Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Justiziariat: 68 Jobs in Waldenbuch

Berufsfeld
  • Justiziariat
Branche
  • Unternehmensberatg. 25
  • Wirtschaftsprüfg. 25
  • Recht 25
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 9
  • Versicherungen 5
  • Sonstige Dienstleistungen 4
  • It & Internet 4
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 3
  • Funk 3
  • Medien (Film 3
  • Tv 3
  • Verlage) 3
  • Banken 2
  • Bildung & Training 2
  • Elektrotechnik 2
  • Feinmechanik & Optik 2
  • Finanzdienstleister 2
  • Groß- & Einzelhandel 2
  • Immobilien 2
  • Maschinen- und Anlagenbau 2
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 60
  • Ohne Berufserfahrung 35
  • Mit Personalverantwortung 1
Arbeitszeit
  • Vollzeit 64
  • Home Office 13
  • Teilzeit 6
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 55
  • Befristeter Vertrag 4
  • Studentenjobs, Werkstudent 4
  • Berufseinstieg/Trainee 2
  • Praktikum 2
  • Referendariat 2
  • Arbeitnehmerüberlassung 1
Justiziariat

Juristen (m/w/d)

Mo. 10.05.2021
Esslingen am Neckar
Wir sind eine mittelständische Anwaltskanzlei mit Sitz in Esslingen bei Stuttgart. Unsere Kerngebiete sind das Kapitalmarktrecht und das Bankrecht. Seit über 25 Jahren sind wir in diesem Bereich ausschließlich auf der Verbraucherseite tätig. Wir betreuen geschädigte Immobilienerwerber, Fondserwerber und andere private Kapitalanleger aus dem gesamten Bundesgebiet und in Teilen auch aus dem europäischen und internationalen Raum. Unser Ziel ist die Verbesserung der wirtschaftlichen Lage unserer Mandanten durch außergerichtliche Vergleiche oder durch Prozessführung vor Gericht. Um den stetig wachsenden Herausforderungen unserer Kerngebiete gerecht zu werden, suchen wir zur Verstärkung unseres Teams Juristen (m/w/d). Gerne auch Berufseinsteiger, zur Festanstellung in Vollzeit.Zu Ihren Aufgaben gehören die Prüfung und juristische Bewertung von Produkten des Kapitalmarktes sowie die Führung außergerichtlicher Vergleichsverhandlungen.Ihr Interesse liegt in den Bereichen Kapitalmarkt-, Bank- und Wirtschaftsrecht. Ein entsprechender Schwerpunkt in Ihrem Studium ist vorteilhaft, aber nicht ausschlaggebend für Ihre Bewerbung. Sie sind team- und konfliktfähig, überzeugen durch freundliches und sicheres Auftreten. Zielorientiertes Arbeiten liegt in Ihrer Natur. Mitarbeit in einem guten Betriebsklima mit freundlichen und motivierten Kollegen Teamwork, um unseren Mandanten zu ihrem Recht zu verhelfen Büro / Arbeitsplatz mit moderner technischer Ausstattung Weiterbildungsmöglichkeiten Leistungsgerechte Bezahlung
Zum Stellenangebot

Werkstudent (m/w/d) Qualitätsmanagement & Datenschutz

Mo. 10.05.2021
Stuttgart
Die GWG Gruppe, gegründet 1950 mit Firmensitz in Stuttgart, ist eine Tochter der R+V Versicherungsgruppe. Mit rund 220 Kollegen betreuen wir als mittelständisches Unternehmen ca. 15 000 Wohnungen deutschlandweit an sechs Standorten. Ob Miete, Eigentum oder als Dienstleister für Dritte Wohnungswirtschaft ist unsere Leidenschaft! Du unterstützt unseren Qualitätsmanager/Datenschutzbeauftragten (QM/DS) bei den anfallenden administrativen und organisatorischen Tätigkeiten Als Werkstudent:in QM/DS arbeitest du aktiv im Prüfungsprozess mit (z. B. Prozesse analysieren, Optimierungspotential identifizieren und darstellen) Du übernimmst eigenverantwortlich kleinere Prüfungsteilgebiete und unterstützt unseren Qualitätsmanager bei der Vorbereitung sowie der Durchführung von Prüfungen Ferner gehören Recherchetätigkeiten, insbesondere zu Datenschutzthemen, zu deinen Aufgaben Du bist immatrikulierte/r Student:in im Bereich BWL, Jura oder vergleichbarem, gerne mit dem Schwerpunkt Prüfungswesen und/oder Datenschutz Idealerweise bringst du erste Praxiserfahrungen mit Du arbeitest gerne sorgfältig, strukturiert sowie analytisch und behältst dabei stets den Überblick Dein Kommunikationsgeschick verbindest du mit Diskretion und Verantwortungsbewusstsein Der Umgang mit MS Office ist für dich selbstverständlich Du bist eigeninitiativ, besitzt eine „Hands on“ Mentalität und bringst eine Prise Humor mit Mobiles Arbeiten Ergonomische Arbeitsplätze Gleitzeit ÖPNV-Zuschuss Firmen-Events
Zum Stellenangebot

(Erfahrener) Rechtsanwalt / Volljurist Steuerrecht (w/m/d)

Mo. 10.05.2021
Berlin, Bielefeld, Düsseldorf, Frankfurt (Oder), Hamburg, Mannheim, München, Schwerin, Mecklenburg, Stuttgart
Du hast Talent. Wir sind ein internationales Netzwerk aus 284.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die ihr Wissen, ihre Erfahrungen und ihre Ideen miteinander teilen. Du suchst einen herausfordernden, spannenden Job. Wir bieten dir als weltweit führende Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft ein Maximum an Möglichkeiten für einen Karriereweg nach deinen Vorstellungen. Du möchtest Verantwortung für deine Ergebnisse übernehmen, Lösungen gemeinsam mit dem Kunden entwickeln und einen Arbeitgeber mit passenden Werten. Unser Denken und Handeln orientiert sich an Grundsätzen, die von Vertrauen, Respekt, Weitsicht und Wertschätzung geprägt sind. Erlebe in unserem Geschäftsbereich Tax, wie facettenreich Steuerberatung sein kann. Das Aufgabenspektrum reicht von der laufenden Steuerberatung und der steuerlichen Beratung bei Unternehmenstransaktionen über die Entwicklung nachhaltiger Steuer-, Finanz- und Anlagestrategien bis hin zur Unterstützung eines steueroptimierten Personalmanagements. Durch die Globalisierung stehen dabei zunehmend internationale Steuerfragen im Zentrum unserer Beratung. Hier arbeitest du eng mit den Steuerexperten unseres internationalen Netzwerks in 158 Ländern zusammen.Umfassende Beratung - Deine Aufgabe umfasst die laufende und projektbezogene Beratung in- und ausländischer Mandanten in allen steuerrechtlichen Fragestellungen.Prüfen von Steuerbescheiden - Darüber hinaus betreust du Betriebsprüfungen, in manchen Bereichen erstellst du Steuererklärungen und prüfst Steuerbescheide.Vielfältige Aufgaben - Du übernimmst zudem die Entwicklung von Steuerstrategien, die Optimierung des Konzernaufbaus, die Beratung bei Umstrukturierungen und die grenzüberschreitende Steuerplanung.Spannende Teamarbeit - Dabei arbeitest du eng und interdisziplinär mit Finanz- und Sanierungsexperten von PwC sowie PwC Legal zusammen.Schwerpunkte setzen - Du kannst bei uns in folgenden Teams starten: Corporate Tax, M&A Tax, International Tax Services, Transfer Pricing, Indirect Taxes, Private Client Solutions, Global Compliance Services, Financial Services, Public Sector, Real Estate Tax.Begleitung von Verfahren - Das Führen von Einspruchsverfahren sowie gegebenenfalls Gerichtsverfahren und internationalen (Vorab-) Verständigungsverfahren in steuerlichen Angelegenheiten runden dein Aufgabenprofil ab.Du hast dein juristisches Studium idealerweise mit steuerlichem Fokus mit mindestens zwei befriedigenden Examina abgeschlossen und bist nun Rechtsanwalt / Rechtsanwältin.Darüber hinaus verfügst du über mehrjährige einschlägige praktische Erfahrung in der steuerlichen Beratung von Unternehmen.Auch Berufseinsteiger sind willkommen, wenn du als Studien- bzw. Interessenschwerpunkt Steuerrecht gewählt hast.Deine ausgeprägten analytischen Fähigkeiten ermöglichen dir die schnelle Aufbereitung komplexer Sachverhalte.Du überzeugst durch ein hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein und Einsatzbereitschaft und hast Spaß an der Arbeit im Team.Dank deiner guten Englischkenntnisse und ausgeprägten Kommunikationsfähigkeit bewegst du dich auch im internationalen Arbeitsumfeld sicher.Du bist souverän im Umgang mit MS-Office-Anwendungen.Überstundenausgleich Bei PwC werden alle Überstunden ausgeglichen – entweder als Freizeitausgleich oder als zusätzliche Vergütung. Du hast die Wahl!Individuelle Fort- und Weiterbildungen Du profitierst von zahlreichen Fachtrainings und Soft-Skills-Seminaren sowie einem persönlichen Mentor und wirst unterstützt, wenn du ein Berufsexamen anstrebst.Flexwork@PwC Kernarbeitszeiten gibt es bei uns nicht – du teilst dir deine Arbeitszeit selbst nach deinen eigenen Bedürfnissen ein und wählst deinen Arbeitsort dabei frei.Women@PwC Ist für uns selbstverständlich: Mitarbeiterinnen konsequent zu fördern und den Anteil weiblicher Führungskräfte deutlich zu erhöhen. Deshalb bieten wir mit der Initiative Women@PwC gezielte Entwicklungsmaßnahmen und regelmäßige Netzwerktreffen an – für alle weiblichen Fachkräfte, die sich für den nächsten Karriereschritt qualifizieren möchten.Standortbezogene Extras Bei PwC profitierst du von einer ganzen Reihe an Vorteilen - angefangen bei gesunden Mahlzeiten in den Casinos vor Ort, Vergünstigungen in Restaurants und im Einzelhandel über Jobtickets bis hin zu kostenlosen Betriebssportangeboten wie Yoga oder HIIT Workouts.Die abgebildeten Leistungen können je nach Position, Geschäftsbereich und Standort leicht variieren.
Zum Stellenangebot

Rechtsreferendar / Juristischer Mitarbeiter Arbeits- und Migrationsrecht (w/m/d)

Mo. 10.05.2021
Berlin, Düsseldorf, Frankfurt (Oder), Hamburg, Stuttgart
Du hast Talent. Wir sind ein internationales Netzwerk aus 284.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die ihr Wissen, ihre Erfahrungen und ihre Ideen miteinander teilen. Du suchst einen herausfordernden, spannenden Job. Wir bieten dir als weltweit führende Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft ein Maximum an Möglichkeiten für einen Karriereweg nach deinen Vorstellungen. Du möchtest Verantwortung für deine Ergebnisse übernehmen, Lösungen gemeinsam mit dem Kunden entwickeln und einen Arbeitgeber mit passenden Werten. Unser Denken und Handeln orientiert sich an Grundsätzen, die von Vertrauen, Respekt, Weitsicht und Wertschätzung geprägt sind. nullKompetente Beratung – Gemeinsam mit unseren Anwälten/Anwältinnen berätst du unsere Mandanten bei allen arbeitsrechtlichen Fragen der Personalabteilung und der Geschäftsleitung.Exklusive Einblicke – Du wirkst bei Verfahren vor Arbeitsgerichten mit und beantwortest unseren Mandanten Fragen des individuellen und kollektiven Arbeitsrechts. Du bekommst spannende Einblicke in die arbeitsrechtliche Gestaltung von Umstrukturierungen.Vielfältige Themen - Dein Aufgabenspektrum wird ergänzt durch Recherchen zu arbeitsrechtlichen Themen, die Erstellung von Gutachten und Vermerken sowie die Mitarbeit bei wissenschaftlichen Ausarbeitungen.Mandats- und Projektarbeit – Von Beginn an bist du exklusiv dabei und bearbeitest spannende Projekte im Bereich des Mittelstandes, kommunaler und internationaler Unternehmen.Vielfältige Möglichkeiten – Unterstütze uns während deiner Anwalts- oder Wahlstation oder als juristischer Mitarbeiter auf Stundenbasis nach dem 1. oder 2. Staatsexamen, z.B. während der Wartezeit bis zum Beginn deines Referendariats. Netzwerk aufbauen - Nutze die vielfältigen Seminare und Networking-Events unseres KIT Programms (Keep in Touch) z.B. die Teilnahme an unserem inhouse Repetitorium. Wir sind daran interessiert, Talente nach einem erfolgreich absolvierten Referendariat zu übernehmen.Dein erstes juristisches Staatsexamen hast du mit einem mindestens befriedigenden Ergebnis abgeschlossen.Durch relevante Studienschwerpunkte und/oder einschlägige Praktika in den Bereichen Arbeits- und Sozialrecht hast du erste Fachkenntnisse erlangt.Im Kontakt mit unseren Mandanten kannst du auf sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse zurückgreifen. Zudem bringst du grundlegende Office-Kenntnisse mit. Darüber hinaus verfügst du über ausgeprägte analytische Fähigkeiten, die dir das schnelle Erfassen und Darstellen juristischer Sachverhalte erlauben. Dank deiner kooperativen Art findest du dich schnell ins Team ein. Deine Neugier und dein Engagement helfen dir dabei, dich in neue Themen einzuarbeiten.Bitte gib den Zeitraum und die möglichen Standorte in deiner Bewerbung an.Überstundenausgleich Bei PwC werden alle Überstunden ausgeglichen – entweder als Freizeitausgleich oder als zusätzliche Vergütung. Du hast die Wahl!Individuelle Fort- und Weiterbildungen Du profitierst von zahlreichen Fachtrainings und Soft-Skills-Seminaren sowie einem persönlichen Mentor und wirst unterstützt, wenn du ein Berufsexamen anstrebst.Flexwork@PwC Kernarbeitszeiten gibt es bei uns nicht – du teilst dir deine Arbeitszeit selbst nach deinen eigenen Bedürfnissen ein und wählst deinen Arbeitsort dabei frei.Women@PwC Ist für uns selbstverständlich: Mitarbeiterinnen konsequent zu fördern und den Anteil weiblicher Führungskräfte deutlich zu erhöhen. Deshalb bieten wir mit der Initiative Women@PwC gezielte Entwicklungsmaßnahmen und regelmäßige Netzwerktreffen an – für alle weiblichen Fachkräfte, die sich für den nächsten Karriereschritt qualifizieren möchten.Standortbezogene Extras Bei PwC profitierst du von einer ganzen Reihe an Vorteilen - angefangen bei gesunden Mahlzeiten in den Casinos vor Ort, Vergünstigungen in Restaurants und im Einzelhandel über Jobtickets bis hin zu kostenlosen Betriebssportangeboten wie Yoga oder HIIT Workouts.Die abgebildeten Leistungen können je nach Position, Geschäftsbereich und Standort leicht variieren.
Zum Stellenangebot

Rechtsreferendar / Juristischer Mitarbeiter Öffentliches Wirtschaftsrecht (w/m/d)

Mo. 10.05.2021
Berlin, Frankfurt (Oder), Leipzig, Mannheim, München, Stuttgart
Du hast Talent. Wir sind ein internationales Netzwerk aus 284.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die ihr Wissen, ihre Erfahrungen und ihre Ideen miteinander teilen. Du suchst einen herausfordernden, spannenden Job. Wir bieten dir als weltweit führende Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft ein Maximum an Möglichkeiten für einen Karriereweg nach deinen Vorstellungen. Du möchtest Verantwortung für deine Ergebnisse übernehmen, Lösungen gemeinsam mit dem Kunden entwickeln und einen Arbeitgeber mit passenden Werten. Unser Denken und Handeln orientiert sich an Grundsätzen, die von Vertrauen, Respekt, Weitsicht und Wertschätzung geprägt sind. nullSpannende Projekte - Wir bieten dir eine praxisorientierte Tätigkeit im öffentlichen Wirtschaftsrecht, stets eng eingebunden in Teams mit konkreten Ansprechpartnern. Von Beginn an wirst du in die Mandats- und Projektarbeit eingebunden.Vielfältige Schwerpunkte - Du unterstützt unsere Anwälte in einem der verschiedenen Rechtsgebiete im Öffentlichen Recht: Energierecht, Vergaberecht, ÖPNV/Verkehrsrecht, Beihilferecht, Gesundheits- und Pharmarecht, Kartellrecht oder Telekommunikationsrecht.Abwechslungsreiche Aufgaben - Du bearbeitest rechtliche Fragestellungen, arbeitest an der Erstellung von Gutachten, Vermerken sowie wissenschaftlichen Ausarbeitungen mit und begleitest Verhandlungen. Die abteilungsübergreifende Zusammenarbeit macht die Arbeit im Team vielfältig und abwechslungsreich.Vielfältige Möglichkeiten – Unterstütze uns während deiner Anwalts- oder Wahlstation oder als juristischer Mitarbeiter auf Stundenbasis nach dem 1. oder 2. Staatsexamen, z.B. während der Wartezeit bis zum Beginn deines Referendariats.Netzwerk aufbauen - Nutze die vielfältigen Seminare und Networking-Events unseres KIT Programms (Keep in Touch) z.B. die Teilnahme an unserem inhouse Repetitorium. Wir sind daran interessiert Talente nach einem erfolgreich absolvierten Referendariat zu übernehmen.Du hast dein erstes juristisches Staatsexamen mit einem mindestens befriedigenden Ergebnis abgeschlossen. Du hast Interesse am öffentlichen Wirtschaftsrecht und idealerweise bereits erste Erfahrungen in den bereits genannten Rechtsgebieten.Du bist eine kommunikationsstarke Persönlichkeit, arbeitest gerne im Team und zeigst Eigeninitiative und Engagement.Du besitzt die Fähigkeit juristische Sachverhalte schnell zu erfassen, darzustellen und zu analysierenIm Kontakt mit unseren Mandanten kannst du auf sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse zurückgreifen. Zudem bringst du grundlegende Office-Kenntnisse mit. Bitte gib den Zeitraum, die möglichen Standorte und die präferierten Rechtsgebiete in deiner Bewerbung an.Überstundenausgleich Bei PwC werden alle Überstunden ausgeglichen – entweder als Freizeitausgleich oder als zusätzliche Vergütung. Du hast die Wahl!Individuelle Fort- und Weiterbildungen Du profitierst von zahlreichen Fachtrainings und Soft-Skills-Seminaren sowie einem persönlichen Mentor und wirst unterstützt, wenn du ein Berufsexamen anstrebst.Flexwork@PwC Kernarbeitszeiten gibt es bei uns nicht – du teilst dir deine Arbeitszeit selbst nach deinen eigenen Bedürfnissen ein und wählst deinen Arbeitsort dabei frei.Women@PwC Ist für uns selbstverständlich: Mitarbeiterinnen konsequent zu fördern und den Anteil weiblicher Führungskräfte deutlich zu erhöhen. Deshalb bieten wir mit der Initiative Women@PwC gezielte Entwicklungsmaßnahmen und regelmäßige Netzwerktreffen an – für alle weiblichen Fachkräfte, die sich für den nächsten Karriereschritt qualifizieren möchten.Standortbezogene Extras Bei PwC profitierst du von einer ganzen Reihe an Vorteilen - angefangen bei gesunden Mahlzeiten in den Casinos vor Ort, Vergünstigungen in Restaurants und im Einzelhandel über Jobtickets bis hin zu kostenlosen Betriebssportangeboten wie Yoga oder HIIT Workouts.Die abgebildeten Leistungen können je nach Position, Geschäftsbereich und Standort leicht variieren.
Zum Stellenangebot

Rechtsanwalt / Volljurist Steuerstrafrecht / Wirtschaftsstrafrecht (w/m/d)

So. 09.05.2021
Düsseldorf, Frankfurt (Oder), Köln, Stuttgart
Du hast Talent. Wir sind ein internationales Netzwerk aus 284.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die ihr Wissen, ihre Erfahrungen und ihre Ideen miteinander teilen. Du suchst einen herausfordernden, spannenden Job. Wir bieten dir als weltweit führende Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft ein Maximum an Möglichkeiten für einen Karriereweg nach deinen Vorstellungen. Du möchtest Verantwortung für deine Ergebnisse übernehmen, Lösungen gemeinsam mit dem Kunden entwickeln und einen Arbeitgeber mit passenden Werten. Unser Denken und Handeln orientiert sich an Grundsätzen, die von Vertrauen, Respekt, Weitsicht und Wertschätzung geprägt sind. nullVielfältige Aufgabenschwerpunkte – Deine Aufgaben umfassen die laufende und projektbezogene Beratung unserer Mandanten in allen Bereichen des Steuer- und Wirtschaftsstrafrechts sowie der strafrechtlichen Präventiv- oder Compliance-Beratung. Zudem unterstützt du die Durchführung interner Durchsuchungen zur unternehmensinternen Aufklärung von Fehlverhalten.Interessante Kundenkontakte - Zudem zählen der Ausbau und die Pflege der bestehenden Kontakte zu Mandanten zu deinem Aufgabenfeld.Spannende Einblicke – Unsere Kunden sind nationale und internationale Unternehmen aller Größen, Branchen und Rechtsformen sowie Privatpersonen. Eine Beratung bzw. Verteidigung erfolgt in allen straf- und bußgeldrechtlichen Verfahrensstadien. Wir stehen auch vor Gericht, wenn es der Fall erfordert.Interdisziplinäre Zusammenarbeit – Du arbeitest eng und interdisziplinär mit Steuer- und Finanzexperten sowie mit den Anwaltskanzleien im Global-Legal-Network von PwC zusammen.Dein Studium der Rechtswissenschaft mit Schwerpunkt Steuerstrafrecht und/oder Wirtschaftsstrafrecht hast du überdurchschnittlich erfolgreich abgeschlossen. Idealerweise bringst du erste berufliche Erfahrungen im Steuerstrafrecht/-Wirtschaftsstrafrecht mit.Du besitzt die Fähigkeit zum analytischen Denken und deine sehr gute Auffassungsgabe ermöglicht dir die schnelle Erfassung und Darstellung komplexer juristischer Sachverhalte.Du arbeitest gerne im Team, meisterst Herausforderungen mit Engagement und überzeugst durch ein hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein. Zudem bringst du Einsatzbereitschaft, Motivation und unternehmerisches Denken in deine neuen Aufgaben ein.Im Kontakt mit unseren Mandanten kannst du auf sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse zurückgreifen.Überstundenausgleich Bei PwC werden alle Überstunden ausgeglichen – entweder als Freizeitausgleich oder als zusätzliche Vergütung. Du hast die Wahl!Individuelle Fort- und Weiterbildungen Du profitierst von zahlreichen Fachtrainings und Soft-Skills-Seminaren sowie einem persönlichen Mentor und wirst unterstützt, wenn du ein Berufsexamen anstrebst.Flexwork@PwC Kernarbeitszeiten gibt es bei uns nicht – du teilst dir deine Arbeitszeit selbst nach deinen eigenen Bedürfnissen ein und wählst deinen Arbeitsort dabei frei.Women@PwC Ist für uns selbstverständlich: Mitarbeiterinnen konsequent zu fördern und den Anteil weiblicher Führungskräfte deutlich zu erhöhen. Deshalb bieten wir mit der Initiative Women@PwC gezielte Entwicklungsmaßnahmen und regelmäßige Netzwerktreffen an – für alle weiblichen Fachkräfte, die sich für den nächsten Karriereschritt qualifizieren möchten.Standortbezogene Extras Bei PwC profitierst du von einer ganzen Reihe an Vorteilen - angefangen bei gesunden Mahlzeiten in den Casinos vor Ort, Vergünstigungen in Restaurants und im Einzelhandel über Jobtickets bis hin zu kostenlosen Betriebssportangeboten wie Yoga oder HIIT Workouts.Die abgebildeten Leistungen können je nach Position, Geschäftsbereich und Standort leicht variieren.
Zum Stellenangebot

Volljurist*innen Referat Hochschulrecht (m/w/d)

Sa. 08.05.2021
Stuttgart
Die Duale Hochschule Baden-Württemberg (DHBW) zählt mit ihren derzeit rund 34.000 Studierenden (an 12 Standorten) und 9.000 kooperierenden Unternehmen und sozialen Einrichtungen zu den größten Hochschulen des Landes. Die Verwaltung des Präsidiums der DHBW nimmt zentrale Aufgaben der Hochschule in den Bereichen Allgemeine Hochschulverwaltung, Akademische Angelegenheiten sowie Corporate IT Services wahr. In der Verwaltung des Präsidiums der DHBW sind zum nächstmöglichen Zeitpunkt zwei Stellen als Volljurist*in (m/w/d) im Referat „Hochschulrecht“ zu besetzen. In dieser Funktion arbeiten Sie an der spannenden und abwechslungsreichen Schnittstelle der verschiedenen Stakeholder der Hochschule: Gremien und Hochschulverwaltung, Wissenschaftsministerium, Professor*innenschaft, Duale Partnerunternehmen, Studierende sowie Studieninteressierte. Ihr Aufgabengebiet umfasst dabei insbesondere das allgemeine Hochschulrecht, das Studien- und Prüfungsrecht und die Begleitung der Gremienwahlen. Sie klären Rechtsfragen, erstellen die Rechtsgrundlagen der Hochschule und entwickeln diese weiter, arbeiten in Gremien und Arbeitsgruppen mit und erarbeiten Stellungnahmen zu grundsatzrelevanten Fragestellungen sowie geplanten Gesetzesänderungen. Dabei sind Sie vernetzt mit einem Team von Jurist*innen sowohl innerhalb des Präsidiums als auch an den Studienakademien, mit welchen ein ständiger Wissensaustausch stattfindet. Eine Änderung des juristischen Aufgabengebiets bleibt vorbehalten. Die Stelle erfordert den erfolgreichen Abschluss der Zweiten Juristischen Staatsprüfung. Vorzugsweise verfügen Sie bereits über Berufserfahrung in einem auf die oben genannten Aufgaben bezogenen Tätigkeitsfeld, idealerweise im Bereich des Hochschulrechts. Die Stelle eignet sich jedoch auch für Berufseinsteiger*innen. Wir suchen eine kommunikationsstarke und teamfähige Persönlichkeit mit einer schnellen Auffassungsgabe, der Fähigkeit komplexe Sachverhalte einfach und gut strukturiert darzustellen sowie einer selbstständigen, serviceorientierten und verantwortungsbewussten Arbeitsweise. Wir bieten eine hochinteressante, in weiten Bereichen gestaltbare und gestaltende Aufgabe in einem modernen und gut ausgestatteten Umfeld in attraktiver Lage im Zentrum von Stuttgart. Flexible Arbeitszeiten, Angebote zur Gesundheitsförderung, Weiterbildungsmöglichkeiten und eine kollegiale Teamkultur zeichnen uns aus. Die Vergütung erfolgt bei Vorliegen aller Voraussetzungen entsprechend den Vorschriften des geltenden Tarifvertrages in der Entgeltgruppe 13 TV-L. Die Stellen sind zunächst auf zwei Jahre befristet und grundsätzlich teilbar. Um die Gesundheit aller Beteiligten während der Corona-Pandemie zu schützen, können Vorstellungsgespräche in Abstimmung mit den Bewerber*innen persönlich vor Ort oder per Videokonferenz stattfinden. Wir informieren Sie zeitnah über die entsprechende Handhabung im Besetzungsverfahren. Die DHBW sieht und lebt den Mehrwert von Diversity und legt großen Wert auf die Vielfalt ihrer Mitglieder. Schwerbehinderte Bewerber*innen werden bei gleicher fachlicher Eignung vorrangig berücksichtigt.
Zum Stellenangebot

Syndikusrechtsanwalt / Referent (m/w/d) Kapitalmarkt- und Gesellschaftsrecht

Fr. 07.05.2021
Stuttgart
Die Porsche Automobil Holding SE ist eine börsennotierte Holdinggesellschaft mit knapp 40 Mitarbeitern und Beteiligungen in den Bereichen Mobilitäts- und Industrietechnologie. Sie versteht sich primär als Ankeraktionär und langfristiger Investor des Wolfsburger Volkswagen Konzerns, an dem sie 53,3 Prozent der Stammaktien hält. Am Sportwagenhersteller Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG (Porsche AG) ist die Porsche SE über ihr Investment an der Volkswagen AG indirekt beteiligt. Neben dem Kerninvestment an der Volkswagen AG verfolgt die Porsche Automobil Holding SE ein aktives Beteiligungsmanagement, um eine nachhaltige Rendite zu erzielen. Die Gesellschaft hält eine 100-Prozent Beteiligung an der PTV Planung Transport Verkehr AG, Karlsruhe, einem führenden Anbieter von Software für die Verkehrsplanung und Transportlogistik. Außerdem gehören fünf Minderheitsbeteiligungen an Technologie-Unternehmen in den USA und Israel zum Portfolio. Im Rahmen der zukunftsorientierten Ausrichtung der Porsche SE fällt dem Bereich Recht eine herausragende Bedeutung zu. Zur Verstärkung des bestehenden Teams suchen wir ab sofort für unsere Rechtsabteilung einen Syndikusrechtsanwalt / Referent (m/w/d) mit Schwerpunkt Kapitalmarkt- und Gesellschaftsrecht. Nutzen Sie die Gelegenheit, Ihre theoretischen und praktischen Kenntnisse durch wertvolle Erfahrungen in einem erfolgreichen, zukunftsorientierten Unternehmen zu erweitern. Syndikusrechtsanwalt / Referent (m/w/d) Kapitalmarkt- und Gesellschaftsrecht Kennziffer: SE -21 -001 Unterstützung bei der Führung von Aktiv- bzw. Passivprozessen vor deutschen und ausländischen Gerichten für die Gesellschaft, insbesondere im Bereich des Kapitalmarktrechts Umsetzung interner Revisionsmaßnahmen einschließlich der Steuerung externer Dienstleister Rechtliche Begleitung von M&A- sowie Venture Capital-Projekten Rechtliche Betreuung der Beteiligungsgesellschaften Begleitung von kapitalmarktrechtlichen Themen (insbesondere Insiderverzeichnis, Ad-hoc-Publizität, Stimmrechtsmitteilungen, Directors‘ Dealings) Unterstützung bei der Vorbereitung und Durchführung der Hauptversammlung der Porsche SE, einschließlich der Beratung des Versammlungsleiters Begleitung sonstiger gesellschaftsrechtlicher Themen (hauptsächlich Corporate Governance) Abgeschlossene juristische Ausbildung mit mindestens einem vollbefriedigenden Staatsexamen Gute Kenntnisse in Kapitalmarktrecht und Gesellschaftsrecht Mindestens zwei Jahre einschlägige Berufserfahrung in einer Wirtschaftskanzlei oder einem Unternehmen Hohe analytische und konzeptionelle Fähigkeiten sowie eine prozessorientierte Denkweise und eine ausgeprägte Kompetenz zur Selbstorganisation Verantwortungsbewusste und selbständige Arbeitsweise sowie überdurchschnittliche Einsatzbereitschaft und Flexibilität Ausgeprägte Kommunikations- und Teamfähigkeit Sehr gute Englischkenntnisse
Zum Stellenangebot

Datenschutz-Koordinator/in / Referent/in Datenschutz (w/m/d)

Fr. 07.05.2021
Stuttgart
Das Glück liegt auf der Straße? Finden wir auch! Mit rund 13.000 km Bundesautobahnnetz gibt es für uns viel zu tun, damit es so bleibt. Sie wollen gerne an einem unserer Standorte Teil des Teams werden, das dieses leistungsfähige Netz erhält, ausbaut und betreibt? Dann bieten wir Ihnen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Karriere als Referent/in Datenschutz (w/m/d) in unserer Niederlassung Südwest in Stuttgart-Obertürkheim. Überführung der Datenschutzziele der Autobahn GmbH auf die Gegebenheiten der Niederlassung Beratung, Schulung und Umsetzung von Zielen und Aufgaben des Datenschutzes für die Niederlassungsleitung, Geschäftsbereichsleitungen und MitarbeiterInnen Aufbau und Pflege eines lückenlosen Informationsflusses sowie regelmäßige Kontrolle des Umsetzungsgrades von Maßnahmen sowie Überwachung und Bearbeitung von datenschutzrelevanten Vorfällen Koordination und Durchführung datenschutzrelevanter Projekte mit den verschiedenen Geschäftsbereichen Risikoorientierte Veranlassung, Begleitung und Umsetzung von Auditierungen und Prüfungen Etablierung, Führung und Pflege des Verarbeitungsverzeichnisses Gestaltung und Verhandlung von Auftragsverarbeitungsvereinbarungen (AVV) Durchführung von Datenschutzfolgeabschätzungen Ein abgeschlossenes Hochschulstudium (Bachelor/ Diplom-(FH)), idealerweise mit juristischem, (wirtschafts-) informatischem oder wirtschaftsjuristischem Schwerpunkt oder eine vergleichbare Qualifikation Mehrjährige, einschlägige Berufserfahrung im Bereich des Datenschutzes Sehr gute Kenntnisse gesetzlicher Grundlagen und Verordnungen auf dem Gebiet des nationalen und europäischen Datenschutzes wie z. B. BDSG, DSGVO sowie weiterer für die Autobahn GmbH relevanter Richtlinien und Normen Gutes allgemeines technisches Verständnis und eine gewisse Affinität zu IT-Sicherheitsthemen Zu Ihren Stärken zählen auch: Sehr gute Kenntnisse der gängigen MS Office-Anwendungen Selbstständige, strukturierte Arbeitsweise sowie analytisches und interdisziplinäres Denken Sicheres, verbindliches Auftreten, Verhandlungsgeschick und Durchsetzungsvermögen Sicherheit. Sicherer Arbeitsplatz durch 100% Bundeseigentum, attraktive Altersvorsorge, gute und auf Sicherheit bedachte Arbeitsbedingungen Miteinander. Respektvoller Umgang, offene Kommunikation, Chancengleichheit Fairness. Hauseigener Tarifvertrag, faire Vergütung nach Tätigkeit statt Formalqualifikation, attraktive Benefits wie z.B. betriebliche Altersvorsorge Zukunft. Aktive Mitgestaltungsmöglichkeiten in einem innovativen Unternehmen, persönliche Weiterentwicklung und Fortbildung, deutschlandweite Karriereperspektiven Familienfreundlich. 30 Tage Urlaub, flexible Arbeitszeitgestaltung, Teilzeitmöglichkeiten Wir sind noch nicht perfekt, aber an vielen weiteren Themen arbeiten wir.Die Vergütung erfolgt gemäß Entgeltgruppe 12 entsprechend der tariflichen Eingruppierungsvorschriften des TV-Autobahn. Über die Anerkennung stufenlaufzeitrelevanter Arbeitserfahrung wird auf individueller Basis entschieden.
Zum Stellenangebot

Volljurist*in (m/w/d) als Justiziar*in

Fr. 07.05.2021
Stuttgart
Die Staatliche Musikhochschule Stuttgart (HMDK) wurde 1857 gegründet und ist damit die älteste und mit derzeit ungefähr 800 Studierenden auch die größte Hochschule für Musik und Darstellende Kunst in Baden-Württemberg. Als Teil der Stuttgarter Kulturmeile ist sie nicht nur als Hochschule, sondern auch als Konzertveranstalter und kulturelles Zentrum für Stuttgart und die Region von großer Bedeutung. Im Musikbereich ist das Studium breit gefächert. In dem architektonisch attraktiven Hochschulgebäude mit seinem markanten Turm im Zentrum der Landeshauptstadt Stuttgart werden jährlich etwa 450 öffentliche Konzerte angeboten. Dafür stehen der Hochschule 3 Konzertsäle zur Verfügung. Weitere ca. 100 Konzert- und Theater­veranstaltungen werden im Wilhelma Theater gezeigt. Die Hochschule ist organisatorisch in 4 Fakultäten, 11 Institute und 5 Studios gegliedert. Sie wird neben einem aktiven Verein der Freunde und Förderer der Hochschule von 2 hochschuleigenen Stiftungen unterstützt. Für kommerzielle Aufgaben steht eine eigene GmbH als Tochterunternehmen zur Verfügung. An der Staatlichen Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Stuttgart ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle eines*einer Volljurist*in (m/w/d) als Justiziar*in zu besetzen. Das Justiziariat berät die Hochschulleitung sowie die Sachgebiete bei der routinemäßigen Gesetzesanwendung vorausschauend und lösungsorientiert und bearbeitet alle über die routinemäßige Gesetzesanwendung hinaus gehenden Rechts­an­gelegen­heiten für die Hochschule. Der Schwerpunkt liegt im Bereich des Hochschulrechts. Die Zusammenarbeit und Austausch mit den Justiziar*innen der anderen Musik- und Kunst­hoch­schulen in Baden-Württemberg ist erforderlich. Es handelt sich um eine neugeschaffene Stelle, die unmittelbar dem Kanzler unterstellt ist. Sie haben Ihre juristische Ausbildung erfolgreich, nachgewiesen durch überdurchschnittliche Examina, mit dem Zweiten Staatsexamen abgeschlossen. Sie haben Erfahrungen in der öffentlichen Verwaltung, in Verbänden oder in der Justiz. Berufs­anfänger*innen mit überdurchschnittlicher Leistungsbereitschaft sind ebenfalls willkommen. Sie verfügen über fundierte und anwendungssichere Kenntnisse des Verwaltungsrechts. Wünschenswert sind Kenntnisse im Hochschulrecht. Die Bereitschaft zur Weiterbildung in diesem Bereich ist erforderlich. Sie haben ausgewiesene analytische Kompetenzen und ein sicheres Urteilsvermögen. Sie sind eigeninitiatives und selbstständiges Arbeiten gewohnt. Sie sind teamfähig und bereit, komplexe Fragestellungen zu bearbeiten. Sie sind kultur- und musikinteressiert. Sie haben ein sehr gutes schriftliches und mündliches Ausdrucksvermögen und die Fähig­keit, juristische Sachverhalte und Lösungen auch für juristische Laien darzustellen. Sie beherrschen die gängigen IT-/MS Office-Anwendungen und sind bereit, sich in die hoch­schul­eigenen EDV-Programme einzuarbeiten. Die Einstellung in einem unbefristeten tariflichen Arbeitsverhältnis bzw. im Beamten­ver­hält­nis auf Lebenszeit im höheren Dienst, sofern die gesetzlichen Voraussetzungen vorliegen. Eine spannende und abwechslungsreiche Aufgabenstellung und die Möglichkeit, an ver­ant­wort­licher Stelle administrative Prozesse zu begleiten und zu gestalten. Flexible Arbeitszeiten und familienfreundliche Arbeitszeitmodelle. Ein verkehrsgünstig gelegener Arbeitsplatz im Zentrum von Stuttgart. Die Unterstützung Ihrer Mobilität mit dem JobTicket BW. Eine angenehme Arbeitsatmosphäre in einem künstlerisch geprägten Umfeld. Selbstständiges Arbeiten. Attraktive Angebote im Rahmen des betrieblichen Gesundheitsmanagements.
Zum Stellenangebot


shopping-portal