Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Klinische Forschung: 14 Jobs

Berufsfeld
  • Klinische Forschung
Branche
  • Pharmaindustrie 10
  • Gesundheit & Soziale Dienste 2
  • Wissenschaft & Forschung 2
  • Chemie- und Erdölverarbeitende Industrie 1
  • Sonstige Dienstleistungen 1
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 14
  • Ohne Berufserfahrung 6
Arbeitszeit
  • Vollzeit 13
  • Teilzeit 2
Anstellungsart
  • Befristeter Vertrag 9
  • Feste Anstellung 5
Klinische Forschung

Projektleiter/-in (w/m/d) für unseren Bereich Klinische Forschung in Mannheim

Di. 30.06.2020
Mannheim
Zum frühestmöglichen Starttermin suchen wir eine(n) erfahrene(n) Projektleiter/‐in (w/m/d) für unseren Bereich Klinische Forschung in Mannheim AMS Advanced Medical Services ist seit 1997 als Contract Research Organisation (CRO) europaweit erfolgreich im Bereich der klinischen Forschung tätig. Renommierte Pharma‐ und Medizinprodukte‐ Unternehmen zählen zu unseren Stammkunden. Teamgeist, Fairness und Freude an der gemeinsamen Arbeit zeichnen unsere Firma aus. Planung und Durchführung von nationalen und internationalen klinischen Studien Erstellung von Studienunterlagen Führung von Projektteams Ansprechpartner von Auftraggebern Budgetverwaltung der Projekte Pflege und Intensivierung von Kundenkontakten Abgeschlossenes naturwissenschaftliches Studium Mehrjährige Erfahrung in der Planung und Durchführung von klinische Studien Erfahrung in Ethik‐ und Behörden‐ Einreichungen Sicheres Auftreten, strukturierte, ergebnisorientierte Arbeitsweise Eigenverantwortlichkeit und zeitliche Flexibilität Sehr gute Englisch‐ und MS‐Office‐Kenntnisse Leistungsorientierte Vergütung einschließlich betrieblicher Sozialleistungen Hervorragende Entwicklungschancen in einem wachsenden Unternehmen Ein kollegiales und aufgeschlossenes Arbeitsklima
Zum Stellenangebot

Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in (PostDoc) Arbeitsgruppe Experimentelle Neonatologie im Zentrum für Kinderheilkunde

Di. 30.06.2020
Bonn
Wir vereinigen Exzellenz in Forschung, Lehre und Krankenversorgung. Das Universitätsklinikum Bonn ist ein Krankenhaus der Maximalversorgung mit mehr als 1.300 Planbetten. Mit rund 33 Kliniken und 26 Instituten sowie 8.000 Beschäftigten (über 5.000 Vollzeitkräfte), gehört das UKB zu einem der größten Arbeitgeber in Bonn. Jährlich werden am UKB rund 50.000 Patienten stationär und rund 35.000 Notfälle versorgt sowie über 350.000 ambulante Behandlungen durchgeführt. In der Arbeitsgruppe Experimentelle Neonatologie im Zentrum für Kinderheilkunde suchen wir in Vollzeit (38,5 Std./Woche) zum 01.09.2020 eine*n Wissenschaftliche*n Mitarbeiter*in (PostDoc) Die Stelle ist zunächst für 2 Jahre im Rahmen eines drittmittelgeförderten Projekts zur Regulation der Mikrogliaphänotypexpression in einem experimentellen Modell der perinatalen inflammations-sensibilisierten hypoxisch-ischämischen Hirnschädigung befristet. Unsere Arbeitsgruppe fokussiert sich auf schädigende Ereignisse (z.B. Inflammation, Hypoxie-Ischämie) bei Neugeborenen, welche die Entwicklungsprozesse des noch unreifen Gehirns dauerhaft negativ beeinflussen können. Unter Verwendung verschiedener experimenteller Modelle untersuchen wir zugrundeliegende Pathomechanismen auf zellulärer und molekularer Ebene mit besonderem Fokus auf die Neuron-Glia-Wechselwirkung und neuro-inflammatorische Prozesse. Darüber hinaus ist die Evaluation potentiell zellprotektiver und neuroregenerativer Therapiestrategien ein weiteres Hauptziel unserer Forschung. Das Projekt befasst sich mit der Regulation und Funktion von Mikrogliazellen in der neonatalen inflammations-sensibilisierten hypoxisch-ischämischen Hirnschädigung. Im Fokus steht die Regulation unterschiedlicher Mikrogliaphänotypen und die Etablierung neuroprotektiver Therapieoptionen. Die in vivo Analysen sollen durch in vitro Experimente mit aufgereinigten Zellkulturen ergänzt werden. Ein weiterer Fokus ist die Etablierung von klinisch einsetzbaren Biomarkern, welche im Rahmen einer klinischen Studie etabliert werden können.Eigenverantwortliche Planung und Durchführung von tierexperimentellen Untersuchungen (infektions-sensibilisierte Hypoxie-Ischämie, Hypothermie, Verhaltenstestung) sowie zellbiologische, proteinbiochemische und molekularbiologische Untersuchungen in Geweben (u.a. Immunhistochemie, Western Blot, PCR) Primäre Zellkulturen aus Geweben Immunologische Untersuchungen (FACS) Imaging / Mikroskopie (konfokal) Selbstständige Datenanalyse (RNA Sequenzierung, Proteogenomanalysen) Verfassen von wissenschaftlichen Veröffentlichungen auf international wissenschaftlich anerkanntem Niveau, Präsentation von Forschungsergebnissen auf Konferenzen Promotion nach Hochschulabschluss (Master oder Diplom) in einem lebenswissenschaftlichen oder biomedizinischen Fach Vorkenntnisse und Erfahrungen in der selbständigen Arbeit im Bereich der Neurowissenschaften sind wünschenswert Erfolgreiche Publikationstätigkeit in international anerkannten Zeitschriften Gute Englischkenntnisse Aufgeschlossenheit, Zuverlässigkeit und hohe Kommunikationsbereitschaft Freude am interdisziplinären Arbeiten mit Doktoranden und Studierenden Hohes Maß an Flexibilität und Einsatzbereitschaft Sicher in die Zukunft: Entgelt nach TV-L (EG 13) (inkl. Zusatzleistungen) Flexibel für Familien: flexible Arbeitszeitmodelle, Betriebskindertagesstätte und Angebote für Elternzeitrückkehrer*innen Vorsorgen für später: Betriebliche Altersvorsorge (VBL Zusatzversorgung im öffentlichen Dienst) Clever zur Arbeit: Großkundenticket des VRS oder zinsloses Darlehen zur Anschaffung eines E-Bikes Bildung nach Maß: Geförderte Fort- und Weiterbildung (internes Seminarprogramm und individuelle Trainings/Coachings) Start mit System: Strukturierte Einarbeitung (Onboarding, Mentoring und Einweisungen) Gesund am Arbeitsplatz: Zahlreiche Angebote der Gesundheitsförderung (BGM) Arbeitgeberleistungen: Vergünstigte Angebote für Mitarbeiter*innen Die Universität Bonn setzt sich für Diversität und Chancengleichheit ein. Sie ist als familiengerechte Hochschule zertifiziert. Ihr Ziel ist es, den Anteil von Frauen in Bereichen, in denen Frauen unterrepräsentiert sind, zu erhöhen und deren Karrieren besonders zu fördern. Sie fordert deshalb einschlägig qualifizierte Frauen nachdrücklich zur Bewerbung auf. Bewerbungen werden in Übereinstimmung mit dem Landesgleichstellungsgesetz behandelt. Die Bewerbung geeigneter Menschen mit nachgewiesener Schwerbehinderung und diesen gleichgestellten Personen ist besonders willkommen.
Zum Stellenangebot

Study Administrator (m/w/d) befristet auf 2 Jahre in Teilzeit

So. 28.06.2020
Schweiz
Die AstraZeneca GmbH ist die deutsche Tochtergesellschaft des britisch-schwedischen Pharmaunternehmens AstraZeneca PLC. AstraZeneca gehört mit einem Konzernumsatz von rund 24,4 Milliarden USD (2019) weltweit zu den führenden Unternehmen der forschenden Arzneimittelindustrie. Das Unternehmen entwickelt, produziert und vertreibt innovative Arzneimittel schwerpunktmäßig in den drei Therapiebereichen Onkologie, Herz-Kreislauf-und Stoffwechselerkrankungensowie Atemwegserkrankungen. AstraZeneca agiert in über 100 Ländern und seine innovativen Medikamente werden von Millionen Patienten weltweit angewendet.Weitere Informationen finden Sie auf www.astrazeneca.de. Bei AstraZeneca scheuen wir uns nicht, Dinge anders anzugehen. Wir brechen die Norm und setzen Ihre Erwartungen an ein traditionelles Pharmaunternehmen zurück. Wir definieren Arbeit neu und schaffen Innovationen. Dabei haben wir stets unsere Unternehmenswerte im Blick: wir folgen der Wissenschaft und stellen den Patienten an die erste Stelle; wir sind auf Erfolg ausgerichtet, tun das Richtige und leben Unternehmergeist. In unserer Business Unit Site Management & Monitoring findet mit der Durchführung der klinischen Studien ein entscheidender Schritt zur Entwicklung unserer innovativen Medikamente statt, um diese möglichst schnell und umfangreich erprobt als moderne Therapieoptionen für Patienten verfügbar zu machen. Unsere Phase 1 bis 3b Studien bilden einen Schwerpunkt in den Therapiebereichen Herz/Kreislauf, Atemwege und Onkologie und werden in enger Zusammenarbeit mit Studienzentren, Kliniken und Praxen in Deutschland, Österreich und der Schweiz durchgeführt. Unsere Studienteams arbeiten dabei in einem anspruchsvollen und komplexen Umfeld, in dem es auf exzellente Teamarbeit und kompetente Spezialisten gleichermaßen ankommt.Für den Bereich Site Management & Monitoring suchen wir Sie alsStudy Administrator (m/w/d) befristet auf 2 Jahre in Teilzeit. Assistenz in der Organisation und Koordination klinischer Studien gemäß ICH- und GCP-Richtlinien, sowie nach internen Prozessvorgaben (SOPs) in Deutschland, Österreich und der SchweizUnterstützung bei der Erstellung von Studienunterlagenverantwortlich für die Organisation, Koordination und Teilnahme an Study Team MeetingsVerwaltung verschiedener elektronischer Dokumentenablagesysteme inklusive Dokumentenupload und DatenbankpflegeKommunikation in Wort und Schrift mit Prüfzentren, Prüfärzten, Gesundheitsbehörden und Ethikkommissionen, sowie internen Abteilungen in Deutsch und EnglischAnfertigung und Versand von Dokumenten und Studienmaterial an PrüfzentrenAnfertigung und Vorbereitung von Unterlagen zur Einreichung bei Behörden und Ethikkommissionen in Deutschland, Österreich und der Schweiz, sowohl papierbasierend wie auch in elektronischer Form (z.B. über Behördenportale)Abbildung des Studienbudgets, studienspezifische Rechnungsbearbeitung und Rechnungsendkontrolle bei der Zusammenarbeit mit Dienstleistern und den Studienzentren Abgeschlossene Ausbildung als Medizinische/r Dokumentar/in oder eine vergleichbare Ausbildung (bevorzugt, aber nicht zwingend in Heilberufen) mit mindestens zwei Jahren Erfahrung in der Durchführung klinischer StudienErste Erfahrungen in der Projektunterstützung und/oder im Umfeld der klinischen Forschungsehr selbständige und sorgfältige Arbeitsweise und sehr gute kommunikative Fähigkeitenausgeprägte Team- und Organisationsfähigkeit, hohes Durchsetzungsvermögen und analytisches DenkenInteresse neue Prozesse und Arbeitsweisen zu erlernen bzw. diese mitzugestaltenFließende Englischkenntnisse und ein exzellenter Umgang mit MS-Office Produkten Attraktive Pipeline und innovative ProdukteIndividuelle Entwicklungsmöglichkeiten in einem dynamischen ArbeitsumfeldVertrauen, Wertschätzung und Raum für MitgestaltungFlexible ArbeitszeitmodelleEin attraktives Benefit-PaketGesundheitsaktionen und Fitness Möglichkeiten vor OrtNachhaltigkeit und Umweltschutz im Fokus des UnternehmensWollen Sie Teil unserer Mission werden und somit die Lebensqualität zahlreicher Patienten steigern? Dann bewerben Sie sich jetzt.
Zum Stellenangebot

Clinical Trial Manager (gn)

Fr. 26.06.2020
Planegg
MorphoSys’ mission is to make exceptional, innovative biopharmaceuticals to improve the lives of patients suffering from serious diseases. Innovative technologies and smart development strategies are central to our approach. Success is created by our people, who focus on excellence in all they do, collaborate closely across disciplines. We all are driven by a desire to make the medicines of tomorrow a reality. Guided by mutual respect and trust, each member of the MorphoSys team is given the opportunity to develop and flourish within this exciting and inspiring environment. Join us in Planegg near Munich! We would like to fill the following vacancy as soon as possible: Clinical Trial Manager (gn) Contributes to planning of global clinical trials and designs site management processes from study start-up to closure in collaboration with global CRO(s) and sponsor Clinical Trial Team (CTT) meeting the requirements of the protocol and MorphoSys standards Set-up of performance metrics to oversee and monitor the performance of CRO(s) and site activities in international clinical studies Participates in trial risk assessment and management activities; recognizes potential challenges within the protocol and operational aspects of the trial Serves as main sponsor contact to CRO site management team Participates in the CRO selection process and approves key CRO site management staff (e. g. Clinical Trial Managers, Lead Clinical Research Associates (CRAs) and CRAs) Maintains a strong knowledge of the protocol and study procedures to be able to answer operational questions from CRO Contributes to and reviews study plans and documents (e. g. Drug Handling Manual, trial-level Informed Consent Forms (ICFs)) Approves country / site ICF customizations prepared by CRO(s) and oversees timely ICF implementation on global site level Reviews and approves CRO monitoring plan, monitoring visit report annotations and Investigator Site File templates prepared by CRO Develops and implements the sponsor Site Management Oversight Plan Supports operational trial feasibility and approves sites recommended by CRO(s) for trial participation Provides training on the protocol and key trial elements together with the MorphoSys Clinical Trial Leader (CTL) and Clinical Program Leader (CPL) to the CRO site management team as needed and drives any other activities that support site selection and recruitment Ensures that all essential documents are in place for approval of site initiation and release of Investigational Medicinal Products (IMP) to the sites Performs periodic review of protocol deviations, site issues and monitoring visit reports to identify trends, quality / compliance concerns or any other areas for improvement and initiates appropriate actions with CRO site management team and as required with CTL and/or Quality Assurance Performs co-monitoring visits with the CRO CRA in compliance with annual co-monitoring plan Provides governance on site-specific TMFs maintained by the CRO Communicates with CRO site management team on a regular basis to assure proper adherence to protocol, study plans, timelines and other trial related topics Participates in MorphoSys CTT meetings as a core member Participates in internal audits and HA inspections as required Coaches new CTMs during their onboarding as assigned Actively contributes or leads process improvement or acts as Subject Matter Experts Bachelor’s degree or equivalent qualification in life science / healthcare, Master degree is preferred Ideally more than five years pharmaceutical industry experience with three to five years strong experience in clinical research in a field monitor role or a role overseeing clinical trials Thorough knowledge of Good Clinical Practice, regulatory processes, and clinical trial process Previous experience in overseeing site management activities on a global level preferred Experience with health authority inspections (FDA and/or EMA) preferred Strong Project Management and leadership skills Strong interpersonal skills Highly proficient in negotiation skills Working experience in a global team, team player Ability to work in a matrix environment Ability to work under pressure Highly effective in influencing others Displays innovative ideas and solutions Fluent English (oral and written) Creative working in X-functional teams Open and appreciative corporate culture Multicultural environment Working in an attractive, high-quality equipped building with restaurant Free sports and language courses
Zum Stellenangebot

Assistent Klinische Studien m/w/x

Fr. 26.06.2020
Leverkusen
ist ein international agierender Pharma- und Chemiekonzern mit Sitz in Nordrhein-Westfalen. Auf Basis jahrzehntelanger Forschungsaktivitäten entwickelt unser Mandant führende pharmazeutische und chemische Produkte, die auf globaler Ebene produziert und vertrieben werden. Für den Standort Leverkusen suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*/n Assistent Klinische Studien m/w/x. Organisatorische und administrative Unterstützung der Studienmanager im Bereich der Studienphasen I-III Eigenständige Abwicklung der Verträge mit den Studienzentren sowie Einreichung der Dokumente bei den Ethikkommissionen Pflege und Dokumentation der Trial Master Files sowie Unterstützung bei Qualitätsprüfungen der TMFs Rechnungs- und Budgettracking der Studien in Kooperation mit den zuständigen internationalen Studienmanagern Erstellung und Versand der internen Wochen- und Monatsstatusmeldungen Generierung und Finalisierung der Studiendokumente sowie Kommunikation mit den externen Partnern Erfolgreich abgeschlossenes naturwissenschaftliches oder medizinisches Studium; alternativ eine vergleichbare Qualifikation Eine Weiterbildung im Bereich der Klinischen Forschung, beispielsweise zum Klinischen Monitor von Vorteil Erste Berufserfahrung in der klinischen Forschung oder in der pharmazeutischen Industrie Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift und routinierter Umgang mit MS Office Ausgeprägte Kommunikations- und Organisationsfähigkeiten sowie eine hohe Belastbarkeit, Einsatzbereitschaft und Teamfähigkeit Wenn Sie sich in dieser anspruchsvollen Aufgabenstellung wiederfinden, freuen wir uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihrer Einkommensvorstellung und Ihrer frühestmöglichen Verfügbarkeit.
Zum Stellenangebot

Projektmanager (w/m/d) CECAD Translationale Plattform des Exzellenzclusters

Do. 25.06.2020
Köln
Arbeiten an der Uniklinik Köln und der Medizinischen Fakultät heißt die Zukunft mitzugestalten – die Zukunft der Medizin, der Patientinnen und Patienten und natürlich Ihre eigene Zukunft. Sie profitieren von 59 Kliniken und Instituten sowie zahlreichen weiteren Abteilungen und Einrichtungen und über 10.000 Arbeitsplätzen. Die Medizinische Fakultät der Universität zu Köln und die Uniklinik Köln übernehmen wichtige gesellschaftliche Aufgaben in Forschung, Lehre und Krankenversorgung. Ein enges Netzwerk mit vielen universitären und außeruniversitären Partnern garantiert eine international erfolgreiche Wissenschaft sowie die exzellente Ausbildung unserer Studierenden. Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Projektmanager (w/m/d) CECAD Translationale Plattform des Exzellenzclusters Vollzeit; befristet auf 2 Jahre nach WissZeitVG im Rahmen eines Drittmittelprojektes Die Translationale Plattform des Exzellenz­clusters CECAD (Cologne Cluster of Excellence Cellular Stress Responses in Aging-Associated Diseases) unter der Leitung von Prof. Oliver A. Cornely befasst sich mit der Überführung von Ergebnissen aus der Grundlagenforschung in klinischen Studien, Register- und Kohorten­studien. Dies umfasst auch die Aus- und Weiter­bildung von Wissenschaftlern und wissen­schaft­lichem Nachwuchs auf diesem Gebiet. Die Gruppe plant die Implementierung eines neuen modularen Weiterbildungskurses „Translational Scientist Aging Research (TSAR)“. Als Projekt­manager sind Sie verantwortlich für die Erstellung, Umsetzung und administrative Betreuung des Kurses. Planung und Entwicklung des Weiter­bil­dungs­kurses „Translational Scientist Aging Research“ Inhaltliche und didaktische Aus­ar­bei­tung der Kursmodule und Abschluss­testate Administrative Betreuung und prak­ti­sche Umsetzung Ansprechpartner für e-Learning im CECAD Kommunikation und Werbung über öffentliche Kanäle und soziale Medien Planung und Entwicklung klinischer Studien Planung klinischer Studien in Bezug auf Machbarkeit, Konzeption, Design, GCP, relevante Regularien, adminis­trative Aspekte, Qualitätssicherung, Sponsorfunktion, Kooperationen, Finanzierung und Kostenplanung, Feasibility und Management Erstellung von Studiendokumenten (Prüfpläne, Dokumentationsbögen, Patienteninformationsformulare, Studienmanuale) Antragstellung zur Förderung von Studien Einreichung von klinischen Studien bei Ethikkommissionen und Behörden Koordination und Überwachung des Projekt­fortschritts und der Aufgaben der Projekt­partner Zentraler Ansprechpartner für den Auftraggeber, interne und externe Partner Erstellung, Verhandlung und Über­wachung von Studienbudgets und Projektressourcen Durchführung, Fallvalidierung und Auswertung von Registern und Kohor­ten­studien (Mitarbeit bei) Erstellung von Ab­schluss­berichten und Publikationen Qualitätssicherung Abgeschlossenes naturwissenschaftliches Studium, Studium der Gesundheitsökonomie, naturwissenschaftliches Lehramtsstudium oder verwandte Gebiete oder vergleichbare Quali­fi­ka­tionen Zertifizierte Weiterbildung zum Projekt­manager in der klinischen Forschung Praktische Erfahrung bei der Planung und Durchführung von e-Learning-Programmen ist von Vorteil Eine Zusatzausbildung zum Master of Medical Education (MME) oder Erfahrung in der Medizindidaktik sind von Vorteil Berufserfahrung in der Planung und Durch­führung klinischer Studien Verhandlungssichere Englischkenntnisse Fähigkeit zur Organisation, Priorisierung und Problemlösung Team- und Entscheidungsfähigkeit Zusammenarbeit mit einem kompetenten und offenen, interdisziplinären und internationalen Team Abwechslungsreiche und herausfordernde Tätigkeit in einem hoch interessanten und anspruchsvollen Umfeld Jobticket sowie eine sehr gute Verkehrs­an­bindung Vergütung nach TV-L.
Zum Stellenangebot

Clinical Research Associate (CRA) (m/w/d)

Mi. 24.06.2020
Die AstraZeneca GmbH ist die deutsche Tochtergesellschaft des britisch-schwedischen Pharmaunternehmens AstraZeneca PLC. AstraZeneca gehört mit einem Konzernumsatz von rund 24,4 Milliarden USD (2019) weltweit zu den führenden Unternehmen der forschenden Arzneimittelindustrie. Das Unternehmen entwickelt, produziert und vertreibt innovative Arzneimittel schwerpunktmäßig in den drei Therapiebereichen Onkologie, Herz-Kreislauf- und Stoffwechselerkrankungen sowie Atemwegserkrankungen. AstraZeneca agiert in über 100 Ländern und seine innovativen Medikamente werden von Millionen Patienten weltweit angewendet. Weitere Informationen finden Sie auf www.astrazeneca.de. Bei AstraZeneca scheuen wir uns nicht, Dinge anders anzugehen. Wir brechen die Norm und setzen Ihre Erwartungen an ein traditionelles Pharmaunternehmen zurück. Wir definieren Arbeit neu und schaffen Innovationen. Dabei haben wir stets unsere Unternehmenswerte im Blick: wir folgen der Wissenschaft und stellen den Patienten an die erste Stelle; wir sind auf Erfolg ausgerichtet, tun das Richtige und leben Unternehmergeist. In unserer Business Unit Site Management & Monitoring findet mit der Durchführung der klinischen Studien ein entscheidender Schritt zur Entwicklung unserer innovativen Medikamente statt, um diese möglichst schnell und umfangreich erprobt als moderne Therapieoptionen für Patienten verfügbar zu machen. Unsere Phase 1 bis 3b Studien bilden einen Schwerpunkt in den Therapiebereichen Herz/Kreislauf, Atemwege und Onkologie und werden in enger Zusammenarbeit mit Studienzentren, Kliniken und Praxen in Deutschland, Österreich und der Schweiz durchgeführt. Unsere Studienteams arbeiten dabei in einem anspruchsvollen und komplexen Umfeld, in dem es auf exzellente Teamarbeit und kompetente Spezialisten gleichermaßen ankommt.Für den Bereich Site Management & Monitoring suchen wir Sie alsClinical Research Associate (CRA) (m/w/d) befristet auf 2 Jahre (homebased). Monitoring klinischer Studien in verschiedenen Indikationen (schwerpunktmäßig Onkologie, Atemwegserkrankungen und kardiovaskuläre Erkrankungen) und Sicherstellung der korrekten, vollständigen und termingerechten Übermittlung von Studiendaten und DokumentenFristgerechte Erstellung von qualitativ hochwertigen Berichten und Follow Up Briefen der Monitoring-BesucheSichere Anwendung der relevanten Studiensysteme, z.B. WBDC, IVRS, … und Pflege des CTMSTeilnahme an internationalen Studienteam-Meetings und PrüfarzttreffenMitwirkung bei der Auswahl von Prüfzentren und Einschätzung des RekrutierungspotentialsInitiierung von Studienzentren, Training, Unterstützung und Anleitung des ZentrumpersonalsKonstantes Monitoring der Rekrutierungsleistung, der Zentrumsperformance und der Qualität, Eskalation von Mängeln an die Studienleitungproaktive Kommunikation zum Studienzentrum und zum lokalen Studienteam * Abgeschlossenes naturwissenschaftliches / medizinisches Studium * Vorerfahrung als Monitor in der Durchführung klinischer Studien * Interesse an modernen Monitoring Arbeitsweisen wie z. B. Risk Based Quality Management und Remote Monitoring und die uneingeschränkte Bereitschaft sich diese anzueignen und umzusetzen * Hervorragende ICH-GCP-Kenntnisse zur ordnungsgemäßen Durchführung klinischer Studien * Kenntnis der entsprechenden Gesetze (AMG) und regulatorischen Anforderungen * Gutes Verständnis medizinischer Fragestellungen * Verstehen von unterschiedlichen Studien- und Prozessanforderungen und daraus abgeleitetes Setzen der richtigen Prioritäten * Erfahrung im Monitoring elektronischer Case Report Forms (Web Based Data Capture) und in der Erstellung von Monitoring Reports * Selbständige, effektive, und strukturierte Organisation * Fähigkeit zum analytischen und lösungsorientierten Denken * Teamfähigkeit und flexibel, Fähigkeit schnell auf sich ändernde Anforderungen zu reagieren * Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit * sehr gute Englischkenntnisse * Bereitschaft zu häufigen Dienstreisen mit auswärtigen Übernachtungen (gelegentlich auch grenzübergreifend Deutschland/Österreich/Schweiz)* Attraktive Pipeline und innovative Produkte * Individuelle Entwicklungsmöglichkeiten in einem dynamischen Arbeitsumfeld * Vertrauen, Wertschätzung und Raum für Mitgestaltung * Flexible Arbeitszeitmodelle * Ein attraktives Benefit-Paket * Gesundheitsaktionen und Fitness Möglichkeiten vor Ort * Nachhaltigkeit und Umweltschutz im Fokus des UnternehmensEin herausforderndes und hochkompetitives Umfeld motiviert Sie? Sie haben Lust sich einzubringen, sind ein echter Teamplayer und haben Spaß am Erfolg und daran ambition
Zum Stellenangebot

Clinical Research Associate (CRA) (m/w/d)

Mi. 24.06.2020
Die AstraZeneca GmbH ist die deutsche Tochtergesellschaft des britisch-schwedischen Pharmaunternehmens AstraZeneca PLC. AstraZeneca gehört mit einem Konzernumsatz von rund 24,4 Milliarden USD (2019) weltweit zu den führenden Unternehmen der forschenden Arzneimittelindustrie. Das Unternehmen entwickelt, produziert und vertreibt innovative Arzneimittel schwerpunktmäßig in den drei Therapiebereichen Onkologie, Herz-Kreislauf- und Stoffwechselerkrankungen sowie Atemwegserkrankungen. AstraZeneca agiert in über 100 Ländern und seine innovativen Medikamente werden von Millionen Patienten weltweit angewendet. Weitere Informationen finden Sie auf www.astrazeneca.de. Bei AstraZeneca scheuen wir uns nicht, Dinge anders anzugehen. Wir brechen die Norm und setzen Ihre Erwartungen an ein traditionelles Pharmaunternehmen zurück. Wir definieren Arbeit neu und schaffen Innovationen. Dabei haben wir stets unsere Unternehmenswerte im Blick: wir folgen der Wissenschaft und stellen den Patienten an die erste Stelle; wir sind auf Erfolg ausgerichtet, tun das Richtige und leben Unternehmergeist. In unserer Business Unit Site Management & Monitoring findet mit der Durchführung der klinischen Studien ein entscheidender Schritt zur Entwicklung unserer innovativen Medikamente statt, um diese möglichst schnell und umfangreich erprobt als moderne Therapieoptionen für Patienten verfügbar zu machen. Unsere Phase 1 bis 3b Studien bilden einen Schwerpunkt in den Therapiebereichen Herz/Kreislauf, Atemwege und Onkologie und werden in enger Zusammenarbeit mit Studienzentren, Kliniken und Praxen in Deutschland, Österreich und der Schweiz durchgeführt. Unsere Studienteams arbeiten dabei in einem anspruchsvollen und komplexen Umfeld, in dem es auf exzellente Teamarbeit und kompetente Spezialisten gleichermaßen ankommt.Für den Bereich Site Management & Monitoring suchen wir Sie alsClinical Research Associate (CRA) (m/w/d) befristet auf 2 Jahre (homebased). Monitoring klinischer Studien in verschiedenen Indikationen (schwerpunktmäßig Onkologie, Atemwegserkrankungen und kardiovaskuläre Erkrankungen) und Sicherstellung der korrekten, vollständigen und termingerechten Übermittlung von Studiendaten und DokumentenFristgerechte Erstellung von qualitativ hochwertigen Berichten und Follow Up Briefen der Monitoring-BesucheSichere Anwendung der relevanten Studiensysteme, z.B. WBDC, IVRS, … und Pflege des CTMSTeilnahme an internationalen Studienteam-Meetings und PrüfarzttreffenMitwirkung bei der Auswahl von Prüfzentren und Einschätzung des RekrutierungspotentialsInitiierung von Studienzentren, Training, Unterstützung und Anleitung des ZentrumpersonalsKonstantes Monitoring der Rekrutierungsleistung, der Zentrumsperformance und der Qualität, Eskalation von Mängeln an die Studienleitungproaktive Kommunikation zum Studienzentrum und zum lokalen Studienteam * Abgeschlossenes naturwissenschaftliches / medizinisches Studium * Vorerfahrung als Monitor in der Durchführung klinischer Studien * Interesse an modernen Monitoring Arbeitsweisen wie z. B. Risk Based Quality Management und Remote Monitoring und die uneingeschränkte Bereitschaft sich diese anzueignen und umzusetzen * Hervorragende ICH-GCP-Kenntnisse zur ordnungsgemäßen Durchführung klinischer Studien * Kenntnis der entsprechenden Gesetze (AMG) und regulatorischen Anforderungen * Gutes Verständnis medizinischer Fragestellungen * Verstehen von unterschiedlichen Studien- und Prozessanforderungen und daraus abgeleitetes Setzen der richtigen Prioritäten * Erfahrung im Monitoring elektronischer Case Report Forms (Web Based Data Capture) und in der Erstellung von Monitoring Reports * Selbständige, effektive, und strukturierte Organisation * Fähigkeit zum analytischen und lösungsorientierten Denken * Teamfähigkeit und flexibel, Fähigkeit schnell auf sich ändernde Anforderungen zu reagieren * Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit * sehr gute Englischkenntnisse * Bereitschaft zu häufigen Dienstreisen mit auswärtigen Übernachtungen (gelegentlich auch grenzübergreifend Deutschland/Österreich/Schweiz)* Attraktive Pipeline und innovative Produkte * Individuelle Entwicklungsmöglichkeiten in einem dynamischen Arbeitsumfeld * Vertrauen, Wertschätzung und Raum für Mitgestaltung * Flexible Arbeitszeitmodelle * Ein attraktives Benefit-Paket * Gesundheitsaktionen und Fitness Möglichkeiten vor Ort * Nachhaltigkeit und Umweltschutz im Fokus des UnternehmensEin herausforderndes und hochkompetitives Umfeld motiviert Sie? Sie haben Lust sich einzubringen, sind ein echter Teamplayer und haben Spaß am Erfolg und daran ambitionierte Ziele zu erreichen?
Zum Stellenangebot

Clinical Research Associate (CRA) (m/w/d)

Mi. 24.06.2020
Wedel
Die AstraZeneca GmbH ist die deutsche Tochtergesellschaft des britisch-schwedischen Pharmaunternehmens AstraZeneca PLC. AstraZeneca gehört mit einem Konzernumsatz von rund 24,4 Milliarden USD (2019) weltweit zu den führenden Unternehmen der forschenden Arzneimittelindustrie. Das Unternehmen entwickelt, produziert und vertreibt innovative Arzneimittel schwerpunktmäßig in den drei Therapiebereichen Onkologie, Herz-Kreislauf- und Stoffwechselerkrankungen sowie Atemwegserkrankungen. AstraZeneca agiert in über 100 Ländern und seine innovativen Medikamente werden von Millionen Patienten weltweit angewendet. Weitere Informationen finden Sie auf www.astrazeneca.de. Bei AstraZeneca scheuen wir uns nicht, Dinge anders anzugehen. Wir brechen die Norm und setzen Ihre Erwartungen an ein traditionelles Pharmaunternehmen zurück. Wir definieren Arbeit neu und schaffen Innovationen. Dabei haben wir stets unsere Unternehmenswerte im Blick: wir folgen der Wissenschaft und stellen den Patienten an die erste Stelle; wir sind auf Erfolg ausgerichtet, tun das Richtige und leben Unternehmergeist. In unserer Business Unit Site Management & Monitoring findet mit der Durchführung der klinischen Studien ein entscheidender Schritt zur Entwicklung unserer innovativen Medikamente statt, um diese möglichst schnell und umfangreich erprobt als moderne Therapieoptionen für Patienten verfügbar zu machen. Unsere Phase 1 bis 3b Studien bilden einen Schwerpunkt in den Therapiebereichen Herz/Kreislauf, Atemwege und Onkologie und werden in enger Zusammenarbeit mit Studienzentren, Kliniken und Praxen in Deutschland, Österreich und der Schweiz durchgeführt. Unsere Studienteams arbeiten dabei in einem anspruchsvollen und komplexen Umfeld, in dem es auf exzellente Teamarbeit und kompetente Spezialisten gleichermaßen ankommt.Für den Bereich Site Management & Monitoring suchen wir Sie alsClinical Research Associate (CRA) (m/w/d) befristet auf 2 Jahre. Monitoring klinischer Studien in verschiedenen Indikationen (schwerpunktmäßig Onkologie, Atemwegserkrankungen und kardiovaskuläre Erkrankungen) und Sicherstellung der korrekten, vollständigen und termingerechten Übermittlung von Studiendaten und DokumentenFristgerechte Erstellung von qualitativ hochwertigen Berichten und Follow Up Briefen der Monitoring-BesucheSichere Anwendung der relevanten Studiensysteme, z.B. WBDC, IVRS, … und Pflege des CTMSTeilnahme an internationalen Studienteam-Meetings und PrüfarzttreffenMitwirkung bei der Auswahl von Prüfzentren und Einschätzung des RekrutierungspotentialsInitiierung von Studienzentren, Training, Unterstützung und Anleitung des ZentrumpersonalsKonstantes Monitoring der Rekrutierungsleistung, der Zentrumsperformance und der Qualität, Eskalation von Mängeln an die Studienleitungproaktive Kommunikation zum Studienzentrum und zum lokalen Studienteam Abgeschlossenes naturwissenschaftliches / medizinisches StudiumVorerfahrung als Monitor in der Durchführung klinischer StudienInteresse an modernen Monitoring Arbeitsweisen wie z. B. Risk Based Quality Management und Remote Monitoring und die uneingeschränkte Bereitschaft sich diese anzueignen und umzusetzenHervorragende ICH-GCP-Kenntnisse zur ordnungsgemäßen Durchführung klinischer StudienKenntnis der entsprechenden Gesetze (AMG) und regulatorischen AnforderungenGutes Verständnis medizinischer FragestellungenVerstehen von unterschiedlichen Studien- und Prozessanforderungen und daraus abgeleitetes Setzen der richtigen PrioritätenErfahrung im Monitoring elektronischer Case Report Forms (Web Based Data Capture) und in der Erstellung von Monitoring ReportsSelbständige, effektive, und strukturierte OrganisationFähigkeit zum analytischen und lösungsorientierten DenkenTeamfähigkeit und flexibel, Fähigkeit schnell auf sich ändernde Anforderungen zu reagierenAusgeprägte Kommunikationsfähigkeitsehr gute EnglischkenntnisseBereitschaft zu häufigen Dienstreisen mit auswärtigen Übernachtungen (gelegentlich auch grenzübergreifend Deutschland/Österreich/Schweiz) Attraktive Pipeline und innovative ProdukteIndividuelle Entwicklungsmöglichkeiten in einem dynamischen ArbeitsumfeldVertrauen, Wertschätzung und Raum für MitgestaltungFlexible ArbeitszeitmodelleEin attraktives Benefit-PaketGesundheitsaktionen und Fitness Möglichkeiten vor OrtNachhaltigkeit und Umweltschutz im Fokus des Unternehmens Ein herausforderndes und hochkompetitives Umfeld motiviert Sie? Sie haben Lust sich einzubringen, sind ein echter Teamplayer und haben Spaß am Erfolg und daran ambitionierte Ziele zu erreichen?
Zum Stellenangebot

Clinical Research Associate (CRA) (m/w/d)

Mi. 24.06.2020
Die AstraZeneca GmbH ist die deutsche Tochtergesellschaft des britisch-schwedischen Pharmaunternehmens AstraZeneca PLC. AstraZeneca gehört mit einem Konzernumsatz von rund 24,4 Milliarden USD (2019) weltweit zu den führenden Unternehmen der forschenden Arzneimittelindustrie. Das Unternehmen entwickelt, produziert und vertreibt innovative Arzneimittel schwerpunktmäßig in den drei Therapiebereichen Onkologie, Herz-Kreislauf- und Stoffwechselerkrankungen sowie Atemwegserkrankungen. AstraZeneca agiert in über 100 Ländern und seine innovativen Medikamente werden von Millionen Patienten weltweit angewendet. Weitere Informationen finden Sie auf www.astrazeneca.de. Bei AstraZeneca scheuen wir uns nicht, Dinge anders anzugehen. Wir brechen die Norm und setzen Ihre Erwartungen an ein traditionelles Pharmaunternehmen zurück. Wir definieren Arbeit neu und schaffen Innovationen. Dabei haben wir stets unsere Unternehmenswerte im Blick: wir folgen der Wissenschaft und stellen den Patienten an die erste Stelle; wir sind auf Erfolg ausgerichtet, tun das Richtige und leben Unternehmergeist. In unserer Business Unit Site Management & Monitoring findet mit der Durchführung der klinischen Studien ein entscheidender Schritt zur Entwicklung unserer innovativen Medikamente statt, um diese möglichst schnell und umfangreich erprobt als moderne Therapieoptionen für Patienten verfügbar zu machen. Unsere Phase 1 bis 3b Studien bilden einen Schwerpunkt in den Therapiebereichen Herz/Kreislauf, Atemwege und Onkologie und werden in enger Zusammenarbeit mit Studienzentren, Kliniken und Praxen in Deutschland, Österreich und der Schweiz durchgeführt. Unsere Studienteams arbeiten dabei in einem anspruchsvollen und komplexen Umfeld, in dem es auf exzellente Teamarbeit und kompetente Spezialisten gleichermaßen ankommt.Für den Bereich Site Management & Monitoring suchen wir Sie alsClinical Research Associate (CRA) (m/w/d) befristet auf 2 Jahre (homebased). Monitoring klinischer Studien in verschiedenen Indikationen (schwerpunktmäßig Onkologie, Atemwegserkrankungen und kardiovaskuläre Erkrankungen) und Sicherstellung der korrekten, vollständigen und termingerechten Übermittlung von Studiendaten und DokumentenFristgerechte Erstellung von qualitativ hochwertigen Berichten und Follow Up Briefen der Monitoring-BesucheSichere Anwendung der relevanten Studiensysteme, z.B. WBDC, IVRS, … und Pflege des CTMSTeilnahme an internationalen Studienteam-Meetings und PrüfarzttreffenMitwirkung bei der Auswahl von Prüfzentren und Einschätzung des RekrutierungspotentialsInitiierung von Studienzentren, Training, Unterstützung und Anleitung des ZentrumpersonalsKonstantes Monitoring der Rekrutierungsleistung, der Zentrumsperformance und der Qualität, Eskalation von Mängeln an die Studienleitungproaktive Kommunikation zum Studienzentrum und zum lokalen Studienteam * Abgeschlossenes naturwissenschaftliches / medizinisches Studium * Vorerfahrung als Monitor in der Durchführung klinischer Studien * Interesse an modernen Monitoring Arbeitsweisen wie z. B. Risk Based Quality Management und Remote Monitoring und die uneingeschränkte Bereitschaft sich diese anzueignen und umzusetzen * Hervorragende ICH-GCP-Kenntnisse zur ordnungsgemäßen Durchführung klinischer Studien * Kenntnis der entsprechenden Gesetze (AMG) und regulatorischen Anforderungen * Gutes Verständnis medizinischer Fragestellungen * Verstehen von unterschiedlichen Studien- und Prozessanforderungen und daraus abgeleitetes Setzen der richtigen Prioritäten * Erfahrung im Monitoring elektronischer Case Report Forms (Web Based Data Capture) und in der Erstellung von Monitoring Reports * Selbständige, effektive, und strukturierte Organisation * Fähigkeit zum analytischen und lösungsorientierten Denken * Teamfähigkeit und flexibel, Fähigkeit schnell auf sich ändernde Anforderungen zu reagieren * Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit * sehr gute Englischkenntnisse * Bereitschaft zu häufigen Dienstreisen mit auswärtigen Übernachtungen (gelegentlich auch grenzübergreifend Deutschland/Österreich/Schweiz)* Attraktive Pipeline und innovative Produkte * Individuelle Entwicklungsmöglichkeiten in einem dynamischen Arbeitsumfeld * Vertrauen, Wertschätzung und Raum für Mitgestaltung * Flexible Arbeitszeitmodelle * Ein attraktives Benefit-Paket * Gesundheitsaktionen und Fitness Möglichkeiten vor Ort * Nachhaltigkeit und Umweltschutz im Fokus des UnternehmensEin herausforderndes und hochkompetitives Umfeld motiviert Sie? Sie haben Lust sich einzubringen, sind ein echter Teamplayer und haben Spaß am Erfolg und daran ambitionierte Ziele zu erreichen?
Zum Stellenangebot
12


shopping-portal