Sie sind hier: Home > Wirtschaft & Finanzen > Beruf & Karriere >

Jobs

Anzeige
Filter

Justiziariat: 110 Jobs in Wandsbek

Berufsfeld
  • Justiziariat
Branche
  • Unternehmensberatg. 54
  • Wirtschaftsprüfg. 54
  • Recht 54
  • It & Internet 10
  • Verkauf und Handel 6
  • Immobilien 6
  • Versicherungen 6
  • Groß- & Einzelhandel 6
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 5
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 4
  • Gesundheit & Soziale Dienste 4
  • Wissenschaft & Forschung 4
  • Maschinen- und Anlagenbau 3
  • Transport & Logistik 3
  • Finanzdienstleister 2
  • Medizintechnik 2
  • Pharmaindustrie 2
  • Sonstige Branchen 2
  • Sonstige Dienstleistungen 2
  • Banken 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 100
  • Ohne Berufserfahrung 70
  • Mit Personalverantwortung 1
Arbeitszeit
  • Vollzeit 104
  • Home Office möglich 35
  • Teilzeit 26
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 91
  • Befristeter Vertrag 7
  • Referendariat 7
  • Berufseinstieg/Trainee 3
  • Studentenjobs, Werkstudent 3
  • Ausbildung, Studium 1
Justiziariat

Consultant (m/w/d) - Transfer Pricing

Fr. 20.05.2022
München, Berlin, Düsseldorf, Frankfurt am Main, Hamburg, Hannover, Leipzig, Mannheim, Nürnberg
Du machst den Unterschied. Ob im Business Audit & Assurance, Risk Advisory, Tax & Legal, Financial Advisory oder Consulting: Wir bei Deloitte unterstützen unsere weltweiten Mandanten dabei, sich kontinuierlich weiterzuentwickeln. Entdecke ein vielfältiges Arbeitsumfeld, das ständig in Bewegung ist und immer um ein Zentrum kreist: dich und dein Know-how. What impact will you make? Unsere Service Line "Transfer Pricing" ist weltweit Marktführer auf ihrem Gebiet. Wir konzentrieren ökonomische und steuerliche Expertise zu sämtlichen Themenstellungen der Verrechnungspreisberatung. Unser Team zeichnet sich durch Wertschätzung, gegenseitigen Respekt und ein starkes Miteinander aus. Wir ziehen standortübergreifend an einem Strang und setzen auf starke Persönlichkeiten, die im Team zur Höchstform auflaufen und unseren Mandanten exzellente Lösungen bieten.   Für unsere Teams an den Standorten Berlin, Düsseldorf, Frankfurt (Main), Hamburg, Hannover, Leipzig, Mannheim, München, Nürnberg und Stuttgart suchen wir engagierte Verstärkung. Entwicklung eines Verständnisses für Wertschöpfungsketten und Geschäftsmodelle, um daraus Verrechnungspreisimplikationen ableiten zu können Planung, Implementierung, Dokumentation und Verteidigung von Verrechnungspreissystemen Durchführung von betriebswirtschaftlichen, steuerlichen und ökonomischen Analysen für grenzüberschreitende Sachverhalte wie z.B. Marktanalysen oder Bewertungen Erstellung von steuerlichen Gutachten zu Verrechnungspreisen bzw. zum internationalen Steuerrecht Identifizierung von Optimierungspotentialen und Beratung multinationaler Unternehmen bei der Neugestaltung ihrer Wertschöpfungskette und anderen Umstrukturierungen Unterstützung bei der Verteidigung von Verrechnungspreisen in steuerlichen Außenprüfungen und Begleitung von internationalen Schieds- und Verständigungsverfahren Übernahme von Verantwortung für Teilprojekte, wobei dir von Beginn an erfahrene Mentor:innen zur Seite stehen Studium der Wirtschafts- oder Rechtswissenschaften mit überdurchschnittlichem Erfolg oder du bist Diplom-Finanzwirt:in (FH) Bereits erste Berufserfahrungen im Bereich der Verrechnungspreisberatung Sehr gute Kommunikationsfähigkeit in Deutsch und Englisch, gerne auch weitere Sprachkenntnisse Beherrschung der gängigen MS Office Programme Wunsch nach einer Position, die dir die Möglichkeit gibt, im Rahmen deiner persönlichen und fachlichen Entwicklung zunehmend Eigenverantwortung zu übernehmen Mandantenorientiertes Denken und Handeln, Teamgeist und Begeisterung für abwechslungsreiche Aufgaben in einer internationalen Beratungsgesellschaft Neben einem sicheren Arbeitsplatz in einer angenehmen, kollegialen Atmosphäre bieten wir dir ein chancenreiches, internationales Arbeitsumfeld. Hier warten vielfältige Projekte bei Kunden unterschiedlicher Branchen auf dich. Bei uns gelten flache Hierarchien und ein Prinzip der offenen Tür. Ein weiterer Pluspunkt: Mit der Deloitte University verfolgen wir einen einzigartigen innovativen Ansatz für deine Weiterentwicklung. Durch ein für dich maßgeschneidertes World Class Curriculum stellen wir sicher, dass du über das Know-how und die Qualifikation verfügst, um für unsere Kunden die besten Lösungen zu entwickeln.
Zum Stellenangebot

Volljurist als Labour Law Specialist (d/m/w)

Fr. 20.05.2022
Hamburg
Airbus ist Pionier einer nachhaltigen Luft- und Raumfahrt für eine sichere und vereinte Welt. Das Unternehmen arbeitet ständig an Innovationen für effiziente und technologisch fortschrittliche Lösungen in den Bereichen Luft- und Raumfahrt, Verteidigung sowie vernetzte Dienstleistungen. Airbus bietet moderne und treibstoffeffiziente Verkehrsflugzeuge sowie dazugehörige Dienstleistungen an. Airbus ist auch führend in Europa im Bereich Verteidigung und Sicherheit und eines der größten Raumfahrtunternehmen der Welt. Im Bereich Hubschrauber stellt Airbus die weltweit effizientesten Lösungen und Dienstleistungen für zivile und militärische Hubschrauber bereit.Tätigkeitsbeschreibung: Sie sind eine kommunikations- und verhandlungsstarke Persönlichkeit? Sie haben eine Leidenschaft für Arbeitsrecht und denken zugleich unternehmerisch? Sie sind ein Teamplayer und lieben neue Herausforderungen? Hier ist Ihre Chance: Im Sommer 2022 wird Airbus sein neues industrielles Setup starten, indem es alle Produktionsaktivitäten für Flugzeugstrukturen aus den Gesellschaften der Airbus Operations GmbH und der Premium Aerotec GmbH in Deutschland in dem neuen Airbus-Unternehmen Airbus Aerostructures GmbH zusammenführt. Das neue Unternehmen wird sich darauf konzentrieren, seine Wettbewerbsfähigkeit und technologische Bereitschaft zu verbessern, um den Start der Flugzeugprogramme der nächsten Generation bis zum Jahre 2025 zu ermöglichen. In diesem Zusammenhang suchen wir einen Volljuristen als Labour Law Specialist (d/m/w) für die Abteilung Social Policies and Industrial Relations in Hamburg. Das Team ist insbesondere für alle arbeitsrechtlichen Fragestellungen in der neuen Airbus Aerostructures GmbH zuständig. Für die damit verbundenen vielfältigen Aufgaben in einem spannenden, neuen Umfeld freuen wir uns auf Ihre Erfahrungen und Perspektiven.Das sind Ihre Aufgaben: Umfassende arbeitsrechtliche Beratung und gerichtliche/ außergerichtliche Vertretung des Unternehmens Erarbeitung und Implementierung von HR-Policies in Übereinstimmung mit der Geschäfts- und HR-Strategie Verhandlungsführung mit den Gewerkschaften/ Betriebsräten Durchführung von Schulungs- und Informationsveranstaltungen für Führungskräfte und HR-Mitarbeitende zu arbeitsrechtlichen Themen Die Zulassung als Syndikusrechtsanwalt (Rechtsanwalt) wird vom Unternehmen im Rahmen der bestehenden Möglichkeiten unterstützt Das bringen Sie mit: Hochschulabschluss in Rechtswissenschaften (Erstes und Zweites Staatsexamen) Umfassende Fachkenntnisse im Arbeitsrecht (beispielsweise nachgewiesen durch eine Qualifikation als Fachanwalt für Arbeitsrecht) Nachgewiesene Berufserfahrung als Unternehmensjurist oder Rechtsanwalt in der arbeitsrechtlichen Beratung aus Unternehmenssicht Erfahrung in der Arbeit mit den Sozialpartnern (Gewerkschaften/ Betriebsräte) Kommunikationsstärke und Verhandlungsgeschick Verhandlungssichere Englisch- und Deutschkenntnisse Eigeninitiative, Teamorientierung und Bereitschaft, sich in neue Themen einzuarbeiten Schwerbehinderte Kandidaten werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt.Was wir Ihnen bieten: Herausfordernde Aufgaben an einzigartigen Services und Produkten Arbeiten in einem kompetenten und internationalen Umfeld eines Weltmarktführers Flexible Arbeitszeiten Möglichkeit von mobiler Arbeit und Homeoffice Attraktive Vergütung mit variabler Vergütung Herausragende Betriebliche Altersversorgung
Zum Stellenangebot

Jurist Versicherungs- und Produktrecht (m/w/d)

Fr. 20.05.2022
Hamburg
Jurist Versicherungs- und Produktrecht m/w/dals Referent/Syndikusrechtsanwalt - in Vollzeit oder Teilzeit Die spannenden Handlungsfelder innerhalb des Versicherungs- und Produktrechts begeistern Sie? Komplexe rechtliche Fragestellungen spornen Sie an? Dann bieten wir Ihnen in Hamburg in der Sparte Lebensversicherung eine abwechslungsreiche Aufgabe an.Mit Ihrer juristischen Expertise Rechtssicherheit in der Lebensversicherung gewährleisten In unserem Team bearbeiten Sie eigenständig alle Rechtsangelegenheiten zum Bestand der klassischen Lebensversicherungsprodukte (Schwerpunkt private Altersvorsorge). Sie bearbeiten Vertragsangelegenheiten, betreuen gerichtliche Verfahren und beraten und unterstützen den Vorstand sowie die Fachbereiche juristisch. Sie erstellen Rechtsgutachten und arbeiten beratend und gestaltend in Projekten mit. Ihr Know-how ist bei der selbstständigen und unabhängigen Analyse vertraglicher Grundlagen, der Gesetzeslage, der Verwaltungspraxis und der höchstrichterlichen Rechtsprechung gefragt. Sie übernehmen die Rechtsprüfung und -bearbeitung von Verträgen und damit in Zusammenhang stehenden Dokumenten und Anlagen, insbesondere der Allgemeinen Versicherungsbedingungen und Antragsunterlagen sowie der Verbraucher- und Produktinformationen unter Beachtung der einschlägigen versicherungsvertrags- und aufsichtsrechtlichen Vorgaben.Volljurist mit Entscheidungsfreude und Teamgeist Sie sind ein Volljurist mit mehrjähriger Berufserfahrung in der Rechtsabteilung eines Versicherungsunternehmens, einer Anwaltskanzlei oder einem Branchenverband. Sie verfügen über sehr gute Kenntnisse im allgemeinen Versicherungs- und produktbezogenen Versicherungsaufsichtsrecht (Lebensversicherung), im allgemeinen Zivilrecht sowie in allen das Versicherungsrecht flankierenden Rechtsgebieten (z. B. dem Insolvenzrecht). Ein ausgeprägtes Verständnis für versicherungsmathematische und –technische Problemstellungen sowie für versicherungsprozessuale Abläufe sind von Vorteil. Sie punkten mit Ihrer nachhaltigen Erfahrung in der Mitarbeit von Großprojekten mit komplexen rechtlichen Fragestellungen. Ihr analytisches Denkvermögen gepaart mit Ihrer ziel- und praxisorientierten Arbeitsweise zeichnet Sie genauso aus, wie Ihr sicheres Auftreten und Ihr hohes Maß an Eigeninitiative. Ihr Kommunikationsgeschick und Ihre guten Englischkenntnisse runden Ihr Profil ab.Eine verantwortungsvolle Position in einem dynamischen Team Wir bieten Ihnen aber noch viel mehr: Freuen Sie sich auf eine offene Arbeitsatmosphäre und eine wertschätzende Kultur der Zusammenarbeit in einem internationalen Umfeld. Wachsen Sie mit uns: Mit maßgeschneiderten Fort- und Weiterbildungen fördern wir Ihre fachliche und persönliche Entwicklung. Moderne Technik und flexibles mobiles Arbeiten geben Ihnen einen individuellen Freiraum. ERGO bietet Ihnen die Entwicklungsperspektiven eines großen Konzerns und dessen Sicherheit. Wir bauen auf Sie. Neben einem attraktiven Gehaltspaket genießen Sie überdurchschnittliche Sozial- und Gesundheitsservices. Unser Standort Hamburg in günstiger Lage bietet Ihnen eine gute Infrastruktur und kurze Wege. Kennziffer: ERGOAG02317
Zum Stellenangebot

Jurist (m/w/d) Technology Datenschutz

Fr. 20.05.2022
Hamburg
Wir suchen für unseren Standort Hamburg einen Rechtsanwalt (m/w/d) zur Verstärkung unseres Teams im Bereich TMC – Technology, Media & Communications mit dem Schwerpunkt Datenschutzrecht.  Datenschutzrecht ist für uns nicht bloß ein aktuelles Trendthema, sondern wir verfügen über langjährige praktische Erfahrung bei der Beratung und Vertretung nationaler und internationaler Mandanten aus verschiedensten Branchen. Unser Beratungsansatz verbindet eine ausgeprägte rechtliche Spezialisierung mit dem aus unserer Tätigkeit gewonnenen Verständnis für branchen- und anwendungsspezifische Anforderungen und Konzepte. Wir unterstützen und beraten unsere Mandanten dabei, Geschäftsmodelle datenschutzgerecht zu gestalten und somit auch in einem für Privatsphäre und Persönlichkeitsrecht immer sensibleren Umfeld möglich zu machen. Beratung zu nationalen und internationalen Themen des Datenschutzes (insbesondere in den Bereichen Lifesciences, Energy, Financial Services und Automotiv) Gestaltung von Datenschutzvereinbarungen Abstimmung mit Aufsichtsbehörden für den Datenschutz und Vertretung unserer Mandanten gegenüber diesen staatlichen Stellen  Zwei hervorragende juristische Staatsexamina Sehr gute Englischkenntnisse Interesse an neuen Technologien und Geschäftsmodellen Hohe Teamfähigkeit und Einsatzbereitschaft LL.M. oder Promotion wünschenswert Ein kollegiales Team und eine vertrauensvolle Zusammenarbeit Anspruchsvolle Projekte und exzellente Mandate Förderung und Unterstützung Ihrer anwaltlichen Entwicklung durch einen Haupt- und einen Co-Mentor CMS Academy mit Onboarding-Veranstaltung und zahlreichen Formaten für die fachliche und persönliche Weiterentwicklung Internationale Vernetzung und enge Zusammenarbeit mit den weltweit tätigen CMS Teams Eine attraktive Vergütung, gute Karrieremöglichkeiten sowie zahlreiche Benefits
Zum Stellenangebot

Rechtsanwalt (m/w/d) im Bereich Markenrecht

Fr. 20.05.2022
Hamburg
Slopek Rechtsanwälte ist eine auf die Bereiche Geistiges Eigentum, Wettbewerb und Medien spezialisierte Boutique-Kanzlei im Herzen Hamburgs. Unser Anspruch ist es, fachlich erstklassige Beratung zu liefern und dabei den Spaß an der Arbeit nicht zu kurz kommen zu lassen. 2019 wurde unsere Kanzlei mit dem PMN Management Award als Newcomer des Jahres ausgezeichnet. Im Bereich Markenanmeldungen gehören wir schon heute deutschlandweit zu den aktivsten Kanzleien und wir wollen weiter wachsen. Mehr Informationen über uns finden Sie unter www.slopek.com. Sie erwartet ein breites und abwechslungsreiches Spektrum an Tätigkeiten aus dem gewerblichen Rechtsschutz. Zu Ihren Aufgaben gehört z.B. die Beratung zu Anmeldestrategien sowie das Clearing und die Anmeldung von Marken, die Durchführung von Verfahren vor den Markenämtern, die Beratung und Vertretung von Mandanten in Kennzeichenstreitsachen und die Verhandlung und Erstellung von deutsch- und englischsprachigen Verträgen. Sie haben bereits erste Berufserfahrung als Rechtsanwalt oder Rechtsanwältin gesammelt oder sind motivierte:r Berufsanfänger:in. Sie befassen sich gerne mit anspruchsvollen Rechtsfragen und sind offen für eine Spezialisierung im Markenrecht. Sie bringen ein gutes juristisches Handwerkszeug mit und arbeiten gewissenhaft, strukturiert und eigenverantwortlich. Sie haben eine offene Persönlichkeit und sind ein guter Teamplayer. eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit in einer modernen, innovativen und technologiegetriebenen Wirtschaftskanzlei. die Förderung und Unterstützung Ihrer fachlichen und beruflichen Entwicklung, z.B. mit gezieltem „training on the job“, einem persönlichen Mentor und regelmäßigen Feedbackgesprächen. eine tolle Arbeitsatmosphäre in einem jungen und dynamischen Team. spannende wirtschaftsrechtliche Fragestellungen aus allen Bereichen des gewerblichen Rechtsschutzes. flexible Arbeitszeiten und eine gute Work-Life-Balance.
Zum Stellenangebot

Senior Compliance Manager (m/w/d)

Do. 19.05.2022
Hamburg
Mit unserem Sortiment bieten wir Reisenden auf der ganzen Welt, was sie sich wünschen – ob im Duty Free Shop am Flughafen, beim Shopping über den Wolken oder auf dem Kreuzfahrtschiff. Mit der Erfahrung aus 140 Jahren Handel und der Leidenschaft von weltweit mehr als 7.400 Mitarbeiter*innen machen wir das Einkaufen auf Reisen zu einem ganz besonderen Erlebnis. Denn jeder von uns gibt sein Bestes, wenn es um unser Ziel geht: Kunden zu begeistern. Entdecken Sie, was wir gemeinsam erreichen können. Für unsere Unternehmenszentrale in der Hamburger HafenCity suchen wir eine*n Senior Compliance Manager (m/w/d)Als Senior Compliance Manager (m/w/d) unterstützen und gestalten Sie aktiv die Zukunft und das Wachstum unseres Unternehmens mit. Hierbei werden Sie insbesondere als juristischer Business Partner eine rechtliche Einschätzung zu internationalen (neuen) Marktopportunitäten geben und Konzepte zu Expansionsmöglichkeiten oder Innovationen aktiv begleiten Inhouse Prüfung von neuen Ideen, Produkten, Dienstleistungen sowie Beurteilung der Auswirkungen von neuen Gesetzen bzw. Gesetzesvorhaben für den Travel Retail Markt vornehmen Einschätzung und Beratung zu verschiedenen Compliance-relevanten Fragestellungen im nationalen und internationalen Kontext vornehmen und Strategien für Services und Produkte aus rechtlicher Perspektive beratend begleiten  eigene Projekte leiten und Konzepte zu verschiedenen Compliance-relevanten Themen, wie z.B. Einführung und Installierung neuer Regularien und Prozesse sowie Entwicklung von Vorgehensweisen, erstellen Absatzkanäle und -märkte analysieren und Chancen sowie Risiken im Bereich Corporate Compliance und Business Development auf deren Machbarkeit prüfen eng mit der Geschäftsführung bei Governance-Fragestellungen und unternehmensinternen Abstimmungen zusammenarbeiten externe Anwälte und Dienstleister koordinieren und steuern  Erfolgreich bestandenes erstes oder zweites juristisches Staatsexamen oder vergleichbare Qualifikation mit mehrjähriger Erfahrung im Compliance Bereich Idealerweise Erfahrung im Bereich Business Development, Expansion oder Innovationsmanagement im internationalen Handelsumfeld Erfahrung in der Erstellung von Gutachten sowie (erste) Erfahrung im Bereich Due Diligence und (Third Party) Risk Management Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse Hohes Maß an Eigeninitiative und Freude an Teamwork Interesse an geopolitischen Zusammenhängen, die Auswirkungen auf das Reisen verschiedener Nationalitäten und Länder haben, ausgezeichnete Kommunikationsfähigkeiten sowie eine leistungsorientierte und abstrakte, offene Denkweise  Attraktiver Personalrabatt Flexible Arbeitszeiten Zuschuss für öffentlicher Nahverkehr Umfangreiches Weiterbildungsangebot Betriebliche Altersvorsorge
Zum Stellenangebot

Juristin oder Jurist im Vertragsmanagement (m/w/d) im Rahmen einer Krankheitsvertretung

Do. 19.05.2022
Hamburg
Juristin oder Jurist im Vertragsmanagement (m/w/d) im Rahmen einer Krankheitsvertretung Wir sind eine der größten Krankenversicherungen in Deutschland und es gibt viele individuelle Gründe, bei uns zu arbeiten. Aber eines haben unsere rund 16.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gemeinsam: Wer bei uns arbeitet, setzt sich täglich für die Gesundheit von Millionen von Kunden ein. Weil wir den Menschen helfen, gesünder zu leben, bei Krankheit die bestmögliche Versorgung sicherstellen und bei Vorsorge unterstützen. Mit diesem Anspruch entwickeln wir uns weiter. Hin zu einem dynamischen Unternehmen in einem digitalen Markt, mit Freiraum für neue Impulse und gesellschaftlicher Verantwortung. Unsere besondere Kultur macht es möglich: Wir stehen füreinander ein, über Standorte, Fachrichtungen und Karrierelevel hinweg. Wir arbeiten miteinander, denn nur gemeinsam können wir das höchste Gut des Menschen erhalten und Gesundheit weiterdenken. Deshalb: Finden Sie Ihren Grund, bei uns zu arbeiten. Mit Ihrer Expertise steuern und führen Sie Vertragsklagen im Bereich Krankenhaus und Rehabilitation durch. Sie beraten die Zentrumsleitung, den Stab und die Teamleitungen bei juristischen Streitfragen oder vertragsrechtlichen Fragestellungen. Durch Ihre Aktivitäten – insbesondere im Rahmen des Vertragsrechts – tragen Sie zur Optimierung der Prozessqualität bei. Sie sind Ansprechperson zu (vertrags-)rechtlichen Themen an der Schnittstelle zwischen Zentrum, Fachfamilie und Hauptverwaltung. Des Weiteren gehört die Vermittlung von juristischem Grundwissen an die Beschäftigten im Zentrum zu Ihrem Tätigkeitsfeld. Sie besitzen das erste juristische Staatsexamen oder ein Studium in einem rechtswissenschaftlichen Bereich. Fundierte Kenntnisse und praktische Erfahrungen im Vertragsrecht, bevorzugt im Abrechnungs- bzw. Budgetrecht im Krankenhaus, konnten Sie sich bereits aneignen. Eine schnelle Auffassungsgabe sowie lösungsorientierte Herangehensweise mit Ableitung sinnvoller Handlungsempfehlungen und Strategien zeichnen Sie aus. Ihr Arbeitsstil ist geprägt durch ein ganzheitliches, strategisches und vernetztes Handeln. Sie können sicher kommunizieren, arbeiten sowohl konstruktiv als auch effektiv und sind in der Lage, andere Menschen zu motivieren und von Ihren Ideen zu überzeugen. Work-Life-Balance Eine ideale Balance zwischen Beruf und Privatleben ist bei uns Alltag. Individuelle Arbeitszeitmodelle ermöglichen Ihnen mehr Flexibilität. equal pay Bei uns erwartet Sie gerechte Lohngleichheit. Es entscheidet die Leistung, nicht das Geschlecht. Unsere Gehälter sind tariflich vereinbart. Feste Gehaltssprünge inklusive. gesundes Arbeiten Ihre innere Stärke ist uns ganz wichtig. Dafür bieten wir innovative Bewegungs- und Entspannungskurse, Selfcare-Trainings aber auch Seminare für gesundes Führen. Für den Wiedereinstieg nach Krankheit sind wir ausgezeichnet. familienfreundlich Ihre Familie liegt uns am Herzen. Ob Organisation der Kinderbetreuung Elternzeit oder Wiedereinstieg – wir unterstützen Sie. Rückhalt Mit uns setzen Sie auf Sicherheit. Ein umfangreiches soziales Leistungspaket von Beihilfen bis zur Altersvorsorge sind bei uns Programm. modernes Arbeiten Bei uns sind Sie am Puls der Zeit. Innovationsmethoden, neueste Produkt- und Prozessentwicklungen oder Design-Thinking stärken Ihr Know-how. Weiterentwicklung Bei uns hat jeder die Chance sein Know-how zu erweitern, sich zu verändern. Zum Beispiel durch interne und externe Bildungsmaßnahmen sowie E-Learning-Angebote. Tarifverträge Sie genießen bei uns mehr Rückhalt und Orientierung. Denn bei uns gelten einheitliche Tarifverträge für alle Beschäftigten. Corporate Benefits Über den Partner Corporate Benefits bekommen Sie hochwertige Sonderkonditionen namhafter Hersteller und Marken.
Zum Stellenangebot

Volljuristin bzw. Volljurist (m/w/d) Bau- und Vergaberecht

Do. 19.05.2022
Hamburg
Volljuristin bzw. Volljurist (m/w/d) Bau- und VergaberechtBehörde für Stadtentwicklung und Wohnen - ABH - Bundesbauabteilung Job-ID: J000008608 Startdatum: schnellstmöglich Art der Anstellung: Vollzeit/Teilzeit (unbefristet) Bezahlung: EGr. 13 TV-L BesGr. A13 HmbBesG Bewerbungsfrist: 17.06.2022 Entscheiden Sie sich für uns und arbeiten Sie mit an anspruchsvollen und abwechslungsreichen Themen im privaten Baurecht, die über die Grenzen Hamburgs hinausgehen. Die Bundesbauabteilung (BBA) ist mit rund 185 Beschäftigten verantwortlich für die Erledigung sämtlicher Hochbauangelegenheiten des Bundes in Hamburg. Das Team der Fachgruppe „Vertragsstelle und Rechtsangelegenheiten“ unterstützt mit aktuell sechs Personen die BBA bei der täglichen Arbeit für Neu-, Um- und Erweiterungsbauten auf zivilen und militärischen Liegenschaften des Bundes in Hamburg. Hierzu gehören beispielsweise das Bundeswehrkrankenhaus, die Helmut-Schmidt-Universität sowie Gebäude des Zolls und der Bundespolizei. Um diese verantwortungsvolle Aufgabe zu erfüllen, klären Sie vielfältige und teilweise komplexe Rechtsfragen im baulichen Kontext. Die Bereitschaft für die Durchführung einer Sicherheitsüberprüfung nach dem Hamburgischen Sicherheitsüberprüfungs- und Geheimschutzgesetz setzen wir voraus.Sie beraten die Beteiligten in der BBA in rechtlichen Fragen im Zusammenhang mit unseren Bauprojekten und begleiten Rechtsstreitigkeiten aus diesen Bereichen, erstellen Stellungnahmen und Handlungsanweisungen zu Gesetzen und bearbeiten Anfragen, bearbeiten zu allen Rechtsgebieten im Zusammenhang mit den Baumaßnahmen entstehende Rechtsfragen, insb. dem privaten Baurecht, bereiten Sitzungen inhaltlich vor und nehmen an diesen teil, vertreten die Fachgruppenleitung in juristischen Fragen bzw. Angelegenheiten. Erforderlich Befähigung zum Richteramt (2. Juristisches Staatsexamen) oder als Beamtin bzw. Beamter: die Laufbahnbefähigung für das zweite Einstiegsamt der Laufbahngruppe 2 der Allgemeinen Dienste auf Basis der Befähigung zum Richteramt Vorteilhaft praxisgereifte berufliche Erfahrungen im Bereich der genannten Rechtsgebiete, insb. im privaten Baurecht Verantwortungsbewusstsein, Eigeninitiative, Kommunikationsfähigkeit Gewissenhaftigkeit, eine hohe Leistungsbereitschaft sowie Freude am Arbeiten im interdisziplinären Team offener und lösungsorientierter Umgang mit Herausforderungen und Problemstellungen Vielleicht haben Sie bereits Kenntnisse über die baufachlichen Richtlinien des Bundes, die RBBau, das Vergabehandbuch oder die einschlägigen Verwaltungsvorschriften? Falls nicht, bringen Sie die Motivation mit, sich zügig in diese Themen einzuarbeiten. eine Stelle, unbefristet, schnellstmöglich zu besetzen Bezahlung nach Entgeltgruppe 13 TV-L (Entgelttabelle) bzw. Besoldungsgruppe A13 (LG II, 2.EA) flexible und familienfreundliche Arbeitszeit Möglichkeit von Homeoffice 30 Tage Urlaub pro Jahr betriebliche Altersversorgung und vermögenswirksame Leistungen vielfältige interne und externe Fortbildungsmöglichkeiten ein moderner Arbeitsplatz im Nagelsweg 47 mit einer sehr guten Verkehrsanbindung (S-Bahn Hammerbrook) betriebliche Gesundheitsförderung Sonderkonditionen in ausgewählten Sport- und Fitnessclubs
Zum Stellenangebot

Manager Legal Affairs (m/w/d) im Filmvertrieb (Urheber- und Medienrecht)

Do. 19.05.2022
Hamburg
Die Studio Hamburg Enterprises GmbH (SHE) ist Teil der Studio Hamburg Gruppe, die als Tochter der NDR Media GmbH mit Kino- und TV-Produktion, Studiobetrieb, Postproduktion, Synchronisation etc. alle Bereiche der modernen Filmindustrie im nationalen wie internationalen Raum bedient. Die Geschäftsfelder Rechte- und Lizenzhandel, Programmankauf und Koproduktion, internationaler Vertrieb, Digital Sales und Services sowie Home Entertainment und Label Management sind innerhalb der SHE eng miteinander verzahnt und folgen einer diversifizierten Vermarktungsstrategie. Die Gesellschaft mit Sitz in Hamburg und einer Niederlassung in München erwirbt darüber hinaus internationale Spielfilm- und TV-Lizenzen zur Programmauswertung in Kino, Fernsehen, Merchandising, VOD sowie auf DVD und Blu-ray.Wir suchen Dich zum nächstmöglichen Termin als Manager Legal Affairs (m/w/d) im Filmvertrieb (Urheber- und Medienrecht)Du übernimmst die Verhandlung, Erstellung und Prüfung von deutsch- und englischsprachigen Verträgen mit unseren Lizenzgebern und Lizenznehmern für die umfassende Nutzung (z. B. TV, VoD, EST, Merchandising etc.) von Film-, TV- und HörfunkproduktionenDu bist verantwortlich für die Bearbeitung und Klärung juristischer FragestellungenDu berätst die Fachabteilungen und betreust diese bei ihren vielfältigen ProjektenDu bist Volljurist oder Wirtschaftsjurist (Master) (m/w/d)Du hast bereits erste Erfahrungen oder Kenntnisse im Urheber- und Medienrecht sammeln können, idealerweise in einer vergleichbaren PositionDu interessierst Dich für neue, digitale Geschäftsmodelle und hast eine hohe Affinität zu MedieninhaltenDu bringst Spaß an der Befassung mit rechtlichen Fragestellungen mit und hast dabei einen Blick für pragmatische LösungenSichere MS Office Kenntnisse sind für Dich ebenso selbstverständlich wieVerhandlungssicheres Englisch in Wort und Schrift und eineSelbstständige und strukturierte ArbeitsweiseDu bist durchsetzungsfähig und kommunikationsstarkEin offenes, positives Arbeitsklima in einem motivierten Team mit flachen Hierarchien und kurzen EntscheidungswegenEin sich schnell wandelndes, spannendes Tätigkeitsfeld, das die Möglichkeit bietet, eigene Ideen zu entwickeln und umzusetzenVertrauensarbeitszeit und 30 Tage UrlaubMobiles Arbeiten sowie eine Unternehmenskultur, die eine optimale Vereinbarkeit von Familie/Freizeit und Beruf ermöglichtEin modernes Büro mit "shared desk"-Philosophie und -Technik sowie attraktiven Gemeinschafts- und RuhearbeitsflächenAbwechslungsreiches Mittagessen in unserer „Filmkantine“ Regelmäßige Team-EventsEine leistungsgerechte Vergütung sowie weitere Vorteile durch: Familienservice, Jobticket, Kantine, Fahrradleasing und zahlreiche Sportangebote
Zum Stellenangebot

Legal Counsel / Jurist (m/w/d)

Do. 19.05.2022
Hamburg
WebID ist eines der am schnellsten wachsenden FinTech-Unternehmen in ganz Deutschland, Erfinder der Videoidentifikation, Patentinhaber und Technologiepionier. Bei WebID leben und atmen wir Innovation. Mit unseren neuartigen Technologien rund um KYC und eSigning wollen wir den Alltag der Verbraucher einfacher machen und zeitgleich Unternehmen, die mit uns zusammenarbeiten, beflügeln. Und das zunehmend über Ländergrenzen hinweg. Wir arbeiten mit den größten Finanzdienstleistern, Fintechs, Trading Plattformen und Mobility-Anbietern, wie z. B. CHECK24, DKB, ImmoScout24, Trade Republic und Vodafone zusammen. Und wir wissen: um unsere Erfolgsgeschichte weiterzuschreiben brauchen wir vor allem ein motiviertes, kreatives und zufriedenes Team. Werde ein Teil davon! Gestaltung und Prüfung von Verträgen (Kooperationsverträge, Dienstleistungsverträge, Lizenzverträge u.a.) Unterstützung und Vertretung in Vertragsverhandlungen Interne Rechtsberatung rund um unsere Produkte, insbesondere zu regulatorischen Themen (z.B. GWG / BaFin- und eIDAS-Verordnung) Unterstützung bei Fragen des Datenschutzrechts und bei datenschutzrechtlichen Audits Anfertigen von Gutachten und Stellungnahmen Erfolgreicher Abschluss des juristischen Studiums als Volljurist (m/w/d) oder eine vergleichbare Qualifikation Erste Erfahrung im Vertragsrecht; wünschenswert wäre zudem erste Erfahrung im Bereich GWG / eIDAS-Verordnung / Datenschutzrecht Interesse und Bereitschaft, sich in neue Themengebiete in den hier relevanten Bereichen einzuarbeiten, sowie Offenheit für Digitalisierungsthemen Selbstständige, gewissenhafte und systematische Arbeitsweise Kommunikationsfähigkeit und sicheres Auftreten im Umgang mit Dritten Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Eine unbefristete Festanstellung in einem weltweit tätigen und erfolgreichen FinTech-Unternehmen Eine abwechslungsreiche Tätigkeit in einem modernen Umfeld Eine unbefristete Festanstellung Flexible Arbeitszeiten Eine sehr gute öffentliche Verkehrsanbindung Flache Hierarchien und kurze Entscheidungswege Teamorientierte Arbeitsatmosphäre in einem dynamischen und motivierten Team Langfristige Berufsperspektive in einem internationalen Umfeld
Zum Stellenangebot


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: