Sie sind hier: Home > Wirtschaft & Finanzen > Beruf & Karriere >

Jobs

Anzeige
Filter

Justiziariat: 89 Jobs in Zuffenhausen

Berufsfeld
  • Justiziariat
Branche
  • Recht 33
  • Unternehmensberatg. 33
  • Wirtschaftsprüfg. 33
  • Banken 8
  • Fahrzeugbau/-Zulieferer 7
  • It & Internet 6
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 5
  • Finanzdienstleister 5
  • Personaldienstleistungen 4
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 3
  • Elektrotechnik 3
  • Sonstige Dienstleistungen 3
  • Versicherungen 3
  • Feinmechanik & Optik 3
  • Funk 2
  • Medien (Film 2
  • Sonstige Branchen 2
  • Tv 2
  • Verlage) 2
  • Baugewerbe/-Industrie 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 83
  • Ohne Berufserfahrung 51
  • Mit Personalverantwortung 2
Arbeitszeit
  • Vollzeit 86
  • Home Office möglich 41
  • Teilzeit 19
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 76
  • Befristeter Vertrag 4
  • Referendariat 4
  • Arbeitnehmerüberlassung 2
  • Studentenjobs, Werkstudent 2
  • Berufseinstieg/Trainee 1
  • Praktikum 1
Justiziariat

Inhouse Jurist (m/w/d)

Mo. 27.06.2022
Gerlingen (Württemberg)
Endress+Hauser ist ein international führender Anbieter von Messgeräten, Dienstleistungen und Lösungen für die industrielle Verfahrenstechnik. Auch mit weltweit über 14.000 Mitarbeitenden sind wir ein Familienunternehmen geblieben und stolz auf unser herzliches Arbeitsklima. So verbindet die Mitarbeit bei uns immer zwei Seiten: die technische plus die menschliche. Das Ergebnis: ein Mehr an Zufriedenheit. Jeden Tag. Inhouse Jurist (m/w/d) Beratung und Unterstützung in allen Fragestellungen des Individual- und Kollektivarbeitsrechts und Erarbeiten von passenden, individuellen Lösungen Zusammenarbeit mit den Arbeitnehmervertretungen Erarbeitung und Weiterentwicklung von Betriebsvereinbarungen  Unterstützung und Beratung in verschiedenen Rechtsgebieten wie z.B. allgemeines Vertragsrecht Gestaltung, Prüfung und Verhandlung von Verträgen sowie Abwicklung der anfallenden operativen und organisatorischen Aufgaben Mitarbeit an der Weiterentwicklung diverser Risikomanagementsysteme (Compliance)  Abgeschlossenes Studium der Rechtswissenschaften, erstes und zweites Staatsexamen idealerweise mit arbeitsrechtlichem Schwerpunkt  Mehrjährige berufliche Erfahrung im individuellen und kollektiven Arbeitsrecht Mindestens zwei Jahre einschlägige Berufserfahrung in einer beratenden Funktion, in der Industrie oder dem Arbeitgeberverband Strukturierte, selbstständige, sorgfältige sowie lösungsorientierte Arbeitsweise Bereitschaft zu gelegentlichen Dienstreisen Teamorientierung, ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit und Verantwortungsbewusstsein Sicherheit eines international tätigen Familienunternehmens Umfangreiches Weiterbildungsangebot Flexible Arbeitszeit ohne Kernzeit Interessante Angebote zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf
Zum Stellenangebot

Rechtsreferendar/Juristischer Mitarbeiter Gesellschaftsrecht/M&A/Venture Capital (w/m/d)

Mo. 27.06.2022
Köln, München, Nürnberg, Osnabrück, Stuttgart, Erfurt
Du hast Talent. Wir sind ein internationales Netzwerk aus 284.000 Mitarbeiter:innen, die ihr Wissen, ihre Erfahrungen und ihre Ideen miteinander teilen. Du suchst einen herausfordernden, spannenden Job. Wir bieten dir als weltweit führende Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft ein Maximum an Möglichkeiten für einen Karriereweg nach deinen Vorstellungen. Du möchtest Verantwortung für deine Ergebnisse übernehmen, Lösungen gemeinsam mit dem Kunden entwickeln, die digitale Transformation in Deutschland vorantreiben und einen Arbeitgeber mit passenden Werten. Unser Denken und Handeln orientiert sich an Grundsätzen, die von Vertrauen, Respekt, Weitsicht, Wertschätzung und Innovation geprägt sind. nullPraktische Einblicke - Du wirkst mit bei der Beratung unserer Mandanten hinsichtlich Strukturierung und Durchführung nationaler sowie grenzüberschreitender Unternehmenskäufe (Mergers & Acquisitions), konzerninterner Restrukturierungen und Umstrukturierungen. Darüber hinaus lernst du auch die logistischen und projektplanerischen Themen kennen, die sich im Zusammenhang mit großen M&A Projekten ergeben.Abwechslungsreiche Aufgaben - Neben der Mitwirkung an M&A-Transaktionen und Restrukturierungen umfasst dein Aufgabenspektrum Recherchen zu komplexen gesellschaftsrechtlichen Themen, die Erstellung von Gutachten und Vermerken sowie die Mitarbeit bei wissenschaftlichen Ausarbeitungen zum Gesellschafts- und Unternehmenskaufrecht. Daneben hilfst du bei der Steuerung großer, internationaler Projekte und bekommst Einblicke in Prozessmanagementtechniken. Im Schwerpunkt Venture Capital unterstützt du Finanzierungsrunden sowie unsere übrigen Beratungstätigkeiten im Startup-Ökosystem.Multidisziplinäres Arbeiten - In unserem internationalen Anwält:innennetzwerk arbeitest du mit Steuer- und Finanzexpert:innen zusammen. Das Arbeiten im internationalen Kontext ist im Bereich Gesellschaftsrecht/M&A/Venture Capital besonders ausgeprägt.Mandantenkontakt - Gemeinsam mit unseren Anwält:innen erlebst du den direkten Mandantenkontakt bei Besprechungen, in Verhandlungen und am Telefon.Vielfältige Möglichkeiten - Unterstütze uns während deiner Anwalts- oder Wahlstation oder als juristische:r Mitarbeiter:in auf Stundenbasis nach dem 1. oder 2. Staatsexamen, z.B. während der Wartezeit bis zum Beginn deines Referendariats.Netzwerk aufbauen - Nutze die vielfältigen Seminare und Networking-Events unseres KIT Programms (Keep in Touch), z.B. die Teilnahme an unserem inhouse Repetitorium.Du hast dein erstes juristisches Staatsexamen mit einem mindestens befriedigenden Ergebnis abgeschlossen.Durch relevante Studienschwerpunkte und/oder einschlägige Praktika in den Bereichen Gesellschaftsrecht/M&A hast du erste Fachkenntnisse erlangt.Für den Schwerpunkt Venture Capital bringst du idealerweise erste praktische Erfahrungen oder eine Affinität zum Unternehmertum, Startupökosystem, Venture Capital o.ä. mit.Im Kontakt mit unseren Mandanten kannst du auf sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse zurückgreifen. Zudem bringst du grundlegende Office-Kenntnisse mit.Dank deiner kooperativen Art findest du dich schnell ins Team ein. Deine Neugier und dein Engagement helfen dir dabei, dich in neue Themen einzuarbeiten.Zudem hast du Spaß an der Koordination von komplexen Prozessen.Bitte gib den gewünschten Zeitraum und die möglichen Standorte in deiner Bewerbung an. Den Schwerpunkt Venture Capital bieten wir an den Standorten Berlin, Nürnberg, Köln und Stuttgart an.Überstundenausgleich Bei PwC werden alle Überstunden ausgeglichen – entweder als Freizeitausgleich oder als zusätzliche Vergütung. Du hast die Wahl!Standortbezogene Extras Bei PwC profitierst du von einer ganzen Reihe an Vorteilen - angefangen bei gesunden Mahlzeiten in den Casinos vor Ort, Vergünstigungen in Restaurants und im Einzelhandel über Jobtickets bis hin zu kostenlosen Betriebssportangeboten wie Yoga oder HIIT Workouts.Optional[Die abgebildeten Leistungen können je nach Position, Geschäftsbereich und Standort leicht variieren.]
Zum Stellenangebot

Volljurist - Zentrale Rechtsabteilung - Litigation (w/m/d)

Mo. 27.06.2022
Frankfurt am Main, Berlin, Stuttgart, Hamburg, München
Bei EY setzen wir alles daran, dass die Welt besser funktioniert. Dafür hinterfragen wir täglich den Status quo und suchen schon heute die Antworten von morgen. Stillstand? Keine Option. Wandel? Sehen wir als Chance und Treiber für Innovation. Wenn du auch so tickst, dann bist du bei uns genau richtig. Wir suchen Macher:innen, die Unternehmen, Entrepreneuren, Privatpersonen und der öffentlichen Hand helfen, über sich hinaus zu wachsen. Das erfordert Zusammenarbeit auf Augenhöhe und das Verlassen ausgetretener Pfade. Diese beschreitest du als Teil von interdisziplinären Teams - innovativ und multikulturell aufgestellt in Deutschland, Europa und der ganzen Welt. Damit auch du persönlich und beruflich über dich hinauswächst, begleiten wir dich auf deinem Karriereweg mit auf dich zugeschnittenen Arbeitsmodellen sowie Trainings- und Entwicklungsmöglichkeiten on- und off-the-Job. Das Tempo und Ziel auf deinem Weg bestimmst du selbst. Als Teil der zentralen Rechtsabteilung der Ernst & Young-Gesellschaften in Stuttgart, München, Hamburg, Frankfurt/Main oder Berlin, die von „Legal 500" als eine der Top-Inhouse-Rechtsabteilungen ausgezeichnet wurde, verstärkst du das Team. Dabei übernimmst du vielfältige Aufgaben: Beratung der EY-Fachbereiche in zivil-, wirtschafts- und berufsrechtlichen Fragen mit dem Schwerpunktbereich „Litigation" Bearbeitung und Beantwortung komplexer zivil-, wirtschafts- und berufsrechtlicher Fragestellungen (insbesondere im Bereich des Haftungs- und Berufsrechts der Wirtschaftsprüfer:innen, Steuerberater:innen und Rechtsanwält:innen) Enge, teamorientiere Zusammenarbeit mit Kolleg:innen aus der (inter-)nationalen Rechtsabteilung und den verschiedenen EY-Fachbereichen, externen Rechtsanwält:innen sowie unseren Ansprechpersonen bei den Berufshaftpflichtversicherungsunternehmen Begleitung sowie Koordination von und Mitwirkung bei fachübergreifenden internationalen Projekten Mitwirkung im Rahmen strategischer Abläufe und Managemententscheidungen sowie Unterstützung bei der Konzeption und Koordination der strategischen Abläufe des Litigationbereichs der Rechtsabteilung Abgeschlossenes Studium der Rechtswissenschaften mit überdurchschnittlichen Examina Mindestens sieben Jahre Berufserfahrung in der Rechtsabteilung eines international ausgerichteten Unternehmens, einer international ausgerichteten Anwaltskanzlei oder in der juristischen Sach-/Fallbearbeitung von bei einem Versicherungsunternehmen Vertiefte Kenntnisse und gefestigte praktische Erfahrungen bei der rechtlichen Beratung komplexer zivil-, wirtschafts- und berufsrechtlicher Fragestellungen (insbesondere im Bereich des Haftungs- und Berufsrechts der Wirtschaftsprüfer:innen, Steuerberater:innen und Rechtsanwält:innen), in der (außer)gerichtlichen zivilrechtlichen Fallbearbeitung, der sicheren Verhandlungsführung, Projektkoordination sowie in der Kommunikation mit staatlichen Behörden und Versicherungen Sehr gute Kommunikationsfähigkeiten in Deutsch und Englisch sowie sehr gute EDV-Kenntnisse Wir wissen: Erstklassiger Service für unsere Mandant:innen und Kund:innen beginnt bei zufriedenen und motivierten Mitarbeitenden. Deshalb reicht unser Angebot von flexiblen Arbeitsmodellen, Auslandeinsätzen und Weiterbildungen über Sport- und Freizeitangeboten bis hin zu Rabatten bekannter Marken und Anbieter sowie Altersvorsorge. Find out more here about the many benefits to which you are entitled as employee at EY.
Zum Stellenangebot

Rechtsanwalt (m/w/d) Gesellschaftsrecht / M&A

So. 26.06.2022
Frankfurt am Main, Stuttgart, München
Baker Tilly bietet mit mehr als 39.000 Mitarbeitern in 148 Ländern ein breites Spektrum individueller und innovativer Beratungsdienstleistungen in den Bereichen Audit & Advisory, Tax, Legal und Consulting an. In Deutschland gehört Baker Tilly mit 1.220 Mitarbeitern an zehn Standorten zu den größten partnerschaftlich geführten Beratungsgesellschaften. Wir suchen Berufseinsteiger (m/w/d) zur Verstärkung unseres wachstumsstarken Teams an den Standorten Frankfurt am Main, Stuttgart und München: Rechtsanwalt (m/w/d) Gesellschaftsrecht / M&A // Frankfurt am Main, Stuttgart, München. Umfassende Beratung unserer Mandanten in den oben genannten Rechtsgebieten Interdisziplinäre Zusammenarbeit mit Wirtschaftsprüfern (m/w/d) sowie Steuer- und Unternehmensberatern (m/w/d) Mitwirkung bei komplexen, oft internationalen Strukturierungen und Transaktionen, von der Konzeption über die Verhandlung bis zur Finalisierung komplexer Vertragswerke Fachlicher Schwerpunkt (ggf. auch (erste) Berufserfahrung) im Bereich Gesellschaftsrecht und/oder M&A Sehr gute Englischkenntnisse Freude an der Arbeit im Team Die notwendige Unterstützung, um Ihr Rechtsgebiet auszubauen und zu entwickeln Attraktive Vergütung und Aufgaben dort, wo Sie gesehen werden: beim Mandanten, in Verhandlungen und in Streitverfahren Ein engagiertes und herzliches Team Laufenden Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten durch unsere eigene Academy Die Chance, in Teams aus Wirtschaftsprüfern, Steuerberatern, Rechtsanwälten und Unternehmensberatern über den eigenen Tellerrand hinaus zu blicken Eigenverantwortliches Arbeiten, ein hohes Maß an persönlichen Freiheiten sowie damit verbunden mobile work und flexible Arbeitszeiten 30 Tage Urlaub Profitieren Sie von der Erfahrung einer erfolgreichen, interdisziplinären Beratungsgesellschaft. Now, for tomorrow!
Zum Stellenangebot

Unternehmensjurist Zivil- und Gesellschaftsrecht (m/w/d)

So. 26.06.2022
Ehningen (Kreis Böblingen)
Der Bertrandt-Konzern bietet seit über 40 Jahren Entwicklungslösungen für die internationale Automobil- und Luftfahrtindustrie sowie die Branchen Maschinen- und Anlagenbau, Energie, Medizintechnik und Elektroindustrie in Europa, China und den USA. Insgesamt stehen unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für tiefes Know-how, zukunftsfähige Projektlösungen und hohe Kundenorientierung.Unternehmensjurist Zivil- und Gesellschaftsrecht (m/w/d)Ort: EhningenInnerhalb unseres Teams "Konzernrecht" in der Holding bearbeiten Sie zivil- und gesellschaftsrechtliche Fragestellungen und berichten an die Leitung Recht. Dabei umfassen Ihre Aufgaben:Prüfung und Gestaltung von einfachen deutsch- und englischsprachigen Verträgen sowie Ansprüchen aus dem Gewährleistungs- und HaftungsrechtGestaltung von Freiberufler-Verträgen und Betreuung von StatusfeststellungsverfahrenBetreuung außergerichtlicher wie auch gerichtlicher Mahn- und Inkassoverfahren und Vollstreckung von TitelnAnfertigung von Schriftsätzen und Korrespondenz mit Gerichten und BehördenAnmeldung von Insolvenzforderungen und Betreuung von InsolvenzverfahrenSie haben Ihr erstes juristisches Staatsexamen oder ein entsprechendes FH-Studium absolviertSie verfügen über gute englische SprachkenntnisseIdealerweise verfügen Sie über Berufserfahrung in der Automobilindustrie mit Kenntnissen in den beschriebenen AufgabenbereichenSie sind fähig zu lösungsorientiertem Denken und HandelnSie zeichnen sich durch Eigeninitiative, Teamfähigkeit, Durchsetzungsstärke und eine sorgfältige Arbeitsweise ausVerhandlungsgeschick und Belastbarkeit runden Ihr Profil abVerantwortungsvolle Aufgaben  Patenmodell  Flexible Arbeitszeiten  Konzernweites "Netzwerken"  Trainingsangebote  Internes Gesundheitsmanagement  Mobiles Arbeiten  Betriebliche Altersvorsorge und BU-Versicherung  Flache Hierarchien  Teamorientierte Arbeitsweise
Zum Stellenangebot

Jurist (m/w/d) Corporate/ Real Estate

So. 26.06.2022
Stuttgart
Wir suchen für unseren Standort Stuttgart Rechtsanwälte (m/w/d) zur Verstärkung unseres Teams im Bereich Corporate / Real Estate. CMS ist eine zukunftsorientierte Anwaltskanzlei. Mit über 70 Standorten in über 40 Ländern und mehr als 5.500 Anwälten weltweit verbinden wir fundierte lokale Expertise mit einem globalen Verständnis.  Wir beraten mittelständische Unternehmen ebenso wie Großunternehmen in allen Fragen des nationalen und internationalen Wirtschaftsrechts. Gesellschaftsrechtliche Gestaltung durch Entwurf und Verhandlung von Gesellschaftsverträgen bzw. Satzungen und Gesellschaftervereinbarungen, sowie (Um-)Strukturierungen von Unternehmen  Betreuung von Gesellschaftern im Rahmen von Gesellschafterversammlungen, Beschlussfassungen, Kapitalerhöhungen, Kauf und Verkauf von Anteilen sowie Vertretung in gerichtlichen oder außergerichtlichen Auseinandersetzungen Unterstützung der Geschäftsführung und etwaiger Gremienmitglieder bei der Erfüllung ihrer rechtlichen Pflichten (Corporate Housekeeping) Beratung zu sonstigen Einzelfragen des Kapital- und Personengesellschaftsrechts Begleitung und Gestaltung von Projektentwicklungen (insbesondere in den Branchen Immobilien und Photovoltaik), Gestaltung von Joint Ventures, Fragen der Finanzierung durch gesellschaftsinterne Kapitalmaßnahmen (z.B. Kapitalerhöhungen, Investorenbeitritte, Gesellschafterdarlehen sowie Auflage von geschlossenen Alternativen Investmentfonds) und Erstellung von Projektverträgen (z.B. Miet-/Nutzungs-/Pachtverträge) Erwerb und Veräußerung von Grundstücken oder Gesellschaften (Transaktionen in Form von Asset und Share Deals)  Zwei hervorragende juristische Staatsexamina Sehr gute Englischkenntnisse Ausgeprägtes wirtschaftliches Interesse Hohe Teamfähigkeit und Einsatzbereitschaft LL.M. oder Promotion wünschenswert Ein kollegiales Team und eine vertrauensvolle Zusammenarbeit Internationale Projekte und exzellente Mandate Förderung und Unterstützung Ihrer anwaltlichen Entwicklung durch zwei Mentoren Social Events zur internen Vernetzung Buddy-Programm mit persönlichem Ansprechpartner für alle Fragen rund um den Einstieg bei CMS Stuttgart CMS Academy mit Onboarding-Veranstaltung und zahlreichen Formaten für die fachliche und persönliche Weiterentwicklung Internationale Vernetzung und enge Zusammenarbeit mit den weltweit tätigen CMS Teams Ein modernes New-Work-Konzept mit einem ausgewogenen Verhältnis von Büropräsenz und mobilem Arbeiten Eine attraktive Vergütung, gute Karrieremöglichkeiten sowie zahlreiche Benefits
Zum Stellenangebot

(Assistant) Manager (m/w/d) Beratung & Prüfung im öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV)

So. 26.06.2022
München, Hamburg, Köln, Bielefeld, Hannover, Berlin, Leipzig, Frankfurt am Main, Mannheim, Stuttgart
Die PKF Industrie- und Verkehrstreuhand GmbH in München betreut als partnergeführte Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungsgesellschaft internationale Konzerngesellschaften, mittelständische Unternehmen sowie öffentliche Institutionen aus verschiedensten Branchen. Mit über 130 Mitarbeitern bieten wir unseren Mandanten integrierte Dienstleistungen rund um Bilanzierung, Steuern und betriebswirtschaftliche Beratung. Als Teil des internationalen PKF Netzwerks, einem Zusammenschluss von rechtlich eigenständigen Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaften in 125 Ländern stellen wir sicher, dass wir genau dort präsent sind, wo unsere Mandanten uns brauchen, national wie international. Ein wesentlicher Schwerpunkt unseres Leistungsspektrums am Standort München ist die Beratung und Prüfung von Aufgabenträgern, öffentlichen sowie privaten Verkehrsunternehmen und Verkehrsverbünden im öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV/SPNV). Weitere Informationen über unsere Tätigkeiten für Mandanten aus dem öffentlichen Verkehrssektor finden Sie hier.Zur Verstärkung unseres Teams Verkehrsberatung suchen wir bundesweit zum nächstmöglichen Termin eine/n (Assistant) Manager (m/w/d) Beratung & Prüfung im öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) Sie übernehmen die Projektverantwortung bei Beratungs- und Prüfungsaufträgen für Aufgabenträger, öffentlichen sowie privaten Verkehrsunternehmen und Verkehrsverbünden im öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV/SPNV). Eingebunden in ein Team aus Wirtschaftsprüfern, Rechtsanwälten, Steuer- und Unternehmensberatern wirken Sie z. B. an folgenden Fragestellungen unserer Mandanten aktiv und eigenverantwortlich mit: (Direkt-)Vergaben von Stadtverkehren Konzeptionierung von EU-konformen Finanzierungssystemen Entwurf und Abrechnung von allgemeinen Vorschriften (EU VO 1370) SPNV/ÖPNV-bezogene Sonderprüfungen Unternehmensplanungen und Wirtschaftlichkeitsanalysen Digitalisierungsprojekte von Verkehrsunternehmen und Aufgabenträgerorganisationen Controlling-Konzepte für Verkehrsunternehmen Alternative Bedienungsformen bzw. neue Mobilitätsangebote Betriebswirtschaftliche Sonderprojekte In einem dynamischen Umfeld - im Hinblick auf neue Mobilitätsanbieter und den sich laufend verändernden regulatorischen Rahmen - bleiben Sie auf dem Laufenden, entwickeln gemeinsam mit Ihren Kollegen neue Lösungen für unsere Mandanten und präsentieren Ihre Gedanken bei Veranstaltungen und in der Fachpresse. Sofern Sie ein Examen zum Wirtschaftsprüfer und/oder Steuerberater anstreben, werden Sie auf den dazu erforderlichen Prüfungs- bzw. Steuerberatungsmandaten eingesetzt. Dazu gehören Tätigkeiten in Verbindung mit Jahresabschlussprüfungen von Verkehrsunternehmen sowie der steuerlichen Begleitung von kommunalen Unternehmen. Sie haben ein Studium z. B. der Betriebswirtschaftslehre, der Wirtschaftsinformatik, des Wirtschaftsrechts, der Verkehrswirtschaft, der (Wirtschafts-) geografie oder des Verkehrsingenieurwesens abgeschlossen. Idealerweise haben Sie mindestens vier Jahre praktische Erfahrungen im Umfeld einer oder mehrerer genannte Aufgabengebiete gesammelt, besitzen eine Affinität zum ÖPNV und möchten die Mobilität der Zukunft mit unseren Mandanten gestalten. Sie verfügen über fundierte Kenntnisse in MS Office (insbesondere Excel und PowerPoint) und können diese z. B. auch für Unternehmensplanungen und Wirtschaftlichkeitsanalysen zielgerichtet einsetzen. Sie überzeugen durch eine selbstständige und eigenverantwortliche Arbeitsweise und bringen Leistungsbereitschaft, Teamfähigkeit, Serviceorientierung sowie ein sicheres Auftreten mit. Sie arbeiten mit hoch motivierten Kollegen in einem teamorientierten Arbeitsumfeld mit ausgezeichneten Karrierechancen. Eingebunden in erfahrene Experten-Teams in einem dynamischen Umfeld, übernehmen Sie schnell Verantwortung und sammeln neue Erfahrungen. Ihr berufliches Weiterkommen fördern wir durch ein vielfältiges Aus- und Fortbildungsprogramm, das Ihnen das Know-how eines weltweit tätigen Prüfungs- und Beratungsunternehmens vermittelt. Darüber hinaus fördern wir bei Interesse die zielgerichtete Weiterbildung, wie beispielsweise den Erwerb der Berufsexamina Wirtschaftsprüfer und/oder Steuerberater. Unsere Mitarbeiter schätzen die Atmosphäre, die Modernität und die Flexibilität rund um den Arbeitsplatz, das gilt insbesondere für die Vereinbarkeit von Familie und Beruf sowie die vertrauensvolle Handhabung von Arbeitszeit und -ort. Abhängig von Ihren persönlichen Vorstellungen, der Art der jeweiligen Position und den Anforderungen der jeweiligen Mandate ist auch eine überwiegende Tätigkeit aus dem Homeoffice, bei regelmäßigen Anwesenheiten in unseren Büros in München und Hannover sowie vor Ort bei unseren Mandanten, möglich.
Zum Stellenangebot

Volljurist (m/w/d) in der Rechtsabteilung

Sa. 25.06.2022
Stuttgart
Als Gruppe Börse Stuttgart sind wir die sechst­größte Börsen­gruppe in Europa mit strate­gischen Stand­beinen im Kapital­markt­geschäft sowie im Digital- und Krypto­geschäft. Im Kapital­markt­geschäft betreiben wir Börsen in Deutschland, Schweden und der Schweiz sowie cats als europäisches außer­börsliches Handels­netzwerk. Zudem umfasst die Gruppe mit der EUWAX AG einen Broker, der inter­national aktiv ist. Als Vorreiter haben wir das größte Digital- und Krypto­geschäft aller europäischen Börsen­gruppen aufgebaut: Mit BISON, Börse Stuttgart Digital Exchange (BSDEX) und blocknox sind wir das zuver­lässige, regulierte und transparente Tor in die Krypto­welt für Privat­anleger und institutionelle Investoren. Wir beschäftigen mehr als 600 Mitar­beiterinnen und Mitar­beiter an Standorten in Stuttgart, Berlin, Stockholm, Zürich und Ljubljana. Verstärken Sie unser Team als Volljurist (m/w/d) in der Rechtsabteilung Juristische Arbeit im Bereich Blockchain, Kryptowerte, DLT und Tokenisierung Aus­gestaltung neuer Produkte und Dienst­leistungen im Zusammen­hang mit dem Handel und der Verwahrung von Krypto­werten und anderen digitalen Assets Enge Zusammen­arbeit mit inter­disziplinären und dynamischen Projekt­teams im Bereich der Software- und App-Entwicklung Begleitung eines stark wachsenden Geschäfts­bereiches der Börse Stuttgart in einem der modernsten und abwechslungs­reichsten Rechtsgebiete Erstellung, Prüfung und Verhand­lung von Verträgen und Allgemeinen Geschäfts­bedingungen Erfolgreich abge­schlossenes Studium der Rechts­wissenschaften Einschlägige Berufs­erfahrung in mindestens einem der folgenden Rechts­gebiete ist erwünscht: Kapital­marktrecht, Wertpapier­recht, IT-Recht, Krypto­werte und Krypto­verwahrung Erfahrung in Projektarbeit und juristischem Projekt­management ist erwünscht, vorzugs­weise aus der Tätig­keit in einer Rechts­abteilung Selbstständige, strukturierte und zuver­lässige Arbeitsweise Sehr gute Englisch­kenntnisse in Wort und Schrift Attraktive Vergütung mit betrieblicher Alters­vorsorge und Beteiligung am Firmen­erfolg Freiwillige Sozial­leistungen wie Essens­geld und Fahrtkosten­zuschuss, 30 Urlaubstage (+ 24. / 31.12.) Mobiles, ortsunab­hängiges Arbeiten mit flexiblen Arbeits­zeiten in vielen Fach­bereichen Viel­fältige Weiter­bildungs­möglichkeiten Lernen Sie uns kennen – ein Arbeits­platz am Puls der Finanz­märkte erwartet Sie.
Zum Stellenangebot

Specialist im Bereich Data Governance (m/w/d)

Sa. 25.06.2022
Stuttgart
We are all in for change. - Are you too? Die Welt verändert sich. Die Frage ist nur: Was tragen wir zum Ergebnis bei? Bei Mercedes-Benz entwickeln interdisziplinäre Teams schon heute die Mobilität von morgen. Werden Sie ein Teil davon! Gemeinsam werden wir die Welt mit neuen, vernetzten Lösungen bewegen. Denken Sie neu, treiben Sie Ihre Ideen voran und wachsen Sie in einem Arbeitsumfeld, das Zusammenarbeit und Erfindergeist fördert. Für Innovationen von Menschen für Menschen.Job-ID: P0006V1228 Du arbeitest an prozessualen sowie konzeptionellen Aufgaben und Projekten im Kontext Data Governance, mit dem Ziel dauerhaft eine rechtssichere und praktikable Data Governance-Organisation und -Handhabung im Unternehmen sicherzustellen. Dies betrifft v.a. die technischen, organisatorischen und rechtlichen Anforderungen in Bezug auf Data Inventory, Data Management, Data Quality, Data Lifecycle-Standardisierungen inkl. Datenerfassung, Daten-Sharing, Datenarchivierung, Datenlöschung unter Beachtung u.a. einschlägiger DSGVO-Vorgaben sowie unternehmensinterner Richtlinien. Zudem berätst und unterstützt Du unsere Fachbereiche sowie unser Management bei operativen Themen und Fragen mit Bezug zu Data Governance. Du konzipierst und hältst Inhouse-Trainings und Inhouse-Vorträge zum Thema Data Governance. Du stellst einen engen fachlichen Austausch mit den Data Governance-Ansprechpartner*innen in unserem Mutterkonzern (Mercedes-Benz Group AG) sicher. Du analysierst dauerhaft die Entwicklung v.a. im deutschen und europäischen, aber auch im weltweiten (insb. mit Blick auf USA, VR China etc.) Data Governance-Umfeld. Dies betrifft etwa die Entwicklung in technischer und organisatorischer Hinsicht aber auch bezüglich Gesetzgebung, Rechtsprechung, Behördenpraxis sowie Fachliteratur. Du trägst dadurch zugleich dazu bei, dass das Unternehmen frühzeitig auf Änderungen von Data Governance-bezogenen Rahmenbedingungen vorbereitet wird. Über Data Governance-Aspekte hinaus unterstützt Du bedarfsweise auch unsere Expert*innen in den Bereichen Data Protection und Information Security und trägst zu einer engen unternehmensinternen Vernetzung dieser Themenfelder bei.  Abgeschlossenes Studium Informatik, Wirtschaftsinformatik, BWL o.ä und/oder einschlägige Erfahrungen/Kenntnisse im Data Governance- oder IT-Organisations-Umfeld. Ausgeprägte Affinität zu datenbezogenen Themen in technischer, organisatorischer,  konzeptioneller und compliancebezogener Hinsicht. Kenntnisse im Bereich Datenschutz und Informationssicherheit. Ausgeprägtes Verständnis und Begeisterung für Data Governance-Themen und IT-Organisation. Du bist ein*e überzeugte*r Team-Player*in mit stark ausgeprägten soft skills und zeichnest Dich u.a. durch hohe Organisations- und Kommunikationsfähigkeit, eigenständiges Arbeiten sowie sehr starken Praxisbezug aus.  Du hast Freude daran, Dich stets weiterzuentwickeln, mit und von anderen zu lernen sowie unsere unternehmensinterne Knowledge-Sharing- und Feedback-Kultur aktiv mitzugestalten. Deine Freizeit ist uns wichtig:30 Urlaubstage, flexible Arbeitszeiten, Mobil arbeiten, Möglichkeit der Teilzeitarbeit, einfache Wiedereingliederung nach der Elternzeit, Freizeitausgleich für Überstunden, Sonderurlaub für besondere Ereignisse sowie Sabbatical. Damit Du auf dem neuesten Stand bleibst:Modern ausgestattete Arbeitsplätze, Nutzung neuester Technologien, umfassendes Angebot an internen und externen Weiterbildungsmaßnahmen sowie Knowledge Upgrade Lectures und kostenfreie ebooks. Für Deine Verpflegung ist gesorgt:Wasserspender, kostenloser Kaffee & Tee, kostenlose Obstkörbe und subventionierte Essensangebote. Wir sichern Dich ab:Betriebliche Altersvorsorge, Betriebskrankenkasse der Mercedes-Benz Group AG und Abschluss einer privaten Unfallversicherung. Mit uns bleibst Du mobil:Firmenangehörigengeschäft der Mercedes-Benz Group AG und Bezuschussung des Job Tickets in der Region Stuttgart und Ulm. Auszeichnungen sagen mehr als Benefits:2020 wurde uns die Auszeichnung „Great Place to Work – Beste Arbeitgeber 2020“ verliehen.Also warum sollten wir nicht auch Dein Great Place to Work sein?
Zum Stellenangebot

Fachreferent Legal Daimler Insurance Services (w/m/d)

Sa. 25.06.2022
Stuttgart
We are all in for change. - Are you too? The world is changing. The question is, what will be our contribution to the outcome? At Daimler, interdisciplinary teams are developing the mobility of tomorrow. You are very welcome to join them. Together, we will create new connected ways to move around our globe. Think, try, and thrive with us in collaborative work environments that spark game-changing concepts. Innovative solutions by and for the people.Job-ID: MER0001MH2_ENDaimler Insurance Services ist der Versicherungsdienstleister der Mercedes-Benz Group AG. Der weltweite Aus- und Aufbau der automobilen Versicherungen steht im Mittelpunkt seiner Aktivitäten. Daimler Insurance Services ist darüber hinaus verantwortlich für alle betrieblichen Versicherungen des Konzerns und den Vorsorge- und Versicherungsdienst für Mitarbeiter der Mercedes-Benz-Gruppe. Über die Mercedes-Benz Versicherung AG und die Daimler Re (Luxemburg) wird darüber hinaus auch das Garantie- und Rückversicherungsgeschäft betrieben. Legal Financial Services ist Teil der Rechtsabteilung der Mercedes-Benz Group, in der weltweit die Geschäfte des Konzerns in allen Bereichen rechtlich begleitet und der wirtschaftliche Erfolg durch angemessene und geeignete Lösungsvorschläge konstruktiv und zielgerichtet unterstützt wird. Ein Schwerpunkt besteht dabei in der rechtlichen Beratung zu nationalen und internationalen Projekten, darunter auch solche mit starken Bezügen zum Versicherungsvertrags- und Versicherungsaufsichtsrecht. Bei uns sind Sie verantwortlich für die rechtliche Beratung zu Geschäftsabläufen und -aktivitäten der Gesellschaften von Daimler Insurance Services sowie zu Rechtsfragen bei der Einführung neuer versicherungsbezogener Geschäftsmodelle und Services und der Zusammenarbeit mit anderen Marktteilnehmern.Folgende Aufgaben erwarten Sie: Beratung der Gesellschaften von Daimler Insurance Services (einschließlich der jeweiligen Geschäftsleitung) in versicherungsvertragsrechtlichen, versicherungsaufsichtsrechtlichen, vertriebsrechtlichen, zivilrechtlichen, gesellschaftsrechtlichen sowie IT-rechtlichen Fragen, insbesondere auch im Zusammenhang mit der Einführung neuer versicherungsbezogener Geschäftsmodelle und Services Entwurf, Durchsicht und Verhandlung von Verträgen mit Versicherungsunternehmen, Dienstleistern und anderen Dritten sowie mit konzerninternen Kunden Rechtliche Beratung bei nationalen und internationalen Projekten Vertretung der Unternehmensinteressen im außergerichtlichen Bereich Vermittlung rechtlicher Themen in Form von MitarbeiterschulungenIdealerweise qualifizieren Sie sich für diesen Job mit: Zwei juristische Staatsexamina (Volljurist*in) oder vergleichbare Abschlüsse nach anderen Rechtsordnungen Mehrjährige, einschlägige Berufserfahrung im Versicherungsrecht Erfahrungen im IT-Recht und mit Projektarbeit von Vorteil Verhandlungssicheres (fachspezifisches) Deutsch und Englisch in Wort und Schrift Ausgeprägte Ziel- und Ergebnisorientierung, Teamfähigkeit, Beratungs- und Verhandlungskompetenz Ausgeprägtes Verständnis für wirtschaftliche Zusammenhänge Selbständigkeit, Eigeninitiative und verantwortungsvolle Arbeitsweise mit hoher ZuverlässigkeitZusätzliche Informationen: Es handelt sich um eine unbefristete Stelle. Ganz ohne Formalitäten geht es natürlich auch bei uns nicht. Daher bitten wir Sie, sich ausschließlich online zu bewerben und Ihrer Bewerbung einen Lebenslauf, Anschreiben und Zeugnisse beizufügen (max. Gesamtgröße der Anhänge 5 MB). Wir freuen uns insbesondere über Onlinebewerbungen schwerbehinderter und ihnen gleichgestellter behinderter Menschen direkt auf diese Ausschreibung. Bei Fragen können Sie sich unter sbv@mercedes-benz.com zudem an die Schwerbehindertenvertretung des Standorts wenden, die Sie gerne nach Ihrer Bewerbung im weiteren Bewerbungsprozess unterstützt. Fragen zum Bewerbungsprozess beantwortet Ihnen gerne HR Services per Mail an hrservices@daimler.com oder auf unserer Karriereseite der Chat-Bot über das PLUS-Symbol. Bitte beachten Sie, dass die gesetzliche 3G-Regelung auch in unserem Unternehmen gilt und wir auch damit einen Beitrag zur Eindämmung der Corona-Pandemie leisten. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir keine Papierbewerbungen mehr entgegennehmen und es keinen Anspruch auf Rückversand gibt.
Zum Stellenangebot


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: