Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

kommunaler Ebene: 3 Jobs in Bergheim

Berufsfeld
  • Kommunaler Ebene
Branche
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 3
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 3
  • Mit Personalverantwortung 3
Arbeitszeit
  • Home Office 3
  • Vollzeit 3
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 3
Kommunaler Ebene

Amtsleiter/in (m/w/d)

Sa. 08.08.2020
Pulheim
Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir im Schulverwaltungs-, Kultur- und Sportamt eine/n Amtsleiter/in (m/w/d) Entgeltgruppe 14 TVöD / Besoldungsgruppe A14 LBesG NRW in Vollzeit, unbefristet Hohe Lebensqualität, rheinische Mentalität und die richtige Balance zwischen Tradition und Moderne: Pulheim im Rhein-Erft-Kreis bietet Menschen Heimat, die die Nähe zu Groß­städten wie Köln und Düssel­dorf ebenso zu schätzen wissen wie einen Ausflug in die Natur. In der Verwaltung arbeiten 720 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für die rund 55 000 Bürgerinnen und Bürger. Bringen Sie sich und Ihre Stärken ein – und gestalten Sie die Stadt von morgen mit! Die Leitung des Schul­verwaltungs-, Kultur- und Spor­tamtes ist eine attraktive Aufgabe, die hohe Anforderungen stellt und gleich­zeitig ein viel­fältiges und interessantes Tätigkeits­feld bietet. Als Amtsleiter/in (m/w/d) bearbeiten Sie grund­sätzliche Frage­stellungen und sind ver­ant­wortlich für die Leitung und Steuerung der Gesamt­aufgaben des Amtes mit Planungs-, Personal- und Finanz­verant­wortung in Abstimmung mit der/dem Dezernenten/in. Ihre Tätigkeits­schwer­punkte liegen im Bereich der Schulverwaltung, dort insbesondere: Bearbeitung von Grundsatz­angelegenheiten Organisation und Koordination der Aufgaben des Schul­trägers Schul­entwicklungs- und Schul­raumplanung, ein­schließlich der feder­führenden Begleitung der sich hieraus ergebenen Projekte und Veränderungs­prozesse federführende Begleitung der schulischen Medien­entwicklungs­planung Begleitung des schulischen Inklusions­prozesses Begleitung der Ganztags­entwicklung Zusammen­arbeit und Verhandlungen mit über­geordneten Behörden Feder­führung in ämter­über­greifenden Projekten Vertretung der Stadt in über­örtlichen Gremien (Zweck­verbände Musikschule und Volks­hochschule, Gremien der katholischen, öffentlichen Büchereien) und inner­städtischen Institutionen Daneben verantworten Sie die Verwaltung und den wirt­schaftlichen Betrieb des städtischen Bades, der städtischen Sport- und Freizeit­einrichtungen sowie der städtischen Veranstaltungssäle und sonstigen Kultur­einrichtungen. die Befähigung für die Ämter­gruppe des 2. Einstiegs­amtes der Laufbahn­gruppe 2 (ehemals höherer nicht­technischer Verwaltungs­dienst) oder die Befähigung für die Ämtergruppe des 1. Einstiegsamtes der Laufbahn­gruppe 2 (ehemals gehobener nicht­technischer Verwaltungs­dienst), sofern die Bereit­schaft besteht, die Qualifikation für die Ämter­gruppe des 2. Einstiegsamtes der Laufbahn­gruppe 2 gemäß § 25 Laufbahn­verordnung (LVO NRW) zu erlangen für die Ein­stellung als Beschäftigter (m/w/d): ein erfolg­reich abge­schlossenes ein­schlägiges wissen­schaftliches Hochschul­dstudium über­durch­schnittlich hohe Fach- und Führungs­kompetenz Führungserfahrung in verantwort­licher Position, hohes Organisations­vermögen, ausgeprägtes Verhandlungs­geschick langjährig aufgaben­bezogene Berufs­erfahrung, nachgewiesene Fähig­keiten Veränderungs­prozesse über­zeugungs­stark und integrativ umsetzen zu können Sozial­kompetenz, insbesondere Kommu­nikations-, Konflikt- und Team­fähigkeit sehr gute analytische und konzeptionelle Fähig­keiten sowie Durchsetzungsvermögen Kooperations- und Innovations­bereitschaft Erfahrung im Bereich des kommunalen Haushalts­wesens Kenntnisse im Schul- und Bildungs­wesen sind wünschenswert Lebenswert, den wir Ihnen als Arbeitgeberin bieten: Vielseitige Fort- und Weiter­bildungs­möglichkeiten Familien- und lebensfreund­liche Arbeitszeit­modelle z.B. Gleitzeit, Kernzeit, Freizeit­ausgleich, familienfreundliche Ferienplanung, Sonder­urlaub und Homeoffice Ausgesprochen gute kollegiale Zusammen­arbeit Weitreichendes Fitness­angebot durch Urban Sports Club für 14,99 € im Monat (urbansportsclub.com) Möglichkeit zur aktiven Mittagspause (z.B. Yoga und diverse kostenfreie Sportangebote) Gute Verkehrsanbindung zum Arbeits­platz mit Auto und Bahn Leistungs­orientierte Bezahlung, Zusatz­versorgung und Jahres­sonderzahlungen (für Tarif­angestellte) … und alle weiteren Vorzüge des öffent­lichen Dienstes! Lebenswert, den Pulheim Ihnen als Wohn- und Lebensraum bietet: Attraktiver Stadtkern und gute Infrastruktur Hoher Freizeitwert durch ländliches Umfeld und viel Natur Nähe und gute Anbindung an Köln und Düsseldorf Fahrradfreund­liche Stadt Vielseitiges kulturelles Angebot für jede Interessenlage Viele Vereine, Sport- und Freizeit­möglichkeiten
Zum Stellenangebot

Sachgebietsleiter*in Straßenbau und -unterhaltung (m/w/div)

Di. 04.08.2020
Neuss
Die Stadt Neuss ist eine moderne, wirtschaftsstarke und soziale Großstadt mit über 158.000 Einwohnerinnen und Einwohnern und Standort bedeutender deutscher und internationaler Unternehmen. Wir suchen Sie (m/w/div) intern und extern zur Verstärkung unseres Teams als Sachgebietsleiter*in Straßenbau und -unterhaltung Kennziffer 20.66.06 Verantwortung für alle Straßenbaumaßnahmen im Stadtgebiet mit einem Investitionsvolumen von jährlich 10 Mio. € (zusätzlich konsumtive Maßnahmen in Höhe von 1,5 Mio. €) Steuerung und Überwachung aller externer Baumaßnahmen (Versorger*innen, Investorinnen und Investoren sowie private Bauherrinnen und Bauherren), die im öffentlichen Verkehrsraum tätig sind Unterhaltung des Anlagevermögens "öffentliche Verkehrsflächen" (ca. 5,9 Mio. qm) in Höhe von 350 Mio. € Leitung des o. g. Sachgebietes mit ca. 14 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern Erfolgreich abgeschlossene Laufbahnprüfung für die Laufbahngruppe 2, Einstiegsamt 1 des bautechnischen Dienstes (ehemals gehobener bautechnischer Dienst) oder Bachelor bzw. Dipl. Ing. (FH) der Fachrichtung Tiefbau Umfassende Führungskompetenz und umfangreiche Erfahrung in der Führungsverantwortung Mehrjährige Berufserfahrung im kommunalen Straßenbau ist wünschenswert Hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein, Entscheidungsfreudigkeit und die Fähigkeit zur Teamarbeit Gute Kenntnisse in den einschlägigen Gesetzen und Verordnungen sowie in der Anwendung von Ausschreibungsprogrammen (z. B. "RIB-arriba" oder vergleichbar) Gute Kenntnisse der Vergabevorschriften VOB, VOL und VgV sind wünschenswert Sichere Anwendung der MS-Office-Programme Sichere Formulierung komplexer Sachverhalte in Wort und Schrift Führerschein der Klasse B Wir stehen für Diversität und Chancengleichheit. Unabhängig von ethnischer, kultureller oder sozialer Herkunft, Alter, Religion, Geschlecht, Weltanschauung oder Behinderung sind Bewerbungen daher ausdrücklich erwünscht. Es bestehen Möglichkeiten zur Heimarbeit und zur alternierenden Telearbeit. Dienststelle Stadt Neuss - Tiefbaumanagement Bewerbungsfrist 22.08.2020 Arbeitszeit Vollzeit 39/41 Wochenstunden (flexible Arbeitszeitmodelle sind grundsätzlich möglich) Bezahlung (mtl. Bruttobetrag - erfahrungsabhängig) Entgeltgruppe 13: 4056 € - 5899 € Besoldung A13: Laufbahngruppe 2, Einstiegsamt 1 4401 € - 5422 € Befristung unbefristet Besetzung zum 01.10.2020
Zum Stellenangebot

Abteilungsleiter*in Straßenbau, Straßen- und Gewässerunterhaltung (m/w/div)

Di. 04.08.2020
Neuss
Die Stadt Neuss ist eine moderne, wirtschaftsstarke und soziale Großstadt mit über 158.000 Einwohnerinnen und Einwohnern und Standort bedeutender deutscher und internationaler Unternehmen. Wir suchen Sie (m/w/div) intern und extern zur Verstärkung unseres Teams als Abteilungsleiter*in Straßenbau, Straßen- und Gewässerunterhaltung Kennziffer 20.66.05 Neubau (ca. 10 Mio. €/p.a.) und die Unterhaltung der öffentlichen Straßen, Wege und Plätze (Anlagevermögen von ca. 250 Mio. €) Unterhaltung der Deichanlagen und Wasserläufe Wahrnehmung der Aufgaben der Stadt Neuss als Straßenbaulastträger*in (Verkehrssicherungspflicht im öffentlichen Straßenraum, Beschilderungs- und Absperrmaßnahmen in Katastrophen- und Hochwassersituationen sowie für ca. 50 Schützenfeste und Veranstaltungen) Leitung der o. g. Abteilung mit ca. 50 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern Befähigung für die Laufbahngruppe 2, Einstiegsamt 2, des bautechnischen Dienstes (ehemals höherer bautechnischer Dienst) oder Master bzw. Dipl. Ing. (TH/TU) der Fachrichtung Tiefbau Umfassende Führungskompetenz und umfangreiche Erfahrung in der Führungsverantwortung Mehrjährige Berufserfahrung im kommunalen Straßenbau ist wünschenswert Hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein, Entscheidungsfreudigkeit und die Fähigkeit zur Teamarbeit Gute Kenntnisse in den einschlägigen Gesetzen und Verordnungen Führerschein der Klasse B Wir stehen für Diversität und Chancengleichheit. Unabhängig von ethnischer, kultureller oder sozialer Herkunft, Alter, Religion, Geschlecht, Weltanschauung oder Behinderung sind Bewerbungen daher ausdrücklich erwünscht. Es bestehen Möglichkeiten zur Heimarbeit und zur alternierenden Telearbeit. Dienststelle Stadt Neuss - Tiefbaumanagement Bewerbungsfrist 22.08.2020 Arbeitszeit Vollzeit 39/41 Wochenstunden (flexible Arbeitszeitmodelle sind grundsätzlich möglich) Bezahlung (mtl. Bruttobetrag - erfahrungsabhängig) Entgeltgruppe 14: 4401 € - 6355 € Besoldung A14: Laufbahngruppe 2, Einstiegsamt 2 4673 € - 5997 € Befristung unbefristet Besetzung zum 01.01.2021
Zum Stellenangebot


shopping-portal