Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Klinische Forschung: 17 Jobs

Berufsfeld
  • Klinische Forschung
Branche
  • Gesundheit & Soziale Dienste 6
  • Pharmaindustrie 6
  • Wissenschaft & Forschung 5
  • Konsumgüter/Gebrauchsgüter 1
  • Medizintechnik 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 17
  • Ohne Berufserfahrung 10
Arbeitszeit
  • Vollzeit 17
  • Home Office 4
  • Teilzeit 1
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 12
  • Befristeter Vertrag 5
Klinische Forschung

(Senior) Manager (w/m/d) klinische Studien

So. 29.11.2020
Gräfelfing
FUTRUE ist mehr als ein inter­national ausge­richteter Healthcare-Konzern: FUTRUE ist der Inkubator für die Trends von morgen! Mit mittler­weile mehr als 20 Unter­nehmen und über 70 Arznei­mittel­zulassungen sind wir u.a. in den Bereichen intelli­gente Bakterien, inno­vative Schmerz­therapien, chemiefreie Arznei­mittel, medizi­nisches Cannabis, Derma­ceuticals, Functional Food und E-Health tätig. Zahlreiche unserer Unter­nehmen, darunter z.B. Synformulas oder PharmaSGP, gehören zu den am schnellsten wachsenden Healthcare-Unternehmen in Europa. Um diesen Erfolg fortzu­führen, setzen wir auf eine neue Generation dynamischer Talente, die den Mut hat, ungewohnte Wege zu gehen. Aufgrund unseres dynamischen Wachs­tums sowie der kontinu­ierlichen Erweiterung unseres Produkt­portfolios suchen wir nach motivierten und engagierten Talenten für unser erfolg­reiches Team. Werde Teil in einem der am schnellsten wachsenden OTC-Unter­nehmen in Europa!Für unser Team der klinischen Studien suchen wir ab sofort am Stand­ort Gräfelfing bei München einen (Senior) Manager (w/m/d) klinische Studien. Das Thema klinische Studien begeistert Dich und Du hast bereits selbst Studien durch­geführt und begleitet? Dann bist Du bei uns genau richtig! Du koordinierst klinische Studien inklusive Budget­kontrolle, Recruiting­stand, Timelines und Vendor-Management. Du bist für die Einreichung der Studien bei den zuständigen Behörden und der Ethik­kommission verant­wortlich. Du verantwortest die Rekrutierung von geeigneten Prüf­zentren und betreust diese im Verlauf der Studien (ggf. Unter­stützung bei Monitoring-Besuchen). Du erstellst Studien­dokumente (Prüf­plan, CRFs, Manuals) und führst ent­sprechende Literatur­recherchen durch. Du bist für die Aufsetzung, Pflege und Über­wachung des Trial Master File (TMF) zuständig. Du verfügst über ein erfolg­reich abge­schlossenes naturwissen­schaftliches Studium (z.B. Ernährungs­wissenschaften, Biologie oder Biochemie) und hast mindestens zwei Jahre Berufs­erfahrung, idealer­weise im Projekt­management von klinischen Studien. Neben einer hohen Sorg­falt bringst Du die Bereit­schaft zum termin­gerechten Arbeiten mit. Du bist ein Teamplayer (w/m/d) und kannst Dich schnell sowie eigen­ständig in wechselnde Themen­gebiete einarbeiten. Dich zeichnen eine verantwortungs­bewusste Arbeits­weise und Organisations­stärke aus. Du bist kommunikativ und bringst Reise­bereitschaft mit. Du sprichst hervorragend Deutsch und Englisch und verfügst außerdem über fundierte MS-Office-Kenntnisse sowie einen Pkw-Führer­schein. Wir bieten Dir einen viel­fältigen, anspruchs­vollen Job mit spannenden Auf­gaben und einem breiten Spektrum an Gestaltungs­möglich­keiten! Wir bieten ein innovatives Umfeld zur beruf­lichen Ent­faltung mit kurzen Entscheidungs­wegen und dem Freiraum, auch einmal neue Wege zu gehen! Außerdem warten auf Dich: Flache Hierarchien und eine offene Kommunikation – nur so kannst Du Dich weiter­entwickeln und dazu beitragen, dass unsere Produkte von unserem gegen­seitigen Austausch leben. Verantwortung – nach einer Einarbeitungs­phase durch einen erfahrenen Kollegen oder Dein Team Lead bekommst Du die Gelegen­heit, Deinen eigenen Bereich zu betreuen. Hast Du das Entre­preneur­ship in Dir? Dann schaffen wir gemeinsam Großes! Frische Vitamine – wöchent­lich wirst Du mit unserem Obstkorb versorgt, der Dir die nötige Energie verleiht. Firmenfeiern sind für uns selbst­verständlich – ob Sommerfest, der tradi­tionelle Wiesn-Besuch oder die all­jährliche Weihnachts­feier. Eine Dachterrasse mit Alpen­panorama – entspanne Dich während der Mittags­pause und tanke Sonnen­strahlen bei gutem Wetter.
Zum Stellenangebot

(Senior) Medical Evidence Scientist (m/w/d)

Sa. 28.11.2020
Wedel
Die AstraZeneca GmbH ist die deutsche Tochtergesellschaft des britisch-schwedischen Pharmaunternehmens AstraZeneca PLC. AstraZeneca gehört mit einem Konzernumsatz von rund 24,4 Milliarden USD (2019) weltweit zu den führenden Unternehmen der forschenden Arzneimittelindustrie. Das Unternehmen entwickelt, produziert und vertreibt innovative Arzneimittel zur Behandlung von Krankheiten im Bereich Herz-Kreislauf und Stoffwechsel, Onkologie sowie Atemwegserkrankungen. Neben diesen Kerntherapiegebieten forscht AstraZeneca ebenfalls in den Bereichen Autoimmunerkrankungen, Neurowissenschaften und Infektionen. Weitere Informationen finden Sie auf www.astrazeneca.de.Bei AstraZeneca punkten wir mithilfe der Wissenschaft. Sie ist der Ursprung all unserer Erfolge und nur dann umzusetzen, wenn wir alle zusammenarbeiten. Als Ihr Arbeitgeber werden wir immer sicherstellen, dass Sie wissen, warum Ihre Rolle zu unserer umfassenden Mission zählt, wirklich das zu erreichen, was die Wissenschaft leisten kann. Jede unserer Entscheidungen entspringt den zahlreichen Gelegenheiten, die die Wissenschaft uns bietet.Für die Business Unit Biopharmaceuticals suchen wir Sie als (Senior) Medical Evidence Scientist (Respiratory & Immunologie) (m/w/d) Identifizierung von produkt- oder indikationsspezifischen Evidenzerfordernissen in Absprache mit den Abteilungen Medical Affairs, Market Access, Commercial und Medical EvidencePlanung, Initiierung und Durchführung von Real World Evidence Studien, sowohl Prospektive Studien als auch Retrospektive (z.B Krankenkassenanalysen)Crossfunktionale medizinische Konzeption von möglichen externen KooperationsprojektenMitwirkung an bzw. Koordination von therapiegebietsübergreifenden oder länderübergreifenden RWE-Aktivitäten zur Schaffung von SynergieeffektenProjektmanagement inklusive CRO Auswahl, Protokollentwicklung unter Absprache mit internen und externen StakeholdernAufbau zu und Zusammenarbeit mit Universitäten, Studiengruppen und Fachgesellschaften bei Registern zur Generierung und Auswertung von Real World Evidence DatenInformationsmanagement: Sammeln, Nachhalten und Analyse zu bekannten und neuen RWE-Studien, Registern und DatensätzenInterne und externe Kommunikation von RWE Ergebnissen auf Tagungen, Kongressen und als PublikationenIdentifizierung und Evaluierung neuer methodischer Ansätze der Versorgungsforschung inkl. Big Data sowie digitalen Ansätzen und ggf. Einbringen in die Medical Evidence StrategieRepräsentant in crossfunktionalen und regionalen zu allen RWE Fragen Abgeschlossenes relevantes Hochschulstudium z.B. Naturwissenschaften oder Gesundheitsökonomie idealerweise mit Vertiefung in Respiratory/Immunologie oder EpidemiologieMindestens 2 Jahre Berufserfahrung in einem ähnlichen TätigkeitsumfeldBreites Methodenportfolio zu Medizinischer Statistik und Analyse von Studiendaten wünschenswertNachweisbare gute Kenntnisse des deutschen Gesundheitssystems oder nachweisbare Erfahrung in Clinical Development/Clinical Research erforderlichErfahrung in der Zusammenarbeit mit Studiengruppen und extern gesponsorten Studien und/oder RegisternErfahrung im Umgang mit Experten aus Klinik und SelbstverwaltungInteresse neue Wege zu beschreiten und Innovationen auf aktuelle Fragestellungen anzuwendenOffenheit sich im Rahmen der Rolle weiterzuentwickeln und diese aktiv mitzugestaltenHohe Motivation für Teamarbeit mit Kommunikationsstärke zur Erreichung gemeinsamer ZieleAnalytisches und konzeptionelles Denken und AgierenSehr gute Englischkenntnisse Attraktives und spannendes/modernes ArbeitsumfeldEin interessante und abwechslungsreiche WerkstudententätigkeitMitarbeit in einem engagierten TeamEigenverantwortliches Arbeiten und Übernahme von TeilprojektenEin attraktives Entgelt Ein herausforderndes und hochkompetitives Umfeld motiviert Sie? Dann bewerben Sie sich jetzt.
Zum Stellenangebot

Projektmanager / Fachreferent (m/w/d) Klinische Forschung

Sa. 28.11.2020
Hohenlockstedt
Mit rund 600 MitarbeiterInnen gehört Pohl-Boskamp in der Nähe von Hamburg und Kiel zu den wachstumsstarken inhabergeführten Pharma-Firmen. Durch unverwechselbare Marken wie GeloMyrtol®, Nitrolingual® oder NYDA® haben wir uns als kompromisslos qualitätsorientierter Hersteller einen Namen gemacht. Unsere innovativen und hochwertigen Medikamente gegen akute Krankheiten entwickeln und produzieren wir in Deutschland und exportieren sie nahezu weltweit. Zur Unterstützung der Abteilung Klinische Forschung suchen wir zum nächstmöglichen Termin einen Projektmanager / Fachreferenten (m/w/d) Klinische Forschung GCP-konforme Planung, Koordination und Durchführung klinischer Studien der Phasen I bis IV für Arzneimittel und Medizinprodukte im In- und Ausland in Absprache mit der Leitung Klinische Forschung Planung, Koordination und Durchführung wissenschaftlich hochwertiger nichtinterventioneller und präklinischer Studien Kontaktaufnahme und -pflege mit Auftragsforschungsinstituten, Prüfärzten und Meinungsbildnern Interpretation von Studiendaten und Kommunikation dieser Daten intern und extern Mitwirkung bei der Qualitätssicherung der Abteilung Klinische Forschung Du besitzt ein abgeschlossenes naturwissenschaftliches Studium (z. B. Biologie, Biochemie, Medizin, Pharmazie) – gern mit Promotion Du hast erste Berufserfahrung in der pharmazeutischen Industrie und / oder bei Auftragsforschungsinstituten gesammelt Du besitzt sehr gute Englischkenntnisse Du bist sicher im Umgang mit MS Office Eine prozessorientierte und strukturierte Arbeitsweise ist für Dich selbstverständlich Teamfähigkeit und Kommunikationsstärke runden Dein Profil ab Aufgeschlossene und motivierte Teams, die Dich neben der Willkommensmappe, dem Einarbeitungsplan, der Betriebsbesichtigung und der Produktschulung unterstützen und an Bord holen Verantwortungsvolle Aufgaben in einem familiengeführten Unternehmen, in dem Kreativität sowie Teamgeist gefragt sind Individuelle Weiterbildung und vielfältige Entwicklungschancen Ein attraktives Gesamtpaket mit Highlights, die uns ausmachen – Möglichkeit zum Sabbatical, Betriebliche Altersvorsorge, Mitarbeiterevents, hauseigene Kantine und vieles mehr...
Zum Stellenangebot

Clinical Trial Manager / Studienkoordinator als Projektmanager (m/w/d)

Fr. 27.11.2020
Wiesbaden
Die AGO Studiengruppe ist eine 1993 gegründete Non-Profit-Organisation mit dem Ziel, die Therapie des Eierstockkrebses zu verbessern. Ihre Hauptaufgaben sind die Initiierung und Durchführung klinischer Studien, die Organisation von Fortbildungen und die Mitarbeit in Fachgremien. Mit über 300 universitären und außeruniversitären medizinischen Einrichtungen in Deutschland, die an ihren Studien teilnehmen, sowie einer intensiven Kooperation mit internationalen Studiengruppen ist die AGO eine der stärksten Studiengruppen in der gynäkologischen Onkologie weltweit. Wir suchen für unser Studiensekretariat in Essen eine/n Clinical Trial Manager / Studienkoordinator als Projektmanager (m/w/d) Beginn: sofort/zum nächstmöglichen Zeitpunkt Dauer: unbefristet in Vollzeit (40 h/Woche) Arbeitsort: AGO Studiensekretariat Essen Mitarbeit bei der Betreuung und Koordination klinischer Studien verschiedener Phasen im Bereich der gynäkologischen Onkologie von der Idee bis zur Publikation der Ergebnisse Bindeglied zwischen Sponsor, Projektleitung und Prüfzentren Kommunikation mit Ethikkommissionen und Behörden Enge Kooperation mit der Studienleitung und den Gremien der AGO Studiengruppe Studienassistent, Studienkoordinator, Study Nurse, Medizinischer Dokumentar oder vergleichbare Qualifikation hohe persönliche Identifikation mit den Zielen einer akademischen Studiengruppe Kreativität, Kommunikationsstärke und Teamfähigkeit Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse sicherer Umgang mit dem MS-Office-Paket eine abwechslungsreiche Tätigkeit, leistungsgerechte Vergütung und ein motiviertes, kollegiales Team. Betreuung: Gabriele Elser, Leiterin der Studiensekretariate Vergütung: nach Absprache (Gehaltsvorstellungen bitte in der Bewerbung angeben)
Zum Stellenangebot

Projektmanager/-innen (w/m/d) am Studienzentrum II für Infektiologie

Do. 26.11.2020
Köln
Arbeiten an der Uniklinik Köln und der Medizinischen Fakultät heißt die Zukunft mitzugestalten – die Zukunft der Medizin, der Patientinnen und Patienten und natürlich Ihre eigene Zukunft. Sie profitieren von 59 Kliniken und Instituten sowie zahlreichen weiteren Abteilungen und Einrichtungen und über 10.000 Arbeitsplätzen. Die Medizinische Fakultät der Universität zu Köln und die Uniklinik Köln übernehmen wichtige gesellschaftliche Aufgaben in Forschung, Lehre und Krankenversorgung. Ein enges Netzwerk mit vielen universitären und außeruniversitären Partnern garantiert eine international erfolgreiche Wissenschaft sowie die exzellente Ausbildung unserer Studierenden. Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt Projektmanager/-innen (w/m/d) am Studienzentrum II für Infektiologie Vollzeit; befristet bis zum 31. Dezember 2021 nach WissZeitVG im Rahmen eines Drittmittelprojektes "EU Vakzine Plattform" Das Studienzentrum II für Infektiologie unter der Leitung von Prof. Oliver A. Cornely befasst sich mit der Planung und Durchführung interventioneller klinischer Studien, Register- und Kohortenstudien und besteht aus einem motivierten und kompetenten Team aus Ärztinnen / Ärzten, klinischen Projektmanager/-innen und Doktorandinnen / Doktoranden. Mitarbeit an klinischen Studien, Projekten und internationalen Netzwerkaktivitäten im Rahmen der klinischen COVID-19-Forschung Planung und Entwicklung klinischer Studien und Projekte im Bereich klinische Infektiologie Erstellung von Prüfplänen, Dokumentationsbögen, Patienteninformationsformularen und weiteren Studiendokumenten Antragstellung zur Förderung Einreichung zur Bewertung bei Ethikkommissionen und Bundesoberbehörden, Anmeldung bei lokalen Behörden Koordination und Überwachung des Studien- und Projektfortschritts und der Aufgaben der Projektpartner Beratung klinischer Studien in Bezug auf Machbarkeit, Konzeption und Design, relevante Regularien und administrative Aspekte, Qualitätssicherung, Sponsorfunktion, Kooperationen, Finanzierung und Kostenplanung, Feasibility und Management Abgeschlossenes medizinisches oder naturwissenschaftliches Studium, Studium der Gesundheitsökonomie oder verwandte Gebiete oder vergleichbare Qualifikationen Promotion Erfahrung im Bereich Projektmanagement Erfahrung in der Planung und Durchführung klinischer Studien Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse Fähigkeit zur Organisation, Priorisierung und Problemlösung Sehr gute EDV-Kenntnisse (Microsoft Excel, PowerPoint, Word) Team- und Entscheidungsfähigkeit Sie sind Teil eines kompetenten und offenen, interdisziplinären und internationalen Teams Abwechslungsreiche und herausfordernde Tätigkeit in einem hoch interessanten und anspruchsvollen Umfeld Jobticket sowie eine sehr gute Verkehrsanbindung Vergütung nach TV-L
Zum Stellenangebot

Project Manager Biologische / Klinische Prüfungen (m/w/d) von Medizinprodukten Scientific Services

Mi. 25.11.2020
Dieburg
Die OSARTIS ist ein international tätiges Medizin­technikunternehmen, das Implantate und Bioma­terialien für die Traumatologie und Orthopädie entwickelt, produziert und vermarktet. Zum Pro­duktportfolio gehören Knochenzemente, Knochen­ersatzstoffe und Trägermaterialien für Antibiotika.Für unseren Standort Dieburg suchen wir zum schnellstmöglichen Eintritt einenProject Manager Biologische / Klinische Prüfungen (m/w/d) von Medizinprodukten Scientific ServicesPlanung, Organisation und Projektleitung von Biokompatibilitätsuntersuchungen für Medizinprodukte nach DIN EN ISO 10993Biologische Bewertung von MedizinproduktenErstellung klinischer Bewertungen für Medizinprodukte nach MEDDEV. 2.7/1Planung, Organisation und Projektleitung von klinischen Prüfungen für Medizinprodukte nach DIN EN ISO 14155Erstellung studienrelevanter Dokumente in deutscher und englischer SpracheAbgeschlossenes Studium einer naturwissenschaftlichen oder medizinischen Fachrichtung Idealerweise berufliche Erfahrungen im Bereich der biologischen und klinischen Bewertung von MedizinproduktenErfahrungen im Medical WritingSehr gute Sprachkenntnisse in Deutsch und Englisch in Wort und SchriftTeamfähigkeitWir bieten interessante Tätigkeiten in einer zukunftsorientierten Branche und Rahmenbedingungen, die Sie an ein modernes Unternehmen stellen.
Zum Stellenangebot

Facharzt (m/w/d) für Laboratoriumsmedizin

So. 22.11.2020
Planegg
Die MVZ Martinsried GmbH (ehemals Zentrum für Humangenetik und Laboratoriumsdiagnostik Dr. Klein, Dr. Rost & Kollegen) hat sich in den über zwanzig Jahren seines Bestehens zu einem interdisziplinären Medizinischen Versorgungszentrum entwickelt, dessen Dienstleistungsportfolio neben zahlreichen Spezialanalysen aus dem Bereich der humangenetischen Diagnostik mittlerweile die komplette Bandbreite der Laboratoriumsdiagnostik umfasst. Wir wachsen weiter und suchen deshalb an unserem Laborstandort in München einen Facharzt für Laboratoriumsmedizin (m/w/d). Medizinische Betreuung in allen Bereichen der labormedizinischen Diagnostik Fachliche Beratung der Labormitarbeiter*innen sowie einsendender Kollegen Erstellung, Interpretation und Freigabe von Befunden Kontinuierliche Weiterentwicklung der medizinischen Diagnostik und Sicherstellung der Qualität dieser Einer abgeschlossenen Ausbildung zum Facharzt für Laboratoriumsmedizin & Ihrer Persönlichkeit Einen sicheren Arbeitsplatz in einem erfolgreichen, internationalen und langfristig orientierten Unternehmen der Gesundheitsbranche Modernes Arbeitsumfeld, ein kollegiales Team und vielseitige Aufgaben Attraktive Vergütung & Firmen-PKW Einblicke in verschiedene Bereiche der Laborarbeit und umfangreiche Weiterbildungsmöglichkeiten
Zum Stellenangebot

Local Study Manager (LSM)(m/w/d)

Sa. 21.11.2020
Wedel
Die AstraZeneca GmbH ist die deutsche Tochtergesellschaft des britisch-schwedischen Pharmaunternehmens AstraZeneca PLC. AstraZeneca gehört mit einem Konzernumsatz von rund 24,4 Milliarden USD (2019) weltweit zu den führenden Unternehmen der forschenden Arzneimittelindustrie. Das Unternehmen entwickelt, produziert und vertreibt innovative Arzneimittel zur Behandlung von Krankheiten im Bereich Herz-Kreislauf und Stoffwechsel, Onkologie sowie Atemwegserkrankungen. Neben diesen Kerntherapiegebieten forscht AstraZeneca ebenfalls in den Bereichen Autoimmunerkrankungen, Neurowissenschaften und Infektionen.Bei AstraZeneca scheuen wir uns nicht, Dinge anders anzugehen. Wir brechen die Norm und setzen Ihre Erwartungen an ein traditionelles Pharmaunternehmen zurück. Wir definieren Arbeit neu und schaffen Innovationen. Dabei haben wir stets unsere Unternehmenswerte im Blick: wir folgen der Wissenschaft und stellen den Patienten an die erste Stelle; wir sind auf Erfolg ausgerichtet, tun das Richtige und leben Unternehmergeist. In unserer Business Unit Site Management & Monitoring findet mit der Durchführung der klinischen Studien ein entscheidender Schritt zur Entwicklung unserer innovativen Medikamente statt, um diese möglichst schnell und umfangreich erprobt als moderne Therapieoptionen für Patienten verfügbar zu machen. Unsere Phase 1 bis 3b Studien bilden einen Schwerpunkt in den Therapiebereichen Herz/Kreislauf, Atemwege und Onkologie und werden in enger Zusammenarbeit mit Studienzentren, Kliniken und Praxen in Deutschland, Österreich und der Schweiz durchgeführt. Unsere Studienteams arbeiten dabei in einem anspruchsvollen und komplexen Umfeld, in dem es auf exzellente Teamarbeit und kompetente Spezialisten gleichermaßen ankommt.Für den Bereich Site Management & Monitoring am Standort Wedel suchen wir Sie alsLocal Study Manager (LSM) (m/w/d). Projektmanagement globaler und lokaler klinischer StudienDurchführung der Studien nach den neuesten Richtlinien für Good Clinical Practice, gesetzlichen Vorgaben sowie globalen und lokalen Standard Operating Procedures mit entsprechenden Zeit-, Budget-, Ressourcen- und QualitätsvorgabenVerantwortung für Feasibility-Prüfungen, Auswahl der Prüfärzte und Festlegung der PatientenrekrutierungszieleBudgetplanung, -überwachung und -steuerung, inkl. Abschluss entsprechender interner und externer VerträgeBudgetverantwortung für Projektkonten sowie laufende Überprüfung der Mitarbeiterressourcen auf Studienebeneabgeschlossenes Hochschulstudium der Naturwissenschaften, Pharmazie oder Medizinmehrjährige Erfahrungen und Kenntnisse im Bereich Klinische Forschung als CRA und/oder Projektleiternachgewiesene Erfahrungen in der Studienkoordination von Studien der Phase II-IV in der pharmazeutischen Industrie oder bei einer CROVerständnis für behördliche Anforderungen und Arbeitsvorgängeausgeprägte Kommunikations- und Teamfähigkeit sowie sicheres Auftretenanalytisches und konzeptionelles Denkenverhandlungssichere EnglischkenntnisseAttraktive Pipeline und innovative ProdukteIndividuelle Entwicklungsmöglichkeiten in einem dynamischen ArbeitsumfeldVertrauen, Wertschätzung und Raum für MitgestaltungFlexible ArbeitszeitmodelleEin attraktives Benefit-PaketGesundheitsaktionen und Fitness Möglichkeiten vor OrtNachhaltigkeit und Umweltschutz im Fokus des Unternehmens Ein herausforderndes und hochkompetitives Umfeld motiviert Sie? Sie haben Lust sich einzubringen, sind ein echter Teamplayer und haben Spaß am Erfolg und daran ambitionierte Ziele zu erreichen?
Zum Stellenangebot

Projektkoordinator für die Begleitforschung klinischer Studien (m/w/d)

Sa. 21.11.2020
Heidelberg
Das Universitätsklinikum Heidelberg ist eines der bedeutendsten medizinischen Zentren in Deutschland und steht für die Entwicklung innovativer Diagnostik und Therapien sowie ihre rasche Umsetzung für den Patienten. Mit rund 10.700 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in mehr als 50 klinischen Fachabteilungen mit fast 2.000 Betten werden jährlich ca. 80.000 Patienten voll- bzw. teilstationär und 1.000.000 Mal Patienten ambulant behandelt. Das Zentrum für Innere Medizin, Klinik für Hämatologie, Onkologie und Rheumatologie (Innere Medizin V, Prof. Dr. C. Müller-Tidow), Sektion Multiples Myelom (Prof. Dr. H. Goldschmidt) sucht für die German-Speaking Myeloma Multicenter Group (GMMG) zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Projektkoordinator für die Begleitforschung klinischer Studien (m/w/d) Vollzeit – JobID: P0071V098 Die Stelle ist zunächst befristet auf 2 Jahre – mit der Option auf Verlängerung. Die Vergütung erfolgt nach TV-UK. In der Sektion Multiples Myelom werden für die Myelom-Studiengruppe (GMMG, German-speaking Myeloma Multicenter Group) u. a. multizentrische akademische Studien mit der Indikation „Multiples Myelom“ koordiniert und durchgeführt. Wir bieten einen vielseitigen, interessanten, modern ausgestatteten Arbeitsplatz und ein kollegiales Arbeitsumfeld. Unterstützung bei der Planung, Organisation, Konzeption sowie Koordination der Begleitforschung für die klinischen Studien der GMMG-Studiengruppe Koordination von Materialfluss und Informationen sowie externer Projektanfragen Vertragsgestaltung und Verwaltung des Budgets für die Begleitforschung Unterstützung beim Schreiben und der Einreichung von wissenschaftlichen Abstracts und Manuskripten Abgeschlossenes naturwissenschaftliches Hochschulstudium (z. B. Medizin, Pharmazie, Naturwissenschaften oder vergleichbar) erwünscht Sehr gute Organisations- und Kommunikationsfähigkeiten Gute Englischkenntnisse Selbstständige und strukturierte Arbeitsweise Teamfähigkeit, Motivation und Einsatzbereitschaft Fundierte EDV-Kenntnisse (Standard-PC-Applikationen, Microsoft Office) Zielorientierte, individuelle Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten Gezielte Einarbeitung Jobticket Möglichkeit der Kinderbetreuung (Kinderkrippe und Kindergarten) sowie Ferienbetreuung für Schulkinder Aktive Gesundheitsförderung Betriebliche Altersvorsorge Zugriff auf die Universitätsbibliothek und andere universitäre Einrichtungen (z. B. Universitätssport) Wir stehen für Chancengleichheit. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung vorrangig eingestellt. Das Universitätsklinikum strebt eine generelle Erhöhung des Frauenanteils in allen Bereichen und Positionen an, in denen Frauen unterrepräsentiert sind. Qualifizierte Frauen sind daher besonders aufgefordert, sich zu bewerben. Vollzeitstellen sind grundsätzlich teilbar, soweit dienstliche oder rechtliche Gründe nicht entgegenstehen.
Zum Stellenangebot

Clinician Scientist

Fr. 20.11.2020
Heidelberg, Mannheim
The German Cancer Re­search Center is the largest bio­medi­cal re­search insti­tu­tion in Germany. With more than 3,000 employees, we operate an exten­sive scien­tific program in the field of cancer research.For the ‚DKFZ-Hector Cancer Institute at the University Medical Center Mannheim' the German Cancer Research Center is seeking a Clinician Scientist.(Ref-No. 2020-0311)The ‚DKFZ-Hector Cancer Institute at the University Medical Center Mannheim' (Director: Prof. Dr. Dr. Sonja Loges) will be established in the near future in close collaboration of the DKFZ with the University Medical Center Mannheim as well as the Medical Faculty of the University of Heidelberg. This long partnership will be generously funded by the Hector-Foundation II.‚DKFZ-Hector Cancer Institute at the University Medical Center Mannheim` will focus on translating novel basic research insights into early clinical trials. The unique positioning of the ´DKFZ-Hector Cancer Institute at the University Medical Center Mannheim‘ at the interface between basic and clinical research will facilitate the effective translation into the clinical setting. Furthermore, we will be constructing an innovative IT infrastructure to link clinical data with research data.We are offering an interesting and challenging field of work as well as an excellent work environment in a dynamic and multinational team which works closely with national as well as international collaboration partners in academics as well as pharmaceutical companies. The working place is located in Heidelberg and Mannheim.The clinician scientist will be responsible for the treatment of patients in interventional and non-interventional clinical studies with a focus on precision oncology in solid tumors. Furthermore, the clinician scientist will work on research projects in the fields of Personalized Medical Oncology and Thoracic Oncology.We are looking forward to receive applications from highly motivated 3rd to 4th year residents in internal medicine, hematology and oncology. Applicants should hold an MD with a track record of publications in peer-reviewed journals and experience in preclinical and clinical research. Applicants should ideally have a documented strong expertise in cancer biology, tumor immunology cancer signaling, as well as bioinformatic analysis of NGS data. Experience in AI-based analysis of clinical or research datasets would be an asset for potential candidates.The clinician scientist on this position is expected to work independently but collaboratively with other team members in the clinical trial unit and in the research lab. An excellent communication skill for scientific discussion is indispensable and proficiency in German and English is mandatory.Full applications should include a curriculum vitae, a letter of motivation, certificates, expected availability date, a list of publications and 2-3 references.Interesting, versatile workplaceInternational, attractive working environmentCampus with modern state-of-the-art infrastructureSalary according to TV-L including social benefitsPossibility to work part-timeFlexible working hoursComprehensive further training program
Zum Stellenangebot
12


shopping-portal