Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Justiziariat: 17 Jobs in Wetzendorf

Berufsfeld
  • Justiziariat
Branche
  • Recht 6
  • Unternehmensberatg. 6
  • Wirtschaftsprüfg. 6
  • Elektrotechnik 2
  • Feinmechanik & Optik 2
  • Gesundheit & Soziale Dienste 2
  • Fahrzeugbau/-Zulieferer 1
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 1
  • Bildung & Training 1
  • It & Internet 1
  • Immobilien 1
  • Sonstiges Produzierendes Gewerbe 1
  • Telekommunikation 1
  • Versicherungen 1
  • Wissenschaft & Forschung 1
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 14
  • Ohne Berufserfahrung 11
Arbeitszeit
  • Vollzeit 16
  • Teilzeit 3
  • Home Office 1
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 12
  • Referendariat 3
  • Befristeter Vertrag 1
  • Berufseinstieg/Trainee 1
Justiziariat

Rechtsreferendar / Juristischer Mitarbeiter Gesellschaftsrecht / M&A / Venture Capital (w/m/d)

So. 17.01.2021
Bielefeld, Düsseldorf, Erfurt, Frankfurt am Main, Hamburg, Köln, München, Nürnberg, Osnabrück, Stuttgart
Du hast Talent. Wir sind ein internationales Netzwerk aus 284.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die ihr Wissen, ihre Erfahrungen und ihre Ideen miteinander teilen. Du suchst einen herausfordernden, spannenden Job. Wir bieten dir als weltweit führende Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft ein Maximum an Möglichkeiten für einen Karriereweg nach deinen Vorstellungen. Du möchtest Verantwortung für deine Ergebnisse übernehmen, Lösungen gemeinsam mit dem Kunden entwickeln und einen Arbeitgeber mit passenden Werten. Unser Denken und Handeln orientiert sich an Grundsätzen, die von Vertrauen, Respekt, Weitsicht und Wertschätzung geprägt sind. nullPraktische Einblicke – Du wirkst mit bei der Beratung unserer Mandanten hinsichtlich Strukturierung und Durchführung nationaler sowie grenzüberschreitender Unternehmenskäufe (Mergers & Acquisitions), konzerninterner Restrukturierungen und Umstrukturierungen. Darüber hinaus lernst du auch die logistischen und projektplanerischen Themen kennen, die sich im Zusammenhang mit großen M&A Projekten ergeben.Abwechslungsreiche Aufgaben – Neben der Mitwirkung an M&A-Transaktionen und Restrukturierungen umfasst dein Aufgabenspektrum Recherchen zu komplexen gesellschaftsrechtlichen Themen, die Erstellung von Gutachten und Vermerken sowie die Mitarbeit bei wissenschaftlichen Ausarbeitungen zum Gesellschafts- und Unternehmenskaufrecht. Daneben hilfst du bei der Steuerung großer, internationaler Projekte und bekommst Einblicke in Prozessmanagementtechniken. Im Schwerpunkt Venture Capital unterstützt du Finanzierungsrunden sowie unsere übrigen Beratungstätigkeiten im Startup-Ökosystem.Multidisziplinäres Arbeiten – In unserem internationalen Anwaltsnetzwerk arbeitest du mit Steuer- und Finanzexperten und -expertinnen zusammen. Das Arbeiten im internationalen Kontext ist im Bereich Gesellschaftsrecht/M&A/Venture Capital besonders ausgeprägt.Mandantenkontakt – Gemeinsam mit unseren Anwälten/Anwältinnen erlebst du den direkten Mandantenkontakt bei Besprechungen, in Verhandlungen und am Telefon.Vielfältige Möglichkeiten – Unterstütze uns während deiner Anwalts- oder Wahlstation oder als juristischer Mitarbeiter auf Stundenbasis nach dem 1. oder 2. Staatsexamen, z.B. während der Wartezeit bis zum Beginn deines Referendariats.Netzwerk aufbauen – Nutze die vielfältigen Seminare und Networking-Events unseres KIT Programms (Keep in Touch) z.B. die Teilnahme an unserem inhouse Repetitorium.Du hast dein erstes juristisches Staatsexamen mit einem mindestens befriedigenden Ergebnis abgeschlossen.Durch relevante Studienschwerpunkte und/oder einschlägige Praktika in den Bereichen Gesellschaftsrecht/M&A hast du erste Fachkenntnisse erlangt.Für den Schwerpunkt Venture Capital bringst du idealerweise erste praktische Erfahrungen oder eine Affinität zum Unternehmertum, Startupökosystem, Venture Capital o.ä. mit.Im Kontakt mit unseren Mandanten kannst du auf sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse zurückgreifen. Zudem bringst du grundlegende Office-Kenntnisse mit.Dank deiner kooperativen Art findest du dich schnell ins Team ein. Deine Neugier und dein Engagement helfen dir dabei, dich in neue Themen einzuarbeiten.Zudem hast du Spaß an der Koordination von komplexen Prozessen.Bitte gib den gewünschten Zeitraum und die möglichen Standorte in deiner Bewerbung an. Den Schwerpunkt Venture Capital bieten wir an den Standorten Berlin, Nürnberg, Köln und Stuttgart an.Überstundenausgleich: Bei PwC werden alle Überstunden ausgeglichen – entweder als Freizeitausgleich oder als zusätzliche Vergütung. Du hast die Wahl! FlexWork: Kernarbeitszeiten gibt es bei uns nicht – du teilst dir deine Arbeitszeit selbst nach deinen eigenen Bedürfnissen ein und wählst deinen Arbeitsort dabei frei. Individuelle Fort- und Weiterbildungen: Du profitierst von zahlreichen Fachtrainings und Soft-Skills-Seminaren sowie einem persönlichen Mentor und wirst unterstützt, wenn du ein Berufsexamen anstrebst. Internationale Karrieremöglichkeiten: Bei uns stehen dir auch international alle Türen offen – wenn du möchtest, kannst du für eine gewisse Zeit in einer PwC Niederlassung weltweit arbeiten. Familienservice: PwC unterstützt dich dabei, Beruf und Familie unter einen Hut zu bringen – etwa mit Kita-Angeboten, Freizeit- und Ferienangeboten für Kinder oder der Vermittlung von Kinderbetreuungen. Die abgebildeten Leistungen können je nach Position und Standort leicht variieren.
Zum Stellenangebot

Volljurist (m/w/d) mit Schwerpunkt Arbeits- und Vertragsrecht

Sa. 16.01.2021
Lauf an der Pegnitz
2040 werden weltweit 50 % aller Fahr­zeuge elektrisch sein. eMobility wird Realität und ABL ist Teil dieses ge­sell­schafts­politischen Projekts. Als inter­nationaler Hersteller von Lade­infra­struktur und digitalen Services sind wir Partner von Handel, Auto­motive und Energie­versorgern. Wir suchen einen Volljuristen (m/w/d) mit Schwerpunkt Arbeits- und Vertragsrecht Beratung von Führungskräften sowie der Abteilung HR hinsichtlich aller arbeits-, tarif- und sozial­rechtlichen Frage­stellungen Konzeption arbeitsrechtlicher Rahmen­bedingungen, wie beispiels­weise die Erstellung von Standard­arbeits­verträgen, Tarif­verträgen und Betriebs­verein­barungen Gestaltung der vertrauensvollen Zusammen­arbeit mit der Arbeit­nehmer­vertretung Rechtliche Prüfung von Kauf- und Rahmen­verträgen, Geschäfts­bedingungen, Geheim­haltungs­vereinba­rungen und sonstigen bindenden Verpflich­tungen Übernahme der Vertrags­korres­pondenz mit unseren Kunden und anderen externen Ansprech­partnern Verwaltung und Weiter­entwicklung des digitali­sierten Vertrags­managements Business-Partner der Fachbereiche für alle juristischen Frage­stellungen Abgeschlossenes Hochschulstudium der Rechtswissenschaften mit einem guten zweiten juristischen Staatsexamen  Mindestens dreijährige Berufserfahrung  Sehr gute Kenntnisse im Arbeits-, Sozialversicherungs- und Tarifrecht Hohes Maß an Leistungsbereitschaft, Teamfähigkeit sowie zielorientierte, proaktive und selbstständige Arbeitsweise Sehr gute Beratungs- und Verhandlungskompetenz sowie situationsgerechte Kommunikation Verhandlungssicheres Englisch Schlüsselposition bei der Weiterentwicklung unseres stark wachsenden Unternehmens Starke Dynamik Steile Lernkurve durch die Zusammenarbeit mit professionellen Teams Respektvolle, wertschätzende und offene Unternehmenskultur Frühe Verantwortungsübernahme
Zum Stellenangebot

Jurist für regulierte Zahlungsdienste (m/w/d)

Fr. 15.01.2021
Nürnberg
Von unseren über 250 PC-, Rechenzentrums- und Cloudanwendungen profitieren über 40.000 Berater, 13 Mio. Arbeitnehmer und zahlreiche mittelständische Unternehmen, Kommunen, Vereine und Institutionen. Das macht DATEV zu einem der führenden Softwarehäuser Europas. Als Genossenschaft stehen wir für hochwertige Software und IT-Dienstleistungen für Steuerberater, Wirtschaftsprüfer, Rechtsanwälte, Unternehmen und Privatpersonen.Wir sind ein Team innerhalb der Rechtsabteilung. Wir betreuen die Produktentwicklung aus nächster Nähe und erarbeiten die Lösungen direkt mit den fachlichen und technischen Kollegen. Wichtige Schwerpunkte sind dabei das IT-Recht und der Datenschutz. Gemeinsam kümmern wir uns um das Geschäft – vom Controlling über HR bis hin zu Marketing, Recht und Datenschutz. Wir bieten unseren Kollegen flexible Arbeitszeiten sowie vielfältige Entwicklungsmöglichkeiten. Das sind Ihre Aufgaben: Als Mitarbeiter der Rechtsabteilung beraten Sie die Softwareentwicklung bei der Neu- und Weiterentwicklung von Angeboten im Bereich Zahlungsdienste, Kontoinformationsdienste und der Umsetzung der relevanten Regulierungen und IT-Sicherheitsvorgaben Sie identifizieren regulatorische Vorgaben und spezifizieren fachlichen Lösungen (Fachkonzepte, User Stories) Sie setzen die Konzepte und User Stories gemeinsam mit den Entwicklungsteams um Sie sind der zentrale Regulatorik-Ansprechpartner für die beteiligten Teams Sie bearbeiten aktuelle Rechtsfragen, insbesondere im IT-Recht (z.B. PSD2/ZAG, Datenschutz und IT-Security) Sie sind Voll- oder Wirtschaftsjurist mit Erfahrung in den wirtschaftsrelevanten Rechtsgebieten und im IT-Recht Sie haben fundierte Berufserfahrung im Feld der Zahlungsdienste, Regulatorik (z.B. PSD2/ZAG, MA-Risk und BAIT) mit Ihnen sind die Prüfungsvorgehen von externen Auditoren bekannt, idealweise wurden bereits externe Audits vorbereitet und begleitet Sie haben idealerweise mehrjährige Berufserfahrung (beispielsweise in einer Anwaltskanzlei, einem Unternehmen oder einer Aufsichtsbehörde) Sie besitzen ausgeprägte kommunikative Fähigkeiten und gute Englisch-Kenntnisse Sie zeichnen sich durch eine hohe charakterliche Integrität, die Fähigkeit zum selbstständigen und strukturierten Arbeiten sowie sehr gute analytische und konzeptionelle Fähigkeiten aus Sie besitzen ein hohes Maß an Flexibilität, Service-Orientierung und Zielstrebigkeit sicheres Auftreten sowie Eigeninitiative runden Ihr Profil ab.
Zum Stellenangebot

Volljurist (m/w/d) – Referat Drittmittel und Rechtsangelegenheiten der Forschung

Do. 14.01.2021
Erlangen
Die 1743 gegründete Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU) gehört mit rund 38.800 Studierenden, 261 Studiengängen, ca. 6.400 Beschäftigten im wissen­schaft­lichen und nicht­wissen­schaftlichen Bereich und mit mehr als 500 Partner­schaften mit Universitäten in aller Welt zu den großen, forschungs­starken und inter­national ausgerichteten Universitäten in Deutschland. Zahlreiche Spitzen­platzierungen bei nationalen und inter­nationalen Rankings wie auch in den Förder­statistiken der DFG belegen die Leistungs­fähigkeit der FAU. Die Zentrale Universitäts­verwaltung mit Sitz in Erlangen sucht zum nächst­möglichen Zeitpunkt zunächst befristet für die Dauer von 22 Monaten für die Abteilung H – Haushalt einen Volljuristen (m/w/d) für das Referat H3 – Drittmittel und Rechts­angelegenheiten der Forschung (Entgeltgruppe E 13 TV-L, Vollzeit oder Teilzeit) rechtliche Prüfung und Erstellung von Kooperations-, Forschungs- und Entwicklungs­verträgen, Geheimhaltungs­vereinbarungen u.Ä. Bearbeitung von Angelegenheiten des sonstigen Vertragsrechts, Urheberrechts und Arbeit­nehmer­erfinder­rechts Beratung interner Mandanten und Verhandlungs­führung mit externen Parteien Erstes und Zweites Juristisches Staatsexamen, möglichst beide mit Prädikat selbstständige, präzise und service­orientierte Arbeitsweise schnelle Auffassungsgabe, engagierte Herangehens­weise und Verhandlungs­geschick sehr gutes schriftliches und mündliches Ausdrucks­vermögen verhandlungssicheres Englisch in Wort und Schrift gute Kenntnisse der MS-Office-Produkte eine vielseitige Tätigkeit, bei der Sie Menschen aus aller Welt, die auf vielen Wissens­gebieten tätig sind, kennenlernen werden eine gründliche Einarbeitung und ein funktionierendes Team, das Sie gerne unterstützt ein umfangreiches Weiter­bildungs- und Fortbildungs­angebot sowie Gesundheits­kurse Vereinbarkeit von Beruf und Familie durch Angebote unseres Familien­service (u.a. Kinder- und Ferienbetreuung) flexible Gestaltung der Arbeitszeiten eine Jahressonderzahlung sowie eine betriebliche Alters­versorgung (VBL) Die Stelle ist besonders für Berufs­anfänger (m/w/d) geeignet, sowie für Bewerber (m/w/d), die nach einer Unter­brechung wieder in das Berufsleben einsteigen wollen.
Zum Stellenangebot

Wirtschaftsjurist - Sanierungsberatung & Insolvenzverwaltung (w/m/d)

Di. 12.01.2021
Nürnberg
Mit uns wird es Ihnen nie langweilig. Zusammen mit über 600 Kolleginnen und Kollegen, darunter 120 Rechtsanwälte, Steuerberater und Wirtschaftsprüfer, arbeiten Sie in spannenden Mandaten und für Unternehmen aller Branchen. Gemeinsam mit unseren Experten helfen Sie Unternehmen in der Krise die vielfältigen Herausforderungen zu bewältigen. In einer schwierigen Unternehmensphase oder einem Insolvenzverfahren sind nicht nur schnelle Entscheidungen sondern auch ein planvolles Vorgehen in interdisziplinären Teams Erfolgsfaktoren. Unterstützen Sie unser Team in Nürnberg zum nächst möglichen Zeitpunkt als Wirtschaftsjurist - Sanierungsberatung & Insolvenzverwaltung (w/m/d). Unterstützen unserer Rechtsanwälte und Insolvenzverwalter in allen Fragestellungen (Schutzschirmverfahren, Restrukturierungskonzepte, Sanierung & Insolvenz) Im Team Erarbeiten von Lösungen zur Beseitigung der Krise Unterstützen der Betriebsfortführungen mit der Chance schnell eigenverantwortlich tätig zu werden Betreuen des Berichtswesens und Vorbereiten von Gutachten und Berichten für das Insolvenzgericht Softwaregestützte Tätigkeiten im Dokumentenmanagement Studium des Wirtschaftsrechts (LL.B./Diplom-Jurist/in/Master) oder vergleichbare betriebswirtschaftliche Qualifikation mit juristischen Kenntnissen Berufserfahrung im Sanierungs- und Insolvenzbereich ist wünschenswert; gern geben wir Berufsanfängern und Quereinsteigern eine Chance Pragmatisch, kommunikationsstark und dienstleistungsorientiert Hohe IT-Affinität sowie praxiserprobter Umgang mit dem MS Office-Paket Verständnis und Interesse an betriebswirtschaftlichen Themen sowie die Bereitschaft, sich in den Themen Restrukturierung, Sanierung und Insolvenz zu spezialisieren Abwechslungsreiche Tätigkeit in einem modernen Unternehmen Schnell steigende Eigenverantwortung Langfristige Berufsperspektive Flache Hierarchien und kurze Entscheidungswege Umfassende Einarbeitung sowie interne und/oder externe Fortbildungsmöglichkeiten
Zum Stellenangebot

Rechtsanwalt / Volljurist Öffentliches Wirtschaftsrecht (w/m/d)

Di. 12.01.2021
Frankfurt am Main, Mannheim, München, Saarbrücken, Stuttgart, Nürnberg
Du hast Talent. Wir sind ein internationales Netzwerk aus 276.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die ihr Wissen, ihre Erfahrungen und ihre Ideen miteinander teilen. Du suchst einen herausfordernden, spannenden Job. Wir bieten dir als weltweit führende Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft ein Maximum an Möglichkeiten für einen Karriereweg nach deinen Vorstellungen. Du möchtest Verantwortung für deine Ergebnisse übernehmen, Lösungen gemeinsam mit dem Kunden entwickeln und einen Arbeitgeber mit passenden Werten. Unser Denken und Handeln orientiert sich an Grundsätzen, die von Vertrauen, Respekt, Weitsicht und Wertschätzung geprägt sind. Spannende Beratungsarbeit - Von Beginn an bist du für die rechtliche Beratung von Gebietskörperschaften (Bund, Länder, Kommunen), kommunalen Unternehmen und privatwirtschaftlichen Unternehmen zuständig. Du bist insbesondere in dem Bereich Öffentliches Wirtschaftsrecht tätig sowie bei der rechtlichen Mitwirkung bei der Neuorganisation unserer Mandanten. Vielfältige Schwerpunkte - Im Öffentlichen Wirtschaftsrecht kannst du einen der folgenden Schwerpunkte setzen: Beihilfenrecht, Energierecht, Gesundheits-/Medizinrecht, Kartellrecht, Öffentlicher Personennahverkehr (ÖPNV), Telekommunikationsrecht/Digitalisierung, Umwelt- und Planungsrecht, Vergaberecht sowie Wasser-, Abfall- und Abwasserwirtschaft. Digitalisierung - Zudem kannst du in der Gestaltung des digitalen Wandels unterstützen. Du berätst als Teile eines interdisziplinären Teams die öffentliche Hand in Fragen der Digitalisierung, z.B. Breitbandausbau, Smart Cities, eGovernment, etc. Teamarbeit - Du arbeitest in einem Team mit erfahrenen Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälten an anspruchsvollen Projekten und Mandaten. Dein Studium der Rechtswissenschaften hast du mit mindestens zwei befriedigenden Examina abgeschlossen und verfügst im Idealfall bereits über erste Berufserfahrung in den oben genannten Rechtsgebieten. Für den Schwerpunkt Digitalisierung hast du alternativ einen LL.M. in Wettbewerbs- und Regulierungsrecht (idealerweise mit Schwerpunkt Digitale Wirtschaft) abgeschlossen. Weiterhin bist du souverän im Umgang mit MS Office-Anwendungen. Bitte gib bei deiner Bewerbung einen oder mehrere der genannten Schwerpunkte an, in denen du tätig sein möchtest.Überstundenausgleich: Bei PwC werden alle Überstunden ausgeglichen – entweder als Freizeitausgleich oder als zusätzliche Vergütung. Du hast die Wahl! FlexWork: Kernarbeitszeiten gibt es bei uns nicht – du teilst dir deine Arbeitszeit selbst nach deinen eigenen Bedürfnissen ein und wählst deinen Arbeitsort dabei frei. Individuelle Fort- und Weiterbildungen: Du profitierst von zahlreichen Fachtrainings und Soft-Skills-Seminaren sowie einem persönlichen Mentor und wirst unterstützt, wenn du ein Berufsexamen anstrebst. Internationale Karrieremöglichkeiten: Bei uns stehen dir auch international alle Türen offen – wenn du möchtest, kannst du für eine gewisse Zeit in einer PwC Niederlassung weltweit arbeiten. Familienservice: PwC unterstützt dich dabei, Beruf und Familie unter einen Hut zu bringen – etwa mit Kita-Angeboten, Freizeit- und Ferienangeboten für Kinder oder der Vermittlung von Kinderbetreuungen. Die abgebildeten Leistungen können je nach Position und Standort leicht variieren.
Zum Stellenangebot

Rechtsreferendar/in Labour Law (m/w/d), befristet

Di. 12.01.2021
München, Düsseldorf, Teltow, Nürnberg, Hamburg
Working anywhere. Nach erfolgreichem Bewerbungsprozess, hast Du die Möglichkeit deutschlandweit zu arbeiten. Du wirst entsprechend Deinem Wohnort, dem nächsten Telefónica Standort zugeordnet. Weitere Details besprechen wir mit Dir im Bewerbungsprozess. Wer wir sind? Wir sind Telefónica / o2 – mit unseren Mobilfunkmarken verbinden wir Millionen von Menschen und bieten unseren Kunden mobile Freiheit in der digitalen Welt. Darüber hinaus gestalten wir als führender Telekommunikationsanbieter maßgeblich die Digitalisierung in Deutschland mit. Unsere Fest- und Mobilfunknetze bilden das Rückgrat für den digitalen Wandel von Wirtschaft und Gesellschaft. Und unsere rund 8.500 Mitarbeiter hierzulande treiben die Transformation jeden Tag ein Stück voran – auch in unserem eigenen Unternehmen. Telefónica zählt zu den Top-Arbeitgebern in Deutschland und ist Teil des globalen Telekommunikationskonzerns Telefónica S.A. mit 130.000 engagierten Mitarbeitern weltweit. Werde auch Du Teil unseres einzigartigen Teams und lass uns gemeinsam etwas bewegen!Zur Verstärkung des Teams Labour Law suchen wir für die Dauer von 3-6 Monaten einen Rechtsreferendar (m/w/d) für die Wahlstation. Bearbeitung juristischer Sachverhalte und rechtlicher Fragestellungen im Bereich Arbeits- und Sozialrecht Beratung unserer Fachbereiche in rechtlichen Angelegenheiten Mitarbeit bei der Vorbereitung und Begleitung arbeitsgerichtlicher Verfahren Bearbeitung abwechslungsreicher Themen (bspw. Handlungsempfehlungen, Betriebsvereinbarungen und Verträge im individuellen und kollektiven Arbeitsrecht) Begleitung und Unterstützung bei Verhandlungen mit der Arbeitnehmervertretung Du hast ein erfolgreich abgeschlossenes Erstes Juristisches Staatsexamen (idealerweise mit Schwerpunkt Arbeitsrecht oder einschlägigen Praktika im Arbeits-/ Sozialrecht) Du bietest Überzeugungskraft und Eigeninitiative sowie eine selbstständige und strukturierte Arbeitsweise Du freust Dich auf neue Herausforderungen, besitzt Kommunikationsstärke und hast Spaß an der Arbeit im Team Du überzeugst durch Leistungsbereitschaft und Deinem überdurchschnittlichen Engagement Darüber hinaus verfügst Du über gute Deutsch- und Englischkenntnisse sowie einen sicheren Umgang mit MS Office Flexibles Arbeiten: Deine Vorlesungszeiten haben sich geändert? Kein Problem – wir besprechen Deine Arbeitszeiten individuell. Teamevents: Als vollwertiges Mitglied, bist du auch bei Events jederzeit willkommen. Praxisnähe: Du erhältst einen umfassenden Einblick in den Berufsalltag und kannst uns mit Deinem Wissen bereichern. Arbeitsplatz: Moderne und ergonomisch ausgestattete Büroräume, sowie ein Open Space und Open Desk-Modell. Home Office: Du hast die Möglichkeit, in Abstimmung mit Deinem Vorgesetzten, auch von zuhause zu arbeiten. Für Verpflegung ist gesorgt: Kostenlose Kaffee- und Teespezialitäten und Wasser stehen Dir jederzeit zur Verfügung. Gesundheit: Unter FEEL GOOD findest Du ein vielfältiges Angebot für Deine persönliche Gesundheit und die Vereinbarkeit von Beruf und Freizeit. Es reicht von Bewegungs- und Entspannungsangeboten über Webinare und Kooperationen bis hin zu einem umfassenden Beratungsangebot zu Kinder- und Seniorenbetreuung sowie psychosozialer Beratung. 
Zum Stellenangebot

Wirtschaftsjurist - Verfahrensleitung Sanierungsberatung & Insolvenzverwaltung (w/m/d)

Di. 12.01.2021
Nürnberg
Mit uns wird es Ihnen nie langweilig. Zusammen mit über 600 Kolleginnen und Kollegen, darunter 120 Rechtsanwälte, Steuerberater und Wirtschaftsprüfer, arbeiten Sie in spannenden Mandaten und für Unternehmen aller Branchen. Gemeinsam mit unseren Experten helfen Sie Unternehmen in der Krise die vielfältigen Herausforderungen zu bewältigen. In einer schwierigen Unternehmensphase oder einem Insolvenzverfahren sind nicht nur schnelle Entscheidungen sondern auch ein planvolles Vorgehen in interdisziplinären Teams Erfolgsfaktoren. Unterstützen Sie unser Team in Nürnberg zum nächst möglichen Zeitpunkt als Wirtschaftsjurist - Verfahrensleitung Sanierungsberatung & Insolvenzverwaltung (w/m/d). Begleiten unserer Mandanten in einer herausfordernden Unternehmensphase (Restrukturierungskonzepte, Schutzschirmverfahren, Sanierung & Insolvenz) Erarbeiten von Lösungen zur Beseitigung der Krise Erstellen von Gutachten und Berichten für das Insolvenzgericht Management von Betriebsfortführungen Verfahrens-Controlling Prüfen juristischer und wirtschaftsrechtlicher Sachverhalte Ansprechpartner für alle Verfahrensbeteiligten Studium des Rechts oder Wirtschaftsrechts (Diplom/Master/Staatsexamen) oder vergleichbare betriebswirtschaftliche Qualifikation mit juristischen Kenntnissen Berufserfahrung im Sanierungs- und Insolvenzbereich ist wünschenswert; gern geben wir Berufsanfängern und Quereinsteigern eine Chance Kommunikationsstark und dienstleistungsorientiert Hohe IT-Affinität sowie praxiserprobter Umgang mit dem MS Office-Paket Verständnis und Interesse an betriebswirtschaftlichen Themen sowie die Bereitschaft, sich in den Themen Restrukturierung, Sanierung und Insolvenz zu spezialisieren Unternehmerische Berufsperspektive mit realistischen Karrieremöglichkeiten Hohe und zunehmend steigende Eigenverantwortung Flache Hierarchien und kurze Entscheidungswege Umfassende Einarbeitung sowie interne und/oder externe Fortbildungsmöglichkeiten Moderne IT-Ausstattung mit Firmentelefon, Notebook, Tablet
Zum Stellenangebot

Spezialsachbearbeiter (m/w/d) Abrechnungsprüfung

Sa. 09.01.2021
Nürnberg
Als moderner Dienstleister im Gesundheitswesen sind wir kompetenter Servicepartner für unsere rund 28.000 Mitglieder - die Vertragsärzte und Psychotherapeuten in Bayern. Wir bieten Beratung und Service für unsere Mitglieder, entwickeln und evaluieren innovative medizinische Versorgungsstrukturen und etablieren zukunftsorientierte Qualitätsstandards.Zur Unterstützung unseres Kompetenzzentrums Honorarprüfung suchen wir Sie am Standort Nürnberg oder Würzburg als Spezialsachbearbeiter (m/w/d) Abrechnungsprüfung.Organisation von Prüfungen der ärztlichen Abrechnungen in Abstimmung mit den VorgesetztenBetreuung von Verfahren mit anspruchsvollen juristischen Fragestellungen sowie Unterstützung bei der Bearbeitung von Verfahren zur Richtigstellung der Abrechnung unter Berücksichtigung gesetzlicher und vertraglicher Vorgaben und QM-Vorgaben Korrespondenz mit Mitgliedern, Rechtsanwälten, Fachexperten und DrittenUnterstützung des Teamleiters zu fachlichen und organisatorischen VerfahrenIndividuelle Beratung von Mitgliedern der KVB im Rahmen von PrüfverfahrenErstellung von Rückzahlungsvereinbarungen, rechtsmittelfähigen Bescheiden und Schriftsätzen auch in komplexen VerfahrenBerechnung von Regressen, Schadensschätzungen und Festsetzung von SicherheitsabschlägenErstellung von Vorlagen für den Disziplinarausschuss und die Stelle nach § 81 a SGB V, Korrespondenz und Zusammenarbeit mit STA und KripoVertretung der KVB in Vergleichsgesprächen, Vergleichsverhandlungen und vor GerichtSelbstständige Entwicklung von Strategien und Konzepten für den AufgabenbereichErstellung von Präsentationen, Fachkonzepten und Antwortentwürfen Vollumfängliche und rechtliche Prüfung von Bescheiden Durchführung von Widerspruchs- und SG-VerfahrenÜbernahme von Sonderaufgaben und Bearbeitung von Einzelaufträgen auf Anweisungen der Teamleitung/ Regionalleitung Idealerweise qualifizierte Staatsexamina Erfahrung im Umgang mit Anwälten vor GerichtFundierte Kenntnisse im Sozial-, Straf- und VerwaltungsverfahrensrechtGute analytische FähigkeitenProblemlösungsfähigkeit und ausgeprägte ZielorientierungGutes Terminmanagement und OrganisationstalentSehr gutes Ausdrucksvermögen in Wort und Schrift Teamfähigkeit und VerhandlungsgeschickAbwechslungsreiches Arbeiten in einem dynamischen Tätigkeitsfeld Faires Vergütungsmodell mit zahlreichen attraktiven betrieblichen Zusatzleistungen (z.B. betriebliche Altersvorsorge, Betriebssport, Gesundheitsaktionen etc.) Kompetenzorientierte Entwicklungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten
Zum Stellenangebot

Rechtsanwalt (w/m/d) Energierecht

Sa. 09.01.2021
Nürnberg
Zur Verstärkung unseres Energieteams in Nürnberg suchen wir einen Rechtsanwalt (w/m/d) Energierecht Rödl & Partner ist der agile Kümmerer für mittel­ständisch geprägte Welt­markt­führer. Als Rechtsanwälte, Steuerberater, Unternehmens- und IT-Berater und Wirt­schafts­prüfer sind wir an 109 eigenen Stand­orten in 49 Ländern vertreten. Unsere Mandanten vertrauen weltweit unseren 5.100 Kolleginnen und Kollegen. Der gemeinsame Erfolg und das Versprechen „Made in Germany“ treiben sie an.Sie kennen Ihre Stärken und Ihre Ziele. Sie besitzen Mann­schafts­geist und kümmern sich gern um Ihre Mandanten. Sie denken unter­nehme­risch und inter­diszi­plinär. Sie geben für den gemein­samen Erfolg Ihr Bestes. Wir freuen uns auf Sie und Ihre Ideen. Bearbeitung anspruchs­voller Projekte im Bereich des Energie­wirt­schafts­gesetzes, insbe­sondere im Zusammen­hang mit Energie­kon­zessio­nen (§ 46 EnWG) Bearbeitung von Frage­stellungen aus den Berei­chen Gesell­schafts­recht und kommunales Wirt­schafts­recht Beratung von regulierten Industrien (Energie/Telekommunikation) Begleitung gericht­licher und behördlicher Verfahren Ein überdurchschnittlich abgeschlossenes Studium der Rechtswissenschaften Einsatzbereitschaft, Flexibilität und die Fähigkeit, sich schnell in neue Sachverhalte einzufinden Eine lösungsorientierte Arbeitsweise und ein sicheres Auftreten Freude an der interdisziplinären Arbeit im Team Willkommen im Team: Damit Sie von Beginn an voll bei uns durchstarten können, begleiten wir Sie mit strukturierten Onboarding-Maßnahmen während der gesamten Orientierungsphase. Zudem fördert Ihr Vorgesetzter gezielt Ihre fachliche und persönliche Integration ins Team Vielfältige Karriereperspektiven: Wir legen Wert auf die individuelle Entwicklung Ihrer fachlichen und persönlichen Stärken: Ihre eigenen Ambitionen reflektieren wir in strukturierten Entwicklungsgesprächen. Systematische und regelmäßige Feedback-Gespräche unterstützen Sie beim Erreichen dieser Ziele  Fort- & Weiterbildung: Durch regelmäßige Trainings, Workshops und Fortbildungen entwickeln Sie sich stetig weiter. Zudem fördern wir Berufsexamina sowie berufsbegleitende weiterführende Titel, wie etwa CISA, CIA oder CFE Interdisziplinarität: Wir fördern Ihren fachübergreifenden Einsatz etwa in Beratungsprojekten. Diese Einblicke in die vielfältigen Aufgabenfelder bei Rödl & Partner erweitern Ihren Horizont und fördern Synergien in der Zusammenarbeit
Zum Stellenangebot
12


shopping-portal