Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Justiziariat: 126 Jobs in Woltersdorf bei Erkner

Berufsfeld
  • Justiziariat
Branche
  • Unternehmensberatg. 52
  • Wirtschaftsprüfg. 52
  • Recht 52
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 18
  • It & Internet 16
  • Immobilien 6
  • Banken 5
  • Verlage) 4
  • Funk 4
  • Groß- & Einzelhandel 4
  • Medien (Film 4
  • Verkauf und Handel 4
  • Tv 4
  • Chemie- und Erdölverarbeitende Industrie 3
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 3
  • Sonstige Dienstleistungen 3
  • Transport & Logistik 3
  • Elektrotechnik 2
  • Fahrzeugbau/-Zulieferer 2
  • Feinmechanik & Optik 2
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 116
  • Ohne Berufserfahrung 69
  • Mit Personalverantwortung 5
Arbeitszeit
  • Vollzeit 121
  • Home Office 44
  • Teilzeit 21
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 100
  • Befristeter Vertrag 14
  • Referendariat 5
  • Praktikum 3
  • Studentenjobs, Werkstudent 3
  • Arbeitnehmerüberlassung 2
  • Berufseinstieg/Trainee 2
Justiziariat

People & Culture - Employee Relations Expert (w/m/d)

Fr. 24.09.2021
Frankfurt am Main, München, Düsseldorf, Stuttgart, Neckarsulm, Berlin, Hamburg, Hannover, Nürnberg
Fujitsu ist ein weltweit führendes IT-Unternehmen mit ca. 130.000 Mitarbeitern in 100 Ländern. Ob Hardware oder Cloud Solutions, Consulting oder Artificial Intelligence Lösungen - als globaler Konzern bietet Fujitsu das gesamte Spektrum an IT-Services und Produkten aus einer Hand an. Gestalten sie ihre und unsere Welt, indem wir gemeinsam für unsere Kunden hervorragende Ergebnisse erzielen und die digitale Transformation vorantreiben.  Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt für Frankfurt, München, Düsseldorf, Stuttgart, Neckarsulm, Berlin, Hamburg, Hannover und Nürnberg: People & Culture - Employee Relations Expert (w/m/d)Wollen Sie die Welt gestalten und die Art und Weise verändern, wie die Welt funktioniert? Wollen Sie mit engagierten Menschen zusammenarbeiten und gemeinsam etwas erreichen, um die Transformation bei einem weltweit führenden IT-Dienstleistungsunternehmen voranzutreiben? Dies ist Ihre Welt und Ihre Chance, sie zum Besseren zu gestalten. #shapeyourworld In einer zunehmend digitalisierten, globalisierten (Arbeits-)Welt verändern sich Unternehmen stetig und damit auch die Geschäftsmodelle und Erwartungen an ihre Mitarbeiter. Ein dominanter Schlüssel für den Erfolg dieser Veränderungen ist eine enge Zusammenarbeit mit unseren Arbeitnehmervertretungen und Betriebsräten, um diese neuen Anforderungen in eine Arbeitswelt zu integrieren, die dem Zweck und den Anforderungen der Mitarbeiter gleichermaßen gerecht wird. Dies erfordert ein gutes Verhältnis zu den Mitgliedern der Vertretungen und Betriebsräte und ein tiefes Verständnis dafür, wie sich die "Arbeitswelt" verändert und wie wir diese Veränderungen in unserem Unternehmen umsetzen können. Als Employee Relation Expert kennen Sie das "How", das "Why", das "What", das benötigt wird, um diesen Anforderungen gerecht zu werden und führen die Diskussionen mit den Vertretungen. Sie finden den richtigen "Weg" und den "richtigen" Ton für diese Zielgruppen durch eine professionelle und pragmatische Vorgehensweise. Sie sind verantwortlich für die Leitung, Planung und Koordination von Verhandlungen mit den Betriebsräten und Vertretungen, um sicherzustellen, dass die Ausrichtung und das Timing in dieser sich ständig verändernden Welt eingehalten werden. Unterstützung und Umsetzung der Employee Relations Strategie im Einklang mit der globalen und regionalen HR-Strategie Unterstützung von Change-Management-Projekten aus arbeitsrechtlicher Sicht Beratung und Abstimmung mit den juristischen Kollegen und dem Country HR in Deutschland und Österreich in Fragen des Arbeitsrechts Konzipieren, Führen und Moderieren von mitbestimmten Verhandlungen für Business- und HR-Projekte und bereichsübergreifende Themen mit unterschiedlichem Komplexitätsgrad in verschiedenen rechtlichen Einheiten Zusammenarbeit mit verschiedenen Mitbestimmungsgremien sowie den lokalen und globalen HR-Abteilungen und Centers of Excellence Identifikation von Best Practices im Employee Relations Bereich, Ableitung von Maßnahmen zur Prozessoptimierung und Schaffung von Transparenz auf Basis eines KPI-Systems Ansprechpartner für alle GDPR Themen im HR Bereich Ermöglichen des Alignments zwischen HR Centers of Excellence, HR Operations und HR Technology Teams und den regionalen Teams zu lokalen/globalen Initiativen und bewährten Methoden Versteht, wo es Herausforderungen bei der Ausrichtung von Stakeholdern gibt und welche Risiken damit verbunden sind. Managt diese Herausforderungen und Risiken effektiv innerhalb der Grenzen der lokalen Vorschriften Konzeptionelle und operative Aktualisierung von bestehenden Regelungen und Prozessen vor dem Hintergrund von Gesetzesvorhaben Verantwortung für verschiedene HR-Themen mit juristischem Fokus und Mitarbeit in HR-Projekten Einschlägige mehrjährige Berufserfahrung in einer vergleichbaren Position in einer Personal- oder Rechtsabteilung eines Unternehmens oder in einer großen Wirtschaftskanzlei im Bereich Arbeitsrecht Abgeschlossenes Studium der Rechtswissenschaften sowie sehr gute Kenntnisse im individuellen und kollektiven Arbeitsrecht Frühere Erfahrungen mit der Führung anspruchsvoller Verhandlungen mit mehreren lokalen und nationalen Betriebsratsgremien Verständnis dafür, dass Beziehungen wichtig sind verbunden mit der Bereitschaft zur Zusammenarbeit Fähigkeit, Prioritäten je nach Geschäftsanforderungen schnell zu verschieben Taktgefühl, Einfühlungsvermögen und die Fähigkeit, mit unterschiedlichen Persönlichkeiten auf allen Ebenen umzugehen Ausgeprägte konzeptionelle und analytische Fähigkeiten sowie Engagement und hohe Zielorientierung Ausgeprägte Beratungs-, Moderations-, Mediations- und Problemlösungskompetenz sowie diplomatisches Geschick Abgerundete und geschäftsorientierte Lösungsfindung kombiniert mit der Fähigkeit, andere zu beeinflussen und zu überzeugen Klare und prägnante Kommunikationsfähigkeiten (schriftlich und mündlich) und fließendes Englisch (schriftlich und mündlich) Moderne Arbeitsplätze und Ausstattung Flexible Arbeitszeiten sowie Arbeiten von Zuhause möglich Umfangreiche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten Entwicklungsmöglichkeiten in Führungs- oder Expertenlaufbahnen 30 Tage Urlaub & Sonderurlaub Verschiedenste Gesundheitsprogramme Verschiedenste Vergünstigungen, Firmenfeiern & Teamevents Erfahren Sie mehr Über unsere Werte und Unternehmenskultur: Trusted to deliver - Bei uns erleben sie vertrauensvolle Zusammenarbeit in allen Bereichen, die Ihnen den notwendigen Freiraum zur persönlichen Entfaltung ermöglicht Do the right thing - Unser Ziel ist es, die Welt nachhaltiger zu machen, und mit unseren Produkten und Dienstleistungen einen positiven Einfluss auf die Gesellschaft auszuüben. Work your way - Gestalten Sie Ihre Welt mit Flexibilität, damit Sie eine gesunde Balance zwischen Arbeit und Privatleben genießen können Achieve together – Wir übertreffen gemeinsam unsere individuellen Ziele und schaffen Mehrwert für alle Beteiligten Play your part in a leading global technology business: Gestalten Sie Ihre Welt in einem führenden globalen Technologieunternehmen, das die Welt verändert und Innovationen vorantreibt. Wir respektieren Fairness, Chancengleichheit und fördern die Vielfalt mit all ihren Facetten sowie die Inklusion im Unternehmen
Zum Stellenangebot

Legal Counsel / Compliance Officer (m/w/d) Berlin - Leipzig - Detmold - Düsseldorf - Frankfurt - Saarbrücken - Hamburg - München - Stuttgart - Baden-Baden - Ulm

Fr. 24.09.2021
Berlin, Leipzig, Detmold, Düsseldorf, Frankfurt am Main, Saarbrücken, Hamburg, München, Stuttgart, Ulm (Donau)
Die Marsh & McLennan Deutschland GmbH (MMC Deutschland) wurde 2019 als hundertprozentige Tochter der Marsh & McLennan Holding GmbH gegründet. Mit deutschlandweit über 150 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern unterstützt MMC Deutschland die Marsh GmbH und weitere Tochtergesellschaften der Marsh & McLennan Gruppe mit professionellen Services, insbesondere in den Bereichen Human Resources, Finance, Recht & Compliance, Marketing & Kommunikation, Administration sowie IT und Prozesse. Dabei betreut die MMC Deutschland ihre Kunden entlang der gesamten Wertschöpfungskette und trägt mit neuen Perspektiven und innovativen Lösungen zum Erfolg des Konzerns bei. Marsh & McLennan Companies (NYSE: MMC) ist ein weltweit führendes Beratungsunternehmen in den Bereichen Risiko, Strategie und Personal. Marsh & McLennan Companies hat einen Jahresumsatz von fast 17 Mrd. US-Dollar und beschäftigt rund 76.000 Mitarbeiter. Die vier Tochterunternehmen von MMC – Marsh, Guy Carpenter, Mercer und Oliver Wyman – unterstützen Kunden dabei, sich sicher in einem stetig dynamischer und komplexer werdenden Umfeld zu bewegen. Marsh Deutschland sucht deutschlandweit Sie als: Legal Counsel / Compliance Officer (m/w/d) Berlin – Leipzig – Detmold – Düsseldorf – Frankfurt – Saarbrücken – Hamburg – München – Stuttgart – Baden-Baden – Ulm Das erwartet Sie bei uns: Als Stabstelle ist die Rechts-und Complianceabteilung für alle juristischen und compliance -relevanten Fragestellungen die zentrale Schaltstelle im Unternehmen. Durch die typische Querschnittsfunktion erhalten Sie vielfältige Einblicke in alle Unternehmensbereiche. Sie arbeiten eng mit den verschiedenen Geschäftsbereichen und Führungsteams in den deutschen und auch internationalen Standorten zusammen und sind für diese „trusted stategic advisor“ im Hinblick auf alle Rechts-, Compliance- sowie Public Affairs-Themen. Sie unterstützen Rechts-, Compliance- sowie Public Affairs- Initiativen und Projekte und beraten und schulen die Kolleg:innen in diesen Bereichen. Werden Sie Teil unseres erfolgreichen Teams! Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! Verständnis aller anwendbaren Gesetze und Überwachen und Umsetzung relevanter Veränderungen. Implementierung effektiver Kontrollmechanismen. Beratung und Unterstützung der Kolleg:innen aller Abteilungen in allen rechtlichen sowie Compliance-Angelegenheiten. Der Schwerpunkt liegt hierbei insbesondere in den Bereichen Versicherungsrecht, Vertragsrecht sowie Allgemeines Zivilrecht, aber auch Datenschutz-, IT- und Gesellschaftsrecht spielen eine wichtige Rolle Führen von Verhandlungen mit unseren Geschäftspartnern, erstellen und verhandeln von Verträgen, Begleitung von Unternehmenstransaktionen, Bearbeitung und Koordination von Haftungsfällen sowie n sonstigen juristischen Sachverhalten aus unterschiedlichsten Rechtsgebieten. Bearbeitung und Koordination von Compliance-Initiativen und Projekten. Identifizierung von Risiken und Chancen und Erarbeitung von pragmatischen        Lösungsansätzen. Ansprechpartner für Compliance. Unterstützung und Schulung des Managements und der Kolleg:innen bei allen Fragestellungen rund um das Thema Compliance. Verantwortlich für die Erstellung sowie Umsetzung von Compliance Prozessen und Unternehmensrichtlinien Wichtig ist uns, dass Sie Freude an der juristischen Arbeit in einem internationalen Umfeld haben und sich eine Mitarbeit in angenehmer Arbeitsatmosphäre in einem hochqualifizierten Team wünschen Sie sind kommunikativ im Umgang mit Kunden und Kolleg:innen und arbeiten gerne eigenverantwortlich, wobei gründliches und strukturiertes Arbeiten sowie eine gute Arbeitsorganisation für Sie selbstverständlich sind Ein erfolgreich abgeschlossenes Studium der Rechtswissenschaften mit mindestens zwei befriedigenden Examina sowie verhandlungssichere Englischkenntnisse Idealerweise verfügen Sie über mehrjährige Berufserfahrung in ähnlicher Konstellation in einem multinationalen Unternehmen Das zeichnet Sie aus: Schnelle Auffassungsgabe und lösungsorientiertes Arbeiten Ausgeprägte Kommunikations- und Verhandlungsfähigkeit Flexibilität und eine „Can-Do“- Einstellung Ein attraktives Gehaltspaket mit vielen Benefits: flexible Arbeitszeiten arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersvorsorge Gruppenunfallversicherung mobiles Arbeiten Fahrrad Leasing uvm. Wir bieten eine vielseitige und anspruchsvolle Tätigkeit in einem dynamischen und internationalen Unternehmen Eine sorgfältige Einarbeitung Modern eingerichtete Büroräume mit einer guten Verkehrsanbindung Eine offene und wertschätzende Unternehmenskultur, ein freundliches und kollegiales Umfeld und schöne Teamevents
Zum Stellenangebot

Jurist (m/w/d) für den Fachbereich Vergaberecht

Fr. 24.09.2021
Berlin
Ob Industrie, Handel, Dienstleistung, Heilwesen oder Immobilienwirtschaft – unsere Kunden zählen in ihren Märkten zu den jeweils führenden Vertretern. Seit über 140 Jahren begegnen wir hohen Ansprüchen mit ebenso hoher Qualifikation. Als größter inhabergeführter internationaler Versicherungsmakler und Risk Consultant beraten wir Unternehmen und bieten Ihnen die bestmöglichen Versicherungslösungen für Ihre Risiken. Wir sind sowohl für unsere Kunden ein verlässlicher Partner als auch für unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ein krisenfester Arbeitgeber. Wir suchen Charakterköpfe, die mit Herzblut, Geschick und Begeisterung mit uns neue Wege gehen und unseren Kunden die bestmögliche Lösung bieten - maßgeschneidert wie nachhaltig. Bei Funk steht das Miteinander im Vordergrund!  Gemeinsam den Herausforderungen begegnen, innovativ und motiviert in eine sichere  Zukunft blicken. Wir wachsen weiter – mit Ihnen! Willkommen bei FunkDie zentrale Funktion des Fachbereichs ist die interne und externe vergaberechtliche Beratung im Rahmen der Kundenbetreuung und Akquisition. Die wesentlichen Aufgaben dabei sind: Die Beratung der Geschäftsleitung, der Kundenbetreuer und der Fachbereiche zu vergaberechtlichen Fragestellungen Das Entwerfen und Erstellen von Vergabeunterlagen Die organisatorische und rechtliche Begleitung der Vergabeverfahren der Kunden Das Erstellen vergaberechtlicher Gutachten Die Durchführung interner Schulungen im Vergaberecht Die organisatorische und inhaltliche Weiterentwicklung vorhandener Organisationsvorgaben Die Weiterentwicklung von Vorlagesystemen und Dokumenten Das Verfassen von Intranetbeiträgen und Informationsblättern erfolgreich abgeschlossenes zweites juristisches Staatsexamen gegebenenfalls erste Erfahrungen im Vergaberecht aus der Beratung von öffentlichen Auftraggebern und/oder Bieterunternehmen Affinität zur Versicherungswirtschaft Überzeugungsgeschick, Kontaktstärke, Engagement und Teamfähigkeit selbständiges Arbeiten und vernetztes Denken alle Chancen eines international erfolgreichen, wachsenden Unternehmens ein Arbeitsumfeld, das es Ihnen ermöglicht Beruf und Privatleben in Einklang zu bringen (flexible Arbeitszeiten und Flexioffice) eine dem Markt angepasste Bezahlung (u.a. 13. Gehalt, Urlaubsgeld, bAV, uvm.) ein aktives Unternehmen, bei dem die Mitarbeitenden im Mittelpunkt stehen: Zentrale City-Lage Ihres Arbeitsplatzes, attraktive Vergünstigungen für Mitarbeitende und das Job Rad sind nur einige der Vorteile, die auf Sie warten Funk Akademie: Ein Onboarding Prozess sowie eine zukunftsorientierte und zielgerichtete Weiterbildung, die Sie auf Ihrem Weg bei Funk begleitet
Zum Stellenangebot

Volljurist Arbeitsrecht (m/w/d)

Fr. 24.09.2021
Berlin
Innovativ, luxuriös und wegweisend – das KaDeWe in Berlin, das Alsterhaus in Hamburg und der Oberpollinger in München zählen zu den bedeutendsten Warenhäusern Deutschlands und zu den renommiertesten in ganz Europa. Mit ihrer beeindruckenden, über 100-jährigen Geschichte sind sie zu unverwechselbaren Markenzeichen geworden. Sie stehen für ein außergewöhnliches Shopping-Erlebnis, ein internationales Markenportfolio und exzellenten Service. Ihre außergewöhnlichen Inszenierungen und Events sind neben der einzigartigen Produktauswahl von besonderer Anziehungskraft.Als leidenschaftlicher Volljurist (m/w/d) berätst du die Fachbereiche der KaDeWe Group zum Thema Arbeitsrecht (Individual- und Kollektivarbeitsrecht). Als Elternzeitvertretung umfasst dein Aufgabengebiet insbesondere folgende Tätigkeiten: Du berätst rechtlich und strategisch zu HR-Grundsatzfragen sowie die Geschäftsführung, den Directors HR und die Personalleiter der vier Standorte in allen individual- und kollektivarbeitsrechtlichen Themen Die Entwicklung von Trennungsstrategien, Vorbereitung und Durchführung von Kündigungen und die Gestaltung von Aufhebungsvereinbarungen gehören ebenfalls zu deinen Aufgaben Du bist verantwortlich für die aktive Gestaltung der Gesamtbetriebsratsbeziehungen sowie der Konzeption, Erstellung und Verhandlung von Gesamtbetriebsvereinbarungen Du erstellst und aktualisierst fortlaufend personalwirtschaftliche Vorlagen (z.B. Arbeitsvertragsmuster) sowie die HR- Unternehmenspolicies Du fungierst als arbeitsrechtliche Unterstützung bei den Themen Compliance und Risk Management HR und bist verantwortlich für die Koordination von streitigen Auseinandersetzungen und Gerichtsverfahren, insbesondere in Zusammenarbeit mit den Fachabteilungen und externen Anwälten Für Arbeitnehmerdatenschutzfragen bist du der/die Ansprechpartner/in Du bist Volljurist (m/w/d) mit mindestens einem vollbefriedigenden Staatsexamen Du hast mindestens 5 Jahre einschlägige Berufserfahrung und gute Kenntnisse im Arbeitsrecht, idealerweise in der Beratung von Einzelhandelsunternehmen Du besitzt ein ausgezeichnetes prozessuales und analytisches Denkvermögen sowie die Fähigkeit, komplexe Sachverhalte zu strukturieren, analysieren und zielgerichtet zusammen zu fassen Gute EDV-Kenntnisse (Microsoft Office, Power-Point) runden dein Profil ab Dein Englisch ist verhandlungssicher Du zeichnest dich aus durch deine ausgeprägte Dienstleistungsorientierung und dein Qualitätsbewusstsein sowie deine selbstständige und flexible Arbeitsweise Eine starke Unternehmensmarke auf Wachstumskurs, in der Du Dich aktiv mit viel Eigenverantwortung einbringen kannst Ein marktgerechtes Gehaltspaket Vertrauensarbeitszeit und die Möglichkeit mobil zu arbeiten 30 Tage Urlaub Bis zu 40% Mitarbeiterrabatt auf unser Sortiment für Dich und Deine Lieben Moderne und helle Büroräume (inkl. Klimaanlage) direkt am Berliner Tiergarten   Wir suchen dich zum 01.10.2021 als Elternzeitvertretung in Vollzeit oder Teilzeit.
Zum Stellenangebot

Rechtsreferendar (w/m/d) im Bereich Steuerberatung

Fr. 24.09.2021
Augsburg, Frankfurt am Main, Berlin, Hamburg, München, Köln, Düsseldorf, Stuttgart, Leipzig, Hannover
Es gibt gute Gründe für eine Karriere bei KPMG: In unseren Teams arbeiten rund 12.500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an 26 Standorten in Deutschland. Dabei stehen wir für Vielfalt und eine Kultur der gegenseitigen Wertschätzung. Aufgrund dieser diversen und vielschichtigen Kompetenzen in unseren Teams können wir interdisziplinär an innovativen Themen arbeiten und gemeinsam auch große Projekte stemmen. Du begleitest mit uns unsere Mandantinnen und Mandanten in den Bereichen Wirtschaftsprüfung, Steuerberatung und Consulting, oder agierst hinter den Kulissen in Central Services. Wir suchen Talente, die gemeinsam mit uns die Herausforderungen von morgen angehen wollen. Schon gewusst? Wir stellen nicht nur Absolventinnen und Absolventen aus dem Bereich Wirtschaftswissenschaften ein. Auch motivierte Absolventinnen und Absolventen und (Young) Professionals mit naturwissenschaftlichem Hintergrund (Mathematik, Physik oder Informatik) erwarten bei uns spannende Projekte.Als Rechtsreferendar/Rechtsreferendarin im Bereich Steuerberatung übernimmst du von Beginn an Verantwortung in der Mandats- und Projektarbeit und wirst zusammen mit erfahrenen Rechtsanwälten / Rechtsanwältinnen und Steuerberatern / Steuerberaterinnen unsere Mandanten und Mandantinnen zu verschiedensten Steuerthemen beraten. Dadurch erhältst Du tiefgreifende Einblicke in die Tätigkeit unterschiedlicher Branchen und kannst Dein Netzwerk aufbauen. Du bist angehender Steuer-Profi und willst im Rahmen der Wahlstation Dein juristisches Profil schärfen? Hier kannst Du Dich einbringen: Du wirkst bei der Vorbereitung und Anfertigung von gutachterlichen Stellungnahmen zu ausgewählten Steuerrechtsfragen mit. Du erstellst Gutachten zu umfangreichen Sachverhalten und steuerlichen Einzelfragen. Zudem wird die Bearbeitung von konkreten Fragestellungen im Rahmen des Steuer-, Handels- und Gesellschaftsrechts zu Deinen Aufgaben gehören. Gemeinsam mit Deinen Kolleginnen und Kollegen erarbeitest Du steuerliche Konzepte und wirkst bei der laufenden steuerlichen Betreuung mit. Für das Rechtsreferendariat im Bereich Steuerberatung bringst Du einen überdurchschnittlichen Abschluss des ersten juristischen Staatsexamens mit. Idealerweise bringst Du schon Know-how im Handels-, Gesellschafts- oder Steuerrecht mit oder hast Interesse, Dich in diesen Bereichen weiterzuentwickeln. Deine Arbeitsweise zeichnet sich durch eine hohe Eigenverantwortlichkeit und juristische Fundiertheit aus. Deutsch und Englisch beherrschst Du auf C1-Niveau. Du bringst Reisebereitschaft mit, um unsere Mandant:innen auch vor Ort beraten zu können. Willkommen im Team Damit Du von Beginn an voll bei uns durchstarten kannst, begleiten wir Dich mit strukturierten Onboarding-Maßnahmen während der gesamten Orientierungsphase. Zudem fördert Deine Führungskraft gezielt Deine fachliche und persönliche Integration ins Team. Vielfältige Karriereperspektiven Wir legen Wert auf die individuelle Entwicklung Deiner fachlichen und persönlichen Stärken: Deine eigenen Ambitionen reflektieren wir in strukturierten Entwicklungsgesprächen. Systematische und regelmäßige Feedback-Gespräche unterstützen Dich beim Erreichen dieser Ziele. Als Teil des weltweiten KPMG-Netzwerks bieten wir Dir interessante Karrieremöglichkeiten im In- und Ausland und somit wertvolle Einblicke in die Vielfalt unserer Tätigkeitsbereiche. Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben Wir sind überzeugt, dass es vor allem Vielfalt und Flexibilität braucht, um Innovationen zu fördern und langfristige Erfolge zu sichern. Nur so können wir die besten Ideen entwickeln und wirklich innovative Lösungen finden. Mit flexiblen Arbeitszeiten, Home-Working, Zeitkonten und Auszeiten schaffen wir Räume, um Privat- und Berufsleben miteinander zu vereinbaren. Darüber hinaus unterstützen wir Dich monatlich mit bis zu vier Stunden Freistellung für Dein soziales Engagement. Fort- & Weiterbildung Durch regelmäßige Trainings, Workshops und Weiterbildungen entwickelst Du Dich stetig weiter. Zudem fördern wir Berufsexamina sowie berufsbegleitende Master-Studiengänge. Mit unseren Rotationsprogrammen ermöglichen wir Deinen fachübergreifenden Einsatz. Diese Einblicke in die vielfältigen Aufgabenfelder bei KPMG erweitern Deinen Horizont und fördern Synergien in der Zusammenarbeit. Die abgebildeten Leistungen können je nach Position und Standort leicht variieren.
Zum Stellenangebot

Consultant Datenschutz (m/w/d)

Fr. 24.09.2021
Berlin
Als Unternehmensberatung für die Bereiche Datenschutz, Compliance, Zertifizierung und Informationssicherheit gehören wir zu den ersten Adressen in Deutschland. Bei uns gehören Fachwissen und das tiefe Verständnis für Technologien und digitale Geschäftsmodelle zusammen. So können wir unsere Mandanten auf höchstem Niveau beraten. Wann passe ich zum Team ISiCO? Wenn Du ehrgeizig bist und Dich professionell entwickeln willst. Wenn Dich die Zukunft des Datenschutzes, neue Technologien und die Welt der Digitalisierung faszinieren. Wenn Eigenverantwortung und Teamplay für Dich kein Widerspruch sind. Dann bist du hier richtig!  Werde Teil unseres Teams, entwickle Dich zu einer/m der Top Berater/innen der Branche und unterstütze uns ab sofort als Legal Consultant / Jurist (m/w/d) – Datenschutz und Compliance. Du berätst und betreust nationale und internationale Unternehmen aus den Bereichen Automotive, Health, Pharma, E-Commerce, Energie, Finance, Insurance und Startup in allen Themen rund um den Datenschutz. Du erstellst und entwickelst datenschutzkonforme Lösungen und Prozesse für unsere Kunden. Du bist erste/r Ansprechpartner/in für Deinen Kundenstamm und fungierst als externe/r Datenschutzbeauftrage/r. Du unterstützt bei der Erfüllung gesetzlicher Anforderungen und entwickelst passgenaue Datenschutzrichtlinien und -konzepte, erstellst und begleitest DSFA‘s, unterstützt bei datenschutzrechtlichen Dokumentationen wie VVT, AV-Verträgen, Joint Controllership o.Ä. Du übernimmst Aufbau, Analyse und Optimierung von Datenschutz-Managementsystemen inkl. Vorgaben, Richtlinien, TOM, Risikoanalysen, Verarbeitungstätigkeiten etc. Du verantwortest die Organisation, Vorbereitung und Durchführung von Datenschutz-Audits. Du kontrollierst und steuerst die Umsetzung der individuell vereinbarten Kunden- und Projektziele. Engagement und viel Spaß bei der datenschutzrechtlichen Beratung Einen erfolgreichen Abschluss als Volljurist/in oder Jurist/in Mindestens ein Jahr Berufserfahrung im Datenschutzrecht oder im IT- und Datenschutzumfeld Technische Affinität und grundlegende Kenntnisse über IT-Infrastrukturen Analytisches Denkvermögen, souveränes Auftreten und Beratungskompetenz Eigenverantwortlichkeit, Engagement und Kommunikationskompetenz Fließende Deutsch- und Englischkenntnisse Spannende Beratungsprojekte Digitales Umfeld an der Spitze technologischer Innovation Die Zukunft des Datenschutzes mit gestalten Hochaktuelle Thematik, die immer stärker an Bedeutung gewinnt Steile Lernkurven Offene Feedback-Kultur Großer Handlungs- und Gestaltungspielraum Kurze Wege und flache Hierarchien Flexible Arbeitszeitmodelle Mobile Office (Home Office und mehr) Empathische Unternehmenskultur Arbeit in einem Team, auf das man sich verlassen kann Regelmäßige Fortbildungen Unvergessliche Teamevents Ruft hier jemand Zugabe? Mitten in Mitte, im Herzen Berlins Nur 10 Meter bis zur Spree Grünfläche zum Entspannen direkt vor der Tür Ein wunderbares Lunch-Restaurant im Erdgeschoss
Zum Stellenangebot

Volljurist mit Schwerpunkt Arbeitsrecht (m/w/d)

Do. 23.09.2021
Berlin, Hamburg
Energie ist unser Beitrag zur Lebensqualität – jeden Tag aufs Neue. Mit rund 20.000 Mitarbeitenden stellt Vattenfall umfassende Angebote rund um Strom und Wärme für mehrere Millionen Kund:innen in Nordeuropa bereit. Für die kommenden Aufgaben brauchen wir Menschen, die sich mit ganzer Kraft für unsere Kund:innen und eine nachhaltige Gesellschaft engagieren – Menschen wie Dich. Zur Unterstützung unseres „Industrial Relations Team“ als Teil des Human Resources Bereiches unseres Deutschen Headquarters suchen wir ab sofort zwei Volljuristen mit Schwerpunkt Arbeitsrecht (m/w/d) am Standort Berlin oder Hamburg.  Unterstütze unser arbeitsrechtlich geprägtes Juristenteam bei Vattenfall und werde Teil unseres facettenreichen Arbeitsumfelds Du bist Ansprechpartner (m/w/d) in allen arbeits- und betriebsverfassungsrechtlichen Fragestellungen für die verschiedenen Vattenfall Gesellschaften in Deutschland Du kennst Dich aus in Matrixstrukturen und scheust Dich nicht, auch Fragen mit internationalem Kontext in englischer Sprache zu beantworten Du steuerst und koordinierst die Zusammenarbeit mit den betrieblichen Sozialpartnern Die Führung von Verhandlungen zum Abschluss von unternehmensweiten Regelungen auf Betriebs- bis hin zur Konzernebene gehören zu Deinen Aufgaben Du begleitest geschäftsfeldübergreifende Umstrukturierungsmaßnahmen und Betriebsänderungen einschließlich der Verhandlung von arbeitsrechtlich relevanten Vereinbarungen Bei der Implementierung von unternehmensweiten Regelungen (insbesondere im Bereich der Restrukturierung, Reorganisation, aber auch im Bereich der Vergütung, Arbeitszeitmodellen, etc.) sowie bei Regeln und Standards im Personalwesen wirst Du die verschiedenen Konzerngesellschaften unterstützen Du arbeitest in (inter-)nationalen Projekten und unterstützt, sowohl aus juristischer Expertise heraus, als auch mit Blick auf unternehmensspezifische Lösungen Du vermittelst arbeitsrechtliches Spezialwissen für Manager und für die HR-Organisation durch interne Schulungsmaßnahmen Du beobachtest aktuelle Rechtsentwicklungen auf dem Gebiet des Arbeits- und Tarifrechts, und erkennst die Bedeutung für den Vattenfall Konzern Bei übergreifenden arbeitsrechtlichen und mitbestimmungsrechtlichen Grundsatzfragen sowie bei bedarfsgerechter Fallberatung der Geschäftsfelder/Fachbereiche stellst Du eine fundierte und ergebnisorientierte Beratung sicher Nach Absprache mit der Teamleitung vertrittst Du unser Unternehmen in arbeitsrechtlichen Verfahren bzw. koordinierst externe Rechtsanwaltskanzleien/ Berater Einen Abschluss als Volljurist (m/w/d) mit klarem Interessenschwerpunkt im Arbeitsrecht Mindestens 5 Jahre einschlägige Berufserfahrung in einer Kanzlei oder einem Großunternehmen Erfahrung in der Team- und Projektarbeit in einer nationalen oder internationalen Funktionalorganisation Fundierte Berufserfahrung im Themenbereich des kollektiven Arbeitsrecht sowie beim Verhandeln von Konzernbetriebsvereinbarungen und Tarifverträgen Wünschenswert wären fundierte Kenntnisse in einem oder in mehreren der nachfolgend genannten Themenbereiche: betriebliche Altersversorgung, international assignment, IT-/Datenschutzrecht, Offshore  Eine adressaten- und dienstleistungsorientierte Beratungs- und Betreuungskompetenz Bereitschaft, Interesse und Engagement im Gestalten von Prozessen, vorwiegend im nationalen Personalumfeld Verhandlungssichere Englischkenntnisse in Wort und Schrift Den Willen, sich ständig neuen Herausforderungen zu stellen, um sich in unserem Konzern und seinen vielfältigen Möglichkeiten weiter zu entwickeln Wir sind davon überzeugt, dass Vielfalt dazu beiträgt, unser Unternehmen leistungsfähiger und attraktiver zu machen. Bewerbungen zum Beispiel von Personen jeglichen Alters, geschlechtlicher Identität, sexueller Orientierung, ethnisch-kulturellen Hintergrunds sind herzlich willkommen. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher fachlicher Eignung besonders berücksichtigt.Arbeiten bei Vattenfall ist mehr als „nur“ ein interessanter Job in einem ergebnisorientierten Unternehmen. Du wirst Teil eines herausfordernden, komplexen und internationalen Arbeitsumfeldes. Wir bieten Dir eine wettbewerbsfähige Vergütung sowie Möglichkeiten für Schulungen und persönliche Entwicklung. Wir möchten unseren Mitarbeiter:innen eine bessere Balance zwischen Beruf und Familie ermöglichen: Einen festen Standort in Berlin oder Hamburg Die Möglichkeit, im Home Office zu arbeiten  Flexible Arbeitszeiten, auch mit unterschiedlichen Teilzeitmodellen 30 Tage Urlaub pro Jahr Betriebliche Altersversorgung Diverse soziale Leistungen
Zum Stellenangebot

Jurist (m/w/d) als Referent der Geschäftsführung

Do. 23.09.2021
Berlin
Der Verein der Zuckerindustrie (VdZ) ist der Zusammenschluss der vier Zucker herstellenden Unternehmen in Deutschland. Arbeitssicherheit, Umwelt- und Klimaschutz sind wesentliche Aspekte unserer Arbeit. Werden Sie Teil unseres Teams und arbeiten Sie gemeinsam mit uns am Klimaschutz. Wir suchen zum nächstmöglichen Eintritt: Jurist (m/w/d) als Referent der GeschäftsführungUnterstützung der Geschäftsführung in der Abteilung Umwelt/Sicherheitstechnik fachliche Beratung und Vertretung der Interessen der Verbandsmitglieder gegenüber Behörden, Verbänden und Institutionen (auch auf europäischer Ebene) zu den Themen der Abteilung, Beurteilung und Bewertung von Gesetzesvorlagen, rechtlichen und politischen Entwicklungen sowie Erstellung von Stellungnahmen, Mitwirkung bei Gremiensitzungen. ausgewiesene juristische Kenntnisse, möglichst belegt durch ein zweites Staatsexamen in den Rechtswissenschaften, gute Kenntnisse in aktuellen Fragen des öffentlichen Umwelt-, Klimaschutz- und Energierechts sowie im Bereich Arbeitssicherheit, Verständnis für naturwissenschaftlich-technische Fragestellungen und Interesse an interdisziplinärem Arbeiten, strategische Herangehensweise an Problemstellungen sowie Eigeninitiative und schnelle Auffassungsgabe, sehr gute mündliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit, sehr gute Englischkenntnisse, sehr gute Kenntnisse in der Nutzung aktueller MS-Software Organisations- und Kommunikationsstärke, Teamfähigkeit, Bereitschaft zu Dienstreisen. Sie erwartet eine abwechslungsreiche, selbstständige Tätigkeit in einem kompetenten und motivierten Team an einem modernen Arbeitsplatz mitten im politischen Berlin. Sollten wir Ihr Interesse an dieser Position geweckt haben, so freuen wir uns über Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen, die Sie per E-Mail unter Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins und Ihrer Gehaltsvorstellung an bewerbung@zuckerverbaende.de senden.
Zum Stellenangebot

Leiter Recht / Head of Legal / General Counsel (m/w/d)

Do. 23.09.2021
Berlin
Bei der ALBA Group mit ihren beiden Marken ALBA und Interseroh haben Sie täglich die Möglich­keit, Ihre Fähig­keiten für etwas Sinn­volles einzu­setzen: die nach­haltige Verwendung unserer Rohstoffe. Heute sind wir mit insgesamt rund 8.700 Mit­arbeitern*innen einer der führenden Recycling- und Umwelt­dienstleister sowie Rohstoff­versorger weltweit. Werden Sie Teil eines familien­geführten Unternehmens!Wir suchen Sie in Berlin-Charlottenburg ab sofort alsLeiter Recht / Head of Legal / General Counsel (m/w/d)Sie führen den Zentralbereich Legal und werden Teil des fünfköpfigen TeamsSie beraten und betreuen das Leitungsteam sowie die anderen Zentral­bereiche in allen gesellschafts- und vertragsrechtlichen BelangenSie analysieren, bewerten und bearbeiten konkrete Rechtsfragen aus den Rechtsbereichen Gesellschaftsrecht, Kapitalmarktrecht, Kartell- und Vergaberecht, Umweltrecht, Vertrags- und Versicherungsrecht sowie Corporate GovernanceSie wirken mit bei der Umsetzung von M&A-Aktivitäten einschließlich der Prüfung und des Entwurfs von deutsch- und/oder englischsprachigen VertragswerkenSie verantworten sämtliche Vertragsgestaltung und -verhandlung mit Kunden, Geschäftspartnern, Lieferanten und unternehmensinternen ParteienSie betreuen alle zivil- und öffentlich-rechtlichen Rechtsstreitigkeiten der GruppeSie beraten die Konzerngesellschaften in allen wesentlichen, rechtsrelevanten Themen, die über das operative Tagesgeschäft hinausgehenSie koordinieren übergreifende juristische Fragestellungen und unterstützen das Leitungsteam bei der Vorbereitung und Umsetzung ihrer Beschlüsse Sie haben Ihr juristisches Studium mit überdurchschnittlichem Abschluss im ersten und zweiten Staatsexamen abgeschlossen Sie haben mehrjährige, fundierte Erfahrungen in einer vergleichbaren Funktion in einem international tätigen Unternehmen oder in einer wirtschaftsrechtlich ausgerichteten Kanzlei sammeln können Sie verfügen über vertiefte Kenntnisse im Gesellschafts-, Kapital- sowie Vertragsrecht und haben bereits diverse juristische Fragestellungen in diesen Rechtsbereichen bearbeitet. Ebenfalls sind Ihnen die Themen rundum Corporate Governance und M&A Transaktionen geläufig Sie besitzen ausgewiesene Erfahrung in der Vertragsgestaltung und -verhandlung Sie zeichnen sich durch hohe analytische Fähigkeiten aus. Zudem sind Sie in der Lage tief in Strukturen und Prozesse einzusteigen sowie komplexe betriebswirtschaftliche Zusammenhänge verständlich darzustellen und zu formulieren Sie sind sehr strukturiert und bevorzugen eine genaue sowie methodische Vorgehensweise – dabei überzeugen Sie durch hohe Zuverlässigkeit und Nachhaltigkeit Sie hinterfragen bestehende Strukturen und entwickeln kreativ neue Lösungsansätze und Ideen. Sie verbleiben nie in der reinen Planung sondern verfügen über eine überdurchschnittliche Umsetzungsstärke und sind stets bereit auch operative Arbeiten zu übernehmen und Themen selbsttätig abzuarbeiten Sie zeichnet ein ausgeprägtes unternehmerisches Denken, ein klares Verständnis von Kosten-Nutzen sowie ein hohes Maß an Effizienzgedanken aus Sie sind sicher im Auftreten und verfügen über ein natürliches Standing. Insgesamt sind Sie eine kommunikationsstarke Persönlichkeit mit großem Verhandlungsgeschick und einer gesunden Portion Humor und Optimismus Sie arbeiten an unserem Standort im Herzen von Berlin mit guter Anbindung an die öffentlichen Verkehrsmittel und an die StadtautobahnSie erhalten als Teil der ALBA Group und damit dem Hauptsponsor des ALBA BERLIN Basketballvereins Freitickets zu den Heimspielen im Rahmen der VerfügbarkeitSie werden mit mobilen Arbeitsmitteln ausgestattet und haben so die Möglichkeit flexibel zu arbeitenSie erhalten einen Zuschuss im Rahmen einer betrieblichen Altersversorgung durch EntgeltumwandlungSie profitieren von flachen Hierarchien: Durch kurze Entscheidungswege machen wir eine schnelle Übernahme von Verantwortung möglich. So arbeiten wir nicht nur ergebnisorientiert - so macht es auch SpaßSie arbeiten in einem innovativen Arbeitsumfeld, in dem Ihre Ideen Platz findenSie arbeiten in einer familiengeführten Unternehmensgruppe, bei der das persönliche Miteinander und die Kommunikation auf Augenhöhe einen hohen Stellenwert haben
Zum Stellenangebot

Rechtsreferendar / Juristischer Mitarbeiter Öffentliches Wirtschaftsrecht (w/m/d)

Do. 23.09.2021
Berlin, Frankfurt (Oder), Leipzig, Mannheim, München, Stuttgart
Du hast Talent. Wir sind ein internationales Netzwerk aus 276.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die ihr Wissen, ihre Erfahrungen und ihre Ideen miteinander teilen. Du suchst einen herausfordernden, spannenden Job. Wir bieten dir als weltweit führende Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft ein Maximum an Möglichkeiten für einen Karriereweg nach deinen Vorstellungen. Du möchtest Verantwortung für deine Ergebnisse übernehmen, Lösungen gemeinsam mit dem Kunden entwickeln und einen Arbeitgeber mit passenden Werten. Unser Denken und Handeln orientiert sich an Grundsätzen, die von Vertrauen, Respekt, Weitsicht und Wertschätzung geprägt sind. nullSpannende Projekte - Wir bieten dir eine praxisorientierte Tätigkeit im öffentlichen Wirtschaftsrecht, stets eng eingebunden in Teams mit konkreten Ansprechpartnern. Von Beginn an wirst du in die Mandats- und Projektarbeit eingebunden.Vielfältige Schwerpunkte - Du unterstützt unsere Anwälte in einem der verschiedenen Rechtsgebiete im Öffentlichen Recht: Energierecht, Vergaberecht, ÖPNV/Verkehrsrecht, Beihilferecht, Gesundheits- und Pharmarecht, Medizinrecht, Kartellrecht oder Telekommunikationsrecht.Abwechslungsreiche Aufgaben - Du bearbeitest rechtliche Fragestellungen, arbeitest an der Erstellung von Gutachten, Vermerken sowie wissenschaftlichen Ausarbeitungen mit und begleitest Verhandlungen. Die abteilungsübergreifende Zusammenarbeit macht die Arbeit im Team vielfältig und abwechslungsreich.Vielfältige Möglichkeiten – Unterstütze uns während deiner Anwalts- oder Wahlstation oder als juristischer Mitarbeiter auf Stundenbasis nach dem 1. oder 2. Staatsexamen, z.B. während der Wartezeit bis zum Beginn deines Referendariats.Netzwerk aufbauen - Nutze die vielfältigen Seminare und Networking-Events unseres KIT Programms (Keep in Touch) z.B. die Teilnahme an unserem inhouse Repetitorium. Wir sind daran interessiert Talente nach einem erfolgreich absolvierten Referendariat zu übernehmen.Du hast dein erstes juristisches Staatsexamen mit einem mindestens befriedigenden Ergebnis abgeschlossen. Du hast Interesse am öffentlichen Wirtschaftsrecht und idealerweise bereits erste Erfahrungen in den bereits genannten Rechtsgebieten.Du bist eine kommunikationsstarke Persönlichkeit, arbeitest gerne im Team und zeigst Eigeninitiative und Engagement.Du besitzt die Fähigkeit juristische Sachverhalte schnell zu erfassen, darzustellen und zu analysierenIm Kontakt mit unseren Mandanten kannst du auf sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse zurückgreifen. Zudem bringst du grundlegende Office-Kenntnisse mit. Bitte gib den Zeitraum, die möglichen Standorte und die präferierten Rechtsgebiete in deiner Bewerbung an.Überstundenausgleich Bei PwC werden alle Überstunden ausgeglichen – entweder als Freizeitausgleich oder als zusätzliche Vergütung. Du hast die Wahl!Standortbezogene Extras Bei PwC profitierst du von einer ganzen Reihe an Vorteilen - angefangen bei gesunden Mahlzeiten in den Casinos vor Ort, Vergünstigungen in Restaurants und im Einzelhandel über Jobtickets bis hin zu kostenlosen Betriebssportangeboten wie Yoga oder HIIT Workouts.Die abgebildeten Leistungen können je nach Position, Geschäftsbereich und Standort leicht variieren.
Zum Stellenangebot


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: