Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Justiziariat: 51 Jobs in Waldacker

Berufsfeld
  • Justiziariat
Branche
  • Unternehmensberatg. 12
  • Wirtschaftsprüfg. 12
  • Recht 12
  • Finanzdienstleister 8
  • Nahrungs- & Genussmittel 6
  • Banken 5
  • Versicherungen 4
  • Groß- & Einzelhandel 4
  • Konsumgüter/Gebrauchsgüter 4
  • Sonstige Dienstleistungen 4
  • Transport & Logistik 4
  • Verkauf und Handel 4
  • It & Internet 3
  • Gesundheit & Soziale Dienste 2
  • Pharmaindustrie 2
  • Bildung & Training 1
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 1
  • Gastronomie & Catering 1
  • Hotel 1
  • Luft- und Raumfahrt 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 48
  • Ohne Berufserfahrung 21
  • Mit Personalverantwortung 1
Arbeitszeit
  • Vollzeit 48
  • Teilzeit 4
  • Home Office 1
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 43
  • Referendariat 5
  • Arbeitnehmerüberlassung 1
  • Befristeter Vertrag 1
  • Praktikum 1
Justiziariat

Volljurist (m/w/d) Vertriebsrecht

Mi. 01.07.2020
Frankfurt am Main
Mit einem klaren Bekenntnis zur Regionalität und der hohen emotionalen Aufladung unserer Marken gestalten wir, die Radeberger Gruppe KG, als größte Privatbrauerei den deutschen Bier- und Getränkemarkt. Unser einzigartiges Markenportfolio spiegelt unsere Leidenschaft: Ob feinherbes Radeberger, friesisch herbes Jever, prickelndes Schöfferhofer, Berliner Pilsner, Clausthaler oder Selters - das alles und vieles mehr ist die Radeberger Gruppe. Volljurist (m/w/d) VertriebsrechtRechtliche Überprüfung und Bearbeitung von Vorgängen im Rahmen der Finanzierungs- und Getränkelieferungsverträge inkl. KündigungenÜberprüfung und Formulierung von Verträgen sowie Weiterentwicklung von Vertragsmustern und allgemeinen GeschäftsbedingungenBeratung der Kollegen im Innen- und Außendienst in vertriebsrechtlichen FragenIdentifikation und Analyse von Gesetzesänderungen und Einarbeitung in VertragsmusterErfolgreich abgeschlossenes Studium zum VolljuristMehrjährige Berufserfahrung mit dem Schwerpunkt ZivilrechtAusgeprägtes und in der Praxis erprobtes kaufmännisches Verständnis, um vertriebliche bzw. wirtschaftliche Zusammenhänge juristisch zu bewertenHohe Kommunikationsfähigkeit und ein sicheres AuftretenFundierte MS-Office KenntnisseAusgeprägtes Verhandlungsgeschick und EntscheidungsfähigkeitEigenständige, systematische und effiziente ArbeitsweiseFlexibilität, Teamfähigkeit und kundenorientiertes VerhaltenHohe Zuverlässigkeit, Eigeninitiative und Belastbarkeit
Zum Stellenangebot

Rechtsreferent (m/w/d)* Vorstands- und Aufsichtsratsservice

Mi. 01.07.2020
Oberursel
Der ALTE LEIPZIGER – HALLESCHE Konzern zählt zu den bedeutenden Versicherungs- und Finanzdienst­leistungsunternehmen in Deutschland. Rund 3.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bilden das Fundament für unseren Erfolg und sorgen täglich für erstklassigen Service, individuelle Beratung und die langfristige Zufriedenheit unserer Kunden. Für unseren konzernweiten Vorstands- und Aufsichtsratsservice suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine ambitionierte Persönlichkeit mit Dienstsitz an einem unserer Direktionsstandorte (Oberursel oder Stuttgart), die das Team mit Kompetenz und Engagement verstärkt. Operative Unterstützung des Aufsichtsrats, des Vorstands und des Zentralbereichsleiters Vorstand/Presse bei der Bearbeitung gesellschaftsrechtlicher Routineaufgaben Sach- und fachgerechte Vor- und Nachbereitung von Haupt-/Gesellschafterversammlungen, Aufsichtsratssitzungen sowie weiterer Gremien der Mitgliedervertreter Fristgerechte Einreichung von Meldungen und Mitteilungen im Rahmen der gesetzlichen Anzeige-, Einreichungs- und Veröffentlichungspflichten (GWG, AktG, HGB, VAG) Bearbeitung rechtlicher Grundsatzfragen, insbesondere im Gesellschaftsrecht Vorbereitung, Abwicklung und Fortschreibung von Unternehmensverträgen, insbesondere von Dienstleistungs- und Funktionsausgliederungsverträgen Führung von Vertragsverhandlungen mit Geschäftspartnern, inklusive Erstellung und Verlängerung der Verträge Vorbereitung von Briefen des Vorstands an internes und externes Publikum Mitarbeit in konzernweiten Projekten und Arbeitsgruppen Juristischer Abschluss (Rechtswissenschaften, Wirtschaftsrecht, LL.M.), mindestens mit überdurchschnittlichem Erfolg Erste relevante Berufserfahrung, idealerweise bei einem Finanzdienstleistungsunternehmen Vertiefte Kenntnisse im Gesellschafts-, Wirtschafts- und Versicherungsrecht Gutes Verständnis für unternehmerische Zusammenhänge, betriebswirtschaftliche Kenntnisse Sehr selbstständige, sorgfältige und lösungsorientierte Arbeitsweise Sicheres Auftreten auf allen Ebenen gepaart mit einer guten Portion Organisationsgeschick, klarer Kommunikation und Teamgeist Hohe Einsatzbereitschaft und Flexibilität hinsichtlich der täglichen Arbeitszeit Routinierter Umgang mit MS Office und digitalen Kommunikationstools Sehr gute Englischkenntnisse Strukturierte Einarbeitung in eine eigenverantwortliche Tätigkeit Förderung von Aus- und Weiterbildung Attraktives Gehalt – 14 volle Monatsgehälter ab dem zweiten Jahr der Betriebszugehörigkeit Betriebliche Krankenversicherung – "Vorsorge-Schecks" für private Leistungen Betriebsrente, VL und weitere geldwerte Vorteile Vielseitige und umfangreiche Unterstützung im Bereich Work-Life-Balance Flexible Arbeitszeitgestaltung, 30 Tage Urlaub und viele weitere Benefits Es erwartet Sie ein Team, in dem Arbeiten Spaß macht!
Zum Stellenangebot

Legal Counsel (m/w/d)

Mi. 01.07.2020
Frankfurt am Main
KfW Capital ist Wegbereiter für Innovation und Wachstum. Als 100%ige Tochter der KfW Bankengruppe investieren wir seit Oktober 2018 mit Unterstützung des ERP-Sondervermögens in deutsche und europäische Venture Capital- und Venture Debt-Fonds und stärken damit deren Kapitalbasis. Unser Ziel: Innovative technologie-orientierte Wachstumsunternehmen in Deutschland sollen besseren Zugang zu Kapital durch finanzstarke Fonds erhalten. Unser Engagement ist langfristig und fokussiert. Für unser Team suchen wir qualifizierte und engagierte Kolleginnen und Kollegen, die sich von dieser besonderen Aufbausituation angesprochen fühlen und diese als Chance sehen, sich aktiv und gestaltend einzubringen. Dies setzt besonders Teamgeist und individuelles Engagement, eine hohe Belastbarkeit und Freude an der Übernahme auch solcher Aufgaben voraus, die nicht unmittelbar Gegenstand des jeweiligen Stellenprofils sind. Dafür bieten wir Ihnen ein interessantes Arbeitsumfeld und eine vertrauensvolle Zusammenarbeit in einem motivierten Team. Rechtliche Due Diligence bei Zielfonds Gestaltung und Verhandlung der Vertragswerke mit den Zielfonds Rechtliche Betreuung unseres Bestandsportfolios Bearbeitung aller rechtlichen Fragestellungen unserer Beteiligungsgesellschaft  1. und 2. Staatsexamen mit mindestens vollbefriedigenden Ergebnissen Erste einschlägige Berufserfahrung, idealerweise bei einer Investmentgesellschaft oder einer Rechtsanwaltskanzlei mit entsprechendem Mandantenschwerpunkt Fachliche Schwerpunkte im Gesellschafts- & Investmentrecht Kenntnisse des Bankaufsichts- & Kapitalmarktrechts sowie Datenschutzrecht wünschenswert Fähigkeit, Rechtsfragen mit gutem Verständnis für wirtschaftliche Zusammenhänge praktikabel zu lösen Durchsetzungsfähigkeit und sicheres Auftreten, Verhandlungsgeschick in schwierigen Situationen Ausgezeichnete Kommunikationsfähigkeiten und souverän in der klaren Darstellung komplexer Sachverhalte  Verhandlungssicheres Englisch; Französisch von Vorteil Zuverlässiger Teamplayer mit „Hands on“-Ansatz Hohes Maß an Eigeninitiative und Engagement Netzwerk und Nähe zum europäischen Venture Capital Ökosystem von Vorteil
Zum Stellenangebot

Consultant Datenschutz als Volljurist (m/w/d)

Mi. 01.07.2020
Berlin, Frankfurt am Main, Hamburg, Köln, München, Stuttgart
intersoft consulting services ist spezialisiert auf Unterstützungsleistungen in den Bereichen Datenschutz, IT-Sicherheit und IT-Forensik. Mit der Stellung von externen Datenschutzbeauf­tragten sind wir einer der führenden Dienstleister in der Datenschutzberatung. Eigenverantwortliche Beratung unseres breitgefächerten Kundenstamms: Vom Start-Up bis zum internationalen Großkonzern Einzelhandel, Gesundheitssektor, Dienstleister, Automotive u.a. Inhaltliche Vielfalt: Als externe/r Datenschutzbeauftragte/r beraten Sie nach den Vorgabender EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO), führen Vor-Ort-Kontrollen durch, schulen Mitarbeiter und begleiten Prüfungen von Aufsichtsbehörden. Fundierte Einarbeitung durch persönlichen Mentor Individuelle Weiterbildungsmaßnahmen auch im IT-Bereich und vielfältigen Austausch innerhalb unseres Beraterteams Ein modernes Arbeitsumfeld mit diversen Sonderleistungen (siehe Grafik) Work-Life-Balance Flexibilität durch Gleitzeit Freie Wochenenden Reisezeit gilt als Arbeitszeit Individuelle Modelle bei Elternzeit Arbeitskultur Flache Hierachien Eigenverantwortlichkeit Offene Türen „New Work“-Projekte Benefits Bezahlte Weiterbildungen iPhone/iPad zur Privatnutzung Betriebliche Altersvorsorge Massagen, Fitness u.v.m. Abschluss des 2. Juristischen Staatsexamens Berufserfahrung im Datenschutzrecht oder verwandten Gebieten wünschenswert, aber auch ein Neu- oder Quereinstieg in den Datenschutz ist möglich IT-Affinität und Neugier für stetig neue Technologien im IT-Umfeld Interesse an der direkten Beratung in allen Abteilungen bis hin zur Geschäftsleitung unserer Kunden Gespür für die einfache und verständliche Darstellung komplexer Sachverhalte.
Zum Stellenangebot

Volljurist (w/m/d) im Bereich Energierecht

Mi. 01.07.2020
Frankfurt am Main
Der ENTEGA-Konzern mit seinen rund 2.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ist einer der größten kommunalen Regionalversorger Deutschlands und befindet sich mehrheitlich über die HEAG Holding AG im Besitz der Wissenschaftsstadt Darmstadt. Mit seinen Tochtergesellschaften ist das Unternehmen in den Geschäftsfeldern Energieerzeugung, Energiehandel, Energievertrieb, Energienetze, öffentlich-rechtliche Betriebsführung und Shared Services aktiv. Das Unternehmen verfolgt eine konsequente Nach­haltig­keits­strategie, für die es 2013 mit dem renommierten Deutschen Nachhaltigkeitspreis ausgezeichnet wurde. Darüber hinaus ist ENTEGA einer der größten Anbieter von Ökostrom und klimaneutralem Erdgas in Deutschland. ENTEGA verkauft nicht nur Ökostrom, sondern investiert auch in den Ausbau der erneuerbaren Energien. Für unsere Organisationseinheit Energierecht suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Volljurist (w/m/d) im Bereich Energierecht.Juristische Beratung und Unterstützung unserer Vertriebstochter ENTEGA Plus GmbH und ihrer Agilen Produktentwicklungsteams (APETS)Erstellung, Verhandlung und Auslegung verschiedener energierechtlicher Verträge (z.B. Energielieferverträge, Sponsoringverträge, Vertriebspartner-, Handelsvertreter- und Kooperationsverträge)Gestaltung von AGB und Ergänzenden BedingungenUmsetzung von energie-, konzessions- und regulierungsrechtlichen VorgabenVorbereitung und Begleitung von gerichtlichen und behördlichen VerfahrenAktive Verfolgung von europäischen und nationalen Gesetzgebungsverfahren im EnergiewirtschaftsrechtAbgeschlossenes Studium der Rechtswissenschaften als Volljurist (w/m/d) und ggf. mehrjährige BerufserfahrungGute Kenntnisse im Energierecht und möglichst auch im UWG-Recht, Insolvenzrecht, TelekommunikationsrechtErfahrung mit agilen Arbeitsmethoden (insbesondere Scrum)Bereitschaft und Fähigkeit, sich zügig in neue Rechtsgebiete einzuarbeitenStrukturierte, lösungsorientierte Arbeitsweise und Verständnis für wirtschaftliche und technische ZusammenhängeVerhandlungsgeschick, sicheres Auftreten und verbindliche UmgangsformenKenntnisse in der gängigen PC-Software (Windows, MS Office)Großes Engagement und Belastbarkeit bei hohem ArbeitsaufkommenSehr gute Deutschkenntnisse (vergleichbar Level B2 CEFR)Unbefristetes ArbeitsverhältnisBetriebliche Altersversorgung mit ArbeitgeberbeteiligungFlexible Arbeitszeitmodelle, um Familie und Beruf zu vereinbaren Finanzielle Zusatzleistungen wie Vermögenswirksame Leistungen und Zuschüsse zur KinderbetreuungJobticket mit ArbeitgeberzuschussKostenlose Parkplätze für unsere MitarbeiterArbeiten in einem kollegialen, engagierten und leistungsorientierten UmfeldAttraktive Fortbildungsangebote
Zum Stellenangebot

Manager (w/m/d) Trademarks

Di. 30.06.2020
Bad Vilbel
Unser Auftrag – Ihre Gesundheit. Die STADA Arzneimittel AG kümmert sich weltweit als verlässlicher Partner um die Gesundheit der Menschen. Ursprünglich von Apothekern gegründet, unterstützen wir bereits seit 125 Jahren Menschen dabei, gesund und fit zu bleiben und zu werden. Die Motivation und Hingabe unserer weltweit mehr als 11.100 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ist unsere Stärke. Gemeinsam als "One STADA" erreichen wir unsere ambitionierten Ziele und gestalten erfolgreich die Zukunft von STADA. Für unseren Bereich Legal, welcher in der Muttergesellschaft des Konzerns, der STADA Arzneimittel AG, direkt angesiedelt ist, suchen wir Sie als Manager (w/m/d) Trademarks Markenanmeldungen, Markenverlängerungen, Markenrecherchen sowie Markenüberwachung für den STADA Konzern mit Fokus auf der STADA Arzneimittel AG als Markeninhaber Markenaktenführung Prüfung von Marken Koexistenz- und Vorrechtsvereinbarungen Aufbereitung von Markeninformationen Abstimmung und Durchführung von Domainanmeldungen Rechnungskontierung und Freigabe Liaison und Management von externen Rechtsberatern Patentanwaltsfachangestellte mit Erfahrung im Marken- und Designbereich oder Berufserfahrung in einer IP Abteilung von mindestens 3 Jahren oder Nachweisbares Interesse auf dem Gebiet der Markenverwaltung Gute MS-Office-Kenntnisse sowie Affinität, sich mit neuen Systemen, insbesondere Markenregister und entsprechende Datenbanken vertraut zu machen Gute Englischkenntnisse Gute Kommunikationsfähigkeiten
Zum Stellenangebot

Volljurist/in (m/w/d) mit Schwerpunkt Arbeitsrecht, in Teilzeit

Mo. 29.06.2020
Darmstadt
Alnatura ist ein inhabergeführtes Handelsunternehmen für biologische Lebensmittel und Naturwaren. Die Wertekultur von Alnatura ist auf ganzheitliches Denken, kundenorientiertes Handeln und Selbstverantwortung ausgerichtet. Für unser Team Arbeitsrecht in Darmstadt suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Volljurist/in (m/w/d) mit Schwerpunkt Arbeitsrecht, in Teilzeit Teilzeit ( 20 - 30 Std. / Woche) Sie bearbeiten alle arbeitsrechtliche Fragestellungen Sie beraten telefonisch, schriftlich und persönlich Führungskräfte aller Bereiche, zu allen arbeitsrechtlichen Fragestellungen praxisnah, alltagstauglich und lösungsorientiert Sie vertreten Alnatura in arbeitsgerichtlichen Verfahren Sie erstellen unter anderem Konzepte, Vereinbarungen und Informationen zu Themen mit arbeitsrechtlichem Bezug Sie stimmen sich hierbei eng mit den Fachabteilungen ab und betrachten das Thema in einem rechtlichen und zugleich wirtschaftlichen Bezug Sie versorgen anfallende rechtlich-administrative Aufgaben mit Sie arbeiten bei Bedarf mit den uns regelmäßig beratenden externen Fachkanzleien zusammen Sie schulen Führungskräfte zu arbeitsrechtlichen Inhalten Sie sind Volljurist/in mit mehrjähriger Berufserfahrung im Arbeitsrecht Sie denken praktisch und lebensnah und verstehen sich als Dienstleister/in im Unternehmen Sie haben Beratungskompetenz Sie sind sehr organisiert, strukturiert und lösungsorientiert Sie sind IT-affin und können sich schnell in neue Programme und Systeme einarbeiten Sie können rechtliche Zusammenhänge in einfacher und klarer Sprache, auch für Nichtjuristen verständlich und auf die Erfahrungswelt Ihrer jeweiligen Gesprächspartner bezogen, darstellen Sie bringen Grundkenntnisse im Lohnsteuer- und Sozialversicherungsrecht mit oder sind bereit sich einzuarbeiten Sie zeichnen sich durch eine gleichermaßen diskrete wie akribische, beharrliche sowie selbstständige und sehr zuverlässige Arbeitsweise aus Sie sind neugierig auf das Arbeitsfeld Einzelhandel oder haben bereits erste Erfahrung Mitarbeit an einer sinnvollen Aufgabe eine Arbeitsatmosphäre zum Wohlfühlen an unserem modernen Alnatura Campus offenen Umgang miteinander und kurze Entscheidungswege die Möglichkeit, Ihre Freude an der Arbeit zu entfalten und eigeninitiativ zu handeln Beitrag zur betrieblichen Altersvorsorge und vermögenswirksamen Leistungen ein nachhaltiges Mobilitätskonzept vielseitige Weiterbildungsprogramme und Möglichkeiten zur Persönlichkeitsentwicklung
Zum Stellenangebot

Volljurist/in (m/w/d) mit Schwerpunkt Arbeitsrecht, in Teilzeit

Mo. 29.06.2020
Darmstadt
Alnatura ist ein inhabergeführtes Handelsunternehmen für biologische Lebensmittel und Naturwaren. Die Wertekultur von Alnatura ist auf ganzheitliches Denken, kundenorientiertes Handeln und Selbstverantwortung ausgerichtet. Für unser Team Arbeitsrecht in Darmstadt suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Volljurist/in (m/w/d) mit Schwerpunkt Arbeitsrecht in Teilzeit (20 - 30 Std. / Woche) Sie bearbeiten alle arbeitsrechtlichen Fragestellungen Sie beraten telefonisch, schriftlich und persönlich Führungskräfte aller Bereiche, zu allen arbeitsrechtlichen Fragestellungen praxisnah, alltagstauglich und lösungsorientiert Sie vertreten Alnatura in arbeitsgerichtlichen Verfahren Sie erstellen unter anderem Konzepte, Vereinbarungen und Informationen zu Themen mit arbeitsrechtlichem Bezug Sie stimmen sich hierbei eng mit den Fachabteilungen ab und betrachten das Thema in einem rechtlichen und zugleich wirtschaftlichen Bezug Sie versorgen anfallende rechtlich-administrative Aufgaben mit Sie arbeiten bei Bedarf mit den uns regelmäßig beratenden externen Fachkanzleien zusammen Sie schulen Führungskräfte zu arbeitsrechtlichen Inhalten Sie sind Volljurist/in mit mehrjähriger Berufserfahrung im Arbeitsrecht Sie denken praktisch und lebensnah und verstehen sich als Dienstleister/in im Unternehmen Sie haben Beratungskompetenz Sie sind sehr organisiert, strukturiert und lösungsorientiert Sie sind IT-affin und können sich schnell in neue Programme und Systeme einarbeiten Sie können rechtliche Zusammenhänge in einfacher und klarer Sprache, auch für Nichtjuristen verständlich und auf die Erfahrungswelt Ihrer jeweiligen Gesprächspartner bezogen, darstellen Sie bringen Grundkenntnisse im Lohnsteuer- und Sozialversicherungsrecht mit oder sind bereit sich einzuarbeiten Sie zeichnen sich durch eine gleichermaßen diskrete wie akribische, beharrliche sowie selbstständige und sehr zuverlässige Arbeitsweise aus Sie sind neugierig auf das Arbeitsfeld Einzelhandel oder haben bereits erste Erfahrung Mitarbeit an einer sinnvollen Aufgabe eine Arbeitsatmosphäre zum Wohlfühlen an unserem modernen Alnatura Campus offenen Umgang miteinander und kurze Entscheidungswege die Möglichkeit, Ihre Freude an der Arbeit zu entfalten und eigeninitiativ zu handeln Beitrag zur betrieblichen Altersvorsorge und vermögenswirksamen Leistungen ein nachhaltiges Mobilitätskonzept vielseitige Weiterbildungsprogramme und Möglichkeiten zur Persönlichkeitsentwicklung
Zum Stellenangebot

Außenregulierer/Volljurist (m/w/d)* für Haftpflicht-Spezialschäden

Mo. 29.06.2020
Oberursel (Taunus)
Der ALTE LEIPZIGER – HALLESCHE Konzern zählt zu den bedeutenden Versicherungs- und Finanzdienst­leistungsunternehmen in Deutschland. Rund 3.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bilden das Fundament für unseren Erfolg und sorgen täglich für erstklassigen Service, individuelle Beratung und die langfristige Zufriedenheit unserer Kunden. Für die ALTE LEIPZIGER Versicherung AG suchen wir einen Außenregulierer mit Dienstsitz am Direktionsstandort Oberursel, der unser Team im Schadenservice gewerbliche Haftpflichtversicherung mit Fachkompetenz und guter Menschenkenntnis verstärkt. Fallabschließende Regulierung von gewerblichen Haftpflichtschäden (z. B. Heilwesen-, Produkthaftungs-, Vermögens-, Personen- und sonstige gewerbliche Haftpflichtschäden) mit großem Schaden- bzw. Regulierungspotenzial im Außendienst Ermittlung von Sachverhalten und rechtliche Bewertung von Deckung und Haftung Kurzfristige Besichtigung von Schadenfällen und Einleitung von Schadenminderungsmaßnahmen Zusammenarbeit und Führung von Verhandlungen mit Versicherungsnehmern, Anspruchstellern, Rechtsanwälten, Ärzten, Sozialversicherungsträgern, Behörden, Gutachtern und Maklern auch persönlich vor Ort Beauftragung und Steuerung des Einsatzes von Sachverständigen und sonstigen Dienstleistern Ermittlung von Regressmöglichkeiten sowie Betrugserkennung Erstellung von stichhaltigen Ermittlungs- und Verhandlungsberichten Unterstützung von Agenturen und Maklern in Schadenangelegenheiten Volljuristische Ausbildung mit einschlägiger Berufserfahrung in der Schadenregulierung eines Versicherungsunternehmens – idealerweise von Haftpflicht-Großschäden Fundiertes Wissen rund um das Haftpflicht-, Versicherungs-, Medizin-, Schadenersatz- und Sozialversicherungsrecht sowie der aktuellen Rechtsprechung Know-how aller übrigen Zivilrechtsgebiete und des Zivilprozessrechts Detaillierte Kenntnisse der Tarif-, Vertrags- und Bedingungswerke Gute Auffassungsgabe für medizinische, technische und juristische Sachverhalte sowie für wirtschaftliche Zusammenhänge Sicheres Auftreten ausgeprägtes Geschick in der Gesprächs- und Verhandlungsführung Routinierter Umgang mit MS Office und digitalen Kommunikationslösungen Hohe Kundenorientierung, Durchsetzungskraft und eine gute Portion Teamgeist Bereitschaft zu bundesweiten Dienstreisen Strukturierte Einarbeitung in eine eigenverantwortliche Tätigkeit Förderung von Aus- und Weiterbildung Attraktives Gehalt – 14 volle Monatsgehälter ab dem zweiten Jahr der Betriebszugehörigkeit Betriebliche Krankenversicherung – "Vorsorge-Schecks" für private Leistungen Betriebsrente, VL und weitere geldwerte Vorteile Vielseitige und umfangreiche Unterstützung im Bereich Work-Life-Balance Flexible Arbeitszeitgestaltung, 30 Tage Urlaub und viele weitere Benefits Es erwartet Sie ein Team, in dem Arbeiten Spaß macht!
Zum Stellenangebot

Praktikant (m/w/divers) im Bereich Corporate Compliance

Mo. 29.06.2020
Frankfurt am Main
Praktikant (m/w/divers) im Bereich Corporate Compliance  Produkte und Marken, die jeder kennt. Eine internationale Arbeitswelt, die begeistert. Eine Karriere, die Fahrt aufnimmt. In einem Weltkonzern mit beliebten Marken. Ist dies vielleicht die Stelle Ihres Lebens? Über 300.000 Mitarbeiter/innen engagieren sich weltweit für Marken wie KitKat, Wagner, Nescafé Dolce Gusto, BEBA, MAGGI oder Thomy. Werden Sie ein Teil davon. Mit Teamgeist, Weitblick und Vorausdenken. Mit dem Anspruch, die Zukunft der Ernährung zu gestalten. Was sind die Eckdaten? In Vollzeit - für unsere Nestlé Zentrale in Frankfurt am Main Ab November 2020 für die Dauer von 6 Monaten In Ihrem Praktikum binden wir Sie aktiv ein in unsere Corporate Compliance Abteilung.  Sie erarbeiten eigenständig Konzepte zu Themen unserer Unternehmensgrundsätze und –richtlinien.  Zu Ihren Aufgaben gehören das Anpassen vorhandener Materialien an die Bedürfnisse des Nestlé Konzerns in Deutschland sowie entsprechende Recherche- und Dokumentationstätigkeiten.  Sie erweitern und aktualisieren unseren Corporate Compliance Intranet-Auftritt. Sie bearbeiten aktuelle Corporate Compliance Anfragen und bereiten Compliance Schulungen vor. Sie haben mindestens drei Semester Ihres Studiums der Wirtschafts- / Rechtswissenschaften oder eines vergleichbaren Studiengangs erfolgreich abgeschlossen.  Idealerweise konnten Sie bereits erste praktische Erfahrungen zum Thema Compliance sammeln.  Sie sind kommunikativ, engagiert und zeichnen sich durch eine sorgfältige und gewissenhafte Arbeitsweise aus.  Sie verfügen über sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift. In Ihrem Praktikum ist ein routinierter Umgang mit MS-Office Anwendungen selbstverständlich.  Nestlé will Ihnen ein richtig guter Partner sein. Nutzen Sie die Chance, die erlernte Theorie im Studium nun praktisch anzuwenden. Wir sorgen dafür, dass Sie während Ihres Praktikums von erfahrenen Kollegen betreut werden. Trainings, sowie direktes Feedback & Coaching ermöglichen Ihnen die Chance, sich fachlich und persönlich weiterzuentwickeln. Nicht zu vergessen: unser großes Praktikantennetzwerk, das reichlich Gelegenheit zum Erfahrungsaustausch bietet. Wir zahlen über die gesetzlichen Vorgaben hinaus für alle Pflicht- und freiwilligen Praktika den Mindestlohn.
Zum Stellenangebot


shopping-portal