Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

kommunaler Ebene: 3 Jobs in Haspe

Berufsfeld
  • Kommunaler Ebene
Branche
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 3
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 3
  • Ohne Berufserfahrung 1
Arbeitszeit
  • Vollzeit 3
  • Home Office 2
  • Teilzeit 2
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 3
Kommunaler Ebene

Verkehrsingenieurin / eines Verkehrsingenieurs (w/m/d) im Sachgebiet Generelle Mobilitätsplanung und Verkehrsprojekte

Mi. 17.02.2021
Bochum
Die Stadt Bochum mit ca. 371.000 Einwohnerinnen und Einwohnern ist mit einer Vielzahl anspruchsvoller Wissenschafts-, Bildungs- und Kulturstätten sowie vielen Einrichtungen für Freizeit, Sport und Erholung eines der wirtschaftlichen und kulturellen Zentren des Ruhrgebiets. Im Amt für Stadtplanung und Wohnen der Stadt Bochum ist in der Abteilung Städtebau und Mobilität der unbefristete Einsatz einer Verkehrsingenieurin / eines Verkehrsingenieurs (w/m/d) im Sachgebiet „Generelle Mobilitätsplanung und Verkehrsprojekte“ (Kennziffer 61-104) notwendig.Ihr Aufgabengebiet umfasst die selbstständige und eigenverantwortliche Vorplanung von Verkehrsanlagen für alle Verkehrsarten in den Leistungsphasen 1 und 2 der HOAI. Dabei ist uns die integrierte Betrachtung der Belange der verschiedenen Verkehrsteilnehmer*innen in Verbindung mit der städtebaulichen Gestaltung besonders wichtig. Zu Ihren Aufgaben gehören: Vorentwurfsplanungen von Straßenneu- und -umbaumaßnahmen aller Art von Hauptverkehrs- bis Wohnstraßen Verkehrsplanerische Stellungnahmen zu Bebauungsplänen, Bauanträgen und Straßenentwürfen Dritter Abstimmung verkehrlicher Planungen sowohl verwaltungsintern als auch extern, z.B. mit Straßenbaulastträgern, Trägern öffentlicher Belange und betroffenen Anliegern Erstellung von Beschlussvorlagen für die politischen Gremien Präsentation Ihrer Planungen in den Sitzungen der politischen Gremien und bei Bürgerversammlungen Sie verfügen über ein abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Diplom bzw. Master) der Fachrichtung Verkehrsingenieurwesen, Bauingenieurwesen mit der Vertiefung Verkehrswesen oder einen inhaltlich vergleichbaren Abschluss. Sie beherrschen die einschlägigen Gesetze und technischen Regelwerke (z.B. RASt, ERA, EFA, EAR, HBS) und haben idealerweise bereits Berufserfahrung im beschriebenen Aufgabengebiet gesammelt. Sie können sichere Kenntnisse in der Anwendung von AutoCAD, Vestra-CAD und AutoTURN nachweisen und haben wünschenswerterweise ebenfalls Kenntnisse in GIS, Lisa+ und Vissim. Zudem sind eine sichere Kommunikations- und Koordinationsfähigkeit bei der Leitung von Arbeitsgruppen sowie im Umgang mit Fachämtern, anderen Behörden, der Politik und externen Akteuren erforderlich. Vor dem Hintergrund der Schwerpunkttätigkeiten des Amtes und der Abteilung erwarten wir von Ihnen, dass Sie die Themen Mobilitäts-/Verkehrsplanung und Städtebau integriert betrachten und ein Verständnis für städtebauliche Belange besitzen. Die Bereitschaft zur Übernahme neuer Aufgaben und ständige fachliche Weiterbildung setzen wir voraus. Ebenfalls erwarten wir, dass Sie sich in Veränderungsprozesse aktiv einbringen. Dazu sollten Sie gern selbstständig und im Team arbeiten. Ihre Bereitschaft für dienstliche Einsätze auch außerhalb der normalen Dienstzeit ist erforderlich.Wir fördern individuell Ihre Kompetenzen und bieten umfangreiche Fort- und Weiterbildungen an. Ihre Gesundheit und Zufriedenheit liegen uns als Arbeitgeberin am Herzen. Daher freuen wir uns, für familienfreundliche und gesunde Arbeitsbedingungen zu sorgen. Wir sind stolz darauf, Ihnen nicht nur flexible Arbeitszeitmodelle und vielfältige Teilzeitmöglichkeiten zu bieten, auch Teleheimarbeit, das Eltern-Kind-Büro sowie Betriebssportgruppen und Entspannungsverfahren gehören zu unserem Angebot. Vergütung: Die Tätigkeiten sind der Besoldungsgruppe A 12 LBesG bzw. der Entgeltgruppe 12 TVöD zugeordnet. Grundsätzlich können die Aufgaben auch mit reduzierter Arbeitszeit wahrgenommen werden. Eine flexible Arbeitszeitgestaltung kann, orientiert an den dienstlichen Erfordernissen, vereinbart werden. Teilen Sie uns dazu bitte Ihre Vorstellungen mit. Allerdings steht aus Raumgründen nur ein Arbeitsplatz zur Verfügung. Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht. Bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung werden Frauen nach den Bestimmungen des Landesgleichstellungsgesetzes (LGG) bevorzugt berücksichtigt.
Zum Stellenangebot

Technische Sachbearbeitung im Bereich Geoinformationen und Statistik

Di. 16.02.2021
Schwelm
Mehr als 320.000 Einwohner, 408 Quadratkilometer Fläche, mit Breckerfeld, Ennepetal, Gevelsberg, Hattingen, Herdecke Schwelm, Sprockhövel, Wetter und Witten neun kreisangehörige Städte - dies sind drei nüchterne Zahlen über den Ennepe-Ruhr-Kreis. Ebenfalls bemerkenswert: Gerade einmal 20 Minuten benötigen Besucher aus den umliegenden, unmittelbar angrenzenden Großstädten Bochum, Dortmund, Essen, Hagen und Wuppertal, um über das dichte Autobahnnetz in den Ennepe-Ruhr-Kreis zu gelangen. Bei der Kreisverwaltung des Ennepe-Ruhr-Kreises ist in der Abteilung Liegenschaftskataster und Geoinformation, Sachgebiet Geoinformationen und Statistik (62/5) zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle   technische Sachbearbeitung im Bereich Geoinformationen und Statistik zu besetzen.Die zu besetzende Stelle umfasst insbesondere folgende Tätigkeiten: Mitarbeit in der Bereitstellung des Amtlichen Liegenschaftskatasters Mitarbeit in Geoinformationssystemen Mitarbeit in der Abgeschotteten Statistikstelle Gesucht wird eine engagierte Mitarbeiterin bzw. ein engagierter Mitarbeiter die bzw. der folgende persönliche Voraussetzungen erfüllt: Abgeschlossenes Hochschulstudium der Fachrichtung Geoinformatik oder Vermessungswesen mit dem Abschluss Bachelor bzw. die Laufbahnbefähigung für den gehobenen Vermessungstechnischen Dienst mindestens 5-jährige Berufserfahrung auf einer Stelle im Bereich Liegenschaftskataster und/ oder Geoinformationen Kenntnisse in Geographischen Informationssystemen wie QGIS und Smallworld-GIS Kenntnisse im Amtlichen Liegenschaftskataster Allgemeine Datenverarbeitungskenntnisse   Darüber hinaus sind wünschenswert: Hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein und Engagement Kunden- und Dienstleistungsorientierung sowie Teamfähigkeit Analytische Fähigkeiten   Die Aufgaben der Statistikstelle werden in Abschottung und unter Verpflichtung auf das Datengeheimnis umgesetzt. Die Aufgabenerledigung setzt somit ein erhöhtes Maß an Zuverlässigkeit sowie eine selbständige, strukturierte und zielorientierte Arbeitsweise voraus.Vergütung erfolgt nach Entgeltgruppe EG 11 TVöD bzw. Besoldungsgruppe A12 LBesG NRW. Bewerbungen von Teilzeitkräften werden ernsthaft geprüft. Insgesamt ist die Stelle in vollem Umfang zu besetzen.
Zum Stellenangebot

Sachbearbeitung kaufmännisches Gebäudemanagement (m/w/d)

Di. 16.02.2021
Schwelm
Mehr als 320.000 Einwohner, 408 Quadratkilometer Fläche, mit Breckerfeld, Ennepetal, Gevelsberg, Hattingen, Herdecke Schwelm, Sprockhövel, Wetter und Witten neun kreisangehörige Städte - dies sind drei nüchterne Zahlen über den Ennepe-Ruhr-Kreis. Ebenfalls bemerkenswert: Gerade einmal 20 Minuten benötigen Besucher aus den umliegenden, unmittelbar angrenzenden Großstädten Bochum, Dortmund, Essen, Hagen und Wuppertal, um über das dichte Autobahnnetz in den Ennepe-Ruhr-Kreis zu gelangen. In der Abteilung Zentrale Dienste und Gebäudemanagement ist im Sachgebiet Kaufmännisches Gebäudemanagement zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle Sachbearbeitung kaufmännisches Gebäudemanagement (m/w/d) zu besetzen. Begleitung von europaweiten Vergaben im Bereich Brandschutz Begleitung von Submissionen (analog und digital) Haushaltsüberwachung der Brandschutzsanierung Haushaltsrechtliche Bearbeitung der Rechnungen im Bereich der Brandschutzsanierung Gesucht wird eine engagierte Mitarbeiterin bzw. ein engagierter Mitarbeiter (m/w/d), die bzw. der folgende persönliche Voraussetzungen erfüllt: Eine abgeschlossene dreijährige Ausbildung in einem kaufmännischen Beruf. Darüber hinaus sind wünschenswert: Berufliche Tätigkeiten mit Schwerpunkt und/oder Erfahrung im Bereich des Rechnungswesens, wie z.B. Steuerfachangestellte/r oder Bankkauffrau/-mann, oder der Bürokommunikation, wie z.B. Industriekauffrau/ -mann oder Kauffrau/ - mann für Bürokommunikation. Berufserfahrungen im öffentlichen Dienst Erfahrung im Umgang mit MS-Office Die Vergütung richtet sich nach EG 5 TVöD. Bewerbungen von Teilzeitkräften werden ernsthaft geprüft. Insgesamt ist die Stelle in vollem Umfang zu besetzenAls familienfreundliche Verwaltung stellt der Ennepe-Ruhr-Kreis seinen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern eine Fülle an Möglichkeiten zur Verfügung, ihr Berufs- und Privatleben je nach individueller Lebensphase miteinander in Einklang zu bringen. Wir bieten unterschiedliche Arbeitszeitmodelle an, wie z. B. Teilzeitarbeit und/oder Telearbeit bzw. mobile Arbeit. Darüber hinaus entscheiden unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Rahmen der flexiblen Arbeitszeit und unter Berücksichtigung dienstlicher Erfordernisse eigenverantwortlich, wann sie den Arbeitstag beginnen und beenden. Bei Problemen, die die Betreuung und/oder Pflege von Angehörigen betreffen, unterstützen wir Sie gerne mit individuellen Lösungsvorschlägen. Über Einzelheiten hierzu informieren wir Sie gerne in einem persönlichen Gespräch.
Zum Stellenangebot


shopping-portal