Sie sind hier: Home > Wirtschaft & Finanzen > Beruf & Karriere >

Jobs

Anzeige
Filter

Justiziariat: 42 Jobs in Waghäusel

Berufsfeld
  • Justiziariat
Branche
  • Recht 11
  • Unternehmensberatg. 11
  • Wirtschaftsprüfg. 11
  • It & Internet 4
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 3
  • Groß- & Einzelhandel 3
  • Verkauf und Handel 3
  • Versicherungen 3
  • Sonstige Dienstleistungen 2
  • Finanzdienstleister 2
  • Chemie- und Erdölverarbeitende Industrie 2
  • Personaldienstleistungen 2
  • Pharmaindustrie 2
  • Gesundheit & Soziale Dienste 2
  • Banken 1
  • Baugewerbe/-Industrie 1
  • Bildung & Training 1
  • Fahrzeugbau/-Zulieferer 1
  • Maschinen- und Anlagenbau 1
  • Medizintechnik 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 41
  • Ohne Berufserfahrung 20
  • Mit Personalverantwortung 1
Arbeitszeit
  • Vollzeit 42
  • Home Office möglich 15
  • Teilzeit 6
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 37
  • Befristeter Vertrag 4
  • Referendariat 1
Justiziariat

Legal Counsel (w/m/d) als Syndikusrechtsanwalt / Syndikusrechtsanwältin (m/w/d)

Sa. 02.07.2022
Karlsruhe (Baden)
Heel ist ein pharmazeutisches Unternehmen, das Arzneimittel auf Basis natürlicher Wirkstoffe entwickelt, produziert und vertreibt. Das Unternehmen ist Pionier bei der wissenschaftlichen Erforschung natürlicher Medizin. In Kooperation mit wissenschaftlichen Instituten treibt Heel das Konzept der integrativen Medizin voran, mit dem Ziel Patientenversorgung und Gesundheit zu verbessern. Möchten Sie Ihre Karriere auf die nächste Stufe heben?  Zur Verstärkung unseres Teams im Bereich Corporate Legal Affairs suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Legal Counsel (w/m/d) als Syndikusrechtsanwalt/ -anwältin (m/w/d)In dieser Position beraten und vertreten Sie unser Unternehmen im nationalen und internationalen Kontext vor allem in den folgenden Tätigkeitsfeldern: Rechtliche Beratung der internen Fachbereiche und Tochtergesellschaften Gestaltung und Prüfung von Verträgen in deutscher und englischer Sprache mit Schwerpunkt Beschaffung und Vertrieb Bewertung wettbewerbs- und pharmarechtlicher Fragestellungen, insbesondere im Arzneimittel- und Werberecht Rechtliche Unterstützung in datenschutzrechtlichen Belangen und in weiteren Compliance-Gebieten Bewertung und Darstellung rechtlicher Chancen und Risiken auch gegenüber Nichtjuristen Zusammenarbeit mit externen Kanzleien Volljurist/in (m/w/d) mit überdurchschnittlichen Staatsexamina Bereitschaft zur Einarbeitung in neue und komplexe Fragestellungen Ausgeprägte analytische Fähigkeiten, eine präzise und strukturierte Arbeitsweise sowie eine schnelle und belastbare Urteilsfähigkeit Pragmatische Herangehensweise und Berücksichtigung unternehmerischer Belange in der rechtlichen Beratung Ausgeprägte Kommunikations-, Team- und Integrationsfähigkeit sowie sehr gute Ausdrucks- und Präsentationsfähigkeiten in Wort und Schrift Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse Wir bieten Ihnen ein verantwortungsvolles und gleichzeitig herausforderndes Aufgabengebiet in einem internationalen Unternehmen mit einer attraktiven und leistungsgerechten Vergütung. Mit unseren mehrfach ausgezeichneten familienorientierten und gesundheitsbewussten Arbeitgeberleistungen unterstützen wir Sie dabei, Ihre Karriereziele in jeder Lebensphase voranzutreiben.
Zum Stellenangebot

Volljurist (w/m/d) mit Schwerpunkt Arbeitsrecht

Sa. 02.07.2022
Offenburg, Karlsruhe (Baden), Freiburg im Breisgau
Die MEDICLIN ist ein bundesweit tätiger Klinikbetreiber und ein großer Anbieter in den Bereichen Neurologie, Herzmedizin, Psychosomatik, Psychiatrie, Orthopädie sowie Geriatrie und bietet darüber hinaus hochspezialisierte Therapien, beispielweise zur Behandlung von Patient*innen mit Adipositas, Diabetes, Hörschädigungen oder dem Post-Covid-Syndrom. Mit 35 Kliniken, sieben Pflegeeinrichtungen und zehn Medizinischen Versorgungszentren ist die MEDICLIN in elf Bundesländern präsent und verfügt über eine Gesamtkapazität von knapp 8.350 Betten. Bei den Kliniken handelt es sich um Akutkliniken der Grund-, Regel- und Schwerpunktversorgung sowie um Rehakliniken. Für die MEDICLIN arbeiten rund 10.200 Mitarbeiter*innen.Die Abteilung Arbeits- und Dienstvertragsrecht sucht ab sofort zur Verstärkung ihres dynamischen Teams in Vollzeit einenVolljuristen (w/m/d) mit Schwerpunkt Arbeitsrecht Sie verantworten die Bearbeitung von arbeits-, vertrags- und sozialrechtlichen Fragestellungen Sie übernehmen die Durchführung von Klageverfahren und die Prozessvertretung des Unternehmens in gerichtlichen und außergerichtlichen Rechtsangelegenheiten sowie die Wahrnehmung von Gerichtsterminen Sie erarbeiten arbeitsrechtliche Lösungsmöglichkeiten bei Umstrukturierungen innerhalb des Konzerns Sie führen und begleiten Verhandlungen mit Arbeitnehmervertretungen Ihnen obliegt die Koordination der Zusammenarbeit mit externen Rechtsanwaltskanzleien und Beratungsgesellschaften Ihr juristisches Studium mit dem 1. und 2. Staatsexamen, jeweils mit dem Schwerpunkt Arbeitsrecht, haben Sie erfolgreich abgeschlossen Wünschenswert ist das Vorliegen des Fachanwaltstitels für Arbeitsrecht Idealerweise verfügen Sie über mehrjährige Erfahrung in einer Rechts- oder Personalabteilung eines Unternehmens oder in einer Rechtsanwaltskanzlei Darüber hinaus weisen Sie überdurchschnittliche Kenntnisse im individuellen sowie kollektiven Arbeitsrecht vor Sie verfügen über eine professionelle Beratungskompetenz und ein souveränes Auftreten, verbunden mit einer sehr guten Überzeugungs-­, Kommunikations­- und Ausdrucksfähigkeit sowie einem ausgezeichneten Schreibstil Sie punkten mit einer gründlichen, effizienten und eigenverantwortlichen Arbeitsweise und haben das Talent zur verständlichen Aufbereitung komplexer Sachverhalte Sie zeichnet eine ergebnis- und sachorientierte Problemlösungskompetenz sowie ein gutes Verständnis für wirtschaftliche Zusammenhänge aus Die Bereitschaft zur Reisetätigkeit runden Ihr Profil ab Ein verantwortungsvolles und spannendes Aufgabengebiet mit vielfältigen Entwicklungsmöglichkeiten Ein freundliches und kollegiales Betriebsklima in einem engagierten und erfahrenen Team In- und externe Fort- und Weiterbildungsangebote über unsere MEDICLIN Akademie Aktive Unterstützung bei der Wohnungssuche Kinderbetreuungszuschuss Betriebliches Gesundheitsmanagement Flexible und familienfreundliche Arbeitszeitregelungen Gute Anbindung an öffentliche Verkehrsmittel Regelmäßige Betriebsevents sowie kostenlose Getränkeversorgung, Obsttage, Mitarbeiterkantine Die vorliegende Stelle ist für schwerbehinderte Bewerber (w/m/d) geeignet.
Zum Stellenangebot

Legal Counsel & Compliance Manager / Syndikusrechtsanwalt (m/w/d)

Fr. 01.07.2022
Karlsruhe (Baden)
Wer sind wir?Die Schwabe-Gruppe ist ein Unternehmensverbund, zu dem mehrere Unternehmen der Pharma- und Gesundheitsbranche gehören. Bei allen zugehörigen Firmen stehen Pflanzen als Ausgangsstoff für die Entwicklung von Arzneimitteln oder Gesundheitspräparaten im Mittelpunkt. Als Familienunternehmen mit über 150-jähriger Geschichte und weltweit rund 4.000 Mitarbeitenden stehen wir für Produkte von außergewöhnlich hoher Qualität. Um die Gesundheit von Menschen auf der ganzen Welt zu fördern, setzen wir auf moderne Forschung, Kundenorientierung sowie kompetente und motivierte Mitarbeitende.Was suchen wir?Für unsere Abteilung Corporate Legal & Compliance am Headquarter in Karlsruhe-Durlach suchen wir zum nächstmöglichen Termin in Vollzeit und zunächst auf zwei Jahre befristet einenLegal Counsel & Compliance Manager / Syndikusrechtsanwalt (m/w/d)Berate umfassend die nationalen und internationalen Gesellschaften der Unternehmensgruppe in allen Rechtsangelegenheiten mit Schwerpunkt auf dem Gebiet des Lebensmittel-/Medizinprodukterechts einschließlich E-Health/ Digital Health und Healthcare-Compliance.Prüfe Verträge und Vorgänge hinsichtlich der Übereinstimmung mit Gesetzes- und Unternehmensvorgaben.Screene regelmäßig Rechtsfortentwicklungen auf nationaler, EU- und internationaler Ebene und schätze deren Relevanz und Auswirkungen auf die Unternehmensbelange ein.Entwickele regelkonforme Handlungs- und Entscheidungsempfehlungen und geeignete Frühwarnindikatoren zum Monitoring von Risiken (Compliance-Management), gestalte wirksame Maßnahmen zur Risikoanalyse und -steuerung und optimiere Organisationsprozesse in Bezug auf Regeltreue und Verhaltenskodizes.Teile Dein Wissen mit den Mitarbeitenden durch geeignete Schulungen in Deinen Verantwortungsbereichen. Unterstütze die Gesellschaften der Unternehmensgruppe bei der gerichtlichen wie außergerichtlichen Interessenvertretung.Stehe mit Deiner Expertise den Geschäftsführungen sowie allen Fachabteilungen der Gesellschaften der Unternehmensgruppe – auch international – als gerne konsultierter Ansprechpartner zur Seite. Arbeite eng, interdisziplinär und international mit den Unternehmensgremien, Wirtschaftsprüfern und Fachbereichen zusammen und kooperiere mit externen Anwaltskanzleien.Voll(blut)jurist (m/w/d) mit fundierten Kenntnissen in den o.g. Healthcare-Bereichen, idealerweise auch vertraut mit Compliance-relevanten Fragestellungen bist;über mindestens 2 Jahre Berufserfahrung in einer Rechts- oder Complianceabteilung eines international aufgestellten Unternehmens (bevorzugt aus der Lebensmittel- oder Gesundheitsindustrie) oder einer Wirtschaftskanzlei mit vergleichbarer Mandantenstruktur verfügst;Kommunikations- und Überzeugungsfähigkeit besitzt;sowohl Deutsch als auch Englisch verhandlungssicher sprichst (Juristen-Deutsch allenfalls gegenüber den KollegInnen);in einem angenehmen, motivierten Team eine tragende Rolle spielen möchtest;Dann würden wir Dich sehr gerne so schnell es geht kennenlernen!eine zukunftsorientierte, abwechslungsreiche und spannende Aufgabe in einem durch starke Werte geprägten großen und wachsenden Familienunternehmen,eine leistungsgerechte Vergütung mit attraktiven Sonderleistungen und einer arbeitgeberfinanzierten Altersvorsorge,Entwicklungsperspektiven durch Weiterbildung bei externen Anbietern und in der Schwabe Academy,Respekt, Fairness und Vertrauen undeine motivierende und offene Arbeitsatmosphäre.
Zum Stellenangebot

Senior Legal Counsel / Corporate Counsel (m/w/d)

Fr. 01.07.2022
Reutlingen, Berlin, Essen, Ruhr, Hamburg, Karlsruhe (Baden), München, Stuttgart
Zu uns: Seit 1994 sind wir darauf spezialisiert, Unternehmen mit freiberuflichen Experten aus IT und Engineering zusammenzuführen. Schnell, präzise und sicher.Wir suchenSenior Legal Counsel / Corporate Counsel (m/w/d)für unsere Standorte Reutlingen, Berlin, Essen, Hamburg, Karlsruhe, München, StuttgartWerden Sie Teil unserer internen 13-köpfigen Rechtsabteilung.Sie berichten in Ihrer Position direkt an den General Counsel / Head of Legal Department.Zu Ihren Aufgaben gehört die Beratung der Geschäftsführung und der Fachabtei­lungen in allen rechtlichen Belangen.Sie betreuen alle Rechts­angelegen­heiten in gerichtlichen und außer­gerichtlichen Verfahren.Sie übernehmen die Gestaltung von unternehmensrelevanten Verträgen und führen interne Rechtsschulungen durch.Die Übernahme von eigener Führungs­verantwortung ist möglich.Zwei Staatsexamen oder vergleichbarer Abschluss, erne auch international.Mehrjährige Tätigkeit im Unternehmen oder einer Wirtschaftskanzlei.Sehr gute Kenntnisse im Gesellschafts-, Vertrags-, Wettbewerbs und IT- Recht (inklusive Datenschutzrecht).Sie verfügen über ein ausge­prägtes wirt­schaftliches Denkvermögen und eine Hands-On Mentalität – komplexe Themen in sinnvolle Lösungen zu verwandeln ist Ihr Ziel.Die Arbeit in (interdisziplinären) Teams und mit verschiedenen Fachabteilungen bereitet Ihnen Freude.Deutsch in Wort und Schrift beherrschen Sie in vertrags­sicherer Form; zudem verfügen Sie über sehr gute Englisch­kenntnisse.Flexible Arbeitszeiten mit Gleitzeitmodell, 30 Tage Urlaub, ein unbefristetes Arbeitsverhältnis sowie ein modernes Arbeitsumfeld.Sicherer Arbeitsplatz in einem wachsenden Unternehmen.Weiterbildungsmöglichkeiten im Rahmen der zertifizierten SOLCOM Akademie sorgen für einen erfolgreichen Start und kontinuierliche Weiterentwicklung – sowohl fachlich als auch persönlich.Kollegiale und offene Unternehmenskultur mit flachen Hierarchien und kleinen Teams sowie individuelle Förderung durch regelmäßige Personalentwicklungsgespräche.SOLCOM loves you: Veranstaltungen vom Team-Lunch zum Sommerfest, kostenlose Heiß- und Kaltgetränke, Mitarbeitervergünstigungen, betriebliche Altersvorsorge, Gesundheitsmanagement u.v.m.Unkomplizierter und schneller Bewerbungsprozess. Bewerben Sie sich in weniger als 5 Minuten über unser Bewerbungsformular!
Zum Stellenangebot

Datenschutzmanager*in

Mi. 29.06.2022
Ludwigshafen am Rhein
Datenschutzmanager*in Vollzeit | unbefristet | Ludwigshafen | sofort | Wir entscheiden gemeinsam wann und wo – unsere Arbeitszeitmodelle sind flexibel! Was Sie erwartet als Datenschutzmanager*in? Sie gestalten die Datenschutzorganisation innerhalb der Pfalzwerke Gruppe und unseren Beteiligungsgesellschaften. Durch das Mitwirken in branchenbezogenen Gremien fördern Sie die Vernetzung und Etablierung von Bench-Marks im Bereich Datenschutz. Sie wirken bei externen Audits sowie Revisionen mit und führen eigenständige Prüfungshandlungen durch. In unseren vielfältigen Projekten beraten Sie die Fachbereiche und begleiten die jeweilige Umsetzung. Wir sind mehr als ein Energieversorger! Für die, die die Selbstverständlichkeiten des Alltags schätzen geben wir unser Bestes und sorgen für Strom, Wärme, Gas und mehr. Und das seit über 100 Jahren. Was mit der Energieversorgung von Haushalten und Unternehmen begann, greift heute weiter: Ob Strom, Wärme oder Mobilität – als führender Anbieter in der Pfalz und dem Saarpfalz-Kreis gestalten wir die Energiewende aktiv mit. Dafür investieren wir regional wie international in erneuerbare Energien, bieten unseren Kunden bundesweit nachhaltige Versorgungsleistungen sowie innovative Technologien und Infrastrukturlösungen. Das alles schaffen wir nicht alleine – hinter dem Namen Pfalzwerke steht eine ganze Gruppe von spezialisierten Unternehmen und Partnern, die mit ihrem vielfältigen Angebot einzigartig ist. Hierdurch haben wir uns zu einem Multi-Utility-Anbieter entwickelt, der mit attraktiven Angeboten inzwischen regional wie überregional erfolgreich agiert. Übernahme der Funktion des/der Datenschutzbeauftragten für Konzern- und Beteiligungsgesellschaften Beratung in allen datenschutzrechtlichen Fragestellungen im nationalen und internationalen Kontext Operative und strategische Fachberatung zu datenschutzrelevanten Themenfeldern Sicherstellung und Optimierung der bestehenden Datenschutz-Organisation, u.a. durch Mitwirken bei Betriebsvereinbarungen/Richtlinien oder Gestaltung des Intranet-Auftrittes Ganzheitliche und eigenverantwortliche Bearbeitung von Anfragen, Auskunftsersuchen, Beschwerden und Stellungnahmen im internen und externen Umfeld Gestaltung und Prüfung von Verträgen und Zusatzvereinbarungen mit datenschutzrelevantem Bezug Abgeschlossenes Hochschulstudium im Bereich (Wirtschafts-) Recht oder Volljurist*in Mehrjährige Berufserfahrung im Bereich Datenschutz Gute Kenntnisse des Datenschutzrechtes und der Datensicherheit Hohe Affinität zur Umsetzung datenschutzrechtlicher Prozesse, auch IT-gesteuert Flexible Arbeitszeitmodelle – weil uns Ihre Zeit wichtig ist Bei uns können Sie Ihre Arbeitszeit flexibel planen und so Privatleben und Beruf optimal verbinden. Home Office – damit Sie Beruf und Familie unter einen Hut bekommen In Absprache mit Ihrem zukünftigen Vor­ge­setz­ten ist das Arbeiten im Homeoffice möglich. Mobilität – weil wir Sie vorwärtsbringen wollen Damit Sie immer mobil und flexibel sind, erhalten Sie von uns ein vergünstigtes Jobticket. Abhängig von der von Ihnen wahrgenommen Funktion haben Sie einen Dienst­wagen­an­spruch oder können die BahnCard 100 wählen. Und viele weitere Vorteile – weil wir noch so viel mehr zu bieten haben
Zum Stellenangebot

Jurist / Syndikusanwalt / Unternehmensjurist / Krankenhausjustiziar (m/w/d)

Mi. 29.06.2022
Mannheim
Das Zentralinstitut für Seelische Gesundheit steht für international herausragende Forschung und wegweisende Behandlungskonzepte in Psychiatrie und Psychotherapie, Kinder- und Jugendpsychiatrie, Psychosomatik und Suchtmedizin. Für unsere Abteilung Recht, Compliance und Datenschutz suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Juristen (m/w/d) in Voll- oder Teilzeit. Ansprechpartner für unsere Fachbereiche in juristischen Fragestellungen Bearbeitung vielseitiger und anspruchsvoller Rechtsangelegenheiten und Grundsatzfragen insbesondere in den Bereichen: Krankenhaus- und Medizinrecht, Sozialrecht, Compliance und Datenschutzrecht, Vertragsrecht (Werk- und Honorarverträge, Kooperationsverträge) Schadensersatz- und Versicherungsangelegenheiten sowie Haftungsanfragen Bearbeitung von Vorgängen aus weiteren Rechtsgebieten Durchführung von internen Schulungsmaßnahmen Mitarbeit in Arbeitsgruppen sowie Koordination externer Rechtsberater Enge Zusammenarbeit mit dem Vorstand und den Führungskräften Erstellung und Anpassung interner Regelwerke (Geschäftsordnungen, Verfahrensanweisungen, Dienst­ver­einbarungen, Musterverträge) Idealerweise verfügen Sie über mehrjährige relevante Berufserfahrung in einem Klinikum oder einer Forschungseinrichtung Sie besitzen beide juristischen Staatsexamina mind. mit der Note befriedigend Bewerbungen von Berufseinsteigenden sind ebenfalls erwünscht Sie verstehen sich als Generalist, können sich in unterschiedliche Rechtsgebiete kurzfristig einarbeiten, diese umsetzen und anwenden Selbstständige, strukturierte und sorgfältige Arbeitsweise, sehr gute mündliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit Ausgeprägte Loyalität und Diskretion Eine vielseitige, anspruchsvolle Aufgabe in einem engagierten Team Ein kollegiales Umfeld, das Eigeninitiative und neue Ideen unterstützt Persönliche Weiterentwicklung und Schwerpunktfestlegung Familienfreundliche Arbeitszeitregelungen und Teilzeitstellen Jobticket Gute Erreichbarkeit und zentrale Lage im Herzen von Mannheim Betriebliche Gesundheitsförderung mit Sonderkonditionen bei Sportangeboten Corporate Benefits und weitere lokale Vergünstigungen Eine Vergütung nach den Bestimmungen des Tarifvertrags für den öffentlichen Dienst der Länder (TVL) Altersvorsorge für den öffentlichen Dienst (VBL) Wir erteilen gerne eine Nebenbeschäftigungserlaubnis, so dass parallele Tätigkeiten, beispielsweise als Rechtsanwalt (m/w/d), möglich sind.
Zum Stellenangebot

Rechtsanwalt öffentliches Wirtschaftsrecht - EY Law (w/m/d)

Mi. 29.06.2022
Düsseldorf, Frankfurt am Main, Mannheim
Bei EY setzen wir alles daran, dass die Welt besser funktioniert. Dafür hinterfragen wir täglich den Status quo und suchen schon heute die Antworten von morgen. Stillstand? Keine Option. Wandel? Sehen wir als Chance und Treiber für Innovation. Wenn du auch so tickst, dann bist du bei uns genau richtig. Wir suchen Macher:innen, die Unternehmen, Entrepreneuren, Privatpersonen und der öffentlichen Hand helfen, über sich hinaus zu wachsen. Das erfordert Zusammenarbeit auf Augenhöhe und das Verlassen ausgetretener Pfade. Diese beschreitest du als Teil von interdisziplinären Teams - innovativ und multikulturell aufgestellt in Deutschland, Europa und der ganzen Welt. Damit auch du persönlich und beruflich über dich hinauswächst, begleiten wir dich auf deinem Karriereweg mit auf dich zugeschnittenen Arbeitsmodellen sowie Trainings- und Entwicklungsmöglichkeiten on- und off-the-Job. Das Tempo und Ziel auf deinem Weg bestimmst du selbst. Als Teil unserer Law Services in Düsseldorf, Frankfurt/Main oder Mannheim berätst du Bund, Länder und Gemeinden, deren Unternehmen und Einrichtungen in den unterschiedlichsten rechtlichen Fragen, insbesondere im Vergaberecht, EU-Beihilfenrecht und öffentlichen Verkehrsrecht, aber auch im sonstigen öffentlichen Recht sowie öffentlichen Wirtschaftsrecht. Dabei übernimmst du vielfältige Aufgaben: Arbeiten im Team mit erfahrenen Rechtsanwält:innen, Steuerberater:innen und Wirtschaftsprüfer:innen an komplexen rechtlichen Fragestellungen und interessanten Mandaten Strukturierte Beratung im dynamischen ÖPNV-Recht Begleitung der Mandant:innen in komplexen Vergabeverfahren sowie Lösen von komplexen rechtsübergreifenden Fragestellungen Erstellung von Betrauungsakten in EU-beihilfenrechtlichen Mandaten Bearbeitung umweltrechtlicher Mandate, insbesondere im Abfall- und Verpackungsrecht Abgeschlossenes Studium der Rechtswissenschaften, überdurchschnittliche Examina (zusätzlich wünschenswert: Master of Laws und/oder Promotion) Idealerweise erste praktische Erfahrungen in der Rechtsberatung Analytische Fähigkeiten und präzise Arbeitsweise Teamplayer:in mit Engagement und hohem Verantwortungsbewusstsein sowie Eigeninitiative Sehr gute Kommunikationsfähigkeiten in Deutsch und Englisch (Wort und Schrift) Wir wissen: Erstklassiger Service für unsere Mandant:innen und Kund:innen beginnt bei zufriedenen und motivierten Mitarbeitenden. Deshalb reicht unser Angebot von flexiblen Arbeitsmodellen, Auslandeinsätzen und Weiterbildungen über Sport- und Freizeitangeboten bis hin zu Rabatten bekannter Marken und Anbieter sowie Altersvorsorge. Find out more here about the many benefits to which you are entitled as employee at EY.
Zum Stellenangebot

Volljurist mit Schwerpunkt Öffentliches Recht (w/m/d)

Di. 28.06.2022
Karlsruhe (Baden)
Gemeinsam packen wir Dinge an, die uns auch morgen begleiten. Wir entwickeln intelligente Energieprodukte, machen unsere Städte nachhaltiger und treiben den Ausbau erneuerbarer Energien voran. Hier bei EnBW gibt es Raum für Gestaltung und Entfaltung. Über den Bereich Der Bereich Recht Konzern, Support und Versicherungen (H-LK) betreut umfassend rechtlich alle Funktionaleinheiten sowie Vorstand und Aufsichtsräte der EnBW AG. Zusätzlich betreuen wir rechtlich alle Geschäftsführungen und Aufsichtsräte der vollkonsolidierten Konzerngesellschaften, die keine eigene Rechtsabteilung haben. Das sind insbesondere ODR, ESW und ZEAG. Außerdem haben wir übergreifend die Zuständigkeit im öffentlichen Recht (mit Ausnahme der öffenltlich-rechtlichen Erzeugungsthemen) und uneingeschränkt im Vergaberecht. Wir sind zudem verantwortlich für die Versicherungsthemen und das Versicherungsrecht im gesamten EnBW-Konzern. Umfassende Beratung verschiedener öffentlicher Fragestellungen des öffentlichen Wirtschaftsrechts Begleitung komplexer Genehmigungsverfahren der Energiewirtschaft, insbesondere im Netzausbau Umweltrechtliche Beratung insbesondere in den Bereichen Naturschutz, Bodenschutz, Immissionsschutz, Produktsicherheit, Wasser-, Abfall- und Chemikalienrecht Lösen von beihilferechtlichen Fragestellungen, um die Förderfähigkeit von Projekten zu erhalten Voranbringen von vergaberechtlichen Themen verbunden mit Verbandsarbeit Unterstützung der Büros in Brüssel, Berlin und Stuttgart bei aktueller Rechtssetzung auf europäischer, nationaler und Landesebene Vorstellen neuer Gesetze und Rechtsprechung des öffentlichen Wirtschaftsrechts in Inhouse-Schulungen Sie haben Ihre Ausbildung zum*r Volljurist*in wünschenswerterweise mit zwei Prädikatsexamina erfolgreich abgeschlossen und anschließend idealerweise 3-5 Jahre Erfahrung in einer spezialisierten Kanzlei oder der Rechtsabteilung eines öffentlichen Auftraggebers erworben Dadurch verfügen Sie über hervorragende und praxiserprobte Kenntnisse des Vergaberechts, insbesondere der für die EnBW maßgeblichen Sektorenverordnung Darüber hinaus bringen Sie vertiefte Kenntnisse und Erfahrung im Öffentlichen Recht, insbesondere im Bau- und Planungsrecht und den notwendigen Instrumentarien für die Projektentwicklung von Infrastrukturprojekten im kommunalen Umfeld mit Ihr Durchsetzungsvermögen und Ihr strategisches und unternehmerisches Denken sind die Basis für erfolgreiche Verhandlungen mit internen und externen Ansprechpartner*innen sowie im Umgang mit Behörden Neben Ihrem bekannten Spezialgebiet, haben Sie Spaß daran, sich immer wieder in neue Aspekte einzuarbeiten und auch Themen aus anderen Rechtsgebieten (insbesondere Zivilrecht, Digitalisierungsthemen, IT-Themen) zu übernehmen Hohe Belastbarkeit und Entscheidungsfreude in Ihren Themen, ist Ihnen genauso wichtig wie eine ausgeprägte Teamarbeit Perfekte Englischkenntnisse in Wort und Schrift werden erwartet Spannende Aufgaben eröffnen vielfältige Perspektiven zur persönlichen Entwicklung Kollegiale Zusammenarbeit im Team und moderne Arbeitsplätze zeichnen uns aus Flexible Arbeitszeitmodelle ermöglichen die Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben Attraktive Mitarbeiterangebote zählen zu unseren Stärken
Zum Stellenangebot

Legal Counsel (m/w/d)

Di. 28.06.2022
Mannheim
Bilfinger ist ein international tätiger Industriedienstleister. Ziel der Konzerntätigkeit ist es, die Effizienz von Anlagen der Prozessindustrie zu steigern, ihre Verfügbarkeit zu sichern, Emissionen zu reduzieren und die Instandhaltungskosten zu senken. Dabei kommt der Gestaltung nachhaltiger Produktionsprozesse der Kunden wachsende Bedeutung zu. Das Portfolio von Bilfinger deckt die Wertschöpfungskette von Consulting, Engineering, Fertigung, Montage und Instandhaltung über die Erweiterung und Generalrevision von Anlagen bis hin zu Umwelttechnologien und digitalen Anwendungen ab.Das Unternehmen erbringt seine Leistungen in zwei Geschäftsbereichen: Engineering & Maintenance und Technologies. Bilfinger ist speziell in Europa, Nordamerika und Naher Osten aktiv. Die Kunden aus der Prozessindustrie kommen u.a. aus den Bereichen Chemie & Petrochemie, Energie & Versorgung, Öl & Gas, Pharma & Biopharma, Metallurgie und Zement. Mit seinen rund 30.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern hält Bilfinger höchste Sicherheits- und Qualitätsstandards ein und erwirtschaftete im Geschäftsjahr 2021 einen Umsatz von 3,7 Milliarden €.Aufgaben Für den Zentralbereich Corporate & Finance Legal suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Legal Counsel (m/w/d). Das Corporate & Finance Legal Team ist für die rechtliche Betreuung der Bilfinger SE und der Konzerngesellschaften insbesondere in den Bereichen Gesellschaftsrecht, M&A, Reorganisation und Konzernfinanzierung zuständig. Darüber hinaus ist das Team der Ansprechpartner für rechtliche Themen im Zusammenhang mit der Hauptversammlung, den Datenschutz, das Beteiligungsmanagement und generelle wirtschafts- und zivilrechtliche Fragestellungen. Kurz: Wir decken ein großes rechtliches Themenspektrum ab und sind ein wichtiger Partner sowohl für die Zentralfunktionen als auch die operativen Bereiche. Als Teil des Teams erwarten Sie diese Themenschwerpunkte: Beratung der Bilfinger SE und der Konzerngesellschaften im In- und Ausland in sämtlichen gesellschaftsrechtlichen Fragestellungen Analyse und Bewertung von Risiken nationaler und internationaler M&A-Projekte oder Joint Ventures Begleitung interner gesellschaftsrechtlicher Umstrukturierungen von Anfang bis zum Ende Allgemeine Beratung zu gesellschafts-, zivil- und wirtschaftsrechtlichen Fragestellungen Anforderungen Sie verfügen über erste Berufserfahrung im Bereich Gesellschaftsrecht / M&A oder dieser Bereich mit seinen unmittelbaren wirtschaftsrechtlichen Bezügen spricht Sie an und Sie möchten in einem internationalen Umfeld mit vielseitigen Aufgaben Ihre berufliche Entwicklung beginnen oder fortsetzen. Pragmatisch und analytisch, sowie die Fähigkeit über den juristischen Tellerrand hinauszublicken, um praxisnahe Lösungen zu erarbeiten und diese umzusetzen Überdurchschnittliche Examina sowie sichere Englischkenntnisse setzen wir voraus Angebot Die Tätigkeit umfasst ein breites und umfangreiches Spektrum an Aufgaben mit vielfältigen Möglichkeiten, Ihre eigenen Ideen einzubringen und umzusetzen. Es erwartet Sie ein modernes Arbeitsumfeld sowie eine ausgezeichnete Teamatmosphäre mit einer offenen Kommunikationskultur, in der Ihre Arbeit wertgeschätzt wird. Bilfinger bietet Ihnen ein attraktives und leistungsbezogenes Vergütungspaket und flexible Arbeitsbedingungen. Sie erhalten die Möglichkeit, in einem internationalen Umfeld die Weiterentwicklung eines börsennotierten Unternehmens zu unterstützen und in einem wachsenden Bereich Ihre Karriere zu gestalten. Unsere Bilfinger-Academy mit individuellen Entwicklungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten gibt Ihnen den Raum für die persönliche Entfaltung und ist unser umfangreiches Gesamtkonzept zur Karriereentwicklung. Das Team Corporate & Finance Legal freut sich auf Ihre Bewerbung!
Zum Stellenangebot

MaRisk-Compliance Specialist (m/w/d) onsite bzw. bis zu 100% remote möglich

Di. 28.06.2022
Berlin, Bietigheim-Bissingen, Leipzig, Lübeck, Mannheim, München, Oberhausen, Schwerin, Mecklenburg
NOVENTI deckt mit einem ganzheitlichen Netzwerk und Portfolio an Produktlösungen und Dienstleistungen den gesamten Gesundheitsmarkt ab. Dabei ist NOVENTI einer der führenden Anbieter von Software, Finanzdienstleistungen und digitalen Plattformen im europäischen Gesundheitsmarkt. Das Angebot richtet sich an alle Leistungserbringer des Gesundheitswesens, wie z.B. Apotheken, Physiotherapie, Sanitätshäuser, Pflegedienste und Arztpraxen. Gegründet im Jahre 1900 vor über 120 Jahren als Interessensvertretung einer Gruppe von Münchner Apotheken, der heutigen FSA, umfasst das Unternehmen mit Hauptsitz in München heute über 2.000 Mitarbeitende. Als Teil der NOVENTI Group zählt die NOVENTI HealthCare GmbH zu den führenden Abrechnungs- und Finanzdienstleistern für die Leistungserbringer im Gesundheitswesen. Als MaRisk-Compliance Specialist (m/w/d) sind Sie verantwortlich für den Aufbau und die Weiterentwicklung des MaRisk-Compliance Managementsystems und übernehmen bei fachlicher Eignung die Vertretung des Compliance-Beauftragten. Sie sind bereits Teil eines Compliance Teams und haben Lust den nächsten Schritt zu gehen? Dann bewerben Sie sich als MaRisk-Compliance Specialist (m/w/d) onsite bzw. bis zu 100% remote möglich100% Homeoffice, Berlin, Bietigheim-Bissingen, Leipzig, Lübeck, Mannheim, München, Oberhausen, Schwerin, bundesweit Der Schwerpunkt Ihrer Aufgaben und Tätigkeiten liegt auf dem weiteren Aufbau und der Weiterentwicklung der Compliance-Funktion gemäß AT 4.4.2 MaRisk. Sie beraten und unterstützen die Geschäftsleitung hinsichtlich der Einhaltung von rechtlichen Regelungen und Vorgaben. Sie führen die jährliche Rechtsnormeninventur sowie die Risiko- und Wesentlichkeitsanalyse durch und leiten notwendige Überwachungs-, Prüfungs- und Kontrollmaßnahmen sowie Handlungsbedarfe ab. Die Weiterentwicklung des Überwachungsplans und die Durchführung eigener Prüfhandlungen sowie eine angemessene Berichterstattung für die Geschäftsleitung sind ebenfalls Teil Ihres Aufgabengebiets. Außerdem wirken Sie bei der Erstellung, Überprüfung und Aktualisierung der eigenen Compliance spezifischen Regelwerken (Strategie, Richtlinien, Arbeitsanweisungen, etc.) mit und beraten die Geschäftsbereiche bei der Entwicklung und Optimierung neuer bzw. bestehender Geschäftsprozesse. Daneben führen Sie regelmäßige und anlassbezogene Schulungen für Führungskräfte und Mitarbeiter zu Compliance spezifischen Themen und Fragestellungen durch. Die Leitung von Projekten im eigenen Fachbereich sowie die Begleitung von fachspezifischen Projekten der Geschäftsbereiche gehört ebenso zu Ihren Aufgaben wie die Begleitung interner und externer Prüfungen. Sie fungieren als zentraler Ansprechpartner in Bezug auf MaRisk-Compliance für die internen Beauftragten, Aufsichtsbehörden, die Interne Revision und für Wirtschaftsprüfer. Darüber hinaus sind Sie in der Muttergesellschaft NOVENTI Health SE für den Auf- und Ausbau Ihres Compliance Management Systems verantwortlich und kümmern Sie sich um die Festlegung und Weiterentwicklung von angemessenen Compliance-Standards. Sie verfügen über ein abgeschlossenes wirtschaftswissenschaftliches oder juristisches Studium und/oder eine kaufmännische Ausbildung zum Bankkaufmann mit entsprechender Compliance-fachlicher Weiterbildung. Sie bringen umfassende Berufserfahrung und fundierte Kenntnisse im Bereich MaRisk-Compliance idealerweise in einer Bank und/oder bei einem Finanzdienstleister mit. Sie besitzen Erfahrung im Aufbau von Compliance Management Systemen unter Berücksichtigung geltender regulatorischer und weiterer Normen sowie idealerweise Expertenwissen über die aktuelle Rechtsprechung im Compliance-Umfeld. Bankfachliche Organisations-, Produkt- sowie Prozesskenntnisse sind von Vorteil. Außerdem gehen Sie sicher mit MS Office, insbesondere Excel, um. Sie besitzen eine hohe Eigeninitiative, die Fähigkeit zur pragmatischen und lösungsorientierte Arbeitsweise, Kommunikationsstärke und Durchsetzungsvermögen. Sie überzeugen durch Ihre Auffassungsgabe, analytisches und kreatives Denken und konnten Ihre Flexibilität in komplexen Themengebieten bereits unter Beweis stellen. Zukunft: Sie gestalten die Zukunft in der Gesundheitsbranche in einem marktführenden Unternehmen aktiv mit. Wertschätzung: Es erwarten Sie eine gelebte wertebasierte Unternehmenskultur, eine freundliche Willkommenskultur sowie ein hoch motiviertes Team! Work-Life-Balance: Freuen Sie sich auf flexible Arbeitszeiten und die Möglichkeit, mobil arbeiten zu können. Vorsorge: Diese unterstützen wir durch unser Konzept in der betrieblichen Altersvorsorge, die wir zudem auch bezuschussen. Sport & Gesundheit: Nutzen Sie ein Firmenleasingprogramm für Fahrräder und trainieren Sie in über 4000 Sport- und Gesundheitseinrichtungen zu vergünstigten Firmenkonditionen über unseren Partner Qualitrain. Benefits & Vergütung: Sie profitieren von interessanten Mitarbeitenden-Rabattprogrammen und es erwartet Sie eine leistungs- sowie marktgerechte Bezahlung. Weiterbildung: Gerne unterstützen und fördern wir Sie bei Ihren individuellen Entwicklungsplänen. Modernes Arbeiten: Ab Frühjahr/Sommer 2022 arbeiten Sie in unserem modernen Headquarter im Trendquartier „Die Macherei“ in Berg am Laim (betrifft nur Standort München).
Zum Stellenangebot
12345


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: