Sie sind hier: Home > Wirtschaft & Finanzen > Beruf & Karriere >

Jobs

Anzeige
Filter

kommunaler Ebene: 42 Jobs in Hofen

Berufsfeld
  • Kommunaler Ebene
Branche
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 42
  • It & Internet 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 41
  • Ohne Berufserfahrung 24
  • Mit Personalverantwortung 9
Arbeitszeit
  • Vollzeit 35
  • Teilzeit 22
  • Home Office möglich 19
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 31
  • Befristeter Vertrag 10
  • Ausbildung, Studium 1
  • Berufseinstieg/Trainee 1
Kommunaler Ebene

Sachbearbeitung (m/w/d) für die Abteilung Schulen, Verlässliche Grundschule

Do. 07.07.2022
Filderstadt
Die Stadtverwaltung Filderstadt sucht für das Amt für Familie, Schulen und Vereine zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Sachbearbeitung (m/w/d) für die Abteilung Schulen, Verlässliche Grundschule. Die Stadt Filderstadt überzeugt vor allem durch ihre einzig­artige Stand­ort­qualität. Mit rund 45.000 Einwohner*innen ist Filderstadt die zweit­größte Stadt im Landkreis Esslingen und erstreckt sich, angrenzend an die Landes­hauptstadt Stuttgart, vom Flug­hafen über die reizvolle Filderebene bis hin zu wunder­schönen Nah­er­holungs­gebieten. Durch den direkten Anschluss an die Auto­bahn, Bundes­straße und S-Bahn, bietet die Stadt ein äußerst attraktives Wohn­um­feld im Grünen mit viel­seitigen kulturellen und sport­lichen Freizeit­möglich­keiten. Her­vor­zuheben ist das über­regionale Kultur- und Kongress­zentrum FILharmonie und das Sport- und Bade­zentrum Fildorado. Budgetplanung und -verwaltung der Grundschul­förderklassen, Jugendverkehrs­schule und Mensen Ansprechpartner*in für die Schulsekretariate und Schulmensen, Planung und Durch­führung von regel­mäßigen Besprechungen Budget­planung und Bearbeitung der Förderanträge für die Ganztags­angebote an den Schulen und Umsetzung der Entgelt­ordnung Ansprech­partner*in für das Jugend­begleiterprogramm Abrechnung der Kosten­beteiligung am sonder­pädagogischen Beratungs­zentrum Organisation und Abrechnung der Schülerbeförderung Organisation der Schulbuch­sammelbestellung Mitwirkung bei der Abwicklung von Schadens­fällen (Diebstählen, Sach­beschädigungen etc.) Mitwirkung bei der Schul- und Radweg­planung Sonderaufgaben für die Abteilungs­leitung Organi­satorische Änderungen des Aufgabengebiets behalten wir uns vor. Diplom-Verwaltungs­wirt*in bzw. Bachelor of Arts – Public Management oder eine vergleichbare Qualifikation Berufserfahrung im genannten Aufgaben­bereich ist von Vorteil Gute EDV-Kenntnisse (insbesondere MS Office, idealerweise Regisafe und SAP) Einsatzbereit­schaft, Koope­rations- und Kommunikations­fähigkeit, Verantwortungs­bewusstsein sowie ein sicheres Auftreten und hohe soziale Kompetenz Strukturierte, selbst­ständige und lösungs­orientierte Arbeitsweise Sensibilität im Umgang mit verschiedenen Ziel­gruppen Arbeits­umfang 80% Grundsätz­liche Möglich­keit der Stellenteilung Eingruppierung bis Besoldungs­gruppe A 10 bzw. Entgelt­gruppe 9b TVöD Einen verantwortungs­vollen und viel­seitigen Arbeits­bereich in einem engagierten und motivierten Team mit einem angenehmen und kollegialen Arbeitsklima Flexible Arbeits­zeiten sowie die Möglichkeit auf mobiles Arbeiten ÖPNV-Zuschuss in Höhe von 75% Fahrtkosten­zuschuss bei der Benutzung des Fahrrades für den Weg zur Arbeit sowie Auszahlung eines Zuschusses für den Fahrrad­kauf bzw. das Fahrradleasing Die Stadt Filderstadt fördert die berufliche Chancen­gleichheit. Schwer­behinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt
Zum Stellenangebot

Einen Mitarbeiter (m/w/d), 100% für den Verwaltungsbereich im Gesundheitsamt

Mi. 06.07.2022
Ludwigsburg (Württemberg)
Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt für den Verwaltungsbereich im Gesundheitsamt einen   Mitarbeiter (m/w/d), 100% Kennziffer 174 / 22 / V  Ihre Aufgaben sind:   Koordination und Beantwortung von fachbereichsübergreifenden Abfragen aus verschiedensten Bereichen des Landratsamtes (Zentrale Verwaltung, Bauverwaltung, Finanzverwaltung) Fortbildungslisten führen im Rahmen der Budgetüberwachung Erledigung von fachbereichsübergreifenden Sonderaufgaben (z.B. Raumbedarfsplanung, Organisation der Grippeschutzimpfung im Gesundheitsamt, Überprüfung des Defibrillators)   Prüfung der Rechnungen der niedergelassenen Kinderärzte über das Nachholen von Früherkennungsuntersuchungen einschließlich Korrespondenz mit den Arztpraxen Bedarfe ermitteln (Büroausstattung, IT, etc.)   Führen der internen Notfallliste Prüfung der Reisekostenabrechnungen Preisabfragen bei Dienstleistern   Mitwirkung im Ordnungswidrigkeitenverfahren (Trinkwasser, Hygiene)  Ihre Qualifikationen:   eine abgeschlossene Ausbildung zum Verwaltungsfachangestellten (m/w/d) oder mittlerer nichttechnischer Dienst oder eine vergleichbare Ausbildung Hohe Belastbarkeit und Engagement Ausgeprägte Teamfähigkeit Fähigkeit zur Strukturierung und Koordinierung von Abläufen Kommunikationsfähigkeit und Organisationsgeschick fundierte EDV-Kenntnisse   Wir bieten Ihnen:   bei Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen eine unbefristete Stelle in Entgeltgruppe 5 TVöD spannende und herausfordernde Aufgabe in einem motivierten Team flexible Arbeitszeiten sehr gute und vielseitige interne sowie externe Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten vielfältige Angebote im Rahmen des betrieblichen Gesundheitsmanagements mit abwechslungsreichen Betriebssportmöglichkeiten einen attraktiven Fahrtkostenzuschuss von 75% (max. 80 Euro mtl.) für den öffentlichen Personennahverkehr Kantine und Kiosk die im öffentlichen Dienst übliche zusätzliche Altersvorsorge Betriebskindertagesstätte   
Zum Stellenangebot

Stellvertretender Kassenverwalter (m/w/d)

Mi. 06.07.2022
Leonberg (Württemberg)
Die Große Kreisstadt Leonberg (ca. 49.000 Einwohner) liegt im Herzen der wirt­schaft­lich pros­perierenden Region Stuttgart. Leonberg bezieht seinen Reiz aus dem Mit­einander von historisch gewachsener Altstadt und modern gestalteten Stadt­quartieren. Die Stadt verfügt über eine hervor­ragende soziale und kulturelle Infra­struktur, über sehr gute Einkaufs­möglichkeiten und ein attraktives Erholungs- und Freizeit­angebot. Für unsere Stadtkasse suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Stellvertretenden Kassenverwalter (m/w/d) in VollzeitSie koordinieren und bear­beiten die Schnitt­stellen zwischen verschiedenen Vorverfahren und SAP und sind für die Pflege der Geschäfts­partner­stammdaten in SAP zuständig. Die Betreuung der Auszubildenden sowie die Durch­führung von Abschluss­buchungen für den Jahres­abschluss liegen in Ihrem Aufgaben­gebiet. Sie verwalten das Spenden­wesen und das Verwahrgelass der Stadt Leonberg. Als Stell­vertretender Kassen­verwalter (m/w/d) leiten Sie das Team Buch­haltung mit vier Mitarbeitern. eine Ausbildung zum Verwaltungs­fachangestellten (m/w/d), im mittleren nicht­technischen Verwaltungs­dienst, eine kauf­männische Ausbildung mit Erfahrung im Rechnungs­wesen oder Weiter­bildung zum (kommunalen) Bilanz­buchhalter (m/w/d) Berufs­erfahrung im Kassen­bereich Kenntnisse in der Kommunalen Doppik Erfahrung im Umgang mit SAP selbstständige, strukturierte und engagierte Arbeits­weise Zuverlässig­keit und Durchsetzungs­vermögen Bereit­schaft sich intensiv weiterzubilden Teamfähig­keit und Engagement ein interessantes, viel­seitiges und verantwortungs­volles Aufgaben­feld Möglichkeiten zur persönlichen Weiter­entwicklung durch gute Fortbildungs­möglichkeiten ein topmodernes Arbeits­umfeld in unserem Rathaus­neubau einen attraktiven ÖPNV-Fahrkosten­zuschuss die Möglich­keit des Dienstrad­leasing im Rahmen der Entgelt­umwandlung gesundheits­fördernde Maßnahmen familien­freundliche Gleitzeit­regelungen ein kosten­günstiges Mittagessen in der Cafeteria bei Vorliegen der laufbahn­rechtlichen Voraussetzungen eine Einstellung im Beamten­verhältnis bis Besoldungs­gruppe A 9 mD bzw. im Beschäftigten­verhältnis ein unbe­fristetes Arbeits­verhältnis mit einer Vergütung entsprechend der persön­lichen Voraus­setzungen bis Entgelt­gruppe 9a TVöD die Sozial­leistungen des öffent­lichen Dienstes
Zum Stellenangebot

Sachbearbeiter (m/w/d) Rechnungswesen, 65 %, für die Stabsstelle Steuerung, Service, Finanzen im Amt für Soziales und Teilhabe

Mi. 06.07.2022
Waiblingen (Rems)
Das Landratsamt Rems-Murr-Kreis ist mit über 1.800 Beschäftigten einer der größten Arbeit­geber im Rems-Murr-Kreis. Wir verstehen uns als kommunaler Dienst­leister mit einem breit angelegten Aufgabenfeld. Unsere öffent­lichen Ein­richtungen und Ämter sorgen für das Wohl der Bevölkerung im Rems-Murr-Kreis und stehen den Bürgerinnen und Bürgern in allen Angelegen­heiten der öffent­lichen Verwaltung mit Rat und Tat zur Seite. Wir suchen zum 1. Dezember 2022 einen Sachbearbeiter (m/w/d) Rechnungswesen, 65 %, für die Stabsstelle Steuerung, Service, Finanzen im Amt für Soziales und Teilhabe. Abrechnung der Hilfeleistungen zur Pflege und der Eingliederungshilfe nach dem SGB Klärung nicht zuzuordnender Zahlungseingänge Selbständige Gewährung von Bekleidungsbeihilfen und Zuschüssen zu Gruppenfreizeitmaßnahmen im Rahmen der Eingliederungshilfe nach SGB XII Zahlung und Verbuchung sonstiger Rechnungen über das Kassensystem Überwachung der Geldeingänge bei Rückforderungen Abrechnung bei Krankenkassen für betreute Sozialhilfeempfänger Vertretung für die zentrale Beitreibung / Forderungseinzug eine abgeschlossene Ausbildung im mittleren Verwaltungsdienst, als Verwaltungsfachangestellter (m/w/d) oder eine vergleichbare kaufmännische Ausbildung gutes mündliches und schriftliches Ausdrucksvermögen gute Kenntnisse der MS-Standard-Software (Word, Excel, Outlook) sowie Erfahrung im Umgang mit SAP (ERP), Open/Prosoz, Avviso, enaio (von Vorteil) fundierte kaufmännische Grundlagenkenntnisse freundliches Auftreten bzw. eine kooperative Persönlichkeit eine strukturierte Arbeitsorganisation Verantwortungsbewusstsein, Zuverlässigkeit und eine gute und schnelle Auffassungsgabe sowie eine selbstständige, konzentrierte und zügige Arbeitsweise hohes Maß an Belastbarkeit und Flexibilität Teamfähigkeit und Kooperationsfähigkeit eine befristete Anstellung als Elternzeitvertretung im Beschäftigtenverhältnis bis Entgeltgruppe 6 des Tarifvertrags für den öffentlichen Dienst (TVöD-VKA) bei Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen attraktive Arbeitsplätze und sehr gute Rahmenbedingungen zur besseren Vereinbarkeit von Familie und Beruf Möglichkeiten zur persönlichen und beruflichen Weiterbildung flexible Arbeitszeiten ein umfassendes betriebliches Gesundheitsmanagement einen Fahrtkostenzuschuss bei Nutzung öffentlicher Verkehrsmittel (in Höhe von 50 % im Rahmen des VVS-Firmen-Abos) die im öffentlichen Dienst übliche zusätzliche Altersvorsorge
Zum Stellenangebot

Stellvertretende Teamleitung (m/w/d) für die Ausländerbehörde

Di. 05.07.2022
Weinstadt
Stellvertretende Teamleitung (m/w/d) für die Ausländerbehörde Weinstadt im Remstal – vor den Toren der Landeshauptstadt Stuttgart und doch im Grünen – bietet einen hohen Wohn- und Freizeitwert in wunderschöner Landschaft. Hier geben sich Gast­freundschaft, Geselligkeit und kulturelle Anlässe die Hand. Weinstadt mit rund 27.000 Einwohnern ist eine attraktive Arbeitgeberin, die neben viel­fältigen Aufgaben und guten Entwicklungs­perspektiven viel zu bieten hat. Wir suchen für unser Ordnungsamt zum nächst­möglichen Zeitpunkt eine stellvertretende Teamleitung (m/w/d) für die Ausländerbehörde Die Stelle kann sowohl in Vollzeit als auch in Teilzeit besetzt werden. Erteilung und Verlängerung von Aufenthalts­titeln zu unter­schiedlichsten Aufenthalts­zwecken und Entscheidungen über die Zulassung von Erwerbs­tätigkeiten von Ausländern Bearbeitung komplexer Fallkonstellationen sowie von Härte­fall­eingaben und Petitionen Anfertigung von rechtsmittelfähigen Bescheiden (Versagungs- und Befristungs­entscheidungen, Ausweisungen) Verfassung von Stellungnahmen an Regierungs­präsidien, Verwaltungs­gerichte und Rechts­anwälte Beratung und Information zur Zuwanderung und Visa­erteilung Publikumsverkehr Stellvertretung der Sachgebietsleitung Bürger­service Befähigung zum gehobenen nichttechnischen Verwaltungs­dienst (Bachelor of Arts – Public Management / Diplom-Verwaltungswirt [m/w/d] (FH) / Bachelor of Laws) oder zum mittleren Dienst mit beruflicher Erfahrung oder eine vergleichbare Ausbildung mit lang­jähriger beruflicher Erfahrung im Bereich Ausländer­recht gut ausgeprägte soziale und inter­kulturelle Kompetenzen, insbesondere Kommunikations- und Team­fähigkeit sowie Konflikt­fähigkeit ein hohes Maß an Belastbarkeit und Durch­setzungs­vermögen freundliches und sicheres Auftreten fundierte Kenntnisse im Ausländerrecht sowie Melde- und Passrecht Fremdsprachenkenntnisse sind von Vorteil eine interessante, vielseitige und verantwortungs­volle Tätigkeit mit hohem fachlichen Anspruch persönliche und berufliche Weiterentwicklung durch regelmäßige Fort­bildungen ist selbst­verständlich eine Vergütung nach persönlicher Voraus­setzung bis A 10 LBesGBW bzw. alternativ nach EG 9c TVöD Jahressonderzahlung Leistungsentgelt nach § 18 TVöD Aufbau einer ZVK-Betriebsrente (betriebliche Alters­versorgung) Jobticket mit einem Zuschuss von 50% bei Nutzung des ÖPNV Dienstradleasing betriebliche Gesundheitsangebote, wie Fitness­training oder Betriebssport kostenlose Parkmöglichkeiten
Zum Stellenangebot

Sachbearbeitung für das Bürgerbüro (w/m/d)

Di. 05.07.2022
Remseck am Neckar
Die Große Kreisstadt Remseck am Neckar (rund 27.000 Einwohner) steht für Vielfalt und Lebendigkeit, ist moderne Arbeitgeberin und bietet viele spannende Berufe an. Haben Sie Interesse an einem abwechslungsreichen Arbeitsplatz? Dann sind Sie bei uns richtig und wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! Zum nächstmöglichen Zeitpunkt sucht die Fachgruppe Bügerbüro, Standesamt eine Sachbearbeitung für das Bürgerbüro (w/m/d) ◾ Befristet ◾ Vollzeit ◾ Entgeltgruppe 6 Melde- und Passwesen mit Schalterdienst Gewerberecht Tätigkeit bei der Stadtinformation Wohngeldrecht Eine abgeschlossene Ausbildung zur/m Verwaltungsfachangestellten oder eine vergleichbare kaufmännische Ausbildung Die Stelle ist auch für Berufsanfänger geeignet Flexibles, freundliches und serviceorientiertes Denken und Handeln Teamfähigkeit Die Stelle ist für die Dauer von Mutterschutz und Elternzeit der Stelleninhaberin befristet zu besetzen Arbeiten an einem modernen und technisch gut ausgestatteten Arbeitsplatz in einem neuen Rathaus Vielfältige Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten inklusive Inhouse-Seminaren Leistungsorientierte Bezahlung, Jahressonderzahlung sowie Beitragszahlung zur Rentenversicherung im Rahmen der Zusatzversorgung gemäß den tariflichen Regelungen Attraktives Angebot im Rahmen des Betrieblichen Gesundheitsmanagements sowie die Möglichkeit des Dienstfahrrad-Leasings Fahrtkostenzuschuss für öffentliche Verkehrsmittel in Höhe von 50 % Innovative Denkweise und digitale Lösungen
Zum Stellenangebot

Projektleitung Digitalisierung IT-Infrastruktur (w/m/d)

Di. 05.07.2022
Stuttgart
Digitalisierung. Gemeinsam. Gestalten. Die Hohen­staufenstadt Göppingen (ca. 60 000 Ein­wohner*innen) ist Mittel­zentrum in verkehrs­günstiger Lage und bedeutender Wirt­schafts­standort mit einer langen und industriellen Tradition in der Metropol­region Stuttgart. Ein viel­fältiges kulturelles und sport­liches Angebot mit zahl­reichen attraktiven Freizeit­aktivitäten und guten Einkaufs­möglichkeiten ist vorhanden. Für unser Referat IuK-Technik (Informations- und Kommunikationstechnik) suchen wir für die Digitalisierung der Stadt Göppingen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Projektleitung Digitalisierung IT-Infrastruktur (w/m/d) (Vergütung bis EG 11 TVöD, unbefristet) Wenn Sie die IT und Digita­lisierung der Stadt Göppingen voran­treiben wollen, Interesse an der Umsetzung von IT- und Digita­lisierungs­projekten haben, gerne Herausforderungen annehmen und diese lösungs­orientiert umsetzen möchten, Optimierungspotenziale erkennen und realisieren können, aktiv bei der Digita­lisierung der Ver­waltung mit Ihren Ideen mit­wirken wollen, dann werden Sie Teil unseres Teams! Planung und Umsetzung von IT- und Digitalisierungsprojekten mit Schwerpunkt Infrastruktur Weiterentwicklung und Planung der IT-Strategie gemeinsam mit der Teamleitung Steuerung und Koordinierung von Infrastrukturprojekten in Zusammenarbeit mit den Betriebs­expert*innen im IT-Betrieb Weiterentwicklung und Planung des WLAN- und Bandbreitenausbau in der Verwaltung Kommunikation der IT-Projekte in die Verwaltung Einführung und Betreuung von Software Sie verfügen idealerweise über ein IT-geprägtes Hochschulstudium oder über eine abgeschlossene Berufsausbildung mit IT-Hintergrund und entsprechender Berufserfahrung. Sie haben Erfahrung in der Planung und Durchführung von IT- und Infrastruktur-Projekten. Sie verfügen idealerweise über eine Projektleiterzertifizierung oder eine vergleichbare Fortbildung mit agilen Methoden, Srum, PMP, ITIL o.ä. Sie arbeiten strukturiert, gehen lösungs- sowie zielorientiert vor und möchten sich engagiert in Ihre künftige berufliche Tätigkeit einbringen. Wir bieten Ihnen eine zukunftsweisende und spannende berufliche Herausforderung vor dem Hinter­grund der Arbeitsplatzsicherheit des öffentlichen Dienstes. Die Vereinbarkeit von Beruf und Familie nehmen wir ernst. Eine Besetzung der Stelle durch Inan­spruch­nahme von Teilzeitmodellen ist deshalb grundsätzlich vorstellbar. Eine stetige Fortbildung sowie betriebliche soziale Leistungen sind für uns selbstverständlich. Die leistungsgerechte Vergütung erfolgt bei Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen bis Entgelt­gruppe 11 TVöD. Zuzüglich werden eine tarifliche Jahressonderzahlung und eine leistungsbezogene Prämie ausgezahlt. Unsere Grundsätze Jeder Mensch ist individuell. Chancen­gleichheit ist für uns selbst­verständlich. Schwer­behinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.
Zum Stellenangebot

Eine Fachkraft (m/w/d) Gesundheitsförderung, 50% für unseren Fachbereich Gesundheitsförderung, Gesundheitsplanung & Kommunale Gesundheitskonferenz

Mo. 04.07.2022
Ludwigsburg (Württemberg)
Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt für unseren Fachbereich Gesundheitsförderung, Gesundheitsplanung & Kommunale Gesundheitskonferenz eine   Fachkraft (m/w/d) Gesundheitsförderung, 50% Kennziffer 192 / 22 / 52  Zu Ihren Aufgaben gehören:   konzeptionelle Mitwirkung, Beratung bei Planung, Vorbereitung, Durchführung und Dokumentation von Projekten der Gesundheitsförderung und Prävention Evaluation von Maßnahmen und Qualitätssicherung im Arbeitsbereich Entwicklung eigener Informationsmaterialien für Projekte und Fortbildungsmaßnahmen sowie Materialien zur Öffentlichkeitsarbeit z. B. Flyer, Plakate, Internetauftritt, Rundschreiben etc. Mitwirkung und Koordination von Netzwerken und Arbeitskreisen Betreuung der Datenbank Wegweiser Aktiv bleiben   Sie verfügen über:   Bachelor of Arts/Bachelor of Science Gesundheitsförderung, Gesundheitsmanagement, Gesundheitsökonomie, Gesundheitspädagogik oder ähnliches gute kommunikative und organisatorische Fähigkeiten, eigenständiges und strukturiertes Arbeiten, Projektmanagement und Netzwerkfähigkeiten sicheres Auftreten und Kommunikationsfähigkeit auch vor Publikum und Kooperationspartnern sowie Teamfähigkeit sehr gute EDV-Kenntnisse Bereitschaft bei Bedarf auch außerhalb der üblichen Dienstzeiten tätig zu sein Führerschein Klasse B   Wir bieten Ihnen:   bei Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen eine bis zum 31.05.2024 befristete Stelle in Entgeltgruppe 11 TVöD spannende und herausfordernde Aufgabe in einem motivierten Team flexible Arbeitszeiten sehr gute und vielseitige interne sowie externe Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten vielfältige Angebote im Rahmen des betrieblichen Gesundheitsmanagements mit abwechslungsreichen Betriebssportmöglichkeiten einen attraktiven Fahrtkostenzuschuss von 75% (max. 80 Euro mtl.) für den öffentlichen Personennahverkehr Kantine und Kiosk die im öffentlichen Dienst übliche zusätzliche Altersvorsorge Betriebskindertagesstätte   
Zum Stellenangebot

Leiter / Leiterin des Referates Organisation, Lizenz- und Vergabemanagement (w/m/d)

Mo. 04.07.2022
Stuttgart
Die BITBW ist die zentrale IT-Dienstleisterin für die gesamte Landesverwaltung in Baden-Württemberg. Wir sorgen dafür, dass die Landesverwaltung mit einer modernen IT-Ausstattung arbeiten kann. Sie möchten einen Teil dazu beitragen? Dann starten Sie jetzt Ihre Karriere im öffentlichen Dienst! Leitung des Referates Organisation, Lizenz- und Vergabemanagement (w/m/d) Sie haben die operative Gesamtverantwortung für das Referat und dessen Zielerreichung. Zu den Bereichen des Referats gehören das Vergabe- und Vertragsmanagement, das Lizenzmanagement, das strategische Geschäftsprozessmanagement, das Zutritts- und Gebäudemanagement und die Inneren Dienste Sie führen Ihre rund 45 zugeordneten Mitarbeitenden fachlich und disziplinarisch und stellen dabei eine potenzial- und bedarfsorientierte Personalentwicklung sicher Sie steuern die operativen Tätigkeiten im Referat und tragen Verantwortung für ein einheitliches Service- und Qualitätsverständnis. Hierbei tragen Sie stets dem Gedanken der Kunden- und Dienstleistungsorientierung Rechnung Sie sind verantwortlich für grundsätzliche Referatsangelegenheiten (z. B. Budgetverantwortung) und vertreten die Themen Ihres Referats in Gremien und in Besprechungen mit Kunden und externen Dienstleistern Sie stellen die Einhaltung von rechtlichen und regulatorischen Erfordernissen sicher Darüber hinaus sind Sie für die Erstellung und Umsetzung von konzeptionellen Dokumenten verantwortlich zum Vertrags- und Lizenzmanagement, zur Durchführung von Organisationsuntersuchungen und zu Sicherheitsfragen sowie zum Gebäudemanagement Die BITBW ist derzeit an verschiedenen Standorten untergebracht. Die zukünftige einhäusige Unterbringung aller Mitarbeitenden der BITBW fällt ebenfalls in Ihren Aufgabenbereich Sie verfügen über einen Hochschulabschluss an einer Universität oder einen akkreditierten Masterabschluss einer anderen Hochschule (Qualifizierung für den höheren Dienst) z.B. der Fachrichtung Verwaltungswissenschaften, Rechtswissenschaften (Abschluss beider Staatsexamina mit mindestens 6,5 Punkten (befriedigend)) oder eines anderen geeigneten Studiengangs Sie können sich auch gerne bewerben, wenn Sie aufgrund Ihrer beruflichen Qualifikation und mehrjähriger einschlägiger Tätigkeiten über gleichwertige Fähigkeiten und Erfahrungen verfügen Sie können Führungserfahrung sowie Erfahrungen in der Leitung und Durchführung von Projekten vorweisen Gremienarbeit und die Initiierung von Veränderungsprozessen sind Ihnen vertraut Sie besitzen eine hohe organisatorische Kompetenz und ein gutes Zeit- und Selbstmanagement. Sie bringen Kommunikationsstärke, Führungsverantwortung und ein sicheres Auftreten mit Sehr flexible Arbeitsmodelle wie großzügige Gleitzeitregelung und mobiles Arbeiten Teilzeitbeschäftigung ist bei uns willkommen - bitte geben Sie uns Ihren gewünschten Arbeitsumfang an Strukturierte Einarbeitung mit Patenprogramm sowie umfassende Fort- und Weiterbildungen Kooperation mit einem Fitness-/Wellnesspartner, Zuschuss zum JobTicket BW, ausgezeichnete ÖPNV-Anbindung und eine Kantine Sicherer Arbeitsplatz und die Möglichkeit einer Verbeamtung bei Vorliegen der persönlichen und laufbahnrechtlichen Voraussetzungen Bei Vorliegen der persönlichen und tariflichen Voraussetzungen erfolgt die Eingruppierung bis EG 15 TV-L bzw. bei Beamtinnen und Beamten bis Bes. Gr. A 15 Erholungsurlaub / Jahresurlaub in Höhe von 30 Tagen Eine Zusatzversorgung als Betriebsrente und ggf. eine Personalgewinnungszulage bei Tarifbeschäftigten Klingt gut? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!
Zum Stellenangebot

Projektmanager Internationale KI-Allianz (m/w/d)

Sa. 02.07.2022
Stuttgart
Baden-Württemberg International (BW_i) ist die zentrale Standortförderungsagentur des Landes Baden-Württemberg für Wirtschaft und Wissenschaft. Unser Ziel ist es, Baden-Württemberg als Standort für Wirtschaft und Wissenschaft im weltweiten Wettbewerb noch sichtbarer, attraktiver und widerstandsfähiger zu machen. Wir sind ein Team von 70 Mitarbeiter*innen und treiben den wirtschaftlichen und wissenschaftlichen Erfolg Baden-Württembergs voran – ob in ausländischen Märkten, im internationalen Projektmanagement oder bei der Ansiedlung. Wir denken Standortförderung neu und verstehen uns als aktive und integrative Zukunftsgestalterin. Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir zur Verstärkung unseres Teams „Cluster & Start-Ups“ in Vollzeit eine/n Projektmanager Internationale KI-Allianz (m/w/d) Sie gestalten aktiv eine internationale Allianz zwischen Baden-Württemberg und weiteren führenden KI-Regionen Sie arbeiten mit regionalen und internationalen Partnern aus Wirtschaft und Wissenschaft zusammen Sie beobachten die Trends und Entwicklungen im Themenfeld „künstliche Intelligenz“ Sie konzipieren, organisieren und führen Events durch Sie entwickeln neue kundenorientiere Konzepte und Services Sie arbeiten in einem agilen Team und werden bei der Einarbeitung sehr unterstützt Sie erhalten Zugang zu einem einzigartigen und internationalen Netzwerk Bachelor oder Master erfolgreich abgeschlossen? Dann bewerben! Interesse innovative Ideen proaktiv zu entwickeln und internationale Allianzen mitzugestalten Idealerweise Überblickswissen im Bereich künstliche Intelligenz und Erfahrung in der Organisation von Veranstaltungen Aufbau und Pflege relevanter Netzwerke in Baden-Württemberg und international Fähigkeit und Bereitschaft sich schnell in neue Themen und Technologien einzuarbeiten Sicherer Umgang mit den gängigen MS-Office-Anwendungen und Social Media Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse Soziale Kompetenz, Kommunikationsfähigkeit, Eigeninitiative und Kreativität Ein vielseitiges Aufgabengebiet mit Gestaltungsmöglichkeiten in einem innovativen und internationalen Umfeld Raum für fachliche und persönliche Weiterentwicklung Einen modern ausgestatteten Arbeitsplatz mitten in Stuttgart Flexible Arbeitszeiten und Möglichkeit zur mobilen Arbeit 30 Tage Urlaub, Weihnachtsgeld Möglichkeit an der Teilnahme der Maßnahmen unserer Gesundheits-AG Günstige Verkehrsanbindung, bezuschusstes Firmen-Abo Ein grandioses Team!
Zum Stellenangebot
12345


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: