Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Justizvollzug: 1 Job in Marienborn

Berufsfeld
  • Justizvollzug
Branche
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 1
  • Ohne Berufserfahrung 1
Arbeitszeit
  • Teilzeit 1
  • Vollzeit 1
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 1
Justizvollzug

Polizeiärztin / Polizeiarzt (w/m/d)

Fr. 28.01.2022
Darmstadt, Mainz
Beim Hessischen Bereitschaftspolizeipräsidium  Polizeiärztlicher Dienst ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt jeweils eine unbefristete Stelle als Polizeiärztin / Polizeiarzt (w/m/d) an folgenden Standorten zu besetzen. Darmstadt-Eberstadt (E15 TV-H) - Referenzcode: 50119413_0002 Wiesbaden (E14 TV-H) - Referenzcode: 50119434_0002 Der Beschäftigungsumfang beträgt 100 % (40 Stunden / Woche). Die Übernahme in das Beamtenverhältnis ist bei Vorliegen der beamtenrechtlichen Voraussetzungen und unter Berücksichtigung der Möglichkeiten des Haushalts (bis zur Besoldung nach A 15) grundsätzlich möglich. Nähere Informationen finden auf unserem Bewerbungsportal stellensuche.hessen.de unter den jeweiligem Referenzcode.Darmstadt-Eberstadt (01-2022) •    ärztliche Leitung der Außenstelle mit 2 Gesundheits- und Krankenpflegekräften, •    Untersuchung, allgemeinärztliche Betreuung/Behandlung der Untergebrachten, •    Koordination von externen medizinischen Untersuchungen bzw. Behandlungen, Kooperation mit       niedergelassenen Fachärzten, Zahnärzten und Krankenhäusern, •    ärztliche Bewertung von Unterbringungs-, Reise- und Transportfähigkeiten, •    medizinische Beratung von und Zusammenarbeit mit Polizei- und anderen Behörden, •    Wahrnehmung der fachlichen Aufsichtspflichten (nach IfSG, MPG u.a.). Wiesbaden (02-2022) •    Erstellung von Gutachten zur Dienstfähigkeit und im Dienstunfallwesen  •    Ausübung kurativer Medizin im Rahmen von zu begleitenden polizeilichen       Einsätzen und bei Notfällen, Impfen  •    Durchführung von Einstellungsuntersuchungen für den Polizeidienst und •    medizinisch fachübergreifende Beratung der Polizeibehörden  A-Kriterien – diese müssen erfüllt sein: Anerkennung als approbierte/r Fachärztin/Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie, Allgemeine Chirurgie, Innere Medizin, Psychiatrie und Psychotherapie, Psychosomatische Medizin und Psychotherapie oder Öffentliches Gesundheitswesen. Allgemeinmedizin (nur in Darmstadt-Eberstadt) Führerschein Klasse 3 bzw. B, Belastbarkeit, Teamfähigkeit, Flexibilität und eine hohe Sozialkompetenz. Absolute Vertrauenswürdigkeit Einhaltung des gesetzlich vorgegebenen Datenschutzes sowie die Einhaltung der Ärztlichen Schweigepflicht Die Bereitschaft zur Teilnahme an einer Zuverlässigkeitsüberprüfung gem. § 13 a Hessisches Gesetz über die öffentliche Sicherheit und Ordnung (HSOG) B-Kriterien – wünschenswert: Zusatzbezeichnung „Notfallmedizin“ berufliche Kenntnisse aus aktuell praktizierter Klinik-/Praxistätigkeit oder aktueller Berufsausübung in Bereichen der öffentlichen Verwaltung ein unbefristetes Beschäftigungsverhältnis im öffentlichen Dienst anspruchsvolle Aufgaben mit Raum für eigene Ideen ein sehr gutes Betriebsklima und Mitarbeit in einem motivierten Team eine Fünf-Tage-Woche (im Regelfall) flexible, familienfreundliche Arbeitszeiten betriebliche Altersvorsorge Kinderzulage Zuschuss zu Vermögenswirksamen Leistungen (VWL) Fort- und Weiterbildung ein kostenfreies Landesticket, mit dem die Beschäftigten des Landes Hessen, zunächst befristet bis 31.12.2024, im gesamten Land Hessen kostenfrei den öffentlichen Personennahverkehr nutzen können
Zum Stellenangebot


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: