Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Kinderpsychiatrie: 3 Jobs in Grafenberg

Berufsfeld
  • Kinderpsychiatrie
Branche
  • Gesundheit & Soziale Dienste 2
  • Personaldienstleistungen 1
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 3
  • Ohne Berufserfahrung 2
  • Mit Personalverantwortung 1
Arbeitszeit
  • Vollzeit 3
  • Teilzeit 2
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 2
  • Arbeitnehmerüberlassung 1
Kinderpsychiatrie

Facharzt/-ärztin (m/w/d) für Kinder- und Jugendpsychiatrie - ab 10.000 € Grundgehalt

Do. 08.04.2021
Leipzig, Düsseldorf, Stuttgart, Frankfurt am Main, Köln, München, Hamburg, Berlin
Pacura doc GmbH ist ein bundesweit tätiger, auf die Überlassung von Ärzten und Ärztinnen spezialisierter, Personaldienstleister. Bei uns genießen Sie die Sicherheit einer Festanstellung und gleichzeitig die Flexibilität einer Honorararzttätigkeit. Einfach und unkompliziert. Wir sind immer für Sie erreichbar – mit persönlichen Ansprechpartnern. Bundesweit. Wir arbeiten derzeit mit über 950 Kliniken zusammen. Ganz nach Ihren Wünschen. Gestalten Sie Ihren Arbeitsalltag ganz individuell mit uns. Work-life-balance. Bei uns genießen Sie feste Arbeitszeiten. Für einen Kunden suchen wir derzeit bundesweit in: Leipzig, Düsseldorf, Stuttgart, Frankfurt am Main, Köln, München, Hamburg und Berlin. Facharzt/-ärztin (m/w/d) für Kinder- und Jugendpsychiatrie Entwicklungsneurologische Untersuchung mit Einschätzung der verschiedenen Entwicklungsbereiche von Kindern und Jugendlichen Beurteilung der Indikationen der verschiedenen Diagnostik-und Therapiemaßnahmen sowie Einschätzung der Therapieverläufe Enge interdisziplinäre Zusammenarbeit in einem multiprofessionellen Team Beratung der Patienten, Eltern und anderer Bezugspersonen Facharzt / Fachärztin für Kinder- und Jugendpsychiatrie. Weitere Qualifikationen wünschenswert. Sie verfügen über eine deutsche Approbation und Facharzturkunde. 40 Stunden-Woche (Vollzeit) / alternativ: Teilzeit Unbefristete Festanstellung Ab 10.000 € brutto Grundgehalt Betriebliche Altersvorsorge, arbeitgeberfinanziert mit 400 € Flexible Arbeitszeiten und Urlaubsgestaltung Bereitschaftsdienste werden vollumfänglich in die Vertragsstunden gezählt Zuschläge für Ihre Arbeit an Sonn- und Feiertage 100 %, Nachschichten 30 %, Überstunden und Samstage 25 % Firmenfahrzeug, auch zur privaten Nutzung Versichert – bei uns sind Sie während Ihrer täglichen Arbeit abgesichert
Zum Stellenangebot

Kinder-/Jugendlichen Psychotherapeut mit Approbation (m/w/d) oder psychologischer Psychotherapeut (m/w/d)

Di. 06.04.2021
Düsseldorf
Die Stiftung Evangelisches Krankenhaus Düsseldorf mit über 1.600 Mitarbeitern ist ein Gesundheitszentrum mitten in Düsseldorf. Dazu gehört ein Akutkrankenhaus mit neun Fachkliniken und insgesamt 513 Betten. Unsere Schwerpunkte sind die Chirurgie, die Gastroenterologie, die Onkologie-Palliativmedizin, das Kindernetzwerk sowie die Kardiologie. Das EVK ist akademisches Lehrkrankenhaus der Heinrich-Heine-Universität. Über 200 junge Menschen absolvieren ihre Ausbildung bei uns. Für die Kindertagesklinik für Psychosomatik am EVK Düsseldorf suchen wir zum 01.07.2021 einen Kinder-/Jugendlichen Psychotherapeut mit Approbation (m/w/d) oder psychologischer Psychotherapeut (m/w/d) in Vollzeit Die Kindertagesklinik für Psychosomatik ist eine kinder-/jugendpsychiatrisch geleitete, systemisch orientierte Einrichtung und verfügt über 16 Behandlungsplätze in 2 Gruppen für Kinder und Jugendliche im Alter von 6-18 Jahren. Darüber hinaus betreut das Behandlungsteam der Kindertagesklinik gemeinsam mit den Kinder- und Jugendärzten der Klinik für Kinder und Jugendliche psychosomatisch erkrankte, vor allem essgestörte Patientinnen und Patienten im stationären Rahmen. Mit dem SPZ, der angegliederten Kinderschutzambulanz und der Klinik für Kinder und Jugendliche ist die Kindertagesklinik Teil des Kindernetzwerkes am EVK. Die Klinik für Kinder und Jugendliche (Chefärztin Frau Prof. Dr. med. Monika Gappa) versorgt jedes Jahr ca. 2.500 Patien­tinnen und Patienten zwischen 0 und 18 Jahren mit akuten und chronischen Erkrankungen aus dem gesamten Spektrum der Kinder- und Jugendmedizin stationär; besondere Schwerpunkte sind die Kinderpneumologie und Allergologie sowie die Neonatologie. Kinder-/Jugendpsychiatrisch-psychotherapeutische Behandlung und Begleitung psychisch und psychosomatisch erkrankter junger Menschen Lösungsorientierter Umgang mit Symptomverhalten in einem systemisch-familientherapeutischen, multi­professio­nellen Setting Intensive Einbeziehung der Familien, Begleitung von Transfer und Reintegration des Kindes in den sozialen Alltag Arbeit im Kindernetzwerk mit konsiliarischer Betreuung der stationär pädiatrisch-psychosomatischen Patienten Approbierter Kinder-/Jugendlichen- oder psychologischer Psychotherapeut, gegebenenfalls auch Psychologe (Diplom oder Master of Science) in fortgeschrittener therapeutischer Weiterbildung Erfahrungen, gegebenenfalls auch Weiterbildung im Bereich systemischer Therapie Freude an engagierter selbstständiger Arbeit auf hohem fachlichem Niveau Interesse an kooperativem Arbeiten und intensivem Austausch im multiprofessionellen Team Kreativität, Empathie und Engagement in der Arbeit mit psychisch belasteten Kindern und ihren Familien Wir bieten Ihnen ein attraktives Umfeld mit einem hochmotivierten engagierten Team, in dem uns eine kollegiale und wertschätzende Zusammenarbeit besonders wichtig ist. Sie haben Gestaltungsmöglichkeiten in einem ver­ant­wor­tungs­vollen Aufgabenspektrum und Unterstützung durch einen engagierten Träger. Ihre Vergütung erfolgt nach BAT-KF.
Zum Stellenangebot

Oberärztin/Oberarzt (m/w/d) für die Abteilung Kinder- und Jugendpsychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie

Di. 06.04.2021
Düsseldorf
Der Landschaftsverband Rheinland (LVR) sucht für das LVR-Klinikum Düsseldorf, Kliniken der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf, zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine / einen Oberärztin / Oberarzt (m/w/d) für die Abteilung Kinder- und Jugendpsychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie. Der Landschaftsverband Rheinland (LVR) arbeitet als Kommunalverband mit rund 20.000 Beschäftigten für die 9,7 Millionen Menschen im Rheinland. Mit seinen 41 Schulen, zehn Kliniken, 20 Museen und Kultureinrichtungen, vier Jugendhilfeeinrichtungen, dem Landesjugendamt sowie dem Verbund Heilpädagogischer Hilfen erfüllt er Aufgaben, die rheinlandweit wahrgenommen werden. Der LVR ist Deutschlands größter Leistungsträger für Menschen mit Behinderungen und engagiert sich für Inklusion in allen Lebensbereichen. „Qualität für Menschen“ ist sein Leitgedanke. Die 13 kreisfreien Städte und die zwölf Kreise im Rheinland sowie die StädteRegion Aachen sind die Mitgliedskörperschaften des LVR. In der Landschaftsversammlung Rheinland gestalten gewählte Mitglieder aus den rheinischen Kommunen die Arbeit des Verbandes. Das LVR-Klinikum Düsseldorf (Ärztlicher Direktor: Herr Prof. Dr. med. T. Supprian) führt Abteilungen für Allgemeine Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatische Medizin, Kinder- und Jugendpsychiatrie / -psychotherapie / -psychosomatik, Neurologie und Soziale Rehabilitation mit insgesamt 747 Betten / Plätzen und beschäftigt rund 1.300 Mitarbeiter*innen. Die Abteilung für Kinder- und Jugendpsychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie umfasst 52 stationäre sowie 28 teilstationäre Behandlungsplätze bestehend aus einer Kinderstation, zwei Psychotherapiestationen (Schwerpunkt Essstörung, soziale Phobie, affekt. Störungen, Psychosen) mit Akut- und Regelversorgung, einer Tagesklinik mit 2 Standorten (Düsseldorf und Hilden) sowie einer Institutsambulanz (Düsseldorf und Hilden). Die Abteilung arbeitet nach einem multimodalen kinder- und jugendpsychiatrisch-psychotherapeutischen Behandlungskonzept mit diagnostischen, verhaltenstherapeutischen, tiefenpsychologisch orientierten und systemisch-familientherapeutischen Angeboten im Einzel-, Familien- und Gruppen-Setting. Die Versorgungspflicht der Abteilung für Kinder- und Jugendpsychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie besteht für die Landeshauptstadt Düsseldorf sowie den Kreis Mettmann (mit 10 Städten) und damit für 1,2 Mio. Einwohner. Durch die neue Leitung (Herr PD Dr. med. PD Dr. phil. Reissner) liegen die Schwerpunkte u. a. im Bereich psychische Störungen bei Schulvermeidung sowie Transitionspsychiatrie in Kooperation mit der Abteilung für Allgemeine Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatische Medizin. Stelleninformationen Standort: Düsseldorf Befristung: unbefristet Arbeitszeit: Vollzeit oder Teilzeit Vergütung: EG III TV-Ärzte / VKA Oberärztliche Tätigkeiten Mitwirkung an der konzeptuellen Entwicklung der Abteilung; bei Interesse auch an der neu eingerichteten Station für psychisch kranke Kinder und deren psychisch kranker Eltern Kooperation mit niedergelassenen Ärzten und Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Jugendhilfe Interdisziplinäre Zusammenarbeit mit den in der Abteilung vertretenen Berufsgruppen Teilnahme am fachärztlichen Rufbereitschaftsdienst der Abteilung Mitarbeit am Studentenunterricht Voraussetzung für die Besetzung: Facharztanerkennung für Kinder- und Jugendpsychiatrie und -psychotherapie Wünschenswert sind: Eigene Schwerpunktbereiche Breite therapeutische Ausbildung Freude und Interesse an Aus- und Fortbildung des therapeutischen Teams Interkulturelle Kompetenz Moderne, attraktive und familienfreundliche Arbeitsbedingungen zur Vereinbarkeit von Familie, Pflege und Beruf Die üblichen Sozialleistungen für den öffentlichen Dienst Ein umfangreiches Fortbildungsangebot Betriebliche Zusatzversorgung zur Alterssicherung im Tarifbereich Betriebliche Gesundheitsförderung und Sozialberatung Ein sympathisches, aufgeschlossenes Team Die Möglichkeit, innovative Konzepte – z.B. die neu etablierte Eltern-Kind-Station – aktiv mitzugestalten Abwechslungsreiche, verantwortungsvolle Tätigkeit in einem engagierten, multiprofessionellen Stations- und Leitungsteam Möglichkeit zur Nebentätigkeit durch Gutachtenerstellung Externe Teamsupervision Ein kostengünstiges Job-Ticket des Verkehrsverbundes Rhein-Ruhr mit Übergangstarifmöglichkeiten in den VRS Eine Kinderbetreuung kann in der auf dem Gelände ansässigen Kindertagesstätte – nach Verfügbarkeit – angeboten werden Menschen mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.
Zum Stellenangebot


shopping-portal