Do. 30.06.2022
Duisburg
Ein Beruf ist mehr als nur Geld verdienen. Übernehmen Sie in Ihrem neuen Job Verantwortung für eines der wichtigsten Themen unserer Zeit: Die Innere Sicherheit. Wir sind eine große Einsatz- und Technikbehörde. Wir beim Landesamt für Zentrale Polizeiliche Dienste sorgen für die Digitalisierung und jegliche Kommunikationskanäle der NRW-Polizei. Zudem sind wir verantwortlich für die gesamte Ausrüstung, von der Informationstechnik über die Beschaffung der Uniform, bis hin zu Hubschraubern und Streifenwagen, und für noch viele weitere Themenfelder. Werden Sie Teil unseres Teams und sorgen Sie mit uns für die Sicherheit in Nordrhein-Westfalen! Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Juristische Fachkraft (w/m/d) Landeszentrale Rechtsangelegenheiten in Duisburg Sie sind zuständig für die juristische Bearbeitung sowie Klärung zentraler Rechtsfragen zur Sicherstellung einer einheitlichen Rechtsanwendung bei den Polizeibehörden in NRW. Sie unterstützen den Bereich des Landesweiten Arbeitsschutzmanagement bei rechtlichen Fragestellungen. Sie führen die Prüfung von Anträgen auf Ersatzleistungen und Schmerzensgeld (§ 82a LBG NRW), Sponsoringanträgen sowie Kooperationsvereinbarungen im Bereich Verkehrsunfallprävention durch sowie die Prüfung der Verhältnismäßigkeit der Anträge auf strategische Fahndung (§ 12a PolG NRW) und erstellen Bescheide hierüber. Sie überprüfen die Grundbuchzugriffe der Kreispolizeibehörden. Sie verfügen über eine erfolgreich abgeschlossene erste juristische Staatsprüfung oder Sie bringen eine abgeschlossene Hochschulausbildung mit dem Studienabschluss Diplom-Juristin / Diplom-Jurist mit, haben einen Bachelor Öffentliches Recht oder verfügen über einen vergleichbaren juristischen Studienabschluss Wünschenswert wäre: Sie bringen erste Berufserfahrung im juristischen Aufgabengebiet und/oder in der Verwaltung mit. Sie verfügen über ein sicheres und gewandtes Auftreten. Sie haben Konzeptions- und Organisationsgeschick. Sie sind ein Teamplayer und besitzen eine ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit. Einen sicheren Arbeitsplatz Flexible Arbeitszeiten Vereinbarkeit von Beruf und Familie (z.B. Telearbeit, Teilzeit) Fortbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten Gesundheitsprävention Wir wollen, dass Sie einen guten Job machen. Dafür müssen die Rahmenbedingungen stimmen. Denn es geht um viel: Sie arbeiten in sensiblen Sicherheitsbereichen am Herzen der nordrhein-westfälischen Polizei. Vergütung: Unsere Bezahlung richtet sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L). Eine Eingruppierung bis einschließlich Entgeltgruppe 12 TV-L ist möglich. Wichtig zu wissen: Das LZPD fördert Chancengerechtigkeit und Vielfalt. Frauen sind besonders zur Bewerbung eingeladen und werden nach Maßgabe des LGG NRW bevorzugt berücksichtigt. Teilzeitbeschäftigung ist möglich. Bewerbungen von Menschen mit Schwerbehinderung, ihnen Gleichgestellte sowie Menschen mit Migrationshintergrund sind ausdrücklich erwünscht.
Zum Stellenangebot

Volljurist (m/w/d)

Do. 30.06.2022
Essen, Ruhr
Radioaktive Abfälle bis zu ihrer Endlagerung nach höchsten Sicherheitsstandards aufzubewahren – das ist unser Auftrag. Als Gesellschaft des Bundes gewährleisten wir den sicheren und zuverlässigen Betrieb von Zwischenlagern für hochradioaktive Abfälle. Seit 2020 führen wir auch Zwischenlager für schwach- und mittelradioaktive Abfälle an den Standorten deutscher Kernkraftwerke. Dadurch liegt die Verantwortung für die Zwischenlagerung der radioaktiven Abfälle der Energie­versorgungs­unternehmen zentral in unserer Hand. Neben bewährter und solider Technik sind es vor allem unsere Mitarbeiter*innen, die dies gewährleisten. Bereits über 500 Kolleg*innen haben teils jahrzehntelange Erfahrung in den unterschiedlichsten Disziplinen und arbeiten täglich Hand in Hand, um diese Aufgabe zu erfüllen. Übernehmen auch Sie Verantwortung und werden Teil unseres wachsenden Teams an Standorten in ganz Deutschland. Für unsere Abteilung Recht an unserem Standort in Essen suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Volljuristen (m/w/d) Interne Rechtsberatung in den unternehmensrelevanten Rechtsgebieten, schwerpunktmäßig zu Fragestellungen in den Bereichen Zivilrecht und Öffentliches Recht Erstellen von Handlungsempfehlungen und Gutachten in den genannten Rechtsgebieten Verfolgen möglicher und bestehender zivilrechtlicher Ansprüche (Claim-Management) Rechtliches Begleiten technischer Projekte Vertreten des Unternehmens vor Gericht und Behörden Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Rechtswissenschaften mit zwei hervorragend abgeschlossenen Staatsexamen Mehrjährige Berufserfahrung in einer vergleichbaren Tätigkeit wünschenswert Freude an lösungsorientierter und interdisziplinärer Zusammenarbeit mit den technischen Fachbereichen Sehr gute analytische Fähigkeiten Souveränes Auftreten und Verhandlungsgeschick Eigenverantwortliche, effiziente und strukturierte Arbeitsweise Hohes Engagement und Verantwortungsbewusstsein sowie ausgeprägte Teamfähigkeit Übersicht und Organisationsfähigkeit Förderung von Diversität und Gewährleistung der Chancengleichheit aller Mitarbeiter*innen Langfristig sichere Arbeitsplätze Ausgewogene Work-Life-Balance dank flexibler Arbeitszeitmodelle Attraktives Vergütungspaket inklusive einer arbeitgeberfinanzierten Altersversorgung und vermögenswirksamer Leistungen 30 Urlaubstage und zusätzlich 6 Brückentage bei einer 39-Std.-Woche Hoher Stellenwert der individuellen Fort- und Weiterbildung Weitere Benefits wie Parkplätze für Mitarbeiter*innen, Zuschuss zum Jobfahrrad, Firmenfitnessprogramme
Zum Stellenangebot

Senior Legal Counsel - Channel/Partnergeschäft (w/m/d)

Mi. 29.06.2022
Berlin, Ratingen, Marktheidenfeld
Wir von Schneider Electric stecken eigentlich überall mit drin. Vom Umspannwerk bis zur Steckdose, von Smart Home bis zur Industrie 4.0 – wir treiben die Digitalisierung voran. Unsere Kunden wissen, was sie an uns und unseren 137.000 Mitarbeitern in über 100 Ländern haben. Immer das große Ganze, die Nachhaltigkeit und die Mitarbeiter im Blick, bieten wir weit mehr als Produkte – wir bieten Lösungen, Kundennähe und Innovation. Wir möchten das vielfältigste, integrativste und fairste Unternehmen weltweit sein. Wir schätzen Unterschiede, setzen uns aktiv für Inklusion ein und schaffen ein Umfeld, das die Individualität jedes Menschen im Unternehmensinteresse fördert. Mögliche Arbeitsorte: Berlin, Ratingen, Marktheidenfeld Du bist Unternehmensjurist:in (w/m/d) und kennst dich mit juristischen Fragestellungen im Channel-Vertrieb und dem Partnergeschäft aus? Du möchtest dein Know-How in ein etabliertes Team einbringen und an herausfordernden Themen arbeiten? Dann sollten wir uns kennen lernen! Als Mitglied des Global Legal Departments von Schneider Electric unterstützt du die Unternehmenseinheiten sowie das Management in allen Rechtsfragen in Zusammenhang mit dem Vertrieb von Produkten, Dienstleistungen und Software über unsere Partner (Distributoren, Schaltanlagenbauer etc.). Begleite uns bei unserem weiteren Unternehmenswachstumskurs in einem zukunftsträchtigen, stabilen Branchenumfeld. Life Is On – what about you? Warum wir? Schneider Electric ist führend in der digitalen Transformation des Energiemanagements und der Automatisierung. Unsere Technologien ermöglichen der Welt eine sichere, effiziente und nachhaltige Nutzung von Energie. Wir streben danach, eine Weltwirtschaft zu fördern, die sowohl ökologisch lebensfähig als auch hochproduktiv ist. Du bist verantwortlich für die Analyse anfallender Rechtsfragen im Konzern und die selbständige Erarbeitung, Bewertung und Darstellung von komplexen Sachverhalten und geeigneten Lösungsmöglichkeiten mit Schwerpunkt im Bereich des Partnergeschäfts und des Channel-Vertriebsrechts. Du kümmerst dich um die Erstellung, Prüfung und Verhandlung von Verträgen rund um den Vertrieb von Produkten, Services und Software über die verschiedenen Vertriebskanäle (Distribution, Schaltanlagenbauer, OEM etc.) nach deutschem Recht sowie im internationalen Kontext - in englischer und deutscher Sprache. Du vertrittst unseren Konzern in rechtlichen Belangen nach Innen & Außen und führst eigenverantwortlich Verhandlungen mit unseren Partnern. Du berätst die Unternehmenseinheiten sowie das Management zu allen Rechtsfragen im Zusammenhang mit dem Vertrieb über Partner, einschließlich Vertriebskartellrecht und Du begleitest und koordinierst streitige Auseinandersetzungen, Gerichts- und Schiedsverfahren in Zusammenarbeit mit externen Anwälten und den internen Fachabteilungen. Dein Wissen gibst du gern in Mitarbeiterschulungen weiter; grundsätzlich zu allen anfallenden Rechtsthemen, jedoch mit dem Schwerpunkt auf Rechtsfragen rund um das Partnergeschäft und den indirekten Vertrieb. Du bringst eine akademische Ausbildung als Volljurist/in (erfolgreicher Abschluss des 1. und 2. juristischen Staatsexamens) mit. Du verfügst über 8 Jahre relevante Berufserfahrung in der Beratung von Unternehmen, vorzugsweise als Unternehmensjurist in einem internationalen Unternehmensumfeld. Du bist routiniert in anfallenden Rechtsfragen rund um das Partnergeschäft und den Vertrieb über Vertriebskanäle, insbesondere in der Prüfung und Verhandlung von Großhändlerverträgen und der Beratung im Zusammenhang von vertriebskartellrechtlichen und wettbewerbsrechtlichen Fragestellungen. Dich zeichnen eine selbstständige Arbeitsweise, unternehmerisches Handeln und ein flexibles Mindset Du hast zudem ein ausgeprägtes Kommunikationsgeschick und bist verhandlungssicher in Deutsch und Englisch Freue dich auf einen unbefristeten und abwechslungsreichen Arbeitsplatz, bei dem Langeweile ausgeschlossen ist. Wir geben dir die Freiheit, eigene Entscheidungen zu treffen und Verantwortung zu übernehmen. Arbeite flexibel in deiner Arbeitseinteilung, so dass auch Zeit für deine Familie und Hobbies bleibt. Wir sind zwar groß, aber haben alle im Blick: Wir finden für dich ganz individuell die besten Entwicklungsmöglichkeiten. Arbeite mit Sinn! Als Green Company mit Verantwortungs- und Nachhaltigkeitsbewusstsein kannst du mit uns eine grüne Zukunft schaffen.
Zum Stellenangebot

Rechtsanwalt/Volljurist Transfer Pricing Teilzeit/Vollzeit (w/m/d)

Mi. 29.06.2022
Berlin, Düsseldorf, Essen, Ruhr, Frankfurt (Oder), Hamburg, Köln, München, Nürnberg, Osnabrück, Stuttgart
Du hast Talent. Wir sind ein internationales Netzwerk aus 284.000 Mitarbeiter:innen, die ihr Wissen, ihre Erfahrungen und ihre Ideen miteinander teilen. Du suchst einen herausfordernden, spannenden Job. Wir bieten dir als weltweit führende Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft ein Maximum an Möglichkeiten für einen Karriereweg nach deinen Vorstellungen. Du möchtest Verantwortung für deine Ergebnisse übernehmen, Lösungen gemeinsam mit dem Kunden entwickeln, die digitale Transformation in Deutschland vorantreiben und einen Arbeitgeber mit passenden Werten. Unser Denken und Handeln orientiert sich an Grundsätzen, die von Vertrauen, Respekt, Weitsicht, Wertschätzung und Innovation geprägt sind. Erlebe in unserem Geschäftsbereich Tax, wie facettenreich Steuerberatung sein kann. Das Aufgabenspektrum reicht von der laufenden Steuerberatung und der steuerlichen Beratung bei Unternehmenstransaktionen über die Entwicklung nachhaltiger Steuer-, Finanz- und Anlagestrategien bis hin zur Unterstützung eines steueroptimierten Personalmanagements. Durch die Globalisierung stehen dabei zunehmend internationale Steuerfragen im Zentrum unserer Beratung. Hier arbeitest du eng mit den Steuerexpert:innen unseres internationalen Netzwerks in 158 Ländern zusammen.Einsatz von Expert:innenwissen - Du erstellst Gutachten zu internationalen Transfer Pricing Anfragen mit (steuer-)rechtlichem Fokus und unterstützt das Team bei der Gestaltung und Analyse von Geschäftsprozessen in grenzüberschreitenden Liefer- und Leistungsbeziehungen. Steuerliche Beratung - Du berätst multinationale Unternehmen bei der steuerrechtlichen Optimierung von Konzernstrukturen und der Gestaltung grenzüberschreitender Transaktionen. Mandanten begleitest du bei Betriebsprüfungen, Einsprüchen und der gerichtlichen Durchsetzung ihrer Interessen vor Finanzgerichten sowie in internationalen Verständigungsverfahren.Spannende Einblicke - Du planst, implementierst und dokumentierst grenzüberschreitende Verrechnungspreissysteme und unterstützt bei der Erlangung von Vorabverständigungen. Außerdem arbeitest du an der Konzeptionierung und Vermarktung von innovativen Ansätzen im Bereich Transfer Pricing und entwirfst Lösungen für unsere Mandanten unter Nutzung des globalen PwC-Netzwerks.Persönliche Weiterentwicklung- Von Beginn an steht dir ein:e erfahrene:r Buddy stets zur Seite und in umfangreichen Trainingsprogrammen unterstützen wir dich bei deinen individuellen Zielen (z.B. auf deinem Weg zur:m Fachanwalt/Fachanwältin für Steuerrecht oder Steuerberater:in.Dein (wirtschafts-)juristisches Studium und Referendariat hast du erfolgreich abgeschlossen. Du begeisterst dich für die Schnittstelle von Recht und Wirtschaft mit internationalem Fokus und möchtest dein juristisches Wissen in einem interdisziplinären Team einbringen.Idealerweise hast du im Studium und im Referendariat Schwerpunkte in den Bereichen Handels-, Gesellschafts- und/oder Steuerrecht gesetzt und bereits Erfahrungen während eines Praktikums oder im Rahmen erster Berufserfahrung sammeln können. Deine argumentativen juristischen Fähigkeiten möchtest du in einem spannenden und wachsenden Arbeitsbereich zum Einsatz bringen. Du überzeugst durch ein hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein sowie Einsatzbereitschaft und hast Spaß an der Arbeit im Team.Im Kontakt mit unseren Mandanten kannst du auf sehr gute Englischkenntnisse zurückgreifen.Überstundenausgleich Bei PwC werden alle Überstunden ausgeglichen – entweder als Freizeitausgleich oder als zusätzliche Vergütung. Du hast die Wahl!Standortbezogene Extras Bei PwC profitierst du von einer ganzen Reihe an Vorteilen - angefangen bei gesunden Mahlzeiten in den Casinos vor Ort, Vergünstigungen in Restaurants und im Einzelhandel über Jobtickets bis hin zu kostenlosen Betriebssportangeboten wie Yoga oder HIIT Workouts.Optional[Die abgebildeten Leistungen können je nach Position, Geschäftsbereich und Standort leicht variieren.]
Zum Stellenangebot

Jurist/ in (m/w/d)

Di. 28.06.2022
Bochum
Der Bundesverband selbstständiger Physiotherapeuten – IFK e. V. vertritt seit 1981 die Interessen der Selbstständigen in der Physiotherapie innerhalb des deutschen Gesundheitswesens. Als maßgebliche Spitzenorganisation der Heilmittelerbringer suchen wir zum 1. August oder schnellstmöglich einen Juristen (m/w/d) in Vollzeit oder Teilzeit für unsere Geschäftsstelle in Bochum. Die Stelle ist unbefristet. Beobachtung und Bewertung der einschlägigen rechtlichen Entwicklungen und Gesetzesänderungen Unterstützung des Referatsleiters in der Erstellung von Rechtsgutachten sowie Stellungnahmen zu Gesetzesentwürfen Pflege und Erstellung von Musterverträgen, Merkblättern etc. Einbindung in Vertragsgestaltung diverser Projekte Verfassen von Fachartikeln für das Verbandsmagazin Erstes oder zweites juristisches Staatsexamen Gute juristische Kenntnisse im Arbeits-, Sozial- und Verwaltungsrecht sowie Berufserfahrung im Gesundheitswesen von Vorteil Gute Team- und Kommunikationsfähigkeit Ausgeprägtes Dienstleistungsverständnis sowie gute präzise Ausdrucksfähigkeit Ein vielseitiges und interessantes Aufgabenspektrum Leistungsgerechtes Gehalt Einen angenehmen Arbeitsplatz Ein Team netter Kollegen
Zum Stellenangebot

Juristin / Jurist (w/m/d) Rechtsangelegenheiten Vergabe- und Vertragsmanagement

Di. 28.06.2022
Duisburg
Ein Beruf ist mehr als nur Geld verdienen. Übernehmen Sie in Ihrem neuen Job Verantwortung für eines der wichtigsten Themen unserer Zeit: Die Innere Sicherheit. Wir sind eine große Einsatz- und Technikbehörde. Wir beim Landesamt für Zentrale Polizeiliche Dienste sorgen für die Digitalisierung und jegliche Kommunikationskanäle der NRW-Polizei. Zudem sind wir verantwortlich für die gesamte Ausrüstung, von der Informationstechnik über die Beschaffung der Uniform, bis hin zu Hubschraubern und Streifenwagen, und für noch viele weitere Themenfelder. Werden Sie Teil unseres Teams und sorgen Sie mit uns für die Sicherheit in Nordrhein-Westfalen! Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/einen Juristin / Juristen (w/m/d) Rechtsangelegenheiten Vergabe- und Vertragsmanagement in Duisburg Sie fungieren als Ansprechpartnerin / Ansprechpartner für Rechtsfragen in den Bereichen Vergabe und Vertragsmanagement. In Ihrem Aufgabengebiet fertigen Sie Stellungnahmen und Gutachten an und stehen als Ansprechperson für externe Berater – insbesondere Rechtsanwaltskanzleien – zur Verfügung. Das Vertragsmanagement betreuen Sie juristisch und führen rechtlich schwierige und komplexe Vergabeverfahren durch. Dies umfasst die Gestaltung von Verträgen, Vertragsverhandlungen, Vertragsprüfung und Vertragsabwicklung, das Durchsetzen von Ansprüchen bei Leistungsstörungen sowie die Erstellung von Vergabeunterlagen. Sie verfügen mindestens über eine erfolgreich abgeschlossene erste juristische (Staats-)Prüfung Oder: Sie bringen eine abgeschlossene Hochschulausbildung mit dem Studienabschluss Diplom-Juristin / Diplom-Jurist, Bachelor of Laws, Diplom-Wirtschaftsjuristin / Diplom-Wirtschaftsjurist oder einem vergleichbar juristischen Studienabschluss mit. Wünschenswert wäre: In einer vergleichbaren Position haben Sie bereits mehrere Jahre Erfahrung im Zivilrecht, insbesondere im Vertragsrecht und Vergaberecht sammeln können. Sie sind es gewohnt, sich und Ihre Arbeit selbständig zu strukturieren und behalten auch in komplexen Situationen stets den Überblick. Dank der Fähigkeit, eigenständig und selbstverantwortlich zu handeln, finden Sie sich auch in ungewohnten Situationen schnell zurecht. Ihr Team bereichern Sie durch Ihre didaktischen und rhetorischen Fähigkeiten und Ihre Fähigkeit Konflikte teamorientiert zu lösen. Analytisches und strategisches Denken runden Ihr Profil ab. Einen sicheren Arbeitsplatz Flexible Arbeitszeiten Vereinbarkeit von Beruf und Familie (z.B. Telearbeit, Teilzeit) Fortbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten Gesundheitsprävention Wir wollen, dass Sie einen guten Job machen. Dafür müssen die Rahmenbedingungen stimmen. Denn es geht um viel: Sie arbeiten in sensiblen Sicherheitsbereichen am Herzen der nordrhein-westfälischen Polizei. Vergütung: Unsere Bezahlung richtet sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L). Eine Eingruppierung bis einschließlich Entgeltgruppe 11 TV-L ist möglich. Wichtig zu wissen: Das LZPD fördert Chancengerechtigkeit und Vielfalt. Frauen sind besonders zur Bewerbung eingeladen und werden nach Maßgabe des LGG NRW bevorzugt berücksichtigt. Teilzeitbeschäftigung ist möglich. Bewerbungen von Menschen mit Schwerbehinderung, ihnen Gleichgestellte sowie Menschen mit Migrationshintergrund sind ausdrücklich erwünscht.
Zum Stellenangebot

Trainee Data Governance (m/w/d)

Di. 28.06.2022
Wuppertal
Trainee Data Governance (m/w/d) Wir sind eine der größten Krankenversicherungen in Deutschland und es gibt viele individuelle Gründe, bei uns zu arbeiten. Aber eines haben unsere rund 16.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gemeinsam: Wer bei uns arbeitet, setzt sich täglich für die Gesundheit von Millionen von Kunden ein. Weil wir den Menschen helfen, gesünder zu leben, bei Krankheit die bestmögliche Versorgung sicherstellen und bei Vorsorge unterstützen. Mit diesem Anspruch entwickeln wir uns weiter. Hin zu einem dynamischen Unternehmen in einem digitalen Markt, mit Freiraum für neue Impulse und gesellschaftlicher Verantwortung. Unsere besondere Kultur macht es möglich: Wir stehen füreinander ein, über Standorte, Fachrichtungen und Karrierelevel hinweg. Wir arbeiten miteinander, denn nur gemeinsam können wir das höchste Gut des Menschen erhalten und Gesundheit weiterdenken. Deshalb: Finden Sie Ihren Grund, bei uns zu arbeiten. Während des 12-monatigen Trainee-Programms tragen Sie als Teil eines interdisziplinären Teams maßgeblich zur unternehmensweiten Koordination der Themen Data & Analytics bei. Dabei erhalten Sie einen umfassenden Einblick in die gesamte Organisation der BARMER mit dem Schwerpunkt Data Governance. Sie vermitteln an der Schnittstelle zwischen Datenschutz und innovativer Datennutzung und leisten so einen wichtigen Beitrag zum Gelingen unserer Datenprojekte. Bei Aufbau und Weiterentwicklung des Datenqualitäts- und Metadatenmanagements haben Sie die Gelegenheit, erste Verantwortung zu übernehmen. Mit Ihrer Expertise unterstützen und beraten Sie unsere Datenspezialisten im Umfeld des Themas Datenschutz. Sie verfügen über ein abgeschlossenes Studium der Rechtswissenschaften oder eines anderen Studienfaches mit Governance-Schwerpunkten. Außerdem bringen Sie ein starkes Interesse an Themen im Umfeld Data Science und künstliche Intelligenz sowie anderen technischen Themen mit. Dank Ihrer analytischen Denkweise können Sie aus abstrakten Regeln effektiv konkrete Handlungsvorschläge generieren. Sie arbeiten gerne eigenverantwortlich und haben Freude daran, sich in neue Themen einzuarbeiten. Durch Ihre Kommunikationsfreude sind Sie in der Lage, auch schwierige Themen adressatengerecht zu vermitteln. Die deutsche Sprache beherrschen Sie fließend in Wort und Schrift. Work-Life-Balance Eine ideale Balance zwischen Beruf und Privatleben ist bei uns Alltag. Individuelle Arbeitszeitmodelle ermöglichen Ihnen mehr Flexibilität. equal pay Bei uns erwartet Sie gerechte Lohngleichheit. Es entscheidet die Leistung, nicht das Geschlecht. Unsere Gehälter sind tariflich vereinbart. Feste Gehaltssprünge inklusive. gesundes Arbeiten Ihre innere Stärke ist uns ganz wichtig. Dafür bieten wir innovative Bewegungs- und Entspannungskurse, Selfcare-Trainings aber auch Seminare für gesundes Führen. Für den Wiedereinstieg nach Krankheit sind wir ausgezeichnet. familienfreundlich Ihre Familie liegt uns am Herzen. Ob Organisation der Kinderbetreuung Elternzeit oder Wiedereinstieg – wir unterstützen Sie. Rückhalt Mit uns setzen Sie auf Sicherheit. Ein umfangreiches soziales Leistungspaket von Beihilfen bis zur Altersvorsorge sind bei uns Programm. modernes Arbeiten Bei uns sind Sie am Puls der Zeit. Innovationsmethoden, neueste Produkt- und Prozessentwicklungen oder Design-Thinking stärken Ihr Know-how. Weiterentwicklung Bei uns hat jeder die Chance sein Know-how zu erweitern, sich zu verändern. Zum Beispiel durch interne und externe Bildungsmaßnahmen sowie E-Learning-Angebote. Tarifverträge Sie genießen bei uns mehr Rückhalt und Orientierung. Denn bei uns gelten einheitliche Tarifverträge für alle Beschäftigten. Corporate Benefits Über den Partner Corporate Benefits bekommen Sie hochwertige Sonderkonditionen namhafter Hersteller und Marken.
Zum Stellenangebot

MaRisk-Compliance Specialist (m/w/d) onsite bzw. bis zu 100% remote möglich

Di. 28.06.2022
Berlin, Bietigheim-Bissingen, Leipzig, Lübeck, Mannheim, München, Oberhausen, Schwerin, Mecklenburg
NOVENTI deckt mit einem ganzheitlichen Netzwerk und Portfolio an Produktlösungen und Dienstleistungen den gesamten Gesundheitsmarkt ab. Dabei ist NOVENTI einer der führenden Anbieter von Software, Finanzdienstleistungen und digitalen Plattformen im europäischen Gesundheitsmarkt. Das Angebot richtet sich an alle Leistungserbringer des Gesundheitswesens, wie z.B. Apotheken, Physiotherapie, Sanitätshäuser, Pflegedienste und Arztpraxen. Gegründet im Jahre 1900 vor über 120 Jahren als Interessensvertretung einer Gruppe von Münchner Apotheken, der heutigen FSA, umfasst das Unternehmen mit Hauptsitz in München heute über 2.000 Mitarbeitende. Als Teil der NOVENTI Group zählt die NOVENTI HealthCare GmbH zu den führenden Abrechnungs- und Finanzdienstleistern für die Leistungserbringer im Gesundheitswesen. Als MaRisk-Compliance Specialist (m/w/d) sind Sie verantwortlich für den Aufbau und die Weiterentwicklung des MaRisk-Compliance Managementsystems und übernehmen bei fachlicher Eignung die Vertretung des Compliance-Beauftragten. Sie sind bereits Teil eines Compliance Teams und haben Lust den nächsten Schritt zu gehen? Dann bewerben Sie sich als MaRisk-Compliance Specialist (m/w/d) onsite bzw. bis zu 100% remote möglich100% Homeoffice, Berlin, Bietigheim-Bissingen, Leipzig, Lübeck, Mannheim, München, Oberhausen, Schwerin, bundesweit Der Schwerpunkt Ihrer Aufgaben und Tätigkeiten liegt auf dem weiteren Aufbau und der Weiterentwicklung der Compliance-Funktion gemäß AT 4.4.2 MaRisk. Sie beraten und unterstützen die Geschäftsleitung hinsichtlich der Einhaltung von rechtlichen Regelungen und Vorgaben. Sie führen die jährliche Rechtsnormeninventur sowie die Risiko- und Wesentlichkeitsanalyse durch und leiten notwendige Überwachungs-, Prüfungs- und Kontrollmaßnahmen sowie Handlungsbedarfe ab. Die Weiterentwicklung des Überwachungsplans und die Durchführung eigener Prüfhandlungen sowie eine angemessene Berichterstattung für die Geschäftsleitung sind ebenfalls Teil Ihres Aufgabengebiets. Außerdem wirken Sie bei der Erstellung, Überprüfung und Aktualisierung der eigenen Compliance spezifischen Regelwerken (Strategie, Richtlinien, Arbeitsanweisungen, etc.) mit und beraten die Geschäftsbereiche bei der Entwicklung und Optimierung neuer bzw. bestehender Geschäftsprozesse. Daneben führen Sie regelmäßige und anlassbezogene Schulungen für Führungskräfte und Mitarbeiter zu Compliance spezifischen Themen und Fragestellungen durch. Die Leitung von Projekten im eigenen Fachbereich sowie die Begleitung von fachspezifischen Projekten der Geschäftsbereiche gehört ebenso zu Ihren Aufgaben wie die Begleitung interner und externer Prüfungen. Sie fungieren als zentraler Ansprechpartner in Bezug auf MaRisk-Compliance für die internen Beauftragten, Aufsichtsbehörden, die Interne Revision und für Wirtschaftsprüfer. Darüber hinaus sind Sie in der Muttergesellschaft NOVENTI Health SE für den Auf- und Ausbau Ihres Compliance Management Systems verantwortlich und kümmern Sie sich um die Festlegung und Weiterentwicklung von angemessenen Compliance-Standards. Sie verfügen über ein abgeschlossenes wirtschaftswissenschaftliches oder juristisches Studium und/oder eine kaufmännische Ausbildung zum Bankkaufmann mit entsprechender Compliance-fachlicher Weiterbildung. Sie bringen umfassende Berufserfahrung und fundierte Kenntnisse im Bereich MaRisk-Compliance idealerweise in einer Bank und/oder bei einem Finanzdienstleister mit. Sie besitzen Erfahrung im Aufbau von Compliance Management Systemen unter Berücksichtigung geltender regulatorischer und weiterer Normen sowie idealerweise Expertenwissen über die aktuelle Rechtsprechung im Compliance-Umfeld. Bankfachliche Organisations-, Produkt- sowie Prozesskenntnisse sind von Vorteil. Außerdem gehen Sie sicher mit MS Office, insbesondere Excel, um. Sie besitzen eine hohe Eigeninitiative, die Fähigkeit zur pragmatischen und lösungsorientierte Arbeitsweise, Kommunikationsstärke und Durchsetzungsvermögen. Sie überzeugen durch Ihre Auffassungsgabe, analytisches und kreatives Denken und konnten Ihre Flexibilität in komplexen Themengebieten bereits unter Beweis stellen. Zukunft: Sie gestalten die Zukunft in der Gesundheitsbranche in einem marktführenden Unternehmen aktiv mit. Wertschätzung: Es erwarten Sie eine gelebte wertebasierte Unternehmenskultur, eine freundliche Willkommenskultur sowie ein hoch motiviertes Team! Work-Life-Balance: Freuen Sie sich auf flexible Arbeitszeiten und die Möglichkeit, mobil arbeiten zu können. Vorsorge: Diese unterstützen wir durch unser Konzept in der betrieblichen Altersvorsorge, die wir zudem auch bezuschussen. Sport & Gesundheit: Nutzen Sie ein Firmenleasingprogramm für Fahrräder und trainieren Sie in über 4000 Sport- und Gesundheitseinrichtungen zu vergünstigten Firmenkonditionen über unseren Partner Qualitrain. Benefits & Vergütung: Sie profitieren von interessanten Mitarbeitenden-Rabattprogrammen und es erwartet Sie eine leistungs- sowie marktgerechte Bezahlung. Weiterbildung: Gerne unterstützen und fördern wir Sie bei Ihren individuellen Entwicklungsplänen. Modernes Arbeiten: Ab Frühjahr/Sommer 2022 arbeiten Sie in unserem modernen Headquarter im Trendquartier „Die Macherei“ in Berg am Laim (betrifft nur Standort München).
Zum Stellenangebot
1234


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: